Lesetipps vom 13. Dezmeber mit dem ersten Schnee in Wien

Und das habe ich in den letzten Wochen und Monaten gelesen:

Wie Algorithmen das Einkaufen aufmischen

Nicht jeder Kunde von Zalando sieht auf der Website des Modehändlers dasselbe Angebot. Der als Schnäppchenjäger bekannte Konsument bekommt vor allem Produkte zu reduzierten Preisen zu sehen.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/wie-algorithmen-das-einkaufen-aufmischen-ld.1524728

Vom Verlust guter Arbeit: Das Elend der Paketboten

Arbeit ist einer der wichtigsten Lebensinhalte der Menschen heute, für viele von uns ist sie sogar der allerwichtigste. Und damit erfüllt sie auch eine gesellschaftliche Funktion: Sie stiftet Sinn, sie gibt den Menschen das Gefühl, etwas wert zu sein. Wer Arbeit hat, der hat auch Stolz.

https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2019/dezember/vom-verlust-guter-arbeit-das-elend-der-paketboten

Der Sprachenunterricht an Volkshochschulen im Spiegel der Statistik

Mehrfach totgesagt, doch nach wie vor konstant auf hohem Niveau: Der VHS-Sprachenbereich bleibt österreichweit ein häufig gebuchter Fachbereich mit stabilen TeilnehmerInnenzahlen. Gemessen an den Unterrichtseinheiten konnte er in den vergangenen 15 Jahren um das Doppelte wachsen.

https://erwachsenenbildung.at/aktuell/nachrichten/13499-der-sprachenunterricht-an-volkshochschulen-im-spiegel-der-statistik.php

Uber Office Had Separate Bathrooms for Drivers and ‘Employees’

After visiting a Greenlight Hub office in Providence, Rhode Island, an Uber driver tweeted a photo of two bathrooms, one for “partners” (drivers) and one for “employees”—presumably, workers at the Greenlight Hub.

https://www.vice.com/en_us/article/wjwwqw/uber-office-had-separate-bathrooms-for-drivers-and-employees

Hofer verkauft Zirbenholz gegen Handy-Strahlen

Hofer nimmt offenbar das Comeback der weitgehend unbegründeten Angst vor Handystrahlen auf und bietet ein Gerät, das vor Strahlung schützen soll.

https://futurezone.at/digital-life/hofer-verkauft-zirbenholz-gegen-handy-strahlen/400693622

Selbst Angestellte trauen Facebook bei Finanzen nicht

Das Unternehmen Team Blind hat mehrere anonyme Umfragen unter Angestellten aus der Technologie-Branche zum Thema Finanz-Daten durchgeführt. Das Ergebnis zeigt, dass 62 Prozent von 5.

https://futurezone.at/b2b/selbst-angestellte-trauen-facebook-bei-finanzen-nicht/400695638

Mehr Beschäftigte klagen über Stress

Einer Untersuchung des DGB zufolge verzichten viele Beschäftigte auf Pausen oder gehen krank zur Arbeit. Das hat Folgen, für Akademiker und Niedrigqualifizierte. Beschäftigte in Deutschland leiden zunehmend an Stress, weil die Arbeitsintensität zugenommen hat.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-12/dgb-index-gute-arbeit-stress-fehltage

Schikanen am Arbeitsplatz machen Beschäftigten das Leben schwer

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000111889112/schikanen-am-arbeitsplatz-machen-beschaeftigten-das-leben-schwer

Active Sourcing Serie Teil 5: Data Analytics

Im heutigen 5. Teil der saatkorn. ACTIVE SOURCING Serie in Kooperation mit skillconomy dreht sich alles um das schöne Thema Data Analytics. #havefun und auf geht’s: saatkorn.

https://www.saatkorn.com/active-sourcing-serie-teil-5-data-analytics/

Reflections on a Self-Experiment: 24 Hours of Homelessness in San Francisco

We as development economists are poverty “experts” in many respects. We are experts at talking and writing about poverty. We are experts at developing mathematical models that explain poverty.

http://www.acrosstwoworlds.net/?p=1108

Von gedruckten Betonvasen und Großmüttern: Die Ergebnisse der AMS New Digital Skills Initiative

Gestern, am 26.11.2019, fanden wir uns im Dachfoyer der Hofburg ein, um uns nach einigen arbeitsintensiven Monaten, die ganz im Zeichen der AMS New Digital Skills Initiative standen, nun endlich die Ergebnisse anzuschauen.

https://newdigitalskills.at/2019/11/28/von-gedruckten-betonvasen-und-grossmuettern-die-ergebnisse-der-ams-new-digital-skills-initiative/

Für 35-Stunden-Woche statt mehr Lohn

Es ist ein ungewöhnlicher Auftakt für eine Lohnrunde. Die Gewerkschaft verlangt für Pflegerinnen, Betreuer und Sozialarbeiter formal keine Gehaltserhöhung und damit mehr Geld. Die einzige Forderung lautet heuer: Verkürzung der Arbeitszeit von 38 Stunden auf 35 Stunden pro Woche.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/oesterreich/2040173-Fuer-35-Stunden-Woche-statt-mehr-Lohn.html

«Als ob wir alle nichts anderes zu tun hätten, als 600 Seiten Daten­schutz­erklärung durchzulesen!»

«Es geht um das Recht auf Privat­sphäre in einer algorithmischen Welt. Genauer um das Recht auf Identität»: Sandra Wachter. Stellen Sie sich vor: Sie bewerben sich auf Ihre Traum­stelle. Nach langem Warten erhalten Sie ein Absage­schreiben.

https://www.republik.ch/2019/11/27/als-ob-wir-alle-nichts-anderes-zu-tun-haetten-als-600-seiten-datenschutzerklaerung-durchzulesen

“China Cables”: Von Algorithmen ins Internierungslager geschickt

Mehrere Leaks aus China geben bedrückende Einblicke in Chinas massive Unterdrückung der Uiguren in der westchinesischen Region Xinjiang und in welchem Maße die Sicherheitskräfte dafür moderne Technik nutzen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Cables-Von-einer-Software-ins-Internierungslager-geschickt-4595731.html

Gute Laune und Zensur

Noch nie ist eine Plattform so schnell gewachsen wie TikTok. Wir haben exklusiven Einblick in die Moderation bekommen und veröffentlichen Ausschnitte aus den Moderationsregeln: TikTok betreibt ein ausgeklügeltes System um Inhalte zu identifizieren, zu kontrollieren, zu unterdrücken und zu lenken.

https://netzpolitik.org/2019/gute-laune-und-zensur/

Volkszählung: Behörde trackt Handys von Millionen Spaniern

Für die im Jahr 2021 geplante Volkszählung will die spanische Statistikbehörde Instituto Nacional de Estadística (INE) Mobilitätsdaten von Millionen Bürgern erfassen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Volkszaehlung-Behoerde-trackt-Handys-von-Millionen-Spaniern-4594157.html

“Autistische Menschen können überall arbeiten”

Autisten und Autistinnen sollten nur in die IT? Stimmt nicht, sagt Sally Maria Ollech. Die Coachin hilft ihnen bei der Jobsuche – und weiß, wie sie im Büro gut ankommen.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-11/autismus-berufsleben-vorurteile-outing

Manifest für eine evidenzbasierte Politik

Im Gastkommentar fordern die Chefs von IHS und Wifo, Martin G. Kocher und Christoph Badelt, dass politische Maßnahmen und Instrumente regelmäßig einer qualitativ hochwertigen, konstruktiven empirischen Überprüfung unterzogen werden sollten.

https://www.derstandard.at/story/2000111261182/manifest-fuer-eine-evidenzbasierte-politik

Zalando soll Tausende Mitarbeiter systematisch kontrolliert haben

Mit einer Software bewerten sich Mitarbeiter und Chefs des Onlinehändlers ständig gegenseitig. Zalando lobt diese Feedback-Kultur, Betroffene beklagen “Stasi-Methoden”. Der Onlinehändler Zalando steht wegen einer Software zur Personalbewertung intern in der Kritik.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-11/ueberwachung-arbeitsplatz-zalando-zonar-mitarbeiter

Ermittler wollten in Ära Kickl Zugriff auf Handy von Neos-Abgeordneter

Das Bundesamt für Korruptionsbekämpfung (BAK) hat wohl auf Druck von hochrangigen Verfassungsschützern versucht, das Smartphone der Neos-Abgeordneten Stephanie Krisper beschlagnahmen zu lassen. Das geht aus einem Dokument hervor, das in Justizkreisen ventiliert wird und dort für Aufregung sorgt.

https://www.derstandard.at/story/2000111026221/ermittler-wollten-in-aera-kickl-zugriff-auf-handy-von-neos

Fertigung mit Robotern: Adidas schließt prestigeträchtige Speedfactorys

Der Sportartikelhersteller Adidas stellt seine erst 2017 eröffneten sogenannten Speedfactorys in Ansbach und in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) ein. Das teilte das Unternehmen am Montag mit und bestätigte damit Berichte mehrerer Medien.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fertigung-mit-Robotern-Adidas-schliesst-prestigetraechtige-Speedfactorys-4584003.html

Regierungsberater*innen fordern strengere Regeln für Daten und Algorithmen

Eine Ethikkommission der Regierung sollte Antworten auf einige der kniffeligsten Fragen zum Umgang mit Daten und Algortihmen liefern. Ihr Bericht ist beachtlich geworden.

https://netzpolitik.org/2019/regierungsberaterinnen-fordern-strengere-regeln-fuer-daten-und-algorithmen/

The Google Pixel 4, Apple iPhone 11 Pro, and the rise of Computational Photography | Upscaled

In just a few years, phone cameras have gone from “just alright” to being capable of taking some truly impressive pictures. The most impressive part is that they’ve done so while the hardware of smartphone cameras has barely changed. Sure, sensors and lenses have improved a little, but the software

https://www.youtube.com/watch?v=2XaeBHxI3ew

New-Work-Naivität: Arbeitsmarkt wird flexibler #Teilreplik

Der Arbeitskräftemangel ist schon enorm, der Fach- und Führungskräftemangel hat ein Niveau erreicht, dass der Begriff “War for Talent” nun die entsprechend spürbare Bedeutung erfährt. Wir haben einen existentiellen Mangel an Spezialisten, Experten und an modernen Führungskräften sowieso.

https://www.reif.org/blog/new-work-naivitaet/

AMS sperrt deutlich öfter Arbeitslosengeld und Notstandshilfe

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000110717929/ams-sperrt-deutlich-oefter-arbeitslosengeld-und-notstandshilfe

Microsoft verordnet Mitarbeitern langes Wochenende

Es ist ein ungewöhnliches Experiment, auf das sich Microsoft in Japan einließ: Einen Monat lang schickte das Unternehmen seine Mitarbeiter schon am Donnerstag ins Wochenende – so erfolgreich, dass der Test wiederholt wird.

https://www.spiegel.de/karriere/japan-microsoft-fuehrt-vier-tage-woche-ein-a-1294750.html

“Ich bin eine Mischung aus Software Engineer, Analyst und Consultant”

Marie Raab, 28, erzählt von ihrem Job als Data Scientist in der Wirtschaftsprüfung. Wer Mathe, Physik oder Informatik studiert, hat in Sachen Karriere die Qual der Wahl.

https://www.spiegel.de/karriere/arbeiten-als-data-scientist-a-1294730.html

Einsatz von Sprachanalyse-Software im Recruiting – aktueller Stand der Diskussionen

Personalauswahl als Teil des Recruitings unterlag Jahrhunderte lang ausschließlich dem Menschen. Dabei wurden seit jeher unterschiedliche Methoden und Verfahren angewendet, um die nach Meinung der Rekrutierenden bestmöglichen Bewerber zu identifizieren.

https://persoblogger.de/2019/11/04/einsatz-von-sprachanalyse-software-im-recruiting-aktueller-stand-der-diskussionen/

Dumpinglohn für Sushi-Lieferer und Paketboten: Wird das jetzt anders?

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000110584418/dumpinglohn-fuer-sushi-lieferer-und-paketboten-wird-das-jetzt-anders

360°-Überwachung «made in Turkey» – jedes Gesicht in Sekunden identifiziert

Die aufwendig produzierten Filmchen könnten problemlos an einem Film­festival gezeigt werden. Zumindest enthalten die Werbevideos der Firma Ekin Technology einige vielversprechende Blockbuster-Zutaten: Identifikation mit der passenden ID-Nummer in Echtzeit.

https://www.republik.ch/2019/10/29/360-ueberwachung-made-in-turkey-jedes-gesicht-in-sekunden-identifiziert

Worum sich die neue Regierung kümmern sollte: Um abgehängte junge Menschen

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000110389901/worum-sich-die-neue-regierung-kuemmern-sollte-um-abhaengte-junge

The automated system leaving welfare recipients cut off with nowhere to turn

In 12 months, Australian welfare payments were stopped an extra 1m times thanks to automated technologies. Money is stopped first and questions asked later, causing untold misery Bad news comes to Australia’s welfare recipients in different ways.

https://www.theguardian.com/technology/2019/oct/16/automated-messages-welfare-australia-system

“Auf seinem Rücken entdeckte ich den Abdruck eines Bügeleisens”

Die Arbeit ist unterbezahlt, aber man kann helfen und bekommt viel Liebe. Eine Kitaleiterin spricht über hysterische Eltern, Quereinsteiger und die Abgründe ihres Jobs. Wenn man jedes Kind in Deutschland gut betreuen wollte, bräuchte man bald 300.000 Erzieher und Erzieherinnen in Kitas.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-10/kitaleiterin-kindergaerten-arbeitsbedingungen-erzieher-belastung-kinderbetreuung

Denken und entscheiden muss immer der Mensch!

Prof.

https://arbeitundtechnik.gpa-djp.at/2019/10/22/denken-und-entscheiden-muss-immer-der-mensch/

Die Chancen auf sozialen Aufstieg sind in Österreich gesunken

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000110155908/die-chancen-auf-sozialen-aufstieg-sind-in-oesterreich-gesunken

A Harvard Scientist Developed a Diagnostic Tool to Determine Your Team’s Level of Psychological Safety

We’ve all been there: You’re in a meeting and suddenly, you’re struck with a question or idea. However, due to the fear of humiliation, you internalize it and say nothing. You’ve just experienced an environment absent of psychological safety.

https://www.inc.com/michael-schneider/a-harvard-scientist-developed-a-diagnostic-tool-to-determine-your-teams-level-of-psychological-safety.html

What Great Data Analysts Do — and Why Every Organization Needs Them

The top trophy hire in data science is elusive, and it’s no surprise: a “full-stack” data scientist has mastery of machine learning, statistics, and analytics.

https://hbr.org/2018/12/what-great-data-analysts-do-and-why-every-organization-needs-them

Forscher forciert Rechtsanspruch auf Berufsausbildung

Bafög für 50-Jährige, einen Rechtsanspruch auf Ausbildung für alle: Eine neue Studie plädiert für einen massiven Umbau der staatlichen Bildungsfinanzierung. Auch die Arbeitgeber sollen sich an den Kosten beteiligen.

https://www.spiegel.de/karriere/weiterbildung-forscher-forciert-recht-auf-berufsausbildung-a-1292214.html

“Exclusion from steady employment is widespread in Denmark, Finland, and Germany”

Regina Konle-Seidl explains in this video interview the concept of chronic unemployment. In many European countries considerable segments of the labour force seem to be excluded from steady employment on the regular labour market. The concept of chronic unemployment aims at capturing this exclusion

https://www.youtube.com/watch?v=iEwdGJrxmTU

Syrer in Österreich: Als Apotheker gekommen, als Pizzabäcker geblieben

Gut 100 Apotheker aus Syrien leben in Österreich, rund 30 von ihnen haben ihre Ausbildung bereits anerkennen lassen. Einen Job findet kaum jemand von ihnen. Woran liegt es?

https://www.derstandard.at/story/2000110016343/syrer-in-oesterreich-als-apotheker-gekommen-als-pizzabaecker-gelieben

You’re very easy to track down, even when your data has been anonymized

The data trail we leave behind us grows all the time. Most of it isn’t that interesting—the takeout meal you ordered, that shower head you bought online—but some of it is deeply personal: your medical diagnoses, your sexual orientation, or your tax records.

https://www.technologyreview.com/s/613996/youre-very-easy-to-track-down-even-when-your-data-has-been-anonymized/

Why can’t people stop playing Fortnite?

Almost every video game is designed to make you want to play it. Fortnite, though, is especially good at keeping people coming back, week after week, match after match. This “stickiness”, as game designers call it, is not down to some revolutionary new game design factor.

https://www.theguardian.com/games/2018/aug/29/why-cant-people-stop-playing-fortnite

Microlearning oder Lernen in kleinen Häppchen

Im Zuge der Digitalisierung und der sich im Wandel befindenden Arbeitswelt halten – neben neuen technischen Möglichkeiten – auch neue Methoden und Formate Einzug in die Aus- und Weiterbildung. Eines davon ist “Microlearning”, also das Lernen in kleinen Häppchen.

https://www.haufe.de/personal/hr-management/microlearning-definition-beispiele-kosten_80_501544.html

Weiterbildung ist für viele Arbeitslose unattraktiv

Die Mehrheit der Arbeitslosen in Deutschland ist ungelernt. Trotzdem bildet sich kaum jemand fort, beklagt der Deutsche Gewerkschaftsbund. Woran liegt das? Mehr als jeder zweite Arbeitslose in Deutschland hat keinen Berufsabschluss.

https://www.spiegel.de/karriere/dgb-studie-warum-arbeitslose-ohne-berufsabschluss-sich-kaum-weiterbilden-a-1291614.html

Ibiza, das war ziviler Ungehorsam

Alles Walzer! Immer Walzer? Oder wirft “Ibiza” auch Grundfragen der rechtsstaatlichen Verfasstheit unserer Republik auf, die durch staatstragende Worte des Bundespräsidenten noch nicht hinreichend beantwortet werden?

https://www.derstandard.at/story/2000109883909/ibiza-das-war-ziviler-ungehorsam

Die Psycho-Tricks der App-Entwickler

Eigentlich wollten Sie nur kurz nachschauen, warum Ihr Smartphone gerade vibriert hat – und schon sind wieder zehn Minuten vergangen, in denen Sie ziellos durch Apps getappt sind? Und danach können Sie gar nicht sagen, was sie die ganze Zeit gemacht haben? Dann sind Sie der Werbe-, App- und Spiel

https://www.heise.de/ct/artikel/Die-Psycho-Tricks-der-App-Entwickler-4547123.html

China spioniert per App 100 Millionen Android-User aus

Das deutsche IT-Sicherheitsunternehmen Cure53 hat eine offizielle App der kommunistischen Partei Chinas untersucht, berichtet The Next Web. Demnach hat die App mit dem Namen „Study the Great Nation“ umfangreiche Spionagemöglichkeiten eingebaut.

https://futurezone.at/digital-life/china-spioniert-per-app-100-millionen-android-user-aus/400646627

Schwedisches Elektroauto Uniti One kostet 18.000 Euro

Das schwedische Start-up Uniti will leistbare Elektroautos anbieten. Ab jetzt kann das erste Modell, das Uniti One, konfiguriert werden. Die Auslieferung in Europa soll Mitte 2020 beginnen. Uniti One ist ein Stadtauto, das auf Effizienz ausgelegt ist.

https://futurezone.at/produkte/schwedisches-elektroauto-uniti-one-kostet-18000-euro/400646777

Nehmen uns Roboter die Jobs weg?

Bevor ich den Abschlussbericht mit den Ergebnissen der aktuellen New Digital Skills Initiative liefere, möchte ich mich zuvor noch einem seit Jahren zu Recht intensiv diskutierten Thema widmen, dem Substituierungspotenzial von Arbeit durch zunehmende Digitalisierung. Substituierung von Arbeit.

https://newdigitalskills.at/2019/10/14/nehmen-uns-roboter-die-jobs-weg/

Zugang: Offene Türen, versperrte Wege

In unserer neuen Reihe illustrieren wir an dieser Stelle die Effekte von Algorithmen für Individuum, Staat und Gesellschaft sowie das soziale Miteinander. Der zweite von neun Beiträgen befasst sich mit dem Zugang zu wesentlichen Gütern des gesellschaftlichen Lebens.

https://algorithmenethik.de/2019/10/09/zugang-offene-tueren-versperrte-wege/

Zusätzliche Jobs gehen fast nur an Migranten

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000109795161/zusaetzliche-jobs-gehen-fast-nur-an-migranten

Amazon-Mitarbeiter beobachteten Kunden beim Sex

Als Amazon im April zugab, dass Mitarbeiter Aufnahmen der Alexa-Lautsprecher anhören und auswerten, war die Aufregung groß. Nun wurde ein weiteres pikantes Detail bekannt, wie das Unternehmen Qualitätskontrolle durchführt.

https://futurezone.at/digital-life/amazon-mitarbeiter-beobachteten-kunden-beim-sex/400643825

FBI-Agenten missbrauchen zehntausendfach Datenbank

Ein Gericht in den USA hat bestätigt, dass FBI-Agenten zehntausendfach Suchanfragen in einer Datenbank der Behörde gemacht haben, die nicht autorisiert waren.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/FBI-Agenten-missbrauchen-zehntausendfach-Datenbank-4549939.html

Der Beipackzettel zum AMS-Algorithmus

Sehr geehrte Wissenschafterinnen und Wissenschafter der TU, WU und Universität Wien, das AMS schätzt eine sachliche und fundierte Auseinandersetzung mit seinem Algorithmus, um die sie sich in Ihrem Beitrag auf futurezone.at auch sichtbar bemühen.

https://futurezone.at/meinung/der-beipackzettel-zum-ams-algorithmus/400641347

Was im Job zu besserer Arbeit motiviert

Studien zeigen, dass die Bezahlung bei der Wahl des Arbeitgebers am wichtigsten ist: Wer sich unfair bezahlt fühlt, leistet weniger. Aber wirklich motivierend sind manchmal ganz andere Dinge. Die Chemikerin will Impfstoff entwickeln, der Filmemacher Geschichten erzählen.

https://www.sueddeutsche.de/karriere/job-motivation-gehalt-1.4630529

Wien bleibt jung und wächst, aber langsam

Wien wächst. Zwar deutlich langsamer als in den vergangenen Jahren, aber immer noch. So hat die Bevölkerungszahl in der Bundeshauptstadt heuer im Frühjahr die 1,9-Millionen-Grenze überschritten.

https://kurier.at/chronik/wien/wohnkurier/wien-bleibt-jung-und-waechst-aber-langsam/400638302

Menschen mit Behinderungen | Pros & Cons für’s Recruiting

Experten-Interview mit Headhuntern und Personalberatern: Recruiting von Menschen mit Behinderungen ist ein wichtiges Thema. Ich möchte es auch unterschiedlichen Blickwinkeln angehen: aus der Sicht der Unternehmen, der Personalberater und der Bewerber.

https://www.hrweb.at/2019/09/menschen-mit-behinderungen-recruiting/

Unilever lässt Job-Bewerber von Algorithmus bewerten

Kandidaten werden per Video-Call mit Smartphone oder Laptop interviewt und ein Algorithmus wählt dann den jeweils am besten geeigneten Kandidaten für das Unternehmen aus. Dabei werden rund 25.000 Informationen berechnet und berücksichtigt.

https://futurezone.at/digital-life/unilever-laesst-job-bewerber-von-algorithmus-bewerten/400633922

Leitender Angestellter im Arbeitszeitgesetz Neu | Leitend oder nicht leitend, das ist die Frage

Das Arbeitszeitgesetz neu (seit 1sep2018) beschäftigt sich u.a. mit dem Thema leitende Angestellte. Die Praxis zeigt, dass die Einteilung – leitender oder eben nicht leitender Angestellter – schwierig ist. Denn die Kriterien sind nicht ganz klar:

https://www.hrweb.at/2019/09/leitender-angestellter-arbeitszeitgesetz/

Offener Brief an Fr. Prof. Sarah Spiekermann zum Thema Einsatz von KI im AMS

Sehr geehrte Fr. Professor Spiekermann, Ich schätze einen qualifizierten Diskurs, er stellt für mich einen Austausch von Sachargumenten dar.

https://www.johanneskopf.at/2019/09/24/offener-brief-fr-prof/

Warum das AMS keine KI auf österreichische Bürger loslassen sollte

Es wird eine Zeit geben, vielleicht in 100 Jahren oder schon früher, wo man auf die heutige Zeit zurückschauen und sich darüber an den Kopf greifen wird, wie irrsinnig wir sein konnten, die Macht der Computer völlig falsch zu nutzen.

https://www.derstandard.at/story/2000108890110/warum-das-ams-keine-ki-auf-oesterreichische-buerger-loslassen-sollte

Workshop 4: New Digital Skills für Büro und Verwaltung

Noch kurz vor der Sommerpause fand in der Reihe unserer New Skills Workshops jener mit VertreterInnen der Branche Büro und Verwaltung statt. Um diesen großen Bereich besser bündeln zu können, setzten wir einen thematischen Schwerpunkt, nämlich Telekommunikation und Software.

https://newdigitalskills.at/2019/08/07/workshop-4-new-digital-skills-fuer-buero-und-verwaltung/

Workshop 5: New Digital Skills für die Baubranche

Last but not least: Die Branche Bau als Nummer 5 in unserer Reihe an New Digital Skills Workshops. Bei diesem Termin kamen auch einige neue Themen auf, die wir bislang noch nicht gehört hatten.

https://newdigitalskills.at/2019/09/23/workshop-5-new-digital-skills-fuer-die-baubranche/

US-Experte warnt vor Algorithmus des AMS

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000108947588/us-experte-warnt-vor-algorithmus-des-ams

Wenn Computer Vorurteile haben

In Österreich setzt das Arbeitsmarktservice (AMS) ab Mitte 2020 Algorithmen ein, um die Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen zu berechnen. Doch können wir dem System bedenkenlos vertrauen? Carla Hustedt leitet das Projekt „Ethik der Algorithmen“ der Bertelsmann Stiftung in Deutschland.

https://futurezone.at/science/wenn-computer-vorurteile-haben/400610966

Wahrheit ist ein dehnbarer Begriff – wie Bewerber ihren Lebenslauf optimieren

Bei der Jobsuche agieren Kandidaten zunehmend strategisch und nehmen es mit der Wahrheit in vielen Fällen nicht allzu genau. Worauf Personaler sich einstellen müssen. Die Zahlen sind erschreckend: 90 Prozent der Jobsuchenden geben Stärken an, die sie gar nicht besitzen.

https://www.humanresourcesmanager.de/news/wahrheit-ist-ein-dehnbar-wie-bewerber-ihren-lebenslauf-optimieren.html?xing_share=news

Kritik am AMS-Algorithmus: “Arbeitslose landen auf dem Abstellgleis”

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000108753743/kritik-am-ams-algorithmus-arbeitslose-landen-auf-dem-abstellgleis

AMS-Algorithmus: Wo die Statistik aufhört, beginnt die Politik

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000089853994/ams-algorithmus-wo-die-statistik-aufhoert-beginnt-die-politik

Psychopharma-Anstieg bei ArbeitnehmerInnen

Eine aktuelle Studie zeigt einen alarmierenden Anstieg des Psychopharmaka-Konsums bei ArbeitnehmerInnen. Das hängt unter anderem mit dem Anstieg psychisch bedingter Krankenstandstage zusammen, die sich von 2006 bis 2017 mehr als verdoppelt haben.

http://evaluierung-psychischer-belastungen.at/psychopharma-anstieg-bei-arbeitnehmerinnen

Wie Ansicht zur Einsicht werden könnte

Mit Big Data kann die Effizienz jeder einzelnen Beratung, aber auch die Effektivität des gesamten AMS gesteigert werden. Trotzdem kümmert sich immer noch ein Mensch um die Anliegen von Arbeitslosen.

https://www.johanneskopf.at/2018/11/14/wie-ansicht-zur-einsicht-werden-koennte/

Homeoffice gefährdet die Gesundheit

Mails beantworten im Schlafanzug, Akten lesen auf dem Balkon – eigentlich klingt das Konzept des Homeoffice nach einem Geschenk für Arbeitnehmer.

https://www.sueddeutsche.de/karriere/homeoffice-job-gesundheit-psyche-1.4603837

Lücke in SIM-Karten jahrelang zur Überwachung genutzt

Potenziell sind Milliarden von Geräten weltweit von der von den Sicherheitsforschern von AdaptiveMobile Security entdeckten Schwachstelle betroffen. Über eine spezielle SMS können Angreifer auf SIM-Karten zugreifen und dort Befehle ausführen.

https://futurezone.at/digital-life/luecke-in-sim-karten-jahrelang-zur-ueberwachung-genutzt/400605989

Uber und Co müssen Mitarbeiter in Kalifornien künftig als Angestellte behandeln

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000108538915/uber-und-co-muessen-mitarbeiter-in-kalifornien-kuenftig-als-angestellte

Sohn eines NS-Verbrechers über AfD-Rhetorik: Da spricht ja mein Vater!

Oft betrachte ich meines Vaters Totenfoto. Wie er nach seiner Hinrichtung da liegt mit kaputtem Genick. Zurzeit lacht er mich frech an, denn das Schweigen wurde beendet – von der AfD. Mein Vater wurde 1946 auch für “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” verurteilt.

https://www.spiegel.de/plus/sohn-eines-ns-verbrechers-ueber-afd-rhetorik-da-spricht-ja-mein-vater-a-00000000-0002-0001-0000-000165813287

Machen uns Algorithmen dümmer, als wir sind?

Man könnte denken, dass künstliche Intelligenz vor allem dafür eingesetzt würde, die größten Probleme der Menschheit zu lösen. Stimmt aber nicht, sagt unsere Kolumnistin.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-09/kuenstliche-intelligenz-natuerliche-dummheit-algorithmen-vorhersagen-kapitalismus

Wenn Algorithmen über den Job entscheiden

Von Matthias Spielkamp erstveröffentlicht in der österreichischen Tageszeitung Die Presse am 20. Juli 2019

https://algorithmwatch.org/wenn-algorithmen-ueber-den-job-entscheiden/

Kalifornien bringt Uber und Lyft in Gefahr

Alle Zeichen deuten darauf hin, dass der Senat des Bundesstaates Kalifornien noch in dieser Woche ein Gesetz verabschiedet, das das Geschäftsmodell der Fahrdienstleister Uber und Lyft fundamental bedroht.

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/kalifornien-bringt-uber-und-lyft-in-gefahr-16377897.html

Warum Arbeitslose die AfD wählen

41 beziehungsweise 43 Prozent der Arbeitslosen, die Anfang September bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zur Wahlurne gingen, haben sich für die AfD entschieden.

https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-arbeitslose-studie-1.4596134

Non-Take-Up der Mindestsicherung: Kein Bezug trotz Anspruch

Sozialleistungen wie die bedarfsorientierte Mindestsicherung werden unter anderem an ihrer Treffsicherheit gemessen. Zumeist wird diese jedoch nur einseitig im Sinne von „Missbrauchsvermeidung“ betrachtet.

https://awblog.at/non-take-up-der-mindestsicherung/

Wer entscheidet in einer Welt autonomer Systeme?

“Machine Learning” und Künstliche Intelligenz drängen Fragen der Autonomie, Gleichbehandlung und Gestaltungsmöglichkeiten auf Blog Fridolin Herkommer Bei Künstlicher Intelligenz handelt es sich weniger um menschliche Intelligenz – also etwa die Fähigkeit abstrakt, vernünftig und kreativ zu d

https://www.derstandard.at/story/2000108183643/wer-entscheidet-in-einer-welt-autonomer-systeme

Risk of unemployment diminishes with increasing educational attainment

The basic rule “the higher the level of education the lower the risk of unemployment” remains true in all member states of the PES Network (EU, Island and Norway), with just two tiny exceptions, and although there are fewer and fewer people with low qualifications on the labour market across Eur

https://www.pesnetwork.eu/2019/09/05/risk-of-unemployment-diminishes-with-increasing-educational-attainment/

Interview: Neue Ideen für eine alternde Gesellschaft

Rund 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen werden in Österreich von Angehörigen gepflegt. Doch geburtenschwache Jahrgänge und veränderte Lebensweisen – immer mehr Menschen leben alleine – bringen dieses Pflegesystem ins Wanken. WIFO-Pflegeexpertin Ulrike Famira-Mühlberger im Interview.

https://www.arbeit-wirtschaft.at/pflegefinanzierung-eine-alternde-gesellschaft-braucht-neue-ideen/

Industrie stockt: Steht die Kurzarbeit in Österreich vor dem Comeback?

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000108335942/industrie-stockt-steht-die-kurzarbeit-in-oesterreich-vor-dem-comeback

AMS-Chef: Unqualifizierte Jobs verschwinden schneller als Unqualifizierte

AMS-Chef Johannes Kopf warnt einmal mehr davor, dass wenig qualifizierte Personen immer schwerer einen Job finden. So liegt die Arbeitslosenrate hierzulande bei Personen mit Pflichtschulabschluss bei 11,4 Prozent, bei Lehre/Matura bei 4,2 Prozent und bei Akademikern bei 3,2 Prozent.

https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5685520/AMSChef_Unqualifizierte-Jobs-verschwinden-schneller-als

Auf Wiedersehen Lastschrift, es war schön mit dir

Das beliebte Zahlungsverfahren Onlinelastschrift ist heute überraschend vor dem EuGH verstorben. (Bild: mirtmirt / Shutterstock) Ein Nachruf auf das beliebte Zahlungsverfahren, das heute überraschend vor dem EuGH verstorben ist. Händler und Kunden werden es schwer vermissen.

https://t3n.de/news/auf-wieder-sehen-lastschrift-1194937/

Ablenkung macht die Arbeit schwer – und stressig

Das klingelnde Telefon am Nachbartisch, drei gleichzeitig eintreffende dringende E-Mails von Kunden, das fünfte Meeting ohne klaren Zweck – die Ablenkungen am Arbeitsplatz sind zahlreich.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ablenkung-macht-die-Arbeit-schwer-und-stressig-4512695.html

Psychotherapie: Sind Algorithmen die besseren Therapiemanager?

Psychotherapeutische Verfahren haben sich bei vielen psychischen Störungen als wirksam erwiesen. Doch längst nicht alle Patienten profitieren davon gleichermaßen. Therapieabbrüche und Misserfolge lassen sich teils mit individuellen Merkmalen der Patienten erklären, etwa der Therapiemotivation.

https://www.spektrum.de/news/software-gegen-depressionen-algorithmen-wissen-besser-was-fuer-den-patienten-gut-ist-als-der-therape/1668600

Wann ist Erholung eigentlich Arbeit geworden?

Nach der Arbeit ist vor der Arbeit. Unternehmen erwarten, dass Mitarbeiter ihr Stresslevel selbst senken. Woher das kommt, erklärt die Soziologin Greta Wagner. Gestresst, überlastet und viel zu viel Druck – das kennt fast jeder.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/selbstoptimierung-stress-stressmanagement-achtsamkeit

Analyse: Was bedeutet der iPhone-Massen-Hack?

Googles Project Zero dokumentiert eine massenhafte Infektion von iPhones mit Spionage-Software. Dieser Vorfall stellt einige Dinge in Frage, die bisher als gesetzt galten und wirft viele Fragen auf. Nicht zuletzt die, wie man sich vor so etwas schützen kann.

https://www.heise.de/security/meldung/Analyse-Was-bedeutet-der-iPhone-Massen-Hack-4511921.html

Der feine Unterschied: Was der Zwölf-Stunden-Tag gebracht hat

Seit einem Jahr ist der von Türkis-Blau auf den Weg gebrachte Zwölfstundentag Realität. Die Sozialpartner waren in der Frage einander spinnefeind. Wer sind nun die Gewinner?

https://www.derstandard.at/story/2000108102170/der-feine-unterschied-was-der-zwoelf-stunden-tag-gebracht-hat

epicenter.works veröffentlicht Details zum AMS-Algorithmus

epicenter.

https://epicenter.works/content/epicenterworks-veroeffentlicht-details-zum-ams-algorithmus

Wenn Professoren mundtot gemacht werden

Freie Meinungsäußerung wird durch Klagen von Konzernen und Personen eingeschränkt. Darüber, wie ich zum Schweigen gebracht wurde In diesem Jahr wird auf dem Forum Alpbach diskutiert, wie die Meinungsfreiheit an Universitäten gelebt werden sollte.

https://www.derstandard.at/story/2000107797902/wenn-professoren-mundtot-gemacht-werden

Arbeitszeit: Wenn der All-in-Vertrag zur Überstunden-Falle wird

Mindestens 540.000 Arbeitnehmer in Österreich haben sogenannte All-in-Verträge. Sie beziehen ein Pauschalgehalt, das sich aus dem Grundgehalt (meist nach dem Kollektivvertrag) und aus einer Überzahlung für die Abgeltung von Mehr- und Überstunden zusammensetzt. Die GPA hat 77.

https://kurier.at/wirtschaft/arbeitszeit-wenn-der-all-in-vertrag-zur-ueberstunden-falle-wird/400590035

Daten von Blutspendern an Facebook übermittelt

Ausgerechnet ein Blutspendedienst hat Facebooks Marketing-Pixel eingesetzt. Damit sind Daten an das soziale Netzwerk übertragen worden, die Aufschluss über Krankheiten von Nutzern geben können.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Daten-von-Blutspendern-an-Facebook-uebermittelt-4506648.html

Online-Banking wird sicherer, aber komplizierter

Ab Mitte September wird Online-Banking für Konsumenten sicherer, aber auch komplizierter, warnt der Verein für Konsumenteninformation. Grund ist eine Richtlinie der EU, die Betrügereien im Internet verhindern soll.

https://futurezone.at/netzpolitik/online-banking-wird-sicherer-aber-komplizierter/400586585

Wie Phishing-Attacken unser Gehirn austricksen

Beim Entlocken von Login-Daten nutzen Hacker geschickt aus, dass Menschen Täuschungen abhängig von Faktoren wie ihre Gefühlsage und Motivation nicht erkennen. Aber noch immer wissen nur wenige Nutzer, wie man sich schützen kann.

https://www.heise.de/tr/artikel/Wie-Phishing-Attacken-unser-Gehirn-austricksen-4500960.html

Warum der Begriff “Rechtspopulismus” verharmlosend ist

“Rechtspopulismus” ist ein verführerisch einfacher Begriff. Tatsächlich setzt er unterschiedliche politische Phänomene gleich und verdeckt so ihre Gefahren. Um ihnen begegnen zu können, müssen wir sie genauer benennen.

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/wilhelm-heitmeyer-warum-der-begriff-rechtspopulismus-verharmlosend-ist-a-1283003.html

Horten, Ortner & Co.: Profitierten ÖVP-Spender?

Orden, Jobs und Förderungen: Mehrere vermögende Gönner der ÖVP profitierten in zeitlicher Nähe zu ihren Spenden von staatlichen Entscheidungen. An sich geht es niemanden etwas an, was Millionäre und Milliardäre mit ihrem Vermögen anstellen.

https://www.profil.at/oesterreich/horten-ortner-oevp-spender-10939247

Mehrheit hält FPÖ für nicht regierungsfähig

FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky hat den großen Wunsch der FPÖ unterstrichen, nach der Wahl wieder mit der ÖVP zusammen zu gehen. Er schränkt aber ein: „Wir betteln nicht“ darum, die FPÖ entspreche nur dem Wunsch der Wähler.

https://kurier.at/politik/inland/mehrheit-haelt-fpoe-fuer-nicht-regierungsfaehig/400586426

Ibiza: Das Buch zum Film (und ein Vorwort)

Heute ist das Buch „Die Ibiza-Affäre“ von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer erschienen.

https://www.arminwolf.at/2019/08/22/ibiza-das-buch-film/

„Wir haben eine Möglichkeit geschaffen, Menschen auf Basis ihrer geschriebenen Texte valide psychologisch einzuschätzen.“ – Auf ein Wort mit Simon Tschürtz von 100 Worte

Wer kann von sich schon behaupten die beste Stellenausschreibung zu texten? Und dann am besten auch eine, die den Wünschen und Anforderungen von Bewerbern entspricht? Wissenschaftlichen Ansprüchen soll sie außerdem genügen.

https://hr4good.com/2019/08/22/auf-ein-wort-mit-simon-tschurtz-von-100-worte/

Zehn Jahre myAbility: Es gibt noch immer viel zu tun

Helen hat eine Sehbehinderung und ist auf Jobsuche. Vor zehn Jahren wäre sie auf herkömmliche Jobbörsen angewiesen gewesen. Sie hätte, um ein Jobinterview zu bekommen, ihre Behinderung verschwiegen – denn viele Menschen glauben noch, dass sie durch ihre Behinderung nicht arbeitsfähig ist.

https://www.derbrutkasten.com/behinderung-arbeitsmarkt/

Mastercard mit Datenlücke: „Priceless Specials“ zeigt Daten im Klartext

Beim Kreditkarten-Unternehmen Mastercard sind aufgrund einer Datenlücke viele Informationen von Nutzern im Internet gelandet. Mehrere Personen verfügen über große Listen von Namen, die mit der E-Mail-Adresse und Kartennummer verknüpft sind.

https://www.deskmodder.de/blog/2019/08/20/mastercard-mit-datenluecke-priceless-specials-zeigt-daten-im-klartext/

“Wir haben 430 verschiedene Arbeitszeitmodelle für unsere Mitarbeiter”

Wie schaffen es Kommunen, den Fachkräftemangel zu bekämpfen? Mit flexiblen Arbeitsmodellen – und Headhunting bei den Nachbarn, sagt die Personalleiterin von Ostholstein. Experten sprechen von einem drohenden Kollaps: Immer mehr Kommunen suchen nach Fachkräften in der Verwaltung.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/fachkraeftemangel-kommunen-arbeitszeitmodelle-flexibilitaet-headhunting-new-work

Beruf ist ihm egal

Der Akademiker Stefan arbeitet in einem Klamottenladen, er will keine Karriere machen. Feiern ist sein Lebensinhalt. Macht das auch noch glücklich, wenn man über 40 ist? Als es auf der Tanzfläche eskaliert, steht Stefan ganz ruhig am Rand. Er wippt leicht vor und zurück.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/lebensstil-party-feiern-club-nachtleben-beruf-zufriedenheit

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.

https://www.golem.de/news/google-maps-karten-brauchen-menschen-statt-maschinen-1908-143121.html

“SZ”-Reporter über Ibiza-Video: “Strache ist sitzen geblieben”

Frederik Obermaier und Bastian Obermayer, Investigativ-Reporter der „Süddeutschen Zeitung“, haben das Ibiza-Video veröffentlicht, Österreich damit ins innenpolitische Chaos gestürzt und darüber nun ein Buch geschrieben.

https://www.profil.at/oesterreich/sz-reporter-ibiza-video-strache-10907888

Smarte Öfen haben sich über Nacht eingeschaltet und auf 400 Grad erhitzt

Mindestens drei June Ovens haben sich kürzlich mitten in der Nacht selbst eingeschaltet und sich auf mindestens 400 Grad aufgeheizt. Die smarten Backöfen sollen das Kochen erleichtern. Sie sind per App steuerbar, sodass die Temperatur oder die Einstellungen vom Handy aus eingegeben werden können.

https://futurezone.at/produkte/smarte-oefen-haben-sich-ueber-nacht-eingeschaltet-und-auf-400-grad-erhitzt/400578863

„Der Ausstieg wird lange dauern“

Ben Schlemmermeier von der LBD-Beratungsgesellschaft erklärt, warum Kohlekraftwerke trotz finanzieller Verluste nicht stillgelegt werden. taz: Die deutschen Braunkohlekraftwerke haben im ersten Halbjahr 600 Millionen Euro Verlust gemacht. Wie sieht das bei der Steinkohle aus?

https://taz.de/!5614853/

Was macht dieser Ausbildungsbetrieb besser als andere?

58.000 Ausbildungsplätze blieben zuletzt unbesetzt, oft ist die Sprache eine Hürde. Zu Besuch in einem Restaurant, das seinen Azubis nicht nur Kochen beibringt. Mittagszeit in Berlin-Schöneberg, in der offenen Küche der Palladin Kochschule brutzelt und brodelt es.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/deutschkenntnisse-azubis-gastronomie-ausbildung-foerderung-unterricht

Biometriedatenbank mit 27,8 Millionen Einträgen ungesichert im Netz

Sicherheitsgau bei der Biometriedatenbank “Biostar 2” der südkoreanischen IT-Firma Suprema: Forscher des israelischen Online-Dienstes vpnMentor haben entdeckt, dass das webbasierte System mit hochsensiblen personenbezogenen Informationen weitgehend ungeschützt am Internet hing.

https://www.heise.de/security/meldung/Biometriedatenbank-mit-27-8-Millionen-Eintraegen-ungesichert-im-Netz-4496575.html

Bis 2021 erhöhen sich Anforderungen am Arbeitsmarkt

Der AMS Qualifikations-Barometer berichtet über Arbeitsmarkt- und Kompetenztrends. Seine Prognose: Bis 2021 werden digitale Kompetenzen in nahezu allen Branchen an Bedeutung gewinnen und auch insgesamt werden sich die Kompetenz- bzw. Qualifikationsanforderungen am Arbeitsmarkt erhöhen.

https://erwachsenenbildung.at/aktuell/nachrichten_details.php?nid=13258&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter+16%2F2019

Zwölfstundentag laut Umfrage bereits in fast jeder dritten Firma Realität

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.

https://www.derstandard.at/story/2000107351925/zwoelfstundentag-laut-umfrage-bereits-in-fast-jeder-dritten-firma-realitaet

Mehr Ausländer fangen eine Ausbildung in Deutschland an

40 Prozent der deutschen Ausbildungsbetriebe hatten schon Azubis aus anderen Ländern in der Lehre. Das zeigt eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Rund 40 Prozent der Ausbildungsbetriebe in Deutschland haben bereits ausländische Azubis ausgebildet.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-08/dihk-auslaender-auszubildende-azubi-umfrage

Aufzug-Notruftelefone lassen sich leicht hacken

Ein Vortrag auf der momentan stattfindenden Cybersecurity-Konferenz DefCon in Las Vegas hat sich dem wenig beachteten Thema der Sicherheit von Aufzugs-Notruftelefonen gewidmet. Laut Will Caruana sind diese üblicherweise nur sehr schlecht gegen Hackerangriffe abgesichert.

https://futurezone.at/digital-life/aufzug-notruftelefone-lassen-sich-leicht-hacken/400575089

Was Fleischverzicht für den Klimaschutz bringt

Der Weltklimarat fordert eine Kehrtwende beim Fleischkonsum, Politiker in Deutschland debattieren über eine höhere Fleischsteuer. Welchen Effekt hätte der Verzicht auf Burger und Steaks? Wer Fleisch isst, belastet das Klima. So viel steht fest.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/berechnung-zum-klimaeffekt-was-fleischverzicht-fuer-den-klimaschutz-bringt-a-1280923.html

Von Feldwebeln und agilen Predigern

Diese Woche startete auf diepresse.com/karriere die neue Serie „Agil über Nacht“. Scrum, Kanban und Co. sind weithin bekannt, das eine oder andere Tool aus dem agilen Werkzeugkasten (die morgendlichen Stehungen!) auch.

https://diepresse.com/home/karriere/karrierenews/5668628/Unternehmensumbau_Von-Feldwebeln-und-agilen-Predigern

Agil über Nacht, Folge 2

Denken Sie an eine alte Autowerkstatt. Dort hängt eine Tafel mit Steckschienen, in die der Meister jeden Auftrag samt Schlüssel steckt. Der Mechaniker nimmt sich heraus, welches Auto er als nächstes reparieren will, und legt los. Fast genauso funktioniert Kanban.

https://diepresse.com/home/karriere/karrierenews/5663818/Agilitaet-fuer-Unternehmen_Agil-ueber-Nacht-Folge-2

Schulabbrecher: Immer mehr Schüler beenden Schule ohne Abschluss

Die Zahl der Schulabbrecher ist gestiegen – auf einen Höchststand in Berlin und Sachsen-Anhalt, mit deutlich weniger Fällen in Hessen und Bayern. Ein Grund: Zuwanderung. Die Zahl der Schulabgängerinnen und -abgänger ohne Abschluss hat einer neuen Caritas-Studie zufolge bundesweit zugenommen.

https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2019-07/schulabbrecher-schulabschluss-schule-berlin-caritas-studie

Jö-Bonusclub hat laut BAWAG P.S.K. keinen Zugriff auf Kontodaten

Beim neuen Bonuspunkteprogramm jö, das von REWE mit Partnern aus dem Handel gestartet wurde, ist als einzige Bank die BAWAG P.S.K. mit an Bord. Sie bietet ihren Kunden bis zu 25 Prozent mehr Punkte, sogenannte Ös, wenn sie mit einer BAWAG-Kreditkarte oder -Kontokarte bei jö-Partnern bezahlen.

https://futurezone.at/digital-life/joe-bonusclub-hat-laut-bawag-psk-keinen-zugriff-auf-kontodaten/400530004

Shop trickst Reseller aus, die Sneaker teurer weiterverkaufen

Weil ein Skateshop bei Onlineaktionen immer wieder Probleme mit Bots hat, dachte er sich eine Aktion aus, um diese abzuschrecken. Statt eines Sneakers bietet der Besitzer des Skaterladens Bonkers nur Produktbilder von Sneakern an – um zehn Euro. Die Strategie geht auf.

https://futurezone.at/digital-life/shop-trickst-reseller-aus-die-sneaker-teurer-weiterverkaufen/400570817

Seltsame Einstellung

Offiziell stellte die Justiz das Verfahren gegen René Benko schon am 14. Oktober 2016 ein.

https://www.dossier.at/dossiers/empfehlungen/seltsame-einstellung/

Der Google-Algorithmus ist frauenfeindlich und die deutsche Sprache hat daran Schuld

Websites von Frauen werden auf Google aus sprachlichen Gründen schlechter gerankt. Woran genau liegt das und wie können wir Frauen das umgehen, um im Algorithmus nicht unterzugehen? Das klingt jetzt ein bisschen hart – Google rankt meine Seite schlecht, weil ich eine Frau bin.

https://t3n.de/news/google-algorithmus-deutsche-hat-1175032/

Rennen bis zum Brennen: Burn-out als berufsbedingte Krankheit – was passiert, wenn nichts passiert?

Einmal länger bleiben, doch noch schnell im Urlaub die E-Mails checken, Bereitschaftsdienste über den gesamten Abend – der Druck im Arbeitsalltag nimmt nicht zuletzt aufgrund des technischen Fortschritts rasant zu.

https://awblog.at/burn-out-als-berufsbedingte-krankheit/

Was lernen Politiker*innen in Medientrainings? › Blog von Armin Wolf

Heute Abend beginnen die diesjährigen ORF-Sommergespräche, die meistdiskutierte Interviewserie im heimischen Fernsehen. 1981 fanden sie zum ersten Mal statt – damals, um bei der REPORT-Vorläufersendung POLITIK AM FREITAG die nachrichtenschwächsten Sommerwochen zu überbrücken.

https://www.arminwolf.at/2019/08/05/was-politiker-in-medientrainings-lernen/

IBM Dif: Eine Million Bilder für gleichberechtigte Gesichtserkennung

Es ist nicht lange her, dass IBMs Gesichtserkennung schwach bei der Erkennung von Hautfarben und Geschlecht war. Der Datensatz Diversity in Faces soll das ändern. Er steht auch anderen Forschern auf Anfrage zur Verfügung.

https://www.golem.de/news/ibm-dif-eine-million-bilder-fuer-gleichberechtigte-gesichtserkennung-1901-139070.html

Generation Altersarm?

Die Zunahme atypischer Beschäftigungsverhältnisse und unterbrochene Erwerbslaufbahnen stellen Arbeitsmarkt und Pensionssystem vor neue Herausforderungen: Eine Erwerbslücke von einem Jahr reduziert die Monatspen­sion bereits um rund 2,8 Prozent.

https://www.arbeit-wirtschaft.at/generation-altersarm/

Arbeit&Wirtschaft

Der Prozess der Digitalisierung von Arbeit transformiert Arbeit in allen Facetten, verändert Tätigkeitsprofile und Organisationspolitik, Produktionsketten und Beschäftigungsverhältnisse, schreiben die deutschen Soziologen Oliver Nachtwey und Philipp Staab in ihrem Aufsatz „Die Avantgarde des

http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer?pagename=X03/Page/Index&n=X03_0.a&cid=1528336809551

Lesestoff am Sonntag, 29. Juli 2018 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

2022 kommt jeder Vierte auf dem Arbeitsmarkt aus dem Ausland: Die starke Zuwanderung nach Österreich wird laut der jüngsten Mittelfrist-Prognose des Instituts für Höhere Studien (IHS) weitergehen. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5469938/2022-kommt-jeder-Vierte-auf-dem-Arbeitsmarkt-aus-dem-Ausland

Foodora-Betriebsrat über seine Arbeit: Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. – https://www.oegb.at/cms/S06/S06_0.a/1342593555433/home/foodora-betriebsrat-ueber-seine-arbeit

“Mit Ehemann geschlafen”: Die Fremde im Netz, die ein Leben zerstörte: Wer in Europa Opfer einer Schmähkampagne im Netz wird, kann sich leicht dagegen wehren. – https://derstandard.at/2000084314332/Mit-Ehemann-geschlafen-Die-Fremde-im-Netz-die-ein-Leben

ÖVP und FPÖ füttern Boulevard mit Inseraten pro 12-Stunden-Tag: Für die einen handelt es sich um die dringend notwendige „Flexibilisierung der Arbeitszeit“; für die anderen ist es nicht mehr als eine zusätzliche Belastung: das neue Arbeitszeitgesetz, das Anfang Juli beschlossen wurde. – https://kurier.at/politik/inland/oevp-und-fpoe-fuettern-boulevard-mit-inseraten-pro-12-stunden-tag/400072913

Amazon erzielt Rekordgewinn: Amazon kann auch anders: Nach mehreren Jahren mit keinen oder niedrigen Gewinnen überrascht das Unternehmen mit einem Gewinn von 2,5 Milliarden US-Dollar. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-erzielt-Rekordgewinn-4121481.html

Bezirkschefin: “Es ist sehr schwierig”: Wien. Seit 27. April ist das Alkoholverbot am Wiener Praterstern in Kraft. Die Leopoldstädter Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) ist nach wie vor unglücklich damit. “Es ist sehr, sehr, sehr schwierig”, kritisierte sie im APA-Interview einmal mehr die “populistische Maßnahme”. – by Von WZ Online, APA – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/979315_Bezirkschefin-Es-ist-sehr-schwierig.html

Identitären-Prozess in Graz: ein Resümee zum Ausgang der ersten Runde: Die Quintessenz zum vorläufigen Ausgang des Prozesses ist schnell gezogen: Würde man die Identitären für deren Hetzparolen bestrafen, dann müsste man es auch bei den Regierungsparteien tun – so zumindest der Richter. – by stopptdierechten – https://www.stopptdierechten.at/2018/07/27/identitaeren-prozess-in-graz-ein-resuemee-zum-ausgang-der-ersten-runde/

Detektiv im Motorraum: Tim Jahnke hat eine kleine Autowerkstatt in Hamburg. Um die Zukunft macht er sich keine Sorgen, dafür aber um die Bewerber vom Jobcenter. Wann er zum letzten Mal Urlaub gemacht hat? Das weiß Herr Jahnke nicht mehr, da muss er mal fragen. – by Felix Dachsel – https://www.zeit.de/2018/30/automechaniker-werkstatt-jobcenter-zukunft-bewerber

Stabile Jobaussichten im Handel, aber neue Anforderung: Der Onlinehandel macht dem stationären Handel, die Selbstbedienungskasse den Verkäufern im Supermarkt Konkurrenz. Die Jobanforderungen ändern sich auch hier. Wer in Seattle einkauft, kann das tun, ohne je in einer Schlange an der Kassa zu stehen. – https://derstandard.at/2000080339977/Stabile-Jobaussichten-im-Handel-aber-neue-Anforderung

UrheberrechtNeue Ministerien-Logos kosten 70.000 Euro: Trotz “intern erarbeiteten” Designs muss die Regierung einen externen Designer für Werknutzungsrechte bezahlen. Die Logos ähneln jenem, das er einst für das Außenministerium erarbeitet hatte. – https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5469215/

Tampons und Binden: Betriebsgesundheit weiter denken: In Ihrem Unternehmen gibt es mit Sicherheit kostenloses Toilettenpapier. Möglicherweise sogar gratis Kaffee oder kostenlose Snacks. Vielleicht setzen Sie als verantwortungsvolles Unternehmen ja sogar auf Bio-Obst oder Fair Trade-Produkte? Gut so. – https://derstandard.at/2000083842500/Tampons-und-Binden-Betriebsgesundheit-weiter-denken

Medienbericht deckt »mafiöse Strukturen« in der Branche auf: Die in den vergangenen Jahren rasant gewachsene Branche der Paketzusteller ist für ihre miesen Arbeitsbedingungen bekannt: Wer sich wehrt, muss von jetzt auf gleich gehen. Inzwischen wird es immer schwerer, Leute für den Job zu finden. – by Bernd Müller – https://www.jungewelt.de/m/artikel/336455.sklaven-für-paketdienste.html

Paketfahrer: “Zum Teil mafiöse Strukturen”: “Als ich angefangen habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich als Selbstständiger arbeite,” sagt Jörg-Peter Dohrn heute. Vier Jahre war der 57-Jährige als Fahrer für DHL Express unterwegs. Sein Auftraggeber: nicht DHL Express selbst, sondern ein Subunternehmer. – by ndr, Norddeutscher Rundfunk – https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Paketfahrer-Zum-Teil-mafioese-Strukturen,subunternehmer104.html

Zwangsfixierung: “Ärzte können nicht in jeder Krisensituation auf einen Richter warten”: In der Psychiatrie werden Menschen in Ausnahmefällen mit Gurten fixiert, um sie und andere zu schützen. Nun müssen Verfassungsrichter entscheiden, wann das rechtens ist. Es muss viel zusammenkommen, ehe ein Mensch in einer psychiatrischen Einrichtung fixiert oder eingesperrt wird. – by Linda Fischer – https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-07/zwangsfixierung-psychiatrie-urteil-bundesverfassungsgericht-tilman-steinert

Apple geht gegen systemweite Werbeblocker vor: Das Unterdrücken von Werbung und anderen Inhalten sei für VPN-Dienste nicht zulässig, zitiert ein Entwickler aus dem Ablehnungsschreiben des Konzerns. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-geht-gegen-systemweite-Werbeblocker-vor-4118340.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 18. März 2018 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nervosität, Tattoos: Was ein Jobinterview verpatzen kann: Im Einstellungsgespräch wird beurteilt und verurteilt. Eine aktuelle Umfrage unter 850 Recruitern zeichnet ein eindeutiges Bild Algorithmisch objektiviert und sogar mit anonymisierten Bewerbungsunterlagen durch stereotypisierte Recruitingprozesse gekommen? Gut. – https://derstandard.at/2000076260215/Nervositaet-Tattoos-Was-ein-Jobinterview-verpatzen-kann

Die klassische Kur wird abgeschafft: Alt und vertraut ist der aus dem lateinischen stammende Begriff der Kur (“cura”), gerade in Österreich. Schon die Habsburger förderten die Thermen- und Bäderkultur in ihrem gesamten Reich, nachdem die euganeischen Thermen bei Montegrotto und Abano durch die Venezianer wiederentdeckt worden waren. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5389742/Die-klassische-Kur-wird-abgeschafft

“Energetische Reinigung” für Krankenhaus Nord: Projektleiterin abgezogen: Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) hat in Reaktion auf die am Donnerstag bekannt gewordene Beauftragung eines “Bewusstseinsforschers” für das Krankenhaus Nord um 95.000 Euro die Projektleiterin des Krankenhaus Nord abgezogen. – https://diepresse.com/home/panorama/wien/5389201/Spital-Nord_Energetische-Reinigung-fuer-Krankenhaus-Nord_

Der Arzt, der ich nie sein wollte: “Es tut mir leid, ich weiß Sie haben Schmerzen, aber Sie müssen sich gedulden, bitte nehmen Sie wieder Platz.” Denn der junge Patient, der unter laufender Reanimation mit dem Hubschrauber gebracht wird, hat Priorität. – https://derstandard.at/2000076148097/Der-Arzt-der-ich-nie-sein-wollte

KAV zahlte Esoteriker 95.000 Euro: Wien. Beim nicht gerade von positiven Schwingungen gesegneten Wiener Krankenhaus Nord sorgt nun ein weiteres, skurril anmutendes Detail für Aufregung. Denn im Zuge des Baus wurde ein “Bewusstseinsforscher” für 95.000 Euro engagiert, der am Grundstück u.a. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/952834_KAV-zahlte-Esoteriker-95.000-Euro.html

Bevölkerung: Diese kleinen Leute: Politik “für die kleinen Leute” fordert nicht nur Horst Seehofer. Aber wer will klein sein? Eine Putzfrau, ein Taxifahrer, eine Verkäuferin und ein Buchhändler erzählen. Zuletzt war es Horst Seehofer. – by Matthias Kreienbrink – http://www.zeit.de/gesellschaft/2018-02/bevoelkerung-kleinen-leute-taxifahrer-putzfrau-buchhaendler

“Unzensuriert.at” und FPÖ mit antisemitischen Tönen gegen Soros: In ihrer Kritik an einem möglichen Wien-Standort der Central European University beziehen sich “Unzensuriert. – https://derstandard.at/2000076136211/Unzensuriert-und-FPOe-mit-antisemitischen-Toenen-gegen-Soros

Große Mehrheit der Studentinnen lehnt Burschenschafter ab: Umfrage: Männer sind gespalten – Toleranz gegenüber anderen nimmt ab – zehn Prozent wollen Muslimen Zuwanderung untersagen Wien – “Schlagende Burschenschaften sollte es im 21. Jahrhundert nicht mehr geben. – https://derstandard.at/2000076121709/Grosse-Mehrheit-der-Studentinnen-lehnt-schlagende-Burschenschafter-ab

Untergejubelte iPhone-Konfigurationsprofile bleiben ungelöstes Problem: Über große Werbenetzwerke werden ungehindert iPhone-Konfigurationsprofile ausgeliefert, die Geräteeinstellungen manipulieren können, warnt ein App-Entwickler – iOS biete keinen Schutz dagegen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Untergejubelte-iPhone-Konfigurationsprofile-bleiben-ungeloestes-Problem-3995104.html

Förderung der Facharbeiterausbildung vor Einschnitten: Wien – Arbeitgeber schlagen regelmäßig Alarm: Gut ausgebildete Fachkräfte seien kaum zu finden. Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens EY büße bereits über die Hälfte der mittelständischen Betriebe Umsatz ein, weil geeignetes Personal fehle. – https://derstandard.at/2000076083242/Foerderung-der-Facharbeiterausbildung-vor-Einschnitten

Daran erkennen Sie, dass Ihnen eine Kündigung droht: Ein Abteilungsleiter wird plötzlich in wichtige Entscheidungen nicht mehr eingebunden – muss er deshalb um seinen Posten bangen? Acht sichere Anzeichen für einen baldigen Jobverlust. Ich bin seit sechs Jahren Abteilungsleiter in einem Produktionsbetrieb. – by Eine Kolumne von Matthias Martens – http://www.spiegel.de/karriere/kuendigung-droht-was-tun-bei-angst-vor-jobverlust-rat-vom-jobcoach-a-1193059.html

Wohnungslosigkeit als Problem der Mittelschicht: In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Wohnungslosen um ein Drittel gestiegen. – https://derstandard.at/2000075933380/Wohnungslosigkeit-als-Problem-der-Mittelschicht

Lügenvorwurf: Strache entschuldigt sich bei Wolf zehn Tage auf Facebook: Wien – “Der FPÖ-Chef und ich treffen uns doch nicht vor Gericht”, schrieb Armin Wolf am Dienstag auf seinem Blog arminwolf.at. Wie berichtet, hatte ihm Heinz-Christian Strache in einem Facebook-Posting Lügen vorgeworfen. – https://derstandard.at/2000076079475/Facebook-Posting-Strache-und-Wolf-einigen-sich-aussergerichtlich

Physiker Stephen Hawking mit 76 Jahren gestorben: Der Physiker und Autor Stephen Hawking ist am Mittwochmorgen im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Familie bestätigte seinen Tod in einer Stellungnahme. Hawkings Kinder, Lucy, Robert und Tim sagten darin: “Wir sind zutiefst traurig, dass unser geliebter Vater heute gestorben ist. – https://derstandard.at/2000076102439/Physiker-Stephen-Hawking-mit-76-Jahren-gestorben

Positive Psychologie: 10 Tipps für weniger Ärger bei der Arbeit: Gibt es ausreichend Angebote zur Altersvorsorge im Betrieb? Werden Maßnahmen zur Gesundheitsförderung offeriert? – https://www.wiwo.de/erfolg/trends/positive-psychologie-10-tipps-fuer-weniger-aerger-bei-der-arbeit/21026218-all.html

BGH-Urteil: Sparkassen-Kundin unterliegt im Formular-Streit: In Formularen darf auch künftig ausschließlich die männliche Form verwendet werden. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Sparkassen-Kundin zurück. Frauen müssen in Formularen nicht in weiblicher Form angesprochen werden. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/bgh-urteil-sparkasse-gendern-formulare-gleichberechtigung

Der Unfug Granderwasser: Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert: Unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Marktplatz für “belebtes” Wasser ? am bekanntesten ist das Tiroler Unternehmen Grander. Acht Thesen zum Erfolg der Scharlatanerie – https://derstandard.at/2000075650123/Der-Unfug-Granderwasser-Von-Jesus-inspiriert-von-Esoterikern-abkassiert

Fake-News: FPÖ-nahe Medien stellen politische Gegner an den Pranger: FPÖ-nahe Medien stellen unliebsame Politiker und engagierte Bürger an den Pranger – mit teils frei erfundenen Falschmeldungen. Doch die Betroffenen wehren sich zunehmend. – https://www.profil.at/oesterreich/fpoe-medien-9267735

Der “Staatsfeind” und sein Bewacher: Es war das Jahr 1990. Der Schwerverbrecher Friedrich Olejak sollte von der Justizanstalt Graz-Karlau nach Stein, NÖ, verlegt werden. – by michaela.reibenwein – https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/der-staatsfeind-und-sein-bewacher/313.460.427

Schuldirektor Glattauer: : KURIER: Herr Glattauer, Sie sind seit September 2017 Schuldirektor und haben lange an einer Brennpunktschule unterrichtet. Stimmt es, dass immer mehr Schüler die Schulpflicht beenden, ohne die Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu beherrschen? – by ida.metzger – https://kurier.at/politik/inland/schuldirektor-glattauer-schule-wird-zu-ams-vorfeldorganisation/313.569.314

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 21. Jänner 2018 mit 24 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die SPÖ und der Mut zur eigenen Ideologie: Am Wochenende brachte der SP-Bundesgeschäftsführer Max Lercher seine Genossen damit auf, dass er der FPÖ vorwarf, 150.000 Zuwanderer ins Land zu holen. – https://derstandard.at/2000072396315/Die-SPOe-und-der-Mut-zur-eigenen-Ideologie

Kultur des Schweigens: Missbrauch bei den Vereinten Nationen: Aufsehenerregende Enthüllungen über die Vereinten Nationen: In der Weltorganisation häufen sich nach einem Bericht der britischen Zeitung “Guardian” Fälle von sexuellem Missbrauch an Frauen. – https://derstandard.at/2000072624973/Die-Kultur-des-Schweigens-Missbrauch-bei-den-Vereinten-Nationen

Studiengebühren für erwerbstätige Langzeitstudierende: Erwerbstätige Studierende, die die Mindeststudienzeit einschließlich zweier zusätzlicher Semester überschritten haben, müssen künftig Studiengebühren bezahlen Wien – Schon ab kommenden Herbst werden erwerbstätige Studierende, die länger als zwei Semester über der Mindeststudienzeit lieg – https://derstandard.at/2000072513824/Studiengebuehren-fuer-erwerbstaetige-Langzeistudierende-ab-Herbst

Soziale Medien verraten psychische Probleme: Taiwanische Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich aus Tweets Rückschlüsse auf eine bipolare Störung ziehen lassen. – by Mehr dazu bei Technology Review Online: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Soziale-Medien-verraten-psychische-Probleme-3940793.html

Wann sich ein Job für Arbeitslose überhaupt lohnt: Arbeitslosengeld bringt oft mehr als ein Teilzeitjob. Ab wann sich Arbeit auszahlt und welche Rolle Kinder spielen Wien – Geht es nach dem Willen der Regierung, gibt es einiges zu tun im österreichischen Sozialsystem. Dieses ist laut Regierungsprogramm “in eine Schieflage geraten”. – https://derstandard.at/2000072484450/Wann-sich-ein-Job-fuer-Arbeitslose-ueberhaupt-lohnt

Menschenmengen lassen sich nur bedingt per WLAN messen: Weil nur wenige Nutzer die WLAN-Funktionen ihrer Smartphones deaktivieren, kann man sie leicht aufspüren und zählen. Bei großen Menschenmengen funktioniert das aber nur bedingt. – by Daniel AJ Sokolov – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Menschenmengen-lassen-sich-nur-bedingt-per-WLAN-messen-3935690.html

Face ID: iPhone X kann Gefühlslage des Betrachters in Echtzeit überwachen: Ein Hackerteam hat eine App entwickelt, die über die TrueDepth-Gesichtskamera ermittelt, ob der Benutzer gerade traurig, überrascht oder sauer ist. Werbetreibende lecken sich nach solchen Möglichkeiten die Finger. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Face-ID-iPhone-X-kann-Gefuehlslage-des-Betrachters-in-Echtzeit-ueberwachen-3943848.html

“Textbombe” crasht iOS und macOS: Aktuell verbreitet sich ein Link, mit dem sich verschiedene Apps auf Macs, iPhones und iPads mit einem Klick zum Absturz bringen lassen. Manchmal bleibt auch das ganze System stehen. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Textbombe-crasht-iOS-und-macOS-3943828.html

10 Jahre MacBook Air: Der unbequeme Sprung in eine drahtlose Zukunft: Mit dem Verzicht auf gängige Schnittstellen und optisches Laufwerk löste das “dünnste Notebook der Welt” erhebliche Diskussionen aus – und gab die Marschrichtung vor. Als “dünnstes Notebook der Welt” präsentierte Steve Jobs am 15. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/10-Jahre-MacBook-Air-Der-unbequeme-Sprung-in-eine-drahtlose-Zukunft-3941765.html

Landbauer unterstützte rechtsextremen Verein: Von Red. (20. 1. – https://www.profil.at/oesterreich/landbauer-rechtsextremen-verein-8651538

Personalmangel: Stadtklinik lockt Pfleger mit 8000 Euro: Gute Pflegekräfte sind rar im teuren München. Mittlerweile müssen sogar Notaufnahmen schließen, weil es an Personal fehlt. Die städtischen Kliniken greifen nun tief in die Tasche, um an Krankenschwestern oder Pfleger zu kommen – mit einer Kopfprämie von satten 8000 Euro. – https://www.tz.de/muenchen/stadt/stadtklinik-lockt-pfleger-mit-8000-euro-9541053.html

Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion: Googles Fuchsia ist ein Betriebssystem mit eigenem Kernel und kommt als Android-Nachfolger in Frage. Erste Bilder zeigen es im Betrieb auf einem Pixelbook. – by Matthias Parbel – https://www.heise.de/developer/meldung/Fuchsia-Bilder-zeigen-Googles-drittes-OS-in-Aktion-3947014.html

Mangelberufe: AK und AMS fordern Reform des Zuwanderungsmodells: Die Liste allein an den 1,5 Jobsuchenden pro offene Stelle festzumachen, sei “willkürlich”. Von 150. – https://derstandard.at/2000072455921/Mangelberufe-AK-und-AMS-fordern-Reform-des-Zuwanderungsmodells

Jede zweite Stellenanzeige fordert Fremdsprachenkenntnisse: Stellenanzeigen: Ziemlich oft sind Englischkenntnisse gefordert. Bild: dpa Ohne Englisch geht es oft nicht mehr: Das zeigt eine neue Analyse, die Stellenanzeigen dahingehend untersucht hat, welche Sprachkenntnisse verlangt werden. Aber manche Branchen sind echte Ausnahmen. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5392984

“Die Leute schauen mich oft nicht einmal an”: Er kurvt gerne durch die Stadt und bringt Menschen von A nach B. Aber von seinem Gehalt kann er seine Familie nicht ernähren. Ein Busfahrer erzählt von den guten und schlechten Seiten seines Jobs. “Ich genieße es, stundenlang im Auto zu sitzen. Für mich ist das ein Gefühl von Freiheit. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/beruf-busfahrer-die-leute-schauen-mich-oft-nicht-mal-an-a-1180035.html

Polizei-Analyse: “Flüchtlinge sind weniger kriminell”: Auf der einen Seite wird das Bild vom “kriminellen Asylwerber” gezeichnet. Auf der anderen Seite wird versucht, nur die positiven Seiten der Flüchtlingskrise hervorzustreichen. Doch wie schaut es mit den Fakten aus? In Braunschweig (Stadt in Deutschland mit 200.000 Einwohnern, Anm. – by dominik.schreiber – https://kurier.at/chronik/oesterreich/polizei-analyse-fluechtlinge-sind-weniger-kriminell/307.076.603

Krankenstände werden kürzer, dafür öfter: Die Wienerinnen und Wiener sind im Vorjahr durchschnittlich kürzer im Krankenstand gewesen als in den vorangegangenen Jahren. Insgesamt sind aber mehr Menschen denn je krankheitsbedingt daheim geblieben. – http://wien.orf.at/news/stories/2889542/

Lebenserwartung in Industrienationen sinkt: Durchschnittlich steigt die Lebenserwartung in der Welt seit Jahrzehnten. Forscher sehen in den Industrienationen allerdings Anzeichen dafür, dass sich der Trend umkehrt. Verbraucherschützer werfen Versicherungsanbietern seit Langem vor, mit überhöhten Lebenserwartungen zu kalkulieren. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/versicherungen-lebenserwartung-in-industrienationen-sinkt-1.3824752

Wifo-Chef sieht höheres Arbeitslosengeld als Falle: Mehr Druck auf Arbeitslose könnte kontraproduktiv wirken. Höheres Arbeitslosengeld könnte Saisonarbeitslosigkeit erhöhen Wien – Kritisch sieht der Chef des Wirtschaftsforschungsinstitutes (Wifo) neben dem Stopp der Aktion 20. – https://derstandard.at/2000072247223/Wifo-Chef-BadeltHoeherer-Druck-auf-Arbeitslose-ist-kontraproduktiv

Fehlalarm warnt Hawaii-Bewohner per Handy vor Raketenangriff: Auf Hawaii hat das örtliche Notfallsystem per SMS fälschlicherweise vor einem unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff gewarnt. Schuld soll ein Mitarbeiter gewesen sein, der “den falschen Knopf drückte”. – by mit Material der dpa – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fehlalarm-warnt-Hawaii-Bewohner-per-Handy-vor-Raketenangriff-3940784.html

Start-up will Zustimmung für Sex über Blockchain einholen: Das niederländische Start-up LegalThings hat am Mittwoch eine App namens „Legal Fling“ angekündigt, mit der zwei oder mehrere Personen eine rechtlich verbindliche Zustimmung zum Geschlechtsverkehr abgeben können. – https://futurezone.at/apps/start-up-will-zustimmung-fuer-sex-ueber-blockchain-einholen/306.461.690

Behördenwege sollen künftig per Smartphone möglich sein: Die Bundesregierung will in der kommenden Ministerratssitzung den Startschuss für eine neue digitale Online-Plattform geben, der Behördenwege für die Österreicher in Zukunft noch einfacher gestalten soll. – https://futurezone.at/netzpolitik/behoerdenwege-sollen-kuenftig-per-smartphone-moeglich-sein/306.465.924

Galaxy X: Samsung zeigte erstmals faltbares Smartphone: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone Galaxy X präsentiert – allerdings nur hinter verschlossenen Türen. Laut einem Bericht der südkoreanischen Korea IT News zeigte Samsung Display am 10. Jänner mehreren Kunden erste Prototypen des kommenden Smartphones. – https://futurezone.at/produkte/galaxy-x-samsung-zeigte-erstmals-faltbares-smartphone/306.454.070

Niederlande: Erste „Tesla-Schiffe“ ab Herbst unterwegs: Zwei Elektro-Frachtschiffe werden im Herbst ihre Jungfernfahrt auf dem Wilhelminakanal in den Niederlanden feiern. Die wegen ihres modernen Designs als „Tesla-Schiffe“ bezeichneten Frachter sollen künftig zwischen dem Industriepark Vossenberg-West und dem Hafen von Rotterdam verkehren. – https://futurezone.at/digital-life/niederlande-erste-tesla-schiffe-ab-herbst-unterwegs/306.486.584

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Freitag, 05. August 2016 mit 47 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die Rechtspopulisten haben die Linken rhetorisch überholt: Wer die Massen erreichen will, muss deren Sprache sprechen – rechte Wortführer wie Hofer oder Trump haben das verstanden. Auch wenn es schaurig klingt: Die Linke muss von ihnen lernen. Verständlich sein für alle. Populisten wissen, wie das geht. – by Julian Dörr – http://www.sueddeutsche.de/kultur/debattenkultur-die-rechtspopulisten-haben-die-linken-rhetorisch-ueberholt-1.3104357

Terrorismus – Merkmale, Formen und Abgrenzungsprobleme mobil: 10.6.2016 Terrorismus – Merkmale, Formen und Abgrenzungsprobleme Des einen Freiheitskämpfer ist des anderen Terrorist” – mit dieser Aussage haben Kommentatoren unterschiedlichster Motivation und Richtung immer wieder die Angemessenheit der Rede von “Terrorismus” in Zweifel gezogen. – http://m.bpb.de/apuz/228864/terrorismus-merkmale-formen-und-abgrenzungsprobleme

Die Ursprünge des weiblichen Orgasmus: Viele Wissenschafter befassten sich bereits mit dem Höhepunkt der Frau. – http://mobil.derstandard.at/2000042116344/Die-Urspruenge-des-weiblichen-Orgasmus

Heise öffnet Enthüllungsplattform heise Tippgeber: Besonders sicher und auf Wunsch auch anonym können Whistleblower bei heise Tippgeber Informationen liefern, die auf Missstände hinweisen. Eine Veröffentlichung erfolgt gemäß der hohen journalistischen Standards für die Heise steht. Über die ab sofort unter https://heise. – by Jürgen Schmidt – http://m.heise.de/security/meldung/Heise-oeffnet-Enthuellungsplattform-heise-Tippgeber-3288331.html

Langzeitarbeitslosigkeit wird für die EU zum Dauerproblem: Die Langzeitarbeitslosigkeit hat sich seit der Finanz-und Wirtschaftskrise zu einem grundlegenden Problem für die Europäische Union entwickelt. 2015 war von den 22 Millionen Arbeitslosen in den 28 EU-Staaten war fast jeder zweite länger als 12 Monate erwerbslos. – http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2016/juni/langzeitarbeitslosigkeit-wird-fuer-die-eu-zum-dauerproblem/

Sex, Drogen, Überwachung: Arbeitsalltag beim weltgrößten Hedgefonds: 200 Prinzipien regeln die Unternehmenskultur bei Bridgewater. Dazu gehört vor allem, dass alles gefilmt wird. – http://mobil.derstandard.at/2000041931203/Sex-Drogen-und-Ueberwachung-Arbeitsalltag-beim-weltweit-groessten-Hedgefonds

Gegenblende – Das Debattenmagazin | Ausgabe 37:2016 | Automatisierung versus Aufwertung: Die Digitalisierung macht einfache Arbeit in der Industrie überflüssig – das ist eine weit verbreitete Annahme. Widerspruch kommt vom Industriesoziologen Hartmut Hirsch-Kreinsen. – http://www.gegenblende.de/37-2016/++co++22f30aba-58b7-11e6-937a-52540088cada

Kebab auf der Alm: Sozialminister Alois Stöger: “Die Branche sollte sich auch überlegen, warum ein Viertel der Lehrlinge, die sich für die Gastronomie entschieden haben, die Ausblidung wieder abbricht. – http://www.profil.at/oesterreich/kebab-alm-gastronomie-personalmangel-7509229

Uni Osnabrück will mit IBMs Watson Grippewellen vorhersagen: Die Universität Osnabrück ist eine Kooperation mit IBM eingegangen um mit Hilfe von IBMs KI-System Watson Grippewellen aus Tweets vorherzusagen. – by Merlin Schumacher – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Uni-Osnabrueck-will-mit-IBMs-Watson-Grippewellen-vorhersagen-3288021.html

Britischer Arbeitsmarkt bricht wegen Brexit ein: Der britische Arbeitsmarkt ist einer Studie zufolge nach dem Brexit-Votum eingebrochen. – http://m.diepresse.com/home/wirtschaft/international/5063587/index.do

Novize versus Klüngel: Wien. Ob in Europa oder den USA, populistische Kandidaten aller Länder erleben immer mehr Zulauf. Wobei linker und rechter Populismus eines gemeinsam haben: “Die Story vom Aufstand gegen das Establishment”, so Elisabeth Wehling. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/medien/836009_Novize-versus-Kluengel.html

This is what Apple should tell you when you lose your iPhone!: But why? As mentioned above, you can’t activate an iPhone (or any iOS device for that matter) as long as it’s connected to someone’s iCloud account. However, when you steal a phone, you can perfect the crime by stealing the poor bastard’s identity as well. – https://hackernoon.com/this-is-what-apple-should-tell-you-when-you-lose-your-iphone-8f07cf73cf82

Volle Kanne Hass: Es war ein Mittwoch im Juli, die Besucher kamen unangemeldet. Einer stellte sich an der Tür der Amadeu-Antonio-Stiftung im Berliner Bezirk Mitte als Lehrer vor. Dann kamen um die Ecke drei Männer in Stasi-Uniformen, ein weiterer filmte. – http://m.tagesspiegel.de/politik/angriffe-gegen-amadeu-antonio-stiftung-volle-kanne-hass/13964278.html

New York verbietet Sexualstraftätern auf Bewährung Pokémon Go: New Yorker Politiker befürchten, dass Sexualstraftäter unter anderem Lockmodule dazu nutzen könnten, um Pokémon Go spielende Kinder in ihre Nähe zu bringen. Deshalb wurde ihnen nun ein Spielverbot erteilt. Niantic Labs soll bei der Umsetzung helfen. – by (Mit Material der dpa) / – http://www.heise.de/newsticker/meldung/New-York-verbietet-Sexualstraftaetern-auf-Bewaehrung-Pokemon-Go-3283388.html

Krankschreibungen erreichen Höchststand: Die Krankschreibungen in Deutschland haben nach Angaben der DAK-Gesundheit im ersten Halbjahr 2016 eine neue Rekordmarke erreicht. In diesem Zeitraum betrug der Krankenstand 4,4 Prozent. Er lag damit um 0,3 Prozentpunkte höher als im ersten Halbjahr 2015. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/krankschreibungen-erreichen-hoechststand-in-2016-laut-dak-report-14369657.html

Fachkräftemangel in Österreich: Von Jammerei und Realität: Finden Firmen trotz hoher Arbeitslosigkeit kein geeignetes Personal? Oder jammern sie nur auf hohem Niveau? Was wirklich hinter den Klagen der Chefs steckt Der Dreher ist ein äußerst gefragter Mensch in Österreich. Er fertigt zum Beispiel Kolben an, eben auf einer Drehbank oder per Maschine. – http://mobil.derstandard.at/2000031215718/Fachkraeftemangel-in-Oesterreich-Von-Jammerei-und-Realitaet

Wikileaks’ tiefer Fall: Antisemitismus, Terrorclips, Doxxing: In den vergangenen zwei Wochen durfte sich die Enthüllungsplattform Wikileaks über eine starke Präsenz in den Medien freuen. Die Plattform publizierte interne E-Mails der US-Demokraten und der türkischen Regierungspartei AKP, die auf breites Echo in sozialen Medien stießen. – http://mobil.derstandard.at/2000041970271/Der-tiefe-Fall-von-Wikileaks-Antisemitismus-Terrorclips-Doxxing

Dirk Hoerens halbe Hartz-Wahrheit über Ausländer: Wegen der starken Zuwanderung von Flüchtlingen steigt die Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher deutlich an. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) stammte nach jüngsten Daten jeder 4. Stütze-Empfänger (26 %) aus dem Ausland. – http://www.bildblog.de/80188/dirk-hoerens-halbe-hartz-wahrheit-ueber-auslaender/

So täuschen Unternehmen ihre Mitarbeiter: Restrukturierungen heißen oft nur so. Tatsächlich meinen die Unternehmen damit meist Mitarbeiter-Rauskegeln: Offen samt betriebsbedingten Kündigungen und Sozialplan samt Addieren von Sozialpunkten für Unterhaltspflichten und Angehörigkeit. – http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2016-07/kuendigungen-arbeitgeber-tricks-arbeitsrecht

Ausbeutung ǀ Aus deutschen Landen — der Freitag: Ivan Petrov ist noch fremd in der neuen Stadt. Dass es in hiesigen Krankenhäusern eine Notaufnahme gibt, die an Freitagabenden geöffnet ist, hat ihm keiner gesagt. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/aus-deutschen-landen

Wie die Kronen Zeitung beim FPÖ-Wahlkampf mithilft: Bei der zweiten Stichwahl zur Bundespräsidentschaft zwischen dem FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer und van der Bellen drängt sich der Verdacht auf, dass die Kronen Zeitung explizit Wahlkampf für die FPÖ betreibt. – by FPÖ Watch – https://medium.com/@fpoeticker/wie-die-kronen-zeitung-beim-fp%C3%B6-wahlkampf-mithilft-f6b80b7621ad#.h5mxzadsd

Befremdlich : So strikt ist das Reglement für UPS-Fahrer: Der hellgraue Fußboden in der Halle sieht so sauber aus wie ein Verkaufsraum für Luxuswagen. Damit das so bleibt, dürfen die Mitarbeiter außer Mineralwasser kein Getränk mit hineinnehmen. – http://m.welt.de/wirtschaft/article157388910/Diesen-Drill-muessen-UPS-Fahrer-ertragen.html

Wie die FPÖ Meldungen auf Facebook manipuliert: Wenn der User eine Webadresse eingibt, versucht Facebook ein Bild, eine Überschrift sowie eine kurze Beschreibung von der verlinkten Seite zu finden. Das klappt meistens recht gut und es entsteht für den Facebook-Benutzer eine Vorschau auf die angegebene Adresse. – https://medium.com/@fpoeticker/wie-die-fpö-meldungen-auf-facebook-manipuliert-2fcb0f31aa15#.tp2hjdz2u

Keine Entschädigung für Scheinbewerber: Das Spiel ging so: eine Bewerbung schreiben, die garantiert abgelehnt wird – und dann wegen Diskriminierung klagen. Diesem Treiben der “AGG-Hopper” schiebt der Europäische Gerichtshof nun einen Riegel vor. Wer sich auf eine Stelle bewirbt, darf nur nach seiner Qualifikation bewertet werden. – http://m.spiegel.de/karriere/berufsleben/a-1105184.html

Der Wow-Faktor ist dahin: Wie niedrig die Messlatte liegt, zeigte sich am Dienstagnachmittag. Die Erwartungen der Analysten für die jüngsten Zahlen waren ohnehin bescheiden und Apple konnte sie nur so eben erfüllen. – http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2016-07/apple-iphone-tim-cook-konzern/komplettansicht

Das Geschäft mit der Müdigkeit: Immer mehr Ärzte überreden ihre Patienten zu Eisen-Infusionen. Aber die Modetherapie ist wirkungslos bis riskant Eiseninfusionen sollen helfen, wach und ausgeglichen zu werden. Doch oft werden schon Gesunde behandelt. Und die Therapie hat Risiken. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2016/07/23/eisen-infusionen/

„Einmal Hartz IV, immer Hartz IV““: Die beiden Diplom-Sozialpädagogen Thomas Kersting und Steffen Poller sind Geschäftsführer der Gesellschaft für Soziales und Umwelt. Sie arbeiten mit Menschen, die ausgegrenzt sind, sich zurückgezogen und die Achtung vor sich selbst verloren haben. – http://m.sz-online.de/nachrichten/einmal-hartz-ivimmer-hartz-iv-3450872.html

Die Bremsergesellschaft: Oliver Nachtwey weiß, wovon er redet. Sein Großvater war ein Fabrikarbeiter, der sich später selbständig machte. Sein Vater holte das Abitur an der Abendschule nach und machte einen Ingenieurabschluss. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-06/soziale-ungleichheit-aufstieg-deutschland-vermoegen-einkommen-bildung/komplettansicht

: Von Jänner bis März dauern Kurt Spets Arbeitstage 15 Stunden. Während dieser Zeit macht er die Bilanzen für seine beiden Firmen fertig. Wie das geht, hat er auf der Handelsschule und später im Wirtschaftsstudium gelernt. Er könnte auch einen Buchhalter anstellen, aber das würde ihn 60. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5056229/Ich-stelle-nie-wieder-jemanden-uber-50-an

Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss steigt leicht: Rund 47.000 Jugendliche haben im Jahr 2014 ihre Schule ohne Abschluss verlassen. Laut Caritas-Bildungsstudie 2016 stieg die Quote bundesweit auf 5,7 Prozent. Der Berufseinstieg für diese jungen Leute ist schwierig. Abhilfe bietet eine frühzeitige Förderung. – https://www.caritas.de/fuerprofis/fachthemen/kinderundjugendliche/bildungschancen/zahl-der-schulabgaenger-ohne-abschluss-s

Carta — Die Welt ist nicht aus den Fugen. Warum kommt es uns trotzdem so vor?: Die Welt ist nicht aus den Fugen. Warum kommt es uns trotzdem so vor? Allenthalben heißt es, wir lebten in extrem unruhigen Zeiten, unruhigeren denn je. Tun wir das? Bei nüchterner Betrachtung sicher nicht. – http://www.carta.info/82834/die-welt-ist-nicht-aus-den-fugen-warum-kommt-es-uns-trotzdem-vor/

Die Stunde der Irren: Die jüngsten Anschläge haben immer weniger mit dem Islam und immer mehr mit psychischer Krankheit zu tun. “Wegen euch bin ich gemobbt worden. Jetzt musste ich eine Waffe kaufen, um euch alle abzuknallen. Ich war in stationärer Behandlung. – http://www.profil.at/shortlist/ausland/stunde-irren-7374096

How technology disrupted the truth: One Monday morning last September, Britain woke to a depraved news story. The prime minister, David Cameron, had committed an “obscene act with a dead pig’s head”, according to the Daily Mail. – by Katharine Viner – https://www.theguardian.com/media/2016/jul/12/how-technology-disrupted-the-truth

Anregungen für Lebenslauf-Lügen liefert das Internet: Für Schummeleien aller Art liefert das Internet jede Menge Anregungen. So heißt es in einem Artikel einer Online-Jobbörse beispielsweise: “Besonders beliebt sind Lügen in Bezug auf Soft Skills oder die Aufgabengebiete in bisherigen Jobs. – http://m.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article157215293/So-sichern-sich-Betrueger-lukrative-Jobs.html

Die Trauer um ein verlorenes Empire: Es gab zuletzt viele Analysen der Gründe, warum die Briten für den EU-Austritt gestimmt haben. Einige davon sind sehr gut. Andere weniger und sagen mehr über die Vorurteile der Autoren als über die Motivation der Briten aus (nein, ich werde keinen dieser Beiträge hier verlinken!). – http://makronom.de/die-trauer-um-ein-verlorenes-empire-16110

: Der Anteil von Schulabgängern ohne Abschluss lag 2014 bei 5,7 Prozent. Der Caritas-Präsident fordert die Politiker zum Handeln auf. – http://waz.m.derwesten.de/dw/politik/47-000-jugendliche-verlassen-die-schule-ohne-abschluss-id12025422.html

Reihe Kreative Interviewfragen im Recruiting: Es lohnt sich, in Auswahlgesprächen von bewährten, aber angestaubten Routinen abzuweichen und individuelle Akzente zu setzen. – https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/kreative-interviewfragen.html

Warum Jugendliche zu den immer gleichen Lehrberufen greifen: Auf dem deutschen Ausbildungsmarkt knirscht es inzwischen recht laut: Angebot und Bewerber passen trotz boomender Wirtschaft immer schlechter zusammen, so dass im vergangenen Jahr 41.000 Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben sind und gleichzeitig fast 81. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/warum-jugendliche-zu-den-immer-gleichen-lehrberufen-greifen-14349497.html

USA: 3D-gedruckte Gewehrteile werden zunehmend zum Problem: Waffenteile von Defense Distributed. Defense Distributed und andere Projekte bauen Waffentechnik ohne Seriennummer. Letzter Schrei ist eine eigene CNC-Fräse. – by Ben Schwan – http://m.heise.de/newsticker/meldung/USA-3D-gedruckte-Gewehrteile-werden-zunehmend-zum-Problem-3270067.html

Terror oder Amok?: Der Täter von Nizza war, soweit man es bisher weiß, ein prügelnder Ehemann und ein Kleinkrimineller. Seine Frau hatte ihn verlassen, er schlug sich durch als Lieferwagenfahrer. Ein Einwanderer, der sich große Hoffnungen gemacht hatte, in Frankreich etwas zu werden, und enttäuscht wurde. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-07/attentaeter-amok-terror-attentate-nizza-orlando/komplettansicht

Studie: Je tiefer der Ausschnitt, desto eher das Vorstellungsgespräch: Welche Rolle das Dekolleté bei Bewerbungen spielt, untersuchte ein Doktorand. Das Ergebnis: Mit tiefem Ausschnitt wird man eher eingeladen “Schockierend und negativ” seien die Resultate seiner Studie, allerdings nicht überraschend, sagt der Kognitionspsychologe Sevag Kertechian. – http://mobil.derstandard.at/2000040127685/Je-tiefer-der-Ausschnitt-desto-eher-das-Vorstellungsgespraech

DIE WELT – Nachrichten, Hintergründe, Videos & News-Ticker – DIE WELT mobil: Ein Land in Angst und Schrecken. Erdogan gibt den Imperator. Ein dilettantischer Putsch. Was am Ende einer der blutigsten Nächte in der Geschichte der Türkei bleibt, ist ein übler Verdacht. – http://m.welt.de/

Interview mit Affiliate-Spammern auf Snapchat: „Du glaubst gar nicht, wie blöd die sind“: Manuel und Sven (Namen geändert) wollen anonym bleiben. Sie profitieren von Fehlern im System – sowohl technisch als auch intellektuell bei den Anwendern. Sie verdienen (fast) vollautomatisiert jeden Tag bis zu 800 US-Dollar mit Snapchat. – https://www.basicthinking.de/blog/2016/07/18/snapchat-affiliate/

Mit diesem unauffälligen Blog verdient der „King of the Apple-Geeks“ 750.000 Euro im Jahr: John Gruber ist der Macher von Daring Fireball – und vermutlich der bekannteste Apple-Blogger der Welt. Und damit verdient er nicht schlecht. – by Online Marketing Rockstars – http://t3n.de/news/blog-geld-verdienen-daring-fireball-725140/

Wenn Sportlichkeit den Wert eines Menschen bestimmt: Gesund leben – eine individuelle Entscheidung? Nein, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Carl Cederström. Wir alle haben uns längst einer “Wellness-Ideologie” unterworfen. – by Johanna Bruckner – http://www.sueddeutsche.de/kultur/buch-ueber-wellness-als-ideologie-wenn-sportlichkeit-den-wert-eines-menschen-bestimmt-1.3034614

: ZEIT ONLINE: Sie haben untersucht, welche flexiblen Arbeitsmodelle für Führungskräfte funktionieren. Was ist Ihr Ergebnis, Frau Schiederig? Katharina Schiederig: Viele Führungskräfte nutzen flexible Arbeitsmodelle bislang wenig. Das hat unsere Befragung gezeigt. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-07/flexibles-arbeiten-fuehrungskraft-arbeitszeit-modelle

Datenschützer warnt vor cloudbasierten Gratis-Haushaltsbüchern: Der hessische Datenschutzbeauftragter Michael Ronellenfitsch mahnt in seinem Jahresbericht zur Vorsicht bei kostenlosen Ein- und Ausgabelisten in der Cloud. Die Zahlungsströme offenbarten intimste Details über die Nutzer. – by Stefan Krempl – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-warnt-vor-cloudbasierten-Gratis-Haushaltsbuechern-3263715.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 28. Februar 2016 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Recht psychisch: Mängel bei Gutachtern in Österreich: Die Qualität psychiatrischer Gutachten in Österreich lässt zu wünschen übrig, klagen Kritiker seit Jahren – bemängelt werden Qualifikation, Honorierung und Freunderwirtschaft Wäre das Leben wie im Tatort, wären Straftaten in 90 Minuten gelöst. – http://derstandard.at/2000031444267/Recht-psychisch-Maengel-bei-Gutachtern-in-Oesterreich?ref=rss

Stimmt das eigentlich?: Bewerbungsmappen, mit denen sich Firmen bei Absolventen vorstellen, Onlinespiele, die den Nachwuchs an das Unternehmen heranführen sollen – Arbeitgeber lassen sich einiges einfallen, um Mitarbeiter zu gewinnen. – http://www.zeit.de/campus/2016/s1/arbeitsmarkt-thesen-pruefung-bachelor-karriere/komplettansicht

Lehrer verharmlost Holocaust – und arbeitet jetzt zuhause: Niemand möchte ihn mehr auf die Schüler loslassen, jetzt arbeitet ein Lehrer, der die ­Judenvernichtung in Auschwitz ­öffentlich verharmloste, bei vollen Bezügen in Heimarbeit. Die ­Bezirksregierung Arnsberg hat ­keine Verwendung für ihn. Rauswerfen kann sie den Mann nicht. Daniel K. – http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/arnsberg/lehrer-verharmlost-holocaust-und-wird-weiter-beschaeftigt-id11583706.html?service=mobile

: Nach jahrelangen Forderungen von Fachleuten bekommt Berlin fünf Kinderschutzambulanzen, eine davon an der Charité. Bei einem Verdacht können Experten schnell feststellen, ob einem Kind Gewalt angetan wurde. Was lange währt, wird gut, sagt ein Sprichwort. – http://mobil.berliner-zeitung.de/berlin/neue-kinderschutzambulanzen-in-berlin–blaue-flecken-bei-einem-baby-sind-ein-indiz-fuer-misshandlungen-,23785272,33822584.html?originalReferrer=

Arbeitsmarkt: Österreich leidet unter der Zuwanderung aus Osteuropa: Österreichs Arbeitsmarkt leidet deutlich stärker unter der Zuwanderung aus Osteuropa, als Experten einst glauben wollten. Die heimische Politik ist dagegen ziemlich machtlos – und muss trotzdem handeln. Rumänien hat etwa 20 Millionen Einwohner, Bulgarien etwas mehr als sieben Millionen. – http://www.profil.at/oesterreich/arbeitsmarkt-oesterreich-zuwanderung-osteuropa-6240120

Armut in Wien – Teil 1: Im letzten halben Jahr haben wir Wienerinnen und Wiener begleitet, die in den unterschiedlichsten Formen von Armut betroffen sind. – http://www.vice.com/alps/video/armut-in-wien-329

Auf die harte Tour: Wien. Zdravko hat es eilig. Es ist drei Minuten vor 12 Uhr und um Punkt 12 steht das Mittagessen auf dem Tisch. Zdravko will nicht zu spät kommen. Die Pünktlichkeit hat sich der 18-Jährige erst mühsam erarbeitet, darauf zu verzichten ist für ihn keine Option. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/801980_Auf-die-harte-Tour.html

Er hasste Kinder nicht: Peter Fritz Willi Lustig war ein schlauer, gelassener und freundlicher Mensch, der Kinder mochte. Ich weiß, dass viele denken, dass der Moderator der Kindersendung Löwenzahn Kinder nicht ausstehen konnte. Aber das ist falsch. Peter Lustig hatte nichts gegen Kinder. Da bin ich mir sicher. – http://www.zeit.de/kultur/film/2016-02/peter-lustig-kinder-geruecht/komplettansicht

Werbe-Targeting: Mit vier Apps können Nutzer identifiziert werden: Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de) Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem. – by Hauke Gierow – http://www.golem.de/news/werbe-targeting-mit-vier-apps-koennen-nutzer-identifiziert-werden-1602-119362.html

„Irgendwie verliert man den Stolz“: Eine Kärntner Mindestsicherungs-Bezieherin erzählt von ihrem Alltag mit finanziellem Minimum, Existenzängsten und Wünschen. Ein Alltag mit 838 Euro im Monat. Maria S. aus Mittelkärnten, so nennen wir sie, weil sie unerkannt bleiben will, kennt ihn. Leben mit dem Minimum. – http://m.kleinezeitung.at/k/kaernten/4929710/index.do

Es gibt keine 143.000 verschwundenen Flüchtlinge: Das Wichtigste zuerst: Nein, es sind keine 143.000 Flüchtlinge einfach verschwunden. Sie sind auch nicht untergetaucht oder in die Illegalität abgewandert. Das Problem liegt überhaupt nicht bei den Flüchtlingen. Sondern in der deutschen Bürokratie. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/fluechtlinge-verschwunden-bamf-aufenthaltsort

It’s not you. Bad doors are everywhere.: This video is about doors. Joe Posner investigates, with some help from 99% invisible, a wonderful podcast. Check them out here: http://www.99pi.org Subscribe to our channel here: http://goo.gl/0bsAjOThere’s a door on the 10th floor in the Vox Media office I hate so much. You probably know one of – https://www.youtube.com/watch?v=yY96hTb8WgI

Big Solar: Es ist ein Vorhaben der Superlative: Bei Graz soll die größte solarthermische Anlage der Welt entstehen. Bereits 2019 könnte sie ein Fünftel des Grazer Fernwärmebedarfs abdecken. Von Günter Pilch und Markus Zottler – http://goo.gl/esXxK6

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff von Ende September 2015 mit 9 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Faktencheck: Was Zuwanderung auf dem Arbeitsmarkt bewirkt: Die Konjunktur schwächelt, die Zuwanderung ist weiter hoch. Das erschwert Flüchtlingen die ohnehin nicht einfache Jobsuche Der starke Flüchtlingsandrang der vergangenen Wochen hat in Österreich nicht nur eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. – http://derstandard.at/2000022689016/Faktencheck-Was-Zuwanderung-am-Arbeitsmarkt-bewirkt

Essen & Trinken: Nun liegt es ja in der Natur eines Trends, dass man ihm lieber nachläuft, anstatt ihn zu hinterfragen, weswegen er in der Regel am Wesentlichen vorbeigeht – und in der Folge zu nerven beginnt. Man denke nur an das extrem trendige Street-Food. – http://mobil.derstandard.at/2000022638822/Masse-ohne-Klasse-Eine-Abrechnung-mit-Hipster-Food

Flüchtlinge : Facebook und soziale Medien helfen bei Flucht: Aya hat einen weiten Weg hinter sich. Die junge Frau aus Syriens Hauptstadt Damaskus floh unter anderem über die Türkei, Griechenland und Mazedonien nach München – und dann nach Berlin. Immer mit dabei: ein Samsung-Smartphone. – http://m.welt.de/wirtschaft/article146756198/WhatsApp-und-Facebook-machen-Flucht-erst-moeglich.html

Ich kriege keinen Vertrag bei Vodafone — weil ich 24 Jahre alt und männlich bin — Auf Deutsch — Medium: Ich bin ein Schufa-Opfer. Und das, obwohl ich vor zwei Jahren noch nicht einmal wusste, dass die Schufa überhaupt existiert. Dann erwähnte ein Bekannter sie nebenbei und es interessierte mich nicht. – by Martin Wiens – https://medium.com/deutsch/ich-kriege-keinen-vertrag-bei-vodafone-weil-ich-24-jahre-alt-und-m%C3%A4nnlich-bin-e35ed85ebd15

Skandal-Künstler will jetzt die SVP verbieten: Philipp Ruch, Schweizer Kopf des Künstlerkollektivs «Zentrum für politische Schönheit», rief in einem Plakat im Strassenmagazin «Surprise» zum Mord an «Weltwoche»-Verleger und SVP-Nationalratskandidat Roger Köppel auf («Tötet Roger Köppel!»). – http://www.20min.ch/schweiz/news/story/25543999

Sexarbeit ǀ Eine ganz normale Frau — der Freitag: „Pumpen Sie doch Ihren Arbeitgeber an.“ Meine Fallmanagerin zuckte mit den Achseln, und damit war das Gespräch für sie beendet. Drei Wochen zuvor hatten wir den Bescheid bekommen, dass die „Leistungen nach SGB II vorübergehend ausgesetzt“ seien. Wir seien vermögend. – https://www.freitag.de/autoren/lady-hekate/eine-ganz-normale-frau?utm_content=bufferab903&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Masse ohne Klasse: Eine Abrechnung mit Hipster-Food: Nun liegt es ja in der Natur eines Trends, dass man ihm lieber nachläuft, anstatt ihn zu hinterfragen, weswegen er in der Regel am Wesentlichen vorbeigeht – und in der Folge zu nerven beginnt. Man denke nur an das extrem trendige Street-Food. – http://derstandard.at/2000022638822/Masse-ohne-Klasse-Eine-Abrechnung-mit-Hipster-Food?ref=rss

„Wir stellen Menschen ein, keine Noten“: Gute Noten sind nicht alles. Wichtig ist, dass jemand engagiert ist und sich durchbeißen kann, sagt Audi-Personalvorstand Thomas Sigi im Interview. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/ingenieure/audi-personalchef-thomas-sigi-wir-stellen-menschen-ein-keine-noten-13822101.html

Rechtsextreme überfallen Dönerstand mit Hämmern und Holzstange: Am Bahnhofsplatz in Ebersberg haben mehrere bewaffnete Angreifer einen Dönerimbiss überfallen und zwei Afghanen verletzt. Die Täter grölten ausländerfeindliche Parolen. Die Polizei hat bereits acht Tatverdächtige ausgemacht. – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/ebersberg-rechte-ueberfallen-doenerstand-mit-haemmern-und-messer-1.2666275

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff von Sonntag, 6. September 2015 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Ganz normal gestört: Angststörungen, eine der häufigsten modernen Zivilisationserkrankungen, gedeihen in einem Klima aus Optimierungsstreben und bröckelnden Sicherheiten Wien – Es macht Klick, und die Tür ist zu. Der Moment, in dem Andrea P.s Partner die Wohnung verlässt, ist für sie besonders schlimm. – http://derstandard.at/2000021397389/Ganz-normal-gestoert?ref=rss

Alle sind sie natürlich keine Nazis, aber…: Fremdenhasser. Ausländerfeinde. Neonazis. Es gibt auch ein glatt gebügeltes Wort für diese hässliche Überzeugung: „Asylkritiker“ möchten sie sein, die besorgten Bürger, die in diesem Sommer überall in Deutschland gegen Asylbewerber hetzen. – http://www.bz-berlin.de/berlin/alle-sind-sie-natuerlich-keine-nazis-aber

So fahrt ihr umsonst mit der Deutschen Bahn: Eigentlich will ich an diesem herrlichen Sonntagmorgen nur aus dem Allgäu, dem südlichsten Zipfel Deutschlands, mit dem Zug nach Hamburg fahren—natürlich mit gültigem Fahrticket, denn ich bin ein gesetzestreuer Mensch. Eigentlich. – http://www.vice.com/de/read/so-fahrt-ihr-umsonst-mit-der-deutschen-bahn-500?utm_source=vicefb

Häftlinge prügeln sich, weil Wärter fehlen: Mehr als 800 Männer sitzen in der JVA Tegel ein. Oft müssen sie fast den ganzen Tag in der Zelle bleiben – und werden deshalb immer aggressiver. „Surfin“ steht auf seinem T-Shirt, „Bitburger“ auf der abgewetzten Baseballkappe. – by Frank Bachner – http://www.tagesspiegel.de/berlin/jva-tegel-in-berlin-haeftlinge-pruegeln-sich-weil-waerter-fehlen/12253972.html

Strache verliert Prozess um Hitler-Vergleich: Nach einem Facebook-Beitrag von Heinz-Christian Strache hat ein DJ diesen mit Adolf Hitler verglichen. Zu Recht, sagt vorerst ein Richter Wien – Arash R. müsste für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache eigentlich der Traum von einem Migranten sein. – http://derstandard.at/2000021504601/Strache-verliert-Prozess-um-Hitler-Vergleich

Der Mann, der das Fest in Heidenau möglich machte: Michael, seit Sonntag bist du „der Student mit der erfolgreichen Verfassungsbeschwerde“. Was war da bei Dir am Wochenende los?Meine Geschichte beginnt eigentlich schon am Donnerstag – da verhängte der Landrat ein Versammlungsverbot in Heidenau für das gesamte Wochenende. – http://m.jetzt.de/texte/594249

Studieren via Online-Studiengang: Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt. – by Eva Heidenfelder – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/campus/studieren-via-online-studiengang-13772364.html

Chemtrails vergiften den Himmel, aber mit Zigaretten kann man sich schützen: Die angeblich von Flugzeugen in der Atmosphäre verteilten Chemtrails zählen zu den beliebtesten Verschwörungstheorien. “Chemtrails” haben sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten und populärsten Verschwörungstheorien entwickelt. – http://derstandard.at/2000021538309/Chemtrails-vergiften-den-Himmel-aber-mit-Zigaretten-kann-man-sich

SPÖ dürfte strengeren Regeln für Arbeitslose zustimmen: Wien – Dieses Mal soll es wirklich klappen. Der bereits mehrfach verschobene Arbeitsmarktgipfel der Regierung ist für den September geplant. Einen genauen Termin möchte man vorerst aber nicht veröffentlichen. – http://mobil.derstandard.at/2000021379150/SPOe-duerfte-strengeren-Regeln-fuer-Arbeitslose-zustimmen?ref=article

Koffein: Problematisch bei Bluthochdruck: Eine Studie legt nahe, dass intensiver Kaffeekonsum bei Vorerkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes ungünstige Langzeitfolgen hat London, Wien – Regelmäßiger Kaffeekonsum erhöht bei Patienten zwischen 18 und 45 Jahren mit Bluthochdruck im Stadium 1 das Risiko, dass der Blutdruck weiter st – http://derstandard.at/2000021615124/Koffein-Problematisch-bei-Bluthochdruck?dst=t.co

1.200 Euro im Monat = : Derzeit erleben wir im Kontext der vielen Flüchtlinge, die unser Land erreichen (und die noch zu uns kommen werden) eine Polarisierung zwischen denen, die mit offener Ablehnung und Hass auf die Zuwanderung reagieren bis hin zu verabscheuungswürdigen Attacken auf die Unterkünfte und die Menschen – http://www.aktuelle-sozialpolitik.blogspot.de/2015/09/1200-euro-im-monat-top-verdienerin.html?m=1

Gefühlte Kriminalität: Die Polizei bestimmt durch ihre Mitteilungen, welche Kriminalfälle in der Zeitung stehen werden und welche nicht. Über 200.000 Anzeigen im Jahr in Wien stehen weniger als 2.000 Pressemitteilungen gegenüber. Das führt unweigerlich zu Verzerrungen der Wirklichkeit. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2015/08/26/polizeiberichte-verzerren-wirklichkeit/

Kündigungen: Wie geht ein professionelles Trennungsmanagement: Kündigungen sind immer schlimm für die Betroffenen. Doch oft gehen sie auch noch höchst unprofessionell über die Bühne. – by Gabriella Bassu – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/recht-und-gehalt/kuendigungen-wie-geht-ein-professionelles-trennungsmanagement-13772350.html

Großeinsatz in Niedersachsen: Rund 30 Heilpraktiker vergifteten sich in einem niedersächsischen Tagungszentrum – und lösten einen medizinischen Großeinsatz aus. Jetzt stellt sich heraus: Sie nahmen kollektiv die gefährliche Droge Aquarust. Menschen torkeln, liegen herum, halluzinieren. – http://m.spiegel.de/panorama/a-1051602.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://www.google.at/

TVhttp://www.srf.ch/play/tv/news-clip/video/merkel-ueber-die-angst-vor-einer-islamisierung?id=18886c54-51e4-469b-8a98-45f1a817219b

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)