Alle Artikel mit dem Schlagwort “Winter

Leseempfehlungen vom 28.07.2019

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen: Weitere Studie belegt Lüge „anonymer“ Daten Anonyme Daten sind oft gar nicht wirklich anonym, in vielen Datensätzen können Einzelne auch ohne Namen eindeutig identifiziert werden. Mit welcher erstaunlicher Präzision das geht, verdeutlicht eine neue Studie. Viele… Weiterlesen

Gesammelte Links (seit Jänner 2019)

Und das habe ich in den vergangenen Wochen und Monaten gelesen. Sheldon Lee Cooper lag mit der Zahl 73 tatsächlich richtig Der “Big Bang Theory”-Hauptcharakter schrieb der Zahl einzigartige Eigenschaften zu. Das wurde nun von Zahlentheoretikern bestätigt Seit gut einer Woche ist “The Big Bang… Weiterlesen

Eiskasten

Eiskasten

Eiskasten, der gut 150 Jahre alt sein dürfte. Auf der linken Seite wurde das Eis der Kühlung eingefüllt, was im Winter abgebaut und dann im Keller, abgedeckt mit Stroh, zwischen gelagert wurde. Wenn es im Eiskasten geschmolzen war, wurde das Wasser mit dem Hahn abgelassen. Das Kühlgut auf der rechten Seite war davon im Idealfall nicht betroffen.

Bild aus dem Greißler im Museumsdorf Niedersulz

Lesestoff am Sonntag, 22. Juli 2018 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Polizei hebt Netzwerk von Onlinebetrügern aus: Die Polizei warnt vor Anzeigen, in denen “Logistik-Assistenten” oder “Testkäufer” gesucht werden. Dahinter verbirgt sich oft Cyberkriminalität. Sächsische Ermittler haben ein europaweites Netzwerk von Cyberkriminiellen aufgedeckt. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Polizei-hebt-Netzwerk-von-Onlinebetruegern-aus-4117163.html

Wie lassen sich Kindesmisshandlungen verhindern?: Das Problem: Jede Woche werden in Deutschland 250 Kinder sexuell missbraucht, sehr viele mehr werden misshandelt und vernachlässigt. Die Lösung? Ein spezieller Algorithmus hilft den oft überlasteten Jugendämtern einzuschätzen, welche Kinder besonders gefährdet sind. – by Michaela Haas – https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/wie-lassen-sich-kindesmisshandlungen-verhindern-85898

Entscheidungen: Rituale stärken die Selbstkontrolle: Ob es um die Wahl zwischen Pizza und Salat geht oder um die Frage, ob man sich am Wochenende der anstehenden Steuererklärung widmen oder sich lieber doch ein wenig wohlverdiente Erholung gönnen sollte – das Leben ist voller Situationen, die unsere Selbstkontrolle auf die Probe stellen. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/rituale-staerken-die-selbstkontrolle/1578616

Spontan, wild und Kuchen!: Derzeit berichtet die Tagesschau unter dem Titel „Fake Science“ über pseudowissenschaftliche Verlage, die ohne Peer Review gegen Bezahlung alles veröffentlichen. Am Montag soll dazu im Ersten die volle Reportage laufen. Neu ist das Phänomen nicht. – by Andreas Heß – https://spontan-wild-und-kuchen.de/archive/2797

„Stell dir vor, es ist Weiterbildung und keine*r geht hin.“: Nicht alle Erwachsenen wollen der Doktrin des „Lebenslangen Lernens” folgen – manche von ihnen verweigern sich der Weiterbildung. Daniela Holzer hat mit ihrer Habilitationsschrift eine kritische Theorie des Weiterbildungswiderstands entwickelt. – https://erwachsenenbildung.at/aktuell/nachrichten_details.php

Betrug mit Kreditkartendaten und Packstationen: 13 Verdächtige verhaftet: Mit gestohlenen Kreditkarten sollen 13 Verdächtige in Niedersachsen reichlich Waren in gekaperte DHL-Packstationen geordert haben. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Betrug-mit-Kreditkartendaten-und-Packstationen-13-Verdaechtige-verhaftet-4117540.html

Amazon-App identifiziert Schrauben mit der Smartphone-Kamera: Wer sich nicht sicher ist, welche Schrauben er braucht, muss nur das iPhone auf ein Exemplar richten – maschinelles Sehen soll passende Ergebnisse liefern. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Amazon-identifiziert-Schrauben-per-iPhone-Kamera-4117549.html

Passwort-Mail: Erpresser machen schnelle Kasse: Mit ihrer neuen Masche konnten Online-Erpresser innerhalb einer Woche über 50.000 US-Dollar ergaunern – ganz ohne Erpressungs-Trojaner. – by I’m aware, [Passwort], is your pass word. You don’t know me and you’re most likely thinking why you’ – https://www.heise.de/security/meldung/Passwort-Mail-Erpresser-machen-schnelle-Kasse-4117115.html

Mit 29-Euro-Zahlterminal: So leicht kann man Kontaktlos-Karten abfischen Update: Dass man bei kontaktlosen Zahlungen mit aktuellen Bank- und Kreditkarten erst ab 25 Euro eine PIN eingeben muss, beschleunigt den Einkauf immens – aber eröffnet auch neue Möglichkeiten für Taschendiebe. – by Jan-Keno Janssen – https://www.heise.de/ct/artikel/Mit-29-Euro-Zahlterminal-So-leicht-kann-man-Kontaktlos-Karten-abfischen-4116985.html

Skurriles aus der BankenweltWaffenfähiges Plutonium als Zweck der Überweisung: Deutsche Banken sind mittlerweile genervt. Manche Bankkunden finden es zu langweilig, bei Überweisungen als Verwendungszweck einfach nur eine Nummer einzutragen. Da gibt es dann so manches Skurriles. – https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5465460/

Für immer Veggie-Day: Das Unternehmen WeWork verbannt Fleisch aus den Kantinen. Aber ginge das auch bei VW? Ein Gespräch mit der Arbeitssoziologin Kendra Briken. Der Co-Working Anbieter WeWork wird vegetarisch. In einer Email an rund 6. – by Luisa Jacobs – https://www.zeit.de/arbeit/2018-07/fleischlose-kantine-wework-vegetarier-mitarbeiter

Gemeinsamer Appell österreichischer Hilfsorganisationen: Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen, Caritas, Diakonie, Rotes Kreuz und Volkshilfe zur aktuellen Asyl-Politik: Die unterzeichnenden Organisationen sind in großer Sorge, dass die aktuelle österreichische wie europäische Asylpolitik nicht mehr primär dem Schutz von Flüchtlingen dient, son – https://www.aerzte-ohne-grenzen.at/article/gemeinsamer-appell-oesterreichischer-hilfsorganisationen

Studiengebühren für Berufstätige: 25.000 betroffene Studierende: Ab Wintersemester 2018 müssen berufstätige Studierende, die länger für ihr Uni-Studium brauchen, wieder Studiengebühren zahlen. Rund 25.000 Studierende werden davon betroffen sein, rund zwei Drittel davon im Bachelor- oder Diplomstudium. – by Iris, Schwarzenbacher – https://awblog.at/studiengebuehren-fuer-berufstaetige/

Mandl fordert: “Die ersten zwei Krankenstandstage selber bezahlen”: Die Kärntner Wirtschaftskammer fordert strengere Kontrollen und Strafen bei Krankenstandsmissbrauch. Präsident Jürgen Mandl: “Viele Krankenstände sind für die Unternehmen ein Ärgernis.” Auch die lange Entgeltfortzahlung bei Freizeitunfällen ist der Wirtschaft ein Dorn im Auge. – http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/wirtschaftaufmacher/5234402/

Drogenkonsumenten checken Puls mit Apple Watch, um Dosis zu bestimmen: Laut einem Bericht bei CNBC ist bei Drogenkonsumenten verstärkt zum Trend geworden, die eigenen Körperfunktionen mittels Fitnessarmbändern im Auge zu behalten. Geräte wie Fitbit oder die Apple Watch werden dazu genutzt, den Puls zu kontrollieren. – https://futurezone.at/digital-life/drogenkonsumenten-checken-puls-mit-apple-watch-um-dosis-zu-bestimmen/400065944

Studie: iPhone 6 ist das unzuverlässigste Apple-Smartphone: Apples iPhone 6 ist das unzuverlässigste Apple-Smartphone. Das hat eine Studie des auf Datenlöschung spezialisierte Unternehmens Blancco ergeben. Das Unternehmen erhebt quartalsweise, welche Modelle am häufigsten von Defekten und technischen Problemen betroffen sind. – https://futurezone.at/produkte/studie-iphone-6-ist-das-unzuverlaessigste-apple-smartphone/400066430

Gute Bewertungen bei Amazon, Google oder Jameda teilweise gefälscht: Marketingunternehmen bieten gegen Geld Online-Rezensionen zu Produkten oder Geschäften an, die authentisch sein sollen. Die sind jedoch mitunter gefälscht. – by SPIEGEL TV – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gute-Bewertungen-bei-Amazon-Google-oder-Jameda-teilweise-gefaelscht-4110300.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff von Sonntag, 03. Juni 2018 mit 22 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wie Benefits und Feelgood-Management der Performance schaden: Keine Startup-Kultur kommt heute ohne einen bunten Blumenstrauß an Benefits und Feelgood-Management Maßnahmen aus. Kicker und Loungemöbel gehören zum Minimalstandard. Smoothie- und Kaffeeflatrate ebenso. Dabei sind die Erfahrungen der Unternehmen damit extrem unterschiedlich. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/06/04/wie-benefits-und-feelgood-management-der-performance-schaden/

Angst vor Schmerzen macht Schmerzen noch schlimmer: Wenn ein Kind eine Spritze bekommen muss, sollte der Arzt das offen erklären und dann gleich umsetzen, so wird das Schmerzempfinden nicht gesteigert Ein Kinderarzt tut seinen kleinen Patienten keinen Gefallen, wenn er den Spritzen-Einstich vorher ankündigt: Laut US-Studie empfinden Kinder Schmerz – https://derstandard.at/2000080780383/Angst-vor-Schmerzen-macht-Schmerzen-noch-schlimmer

Ein Leben mit nur 563 Euro – wie kann sich das ausgehen?: Herr W. (54): „Hätte ich weniger, müsste ich im Winter die Heizung abdrehen“ Herr W. (namentlich will er nicht genannt werden), ist seit mittlerweile drei Jahren arbeitslos. Der Mittfünfziger wohnt alleine, ab und zu kommt ihn seine Tochter besuchen. – by klaus.knittelfelder,evelyn.peternel – https://kurier.at/politik/inland/ein-leben-mit-nur-563-euro-wie-kann-sich-das-ausgehen/400044836

Neues Großbordell in Wien-Mitte: “Wer es unter 70 Euro macht, fliegt”: Zwei Monate später als geplant wurde dem Laufhaus die Genehmigung erteilt. Der Nachbar-Kindergarten beschwert sich, die Polizei beschwichtigt. – https://derstandard.at/2000080623713/Neues-Grossbordell-in-Wien-Mitte-Wer-es-unter-70-Euro

Ist eine Depression heilbar?: Kurze Antwort: bedingt. Zur Behandlung gehören neben Medikamenten und Psychotherapie auch vorsorgliche Maßnahmen. Das Risiko einer erneuten Erkrankung ist hoch Depression ist ein weitverbreitetes Phänomen: In Österreich erkranken bis zu einem Fünftel aller Menschen im Laufe ihres Lebens daran. – https://derstandard.at/2000080787522/Ist-eine-Depression-heilbar

Eine Spende für Peter Pilz: Mit seinem Mandat verzichtete Peter Pilz auch auf sein Abgeordnetengehalt. Sein Einkommen wurde unter anderem aus Spenden für die Partei finanziert. – https://www.addendum.org/politischeverantwortung/peter-pilz-spenden/

Riesiger Schritt für Waymo: Die Google-Schwester bestellt 62.000 weitere Fahrzeuge bei Fiat Chrysler: Die Google-Schwester Waymo befindet sich noch in der Entwicklungsphase, bereitet aber alles für den Start des eigenen Angebots vor und wird gleich mit einer ganzen Armada an Fahrzeugen auf den Straßen auftauchen. – by Jens – https://www.googlewatchblog.de/2018/05/riesiger-schritt-waymo-die-2/

Cannabis in der Medizin: Bewegung bei Ärzten und Apothekern: Wien – Es tut sich wieder was in der Debatte um Cannabis in der Medizin. – https://derstandard.at/2000079819956/Cannabis-in-der-Medizin-Bewegung-bei-Aerzten-und-Apothekern

Die besten Physik-Multisensor-Apps für Android und iOS: In den App-Stores von Apple und Google finden sich zahllose Apps, mit denen sich die Smartphone-üblichen Sensoren abfragen lassen. – by Dr. Hans-Peter Schüler, Aylin van Dülmen – https://www.heise.de/ct/artikel/Die-besten-Physik-Multisensor-Apps-fuer-Android-und-iOS-4038842.html

Arbeitsunfallstatistik Wien 2017: In Wiener Betrieben gab es 2017 16.584 Arbeitsunfälle von Erwerbstätigen (ohne Wegunfälle). Das sind um 170 Arbeitsunfälle (1,03 Prozent) mehr als im Jahr davor. Im selben Zeitraum ist die Anzahl der Beschäftigungsverhältnisse um 2,32 Prozent gestiegen. – https://sichereswissen.info/arbeitsunfallstatistik_wien_2017/

Bankmitarbeiter: : “Vor vier Jahren habe ich als Firmenkundenbetreuer in einer regionalen, wirtschaftlich aber selbstständigen kleinen Bank mit circa 40 Mitarbeitern zu arbeiten begonnen. Mein Weg dahin war vielleicht etwas ungewöhnlich. – https://derstandard.at/2000080559803/Bankmitarbeiter-3-000-Euro-netto

SoniControl: App soll vor akustischen Cookies schützen: Die kostenlose Android-App SoniControl der Fachochschule St. Pölten soll vor dem geheimen Datenaustausch über akustische Cookies auf dem Smartphone schützen. – by Michael Söldner – https://www.heise.de/newsticker/meldung/SoniControl-App-soll-vor-akustischen-Cookies-schuetzen-4059259.html

Was für und was gegen die Plastikstrategie der EU spricht: Wattestäbchen, Strohhalme, Besteck, Teller, Umrührstäbchen und Luftballonstäbe sollen in Zukunft nicht mehr auf dem europäischen Markt landen. Für diese Produkte gibt es bereits leistbare und zugleich nachhaltige Alterna tiven, so die Argumentation der EU-Kommission. – https://derstandard.at/2000080585412/Was-fuer-und-was-gegen-die-Plastikstrategie-der-EU-spricht

Vollkorn, volle Ausbeutung: Ökoprodukte sind beliebt, doch kleine Naturkostläden verschwinden. In den neuen Biosupermärkten herrschen andere Arbeitsbedingungen. BERLIN taz | Viele Biokäufer wollen Gutes tun. Doch was die Arbeitsbedingungen in den Ökoläden angeht, erfüllt sich dieser Wunsch nicht immer. – by Frederik Richthofen – http://www.taz.de/!5508306/

Das neue Modell der Mindestsicherung fällt milder aus – aber nicht weniger sinnlos: Unfreiwillig hat die Regierung ihr ursprüngliches Konzept entschärfen müssen. Gerecht ist es deshalb aber noch lange nicht Wären die Freiheitlichen noch in der Opposition, sie würden nun lauthals “Verrat” schreien: Die Regierung ist umgefallen. – https://derstandard.at/2000080565650/Das-naechste-Konzept-zur-Mindestsicherung-faellt-milder-aus-aber-nicht

Was für und was gegen eine komplette Umstellung auf Bio spricht: Österreicher könnten sich zur Gänze mit biologischen und heimischen Lebensmitteln ernähren. Aber wollen sie das überhaupt? Bio und Österreich: Das passt zusammen wie die Butter aufs Brot, würden manche sagen. Tatsächlich ist Österreich in Sachen Biolandwirtschaft EU-weit Spitzenreiter. – https://derstandard.at/2000080273741/Was-fuer-und-was-gegen-eine-komplette-Umstellung-auf-Bio

Warum es sich lohnt, kreativ nach Mitarbeitern zu suchen: Im Kampf um Fachkräfte werden Unternehmer immer einfallsreicher: Da lässt ein Glaser im Video eine Scheibe fallen und ein Bestatter schreibt in seiner Anzeige über Deos und WhatsApp. Bringt das was? Bestatter müssen viel aushalten – so auch Jörg Schaldach. – by Von Kristin Haug – http://www.spiegel.de/karriere/was-bringen-ungewoehnliche-stellenanzeigen-a-1208904.html

Ärzte in Not: Wenn der Schnupfen zum Notfall wird: Überfüllte Ambulanzen, hoher Arbeitsdruck, Diagnosen im Akkord: Österreichs Ärzte taumeln zwischen Helferanspruch und Spitalswirklichkeit Wien – Eine Honigmilch nach dem Aufstehen, und das Unheil nahm seinen Lauf. – https://derstandard.at/2000080430191/Wenn-der-Schnupfen-zum-Notfall-wird

Nach Mindestsicherung wird auch Arbeitslose gekürzt: Nach dem Startschuss für die Zusammenlegung der 21 Sozialversicherungsträger geht die Regierung den Polit-Dauerbrenner Mindestsicherung an. Das rote Wien wurde von Schwarz und Blau wegen der Explosion der Kosten ja stets scharf kritisiert – schuld war freilich der starke Zuzug. – by mbachner – https://kurier.at/politik/inland/nach-mindestsicherung-wird-auch-arbeitslose-gekuerzt/400040659

Diagnose: Am Job liegt es nicht: Auffällig selten werden in Deutschland Berufskrankheiten anerkannt. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes System, das die Industrie schützt. Beruflich bedingte Gesundheitsschäden werden in Deutschland nur in seltenen Fällen anerkannt. – by Christina Berndt – http://www.sueddeutsche.de/karriere/berufskrankheiten-diagnose-am-job-liegt-es-nicht-1.3992321

Gerichtsunterlagen: Apple wusste vorab vom Biegeproblem des iPhone 6: Interne Apple-Tests ergaben angeblich vor Verkaufsstart, dass sich die größeren iPhones leichter verbiegen lassen als vorausgehende Modelle. Öffentlich wies Apple die Problemberichte zurück, einer Klage zufolge wurde später still nachgebessert. – by MOTHERBOARD – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Gerichtsunterlagen-Apple-wusste-vorab-um-Biegeproblem-des-iPhone-6-4058534.html

VPNhub: Pornhub startet eigenen VPN-Dienst: Pornhub hat seinen eigenen VPN-Dienst gestartet. VPNhub ist kostenlos und bietet eine unbeschränkte Bandbreite. Noch ein bisschen mehr bietet die Premium-Version. Die Porno-Plattform Pornhub hat einen eigenen VPN-Dienst gestartet: VPNhub. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/VPNhub-Pornhub-startet-eigenen-VPN-Dienst-4058414.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

A cold krieg

A cold krieg. Spannende Ausstellung von Thomas Krieg gestern im Kunstforum. #vienna #kunstforum #art #thomaskrieg #acoldkrieg #blackandwhite #konfrontation #gegensätze #atomicwinter #ragnarok #warheads

A cold krieg. Spannende Ausstellung von Thomas Krieg gestern im Kunstforum.

#vienna #kunstforum #art #thomaskrieg #acoldkrieg #blackandwhite #konfrontation #gegensätze #atomicwinter #ragnarok #warheads

Lesestoff am Sonntag, 19. Februar 2017 mit 29 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nazis auf Speed und Hitler als Junkie: Norman Ohler hat ein fulminantes Buch über Drogen im Dritten Reich verfasst. – http://derstandard.at/2000052620699-1317/Nazis-auf-Speed-und-Hitler-als-Junkie

Was über den Bildungsstand der Flüchtlinge bekannt ist: Frage: Was wissen wir mittlerweile über die Flüchtlinge, die 2015 nach Österreich gekommen sind? Antwort: Immer mehr. Es gibt extreme Unterschiede bei der Ausbildung der Menschen. Viele Afghanen waren nie oder nur ein paar Jahre in der Schule. – http://derstandard.at/2000052798670/Was-ueber-die-Bildung-der-Fluechtlinge-aus-2015-bekannt-ist

Natalie arbeitet als Krankenschwester – und das wünscht sie sich von uns: Gerade im Nachtdienst sind wir verantwortlich für eine große Anzahl von Patienten. Wenn etwas passiert, bekommen wir es zuerst mit, nicht der Arzt. Viele Entscheidungen treffe ich dann auch alleine, zum Beispiel, ob ich einem Patienten Schmerzmittel gebe. – by Eva Horn, – http://www.bento.de/future/eine-krankenschwester-erzaehlt-was-sie-in-ihrem-alltag-in-einem-krankenhaus-erlebt-1187565/

Info-Tag im Auswärtigen Amt: Wie wird man Diplomat?: Diplomat – das klingt nach weiter Welt und hohem Ansehen. Doch der Nachwuchs hat Sorgen wegen der Work-Life-Balance. Ein Ortstermin beim Infotag des Auswärtigen Amts. Vor der Information steht die Kontrolle. – by Von Kendra Stenzel – http://www.spiegel.de/karriere/info-tag-im-auswaertigen-amt-wie-wird-man-diplomat-a-1134538.html

Status quo und Trends im Recruiting: Der Fachkräftemangel ist und bleibt für deutsche Unternehmen ein Problem. Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden ist in diesem Jahr deshalb die wichtigste Aufgabe für Personaler. – https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/status_quo_und_trends_im_recruiting.html

Jutta Winkelmann – ein Gespräch am Sterbebett: München, Schwabing. Noch einmal tief durchatmen, bevor ich auf den Klingelknopf mit dem Namen Winkelmann drücke. Ich fühle mich beklommen. Das Gespräch steht mir bevor. Ein Gespräch mit einer Sterbenden. Was sind die richtigen Worte? Und gibt es die überhaupt? – http://www.brigitte.de/10899856.html

Berührender Bericht: Wie mich die Armut meiner Kindheit bis heute prägt: Wie ist es als Kind in Deutschland arm zu sein? Roksana Winkler schreibt darüber sehr eindrücklich. Ihr Text Sorgen eines Kindes erschien zuerst auf ihrem Blog Lottesmotterleben. Ich möchte eines vorweg sagen. Mir fiel dieser Beitrag unglaublich schwer. – by Roksana Winkler – http://www.berliner-zeitung.de/familie/beruehrender-bericht-wie-mich-die-armut-meiner-kindheit-bis-heute-praegt-25740426

Wie Österreich älteren Menschen wieder Arbeit verschaffen will: Wien – Vor zwei Jahren ist Katharina Lenz in ein tiefes Loch gefallen. Ihre Stelle in der Bibliothek des Wiener Mumok war gestrichen worden. Die 52-Jährige verlor damit nicht nur ihre Arbeit, sondern auch jeglichen Antrieb. – http://derstandard.at/2000052691020/Wie-Oesterreich-aelteren-Menschen-wieder-Arbeit-verschaffen-will

16 Razzien nach Wohnungsdeals des Integrationsfonds: Wien – In der Causa Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF), in der es um fragwürdige Immobilienverkäufe an Nahestehende des Fonds geht, hat die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) am 13. Dezember 16 Hausdurchsuchungen veranlasst. Das bestätigt der Behördensprecher. – http://derstandard.at/2000052687544/16-Razzien-nach-Wohnungsdeals-des-Integrationsfonds

Korruptionsskandal: Erneut Haftbefehl gegen Samsung-Kronprinz beantragt: Die Staatsanwaltschaft hat eigenen Angaben zufolge neue Verdachtsmomente und versucht ein zweites Mal, einen Haftbefehl gegen Samsung-Kronprinz Lee Jae-Yong zu erwirken. Auch ein anderer Top-Manager soll verhaftet werden. – by Volker Briegleb – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Korruptionsskandal-Erneut-Haftbefehl-gegen-Samsung-Kronprinz-beantragt-3626172.html

Flynn geht, die Krise bleibt: Mit Michael Flynn verliert Donald Trump sein erstes Regierungsmitglied. Die Affäre um die Russlandpolitik des US-Präsidenten ist damit aber längst nicht beendet. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Bis zum Ende bleibt Michael Flynn loyal und pathetisch. – by Von Christina Hebel, Britta Kollenbroich und Marc Pitzke – http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-sicherheitsberater-michael-flynn-geht-die-krise-bleibt-a-1134567.html

Trump-Anwesen Mar-a-Lago: Donald Trump speiste mit Japans Ministerpräsident Abe in seinem Klub in Florida, als er vom Raketentest Nordkoreas erfuhr. Die Dinnergäste wurden Zeugen einer hektischen Lagebesprechung – und posteten offenbar Fotos auf Facebook. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-mit-shinzo-abe-lagezentrum-zum-raketentest-im-speisesaal-a-1134445.html

Arbeitnehmer knapp 13 Tage im Jahr krank: Die heimischen Arbeitnehmer haben 2015 etwas mehr Zeit im Krankenstand verbracht als im Jahr davor. Die unselbstständig Beschäftigten waren im Jahresverlauf durchschnittlich 12,7 Tage im Krankenstand, wie die nun veröffentlichten Zahlen zeigen. – http://oesterreich.orf.at/stories/2825684/

Lebensmittel um sechs Prozent teurer: Lebens- und Reinigungsmittel sind in Wien innerhalb eines Jahres um durchschnittlich sechs Prozent teurer geworden. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der Arbeiterkammer (AK) hervor. Insgesamt hat die AK 40 preiswerte Produkte von sieben Supermärkten und Diskontern verglichen. – http://help.orf.at/stories/2825724/

Am äußersten Rand: Arbeitslose, Wendeverlierer, Alleinerziehende: In abgehängten Vierteln ballt sich Armut. Eine Erkundung in drei Teilen. Folge 1: Einigkeit. STENDAL taz | Die letzte Grenze liegt hinter dem Shoppingcenter. – by Gabriela Keller – http://www.taz.de/!5380139/

Wir haben den größten Neonazi-Leak der letzten Jahre ausgewertet: Es war ein gut geplanter Überfall: Am Abend des 11. Januar 2016 fielen über 200 rechte Hooligans und Neonazis in den Leipziger Stadtteil Connewitz ein. Zu diesem Zeitpunkt waren viele der linken Bewohner des Viertels gerade in der Innenstadt, um gegen einen Legida-Aufmarsch zu demonstrieren. – https://www.vice.com/de/article/was-wir-aus-hunderten-facebook-profilen-uber-die-ostdeutsche-neonazi-szene-gelernt-haben

Grazer Feinstaubsituation eskaliert: Jahresgrenzwert in der Stadt ist bereits jetzt überschritten, Elektrobusse aus China erweisen sich nach Testphase als desolat Graz – Den Dreck in der Grazer Luft kann man nicht nur riechen und sehen, sondern bekanntlich auch messen. – http://derstandard.at/2000052565720/Grazer-Feinstaubsituation-eskaliert

Angriffe und Beleidigungen im Job : Viele Polizisten, Kontrolleure, Lehrer und Sozialamtsmitarbeiter erleben Gewalt im Beruf. Fünf Betroffene erzählen. Gerade diskutiert das Bundeskabinett darüber, ob Gewalt gegen Polizisten härter bestraft werden soll. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/aggressionen-im-beruf-glueck-dass-wir-da-heil-rausgekommen-sind-1.3370884

Telefonbetrug mit : Eine neue Betrugsmasche ist in Nordamerika en vogue: Anrufer fragen “Können Sie mich hören?”. Wer “Ja” sagt, wird anschließend unangenehm verfolgt. Auch im deutschen Sprachraum versuchen Betrüger ihr Glück. – by Daniel AJ Sokolov – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonbetrug-mit-Hoeren-Sie-mich-3622925.html

Lebensberatung: Dann werd ich halt Coach: “Bitte nicht”, denken wir, als der Trainer die erste Aufgabe auf ein Flipchart kritzelt. In Zweiergruppen sollen wir ein Teelicht anzünden, es beobachten und dann das “System Kerze” beschreiben. – http://www.zeit.de/2017/05/lebensberatung-ausbildung-unternehmensberatung-personalberatung-coach

Der Bierfaktor im Bewerbungsgespräch: Um bei Einstellungen vorurteilsfrei über Bewerber zu entscheiden, setzen Unternehmen verstärkt auf Algorithmen. Das löst viele Probleme, schafft aber auch neue. Am Ende landet mancher Personaler bei alten Kriterien. – by Eine Kolumne von Klaus Werle – http://www.spiegel.de/karriere/recruiting-unternehmen-setzen-verstaerkt-auf-algorithmen-a-1132633.html

Betrugsmasche auf Amazons Marktplatz läuft weiter: Ein heise-online-Leser hat eine Betrugsmasche auf Amazon.de analysiert: Pro Tag kapern Kriminelle demnach ein Dutzend Verkäufer-Konten und laden fiktive Waren im Wert von 500 Millionen Euro hoch. Amazon bekommt das Problem seit Jahren nicht in den Griff. – by Wir informieren zudem Verkäufer, wie sie ihren Amazon-Account vor unberechtigten Zugriffen außerhalb – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Betrugsmasche-auf-Amazons-Marktplatz-laeuft-weiter-3623075.html

Lizenzverträge: Apple Music löscht heimlich Offline-Musik: Apples Musikstreamingdienst Apple Music bietet bereits seit einiger Zeit eine Offline-Funktion. Nutzer können viele Songs herunterladen und auch dann hören, wenn sie gerade keine oder nur eine langsame Internetverbindung zur Verfügung haben. – http://derstandard.at/2000052472411/Lizenzvertraege-Apple-Music-loescht-heimlich-Offline-Musik

EU rechnet mit steigender Arbeitslosigkeit in Österreich: Die EU-Kommission rechnet in ihrer Winterprognose vom Montag für Österreich mit einer steigenden Arbeitslosigkeit, von 6,0 Prozent im Jahr 2016 auf 6,1 Prozent 2017 auf 6,2 Prozent im Jahr 2018. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5168924/EU-rechnet-mit-steigender-Arbeitslosigkeit-in-Oesterreich

Industrielle­nerbe und “Sound of Music”-Fan Patrick Park neuer US-Botschafter in Wien?: Der Industrielle, Wohltäter, Konzertpianist und bekennende “Sound of Music”-Fan Patrick Park dürfte eigenen Angaben zufolge neuer US-Botschafter in Wien werden. – by daniela.wahl – https://kurier.at/politik/ausland/industriellenerbe-und-sound-of-music-fan-patrick-park-neuer-us-botschafter-in-wien/246.317.966

“Katastrophal”: Heftige Kritik an Linux-Aus in München: Für das Projekt Limux sieht es nicht gut aus: Die Münchner Regierungsparteien SPD und CSU sind nach monatelangen Angriffen auf die freie Software in der Stadtverwaltung nun zur Tat geschritten und haben wie berichtet einen Antrag gegen die Nutzung von Linux eingebracht. – http://derstandard.at/2000052519494/Katastrophal-Heftige-Kritik-an-Linux-Aus-in-Muenchen

Italiens Mittelstand verarmt: Die jüngste Finanz- und Wirtschaftskrise hat Italien sehr viel härter getroffen als andere europäische Staaten. Armut und Arbeitslosigkeit haben im letzten Jahrzehnt entsprechend stark zugenommen. – by Andrea Spalinger, Rom – https://www.nzz.ch/international/vor-dem-kollaps-italiens-mittelstand-verarmt-ld.144948

Bahnhofsmission am Zoo soll größer werden: In der Bahnhofsmission am Zoo gibt es ein Foto zu sehen, das Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier beim Stullenschmieren zeigt. Denn vor drei Jahren hatte der SPD-Politiker in der Anlaufstelle für Obdachlose und andere Bedürftige mit angepackt. – http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/charlottenburg-wilmersdorf/spende-des-aussenministers-bahnhofsmission-am-zoo-soll-groesser-werden/13979192.html

How to have better political conversations | Robb Willer: Robb Willer studies the forces that unite and divide us. As a social psychologist, he researches how moral values — typically a source of division — can also be used to bring people together. Willer shares compelling insights on how we might bridge the ideological divide and offers some intuitive – https://www.youtube.com/watch

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für den ersten richtigen Sonntag in 2017. 48 Artikeln am 08.01.2017

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

XING wegen News-Herausgeber Roland Tichy unter Druck: Das Karrierenetzwerk XING ist aktuell mal wieder in aller Munde, zumindest in meiner Social-Media-Bubble. Der Grund hierfür ist der Herausgeber der XING-News Roland Tichy. – by pEtEr Withoutfield – https://www.blogrebellen.de/2017/01/08/xing-wegen-news-herausgeber-roland-tichy-unter-druck/

Worüber ich rede, wenn ich über Sex rede: Meine liebe C. ist Ärztin in der kleinen Stadt in der schon meine Großmutter Ärztin war. Die C. – by Read – https://readonmydear.wordpress.com/2017/01/06/woruber-ich-rede-wenn-ich-uber-sex-rede/

Diese Branchen zahlen die besten Gehälter: So manche berufliche Position gibt es in fast jeder Branche. Beinahe alle Unternehmen brauchen etwa Buchhalter, Personaler oder Sekretärinnen. Beim Gehalt kann es aber einen gewaltigen Unterschied machen, wo genau jemand arbeitet. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/diese-branchen-zahlen-die-besten-gehaelter-14604612.html#GEPC;s6

How to Convince Someone When Facts Fail: Have you ever noticed that when you present people with facts that are contrary to their deepest held beliefs they always change their minds? Me neither. In fact, people seem to double down on their beliefs in the teeth of overwhelming evidence against them. – by Michael Shermer – https://www.scientificamerican.com/article/how-to-convince-someone-when-facts-fail/

Eine LINKE mit Sahra Wagenknecht kann ich nicht wählen: Anfang Dezember hat die Linkspartei ihre Spitzenkandidat_innen für die Bundestagswahl 2017 gekürt. Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sind es geworden. Ich gehöre zu den Wählern, die die Linkspartei damit verliert. – by Jan-Ole Arps – https://www.neues-deutschland.de/artikel/1037745.eine-linke-mit-sahra-wagenknecht-kann-ich-nicht-waehlen.html

Vetternwirtschaft: Eine Politikerhand wäscht die andere: Manchmal sind Beamte so gut wie gezwungen, gegen das Recht zu verstoßen. Zum Beispiel, wenn ihre vorgesetzten Minister und Staatssekretäre ein Projekt gegen alle Vorschriften durchsetzen wollen. – by Andreas Maisch, – http://www.fr-online.de/politik/vetternwirtschaft-eine-politikerhand-waescht-die-andere,1472596,35047670.html

Am besten hetzt es sich anonym: Erst war ein Sportlehrer verantwortlich, dann eine Pfarrerin. Doch heute weiß die Öffentlichkeit nicht, wer hinter dem erfolgreichen Blog Politically Incorrect und seinen „PI-News“ steckt. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2017/01/02/medien-pi-news-politically-incorrect/

Der Schirmherr der völkischen Bewegung: Vom strammen Antideutschen zum ebenso strammen Deutschnationalen: Jürgen Elsässer, der Gründer von Compact, hat zahlreiche politische Wandlungen hinter sich. Mittlerweile sieht er sich als Schirmherr der völkischen Bewegung – und warnt vor Verschwörungen gegen Deutschland. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/28/medien-compact-juergen-elsaesser/

Das Zentralorgan der AfD: 1986 hat Dieter Stein die „Junge Freiheit“ als Schülerzeitung gegründet. Seither bemüht er sich, einen Wechsel in Deutschland herbei zu schreiben. Fort vom vermeintlich linksliberalen Mainstream, hin zu einer nationalkonservativen Politik. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/27/medien-junge-freiheit/

Personalmanagement: Stimmt das wirklich?: Vorauswahl per Knopfdruck, googelnde Personalchefs – was ist dran an solchen Geschichten? Wir haben drei Experten gefragt. ZEIT Campus: Stimmt es, dass man als Bewerber von der Personalabteilung gegoogelt wird? – http://www.zeit.de/campus/2017/s1/personalmanagement-vorauswahl-kandidaten-google-mythen

Support-Scammer wollen Macs lahmlegen: Der Besuch einer manipulierten Webseite öffnet unzählige E-Mail-Entwürfe, um so den Mac zum Einfrieren zu bringen – und das Opfer zum Anruf bei einer vermeintlichen Apple-Support-Nummer zu verleiten. – by Mehr zum Thema: – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Support-Scammer-wollen-Macs-lahmlegen-3590115.html

Russische Propaganda für deutsche Zuschauer: Der russische Auslandssender Russia Today hat die Mission, Moskaus Sicht der Dinge in alle Welt zu tragen. Er bietet europakritischen Politikern von ganz links und ganz rechts eine Bühne – Hauptsache die Interviewten sind Merkel- und europakritisch. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2017/01/04/medien-RT-RTdeutsch-russia-today/

Chemtrails und ein schwuler Obama: Begonnen hat man mit UFO-Büchern. Heute klärt der Kopp-Verlag auf über Geheimbünde, Chemtrails, unwirksame Chemotherapien und lügende Journalisten. Immer gibt es verborgene Mächte, die den kleinen Mann zum Narren halten. Ein Denkmuster, das perfekt in das Weltbild der Neuen Rechten passt. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2017/01/03/medien-kopp-verlag/

Einzige Pflegestation für Obdachlose.”Zu uns kommen Menschen mit eingewachsenen Socken”: “Das sind so schmerzhafte Wunden. Es brennt wie Feuer.” – “Das tut den ganzen Tag weh. Von morgens bis abends. Ich tue jetzt diese spezielle Wundauflage drauf, das ist speziell für Infektionen.” Der ganze Unterschenkel von Georg besteht aus einer einzigen, rosa fleischigen, sehr tiefen Wunde. – http://www.deutschlandfunk.de/einzige-pflegestation-fuer-obdachlose-zu-uns-kommen.1769.de.html

Salonfaschisten im Rittergut: In einem Dorf in Sachsen-Anhalt betreibt der Publizist Götz Kubitschek eine neurechte Denkfabrik unter dem Namen „Institut für Staatspolitik”. Kubitschek verlegt dort das schmale Theorie-Magazin „Sezession“, in dem die Autoren mit umstürzlerischen und antidemokratischen Ideen liebäugeln. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/29/medien-sezession-kubitschek/

Die schöne Seite des Scheiterns: Ein paar Kilo abnehmen, gesünder essen, härter trainieren: Anna Achilles hatte sich für 2016 viel vorgenommen. Geklappt hat nichts. Macht aber auch nichts. Dafür hat sie etwas anderes gelernt – und das ist viel wichtiger. Das eine Jahr ist um, das neue breitet sich vor einem aus. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/achilles-verse-annas-gescheiterte-vorsaetze-a-1126944.html

Mitarbeiter der Tafeln sind am Rand der Erschöpfung: In dem kleinen Laden der Tafel stapeln sich die Lebensmittelkisten: Salat, Brot, Milch, Gemüse, Bananen, Mandarinen, Schokolade, Aufschnitt – Nahrungsmittel, die eigentlich im Müll landen würden, weil sie gerade abgelaufen sind oder nicht so schön aussehen. – by Biowetter – https://www.welt.de/regionales/nrw/article160888995/Mitarbeiter-der-Tafeln-sind-am-Rand-der-Erschoepfung.html

Österreichs Innenminister fordert lückenlose Überwachung: (Bild: Alexandre Dulaunoy, CC BY-SA 2.0 ) “In allen Fragen lückenlose Überwachung”, will Österreichs Innenminister Sobotka: Direkter Zugriff auf private Überwachungskameras, massive Kennzeichenerfassung, “vorbeugende” Fußfesseln, Handys als mobile Wanzen, Bundestrojaner für das Urheberrecht. – by Der Standard – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Oesterreichs-Innenminister-fordert-lueckenlose-Ueberwachung-3589540.html

Browser-Add-On Stylish lässt Nutzerdaten sammeln: Das Add-On “Stylish” für Browser wie Chrome, Safari, Firefox und Opera erfasst unter dem neuen Besitzer anynome Nutzerdaten und wertet sie in Kooperation mit SimilarWeb aus. Ein Opt-Out steht aber zur Verfügung. – by Lea Lang – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Browser-Add-On-Stylish-laesst-Nutzerdaten-sammeln-3585601.html

Das Böse ist immer und überall: Die Anschläge auf das World Trade Center? Inszeniert von den Amerikanern! Angela Merkel? Eine Marionette Washingtons! Mit KenFM hat der ehemalige Radiomoderator Ken Jebsen ein populäres Portal für Verschwörungstheoretiker aufgebaut. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/30/medien-kenfm-ken-jebsen/

Wie Rechtspopulisten versuchen, systematisch die Glaubwürdigkeit der Medien zu untergraben – Und warum.: Rechtspopulisten unterstellen den Medien systematisch subtil oder weniger subtil («Lügenpresse!») , «nicht wahrheitsgemäss» zu berichten. «Wahrheitsgemäss» nach der Vorstellung der Rechten hat allerdings wenig mit Ausgewogenheit, effektiven Fakten und vertrauenswürdigen Quellen zu tun. – by Marie Baumann – https://ivinfo.wordpress.com/2016/12/29/wie-rechtspopulisten-versuchen-systematisch-die-glaubwuerdigkeit-der-medien-zu-untergraben-und-warum-22/

SPD-Politiker Christopher Lauer veröffentlicht AfD-Mail von der Sparkasse: Berlin. Ein zur Zielscheibe rechter Hetze erklärter Politiker outet öffentlich einen AfD-Anhänger, weil der ihm mit Sparkassen-Mailadresse eine kritische Mail schreibt. Die Folge ist angeblich eine Freistellung für den Mann und ein Spießrutenlauf für dessen Familie. – by Lars Wienand – http://www.morgenpost.de/politik/article209169095/SPD-Mann-veroeffentlicht-AfD-Mail-von-Sparkassen-Mitarbeiter.html

Wegen Vorratsdatenspeicherung: Threema prüft Wegzug aus der Schweiz: Unter einer neue Verordnung sollen auch Messaging-Anbieter in bestimmten Fällen unter die Schweizer Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung fallen. Die Threema-Entwickler überlegen daher, ins Ausland zu ziehen. – by SonntagsZeitung – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wegen-Vorratsdatenspeicherung-Threema-prueft-Wegzug-aus-der-Schweiz-3588009.html

“Frauen stehen schon evolutionsbedingt unter Druck”: Ist es deshalb auch so schwierig, dem Enthaarungsdrang zu widerstehen, wie es ja zum Beispiel Feministinnen immer wieder propagiert haben? Weil wir Angst haben, dass sich dann niemand mehr mit uns paaren will? – http://www.jetzt.de/feminismus/warum-koerperbehaarung-bei-frauen-immer-noch-ein-tabu-ist

Dude, Where’s My Phone?: Herr S. verliert Anfang Dezember sein Smartphone. Er ruft die Hotline seines Providers an, die SIM muss gesperrt werden. Er fragt außerdem, ob er ein neues Smartphone in seinen 20 Monate alten Vertrag bekommen kann, den er eigentlich gerade kündigen wollte. – by Timo Hetzel – https://hetzel.net/2017-01-04/dude-wheres-my-phone/

Herr Tosun und die Integrationspolitik: Prüfungswoche am Institut für die Niveaustufe A1. Es ist Montagnachmittag 13.30 Uhr, die schriftliche Prüfung beginnt. Nach sechs Stunden Unterricht und 10 Minuten Mittagspause bin ich müde und unter Strom gleichzeitig. – http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/864813_Herr-Tosun-und-die-Integrationspolitik.html

Der Frust der Jobvermittler: Das Vier-Augen-Prinzip zur besseren Kontrolle bedeutet Zusatzarbeit, doch mehr Personal gibt es nicht. Für Arbeitslose bleibt weniger Zeit. Wenn es ums Geld geht, arbeiten die Jobcenter seit Anfang 2015 nach dem Prinzip: “Vier Augen sehen mehr als zwei. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/politik/personalpolitik-der-frust-der-jobvermittler-1.3318278

Sinnlose Jobs – die Zukunft der Arbeit: TokioMeine Besucher aus Deutschland stellen mir oft eine Frage: „Warum gibt es so viele Japaner, die so sinnlose Arbeiten machen?“ Und tatsächlich werden sie in der real existierenden Arbeitswelt der ältesten Industrienation Asiens von ungewohnten Szenen überrascht. – http://www.handelsblatt.com/politik/international/weltgeschichten/koelling/japans-antwort-auf-roboter-sinnlose-jobs-die-zukunft-der-arbeit/19194514.html

Israels Präsident lehnt Kontakte zu Parteien wie der FPÖ strikt ab: Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG), Oskar Deutsch, hält ein Schreiben des israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin in der Hand – und er freut sich über dessen Inhalt. – by margaretha.kopeinig – https://kurier.at/politik/inland/israels-praesident-lehnt-kontakte-zu-parteien-wie-der-fpoe-strikt-ab/239.091.058

Withings & Kérastase stellen smarte Haarbürste vor: Ihr dachtet, dass smarte Lautsprecher, Feuchtigkeitsmesser oder Türschlösser schon das obere Ende der Smart-Fahnenstange darstellen? Nein, mitnichten. Es geht noch eine ganze Ecke smarter – oder bekloppter. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/withings-kerastase-stellen-smarte-haarbuerste-vor/

Software überlistet: US-Bibliothekare erfinden Kunden, um Bücher zu bewahren: Um zu verhindern, dass ihre Bibliothekssoftware länger nicht mehr ausgeliehene Bücher aussortiert, erfanden Bibliothekare in Florida einfach einen Kunden. Auf den wurden in neun Monaten über 2000 Bücher ausgeliehen. – by Orlando Sentinel – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Software-ueberlistet-US-Bibliothekare-erfinden-Kunden-um-Buecher-zu-bewahren-3587185.html

E-Book-Reader: Telekom verkauft Tolino-Anteil an Kobo-Eigentümer Rakuten: Die Deutsche Telekom plant offenbar, sich aus der Tolino-Allianz mit den deutschen Buchhändlern zurückzuziehen. Der Anteil soll wohl an das japanische Unternehmen Rakuten verkauft werden, das mit den Kobo-Reader eigene Lesegeräte herstellt. – by heise online – http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Book-Reader-Telekom-verkauft-Tolino-Anteil-an-Kobo-Eigentuemer-Rakuten-3583455.html

Franzosen erhalten “Recht auf Abschalten”: Seit dem 1. Januar gilt in Frankreich das “Recht auf Abschalten”. Arbeitnehmer müssen demnach nach Feierabend nicht mehr für den Chef erreichbar sein. Montagabend, 20.35 Uhr: Herr Huber aus Deutschland bekommt eine E-Mail von seinem Chef. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/arbeitszeit-franzosen-erhalten-recht-auf-abschalten-1.3319169

Generalschlüssel für Gepäck: Weiterer TSA Master Key veröffentlicht: Nachdem sich bereits 2015 Generalschlüssel für Millionen Kofferschlösser von Travel Sentry mit einem 3D-Drucker anfertigen ließen, haben Hacker nun den TSA Master Key für Safe-Skies-Schlösser veröffentlicht. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Generalschluessel-fuer-Gepaeck-Weiterer-TSA-Master-Key-veroeffentlicht-3277250.html

“Wir sind nicht die Helfer der Schlossindustrie”: Steffen Wernéry ist Mitbegründer des “Sportsfreunde der Sperrtechnik Deutschland e.V.” (SSDeV), dem ersten Lockpicking-Sportverband der Welt, der 1997 aus der Taufe gehoben wurde. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/tr/artikel/Wir-sind-nicht-die-Helfer-der-Schlossindustrie-275882.html

Wozu dient der Luftschwall am Eingang?: Ein rauschendes Geräusch, Luft bläst und lässt die Haare wehen: In der Winterzeit empfangen manche Geschäfte ihre Kunden am Eingang mit einem stürmischen Gruß. Doch welchem Zweck dient dieses seltsame Gebläse an der Türschwelle eigentlich? Das hat uns Vera B. – http://www.wissenschaft.de/technik-kommunikation/technik/-/journal_content/56/12054/15360083/Wozu-dient-der-Luftschwall-am-Eingang%3F/

Komm mal runter: Kenner haben es schon länger vermutet, aber auch Wissenschaftler sind zu dieser Erkenntnis gelangt: Selbstbefriedigung ist unglaublich gesund. Bei Männern reduziert tägliches Handanlegen das Prostatakrebs-Risiko um mehr als 20 Prozent, bei Frauen das Risiko von Unterleibsinfektionen. – by Von Till Raether, Von Alena Schröder, Von Alena Schröder  Illustration: Sammy Slabbinck – http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44102

Off Road Kids: 20.000 jungen Erwachsenen droht sozialer Absturz: In Deutschland leben nach Schätzungen rund 20.000 junge Erwachsene zwischen 18 und 23 Jahren in verdeckter Obdachlosigkeit. „Sie werden von staatlichen Hilfsmaßnahmen nicht erreicht“, sagte der Sprecher der Off Road Kids Stiftung, Markus Seidel. – by Biowetter – https://www.welt.de/politik/deutschland/article160768967/20-000-jungen-Erwachsenen-droht-voelliger-sozialer-Absturz.html

Warum Bezahlen per Selfie und Fingerabdruck nicht sicher ist: „Wer mich kennt, weiß: Ich mache schon seit einiger Zeit gerne Biometriesysteme kaputt. – https://m.futurezone.at/digital-life/warum-bezahlen-per-selfie-und-fingerabdruck-nicht-sicher-ist/227.827.127

Facebook: Das erkennt das soziale Netzwerk auf euren Bildern: Wie viele andere Unternehmen arbeitet auch Facebook daran, maschinelles Lernen immer weiter zu verbessern. Das wird zum Beispiel genutzt, um Bilder nach nützlichen Informationen zu scannen und diese anschließend zu markieren. – http://www.areamobile.de/news/41941-facebook-das-erkennt-das-soziale-netzwerk-auf-euren-bildern

Kritik an Silvesterkontrollen: Die Polizei in Köln hat an Silvester Fehler gemacht, aber insgesamt vernünftig agiert. Eine Wiederholung der Übergriffe aus dem Vorjahr wäre verheerend gewesen. Natürlich hat die Polizei in Köln auch in dieser Silvesternacht Fehler gemacht. – by Ein Kommentar von Markus Feldenkirchen – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koeln-kritik-an-polizei-silvesterkontrollen-und-nafri-begriff-kommentar-a-1128266.html

Arbeitspsychologe Beran: “Noch mehr Kranke in der neuen Arbeitswelt” – derstandard.at/2000049773366/Psychologe-Wir-produzieren-noch-mehr-Kranke-mit-diesen-Entwicklungen-in: STANDARD: Wie wirkt sich die fortschreitende Digitalisierung, die neue Arbeitswelt, in den Unternehmen aus? Beran: Ich erlebe einen Realitätsverlust in Unternehmen. – http://derstandard.at/2000049773366/Psychologe-Wir-produzieren-noch-mehr-Kranke-mit-diesen-Entwicklungen-in

Studie zeigt: Telefonieren am Steuer generell unsicher: Telefonieren am Steuer ist für’n Mors. Das wissen wir bereits. Aber dafür gibt es ja Freisprecheinrichtungen, die uns völlig frei und ohne die Notwendigkeit des Festhaltens vom Telefon mit unserem Gegenüber sprechen lassen. – by Benjamin Mamerow – http://stadt-bremerhaven.de/studie-zeigt-telefonieren-am-steuer-generell-unsicher/

Innovative Arbeitszeitverkürzungsmodelle im Betrieb: Stefanie Gerold, Michael Schwendinger und Michael Soder, 29. Dezember 2016 Das Thema Arbeitszeit erlebt seit geraumer Zeit eine Renaissance. – by Michael Schwendinger – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/innovative-arbeitszeitverkuerzungsmodelle-im-betrieb/

„Die Diskussion ist vergiftet“: Damals schien eine Fantasie von Rechten wahrgeworden zu sein. Armin Nassehi erklärt, warum diese Nacht mehr beeindruckt hat als Terroranschläge. taz.am wochenende: Herr Nassehi, die Silvesternacht von Köln ist ein Jahr her. Seitdem gab es Anschläge in Würzburg, Ansbach und zuletzt in Berlin. – by Daniel Schulz – http://www.taz.de/!5369637/

Alle SpiegelMining-Artikel [D. Kriesel]: Auf dieser Seite gibt es ausschließlich die Blogartikel zu SpiegelMining. Die neuesten Artikel sind oben, die ältesten unten. Ganz unten im ersten Artikel findet sich eine kurze Einführung ins SpiegelMining. Die riesige Artikellandkarte aus dem Vortrag findet sich Artikel „Think Big“. – http://www.dkriesel.com/spiegelmining

Video und Folien meines 33C3-Vortrags : Dieser Post enthält das Material zu meinem Vortrag „SpiegelMining – Reverse Engineering von SpiegelOnline“ vom 33. Communication Congress. Aber erstmal vorweg: Danke für die wieder unglaublich krasse Menge an Feedback! Ist wieder der Hammer. – http://www.dkriesel.com/blog/2016/1229_video_und_folien_meines_33c3-vortrags_spiegelmining

When You Fall in Love, This Is What Facebook Sees: “During the 100 days before the relationship starts, we observe a slow but steady increase in the number of timeline posts shared between the future couple.” Facebook might understand your romantic prospects better than you do. – by Robinson Meyer – http://www.theatlantic.com/technology/archive/2014/02/when-you-fall-in-love-this-is-what-facebook-sees/283865/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am sonnigen Sonntag, 10. Juli 2016 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

15 Jahre entkriminalisierte Drogenpolitik in Portugal: Am 1. Juli wird Portugal den 15. Jahrestag begehen, an dem das Gesetz 30/2000 in Kraft getreten ist. Der Konsum wurde damals völlig entkriminalisiert, es wird auch nicht zwischen sogenannten “harten Drogen” wie Heroin und “weichen” Drogen wie Cannabis unterschieden. – by sagt – http://www.heise.de/tp/artikel/48/48294/from/twitter

Philipp Blom: (46) wurde in Hamburg geboren. Der Philosoph und Kulturhistoriker studierte unter anderem in Oxford, arbeitete in London und Paris und lebt heute in Wien. Sein Buch “Der taumelnde Kontinent” (2009) behandelt das Vorkriegseuropa von 1900 bis 1914. Zuletzt erschien “Die zerrissenen Jahre. – http://mobil.derstandard.at/2000039916157/Philipp-Blom-Europa-koennte-ganz-fuerchterlich-ins-Taumeln-kommen

Likes für den Hass: Warum bringen Bilder von Flüchtlingen so viele Menschen im Netz in Rage? Auf Spurensuche nach den Emotionen im World Wide Web. Die Wut über Flüchtlinge macht nicht bei Kindern und Jugendlichen halt – ganz im Gegenteil. – http://www.sos-kinderdorf.at/sos-infos/salto-magazin/salto-magazin-ausgabe-1/likes-fur-den-hass

Why rejection hurts so much — and what to do about it: Psychologist Guy Winch shares some practical tips for soothing the sting of rejection. Rejections are the most common emotional wound we sustain in daily life. Our risk of rejection used to be limited by the size of our immediate social circle or dating pools. – by Guy Winch – http://ideas.ted.com/why-rejection-hurts-so-much-and-what-to-do-about-it/

Soziologie ǀ Das Ich entscheidet — der Freitag: Fast einhundert Jahre nachdem der Soziologe Max Weber am 28. – https://www.freitag.de/autoren/nils-markwardt/das-ich-entscheidet

Bitte achten Sie auf den Spalt!: Durch den ins Unangemessene gesteigerten Verkehr, durch die weltumspannenden Drahtnetze des Telegrafen und Telefons haben sich die Verhältnisse in Handel und Wandel total verändert. – http://m.diepresse.com/home/spectrum/zeichenderzeit/4774473/index.do

Experte Steiner: : STANDARD: Der Staat will Jugendliche dazu zwingen, nach der Schulpflicht eine weitere Ausbildung zu absolvieren. Ist das nötig? Steiner: Ja, denn je besser die Qualifikation, desto größer ist die Chance, einen Job zu finden. – http://derstandard.at/2000040626074/Experte-Steiner-Zuwanderer-sind-im-Teufelskreis-gefangen

Wahlprognose, Wahlhochrechnung und Wahlanalyse – was denkt sich ein Statistiker dazu: Bei der Gemeinderatswahl in Wien war die 17-Uhr-Prognose des ORF ziemlich weit vom Endergebnis entfernt. Insbesondere gab es Fehlinformationen über Gleichstand oder Vorsprung zwischen SPÖ und FPÖ. – by erich – http://blogs.neuwirth.priv.at/bildungundstatistik/2015/10/21/wahlprognose-wahlhochrechnung-und-wahlanalyse-was-denkt-sich-ein-statistiker-dazu/

Dass die meisten hässlichen Frauen links sind, ist nicht grundlos. Schliesslich hoffen sie, dass wenigstens ein verzweifelter Migrant bei ihnen drüber geht. : : WOZ Die Wochenzeitung: Onlinepostings von SVP-Politiker Andreas Glarner haben eine Debatte über frauenfeindliche Kommentare und fremdenfeindliche Botschaften ausgelöst, die die Grenzen des Erträglichen überschreiten. Was sind das für Menschen, die ihre Verachtung im Netz absondern? Ein Treffen mit einem Hassredner. – https://www.woz.ch/-6f26

Südeuropa verarmt: In Europa ist fast jeder Zweite ohne Job langzeitarbeitslos, das sind rund zehn Millionen Menschen. Sie stellen Politik und Marktwirtschaft infrage – wegen ihrer Perspektivlosigkeit. Eine ernste Gefahr, warnt eine Studie. Sie wollen arbeiten, sie könnten arbeiten. – http://m.spiegel.de/karriere/berufsleben/a-1096646.html

Auf eigenes Risiko für den schnellen Hunger unterwegs: Hunderte Radfahrer in hellblau und pink fahren seit kurzem durch Berlin. Sie liefern für die Start-Ups Deliveroo und Foodora Essen von Restaurants aus, bei denen man normalerweise nicht bestellen kann. Das ist praktisch für die Kunden, aber für die Fahrer wenig lukrativ. Von Robert Ackermann – http://www.rbb-online.de/wirtschaft/beitrag/2016/07/lieferdienste-berlin-foodora-deliveroo-schlechte-bezahlung-fahrer.html

Demonstration am : Einige hundert Teilnehmer demonstrierten auf der Wiener Mariahilfer Straße gegen Israel, zu einer Gegenkundgebung kamen weniger Wien/Berlin – Einige hundert Menschen haben am Samstag auf der Wiener Mariahilfer Straße anlässlich des “Al-Quds-Tages” gegen Israel demonstriert. – http://derstandard.at/2000040284130/Demonstration-am-Al-Quds-Tag-gegen-Israel-in-Wien

„Du obdachlos, ich Wohnung“: „Wenn die Temperaturen fallen, steigen die Anfragen der Leute, die etwas über unsere Arbeit erfahren möchten. Das kriegt im Winter so eine Eigendynamik, auch die Politik wird dann nervöser“, sagt Johannes Heuser freundlich-nüchtern. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/sozialarbeit-du-obdachlos-ich-wohnung-1280330.html

Nicht gegen sich leben – Strategien gegen Burnout: Das Gefühl, völlig ausgebrannt zu sein und seinen Beruf nicht mehr richtig ausüben zu können: erste Vorboten des Burnout-Syndroms. Am Ende des Wegs steht die tiefe Depression. Welche Möglichkeiten gibt es, um dieser Falle zu entrinnen? – https://www.academics.at/wissenschaft/nicht_gegen_sich_leben_30629.html

Achtung Ärzte-Burnout! Die zehn besten Strategien zur Vermeidung einer absoluten Erschöpfung: Burnout –  vermeintlicher Mythos und traurige Realität zugleich. Während kritische Psychiater diese Diagnose immer noch für eine Modeerscheinung halten,  leiden sehr viele Menschen unter den Symptomen der körperlichen und geistigen Erschöpfung in Folge der Arbeitsbelastung. – http://ichbinarzt.de/achtung-aerzte-burn-out-mein-job-ist-mir-zu-stressig-die-zehn-besten-strategien-zur-vermeidung-einer-absoluten-erschopfung/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)