Herein zum revolutionären 1. Mai-Lesestoff! Mit 24 Steinen, äh Artikeln…

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Bewerbung: Die häufigsten Fehler im Lebenslauf: Keine Adresse, kein Name, falsche oder unnötige Angaben: Fehler im Lebenslauf sind bei Bewerbungen die Regel, nicht die Ausnahme. Die gängigsten Fehler im CV und welche Informationen Sie sich schenken können. Der Lebenslauf ist das Erste, das ein Personaler von einem Bewerber sieht. – http://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/bewerbung-die-haeufigsten-fehler-im-lebenslauf/13453176.html

Wählerstromanalysen und statistische Grafiken: Der ORF hat bis vor kurzem zur grafischen Darstellung von Wählerstromanalysen die „fliegenden Plättchen“ verwendet. Man hat ähnliche Darstellungen auch im Web gefunden. – by erich – http://blogs.neuwirth.priv.at/bildungundstatistik/2013/10/15/waehlerstromanalysen-und-statistische-grafiken/

Vier Mal mehr Langzeitarbeitslose als vor der Krise: Dennis Tamesberger, 14. März 2016 Im achten Jahr der Finanz- und Wirtschaftskrise scheint der österreichische Arbeitsmarkt keine „Insel der Seligen“ mehr zu sein. Österreich ist mit der höchsten Arbeitslosigkeit in der 2. Republik konfrontiert. – by Dennis Tamesberger – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/vier-mal-mehr-langzeitarbeitslose-als-vor-der-krise/

Der Fachkräftemangel ist ein Phantom: In den letzten Jahren hat in Deutschland ein bemerkenswertes Umdenken stattgefunden. Bis Mitte des letzten Jahrzehnts dominierte die Angst vor Massenarbeitslosigkeit. Das Ende der Erwerbsarbeit wurde beschrieben. Inzwischen hat der Wind gedreht. Die Beschäftigung hat ein Rekordniveau erreicht. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-03/fachkraeftemangel-als-phantom

Wortstellungsfehler sind häufig, weil die Satzplanungzeit ist zu kurz: Nijmegen/Koblenz – Bei dieser Überschrift wollte der eine oder andere vermutlich schon energisch auf den Posting-Button klicken. – http://mobil.derstandard.at/2000034455358/Wortstellungsfehler-sind-haeufig-weil-die-Satzplanungzeit-ist-zu-kurz

In Österreich ist Deutschsein ein Defizit: “Rassist bin ich keiner. Ich hab nur was gegen Deutsche.” Solche Sätze sind in Österreich salonfähig. – http://m.diepresse.com/home/science/4963361/index.do

Es war doch nicht so gemeint: Stefan Petzner redet sein politisches Vermächtnis schön. Dazu zählt auch die ethnische Vertreibung von Flüchtlingen aus Kärnten im Jahr 2008. Manche JournalistInnen wirken bei der Reinwaschung und neuerlichen Vikitmisierung der Flüchtlinge mit. Stefan Petzner steht Rede und Antwort. – http://phsblog.at/es-war-doch-nicht-so-gemeint/

Alles, was Sie über Kochboxen wissen müssen – in 3 Gängen: Eigentlich sollten Sie jetzt besser ein Kochbuch lesen. Damit es heute Abend nicht schon wieder Spaghetti Pesto gibt oder die Nummer 145 vom freundlichen Asiaten um die Ecke. Aber wenn Sie schon mal hier sind, erklär ich Ihnen einfach, warum derzeit alle über Essen auf Rädern reden. – https://krautreporter.de/1274–alles-was-sie-uber-kochboxen-wissen-mussen-in-3-gangen

Ausgeliefert – Wie Pizza.de und Lieferheld die Gastronomie unter Druck setzen: Mit Werbeplakaten und Rabatten locken die Lieferportale des Berliner Unternehmens Delivery Hero immer mehr Kunden auf ihre Seiten. Damit Restaurants dort gelistet werden, müssen sie hohe Provisionen zahlen und strenge Vertragsbedingungen akzeptieren. Das geht zu Lasten der Essens-Qualität. – by Dein Smartphone weiß – https://krautreporter.de/1183–ausgeliefert-wie-pizza-de-und-lieferheld-die-gastronomie-unter-druck-setzen

Lebensmittel für Bedürftige: Deutschlands große Tafelrunde: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Gut 1,5 Millionen Menschen holen sich Brot, Obst und Gemüse bei den Lebensmittel-Tafeln. Es werden immer mehr. – by Sebastian Balzter – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/lebensmittel-fuer-beduerftige-deutschlands-grosse-tafelrunde-14182789.html

Verteidigungsministerin von der Leyen stellt Cyber-Armee auf: Die Bundeswehr bekommt einen sechsten Organisationsbereich: zum Heer, zur Marine, zur Luftwaffe, zum Sanitätsdienst und zur Streitkräftebasis kommt die Cyber-Truppe hinzu. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verteidigungsministerin-von-der-Leyen-stellt-Cyber-Armee-auf-3187207.html

Manipulierte PNG-Datei schießt iOS- und Mac-Apps ab: Das Öffnen einer präparierten Bilddatei bringt Apps in iOS wie OS X zum Absturz, darunter den iOS-Homescreen. Die iMessage-App öffnet sich dadurch unter Umständen nicht mehr. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Manipulierte-PNG-Datei-schiesst-iOS-und-Mac-Apps-ab-3184062.html

Anti-immigrant candidate wins first round of Austria election: A right-wing, anti-immigrant party candidate was the top vote-getter in the first round of Austria’s presidential election Sunday, reflecting the mood in a nation that has become deeply divided over Europe’s migrant crisis. – by Aamer Madhani, USA TODAY – http://www.usatoday.com/story/news/world/2016/04/24/anti-immigrant-candidate-projected-win-first-round-austria-election/83466760/

Pöbeln für die Männlichkeit: Maskulisten halten sich für benachteiligt. Besonders der radikale Flügel schreckt bei der Hetze gegen Frauen vor nichts zurück. Im Internet ist Werner Stahl ein Ei. Genauer gesagt: viele bunte Eier. – by Simon Hurtz – http://www.sueddeutsche.de/digital/maskulisten-poebeln-fuer-die-maennlichkeit-1.2968282

Was Fachkräfte wollen – Personalwirtschaft.de: Fachkräfte sind in Deutschland derzeit sehr gefragt – und sie kennen ihren Marktwert. Entsprechend selbstbewusst und wählerisch zeigen sie sich, wenn es um einen neuen Arbeitgeber geht. – http://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/was_fach_und_fuehrungskraefte_wollen.html

Das Märchen vom überkochenden Brei: Friederike Herrmann ist Professorin am Studiengang Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Dieser Artikel ist eine leicht gekürzte Version ihres Aufsatzes, der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Communicatio Socialis“ erschienen ist. – by Friederike Herrmann – http://uebermedien.de/4344/das-maerchen-vom-ueberkochenden-brei/

„Sie berichten von Depressionen“: Tausende Philippiner sortieren aus, was uns im Internet an Bildern nicht begegnen soll. Der Berliner Theaterregisseur Moritz Riesewieck hat dort recherchiert.Interview: Martin Kaul taz: Herr Riesewieck, Sie kommen gerade von einer vierwöchigen Recherchereise auf den Philippinen zurück. – http://m.taz.de/!5295220;m/

Dogspectus: Erste Android-Geräte im Vorbeisurfen mit Exploit-Kit verseucht: Dogspectus, auch Cyber Police genannt, infiziert Android-Geräte ohne Zutun des Nutzers beim bloßen Besuch einer Webseite. Die Ransomware wird dabei über ein Exploit-Kit verteilt. Das macht es wahrscheinlich, dass sich solche Angriffe in Zukunft häufen. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Dogspectus-Erste-Android-Geraete-im-Vorbeisurfen-mit-Exploit-Kit-verseucht-3190235.html

Wo die roten Nelken noch blühen: Ist die SPÖ noch zu retten? Fünf Bürgermeister zeigen vor, wie man als Roter Wahlen gewinnen kann Der Schock nach der Hofburg-Wahl sitzt bei der SPÖ tief. Manche warnen sogar, die Kanzlerpartei steuere zielsicher dem Abgrund entgegen. – http://mobil.derstandard.at/2000035867166/Wo-die-roten-Nelken-noch-bluehen

Ich habe meine Freundin an Verschwörungstheorien verloren: Sina* und ich hatten nie diese Art von Freundschaft, in der man besonders tiefe Gespräche führt. Es war mehr so ein Um-die-Häuser-ziehen, Blödsinn machen, bescheuerte Videos schauen (Katzen und Sinnlos im Weltraum) und sich kaputtlachen. – http://www.vice.com/de/read/ich-habe-meine-freundin-an-verschwoerungstheorien-verloren

: Diese Woche setzt der Nationalrat die EU-Tabakprodukterichtlinie in österreichisches Recht um. Darin festgehalten sind unter anderem neue Wege, Zigarettenpackungen zu kennzeichnen, wie etwa durch sogenannte Schockfotos. – http://futurezone.at/netzpolitik/helvetika-falsche-schriftart-landet-in-tabakgesetz/195.725.510

„Die meisten Arbeitszeugnisse sind wertlos“: Inhaltsleer und teuer: Eine neue Studie zieht ein vernichtendes Fazit über Arbeitszeugnisse. Autor Klaus Watzka, BWL-Professor an der Universität Jena, über die Gründe und Reformansätze. Herr Watzka, Sie haben den Umgang mit Arbeitszeugnissen in Deutschland untersucht. – http://plus.faz.net/evr-editions/2016-04-30/35893/232760.html

Experiment: Die AfD will das öffentlich-rechtliche Fernsehen privatisieren. Was würde das bedeuten? Ein Selbstversuch vor dem TV-Gerät. – http://www.sueddeutsche.de/politik/kolumne-experiment-1.2972885

SAG MIR, WO DIE BLUMEN SIND: Diese Woche wurde Norbert Hofer bei einer Pressekonferenz mit FPÖ-Chef Strache gefragt, ob er bei seiner möglichen Angelobung als Bundespräsident eine Kornblume tragen werde, wie zuletzt 2013 alle FPÖ-Abgeordneten in der ersten Sitzung des Nationalrats nach der Wahl. Der blaue Blumengruss ist nicht unumstritten, weil Kornblumen vor 1938 das Erkennungszeichen der illegalen Nazis in Österreich waren. – by Armin Wolf – https://m.facebook.com/arminwolf.journalist/posts/1235986639746536

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Sonntag, 06. März 2016 mit 21 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sexuelle Gewalt gegen Kinder zu wenig erforscht: Mehr als eine Million Kinder und Jugendliche in Deutschland sind Schätzungen zufolge Opfer von sexueller Gewalt. Am Montag hat der Ulmer Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Jörg Fegert in Berlin eine Expertise namens “Häufigkeitsangaben zum sexuellen Missbrauch” vorgestellt. – http://m.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Sexuelle-Gewalt-gegen-Kinder-zu-wenig-erforscht;art4329,3695330

Gesagt und dann gestrichen: Der „Spiegel“ ist schuld. Angeblich. In der zweiten Hälfte der 1950er Jahre wurde das sogenannte „Spiegel“-Gespräch groß, ein meist politisches Interview mit einer oder mehreren Personen. – http://m.tagesspiegel.de/medien/autorisierung-von-interviews-gesagt-und-dann-gestrichen/13025406.html?utm_referrer=

Kein Entrinnen: Wien. Die meisten Menschen denken im Alter von 33 an den nächsten Karriereschritt, an das erste Kind und an den Kauf einer Eigentumswohnung. Auch Fritz R. ist 33 Jahre alt. Von den Zielen seiner Altersgenossen ist er jedoch weit entfernt. Vielleicht wird er diese auch nie erreichen können. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/803161_Kein-Entrinnen.html

: Man trifft sich über eine Dating-App wie Tinder; verbringt eine gute Zeit, landet vielleicht im Bett und merkt dann nach ein paar Rendezvous, dass der andere langfristig doch nicht zu einem passt. – http://mobil.derstandard.at/2000031847380/Ghosting-Wenn-der-andere-ploetzlich-nicht-mehr-zurueckschreibt

Kirche hat : Sydney. Der australische Kardinal und Finanzchef des Vatikans, George Pell, hat eingeräumt, dass die katholische Kirche in Australien bei der Aufarbeitung von Fällen des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger durch Priester schwere Fehler machte. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltchronik/803460_Kirche-habe-enorme-Fehler-begangen.html

Auf zum Astrologie- und Pendelkurs in die Volkshochschule!: Den Volkshochschulen kommt mit der Erwachsenenbildung eine sehr wichtige Aufgabe zu. Ihr Kursprogramm strotzt aber leider geradezu vor esoterischem Schwachsinn “Astrologie hat heutzutage nichts mit Wahrsagerei zu tun, es ist die Lehre von der Zeitqualität. – http://mobil.derstandard.at/2000031993680/Auf-zum-Astrologie-und-Pendelkurs-in-die-Volkshochschule

Kein Schwein gehabt: “Die Landesregierung wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass insbesondere Schweinefleisch auch weiterhin im Nahrungsmittelangebot sowohl öffentlicher Kantinen als auch in Kitas und Schulen erhalten bleibt”, heißt es in einem Antrag der CDU-Fraktion im Kieler Landtag zur nächsten Plenars – http://m.tagesspiegel.de/politik/cdu-in-schleswig-holstein-kein-schwein-gehabt/13035890.html?utm_referrer=

: In der AMS-Niederösterreich-Zentrale ist es ruhig. Sie liegt mitten in Wien, in der Hohenstaufengasse, weil der Mietpreis hier günstiger ist als in St. Pölten. Es gibt keinen Kundenverkehr, im Gebäude arbeitet das Management. – http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/niederoesterreich/4936665/Wir-erfinden-AMSSchulungen-nicht-per-Wurfelspiel?from=rss&utm_medium=twitter&utm_source=twitterfeed

Mutter mit Kopftuch am Cover: Shitstorm gegen : Fünf verschiedene Cover, die eine möglichst große Bandbreite an unterschiedlichen Arten von Müttern porträtieren sollen: Das plante die Zeitschrift “Eltern” mit ihrer Februar-Ausgabe. – http://mobil.derstandard.at/2000032063636/Mutter-mit-Kopftuch-am-Cover-Shitstorm-gegen-Eltern-Magazin?ref=rss

1Password sends your password across the loopback interface in clear text — Medium: TL:DR 1Password sends your password in clear text across the loopback interface if you use the browser extensions. – by Ross Hosman – https://medium.com/@rosshosman/1password-sends-your-password-across-the-loopback-interface-in-clear-text-307cefca6389#.fsd3cmp22

1Password inter-process communication: a discussion: Recently, security researcher Luyi Xing of Indiana University at Bloomington and his co-authors released the details of their research revealing security vulnerabilities in Apple’s Mac OS X and iOS that allow “a malicious app to gain unauthorised access to other apps’ sensitive data such a – by Jeffrey Goldberg – https://blog.agilebits.com/2015/06/17/1password-inter-process-communication-discussion/

Was Facebook über den Schlafrhythmus seiner Nutzer verrät: Wer ständig online ist, hinterlässt Spuren. Ein Entwickler offenbart mit seinem Programm die Schlafgewohnheiten seiner Facebook-Kontakte. Damit will er auf den Wert der Privatsphäre hinweisen. – http://m.spiegel.de/netzwelt/web/a-1080281.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Der illegale Cannabis-Anbau in Berlin nimmt zu: Immer, wenn der 30-jährige Dachdecker Andreas P. morgens zur Arbeit ging, musste er an einer Lagerhalle in der Kitzingstraße in Mariendorf vorbei. Und dabei bemerkte er diesen „extremen Geruch“, wie er erzählt. Vor allem, wenn die verklebten Fenster der Halle angeklappt waren. – by Andreas Kopietz, Katrin Bischoff – http://mobil.berliner-zeitung.de/berlin/der-illegale-cannabis-anbau-in-berlin-nimmt-zu-23655576?originalReferrer=

Video: NPD Verbotsverfahren: Worum geht es genau in der Verhandlung gegen die NPD? Was macht die Partei so gefährlich? Sehen Sie in fünf Minuten alles, was Sie über das NPD-Verbotsverfahren wissen müssen. – http://m.spiegel.de/video/video-1654312.html

Eliten, Politik und Ungleichheit – ein Teufelskreis: Michael Hartmann, 1. März 2016 Die Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen nimmt seit den 1970ern in den meisten wohlhabenderen Staaten zu. Einer der Gründe liegt in der Senkung der einkommens- und vermögensbezogenen Steuern. – by Michael Hartmann – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/eliten-und-ungleichheit/

Was bedeutet UMMA? #whatIS: Ich hoffe sehr, dass ihr Euch auch über etwas andere Videos von mir freut. Bald gibt’s noch mehr ;-)Dieses Projekt liegt mir wirklich sehr am Herzen. Daher freue ich mich, wenn ihr das Video supportet und es mit euren Freunden teilt.Das Video entstand in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für p – https://www.youtube.com/watch?v=AXm0tfm-x8M&feature=youtu.be&utm_content=buffer47d78&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Edward Snowden Citizenfour Dokumentation in Deutsch HDhttps://www.youtube.com/watch?v=jEyuCxCRj_g

Max Uthoff -Verrohung der Gesellschaft- Hartz IV – Gegendarstellung 2015: 3satfestival 2015: Gut, dass man mit den Ohren nicht blinzeln kann: bei Max Uthoff hätte man keine Zeit dazu. Wortgewaltig, messerscharf und höchst unterhaltsam erzählt er seine Sicht der Dinge auf die Welt mit all ihren Absurditäten. Wenn Sprache die Waffe des Pazifisten ist, dann ist Max Uthof – https://www.youtube.com/watch?v=8JBzzSUDY0s&app=desktop

Die Arbeit eines russischen Trolls: Ljudmila Savchuk ist eine zierliche junge Frau mit dunklen langen Haaren, dunklen Augen und einem Mut, den man ihr nicht unbedingt ansieht. Die 28-jährige Russin schreibt für russische Zeitungen, Schwerpunkt Politik und Gesellschaft, gelegentlich auch mit verdeckter Recherche. – http://www.deutschlandfunk.de/russlands-desinformationspolitik-die-arbeit-eines.795.de.html?dram:article_id=347314&utm_content=bufferdd385&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Rechtspopulistische Gesprächsstrategien – Eine Übersicht: Wer in Sozialen Netzwerken kommentierend unterwegs ist, begegnet ihnen überall: Es gibt eine ganze Reihe rechtspopulistische Gesprächsstrategien, deren Ziel es ist, einen vernünftigen, sachlichen Austausch zu Themen wie Geflüchtete, Rechtsextremismus oder Minderheitenschutz unmöglich machen. – http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/rechtspopulistische-gespr%C3%A4chsstrategien-eine-%C3%BCbersicht-10930

Die Verachtung der Armen | Blätter für deutsche und internationale Politik: Nach den zahlreichen Übergriffen in der Kölner Silvesternacht[1] stellte Vizekanzler Sigmar Gabriel klar: Regierung und Behörden werden mit den Flüchtlingen, sofern sie überhaupt Asyl in Deutschland bekommen, nicht zimperlich umgehen. – https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2016/maerz/die-verachtung-der-armen#_ftnref19

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff vom 25. Oktober 2015 mit 23 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Wie es Kindern geht, wenn Eltern nicht abschalten können: Viele Arbeitnehmer checken auch nach der Arbeit E-Mails, nehmen Anrufe entgegen, bereiten sich auf das Meeting am nächsten Tag vor. – http://dst.at/NDA4MjI1

Strafjustiz: : Er ist Vorsitzender Richter am deutschen Bundesgerichtshof und viel gelesener Kommentator deutschen Strafrechts, nebenbei sorgt er mit pointierten Bemerkungen zur deutschen Politik für Aufsehen: Strafrechtler Thomas Fischer. – http://mobil.derstandard.at/2000023490103/Strafjustiz-Wegsperren-und-Angst-erzeugen

Wenn Politiker verleumdet werden: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“ Dieses Zitat soll von Jürgen Trittin stammen. Gesagt hat er den Satz nie. – by Francesco Giammarco – http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/verschwoerungstheorien-wenn-politiker-verleumdet-werden-13849907-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Nie wieder ins Büro: Die Jugendarbeitslosigkeit in Spanien, Italien und Frankreich ist alarmierend – Millionen von gut ausgebildeten Europäern sind ohne Job. Arbeitsmobilität und der Abbau von Sprachbarrieren stellen einen Lösungsansatz dar, meint unser Kolumnist Chris Pyak. – http://m.theeuropean.de/chris-pyak/10509-jobs-fuer-europas-verlorene-generation

Die Erfolgsformel der deutschen Industrie: Während die Industrie in anderen Ländern Anteile verloren hat, melden deutsche Unternehmen einen Beschäftigungsrekord. – by Johannes Pennekamp – http://m.faz.net/aktuell/beschaeftigungsrekord-die-erfolgsformel-der-deutschen-industrie-13863198.html

Teen Who Hacked CIA Director’s Email Tells How He Did It: Using information like the four digits of Brennan’s bank card, which Verizon easily relinquished, the hacker and his associates were able to reset the password on Brennan’s AOL account repeatedly as the spy chief fought to regain control of it. – by Kim Zetter – http://www.wired.com/2015/10/hacker-who-broke-into-cia-director-john-brennan-email-tells-how-he-did-it/

Gewalt in Einrichtungen der Caritas Wien: Bisher 48 Betroffene: Wien – Die Caritas Wien hat historische Fälle von Gewalt, Missbrauch und sexuellen Übergriffen in ihren Großeinrichtungen aufarbeiten lassen. Dazu beleuchtete die Sozialpädagogin und Psychoanalytikerin Tanja Kraushofer seit Herbst 2012 Vorgänge in vier Einrichtungen. – http://derstandard.at/2000024280830/Gewalt-in-Wiener-Caritas-Einrichtungen-Bisher-48-Betroffene?dst=t.co

Wie Frauen und Männer mit Arbeitslosigkeit umgehen: Arbeitslosigkeit ist für Männer wie für Frauen eine große Belastung. Offenbar gehen die Geschlechter aber unterschiedlich damit um. – by FRANKFURT, Angelika Fey, Frankfurt – http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wie-frauen-und-maenner-mit-arbeitslosigkeit-umgehen-13861247.html

Das sind die Zukunftsskills: Eine Umfrage unter Führungskräften und Personalern zeigt: Wissensmanagement, Datenanalyse, Führungs- und interkulturelle Kompetenz werden immer wichtiger Technologie durchdringt alle Lebens- und Arbeitsbereiche. – http://dst.at/NDEyODI1

Apple: iOS 8 und 9 nicht entschlüsselbar – auch nicht auf Behördenanforderung: Mit Passcode gesicherte aktuelle iPhone-Modelle lassen sich Apple zufolge nicht öffnen – selbst von dem Konzern nicht, nur vom jeweiligen User selbst. Ein US-Richter wollte im Rahmen einer Ermittlung Zugriff auf ein beschlagnahmtes Telefon erhalten. – by mit Material von TechStage – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-iOS-8-und-9-nicht-entschluesselbar-auch-nicht-auf-Behoerdenanforderung-2852319.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Ein Hund im Wolfspelz: “Krasser Hund”, sagt ein junger Mann in der Wiener Innenstadt. “Ist das ein Wolf, Mama?”, fragt ein Bub ein paar Meter weiter. Touristenhälse recken sich an ihren Kaffeehaussesseln. Sie folgen Linda Nimick und – vor allem – Albireo. – http://derstandard.at/2000023460737/Ein-Hund-im-Wolfspelz?ref=rss

Kontakte reduzieren Vorurteile: Prof. Oliver Christ für Veröffentlichung über Forschungsarbeit geehrt Prof. Dr. Oliver Christ, Leiter des Lehrgebiets Psychologische Methodenlehre und Evaluation, bekommt den „Gordon Allport Intergroup Relations Prize“. – http://www.fernuni-hagen.de/universitaet/aktuelles/2015/10/am_oliver_christ_bekommt_gordon_allport_preis.shtml

Wie sich Anonymous.Kollektiv auf Facebook die Wahrheit zusammenbastelt: Es ist weitestgehend bekannt, dass die fast eine Million Likes habende Facebook-Seite Anonymous. – by Ronny – http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/wie-sich-anonymous-kollektiv-auf-facebook-die-wahrheit-zusammenbastelt/

Tesla: Youtube-Videos zeigen Todesangst von Autopilot-Nutzern: Seit wenigen Wochen können Besitzer eines Tesla ihr Fahrzeug per Software-Update zum selbstfahrenden Auto machen. Doch das System befindet sich in einem recht frühen Entwicklungsstadium, wie auch Tesla-Chef Elon Musk bei dessen Präsentation mehrmals betont hatte. – http://derstandard.at/2000024317950/Tesla-YouTube-Videos-zeigen-Todesangst-von-Autopilot-Nutzern?ref=rss

Sechs-Stunden-Arbeitstag in Schweden: Besser, gesünder, glücklicher: Weniger Krankenstände, weniger Überstunden, größere Zufriedenheit: Das sind die Ergebnisse des Pilotprojekts “Sechs-Stunden-Arbeitstag”, das Göteborg dieses Jahr gewagt hat. – http://derstandard.at/2000024292654/Sechs-Stunden-Arbeitstag-Besser-gesuender-gluecklicher?ref=article

Wie die Propaganda der Neuen Rechten funktioniert: Die gegenwärtig hoch emotionalisiert geführte öffentliche Debatte um Flüchtlinge, um Menschen, die in Not zu uns kommen, nutzt die Neue Rechte, um mit Mitteln der Propaganda ihre Interessen durchzusetzen. – by ulrichkasparick – https://ulrichkasparick.wordpress.com/2015/10/09/wie-die-propaganda-der-neuen-rechten-funktioniert/

Die meisten Kriegsflüchtlinge haben keine Berufsausbildung: Die berufliche Qualifikation der Flüchtlinge ist deutlich niedriger als bei den Deutschen, sagt eine neue Studie. – by Sven Astheimer – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/iab-studie-die-meisten-kriegsfluechtlinge-haben-keine-berufsausbildung-13842158.html

Wie Kinderbetreuung über erfolgreichen Wiedereinstieg bestimmt: Der Wiedereinstieg ins Berufsleben ist für Eltern eine besondere Herausforderung, vor allem im ländlichen Raum. – by Partick Posch – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/wie-kinderbetreuung-ueber-erfolgreichen-wiedereinstieg-bestimmt/#more-10979

Wer Esoterik kritisiert, hat Angst vor der Wahrheit!: Allzu oft sehen sich Esoteriker und Pseudowissenschafter in der Tradition Galileo Galileis – der wurde schließlich auch kritisiert, obwohl er recht hatte “Diejenigen die vor dem Klimawandel warnen sind vergleichbar mit denen, die früher daran geglaubt haben, dass die Erde flach ist. – http://mobil.derstandard.at/2000022924440/Wer-Esoterik-kritisiert-hat-Angst-vor-der-Wahrheit

Aus für steirisches Integrationsmodell an Pflichtschulen: Steiermark: Unbegleitete Flüchtlinge ab 15 ausgeschlossen, Kritik an Land und Bund von Caritas-Direktor Franz Küberl Graz – Es war ein gut funktionierendes Modell für Integration: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge konnten in der Steiermark, auch wenn sie älter als 15 – und damit nich – http://mobil.derstandard.at/2000024362490/Aus-fuer-steirisches-Integrationsmodell-an-Pflichtschulen?ref=article

DGS – Deutsche Gesellschaft für Soziologie: Vorläufiges Vertriebsverbot der Sammelpublikation „Ökonomie und Gesellschaft“ (Bundeszentrale für politische Bildung) durch das Bundesministerium des Innern: Prof. Dr. Stephan Lessenich Leitung: Dr. Sonja Schnitzler – http://www.soziologie.de/de/nc/aktuell/meldungen-archiv/aktuelles-singleview/archive/2015/10/23/article/vorlaeufiges-vertriebsverbot-der-sammelpublikation-oekonomie-und-gesellschaft-bundeszentrale-fuer-politische-bildung-durch-das-bundesministerium-des-innern.html

Ältere Arbeitnehmer: Neuer Vorstoß gegen alte Vorurteile: Eingliederungshilfen für über 50-Jährige sollten schon bei weniger als sechs Monaten ohne Job möglich sein, wünscht sich AMS-Chef Kopf Wien – Über 50-Jährige als alt zu bezeichnen, kann getrost als veraltet bezeichnet werden. – http://mobil.derstandard.at/2000024402961/AMS-Chef-Eingliederungshilfen-fuer-Aeltere-ausdehnen

Soziologe Kreissl: : Soziologe Reinhard Kreissl über trügerische Sicherheiten und unser Gespür für komische Situationen, das Terrorakte eher verhindert als noch mehr Überwachung. profil: So viel Polizei wie dieser Tage sieht man in Europa selten auf der Straße. – http://goo.gl/zH7w5F

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Linksammlung zum Landesverrat von netzpolitik.org

Nachdem gegen Netzpolitik.org Ermittlungen wegen eines angeblichen Landesverrats begonnen wurden, regte sich ein Sturm der Entrüstung. Schließlich steht hier die Pressefreiheit in Deutschland auf dem Spiel, wenn der Verfassungsschutz gegen Journalisten Anzeie erstattet und der Generalbundesanwalt Range dies zulässt.

Heiko Maas und die SPD werden auch mal verraten: Bundesjustizminister Heiko Maas hat gerade die unerfreulichsten Wochen seiner politischen Karriere hinter sich. – by Don Alphonso – http://blogs.faz.net/deus/2015/07/31/heiko-maas-und-die-spd-werden-auch-mal-verraten-2767/

Aktuelle Pressemitteilungen: Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, verlangt nach dem Bekanntwerden der negativen Reallohnentwicklung im Jahr 2013 eine “neue konzertierte Aktion für höhere Löhne”. Er erkweiterlesen Ideenwerkstatt: Zukunft der LINKEN – 23. bis 27. April 2014, Werbellinsee. Jetzt anmelden! – http://www.die-linke.de/die-linke/aktuell/

Solidarität mit den Journalisten von netzpolitik.org: Reporter ohne Grenzen ist entsetzt, dass der Generalstaatsanwalt gegen die Kollegen des Online-Blogs netzpolitik.org ein Strafverfahren eingeleitet hat. Damit wird Journalisten in Deutschland zum ersten Mal seit Jahrzehnten Landesverrat vorgeworfen. – by als Landesverräter beschuldigt – https://www.reporter-ohne-grenzen.de/presse/pressemitteilungen/meldung/solidaritaet-mit-den-journalisten-von-netzpolitikorg/

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: N24 Nachrichten – aktueller Qualitätsjournalismus rund um die Uhr. Wir informieren Sie umfassend, aktuell und schnell im Live Stream, mit Videos, Reportagen, Top-Dokumentationen und Artikeln über das aktuelle Zeitgeschehen. – http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/7069016/ermittlungen-gegen-netzpolitik-org.html

Generalbundesanwalt stoppt Ermittlungen gegen „Netzpolitik“: Das Vorgehen der Justiz gegen das Internetblog „Netzpolitik“ hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. – by Reinhard Müller, Jonas Jansen, Reinhard Müller und Jonas Jansen – http://www.faz.net/aktuell/politik/generalbundesanwalt-stoppt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-13728725.html

: Verdacht auf Landesverrat lautet der Vorwurf gegen die Blogger von netzpolitik.org. Allerdings ruhen die Ermittlungen jetzt einmal. Mit Markus Beckedahl von netzpolitik.org hat SWR-Moderatorin Laura Koppenhöfer gesprochen. – http://www.swr.de/swrinfo/interview-mit-markus-beckedahl-tief-im-sumpf-von-nsa-co/-/id=7612/did=15927504/nid=7612/bmqhb/index.html

Was dachte Generalbundesanwalt Harald Range, als er Netzpolitik.org anzeigte?: 4. Was hat Range gedacht? Bau Dein eigenes Bild zum #landesverrat View this embed › 5. – by Juliane Leopold – http://www.buzzfeed.com/julianeleopold/landesverrat#.ip57qGyqQm

Ein Abgrund von #Landesverrat?: Lange ist Harald Range nicht aus Göttingen raus gekommen. Dort 1948 geboren, Schule am Felix-Klein-Gymnasium. Studium in Göttingen und Bonn und ab 1978 wieder Einsatz in Göttingen. – http://www.trittin.de/2015/07/31/ein-abgrund-von-landesverrat/

Standard Seitenüberschrift: Bildnachweise Aschenputtel , Quelle:WDR Der letzte Patriarch, Quelle:ARD Ein enttäuschter Schalke-Fan trauert nach dem Spiel Schalke 04 gegen Unterhaching am 19. Mai 2001 im Gelsenkirchener Parkstadion, Quelle:picture-alliance/dpa Garwin (Oliver Konietzny) ist auf den Hof eingedrungen. – http://www.ardmediathek.de/tv

Der Staat greift Netzpolitik.org an — und wir alle müssen uns wehren: Der Staat greift Netzpolitik.org an ? und wir alle müssen uns wehren – by 31.07.2015 von – https://www.wired.de/collection/latest/der-angriff-auf-netzpolitik-org-ist-der-bundnisfall-fur-die-zivilen-krafte-des

Yeah, Landesverrat! | TITANIC – Das endgültige Satiremagazin: Es darf gelikt werden! Lieber Verfassungsschutz, alles nur Spaß! Bitte nicht klagen! – http://www.titanic-magazin.de/news/yeah-landesverrat-7461/

Amerikanische Verhältnisse: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Blogger: Der Generalbundesanwalt hat bei der Verfolgung von Straftaten im Umfeld der NSA-/BND-Affäre bisher eine klägliche Figur abgegeben. – http://www.internet-law.de/2015/07/amerikanische-verhaeltnisse-generalbundesanwalt-ermittelt-gegen-blogger.html

Ermittlungen gegen netzpolitik.org: Warum Range klagen wird: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen ein journalistisches Portal – wegen “Landesverrats”. Das ist ein historischer Vorgang, und eine deutliche Botschaft. Die Anklage wird folgen, meint Constantin Baron van Lijnden. – http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/landesverrat-netzpolitik-generalbundesanwalt-klage-analyse/

Netzpolitik.org im Gespräch: Wir geben nicht auf und kämpfen weiter für die Pressefreiheit!: Die Redakteure von Netzpolitik.org, dem wichtigsten deutschen Medium zum Thema Internet und Politik, haben unangenehme Post bekommen. Der Generalbundesanwalt teilte den Redakteuren Markus Beckedahl und André Meister mit, dass gegen sie wegen Landesverrats ermittelt werde. – http://www.ruhrbarone.de/netzpolitik-org-im-gespraech-fuer-die-pressefreiheit-wir-geben-nicht-auf/111326

Bundesanwaltschaft geht gegen netzpolitik.org vor: Update 17.30 Uhr: SPD attackiert Generalbundesanwalt Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat Generalbundesanwalt Harald Range Unverhältnismäßigkeit vorgeworfen. »Ich bin irritiert über den Generalbundesanwalt. – by Markus Beckedahl – http://www.neues-deutschland.de/artikel/979682.bundesanwaltschaft-geht-gegen-netzpolitik-org-vor.html

Landesverrat? Soll er doch gegen uns alle ermitteln!: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen unsere Kollegen von netzpolitik.org wegen Landesverrats. Dabei haben die nur das gemacht, was zur ureigenen Aufgabe von Journalisten gehört: Geheime Pläne bekannt zu machen, damit die Gesellschaft darüber diskutieren kann. Die Attacke auf netzpolitik. – https://correctiv.org/blog/2015/07/31/landesverrat-netzpolitik-org-soll-er-doch-gegen-uns-alle-ermitteln/

Markus Beckedahl im 1LIVE-Interview: : Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats gegen die Macher des Blogs “netzpolitik.org”. Sie hatten Auszüge aus Verfassungsschutz-Dokumenten veröffentlicht, angeblich Staatsgeheimnisse. – http://www.einslive.de/einslive/magazin/beckendahl-interview-100.html

Landesverrat? Nein, : Verfassungsschutzpräsident Maaßen zeigt Journalisten an. Doch deren Arbeit ist wichtig – weil die deutschen Geheimdienste vom Staat nicht ausreichend kontrolliert werden. Zuletzt hatten Justizbehörden solche Vorwürfe gegen den Spiegel erhoben. – by Karsten Polke-Majewski – http://www.zeit.de/digital/2015-07/netzpolitik-bundesanwaltschaft-landesverrat-demokratie-geheimdienste-kontrollen

After publishing secret spy docs, German news site investigated for treason: A well-known German political and tech news website has received (English translation here) a nearly unprecedented letter from the German Federal Public Prosecutor, saying that two of the site’s top editors are being investigated for treason after having published secret government documents – by Cyrus Farivar – http://arstechnica.com/tech-policy/2015/07/after-publishing-secret-spy-docs-german-news-site-investigated-for-treason/

Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit: Bisher blieb der Generalbundesanwalt in den großen Geheimdienstaffären untätig. Nun ermittelt er endlich – aber gegen die Falschen. Bei einem anderen Thema sind beide, Verfassungsschutz und Generalbundesanwalt, deutlich agiler: Wenn es um die Einschüchterung von Journalisten geht. – by Ein Kommentar von Christian Stöcker – http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kommentar-zu-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-a-1046096.html#ref=veeseoartikel

Generalbundesanwalt stoppt Ermittlungen gegen „Netzpolitik“: Justizminister Maas rüffelt den Generalbundesanwalt: Range hatte gegen Journalisten wegen Landesverrats ermittelt, erst nach heftigen Protesten lässt er die Untersuchung ruhen. – by Günter Bannas, Reinhard Müller, Jonas Jansen, Reinhard Müller, Günter Bannas und Jonas Jansen – http://www.faz.net/aktuell/politik/generalbundesanwalt-stoppt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-13728725.html?utm_content=bufferf47c4&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Millionen Bürger ermitteln gegen General­bundes­anwalt wegen Verdachts auf Hirnrissigkeit: Berlin (dpo) – Das hat es schon seit mehr als drei Jahrzehnten in Deutschland nicht mehr gegeben: Millionen Bundesbürger ermitteln seit gestern Abend gegen Generalbundesanwalt Harald Range wegen des dringenden Verdachts auf Hirnrissigkeit. – http://www.der-postillon.com/2015/07/millionen-burger-ermitteln-gegen.html

Innenministerium war über Netzpolitik-Anzeige informiert: Hans-Georg Maaßen hat nach einem Bericht das Innenministerium über die Anzeige gegen “netzpolitik.org” in Kenntnis gesetzt. De Maizière soll aber ahnungslos gewesen sein. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) wurde nach bisherigem Informationsstand nicht über die Anzeige informiert. – http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/netzpolitik-ermittlungen-journalisten-innenministerium-maassen

netzpolitik.org: Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat?: Dass im Jahr 1962 viele Menschen gegen die Besetzung der Spiegel-Zentrale auf die Straße gingen, hat auch damit zu tun, dass der Angriff auf die Pressefreiheit mit Händen zu greifen war. – by Peter Schaar – http://www.eaid-berlin.de/?p=730

: http://www.facebook.com/ohraykandershttp://www.twitter.com/raykandershttp://www.instagram.com/raykanders- Beitrag erschien erstmals in der Sendung „Netzprediger“ auf massengeschmack.tv. – https://www.youtube.com/watch?v=CCn5wga-RF8&feature=youtu.be

Pressefreiheit ist kein Landesverrat!: Die Pressefreiheit ist in Gefahr, wenn Journalist/innen in Deutschland dafür verklagt werden, dass sie vertrauliche Unterlagen des Verfassungsschutzes veröffentlichen und Missstände aufdecken. Genau dies haben die Blogger von Netzpolitik.org, Markus Beckedahl und Andre Meister getan. – by Katharina Nocun – http://blog.campact.de/2015/07/pressefreiheit-ist-kein-landesverrat/

Errorpage: Ihre Anfrage war unzulässig. Bitte verwenden Sie den Zurück-Button Ihres Browsers, um auf den besuchten Webauftritt zurück zu gelangen. Sollten Sie Fragen zu dieser Meldung haben, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten des besuchten Webauftrittes (Kontaktformular bzw. – http://www.bmjv.de/SharedDocs/Zitate/DE/2015/20150731_netzpolitik.html?nn=5913042

Landesverrat?: Gegen die Betreiber des Blogs netzpolitik.org wird nun wegen Landesverrats ermittelt. Kritiker sehen die Pressefreiheit in Deutschland in Gefahr. Pressefreiheit und Staatsgeheimnisse lassen sich nur schwer unter einen Hut bringen. – http://www.m945.de/politik/landesverrat.html

: Der Generalbundesanwalt leitet den geordneten Rückzug ein: Einen Tag nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen Netzpolitik.org liegt das Verfahren jetzt auf Eis, bis ein Gutachten vorliegt. Generalbundesanwalt Harald Range hat die Ermittlungen gegen zwei Journalisten und Blogger von Netzpolitik. – by Frankfurter Allgemeinen Zeitung – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landesverrat-Generalbundesanwalt-setzt-Ermittlungen-gegen-Netzpolitik-org-aus-2766604.html

Zivilversagen am Abgrund: “Einen Abgrund von Landesverrat” nannte Konrad Adenauer die Vorgänge, die zur Verhaftung von Rudolf Augstein im Jahr 1962 führten. Bereits 2014 bezeichnete der Kölner Stadtanzeiger den NSA-BND-Skandal als “mutiples Staatsversagen”. Die jetzigen Ermittlungen gegen netzpolitik. – http://www.kulturnetz-drensteinfurt.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=133:-zivilversagen-am-abgrund&catid=44:sonstiges&Itemid=61

Karlsruher Placebos: Im Fall von netzpolitik.org gab es heute nachmittag eine überraschend Wendung. Generalbundesanwalt Harald Range sieht mit „Blick auf das hohe Gut der Presse- und Meinungsfreiheit“ von „nach der Strafprozessordnung möglichen Exekutivmaßnahmen ab“, wie er der F.A.Z. mitteilte. – https://www.lawblog.de/index.php/archives/2015/07/31/karlsruher-placebos/

German website under investigation for treason – POLITICO: Markus Beckedahl is one of the editors under investigation for treason. | EPA – http://www.politico.eu/article/german-website-under-investigation-for-treason-landesverrat-netzpolitik-secret-government-documents-internet-surveillance/

Maas zweifelt an Landesverrat-Vorwurf: Politiker und selbst ein Ex-Bundesrichter haben die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen netzpolitik.org als “Scherz” und “juristisch an den Haaren herbeigezogen” bezeichnet. Generalbundesanwalt Harald Range reagiert auf den Protest. – by Markus C. Schulte von Drach – http://www.sueddeutsche.de/politik/ermittlungen-gegen-netzpolitikorg-maas-zweifelt-an-landesverrat-vorwurf-1.2590517

Solidarität mit den Journalisten von netzpolitik.org: Reporter ohne Grenzen ist entsetzt, dass der Generalstaatsanwalt gegen die Kollegen des Online-Blogs netzpolitik.org ein Strafverfahren eingeleitet hat. Damit wird Journalisten in Deutschland zum ersten Mal seit Jahrzehnten Landesverrat vorgeworfen. – by als Landesverräter beschuldigt – https://www.reporter-ohne-grenzen.de/deutschland/alle-meldungen/meldung/solidaritaet-mit-den-journalisten-von-netzpolitikorg/

Ist das Landesverrat?: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen die beiden Bloggern Markus Beckedahl und Andre Meister von netzpolitik. – http://www.internet-law.de/2015/07/ist-das-landesverrat.html

Generalbundesanwalt lässt Ermittlungen vorerst ruhen: Die Ermittlungen wegen Landesverrat gegen die beiden Betreiber und Journalisten des Online-Portals Netzpolitik.org werden vorerst ausgesetzt. – http://www.computerbase.de/2015-07/netzpolitik.org-generalbundesanwalt-laesst-ermittlungen-vorerst-ruhen/

Alles Gute im Ruhestand, Herr Range!: Die Ermittlungen gegen “Netzpolitik.org” wegen Landesverrats seien zwar rein rechtlich möglich, so René Möller. Aber moralisch und unter demokratischen Gesichtspunkten seien sie ein Unding von Generalbundesanwalt Range. Höchste Zeit abzudanken. – http://www.tagesschau.de/inland/landesverrat-105.html

Interview ǀ Wagenburg Deutschland — der Freitag: Prof. Ludwig, bei 3sat Kulturzeit sagte der frühere Bundesminister des Innern Gerhart Baum, dass es nie eine Situation gegeben habe, in der die Kontrolle der Geheimdienste wichtiger sei als heute. Stimmen Sie dem zu? Ja, dem würde ich zustimmen. – https://www.freitag.de/autoren/janrebuschat/wagenburg-deutschland

Justizminister Maas pfeift Bundesanwalt zurück: Bizarre Wende in einem bizarren Fall: Der Chefankläger geht doch nicht gegen “Netzpolitik.org” vor. Erst müsse festgestellt werden, ob die Journalisten überhaupt ein Staatsgeheimnis verraten haben. Am 5. August hat Markus Beckedahl, der Gründer des Internet-Blogs “Netzpolitik. – http://www.welt.de/politik/deutschland/article144696945/Justizminister-Maas-pfeift-Bundesanwalt-zurueck.html

#Landesverrat: Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ein: Die Bundesanwaltschaft ermittelt nicht mehr gegen Netzpolitik.org. Generalbundesanwalt Harald Range begründet die Entscheidung mit dem hohen Gut der Presse- und Meinungsfreiheit. Justizminister Heiko Maas will den Landesverrat-Paragraphen reformieren. – by Werner Pluta – http://www.golem.de/news/landesverrat-range-stellt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-ein-1507-115531.html

Landesverrat ist eine Frage der Solidarität: Generalbundesanwalt Harald Range ist also doch noch handlungsfähig. Zwar weigert er sich seit Längerem hartnäckig, Ermittlungen wegen der massenhaften Überwachung deutscher Bürger, Politiker und Unternehmen durch den US-Geheimdienst NSA einzuleiten. – http://www.neues-deutschland.de/artikel/979709.landesverrat-ist-eine-frage-der-solidaritaet.html

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Leutheusser-Schnarrenberger wirft Behörden Einschüchterung vor: Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger ist empört über die Ermittlungen gegen das Blog Netzpolitik.org. Die FDP-Politikerin hält es für möglich, dass hier kritische Berichterstatter eingeschüchtert werden sollten. Die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik. – by Von Melanie Amann – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/netzpolitik-org-leutheusser-schnarrenberger-empoert-a-1046275.html

Auf welcher Seite stehst du?: Der Generalbundesanwalt hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber des Weblogs Netzpolitik. – http://www.dirkvongehlen.de/index.php/netz/auf-welcher-seite-stehst-du/

Verfassungsschutz und Landesverrat: Der Groll der Geheimniskrämer: Hans-Georg Maaßen sollte den Verfassungsschutz öffnen und transparenter machen. Dass der Geheimdienstchef nun Ermittlungen gegen Journalisten ausgelöst hat, passt nicht dazu. Was steckt hinter der Eskalation? Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) musste seinem Unmut Luft machen. – by Von Jörg Diehl, Köln – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-chef-hans-georg-maassen-der-geheimniskraemer-a-1046191.html

Landesverrat vs. : Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6EWichtig & besorgniserregend: Unsere Kollegen von netzpolitik.org, Markus Beckedahl & Andre Meister, wissen seit heute, dass der Generalbundesanwalt gegen sie wegen Landesverrat ermittelt (Mehr dazu hier http://bit.ly/1JUi56w) LANDESVERRAT! Weil sie über d – https://www.youtube.com/watch?v=-yPdRN4wQW8

Kommentar zu Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt sollte in Rente geschickt werden: Generalbundesanwalt Harald Range. Foto: dpa Berlin – Generalbundesanwalt Harald Range ermittelt gegen Netzpolitik.org wegen angeblichen Landesverrats. Es wird Zeit, den 67-Jährigen von seinen Aufgaben zu entbinden. Seit über zwei Jahren schwelt die NSA-Affäre nun schon. – by Markus Decker – http://www.berliner-zeitung.de/digital/kommentar-zu-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-generalbundesanwalt-sollte-in-rente-geschickt-werden,10808718,31352698.html?dmcid

: Wegen der Veröffentlichung von Informationen und Dokumenten des Bundesamts für Verfassungsschutz – Netzpolitik. – http://derstandard.at/2000020009882-1106/Landesverrat-Deutscher-Generalbundesanwalt-ermittelt-gegen-Netzpolitikorg

Eine Warnung an alle: Geheimdienstchef Maaßen dürfte die Empörung über das Verfahren gegen “netzpolitik.org” nicht stören. Im Gegenteil. Was er am meisten fürchtet, ist ein deutscher Snowden. Hans-Georg Maaßen ist kein Anfänger. – by Patrick Beuth – http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/landesverrat-netzpolitik-anzeige-verfassungsschutz-generalbundesanwalt-abschreckung

Vorwurf Landesverrat – Bundesanwälte ermitteln gegen Netzpolitik.org: Bundesanwälte ermitteln gegen Journalisten wegen Landesverrats und der Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen – zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Der Generalbundesanwalt hat gegen Verantwortliche von “netzpolitik.org” ein Strafverfahren eingeleitet. – by Hans Leyendecker – http://www.sueddeutsche.de/politik/verfahren-gegen-journalisten-vorwurf-landesverrat-bundesanwaelte-ermitteln-gegen-netzpolitikorg-1.2588647

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff: Ende Juli 2015 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Find WiFi Network Password On Windows Or Mac OS X, Here’s How: We all connect to so many different WiFi networks that it’s easy to get them mixed up. You no doubt have at least one WiFi network at home, then there’s the one at work, and probably one or two at your favorite coffee places, plus any others we missed for the list. – by Oliver Haslam – http://www.redmondpie.com/find-wifi-network-password-on-windows-or-mac-os-x-heres-how/

Arme Kinder sind häufiger krank: Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria sind 37.000 Kinder und Jugendliche in der Steiermark armutsgefährdet. Ärzte warnen, dass dies die Gesundheit der Minderjährigen langfristig verschlechtern kann. – http://steiermark.orf.at/m/news/stories/2723389/

Die neuen Asozialen: Eure Dummheit bringt Deutschland an den Abgrund: Ich möchte Ihnen von Herrn H. erzählen. Herr H. mag deftiges Essen. Er veröffentlicht bei Facebook lustige Zitate mit Bärenmotiv. Er hat einen Hund. Er erzählt seinen Freunden stolz von dem Edelstahl-Herd, den er gekauft hat. Das klingt alles ziemlich normal. Aber Herr H. – by Bürger sagen Nein – http://m.huffpost.com/de/entry/7866694

Gut verteidigt, trotzdem pleite: Manche Jobcenter zahlen Anwälten von Arbeitslosen kein Honorar mehr, sondern verrechnen es mit deren Schulden. Anwaltskammer sieht Schutz von Armen in Gefahr. Es besteht kein Zweifel, dass Aglaja Nollmann ihre Arbeit gut gemacht hat. – http://www.taz.de/Rechtsanwaelte-von-Hartz-IV-Empfaengern/!5215443/

Abschalten ohne abzuschalten: Erreichbarkeit im Urlaub: Sommer, Sonne, Strand, Urlaub – unweigerlich denkt man dabei auch an Erholung, Ausspannen, Abschalten. Aber: Egal ob im Strandurlaub auf Bali, beim Städtetrip in den USA oder im Yogaurlaub auf griechischen Inseln, erholt fühlt sich danach nur die Hälfte. – http://derstandard.at/2000019777947/Abschalten-ohne-abzuschalten-Erreichbarkeit-im-Urlaub?ref=article

: Ingenieure sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt wie nie. Die Berufsberaterin Anja Robert erzählt, was sie sich bei der Bewerbung erlauben dürfen – und was nicht. Interview:  ZEIT Campus: Frau Robert, angeblich können sich Ingenieure und Informatiker die Stellen aussuchen. Stimmt das? – http://www.zeit.de/campus/2015/s1/arbeitsmarkt-ingenieur-branche

Erpressung mit Internet-Sexvideos : 30 Fälle in Kärnten: Die Polizei hat am Dienstag eine Warnung vor Erpressung mit Internet-Sexvideos veröffentlicht. Das relativ neue Phänomen – genannt „Sextortion“ – sei stark im Kommen, im vergangenen Halbjahr wurden in Kärnten 30 Fälle angezeigt, die Dunkelziffer dürfte hoch sein. – http://futurezone.at/digital-life/erpressung-mit-internet-sexvideos-30-faelle-in-kaernten/142.671.852

Schelling: Arbeitslosengeld in Österreich ist zu hoch: STANDARD: Herr Zotter, Sie beschreiben Ihre Insolvenz im Jahr 1996 als prägende Erfahrung: wieso eigentlich? Zotter: Lustig war es nicht, aber es war prägend. Damals habe ich nicht gedacht, dass ich jemals darüber reden werde. – http://derstandard.at/2000019681222/Schelling-Arbeitslosengeld-in-Oesterreich-ist-zu-hoch

Weltfremde Politik: Die Mär vom faulen, reichen Arbeitslosen: Heute ist mein erster Urlaubstag. Ich habe lange geschlafen; nicht so lange, wie ich selbst erwartet hätte – aber wohl in der Dauer ausreichend, um von Angehörigen und SympathisantInnen mancher politischer Partei bereits als faule Sau eingestuft zu werden. – http://www.bernhard-madlener.at/weltfremde-politik-die-maer-vom-faulen-reichen-arbeitslosen/

Krawalle bei NPD-Demonstration: Dresdner Rechtsextreme attackieren Asylbefürworter : In Dresden ist eine Zeltstadt für bis zu 1100 Flüchtlinge aus Syrien errichtet worden. Schon den Aufbau behinderten Rechtsextreme und sie bedrohten Helfer. Kurz vor Ankunft der Asylbewerber eskalierte die Gewalt. – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dresden-ausschreitungen-bei-npd-demonstration-a-1045307.html

Das Geschäft mit dem Demografiewandel: In Wien wurde heuer das Pflegewohnhaus Donaustadt eröffnet. Das Projekt beweist, dass Alt-Sein nichts mit Altmodisch-Sein zu tun hat. – http://derstandard.at/2000019650498/Das-Geschaeft-mit-dem-Demografiewandel

Unter Generalverdacht: Es rumort in der Jugendhilfe – wieder einmal. Die öffentliche Kritik trifft eine Szene, die viel auf ihr Engagement und ihre Fachlichkeit hält. Doch wer schaut noch richtig hin, wenn ein solches Projekt im In- oder Ausland einmal angelaufen ist? – http://www.deutschlandfunk.de/unter-generalverdacht-das-geschaeft-mit-den.724.de.mhtml?dram:article_id=326254

Lotto-Sicherheitschef ergaunert 14-Millionen-Jackpot mit Rootkit: Die Verurteilung ist die erste in den USA für einen erfolgreichen Hack einer Lotterie. Der Täter, Sicherhheitschef der Lottogesellschaft, hatte über 14 Millionen US-Dollar erbeutet. – http://m.heise.de/security/meldung/Lotto-Sicherheitschef-ergaunert-14-Millionen-Jackpot-mit-Rootkit-2762893.html

Hacker-Angriff aufs Auto – von der heimischen Couch aus: In einer Vorführung haben zwei Hacker den Alptraum eines jeden Autofahrers zur Realität werden lassen: Sie übernahmen die wichtigsten Funktionen des PKW, ohne dass der Fahrer etwas dagegen unternehmen konnten – von zuhause aus über das Mobilfunknetz. – http://www.areamobile.de/news/33455-hacker-angriff-aufs-auto-von-der-heimischen-couch-aus

Was passiert, wenn man bei Google über das Gehalt reden will: Eine ehemalige Google-Mitarbeiterin erzählte in Tweets was geschah, als sie und Kollegen über Gehalt und Boni diskutierten Wenn es um’s Gehalt geht, dann ist bei vielen Unternehmen Schluss mit lustig. – http://derstandard.at/2000019477580-249

Die unterschätzte Droge Alkohol: Wenn es gesellig werden soll oder festlich, gehört Alkohol wie selbstverständlich dazu. – by Markus Günther – http://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/die-unterschaetzte-droge-alkohol-13697728.html?printPagedArticle=true

Nicht höhere Lohnkosten machen arbeitslos, sondern das Alter: Nicht automatische Lohnsteigerungen treiben laut IHS-Studie ältere Arbeitnehmer in die Arbeitslosigkeit, sondern das Lebensalter selbst ist dafür verantwortlich Wien – Der von Arbeitgebern häufig beklagte Umstand, die Lohnkosten älterer Arbeitnehmer seien zu hoch, und damit verantwortlich fü – http://derstandard.at/2000019487005/Alter-nicht-hoeherer-Lohn-macht-arbeitslos?dst=t.co

Textilindustrie sucht : Näherin in Bangladesh: 20 Jahre hat das Land viel daran gesetzt, die Branche nach vorne zu bringen. Inzwischen belegt es weltweit Platz Drei. Vietnam, China, Bangladesh: In der Nähstube der Welt steigen Lebensstandards und Löhne. – http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/Textilindustrie-sucht-Made-in-Africa-article15535926.html

Apple-Patentantrag: Gezielte Werbung durch Prüfung des Kontostandes: Um auf Mobilgeräten möglichst spezifische Werbung auszuliefern, hat der iPhone-Hersteller ein System unterbreitet, das das Guthaben des Nutzers berücksichtigt. So erhalte dieser nur Anzeigen für Produkte, die er sich auch leisten kann. – http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Patentantrag-Gezielte-Werbung-durch-Pruefung-des-Kontostandes-2754397.html

Der Raser: Der griechische Premier Alexis Tsipras ist erst ein halbes Jahr im Amt. Es war eine Zeit wie ein LSD-Trip. – http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/14581624

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)