Lesestoff am Sonntag, 06. Mai 2018 mit 31 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Österreichisches Parlament beschließt Bundestrojaner und Ende anonymer Handykarten: Mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ hat der österreichische Nationalrat ein “Sicherheitspaket” beschlossen, das eine Überwachung von WhatsApp & Co. mit Trojanern sowie eine Speicherung von Kommunikationsdaten für bis zu 12 Monaten erlaubt. – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ueberwachungspaket-Oesterreichisches-Parlament-stimmt-fuer-Bundestrojaner-Aus-fuer-anonyme-4029046.html

15 Milliliter, jeden Tag: Seit 29 Jahren nimmt Roland Beinhard Methadon. Kaum einer macht das länger als er. Vor 30 Jahren begann die Drogenersatztherapie in Deutschland. – by Waltraud Schwab – http://www.taz.de/!5492895/

Köhlmeier-Rede: Lob und Kritik nach FPÖ-Schelte: Schriftsteller Michael Köhlmeier hat mit seiner deutlichen FPÖ-Kritik beim Gedenkakt des Parlaments am Freitag nicht nur in der Politik zahlreiche Reaktionen ausgelöst. – https://kurier.at/politik/inland/koehlmeier-rede-lob-kritik-und-schweigen-nach-fpoe-schelte/400031365

Ausgetauschte Völker und Kinderpornos in der Pizzeria: Was steckt hinter den einflussreichsten Verschwörungstheorien? Acht Beispiele aus aller Welt. – by Bernd Graff, Alex Rühle, Nicolas Freund – http://www.sueddeutsche.de/kultur/acht-theorien-echsenmeister-1.3779181

Selbst mit Studium verdienen Pflegekräfte nicht viel – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – https://www.faz.net/1.5563442

Schuldenreport: Konsum auf Pump führt in die Pleite: Das novellierte Privatkonkursverfahren entpuppt sich schon nach wenigen Monaten als Renner. – https://kurier.at/wirtschaft/schuldenreport-konsum-auf-pump-fuehrt-in-die-pleite/400030660

Was hilft gegen Stress?: Ähnliches ergab eine 2017 von der EU und der Internationalen Arbeitsorganisation veröffentlichte Studie: Telearbeiter waren darin psychisch stärker belastet als Kollegen, die stets in der Firma tätig waren. – by Biologie – https://www.spektrum.de/wissen/was-hilft-gegen-stress/1562092

Twitter ruft nach Sicherheitspanne zum Passwortwechsel auf: Durch eine Panne wurden bei Twitter intern Passwörter unverschlüsselt abgespeichert. Das Unternehmen empfiehlt eine sofortige Passwortänderung. – by (mit Matreial der dpa) / – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Twitter-ruft-nach-Sicherheitspanne-zum-Passwortwechsel-auf-4041199.html

Köhlmeier-Kritik an FPÖ: Mit vielen kleinen Schritten zum großen Bösen: Das Parlament hat am 4. Mai 2018 zu einer Veranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus geladen. Der Schriftsteller Michael Köhlmeier kritisierte in seiner Rede die FPÖ heftig für ihren Umgang mit dem Antisemitismus. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/koehlmeier-kritik-an-fpoe-mit-vielen-kleinen-schritten-zum-grossen-boesen/

Facebook analysierte 3,5 Milliarden Instagram-Fotos, ohne Wissen der User: Facebook hat auf seiner Entwicklerkonferenz F8 stolz verkündigt, dass durch die Analyse von Bildern der Bilderkennungs-Algorithmus stark verbessert wurde. „Unsere Ergebnisse sind ein bis zwei Prozent besser als das derzeitige State-of-the-Art-System“, sagte Mike Schroepfer, CIO von Facebook. – https://futurezone.at/digital-life/facebook-analysierte-35-milliarden-instagram-fotos-ohne-wissen-der-user/400031245

So können sich Pädagogen wehren: Drohungen, Mobbing, Attacken: Fast die Hälfte aller Schulleiter berichtet in einer aktuellen Studie von Gewalt gegen Pädagogen an ihren Schulen. Was können Lehrer tun? Mal ist es der Grundschüler, der wild um sich schlagend auf die Lehrerin losstürmt. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/gewalt-gegen-lehrer-wie-paedagogen-sich-wehren-koennen-a-1205852.html

Amazon-Chef Jeff Bezos verbietet Powerpoint-Präsentationen: In seinem jährlich versendeten Brief an Mitarbeiter und Aktionäre hat Amazon-CEO einmal mehr auf das Verbot von Powerpoint-Präsentationen im Konzern hingewesen. Derartige Präsentationen mit Folien und Aufzählungspunkten seien weiterhin Tabu. – by martin.stepanek – https://futurezone.at/digital-life/amazon-chef-jeff-bezos-verbietet-powerpoint-praesentationen/400029964

Apple Watch rettet junger Frau das Leben: Einmal mehr hat sich die Apple Watch als Lebensretterin entpuppt. Die 18-jährige Deanna Recktenwald aus Florida bekam eine Warnung von ihrer Uhr, dass der Ruhepuls mit 160 Schlägen pro Minute viel zu hoch sei und sie unmittelbare medizinische Hilfe in Anspruch nehmen müsse. – https://futurezone.at/produkte/apple-watch-rettet-junge-frau-vor-organversagen/400029721

Apple Watch kann Diabetes frühzeitig erkennen: Laut dem Cardiogram-Gründer Brandon Ballinger konnte die Apple Watch in einer neuen Studie Diabetes in 85 Prozent der Fälle, in denen es bereits diagnostiziert worden war, richtig erkennen. Die Studie wurde unter 14.000 Apple-Watch-Besitzern von Cardiogram und der UCSF durchgeführt. – https://futurezone.at/produkte/apple-watch-kann-diabetes-fruehzeitig-erkennen/400003028

GPS unter Beschuss: Jamming und Spoofing nehmen bei Ortungssystemen zu: 150.000 Angriffe auf korrekten GPS-Empfang haben zwei Firmen in den vergangenen drei Jahren beobachtet. Die Störungen können Leben gefährden. Schuld sind Militärs, Verbrecher und betrügerische Pokemon-Go-Spieler. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/GPS-unter-Beschuss-Jamming-und-Spoofing-nehmen-zu-4038137.html

Erst mal eine Wohnung: Hilfe für Obdachlose beginnt mit einer Wohnung: Was banal klingt, ist in Deutschland kaum verbreitet. Ein Blick nach Portugal zeigt, wie gut das Konzept Housing First funktionieren kann. Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung. – by Von Timo Reuter – http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/obdachlosigkeit-konzept-housing-first-in-portugal-zeigt-erfolge-a-1205157.html

EU-Budget: Was kostet die Europäische Union?: Eine Tasse Kaffee täglich – ungefähr so viel kostete das EU-Budget bisher jeden europäischen Steuerzahler. „Ich bin wirklich der Meinung“, hatte Jean-Claude Juncker schon zu Jahresbeginn gesagt, „Europa ist mehr wert als eine Tasse Kaffee pro Tag“. – by ingrid.steiner – https://kurier.at/politik/ausland/was-kostet-die-europaeische-union/400029262

Steffi sucht einen Job – Arbeitsmarktdynamik in Österreich 2017: Der Film „Steffi sucht einen Job“ erklärt das vielfach nachgefragte und manchmal auch nicht verstandene Thema „Dynamik am Arbeitsmarkt“ einfach und verständlich. Eine detaillierte Darstellung ist auch im Spezialthema zum Arbeitsmarkt von Mai 2018 zu finden: http://www.ams.at/_docs/001_spez – https://www.youtube.com/watch

Schwachstelle in RFID-Schließsystem öffnet Hoteltüren weltweit: Forschern von F-Secure stehen weltweit etwa eine Million Hoteltüren offen – dank Schwachstellen in elektronischen Schließsystemen. Durchschnitts-Einbrechern bleibt der Zugang aber verwehrt: Der Angriff ist komplex und Patches wurden verteilt. – by Olivia von Westernhagen – https://www.heise.de/security/meldung/Schwachstelle-in-RFID-Schliesssystem-oeffnet-Hoteltueren-weltweit-4035655.html

Gesundheit: Fünf Gewohnheiten, die das Leben um gut zehn Jahre verlängern: Es ist nun wirklich keine Überraschung mehr, dass eine ausgewogene Ernährung, viel Bewegung und der Verzicht auf Drogen gesund sind. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/fuenf-gewohnheiten-die-das-leben-um-gut-zehn-jahre-verlaengern/1562312

50 Milliarden Podcast bei iTunes & Co. heruntergeladen und gestreamt: Apple hat Zahlen zu seiner hauseigenen Plattform für Audiosendungen genannt. Der Dienst steht auch auf iOS-Geräten zur Verfügung. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/50-Milliarden-Podcast-bei-iTunes-Co-heruntergeladen-und-gestreamt-4037558.html

Kein Gedenken in Mauthausen mit den Freiheitlichen: Linz/Wien – Für viele Menschen war es das Tor zur Hölle, für nur wenige im Frühling 1945 das Tor zur Freiheit: Im Gedenken an die vielen Toten der NS-Mordmaschinerie werden am 6. Mai wieder bis zu 10. – https://derstandard.at/2000078885015/Kein-Gedenken-in-Mauthausen-mit-den-Freiheitlichen

Lehrlingsimport gegen den Köchemangel: In der Küche herrscht heftiges Gedränge. Tomaten werden kleingehackt, Teller abgewaschen, und über den Töpfen mit Suppen und köchelnden Erdäpfeln steigt dicker Rauch auf. “Noch einmal umrühren, Léon. Dann abschmecken”, sagt Fabrice Blot mit ruhiger Stimme. – https://derstandard.at/2000078883774/Lehrlingsimport-gegen-den-Koechemangel

Frauenhäuser: Ein Ort, an dem Frauen Schutz finden: Die kleine Tasche stand bereits seit mehreren Tagen im Büro. Ganz langsam sollte sie voll werden, Jeden Tag brachte Anna ein paar Kleidungsstücke dafür von Zuhause mit – ihr Mann sollte auf keinen Fall Verdacht schöpfen, sie könnte ihn verlassen und Hilfe suchen. – https://derstandard.at/2000078626514/Frauenhaeuser-Ein-Ort-an-dem-Frauen-Schutz-finden

Wie sehr sich Wiens Juden vor Übergriffen fürchten müssen: “Saujude”, sagt der Mann und bezahlt seine koscheren Semmeln, das sei ein Wort, das ihm in Wien schon öfter hinterhergerufen wurde. Der Buchhalter, blaues Sakko, graumelierter Bart, schwarze Kippa, steht in einer Bäckerei im zweiten Bezirk, traditionelles “Judenviertel” der Stadt. – https://derstandard.at/2000078796075/Wie-sehr-sich-Wiens-Juden-vor-Uebergriffen-fuerchten-muessen

Aus der Welt gefallen: Götz Eisenberg ist Sozialwissenschaftler und Publizist. Er arbeitete mehr als drei Jahrzehnte lang als Gefängnispsychologe im Erwachsenenstrafvollzug. – by Götz Eisenberg – https://www.jungewelt.de/artikel/331162.aus-der-welt-gefallen.html

Gute Aussichten am Arbeitsmarkt: Die Zahl der Fachhochschulabsolventen steigt und soll künftig weiter steigen, wenn es nach der Regierung geht. Was bedeutet das für die Jobchancen? Die Regierung möchte die Zahl der Studierenden an Fachhochschulen in den kommenden Jahren erhöhen. – https://derstandard.at/2000077886120-1381369560201/Gute-Aussichten-am-Arbeitsmarkt

Wie sehr sich Wiens Juden vor Übergriffen fürchten müssen: “Saujude”, sagt der Mann und bezahlt seine koscheren Semmeln, das sei ein Wort, das ihm in Wien schon öfter hinterhergerufen wurde. Der Buchhalter, blaues Sakko, graumelierter Bart, schwarze Kippa, steht in einer Bäckerei im zweiten Bezirk, traditionelles “Judenviertel” der Stadt. – https://derstandard.at/2000078796075/Wie-sehr-sich-Wiens-Juden-vor-Uebergriffen-fuerchten-muessen

Digitale Nomaden im Porträt: Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können und dennoch eines gemeinsam haben: Sie haben ihrem Büro zuhause den Rücken gekehrt und arbeiten für einen Monat von Bali aus – https://derstandard.at/2000077965593/Digitale-Nomaden-im-Portraet

Welche Jobs bleiben, welche verschwinden: “Nein, man kann ja den Stecker ziehen.” Diese Antwort gaben kürzlich heimische Personalchefs bei ihrem Jahreskongress Power of People auf die Frage, ob künstliche Intelligenz uns demnächst beherrschen werde. – https://derstandard.at/2000078804017/Welche-Jobs-bleiben-welche-verschwinden

Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz I Doku über Hater und Trolle: Die Doku verfolgt ein Team, das undercover als Trolle und Hater im Netz unterwegs war und berichtet von gesteuerten Shitstorms, Mobbingattacken, Wahlmanipulationen. In der Doku sprechen sie mit Trollen, Nazis und Hatern, sind verdeckt in Trollnetzwerken unterwegs.Für die Dokumentation “Lösch Dich: – https://www.youtube.com/watch

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Unweihnachtlicher Lesestoff für Sonntag, 18. Dezember 2016 mit 34 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Wir sind Opfer eines Hatestorms“: Per Hashtag wollte Gerald Hensel Werbekunden darauf hinweisen, dass ihre Anzeigen auf rechten Blogs landen könnten. Inzwischen erhält er Morddrohungen. Den Namen Gerald Hensel kannte vor zwei Wochen noch kaum jemand. – by Patricia Hecht – http://www.taz.de/!5363706/

Ein schwarzer Pianist entmachtet den Ku Klux Klan: Es ist schwer, Daryl Davis nicht zu mögen. Der Schwarze mit dem breiten Grinsen und dem gemütlichen Burger-Bauch ist ein geborener Entertainer. Er hat oft mit Größen wie Muddy Waters, Chuck Berry und Little Richard gespielt. – by Von Michaela Haas, Von Michaela Haas  Foto: Accidental Courtesy – http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/45368

Abgeordnete verlässt AfD: „Krasser als die NPD“: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Mit einer drastischen Begründung verlässt Claudia Martin die AfD-Fraktion in Stuttgart. – by Rüdiger Soldt, Stuttgart, Rüdiger Soldt, Stuttgart – http://www.faz.net/1.4578190

Selektion durch Migration: Höhere Bildung = schnellere Integration?: Judith Kohlenberger, 16. Dezember 2016 Die vor kurzem veröffentlichte Studie „Displaced Persons in Austria Survey (DiPAS)“ des Wittgenstein Centres in Wien belegt: Das Humankapital jener Geflüchteter, die im Herbst 2015 nach Österreich kamen, ist hoch. – by Judith Kohlenberger – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/selektion-durch-migration-hoehere-bildung-schnellere-integration/

Arbeitsmarkt: Frauen, die zuhause bleiben, kosten Billionen: Würden in Europa alle Frauen arbeiten gehen, stiege das BIP in den nächsten acht Jahren um 2,1 Billionen Euro. Von der Innovationskraft ganz zu schweigen. Unternehmen und Politik müssten hier zusammen arbeiten. Das bedeutet: Die EU verzichtet auf 38 Prozent der Arbeitskräfte. – http://www.wiwo.de/erfolg/management/arbeitsmarkt-frauen-die-zuhause-bleiben-kosten-billionen/14988884.html

Das Prinzip der hedonistischen Tretmühle verhindert dein Glück: Glück hat ein Verfallsdatum. Die Dinge die uns glücklich machen, werden schnell wieder zur Normalität. Man arbeitet also die ganze Zeit daran, bleibt aber doch am selben Platz. Dieses Prinzip hat der britischen Psychologe Michael Eysenck in den 90er-Jahren als hedonistischen Tretmühle benannt. – by Daniel Sager – http://ze.tt/das-prinzip-der-hedonistischen-tretmuehle-verhindert-dein-glueck/

Arbeitsmarkt: Ausländer verdienen mehr als 21 Prozent weniger als Deutsche: Ausländische Arbeitnehmer verdienen einem Zeitungsbericht zufolge 21,5 Prozent weniger als ihre deutschen Kollegen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Rheinischen Post vorliegt. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-12/auslaender-arbeitskraefte-einkommen-vergleich

Was hinter dem Streit über die Gutverdiener steckt: Das Kanzleramt streicht Passagen über den politischen Einfluss von Gutverdienern aus dem Armutsbericht. Im Sozialministerium will man das nicht hinnehmen – denn die Folgen sind auch für den Bundestagswahlkampf relevant. Manchmal wirken selbst Routinevorgänge wie ein politisches Statement. – by Von Florian Diekmann und Florian Gathmann – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/armutsbericht-was-hinter-dem-streit-ueber-gestrichene-passagen-steckt-a-1126114.html

Woher haben Sie meinen Namen?: Updates unten: Eine erste Stellungnahme von Otto / Der Landesbeauftragte für Datenschutz wird aktiv. Ich könnte behaupten: Dieser eine Anruf hätte mein Leben verändert. – by Jürgen Vielmeier – http://juergenvielmeier.de/2016/11/woher-haben-sie-meinen-namen/

: Wir denken, indem wir Wörter benutzen? Wenn ich Wörter wie „Salz“ oder „Zimt“ sage, aktiviere ich gewisse neuronale Verbindungen in Ihrem Gehirn. Je nachdem, welche Sinneseindrücke bei dem Wort besonders relevant sind. Bei „Salz“ ist es das Schmecken, bei „Zimt“ das Riechen. – http://www.jetzt.de/politik/linguistin-elisabeth-wehling-ueber-sprache-frames-und-politik

Pflichtschulkurse: „Krone“ lanciert Hetzkampagne: Die Kronen Zeitung hetzt in einer Kampagne gegen Kurse für Pflichtschulabschlüsse. – by Weronika Korban – http://www.kobuk.at/2016/12/pflichtschulkurse-krone-lanciert-hetzkampagne/

Five Science-Backed Strategies to Build Resilience: In other words, I took the very enlightened approach of pretend it didn’t happen—one that’s about as effective as other common responses such as get angry, push people away, blame yourself, or wallow in the pain. – by Kira M. Newman – http://greatergood.berkeley.edu/article/item/five_science_backed_strategies_to_build_resilience

„Finger weg vom AfD-Wording!“: Rechtspopulisten sind Meister des Framings: Trump und die AfD setzen auf emotionale Geschichten, nicht auf Fakten. Elisabeth Wehling erklärt, wie das geht. taz: Frau Wehling, Donald Trumps Wahlkampf bestand aus Hetze. Mexikaner, Schwarze oder Frauen – alle wurden von ihm beleidigt. – by carolina schwarz – http://www.taz.de/!5359993/

So reich wie das ärmste Drittel der Amerikaner: Donald Trumps Kabinett ist das mit Abstand reichste in der Geschichte der USA. Einer Rechnung zufolge besitzen seine designierten Minister mehr Vermögen als ein Drittel der US-Bevölkerung zusammengenommen. – by Von Benjamin Bidder – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-und-sein-kabinett-so-reich-wie-43-millionen-us-haushalte-zusammen-a-1126196.html

Wir wollen in Arbeit vermitteln und nicht in ständig neue Kurse: Der Caritasverband für die Diözese Münster hat Alarm geschlagen. Die Jobcenter sollen immer mehr Geld, das für die Förderung der Langzeitarbeitslosen bestimmt ist, „umschichten“ und in die eigene Verwaltung stecken. Das Jobcenter Kreis Warendorf erhält sogar besonders schlechte Noten. – by Westfälische Nachrichten – http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/2632855-Jobcenter-weist-Vorwuerfe-der-Caritas-zurueck-Wir-wollen-in-Arbeit-vermitteln-und-nicht-in-staendig-neue-Kurse

Gerald Hensel über rechte Hetze und #KeinGeldFürRechts: Vor zwei Wochen führte Gerald Hensel noch ein normales Leben. Doch dann rief der Strategy Director bei der Agentur Scholz & Friends die Aktion #KeinGeldFürRechts ins Leben. Er möchte Werbetreibende dafür sensibilisieren, keine Banner auf rechten Websites zu buchen. – http://www.stern.de/7240754.html

Mac-Passwort lässt sich über Thunderbolt auslesen: Mit Hardware von der Stange kann ein Angreifer in rund 30 Sekunden das im Klartext vorliegende Passwort abgreifen und so Apples Festplattenverschlüsselung FileVault überwinden, um auf alle Daten zuzugreifen. – by Leo Becker – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Mac-Passwort-laesst-sich-ueber-Thunderbolt-auslesen-3573385.html

Berufsbedingter Stress – Arbeitsgesundheitsmonitor 2016: Lehrer, Regalbetreuer, Textilarbeiter und Sozialwissenschafter sowie Bauarbeiter sind am stärksten psychisch belastet. 2/3 aller Beschäftigten haben berufsbedingten Stress. Das sind die alarmierenden Ergebnisse einer aktuellen Auswertung des Arbeitsgesundheitsmonitors der AK OÖ. – by Redaktion – https://evaluierung-psychischer-belastungen.at/2016/12/16/berufsbedingter-stress-arbeitsgesundheitsmonitor-2016/

Inside Facebook: Wer löscht die Hasskommentare, Kinderpornos und Fake News auf Facebook? Im SZ-Magazin sprechen erstmals Mitarbeiter aus dem 600 Mann starken Löschteam in Berlin über ihre belastende Arbeit. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/digital/exklusive-sz-magazin-recherche-inside-facebook-1.3297138

Arbeitskleidung: Wie beeinflusst Kleidung unsere Arbeitshaltung?: Bikinis machen dumm. Zumindest während der Tragedauer. Zu diesem Schluss kamen Forscher der University of Michigan in den neunziger Jahren. Bei der Studie schnitten Frauen, die einen Bikini trugen, in Matheaufgaben schlechter ab als die, die mehr anhatten. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/01/arbeitskleidung-einfluss-leistung-symbolik

Komfortzone: : DIE ZEIT: Extremsportler bringen sich in lebensgefährliche Situationen, andere trauen sich nicht auf Hochhäuser oder fürchten die Spinne im Keller: Ängste setzen uns Grenzen. Wie entstehen sie? – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/2016/49/komfortzone-angst-mut-psychologie-borwin-bandelow

Gratisapp spioniert Kreditkarten aus: Um sensible Kreditkartendaten zu stehlen, braucht es nur ein Smartphone und eine kostenlose App aus dem Internet. Damit können Kreditkartennummer und Ablaufdatum ausgelesen werden, auch wenn die Karte in einer Handtasche steckt. – http://help.orf.at/stories/2814848/

AMS-Mitarbeiter leben weniger gefährlich als Boulevard meint: Heute, Österreich und die Krone berichteten über die gestiegenen Gefahren für AMS-Mitarbeiter, übertreiben dabei maßlos und vergleichen Äpfel mit Birnen. Um 163 Prozent sollen die Angriffe auf AMS Mitarbeiter laut den Boulevardblättern gestiegen sein. – by Romeo Semper – http://www.kobuk.at/2016/12/ams-mitarbeiter-leben-weniger-gefaehrlich-als-boulevard-meint/

Das Projekt der arbeitslosen Akademiker: Judith Kobus führt in Köln eine Agentur für Jazzmusik. Mit einer professionell umgesetzten Pressearbeit hilft sie ihrer Kundschaft seit acht Jahren dabei, zum Beispiel Musik-CDs erfolgreich auf den Markt zu bringen. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/weiterbildung-das-projekt-der-arbeitslosen-akademiker-14565901.html

Spiegel Online: Textschwund durch Adblocker: Der Kampf um Werbeblocker wird mit aggressiven Mitteln geführt. Auf dem Hamburger Nachrichtenportal wurden nun die Artikel verstümmelt. Das wurde nun behoben, aber der Kampf geht weiter. – by Torsten Kleinz – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spiegel-Online-Textschwund-durch-Adblocker-3569373.html

Android: Schon wieder vorinstallierte Malware gefunden: Wieder sind billige Android-Smartphones ab Werk mit Malware infiziert. (Bild: Pixabay/CC0 1.0) Wieder sind billige Android-Smartphones ab Werk mit Malware infiziert. (Bild: Pixabay/CC0 1. – by Jan Weisensee – http://www.golem.de/news/android-schon-wieder-vorinstallierte-malware-gefunden-1612-125061.html

Kann Architektur heilen?: Zumindest kann sie ihren Teil dazu beitragen. Einblicke in gesündere Kliniken. Wo früher grelle Leuchtstoffröhren über dem Krankenbett flackerten, bevorzugt man heute hohe Fenster und geräumige Fensterbänke. Natürliches Licht steigert das Wohlbefinden. – by Text: Frank Dahlmann – https://www.brandeins.de/archiv/2016/gesundheit/kann-architektur-heilen/

Gehirnforschung – Das glückliche Gehirn | SWR Odysso – Das will ich wissen: SWR-Kanal abonnieren unter: http://bit.ly/ySWRViele Gesundheitsprobleme lassen sich durch ein spezielles Gehirn-Training verbessern. odysso zeigt, wie sich dieses Wissen für ein gesünderes und glücklicheres Leben nutzen lässt.Willkommen auf dem offiziellen Kanal des Südwestrundfunks! Hier erwar – https://www.youtube.com/watch

: Anatomie einer Falschmeldung: Wie Verschwörungstheorien entstehen und wer sie anfeuert, lässt sich anhand eines irreführenden Videos zur Bundespräsidentenwahl nachzeichnen. – http://www.profil.at/oesterreich/wie-verschwoerungstheorien-entstehen-euronews-video-7806493

Warum Schnittsalat ein Keimparadies ist: Sie sind in jedem Supermarkt zu kaufen und bequem in der Zubereitung: fertig geschnittene und geputzte Blattsalate. Auch Fastfood-Ketten und Fluggesellschaften nutzten solche Schnittsalate für ihre Mahlzeiten. – by biofilm – http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20864-2016-11-22.html

Walnüsse machen Männer froh: Albuquerque (USA) – Wer mehr Walnüsse isst, lebt gesünder. Das äußert sich in besseren Herz- und Gefäßfunktionen und einem geringeren Risiko für Diabetes und Übergewicht. – http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Walnuesse_machen_Maenner_froh1771015590269.html

Sprech-Stunde: Warum Mediziner unbedingt podcasten sollten: Podcasting ist derzeit ein riesen Trend. Zusammengesetzt ist es aus den Worten „Pod“, abgeleitet von apples iPod und „Cast“, zurückzuführend auf das englische Broadcasting, also Rundfunk. – by Dr. Alexander Kugelstadt – http://kugelstadt.eu/sprech-stunde-warum-mediziner-unbedingt-podcasten-sollten/

Das Frauenbild der Flüchtlinge: Kolumne: Güzin Kar über das Outsourcen des Bösen.
http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/584ab9c1ab5c373e71000001

Das Geschäft mit Spenden: Wenn Agenturen mit verdienen: Rund 620.000 gemeinnützige Vereine und 20.000 Stiftungen gibt es in Deutschland. Sie alle sind auf eines angewiesen: Spenden. Doch diese sammeln die Hilfsorganisationen meistens gar nicht selbst, sondern beauftragen Fundraising-Agenturen mit der Spenden- und Mitgliederwerbung. – http://www.waz.de/region/das-geschaeft-mit-spenden-wenn-agenturen-mit-verdienen-id12381803.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 19. Juni 2016 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in den letzten zwei Wochen gelesen:

Werbe-Tracking: Facebook verfolgt Nutzer bis ins echte Leben: Facebook-Werbung verfolgt Nutzer bis ins Offline-Geschäft. Facebook überwacht künftig, welche Anzeigen Mitglieder dazu bewegen, in ein nahegelegenes Geschäft zu gehen und offline einzukaufen. Ein direkter Personenbezug soll nicht hergestellt, aber die Erfolgsquote gemessen werden. – by Stefan Krempl – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Werbe-Tracking-Facebook-verfolgt-Nutzer-bis-ins-echte-Leben-3240945.html

Sterben die Antisemiten wirklich aus?: Es sind beunruhigende Zeiten: Steine und Brandsätze fliegen auf Asylbewerberheime, Ausländer werden angepöbelt und beschimpft, im Internet macht sich Fremdenhass breit während selbst ernannte Patrioten durch die Straßen marschieren und Rechtspopulisten Wahlerfolge feiern. – http://m.tagesspiegel.de/politik/mitte-studie-der-uni-leipzig-sterben-die-antisemiten-wirklich-aus/13746210.html

Rechtsextreme finden in der AfD eine Heimat: “Was Deutschland jetzt braucht, ist eine einzige starke Partei, die die Volksgemeinschaft insgesamt verkörpert” – 21,9 Prozent der Deutschen meinen das, 25,5 im Osten und 21 Prozent im Westen. – http://m.tagesspiegel.de/politik/mitte-studie-der-universitaet-leipzig-rechtsextreme-finden-in-der-afd-eine-heimat/13732582.html

König von Deutschland wird in Wittenberg verhaftet: Es sind Szenen wie in einem Actionkrimi: Die Polizeibeamten sind darauf aber bestens vorbereitet. Sie rechnen mit hartnäckiger Gegenwehr und rollen fast geräuschlos am Mittwoch kurz nach 10 Uhr – es gibt nur zwei Augenzeugen – in zwei Transportern in Reinsdorf am Bahnhof 4 an. – http://www.naumburger-tageblatt.de/mitteldeutschland/verhafteter–koenig-von-deutschland–polizei-ueberwaeltigt-peter-fitzek-in-wittenberg-24193926

Es ist nicht eure Welt, die hier zerschossen wurde: Als sie im Herbst 2005 ihr Album “Confessions on the Dancefloor” bewerben wollte, trat Madonna im New Yorker Schwulenklub “Roxy” auf. – http://m.welt.de/politik/ausland/article156196248/Es-ist-nicht-eure-Welt-die-hier-zerschossen-wurde.html

Tage der Abrechnung: Jahrelang feierte die Hackerszene Jacob Appelbaum als Helden. Nun gibt es schwerwiegende Vorwürfe und viele offene Rechnungen. – https://taz.de/Missbrauchsvorwuerfe-Jacob-Appelbaum/!5312220/

Arbeit und Freizeit: Warum wir die Firma mit ins Bett nehmen: Den Acht-Stunden-Tag gibt es oft nicht mehr, Mails beantwortet man auch am Wochenende: Die Wirtschaft will flexible Arbeitnehmer, doch was wollen die Arbeitnehmer? Um 18.30 Uhr klingelt das Smartphone. Auf dem Display scheint der Name der Chefin auf. Bernhard kann sich nicht entscheiden. – http://mobil.derstandard.at/2000038172783/Arbeit-und-Freizeit-Warum-wir-die-Firma-mit-ins-Bett

Sozialarbeiter – gefragt wie noch nie: Auf 100 arbeitssuchende Sozialarbeiter kommen aktuell etwa 500 freie Stellen. Vor allem in der Arbeit mit Flüchtlingen werden viele Sozialarbeiter gesucht. An der eher schlechten Bezahlung wird sich wohl aber nichts ändern. – http://www.sueddeutsche.de/1.3027086

Übergriffe: Meine ganz persönliche Bilanz: Wie oft ich in meinem Leben angegrabscht wurde kann ich nicht sagen. Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen. An das erste Mal erinnere ich mich aber ganz genau. Ich bin an einer Gruppe Jungs vorbeigegangen. Einer von ihnen hat mir im Vorbeigehen unter den Rock gegriffen. Einfach so. – by Kattascha – http://kattascha.de/uebergriffe-meine-ganz-persoenliche-bilanz/

Österreicher und Onlinepornos: Neun Minuten bei : Jedes Jahr zeigt Pornhub, das größte Portal für Sexclips, wie sich Nutzer weltweit auf der Webseite verhalten. Pro Sekunde werden 75 GB an Daten gestreamt, jährlich summiert 2,5 Mal mehr Stunden Pornos konsumiert, als die Menschheit bislang auf der Erde verbracht hat. – http://mobil.derstandard.at/2000038473854/Oesterreicher-und-Onlinepornos-Neun-Minuten-bei-reifen-Damen

Mein Vater, der bekannte Verschwörungstheoretiker: Mein Vater betreibt seit zehn Jahren einen der größten Verschwörungstheorie-Blogs im deutschsprachigen Raum. – by Polina Bachlakova – https://broadly.vice.com/de/article/mein-vater-der-bekannte-verschwoerungstheoretiker

Chronik einer angekündigten Schändung: Hinweis: Der Nachtrag zu diesem Artikel wurde um eine Stellungnahme ergänzt. Bis vor wenigen Jahren galt eine vergewaltigte Frau als “geschändet”, also mit Schande behaftet. – http://mobil.stern.de/lifestyle/leute/gina-lisa-lohfink–chronik-einer-angekuendigten-schaendung-6888744.html

Der Comic als Form von Gesellschaftsanalyse? Die Bloggerin Nadja Hermann („Erzählmirnix“) im Interview: Nadja Hermann (32) ist promovierte Verhaltenstherapeutin, Bloggerin und Autorin von Erzählmirnix (2016) und Fettlogik (2016). Bekannt ist sie in den sozialen Netzwerken vor allem durch das regelmäßige Posten von Comics zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. – by Sarah Kaschuba – http://soziologieblog.hypotheses.org/9507

„Du kennst mich nicht, aber du warst in mir“: Der Fall Brock Turner ist derzeit in vielen US-Medien Thema Nummer eins. Was war passiert? Nach einer Verbindungsparty an der Elite-Universität Stanford im Januar 2015 vergewaltigte Turner eine Frau. – by Dobromila Walasek – http://blog.zeit.de/teilchen/2016/06/07/brock-turner-vergewaltigung-stanford-20-minuten/

What Jake Appelbaum did to me: Hi. I’m Nick Farr. (@nickf4rr) I used to be a pretty effective organizer working behind the scenes at Hacker Events in Europe and on various projects back in the USA. – by Nick Farr – https://medium.com/@nickf4rr/hi-im-nick-farr-nickf4rr-35c32f13da4d

Eine Nation pendelt: Bis sieben Uhr schlafen, in Ruhe ein Croissant frühstücken, zu Fuß zur Arbeit gehen. Für Millionen Deutsche ist es ein Traum, denn sie pendeln jeden Tag über weite Distanzen zu ihren Arbeitsstätten. – http://www.zeit.de/feature/pendeln-stau-arbeit-verkehr-wohnort-arbeitsweg-ballungsraeume

Das Ende der Leidenschaft: „Wer kann, verlässt die Branche“, sagt Stefan Nowak. Der Kölner arbeitete 20 Jahre lang als Kameramann. Er kehrte der Branche den Rücken, weil diese sich langsam selbst zerstöre. In der aktuellen Ausgabe des Film & TV Kameramann schildert er seine Beweggründe. – http://www.kameramann.de/branche/das-ende-der-leidenschaft/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 29. Mai 2016 mit 22 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Peter Michael Lingens: Wie man ein Land „absandelt“: Die wirtschaftliche Entwicklung der Ära Faymann in nüchternen Zahlen statt in Worten gemessen. – http://www.profil.at/meinung/peter-michael-lingens-faymann-wirtschaft-wirtschaftspolitik-6365624

EU-Defizitverfahren : Die beste aller schlechten Lösungen: Wie schon in den Jahren zuvor hat die EU-Kommission bei ihren in der letzten Woche im Rahmen des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes vorgestellten „länderspezifischen Empfehlungen“ darauf verzichtet, säumige EU-Länder mit Sanktionen zu belegen. – http://makronom.de/eu-defizitverfahren-die-eu-kommission-hat-die-beste-aller-schlechten-optionen-gewaehlt-15087

Der Mythos zum Thema: Zecken problemlos und leicht entfernen!: Zecken problemlos und leicht entfernen! Im Moment geistert wieder der Mythos zum Thema “Zecken problemlos und leicht entfernen” durch das Internet! Neben Zahnpasta, Oliven- und Babyöl geht es dieses mal um Flüssigseife. – http://www.mimikama.at/allgemein/der-mythos-zum-thema-zecken-problemlos-und-leicht-entfernen/

Die Mär vom gespaltenen Land: Rund um die Präsidentschaftswahl wird vielerorts diagnostiziert, dass Österreich ein gespaltenes Land sei, von tiefen Gräben durchzogen, zerrissen und zerfurcht. Der neue Präsident müsse daher Brücken bauen, Klüfte schließen, Gräben zuschütten – kurzum: das Land einen. – http://derstandard.at/2000037730133/Die-Maer-vom-gespaltenen-Land

Old Boy: ZEITmagazin: Mr. Astley, nachdem Sie lange als Plastik-Popstar der achtziger Jahre belächelt wurden, nannte die Londoner Times Sie neulich ein “nationales Kulturgut”. Was ist passiert? – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/21/rick-astley-popsaenger-comeback

Jobsuche: Diese 5 Fehler lauern bei digitalen Bewerbungen: Oftmals lesen gar nicht mehr Menschen, sondern Computer die Lebensläufe der Bewerber. Dabei gibt es einige Stolperfallen. Das sind die fünf gröbsten Bewerbungsfehler aus Sicht eines Computers. – http://www.wiwo.de/13636324.html

FPÖ im Internet: Tag für Tag ein Propagandastück: Halbwahrheiten, Verschwörungstheorien, Schreckensmeldungen: Die FPÖ macht gezielt Stimmung im Internet -und liefert ihren Anhängern eine perfekte digitale Parallelrealität. – http://www.profil.at/oesterreich/fpoe-strache-internet-tag-tag-propagandastueck-6378335

Foxconn: Automatisierung ersetzt 60.000 Arbeiter in der Produktion: Foxconn ist einer der größeren Produzenten in China, zigtausende Mitarbeiter sorgen dafür, dass der Rest der Welt Tag für Tag die neuste Technik von allerlei verschiedenen Herstellern in den Händen halten kann. – by Sascha Ostermaier – http://stadt-bremerhaven.de/foxconn-automatisierung-ersetzt-60-000-arbeiter-in-der-produktion/

Carta — Keine Sorge der Welt: Liebe Politiker aber auch Kommentatoren: Ihr müsst der Mehrheit in Deutschland vertrauen. Der Mehrheit! Nicht der Minderheit nachlaufen. So nahe liegen Moderne und Vergangenheit beieinander, getrennt nur durch 31.000 Stimmen. – http://www.carta.info/82086/keine-sorge-der-welt/

Red Bull redet: Ein Auftritt mit dem Vizekanzler im einmaligen Ambiente des Radiokulturhauses, und das Publikum liegt dem neuen Bundeskanzler Christian Kern zu Füßen. Ö1-Klartext vom Feinsten. – by stefankappacher – https://gehoertgebloggt.wordpress.com/2016/05/26/red-bull-redet/

: Markus Beyer will mehr Hunde in deutsche Büros bringen. Denn, so sagt er: Die Tiere schützen die Mitarbeiter vor Burn-out und verbessern das Betriebsklima. Frage: Herr Beyer, wo ist Ihr Hund gerade? – http://m.spiegel.de/karriere/berufsleben/a-1091749.html

: Österreich ist gespalten, das zeigt das Patt zwischen dem Rechtspopulisten Hofer und dem Unabhängigen Van der Bellen. Der Politologe Hubert Sickinger erklärt, wie es dazu kam. – by Leila Al-Serori – http://www.sueddeutsche.de/politik/spaltung-in-oesterreich-nicht-links-gegen-rechts-sondern-oben-gegen-unten-1.3003441

Warum es trotz neuer Stellen kaum weniger Arbeitslose gibt: Hamburg. Knapp 72.000 Hamburger waren im April arbeitslos. Das sind fünf Prozent weniger als vor fünf Jahren, als Sönke Fock die Leitung der Arbeitsagentur Hamburg übernahm. Damals hatte er sehr optimistische Erwartungen. Die Wirtschafts- und Finanzkrise schien weitgehend bewältigt. – http://www.abendblatt.de/207592927

Langzeitarbeitslos: Über Leben und Mehrwert: Jena. Sie will die Unsichtbaren sichtbar machen. Sie versucht, die Verlorengegangenen zu finden, die Ungreifbaren zu fassen. – http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Langzeitarbeitslos-Ueber-Leben-und-Mehrwert-944866150#.V0K1f80Wk1c.twitter

Samsung zeigt aufrollbaren Bildschirm in Aktion: Samsung hat für Smartphone-Bildschirme durchaus ausgefallene Ideen: Seit Jahren zeigt der Hersteller immer mal wieder faltbare bzw. aufrollbare und transparente Displays. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/samsung-zeigt-aufrollbaren-bildschirm-in-aktion/

5 takeaways from Austria’s presidential election – POLITICO: Log in to access content and manage your profile. If you do not have a login you can register here. – http://www.politico.eu/article/5-takeaways-from-austrias-presidential-election-van-der-bellen-hofer-far-right-greens/

Aktuelle Sozialpolitik : Willkür, Hilflosigkeit und Ohnmacht. Von den Erfahrungen mit der kafkaesken Seite der Jobcenter, die für den Einzelnen zu einer Existenzbedrohung mutieren kann: Von Stefan SellIn diesen Tagen stehen wir erneut vor gesetzgeberischen Veränderungen in einem sozialpolitischen Kernbereich unseres Landes, der Grundsicherung. – http://aktuelle-sozialpolitik.blogspot.co.at/2016/05/119.html

Mit NLP lässt sich fast alles erreichen: Erfolg, Liebe, Gesundheit!: Neuro-Linguistisches Programmieren kommt mit wissenschaftlichem Anstrich daher, doch von Seriosität kann dabei keine Rede sein Glaubt man diversen Medienberichten, dann sind diese drei Buchstaben mit dafür verantwortlich, dass Norbert Hofer im gerade zu Ende gegangenen Wahlkampf so erfolgreich wa – http://derstandard.at/2000037557698/Mit-NLP-laesst-sich-fast-alles-erreichen-Erfolg-Liebe-Gesundheit

Vor der Wahl zum Bundespräsidenten | Wie österrechts wirdunser Nachbar? : Früher war alles besser, sagt meine Mutter. Da liefen im Fernsehen Heimatfilme mit Roy Black, der Jetset feierte am Wörthersee das Wirtschaftswunder, es gab Jobs in Hülle und Fülle. Und die Weltpresse schrieb: Ach, wie schön ist Österreich. – by Von Wolfgang, WOLFGANG AINETTER* – http://www.bild.de/politik/ausland/oesterreich/oesterrechts-vor-der-wahl-45895496.bild.html

Offener Brief: Islamkritikerin lehnt Einladung von AfD ab: Vortrag von Carsten Frerk: Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus (weiter…) – http://hpd.de/artikel/offener-brief-islamkritikerin-lehnt-einladung-afd-ab-13115

Die Inklusions-Falle: Eine Undercover-Recherche an einer Haupt- und einer Förderschule. Wie gut klappt das Miteinander ungleicher Schüler? Die Theorie klingt gut: Förderschulen sollen abgeschafft werden, damit alle Kinder gemeinsam lernen. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2016/05/22/inklusion-undercover-recherche-ruhrgebiet/

Drei Tote nach Schüssen bei Konzert in Nenzing in Vorarlberg: Nenzing – Ein 27-jähriger Vorarlberger ist Sonntagfrüh bei einem Konzert eines Motorradklubs in Nenzing im Bezirk Bludenz Amok gelaufen. Mit einer Langwaffe feuerte er ziellos auf die rund 150 Besucher des Festivals, zwei Personen wurden dabei getötet, elf weitere erlitten Schussverletzungen. – http://derstandard.at/2000037416969/Drei-Tote-nach-Schiesserei-auf-Konzertgelaende-in-Nenzing-in-Vorarlberg

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Herein zum revolutionären 1. Mai-Lesestoff! Mit 24 Steinen, äh Artikeln…

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Bewerbung: Die häufigsten Fehler im Lebenslauf: Keine Adresse, kein Name, falsche oder unnötige Angaben: Fehler im Lebenslauf sind bei Bewerbungen die Regel, nicht die Ausnahme. Die gängigsten Fehler im CV und welche Informationen Sie sich schenken können. Der Lebenslauf ist das Erste, das ein Personaler von einem Bewerber sieht. – http://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/bewerbung-die-haeufigsten-fehler-im-lebenslauf/13453176.html

Wählerstromanalysen und statistische Grafiken: Der ORF hat bis vor kurzem zur grafischen Darstellung von Wählerstromanalysen die „fliegenden Plättchen“ verwendet. Man hat ähnliche Darstellungen auch im Web gefunden. – by erich – http://blogs.neuwirth.priv.at/bildungundstatistik/2013/10/15/waehlerstromanalysen-und-statistische-grafiken/

Vier Mal mehr Langzeitarbeitslose als vor der Krise: Dennis Tamesberger, 14. März 2016 Im achten Jahr der Finanz- und Wirtschaftskrise scheint der österreichische Arbeitsmarkt keine „Insel der Seligen“ mehr zu sein. Österreich ist mit der höchsten Arbeitslosigkeit in der 2. Republik konfrontiert. – by Dennis Tamesberger – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/vier-mal-mehr-langzeitarbeitslose-als-vor-der-krise/

Der Fachkräftemangel ist ein Phantom: In den letzten Jahren hat in Deutschland ein bemerkenswertes Umdenken stattgefunden. Bis Mitte des letzten Jahrzehnts dominierte die Angst vor Massenarbeitslosigkeit. Das Ende der Erwerbsarbeit wurde beschrieben. Inzwischen hat der Wind gedreht. Die Beschäftigung hat ein Rekordniveau erreicht. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-03/fachkraeftemangel-als-phantom

Wortstellungsfehler sind häufig, weil die Satzplanungzeit ist zu kurz: Nijmegen/Koblenz – Bei dieser Überschrift wollte der eine oder andere vermutlich schon energisch auf den Posting-Button klicken. – http://mobil.derstandard.at/2000034455358/Wortstellungsfehler-sind-haeufig-weil-die-Satzplanungzeit-ist-zu-kurz

In Österreich ist Deutschsein ein Defizit: “Rassist bin ich keiner. Ich hab nur was gegen Deutsche.” Solche Sätze sind in Österreich salonfähig. – http://m.diepresse.com/home/science/4963361/index.do

Es war doch nicht so gemeint: Stefan Petzner redet sein politisches Vermächtnis schön. Dazu zählt auch die ethnische Vertreibung von Flüchtlingen aus Kärnten im Jahr 2008. Manche JournalistInnen wirken bei der Reinwaschung und neuerlichen Vikitmisierung der Flüchtlinge mit. Stefan Petzner steht Rede und Antwort. – http://phsblog.at/es-war-doch-nicht-so-gemeint/

Alles, was Sie über Kochboxen wissen müssen – in 3 Gängen: Eigentlich sollten Sie jetzt besser ein Kochbuch lesen. Damit es heute Abend nicht schon wieder Spaghetti Pesto gibt oder die Nummer 145 vom freundlichen Asiaten um die Ecke. Aber wenn Sie schon mal hier sind, erklär ich Ihnen einfach, warum derzeit alle über Essen auf Rädern reden. – https://krautreporter.de/1274–alles-was-sie-uber-kochboxen-wissen-mussen-in-3-gangen

Ausgeliefert – Wie Pizza.de und Lieferheld die Gastronomie unter Druck setzen: Mit Werbeplakaten und Rabatten locken die Lieferportale des Berliner Unternehmens Delivery Hero immer mehr Kunden auf ihre Seiten. Damit Restaurants dort gelistet werden, müssen sie hohe Provisionen zahlen und strenge Vertragsbedingungen akzeptieren. Das geht zu Lasten der Essens-Qualität. – by Dein Smartphone weiß – https://krautreporter.de/1183–ausgeliefert-wie-pizza-de-und-lieferheld-die-gastronomie-unter-druck-setzen

Lebensmittel für Bedürftige: Deutschlands große Tafelrunde: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Gut 1,5 Millionen Menschen holen sich Brot, Obst und Gemüse bei den Lebensmittel-Tafeln. Es werden immer mehr. – by Sebastian Balzter – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/lebensmittel-fuer-beduerftige-deutschlands-grosse-tafelrunde-14182789.html

Verteidigungsministerin von der Leyen stellt Cyber-Armee auf: Die Bundeswehr bekommt einen sechsten Organisationsbereich: zum Heer, zur Marine, zur Luftwaffe, zum Sanitätsdienst und zur Streitkräftebasis kommt die Cyber-Truppe hinzu. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verteidigungsministerin-von-der-Leyen-stellt-Cyber-Armee-auf-3187207.html

Manipulierte PNG-Datei schießt iOS- und Mac-Apps ab: Das Öffnen einer präparierten Bilddatei bringt Apps in iOS wie OS X zum Absturz, darunter den iOS-Homescreen. Die iMessage-App öffnet sich dadurch unter Umständen nicht mehr. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Manipulierte-PNG-Datei-schiesst-iOS-und-Mac-Apps-ab-3184062.html

Anti-immigrant candidate wins first round of Austria election: A right-wing, anti-immigrant party candidate was the top vote-getter in the first round of Austria’s presidential election Sunday, reflecting the mood in a nation that has become deeply divided over Europe’s migrant crisis. – by Aamer Madhani, USA TODAY – http://www.usatoday.com/story/news/world/2016/04/24/anti-immigrant-candidate-projected-win-first-round-austria-election/83466760/

Pöbeln für die Männlichkeit: Maskulisten halten sich für benachteiligt. Besonders der radikale Flügel schreckt bei der Hetze gegen Frauen vor nichts zurück. Im Internet ist Werner Stahl ein Ei. Genauer gesagt: viele bunte Eier. – by Simon Hurtz – http://www.sueddeutsche.de/digital/maskulisten-poebeln-fuer-die-maennlichkeit-1.2968282

Was Fachkräfte wollen – Personalwirtschaft.de: Fachkräfte sind in Deutschland derzeit sehr gefragt – und sie kennen ihren Marktwert. Entsprechend selbstbewusst und wählerisch zeigen sie sich, wenn es um einen neuen Arbeitgeber geht. – http://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/was_fach_und_fuehrungskraefte_wollen.html

Das Märchen vom überkochenden Brei: Friederike Herrmann ist Professorin am Studiengang Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Dieser Artikel ist eine leicht gekürzte Version ihres Aufsatzes, der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Communicatio Socialis“ erschienen ist. – by Friederike Herrmann – http://uebermedien.de/4344/das-maerchen-vom-ueberkochenden-brei/

„Sie berichten von Depressionen“: Tausende Philippiner sortieren aus, was uns im Internet an Bildern nicht begegnen soll. Der Berliner Theaterregisseur Moritz Riesewieck hat dort recherchiert.Interview: Martin Kaul taz: Herr Riesewieck, Sie kommen gerade von einer vierwöchigen Recherchereise auf den Philippinen zurück. – http://m.taz.de/!5295220;m/

Dogspectus: Erste Android-Geräte im Vorbeisurfen mit Exploit-Kit verseucht: Dogspectus, auch Cyber Police genannt, infiziert Android-Geräte ohne Zutun des Nutzers beim bloßen Besuch einer Webseite. Die Ransomware wird dabei über ein Exploit-Kit verteilt. Das macht es wahrscheinlich, dass sich solche Angriffe in Zukunft häufen. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Dogspectus-Erste-Android-Geraete-im-Vorbeisurfen-mit-Exploit-Kit-verseucht-3190235.html

Wo die roten Nelken noch blühen: Ist die SPÖ noch zu retten? Fünf Bürgermeister zeigen vor, wie man als Roter Wahlen gewinnen kann Der Schock nach der Hofburg-Wahl sitzt bei der SPÖ tief. Manche warnen sogar, die Kanzlerpartei steuere zielsicher dem Abgrund entgegen. – http://mobil.derstandard.at/2000035867166/Wo-die-roten-Nelken-noch-bluehen

Ich habe meine Freundin an Verschwörungstheorien verloren: Sina* und ich hatten nie diese Art von Freundschaft, in der man besonders tiefe Gespräche führt. Es war mehr so ein Um-die-Häuser-ziehen, Blödsinn machen, bescheuerte Videos schauen (Katzen und Sinnlos im Weltraum) und sich kaputtlachen. – http://www.vice.com/de/read/ich-habe-meine-freundin-an-verschwoerungstheorien-verloren

: Diese Woche setzt der Nationalrat die EU-Tabakprodukterichtlinie in österreichisches Recht um. Darin festgehalten sind unter anderem neue Wege, Zigarettenpackungen zu kennzeichnen, wie etwa durch sogenannte Schockfotos. – http://futurezone.at/netzpolitik/helvetika-falsche-schriftart-landet-in-tabakgesetz/195.725.510

„Die meisten Arbeitszeugnisse sind wertlos“: Inhaltsleer und teuer: Eine neue Studie zieht ein vernichtendes Fazit über Arbeitszeugnisse. Autor Klaus Watzka, BWL-Professor an der Universität Jena, über die Gründe und Reformansätze. Herr Watzka, Sie haben den Umgang mit Arbeitszeugnissen in Deutschland untersucht. – http://plus.faz.net/evr-editions/2016-04-30/35893/232760.html

Experiment: Die AfD will das öffentlich-rechtliche Fernsehen privatisieren. Was würde das bedeuten? Ein Selbstversuch vor dem TV-Gerät. – http://www.sueddeutsche.de/politik/kolumne-experiment-1.2972885

SAG MIR, WO DIE BLUMEN SIND: Diese Woche wurde Norbert Hofer bei einer Pressekonferenz mit FPÖ-Chef Strache gefragt, ob er bei seiner möglichen Angelobung als Bundespräsident eine Kornblume tragen werde, wie zuletzt 2013 alle FPÖ-Abgeordneten in der ersten Sitzung des Nationalrats nach der Wahl. Der blaue Blumengruss ist nicht unumstritten, weil Kornblumen vor 1938 das Erkennungszeichen der illegalen Nazis in Österreich waren. – by Armin Wolf – https://m.facebook.com/arminwolf.journalist/posts/1235986639746536

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 06. Februar 2016 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Pegida: Wer geht zu den Demos und warum gehen sie auf die Straße?: Was steckt wirklich hinter Pegida? Warum gehen deren Anhänger in Dresden auf die Straße? Aus welchen Milieus kommen sie? Eine Studie des Göttinger Instituts für Demokratieforschung gibt Antworten. Der Rücklauf war bemerkenswert, verblüffend auch für die Forscher selbst. – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-wer-geht-zu-den-demos-und-warum-gehen-sie-auf-die-strasse-a-1074028.html

Wird sie springen?: Im Boxsport gibt es eine alte Weisheit: “You can get the boxer out of the ghetto, but not the ghetto out of the boxer. – http://www.zeit.de/2016/05/fluechtlingspolitik-angela-merkel-europa-eu/komplettansicht

6 Seriously Effective Ways To Feel Less Stressed In 0 To 5 Minutes: There are some really crucial things you can do to feel less anxious in general. They include: exercising regularly, doing yoga and meditation, not eating like crap all the time, and getting seven to nine hours of good, quality sleep per night. – by Amanda Schupak – http://www.self.com/wellness/2016/01/relieve-stress-quickly-6-easy-tips/?mbid=social_savoteur

Die zweite Chance beim Wiedereinstieg: Das Gastgewerbe ist so eine typische Branche, die ihren Mitarbeitern einiges abverlangt. Egal ob in der Küche oder im Service – es braucht Schnelligkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Wer das nicht oder nicht mehr zu 100 Prozent bringt, für den steht oft der Job auf dem Spiel. – http://orf.at/stories/2318222/2318221/

Asylbewerber könnten mit Langzeitarbeitslosen um Jobs konkurrieren: Flüchtlinge drängen auf den Arbeitsmarkt – mit welchen Folgen? Was die Bundesagentur für Arbeit erwartet. Die ersten hundert Tage im Amt hat sich Detlef Scheele, 59, zurückgehalten. Nun spricht er. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bundesagentur-fuer-arbeit-asylbewerber-koennten-mit-langzeitarbeitslosen-um-jobs-konkurrieren-1.2843328

Facebook-Experiment: Attraktives Profilbild erhöht die Jobchancen: Arbeitgeber suchen in sozialen Netzwerken nach Informationen zu Stellenbewerbern und lassen sich bei der Vorauswahl von Facebook-Profilbildern leiten. Das weist ein aktuelle Studie von IZA-Fellow Stijn Baert (Universität Gent) jetzt erstmals wissenschaftlich nach. – by IZA Press – http://newsroom.iza.org/de/2016/01/14/facebook-experiment-attraktives-profilbild-erhoht-die-jobchancen/

Was eine Stellenanzeige wirklich interessant macht: Geschlechtsneutrale Ansprache, keine Floskeln wie “angemessen”, zeitgemäß”, “überdurchschnittlich”, Firmenlogo, Stellentitel und Beschreibung. Das sind die Grundlagen bei der Erstellung einer Stellenanzeige. Doch was sticht den Bewerbern wirklich ins Auge? – http://bit.ly/1VKX4lY

Vor dem Verkauf: Macbook oder iMac auf Werkszustand setzen: Irgendwann kommt vielleicht der Tag, da wird das alte MacBook oder der iMac verkauft. Platz muss gemacht werden, vielleicht schwenkt man ja auf ein neueres Modell um. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/vor-dem-verkauf-macbook-oder-imac-auf-werkszustand-setzen/

Menschen überzeugen: Bloß nicht argumentieren!: Andere anstecken, begeistern, überzeugen können – diese Fähigkeit ist wesentlich für den persönlichen Erfolg. Instinktiv spürt das jeder, aber es gelingt eben nicht jedem. – http://karrierebibel.de/menschen-ueberzeugen/

Tausende minderjährige Flüchtlinge sind verschwunden: Mindestens 10.000 unbegleitete Flüchtlinge unter 18 Jahren sind nach Schätzung von Europol in Europa verschwunden. Tausende seien in europäischen Staaten registriert worden, doch dann habe sich ihre Spur verloren, sagte Brian Donald dem Observer. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-01/fluechtlingskrise-minderjaehrige-fluechtlinge-europa-europol-verschwunden

Neuerlich Asylwerber von Auto angefahren: Zum zweiten Mal in dieser Woche ist ein Asylwerber, der zu Fuß unterwegs war, von einem unbekannten Pkw-Lenker angefahren und verletzt worden. Der Lenker, der laut Polizei mit Vorsatz gehandelt haben dürfte, beging Fahrerflucht. – http://steiermark.orf.at/m/news/stories/2755868/

Kürzung der Mindestsicherung: Zweifel am volkswirtschaftlichen Sinn: Wien. Seit Wochen trommelt die ÖVP unermüdlich, Verschärfungen im Bereich der Mindestsicherung durchsetzen zu wollen, konkret wird eine Deckelung von 1500 € sowie eine deutliche Kürzung der Mindestsicherung für Asylberechtigte angestrebt. – http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/4917444/Kurzung-der-Mindestsicherung_Zweifel-am-volkswirtschaftlichen-Sinn

Asylwerber im Rathaus: Eine Gruppe von Asylwerbern hat am 21.01.2016 im Rottenmanner Rathaus für beträchtliche Aufregung gesorgt. Am Vormittag dieses Tages fanden sich 17 Asylwerber – Männer, Frauen und Kinder – im Rottenmanner Rathaus ein und protestierten mit Parolen auf Zetteln. – http://www.blo24.at/leute/leute-aus-dem-bezirk/item/5247-asylwerber-im-rathaus-in-rottenmann

Die Anzahl der Bezieher von Mindestsicherung wächst : … – unabhängig von Ayslsuchenden – seit Jahren. Der Grund dafür liegt in prekären Arbeitswelten. – http://mobil.derstandard.at/2000030472799/Mindestsicherung-Zu-viel-zu-wenig-ganz-das-Falsche?ref=article

Wer ist Amadou Diallo? – der Film: VICE und CORRECTIV haben sich mehrere Wochen unter afrikanische Kleindealer in Dortmund gemischt. Wir wollten wissen, woher diese jungen Männer kommen, warum sie Drogen verkaufen und warum die Polizei meist nur zusieht. – https://correctiv.org/recherchen/unsichtbare/artikel/2016/01/18/wer-ist-amadou-diallo-der-film/

Die gemietete Identität: Wer keine gültigen Papiere hat, kann nicht so einfach Geld verdienen. Einige leihen sich eine Identität – und müssen den Lohn dann teilen Fast wäre es vorbei gewesen: In der Mittagspause fängt ihn sein Vorarbeiter ab und sagt, er solle sich beim Chef melden. – https://correctiv.org/recherchen/unsichtbare/artikel/2016/02/06/identitaetenhandel-unsichtbare/#Unsichtbare

9 Whisky-Cocktails für den wohlverdienten Feierabend: Whiskys haben eine lange Tradition und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. An den Spirituosen mag ich, dass sie so flexibel sind und für viele Dinge benutzt werden können. Ob der pure Genuss, in Form eines Cocktails oder als Zutat beim Kochen – Whiskys sind wandelbar. – http://www.highfoodality.com/?wysija-page=1&controller=email&action=view&email_id=33&wysijap=subscriptions&user_id=12040

Netzwerken lernen: 33 Tipps für richtiges Networking: Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Die richtigen Kontakte, das sprichwörtliche Vitamin B, können Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. – http://karrierebibel.de/netzwerken-richtig-lernen/

Skandalzeugen auf Bestellung: Russische Medien kaufen sich Zeuginnen, um Storys aus Deutschland zu skandalisieren. Journalisten decken das Geschäft nun auf.von Jarina Kajafa – http://m.taz.de/!5273965;m/

Man muss die Vorliebe von Rappern für Verschwörungstheorien nicht zu ernst nehmen: Jeder, der sich in sozialen Netzwerken bewegt, weiß, dass die menschliche Gutgläubigkeit tatsächlich unendlich ist. Wie sonst ist es zu erklären, dass Leute so viele Dinge glauben, die sich nur durch ein paar Klicks leicht als falsch herausstellen. – by Massiv – http://m.noisey.vice.com/de/blog/man-muss-die-vorliebe-von-rappern-fr-verschwrungstheorien-nicht-zu-ernst-nehmen

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff vom 22. November 2015 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Kopp-Verlag: Die : Verschwörungstheorien als Geschäftsgrundlage.Der KOPP Verlag aus Rottenburg am Neckar.Braunes Gedankengut unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit.Die Nähe zur NPD und dem “Deutsche Stimme Verlag”.http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen… – https://www.youtube.com/watch?v=nK0ZUh8JHvs&index=20&list=WL

Adieu Deutschland – Zahl der Fortzüge auf Rekordniveau: Deutschland ist ein Magnet für Zuwanderer – doch zugleich steigt auch die Abwanderung stark an. Einheimische kehren der Bundesrepublik besonders oft den Rücken, unter ihnen viele Ärzte und Forscher. Deutschland lockt immer mehr Zuwanderer an. Im ersten Halbjahr 2014 zogen fast 670. – http://www.welt.de/politik/deutschland/article137642128/Adieu-Deutschland-Zahl-der-Fortzuege-auf-Rekordniveau.html

Ein ganzes Dorf auf Steuerflucht: Aus Crickhowell kamen schon immer harte Knochen: ein bekannter Rugbyspieler, ein Admiral – und der unermüdliche Landvermesser George Everest, nach dem der höchste Berg der Welt benannt wurde. Hoch hinaus wollen auch die heutigen Bewohner der walisischen Gemeinde. – http://m.diepresse.com/home/wirtschaft/international/4866598/index.do?_vl_backlink=/home/index.do&utm_content=bufferc3797&utm_medium=social&utm_source=plus.google.com&utm_campaign=buffer

Datenschutz: Werbe-Tracker überwinden Gerätegrenzen: US-Datenschützer warnen vor einer Technik, mit der die Werbeindustrie versucht, Nutzer-Profile über Gerätegrenzen hinweg zu erstellen. Sie nutzt dazu hohe Töne, die Menschen nicht hören, Apps auf Mobilgeräten aber erkennen können. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-Werbe-Tracker-ueberwinden-Geraetegrenzen-2921817.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Zusammenhang zwischen Essstörungen und Mobbing bei Schulkindern: Essstörungen stehen in engem Zusammenhang mit Mobbing. Dies belegt eine neue Studie der Universität Houston. Besonders Hänseleien aufgrund des Körpergewichts spielen eine besondere Rolle und können lang anhaltende Auswirkungen auf das Selbstbild und die Einstellung zum Essen haben. – http://mobil.derstandard.at/2000025518811/Zusammenhang-zwischen-Essstoerungen-und-Mobbing-bei-Schulkindern?dst=

Der maximale Reformer: Thüringens Verfassungsschutz wird jetzt von Stephan Kramer, einst Generalsekretär des Zentralrats der Juden, geführt.von Konrad Litschko, Sabine am Orde BERLIN taz | Das ist nun wirklich mehr als eine Überraschung. – http://m.taz.de/Neuer-Chef-fuer-Thueringer-VS-/!5248635;m/

MINT-Berufe sind nicht mehr so starke Job-Garanten wie früher: Ein Studium ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit, heißt es immer. Wer dann noch ein naturwissenschaftliches oder technisches Fach wählt, dem könne nichts passieren. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/mint-berufe-sind-nicht-mehr-so-starke-job-garanten-wie-frueher-13919041.html

Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich überfordert: Ist das Arbeitsleben stressiger geworden und macht die Dauerbelastung krank? Darüber sind sich Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände uneins. Beide Seiten versuchen, ihre Position wissenschaftlich zu untermauern. – http://www.sueddeutsche.de/karriere/belastung-am-arbeitsplatz-jeder-fuenfte-arbeitnehmer-fuehlt-sich-ueberfordert-1.2732094

Stoff für Fremdenfeinde: die erfolgreiche Social-Media-Strategie von „Focus Online“: Am Dienstag vergangener Woche meldete „Focus Online“ an prominentester Stelle, dass ein islamisches Bündnis in Duisburg getrennte Schwimmzeiten für Muslime im Hallenbad fordere. Die Geschichte ist über ein halbes Jahr alt und überholt: Die Stadt hat den Vorschlag längst abgelehnt. – http://www.stefan-niggemeier.de/blog/22234/stoff-fuer-fremdenfeinde-die-erfolgreiche-social-media-strategie-von-focus-online/

Xavier Naidoo: Xavier Kurt Naidoo ist ein Soul- und R&B-Sänger. Neben seiner Solokarriere ist er Gründungsmitglied der Musikgruppe „Söhne Mannheims“. – https://www.antifainfoblatt.de/artikel/xavier-naidoo

Drop-outs kosten Österreich 199 Millionen Euro pro Jahr: Laut einer Studie der Uni Linz hat jeder Zweite, der sich in den vergangenen 13 Jahren inskribiert hat, das Studium nicht abgeschlossen Wien – Insgesamt 766. – http://derstandard.at/2000025901920/Drop-outs-kosten-Oesterreich-199-Millionen-Euro-pro-Jahr?ref=article

Sprengstoffanschlag auf Begegnungsstätte für Flüchtlinge: In einer evangelischen Begegnungsstätte für Flüchtlinge im brandenburgischen Jüterbog ist es am späten Freitagabend zu einer heftigen Explosion gekommen. Die Polizei geht von einem Anschlag aus. – by Störungsmelder – http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2015/11/21/sprengstoffanschlag-auf-begegnungsstatte-fur-fluchtlinge_20710

Der gesunde Fuß: 10 Fragen zur Anatomie der Füße: Unsere Füße tragen uns durch die Welt. Sie ermöglichen uns das Gehen, Laufen, Springen und Hüpfen. Trotzdem schenken wir ihnen zu wenig Aufmerksamkeit – bis jetzt. In unserem Fuß-Themenspecial beantworten wir mithilfe von unserem Fuß-Experten Björn Gustafsson eure Fragen zu Füßen. – http://www.achim-achilles.de/gesundheit/laufen-a-gesundheit/30330-gesunde-f%C3%BC%C3%9Fe-10-fragen-zur-anatomie-der-f%C3%BC%C3%9Fe.html?utm_source=Achim+Achilles&utm_campaign=69e125eae1-&utm_medium=email&utm_term=0_5782e6354d-69e125eae1-254284109&mc_cid=69e125eae1&mc_eid=9b3e86c211

Studie: Jeder dritte Teenager kann nicht zwischen Werbeanzeigen und Suchergebnissen in der Google-Websuche unterscheiden: Normalerweise sind die Kinder und Teens ihren Eltern Riesenschritte voraus wenn es um moderne Technologie und die Benutzung des Internets geht, doch das ist offenbar nicht allen Bereichen der Fall. – by Jens – http://www.googlewatchblog.de/2015/11/studie-jeder-teenager-werbeanzeigen/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff von Sonntag, 6. September 2015 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Ganz normal gestört: Angststörungen, eine der häufigsten modernen Zivilisationserkrankungen, gedeihen in einem Klima aus Optimierungsstreben und bröckelnden Sicherheiten Wien – Es macht Klick, und die Tür ist zu. Der Moment, in dem Andrea P.s Partner die Wohnung verlässt, ist für sie besonders schlimm. – http://derstandard.at/2000021397389/Ganz-normal-gestoert?ref=rss

Alle sind sie natürlich keine Nazis, aber…: Fremdenhasser. Ausländerfeinde. Neonazis. Es gibt auch ein glatt gebügeltes Wort für diese hässliche Überzeugung: „Asylkritiker“ möchten sie sein, die besorgten Bürger, die in diesem Sommer überall in Deutschland gegen Asylbewerber hetzen. – http://www.bz-berlin.de/berlin/alle-sind-sie-natuerlich-keine-nazis-aber

So fahrt ihr umsonst mit der Deutschen Bahn: Eigentlich will ich an diesem herrlichen Sonntagmorgen nur aus dem Allgäu, dem südlichsten Zipfel Deutschlands, mit dem Zug nach Hamburg fahren—natürlich mit gültigem Fahrticket, denn ich bin ein gesetzestreuer Mensch. Eigentlich. – http://www.vice.com/de/read/so-fahrt-ihr-umsonst-mit-der-deutschen-bahn-500?utm_source=vicefb

Häftlinge prügeln sich, weil Wärter fehlen: Mehr als 800 Männer sitzen in der JVA Tegel ein. Oft müssen sie fast den ganzen Tag in der Zelle bleiben – und werden deshalb immer aggressiver. „Surfin“ steht auf seinem T-Shirt, „Bitburger“ auf der abgewetzten Baseballkappe. – by Frank Bachner – http://www.tagesspiegel.de/berlin/jva-tegel-in-berlin-haeftlinge-pruegeln-sich-weil-waerter-fehlen/12253972.html

Strache verliert Prozess um Hitler-Vergleich: Nach einem Facebook-Beitrag von Heinz-Christian Strache hat ein DJ diesen mit Adolf Hitler verglichen. Zu Recht, sagt vorerst ein Richter Wien – Arash R. müsste für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache eigentlich der Traum von einem Migranten sein. – http://derstandard.at/2000021504601/Strache-verliert-Prozess-um-Hitler-Vergleich

Der Mann, der das Fest in Heidenau möglich machte: Michael, seit Sonntag bist du „der Student mit der erfolgreichen Verfassungsbeschwerde“. Was war da bei Dir am Wochenende los?Meine Geschichte beginnt eigentlich schon am Donnerstag – da verhängte der Landrat ein Versammlungsverbot in Heidenau für das gesamte Wochenende. – http://m.jetzt.de/texte/594249

Studieren via Online-Studiengang: Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt. – by Eva Heidenfelder – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/campus/studieren-via-online-studiengang-13772364.html

Chemtrails vergiften den Himmel, aber mit Zigaretten kann man sich schützen: Die angeblich von Flugzeugen in der Atmosphäre verteilten Chemtrails zählen zu den beliebtesten Verschwörungstheorien. “Chemtrails” haben sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten und populärsten Verschwörungstheorien entwickelt. – http://derstandard.at/2000021538309/Chemtrails-vergiften-den-Himmel-aber-mit-Zigaretten-kann-man-sich

SPÖ dürfte strengeren Regeln für Arbeitslose zustimmen: Wien – Dieses Mal soll es wirklich klappen. Der bereits mehrfach verschobene Arbeitsmarktgipfel der Regierung ist für den September geplant. Einen genauen Termin möchte man vorerst aber nicht veröffentlichen. – http://mobil.derstandard.at/2000021379150/SPOe-duerfte-strengeren-Regeln-fuer-Arbeitslose-zustimmen?ref=article

Koffein: Problematisch bei Bluthochdruck: Eine Studie legt nahe, dass intensiver Kaffeekonsum bei Vorerkrankungen wie Bluthochdruck oder Diabetes ungünstige Langzeitfolgen hat London, Wien – Regelmäßiger Kaffeekonsum erhöht bei Patienten zwischen 18 und 45 Jahren mit Bluthochdruck im Stadium 1 das Risiko, dass der Blutdruck weiter st – http://derstandard.at/2000021615124/Koffein-Problematisch-bei-Bluthochdruck?dst=t.co

1.200 Euro im Monat = : Derzeit erleben wir im Kontext der vielen Flüchtlinge, die unser Land erreichen (und die noch zu uns kommen werden) eine Polarisierung zwischen denen, die mit offener Ablehnung und Hass auf die Zuwanderung reagieren bis hin zu verabscheuungswürdigen Attacken auf die Unterkünfte und die Menschen – http://www.aktuelle-sozialpolitik.blogspot.de/2015/09/1200-euro-im-monat-top-verdienerin.html?m=1

Gefühlte Kriminalität: Die Polizei bestimmt durch ihre Mitteilungen, welche Kriminalfälle in der Zeitung stehen werden und welche nicht. Über 200.000 Anzeigen im Jahr in Wien stehen weniger als 2.000 Pressemitteilungen gegenüber. Das führt unweigerlich zu Verzerrungen der Wirklichkeit. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2015/08/26/polizeiberichte-verzerren-wirklichkeit/

Kündigungen: Wie geht ein professionelles Trennungsmanagement: Kündigungen sind immer schlimm für die Betroffenen. Doch oft gehen sie auch noch höchst unprofessionell über die Bühne. – by Gabriella Bassu – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/recht-und-gehalt/kuendigungen-wie-geht-ein-professionelles-trennungsmanagement-13772350.html

Großeinsatz in Niedersachsen: Rund 30 Heilpraktiker vergifteten sich in einem niedersächsischen Tagungszentrum – und lösten einen medizinischen Großeinsatz aus. Jetzt stellt sich heraus: Sie nahmen kollektiv die gefährliche Droge Aquarust. Menschen torkeln, liegen herum, halluzinieren. – http://m.spiegel.de/panorama/a-1051602.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://www.google.at/

TVhttp://www.srf.ch/play/tv/news-clip/video/merkel-ueber-die-angst-vor-einer-islamisierung?id=18886c54-51e4-469b-8a98-45f1a817219b

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)