Unter WordPress eine individuelle Startseite erstellen (Teil 3: Aktivieren)

Nachdem im ersten Teil die Vorarbeiten für eine selbst gestaltete Startseite erklärt wurden, ging es im zweiten Teil um Codebeispiele für individuelle Startseiten. Im nun dritten und letzten Teil stellen wir das neue Startseitentemplate als Blog-Startseite ein.
Zur Positionierung der Elemente mit CSS gibt es eine kleine Hilfestellung. Sie soll helfen, die neue Seite auch optisch ansprechender zu gestalten. Denn gerade Spaltenansichten sind momentan in; zahlreiche Magazin-Themes lassen ein Blog so seriöser erscheinen.

Unter WordPress eine individuelle Startseite erstellen (Teil 2: Codebeispiele)

Nachdem ich im ersten Teil die Vorarbeiten für eine individuelle Startseite vorstellte, geht es im zweiten Teil nun um konkrete Code-Beispiele. Wie man nur zwei statt den üblichen 10 Beiträgen einbindet, Monatsarchive, ein angepasstes Suchformular, Archive, eine Tagcloud, zuletzt kommentierte Artikel etc.

Alle Codebeispiele sind von mir unter WordPress 2.7.x und 2.8 getestet und funktionieren bei mir problemlos.

Unter WordPress eine individuelle Startseite erstellen (Teil 1: Vorarbeiten)

Individuelle Startseiten unter WordPress sind auch ohne teure Premium-Themes einfach zu erstellen. Die typische chronologische Auflistung der letzten Beiträge wirkt oftmals langweilig. Etwas mehr Pepp kann wohl jede Startseite vertragen, soll sie auch seriös, modern oder innovativ wirken. Die Blogsoftware WordPress ermöglicht es seit einigen Versionen mit Bordmitteln.

Kleiner WordPress-Hack: Semi-automatisch auf mehrere Webseiten mit ähnlichen URLs verweisen

Wie realisiert man ein halbautomatisches Verlinken auf Internetseiten, die eine ähnliche URL haben mit WordPress?

Für eines meiner Projekte rund um Lycos iQ stellte sich mir diese Frage. Denn es soll auf Fragen aller Partner-Plattformen gleichzeitig verwiesen werden. Natürlich mit einem möglichst geringen Aufwand für den schreibenden WordPress-Benutzer.