Vom Android-Fanboy zum Apple-Jünger: Mein iPad!

Manchmal sollte man seine Position genauer bestimmen. Ist man nun ein Android-Fanboy, der das freie, ungezügelte google’sche Internet sucht? Oder ist man doch der durchgestylte Apple-Jünger, der im iTunes-Store immer auf der Suche nach der letzten Keynote von Steve Jobs ist? Mit meinem neuen iPad und meinem nur wenig älteren Galaxy S stehe ich zwischen […]

Tipp: Wenn die Menüleiste von Filezilla plötzlich verschwindet

Eigentlich wollte ich nur ein paar Dateien hochladen mit Filezilla. Und ich wurde doch überrascht, dass mein geliebtes FTP-Programm nun ohne Menüleiste startete. Nach einigen Recherchen fand ich drei unterschiedliche Lösungen. Filezilla ohne Menü-Leiste – Ubuntu spezifisches Problem? Einig scheint man sich bei allen drei Lösungsansätzen zu sein, dass das Fehlen der Menüzeile nicht an […]

Aktuell: Cyber Monday bei Amazon – Ein Überblick

Am morgigen Montag startet Amazon den Cyber Monday. Einen Überblick über die Top-Produkte gibt es in diesem Artikel. Eines vorweg: Mein absoluter Favorit ist der LCD Fernseher von Sony, der es auf Platz 2 der meistgewünschten Produkte für den Cyber Monday schaffte.

Ubuntu: Das Gnome Panel komplett deaktivieren

Docky, Cairo-Dock, Avant Window Manager und sicherlich noch einige andere sind momentan der letzte Schrei. Auf unzähligen Linux-Desktops scheinen sie mittlerweile vertreten zu sein. Und oftmals ersetzen sie die beiden Standard-Gnome-Panels fast komplett. Doch das komplette Deaktivieren des Gnome Panels bedarf des Konfigurationseditors von Gnome. Damit das Gnome-Panel nicht beim Starten von Gnome geladen wird, […]

Tweetdeck-Icon farblich passend zum Ambience-Theme

Twitter unter Linux ist schon ein Graus. Gwibber funktioniert nicht wirklich, Hotot ist noch in der Entwicklung, Choqok passt zu KDE aber nicht zu Gnome und Tweetdeck benötigt Adobe Air und setzt ein absolut hässliches Icon in die notification area unter Ubuntu/Ambience. Wenigstens für letzteres Problem habe ich eine Lösung gefunden: Ein farblich passendes Tweetdeck-Icon […]

Elegant Gnome: Farbdarstellung bei OpenOffice.org korrigieren

Das Elegant Gnome Pack ist ein dunkles Theme. Für Ubuntu gibt es ein PPA und Elegant Gnome bringt ein kleines Konfigurationstool mit. Es ist ein sehr vollständiges Theme mit vielen Icons etc. Und es konfiguriert auch andere Programme in den passenden Farben. Doch bei Openoffice ist dies nicht gerade gut gelungen: Wer möchte einen längeren […]

Firefox 4: Fünf Features vorgestellt

Nachdem ich vor dem Wochenende beschrieb, wie man Firefox 4 unter Ubuntu 10.10 installiert, gibt es hier nun ein paar visuelle Eindrücke. Die Screenshots zeigen ein paar neue Features. Ein neues Theme ist hier aber nicht zu sehen, wohl weil die Entwicklung für Linuxsysteme nicht an oberer Stelle der Prioritätenliste steht. #1 Tabs gruppieren Über […]

Firefox 4.0 (beta) unter Ubuntu 10.10 installieren

Mittlerweile ist mir der gute, alte Browser Firefox etwas aus dem Blick entschwunden. Doch unter Maverick Meerkat wollte ich der aktuell sechsten Beta-Version von Firefox 4 noch einmal eine Chance geben. Langsam aber sicher wird Firefox 4 immer schneller. Doch noch funktioniert ein Großteil meiner installierten Erweiterungen nicht. Damit ist für mich eine Benutzung im […]

Ubuntu 10.10 (Maverick Meerkat) installieren

Heute am 10.10.2010 ist das neue Release von Ubuntu geplant. Unter dem Namen Maverick Meerkat gibt es wie gewohnt eines halbjährlichen Distributionsupdates. Also komplett … Doch Vorsicht … Etwas Vorsicht und auch Weitsicht ist geboten. Denn Ubuntu 10.04 war ein sogenanntes LTS-Release. Ein Long Term Support – Release bedeutet eine Unterstützung mit Updates für die […]

CSS Sprites – Die ultimative Anleitung für den Wochenend-Webdesigner!

Die Geschwindigkeit von Webseiten ist in aller Munde. Nicht erst seit Google verkündet hat, dass eine schnelle Webseite höher in den Suchergebnissen gerankt wird. Spätestens jetzt überschlagen sich alle Blogs mit Tipps zur Verbesserung der Ladezeit. In diesem Artikel gibt es nun eine Anleitung, für die man keine Vorkenntnisse benötigt. Warum denn CSS-Sprites? Hinter CSS-Sprites […]