Lesestoff am Sonntag, 04. November 2018 mit 31 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Betten-Reiter-Eigner: “Der zweite Satz vieler junger Manager ist Work-Life-Balance”: STANDARD: Zieht es Sie manchmal noch in die Ferne? Hildebrand: Das Gras ist auf der anderen Seite des Zauns immer grüner. Als ich im Ausland war, hat es mich nach Hause gezogen. Jetzt habe ich schon manchmal Sehnsucht nach dem anderen Leben. Vor allem wenn das Wetter in Österreich schlecht wird. – https://derstandard.at/2000090550436/Eigentuemer-von-Betten-Reiter-Ich-koennte-einen-Baum-faellen

“Manchmal würde ich gern die Prospekte in den Müll schmeißen”: Er kennt ganze Nachbarschaften, meidet Veränderungen und bewegt schon mal eine Tonne Papier pro Woche: Hier erzählt ein Postbote von seinem Job – und rät jungen Kollegen davon ab, ihn zu machen. “Ich wünsche mir mehr Wertschätzung. Meine Arbeit hat sich stark verändert. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/beruf-postbote-manchmal-wuerde-ich-gern-die-prospekte-in-den-muell-schmeissen-a-1229457.html

Jobmarkt: „Jeder Mensch ist es wert, dass man um ihn kämpft“: Die Wegmarke seiner ersten 100 Tage im Amt hat Sven Hergovich bereits hinter sich. Der KURIER hat Österreichs jüngsten AMS-Landeschef zu einer ersten Bilanz getroffen. Dabei wird deutlich, dass die nö. – by matthias.hofer – https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/jobmarkt-jeder-mensch-ist-es-wert-dass-man-um-ihn-kaempft/400313361

Warum Kopenhagen so gesund ist: Laut World Happiness Index zählt Kopenhagen zu den gesündesten Städten der Welt. Der Grund: Die Fitness wird auch von Stadtplanern bestimmt Die Fitness von Menschen wird auch von Stadtplanern bestimmt. – https://derstandard.at/2000085698706/Warum-Kopenhagen-so-gesund-ist

Ergotherapie: “Ziel ist, den Alltag bewältigen zu können”: Gesundheitliche Beeinträchtigung macht tägliche Dinge zur Herausforderung – Ergotherapie macht scheinbar Unmögliches möglich STANDARD: Wer braucht Ergotherapie? Marion Hackl: All jene, die durch einen Unfall oder eine Erkrankung plötzlich mit Einschränkungen konfrontiert sind und ihr Leben, – https://derstandard.at/2000090010621/Ergotherapie-Ziel-ist-den-Alltag-bewaeltigen-zu-koennen

Künstliche Intelligenz verhört EU-Einreisende künftig, ob sie lügen: Bei der Einreise in die EU bekommt man es künftig mit Künstlicher Intelligenz zu tun, die einen Lügendetektortest durchführt. Laut einem Bericht von New Scientist testet Ungarn, Griechenland und Lettland ein System namens iBorderCtrl. – https://derstandard.at/2000090467290/Kuenstliche-Intelligenz-verhoert-EU-Einreisende-kuenftig-ob-sie-luegen

Holocaust-Überlebender Rudolf Gelbard gestorben: Der unerschütterliche Antifaschist starb am Mittwoch in Wien “Seit Jahrzehnten vergeht kaum ein Tag, ohne dass ich jener Zeit gedenke, da mein Volk im Herzen Europas von den herrschenden Mördern ausgerottet wurde. – https://derstandard.at/2000089610441/Holocaust-Ueberlebender-Rudolf-Gelbard-gestorben

Apple-Chef Tim Cook: Datensammlung führt zu Überwachung und Radikalisierung: Apples CEO hat das Anlegen detaillierter Nutzerprofile scharf angegriffen: Persönliche Informationen würden als Waffe gegen den Nutzer eingesetzt. Apple-Chef Tim Cook hat mit deutlichen Worten vor einem wachsenden “datengetrieben-industriellen Komplex” gewarnt. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Chef-Tim-Cook-Datensammlung-fuehrt-zu-Ueberwachung-und-Extremisierung-4202018.html

US-Präsident Trump, ein ungesichertes iPhone und die Mitlauscher: Für Telefonate mit Vertrauten greift der US-Präsident angeblich auf ein unmodifiziertes iPhone zurück – China und Russland würden mitlauschen. – by New York Times – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Zeitung-US-Praesident-Trump-nutzt-ungesichertes-iPhone-wird-wohl-abgehoert-4203703.html

Bioresonanz – Fragwürdige Messungen für den Verbraucher: Einfach einen silbernen Messstab in die Hand nehmen und 90 Sekunden warten. Gleichzeitig startet ein Computerprogramm, das graphisch darstellt, welche Körperfunktion gemessen wird. Medizinische Sensation oder gefährliche Scharlatanerie? Der Kinderarzt und Allergologe Prof. – https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/bioresonanz-fragwuerdige-messungen-fuer-den-verbraucher,R7FT3Lx

Vom Umgang mit berufsbedingten Traumatisierungen: Etwa 10.000 Arbeitsunfälle, verursacht durch psychische und physische Gewalt, werden jährlich gemeldet – am häufigsten Angriffe auf Bahnbedienstete und medizinisches Personal. Die dadurch entstehenden Traumata müssen oft langwierig behandelt werden. – by Von Andrea und Justin Westhoff – https://www.deutschlandfunkkultur.de/albtraum-arbeitsplatz-vom-umgang-mit-berufsbedingten.976.de.html

Mitarbeiter-Revolte im Hause Google: Rund um den Globus haben Google-Mitarbeiter gegen das Verhalten ihres Arbeitgebers protestiert. Es geht um seinen Umgang mit sexueller Belästigung – der Chef hat schon reagiert. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5869130

MacBooks: Apple will mit Hardware-Trennung des Mikrofons vor Spionage schützen: Ein neuer “Hardware Disconnect” soll sicherstellen, dass Malware die mobilen Macs nicht zur Wanze machen kann. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/MacBooks-Apple-will-mit-Hardware-Trennung-des-Mikrofons-vor-Spionage-schuetzen-4209137.html

Zu viel Helium legt iOS-Geräte lahm: In einer MRT-Praxis musste bei einer Wartung das Edelgas aus einem Medizingerät abgelassen werden. iPhones reagierten allergisch – Android-Geräte nicht. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Zu-viel-Helium-legt-iOS-Geraete-lahm-4209217.html

Wie deutsche Firmen um Mitarbeiter kämpfen: Wirtschaftswachstum und demographischer Wandel haben in Deutschland in vielen Branchen zu einem Kandidatenmarkt geführt: Unternehmen bewerben sich bei ihren künftigen Arbeitnehmern, nicht umgekehrt. Dafür braucht es neue, oft ungewöhnliche Strategien. – by Von Sonja Heizmann – https://www.deutschlandfunkkultur.de/arbeitskultur-im-wandel-wie-deutsche-firmen-um-mitarbeiter.976.de.html

Krankenpflege: “Wir müssen den Patienten anlügen”: Für unter 2.000 Euro im Monat pflegt sie kranke Menschen. Doch dankbar dafür sind oft weder Patientinnen noch Chefs. Das anonyme Gehaltsprotokoll einer Krankenpflegerin Ich bin als Krankenpflegerin eigentlich dafür da, Patienten zu pflegen – aber mir wird häufiger gedroht als gedankt. – by Sarah Beudt – https://www.zeit.de/campus/2018-10/krankenpflege-deutschland-pflegekraeftemangel-notfall-patienten-undankbar-ausbildung

Berechnen Sie Ihre Jobchancen so, wie es das AMS tun wird: Wir haben den Algorithmus nachgebaut, mit dem das Arbeitsmarktservice kurzfristige Jobchancen berechnen will – probieren Sie selbst Vor kurzem hat das AMS einen Teil der Dokumentation eines Algorithmus veröffentlicht, der künftig die Chancen Arbeitssuchender einschätzen soll, sich in den Arbei – https://derstandard.at/2000089925698/Berechnen-Sie-Ihre-Jobchancen-so-wie-es-das-AMS-tun

Wertestudie: Arbeit ist Österreichern weniger wichtig: Die Balance von Berufs- und Privatleben ist den Österreichern immer wichtiger. Das ist das Ergebnis des zweiten Teils der “Europäischen Wertestudie”, die von der Universität Wien erhoben und am Montag veröffentlicht wurde. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/eco1848/5521149/Wertestudie_Arbeit-ist-Oesterreichern-weniger-wichtig

SMS-Autofill in iOS 12 und macOS Mojave: Bequemlichkeit bleibt unsicher: Ein deutscher Security-Experte warnt schon seit den Betaversionen der neuen Betriebssysteme vor dem Apple-Feature. Inzwischen liegt eine erweiterte Analyse vor. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/SMS-Autofill-in-iOS-12-und-macOS-Mojave-Bequemlichkeit-bleibt-unsicher-4206748.html

Facebook muss Geschäftsmodell umbauen: Facebook steht ein Umbruch in seinem Werbegeschäft bevor, der die jahrelang auf Hochtouren laufende Geldmaschine des Online-Netzwerks abbremsen wird. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-muss-Geschaeftsmodell-umbauen-4208130.html

Microsoft will Militär und Geheimdienste beliefern: Microsoft sieht keinen Grund, auf Geschäfte mit dem US-amerikanischen Militär und den Geheimdiensten zu verzichten. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-will-Militaer-und-Geheimdienste-beliefern-4205383.html

AMS-Algorithmus hat enormes Potenzial: Viele Unternehmen verwenden solche Algorithmen, um Kundenverhalten zu prognostizieren. – https://derstandard.at/2000089728849/Der-AMS-Algorithmus-hat-enormes-Potenzial

Gefährliche Algorithmen – was zu tun wäre: Technologische und politische Innovationen gilt es verantwortungsvoll umzusetzen, etwa unter Einbeziehung der Betroffenen. – https://derstandard.at/2000089729210/Gefaehrliche-Algorithmen

Amazon startet Angriff auf Paketzustellung in Wien: Wien. Der Onlinehändler Amazon nimmt die Zustellung der Pakete im Großraum Wien verstärkt selbst in die Hand. “Wir merken mittlerweile schon, dass die da sind und das Lager hochfahren”, so eine Post-Sprecherin am Dienstag. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/997845_Amazon-startet-Angriff-auf-Paketzustellung-in-Wien.html

Ingrid Brodnig: Negativfaktor Frau: Das AMS will alle Arbeitslosen von Software bewerten lassen – für Unbehagen sorgt speziell, dass Frauen automatisch eine schlechtere Bewertung bekommen. – https://www.profil.at/meinung/ingrid-brodnig-negativfaktor-frau-10422551

Wer negativ denkt, den bestraft das Leben: In der Konversation mit anderen Menschen beschweren wir uns im Durchschnitt einmal pro Minute. Ganz schön häufig, wenn man länger darüber nachdenkt. – by facebook – https://www.karriere.at/blog/wer-negativ-denkt-den-bestraft-das-leben.html

Robo-Recruiting: Künstlich intelligente Personalentscheidungen: Der Auftrag hörte sich interessant an und der Text schien leicht zu schreiben. Zwei gute Gründe, um anzunehmen. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Robo-Recruiting-Kuenstlich-intelligente-Personalentscheidungen-4188293.html

“Cum-Ex-Files”-Recherche: Angriff auf Europas Steuerzahler: Es geht um mindestens 55 Milliarden Euro: Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch “steuergetriebene Aktiengeschäfte” ist viel größer als angenommen. Das belegen Recherchen europäischer Medien, an denen auch die ARD beteiligt ist. Ganz oben, im 32. – by tagesschau.de – https://www.tagesschau.de/wirtschaft/cum-ex-files-101.html

Beruf, Ausbildung, Alter, Geschlecht: Das sind die Zutaten zum neuen Algorithmus des AMS: Das Arbeitsmarktservice hat offengelegt, wie die Einteilung von Arbeitssuchenden in drei Kategorien funktionieren soll. Kritik gibt es, weil auch Geschlecht und Staatsbürgerschaft eine Rolle spielen Die Chancen am österreichischen Arbeitsmarkt sind nicht für alle Menschen gleich. – https://derstandard.at/2000089325546/Beruf-Ausbildung-Alter-Geschlecht-Das-sind-die-Zutaten-zum-neuen

Anthropologe: “Menschen verdienen umso weniger, je nützlicher ihr Job ist.”: Durch Digitalisierung und Automatisierung entstehen zunehmend sinnlose Jobs, beklagt David Graeber, Anthropologe von der London School of Economics. Der gebürtige US-Amerikaner ist als Kopf der Occupy-Bewegung berühmt geworden. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Anthropologe-Menschen-verdienen-umso-weniger-je-nuetzlicher-ihr-Job-ist-4192979.html

Du bist, was du lernst: Für Jugendliche ist das Ansehen bei der Berufswahl der wichtigste Grund. Schüler haben Zweifel, ob sie nach einer Ausbildung gesellschaftlich anerkannt werden. Die richtigen Turnschuhe, das neueste Smartphone, die Marke der Jeans: Status und Image spielen für Jugendliche eine große Rolle. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – https://www.sueddeutsche.de/karriere/ausbildung-du-bist-was-du-lernst-1.4173695

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 10. Dezember 2017 mit 21 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Augen auf!: Bewerbungen lohnen sich: Der Arbeitsmarkt hat zahlreiche Stellen zu vergeben. Bild: Picture-Alliance IT-Fachleute, Altenpfleger, Handwerker: Deutschland fehlt es an Fachkräften. Wo aber Bewerber knapp sind, werden Personalchefs kreativ. Doch mancher Weg führt in die Irre. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5331681

Ganz und gar nicht sicher: Immer mehr Phishing-Webseiten setzen auf HTTPS: Sicherheitsforschern zufolge nutzen 2017 ein Viertel aller Phishing-Webseiten HTTPS, um Opfer effektiver zu ködern. – by Dennis Schirrmacher – https://www.heise.de/security/meldung/Ganz-und-gar-nicht-sicher-Immer-mehr-Phishing-Webseiten-setzen-auf-HTTPS-3911127.html

Die Jugend und der Sex: Wien. “Wie ist denn das eigentlich beim ersten Mal?”, “Bin ich eh normal?” oder “Muss ich da mitmachen?”. Mit diesen Fragen werden die Pädagoginnen, Sozialarbeiterinnen und Psychologinnen der “First Love” Beratungsstellen oft konfrontiert. Und das schon seit 25 Jahren. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/931636_Die-Jugend-und-der-Sex.html

Bildungsprogramm: Lehrer sollen künftig nach Leistung bezahlt werden: ÖVP und FPÖ wollen eine Bildungspflicht mit angedrohten Sozialkürzungen durchsetzen. Geplant ist ein verpflichtender Ethikunterricht ÖVP und FPÖ haben sich auf ein Bildungsprogramm geeinigt. “Wir haben Luft nach oben”, sagte ÖVP-Obmann Sebastian Kurz zum Schulsystem. – http://derstandard.at/2000068669389/Lehrer-sollen-kuenftig-nach-Leistung-bezahlt-werden

Große Studie zeigt, wie Menschen massenhaft über personalisierte Facebook-Werbung manipuliert werden können: Facebook-Likes lassen Rückschlüsse auf Persönlichkeitsmerkmale zu: Einige wenige Gefällt-Mir-Angaben reichen aus, um über personalisierte Werbung das Verhalten ganzer Gruppen von Menschen zu beeinflussen. – by Karolin Schwarz – https://motherboard.vice.com/de/article/59y8db/grosse-studie-zeigt-wie-menschen-massenhaft-uber-personalisierte-facebook-werbung-manipuliert-werden-konnen

Mahlzeit, Blechkollegen!: Im BMW-Motorradwerk in Berlin-Spandau, Halle 6, läuft das Montageband durch den ganzen Raum im Kreis. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/mahlzeit-blechkollegen-1

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten: Legosteine gegen den Terror: In Bochum ist die Terrorabwehr hübsch verpackt: Geschenkpapier verhüllt die schweren Säcke, die den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr schützen sollen. Andere Städte haben mit Sand gefüllte Container oder gar Laster vor die Zufahrten der Plätze gestellt. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-11/sicherheit-weihnachtsmaerkte-deutschland-terror

Die Fakten: Warum Strache, Hofer & Co. nicht ministrabel sind: Was wissen wir über Strache? Was über Hofer? Was über andere, die in Regierungsämter drängen? SOS Mitmensch veröffentlicht ein Dossier über die unterschiedliche Verstrickung von FPÖ-Führungskräften in Extremismus bis hin zur Nähe zu neonazistischen und verfassungsfeindlichen Organisation – https://www2.sosmitmensch.at/faktendossier-extremismus

Jung und arbeitslos: Wien. “Junge Leute wollen arbeiten. Arbeit bedeutet Identität.” So fasst Professor Bernhard Kittel von der Universität Wien die Ergebnisse der Langzeitstudie zusammen, die er gemeinsam mit seinen Kollegen Nadja Steiber und Monika Mühlböck im Auftrag des Sozialministeriums durchgeführt hat. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/933106_Jung-und-arbeitslos.html

Bewerbungsfoto selber machen: So geht’s!: Das Bewerbungsfoto selber machen – ist das nicht ein Bewerbungskiller? Gut möglich. Wenn es schlecht gemacht ist, zwischen Tür und Angel geknipst wurde, dann schmälert das Ihre Chancen auf Einstellung. – https://karrierebibel.de/bewerbungsfoto-selber-machen/

Streit um Rauchverbot: “Sie nehmen den Menschen ihre Freiheit”: Die FPÖ will das ab Mai geltende Rauchverbot kippen und bringt die ÖVP damit in die Zwickmühle. – http://derstandard.at/2000069058033/Streit-um-Rauchverbot-Sie-nehmen-den-Menschen-ihre-Freiheit

Moscheeschändung: Rechtsextremes Netzwerk mit Kontakt zur FPÖ-Spitze: Im Mai 2016 wurde eine Moschee in Graz mit einem Schweinekopf geschändet – das Netzwerk der handelnden Personen führt auch zur FPÖ Mai 2016, kurz nach 22 Uhr: Zwei Männer schleichen um die Grazer Moschee. Sie führen einen Schweinekopf und Schweineblut mit sich. – https://derstandard.at/2000068873477/Moscheeschaendung-Rechtsextremes-Netzwerk-mit-Kontakt-zur-FPOe-Spitze

Strom: Wer lebt im Dunkeln?: Zahlen sorgen vor allem dann für viel Aufregung, wenn sie sich verändern. Dabei sind manche von ihnen gerade dann besonders problematisch, wenn sie gleich bleiben. So wie die Zahlen, die die Bundesnetzagentur vor zwei Wochen veröffentlichte: Knapp 320. – http://www.zeit.de/2017/49/strom-abstellen-deutschland-betroffene

Schmerz ist Kopfsache: Die alten Griechen nannten den Schmerz den “bellenden Wachhund der Gesundheit”. Das trifft seine Funktion ziemlich genau. Denn er ist ein deutliches Warnsignal dafür, dass im Körper etwas nicht stimmt. – http://www.spektrum.de/video/schmerz-ist-kopfsache/1474643

Gewalt gegen Kunst: Das Holocaust-Mahnmal vor Höckes Haus in Bornhagen: Stand: 2. Dezember 2017http://www.deine-stele.de – https://www.youtube.com/watch

Blaue Schlammlawinen gegen Journalistin­nen: Ingrid Thurnher wirkte bei der letzten Konfrontation zu der Bundespräsidentenwahl ermattet. Ihre Körpersprache vermittelte: Hier ist eine Journalistin extrem unter Druck geraten. – by philipp.wilhelmer – https://kurier.at/politik/inland/blaue-schlammlawinen-gegen-journalistinnen/233.841.168

Sexuelle Übergriffe in Skigymnasium: “Da wurde eine Tube eingeführt”: Ein ÖSV-Aktiver, der in den 80ern und 90ern in Stams zur Schule ging und im Spitzensport reüssierte, spricht über das “Pastern” im Ski-Internat, Sex als Druckmittel und zerstörte Existenzen. – https://derstandard.at/2000068889794/Sexuelle-Uebergriffe-in-Skigymnasium-Da-wurde-eine-Tube-eingefuehrt

Langzeitarbeitslos und über 50: “Habe gesucht, gesucht, gesucht”: 20.000 geförderte Arbeitsplätze wollte Kanzler Kern schaffen, die künftige Regierung könnte das Programm stoppen. – https://derstandard.at/2000068902866/Langzeitarbeitslos-mit-ueber-50-Ich-habe-gesucht-gesucht-gesucht

Forensiker: Sicherheit von iOS 11 hängt an seidenem Faden: Der Zugangs-Code des iPhones dient in iOS 11 als Generalschlüssel, moniert ein Forensik-Software-Hersteller. Wer den Code kennt, kann ungehindert sämtliche Daten auslesen und trotz Zwei-Faktor-Schutz den iCloud-Account kapern. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Forensiker-Sicherheit-von-iOS-11-haengt-an-seidenem-Faden-3906833.html

iOS: 2. Dezember kann iPhones und iPads in die Reboot-Schleife schicken: Der 2. Dezember könnte für Apple ein schlechter Tag sein. In verschiedenen Ländern scheinen die Nutzer unter einem Problem zu leiden, welches am 2. Dezember zuschlägt. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/ios-2-dezember-kann-iphones-und-ipads-in-die-reboot-schleife-schicken/

Gut 500 Neonazis leben im Untergrund: Die Zahl der untergetauchten Rechtsextremisten nimmt nach Informationen des Tagesspiegels stark zu. Ende September registrierte die Polizei bundesweit 640 Fahndungen nach 501 Personen, die dem Spektrum „Politisch motivierte Kriminalität – rechts“ zugeordnet werden. – http://www.tagesspiegel.de/politik/rechtsextremismus-in-deutschland-gut-500-neonazis-leben-im-untergrund/20661716.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 26. November 2017 mit 11 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

“Hier haben es sogar Männer mit langen Haaren schwer”: Ich bin weiß, männlich, hoch qualifiziert, ich habe einen deutschen Pass, sehr gute Noten und Arbeitserfahrung – und wenn ein Job es verlangt, erscheine ich selbstverständlich in Hemd und Anzug. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-11/chemiker-jobchancen-jobsuche-piercings-branche

“Maulwurf:” Freiheitliche Seilschaften im Heeresabwehramt: Ein Abteilungsleiter des Abwehramts kandidierte für die FPÖ, gleichzeitig flossen Interna des Dienstes an die Freiheitlichen Im Abwehramt, dem Inlandsnachrichtendienst des Bundesheers, dürften einige Mitarbeiter nicht schlecht gestaunt haben, als sie die parlamentarische Anfrage des FPÖ-Abgeord – https://derstandard.at/2000068435345/Maulwurf-Freiheitliche-Seilschaften-im-Heeresabwehramt

Aktion 20.000: “So etwas wie die letzte Chance”: Mehr als ein Drittel aller Arbeitslosen ist langzeitbeschäftigungslos, also länger als ein Jahr beim AMS vorgemerkt. Die Hälfte davon, das sind 58.000 Menschen, ist über 50 und schwer vermittelbar. arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer hält die “Aktion 20. – by anita.staudacher – https://kurier.at/wirtschaft/aktion-20-000-so-etwas-wie-die-letzte-chance/299.453.191

Kriminalpsychologin Lydia Benecke: Das Böse in uns allen: Köln. Die Kölnerin Lydia Benecke therapiert als Kriminalpsychologin Sexualstraftäter, sie schreibt Bücher und hält Vorträge. Wir haben mit ihr über Psychopathen und dunkle Persönlichkeitsanteile gesprochen. Claudia Hauser (hsr) ist Reporterin fürs südliche Rheinland bei RP ONLINE. – by Claudia Hauser – http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/kriminalpsychologin-lydia-benecke-das-boese-in-uns-allen-aid-1.7219802

Top-notch: Das iPhone X: Apple ruht sich nicht auf Erfolg aus – es ist eine ihrer besten Eigenschaften. Apple stellt konstant ihren eigenen „Run“ in Frage und sägt auch an den Ästen, auf denen sie selbst noch sitzen. Von außen betrachtet werden diese Entscheidungen oft als sehr früh wahrgenommen. – https://www.iphoneblog.de/2017/11/23/top-notch-das-iphone-x/

Trotz Deaktivierung durch den Nutzer: Android-Smartphones senden ständig den Standort an Google: Es gibt mittlerweile mehr als zwei Milliarden Android-Nutzer, und ein Großteil davon sendet ständig den aktuellen Standort des Nutzers inklusive Verlauf an Google und nutzt diese Daten für eine ganze Reihe von Angeboten. – by Jens – https://www.googlewatchblog.de/2017/11/trotz-deaktivierung-nutzer-android/

Immer mehr Reha-Maßnahmen zur Berufs-Rückkehr: Nach einer Krankheit wieder arbeiten wollen immer mehr Menschen und beantragen immenr mehr Reha-Hilfen bei der Arbeitsagentur. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5303005

Aktion des Zentrums für politische Schönheit: Die Künstlergruppe Zentrum für politische Schönheit hat monatelang den Wohnsitz des AfD-Politikers Björn Höcke observiert. Durch einen Kniefall soll er seine Läuterung beweisen. Bornhagen ist kein Dorf, eher ein Weiler. – by Von Arno Frank – http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/zentrum-fuer-politische-schoenheit-bjoern-hoecke-und-das-denkmal-der-schande-a-1179515.html

Youtube sperrt Account des Zentrums für politische Schönheit (Update): Die Berliner Aktionskünstler stellten dem AfD-Rechtsaußen Björn Höcke ein ganz persönliches Holocaust-Mahnmal vor sein Wohnhaus. Youtube sperrte jetzt nicht nur die Videos der Aktion, sondern gleich den ganzen Account des Künstlerkollektivs. Mittlerweile ist die Sperre wieder aufgehoben. – by Markus Reuter – https://netzpolitik.org/2017/youtube-loescht-account-des-zentrums-fuer-politische-schoenheit/

Sexuelle Übergriffe im Skisport: “Aufwühlend und erschütternd”: ÖSV-Frauenbeauftragte Petra Kronberger reagiert auf STANDARD-Bericht von Ex-Skifahrerin Nicola Werdenigg. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel: “Nie etwas zu Ohren gekommen” Innsbruck/Wien – “Wenn jetzt so etwas vorfallen würde, würden wir dazwischenfahren und kurzen Prozess machen. – http://derstandard.at/2000068172344/Sexuelle-Uebergriffe-im-Skisport-Eine-aufwuehlende-und-erschuetternde-Geschichte

Paketlieferungen: Leider haben wir Sie heute nicht angetroffen: VonWin-win-Situationen redet die Zustellbranche gerne. Leider ist die Realität aber allzu oft eine Lose-lose-Situation. Der Frust überwiegt, bei  Kunden wie bei Mitarbeitern. Die Kunden ärgern sich, dass Päckchen zwar ankommen, aber fast nie bei ihnen. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-11/paketlieferungen-zustellbranche-dhl-onlineshops-probleme

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 02. Juli 2017 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Arbeitsmarkt: Studier was Vernünftiges!?: Frage: Herr Beckmann, Sie sind Arbeitsmarktexperte. Sollte man bei der Studienwahl vor allem auf gute Jobaussichten achten? Ralf Beckmann: An erster Stelle sollten immer die eigenen Interessen und Fähigkeiten stehen. – http://www.zeit.de/campus/studienfuehrer-2017/arbeitsmarkt-studium-berufchance-interview

Wahlbetrug hat entschieden: Mit Mathematik Wahlbetrug nachweisen: Darauf haben sich seit einigen Jahren Wiener Statistiker spezialisiert. Ihre neueste Arbeit legt nahe, dass das Verfassungsvotum der Türkei im April manipuliert war – und Präsident Erdogan nur deshalb gewonnen hat. – by Peter Klimek – http://science.orf.at/stories/2852212/

“Sie nennen uns die Opferschule”: Hier setzt kein Bürgerkind den Fuß in die Tür. Hier sitzen zu 100 Prozent Migrantenkinder, und viele verstehen kein Wort Deutsch. Die Neue Mittelschule Schopenhauerstraße ist eine Parallelgesellschaft und leidet unter der gescheiterten Integrationspolitik. – https://www.falter.at/archiv/FALTER_20170628D0D2DB6F02/sie-nennen-uns-die-opferschule

Schlechte Stimmung im Team auflösen: In unserer neuen Serie zu guter Führung geben wir regelmäßig Tipps für verschiedene Situationen im Alltag von Führungskräften. In der ersten Folge wird Hilfe bei ungeklärter schlechter Stimmung und Atmosphäre im Team geboten. „In meinem Team herrscht eine schlechte Stimmung. – https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/fuehrungsinstrumente/artikel/schlechte-stimmung-im-team-aufloesen.html

Warum die Arbeitslosenquote nur einen Teil der Wahrheit erzählt: Der Erfolg von Arbeitsagentur und Jobcentern wird fast ausschließlich daran gemessen, wie niedrig die Arbeitslosenquote ist. Dabei ist das eine rein quantitative Zahl. Über die Nachhaltigkeit der Beschäftigungsverhältnisse gibt sie keine Auskunft. Hier hilft eine Quote, die kaum jemand kennt. – https://correctiv.org/recherchen/arbeit/artikel/2017/06/30/arbeitslosenquote-nur-teil-wahrheit-hartz-iv-nachhaltigkeit-integrationen/

Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Ein komplexes Problem – verschiedene Antworten: Aktuell ist etwa ein Fünftel aller Jugendlichen in Europa arbeitslos. – by Bundeszentrale für politische Bildung – http://m.bpb.de/apuz/250667/jugendarbeitslosigkeit-in-europa-ein-komplexes-problem-verschiedene-antworten

Drei Jahre Geheimdienst-Untersuchungsausschuss: Die Aufklärung bleibt Wunschdenken, die Überwachung geht weiter: Nach drei Jahren Geheimdienst-Untersuchungsausschuss gibt es jetzt eine offizielle Version des Abschlussdokuments. Darin sind weite Textteile geschwärzt – aber nur oberflächlich. – by Andre Meister – https://netzpolitik.org/2017/geheimdienst-untersuchungsausschuss-wir-veroeffentlichen-den-abschlussbericht-ohne-die-schwaerzungen/

Haider-Gedenkstätte ist verwaist: Der Hype um jene Gedenkstätte bei Klagenfurt, die 2009 am Unfallort des einstigen Kärntner Landeshauptmannes errichtet wurde, hat schon in den letzten Jahren erheblich nachgelassen. Inzwischen ist sie verwaist, weder FPÖ noch Straßenverwaltung kümmern sich um die Pflege. – by Thomas.Martinz – https://kurier.at/chronik/oesterreich/haider-gedenkstaette-ist-verwaist/271.937.249

Spediteure ohne Personal: Zwei von drei Lkw-Fahrern gehen in den nächsten 15 Jahren in Rente. Die Branche sucht verzweifelt Nachwuchs – vor allem für kurze Strecken. Wenn demnächst wieder viele Firmen Sommerfeste veranstalten, bedeutet das für Huseyin Bozkurt Hochkonjunktur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/fachkraeftemangel-bei-spediteuren-lkw-fahrer-gesucht-a-1154838.html

18 Quadratmeter Deutschland: Eine neue Studie besagt: Immer mehr Menschen haben Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Engpässe gibt es auch auf dem Land. BERLIN taz | Wer in Berlin über die Stadtautobahn fährt, rauscht dicht dran vorbei, am Neubau der „ParkSuites“ im Bezirk Wilmersdorf. – by Barbara Dribbusch – http://www.taz.de/!5420052/

Eklat an Humboldt-Uni: Knesset-Abgeordnete bei Podiumsgespräch niedergebrüllt: Bei einer Veranstaltung in der Humboldt-Universität pöbelten antizionistische Israel-Kritiker der Boykott-Bewegung BDS gegen eine Knesset-Abgeordnete und eine Überlebende des Holocaust. – by Gerhard Lehrke – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/eklat-an-humboldt-uni-knesset-abgeordnete-bei-podiumsgespraech-niedergebruellt-27845640

Tatortreinigung: Wie es wirklich ist: Wenn wir Tatortreiniger kommen, waren Polizei und Bestatter schon da und haben die Leiche mitgenommen. Was sich in einer Wohnung abgespielt hat, erzählen uns oft die Angehörigen, aber ich mache den Job seit 30 Jahren und erkenne das auch so. – http://www.zeit.de/2017/24/tatortreinigung-leichenfund-gestank-saeuberung

AKW-Betreiber wählt Praktikantin mit schönstem Bikini: Sie wollten schon immer in einem Atomkraftwerk arbeiten? In Prag müssen Sie dafür blankziehen – und dabei gut aussehen. Das Angebot gilt allerdings nur für Frauen. Über einen Bikini-Wettbewerb hat der tschechische Atomkraftwerksbetreiber CEZ eine Praktikantin auswählen lassen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/prag-atomkraftbetreiber-cez-waehlt-praktikantin-nach-bikinifoto-aus-a-1153809.html

Letzte Rettung: Wenn die Zwangsräumung droht: Wer mit der Miete in Verzug gerät, wird delogiert – das gilt auch für Gemeindewohnungen. Ein neues Projekt soll den zwangsweisen Auszug nun abwenden Ein Gemeindebau, Donnerstagmorgen um 8.15 Uhr in Simmering: Bernhard Rubik steht vor dem schlichten Bau und klingelt. Doch niemand macht auf. – http://derstandard.at/2000059698642/Letzte-Rettung-Wenn-die-Zwangsraeumung-droht

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 28. Februar 2016 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Recht psychisch: Mängel bei Gutachtern in Österreich: Die Qualität psychiatrischer Gutachten in Österreich lässt zu wünschen übrig, klagen Kritiker seit Jahren – bemängelt werden Qualifikation, Honorierung und Freunderwirtschaft Wäre das Leben wie im Tatort, wären Straftaten in 90 Minuten gelöst. – http://derstandard.at/2000031444267/Recht-psychisch-Maengel-bei-Gutachtern-in-Oesterreich?ref=rss

Stimmt das eigentlich?: Bewerbungsmappen, mit denen sich Firmen bei Absolventen vorstellen, Onlinespiele, die den Nachwuchs an das Unternehmen heranführen sollen – Arbeitgeber lassen sich einiges einfallen, um Mitarbeiter zu gewinnen. – http://www.zeit.de/campus/2016/s1/arbeitsmarkt-thesen-pruefung-bachelor-karriere/komplettansicht

Lehrer verharmlost Holocaust – und arbeitet jetzt zuhause: Niemand möchte ihn mehr auf die Schüler loslassen, jetzt arbeitet ein Lehrer, der die ­Judenvernichtung in Auschwitz ­öffentlich verharmloste, bei vollen Bezügen in Heimarbeit. Die ­Bezirksregierung Arnsberg hat ­keine Verwendung für ihn. Rauswerfen kann sie den Mann nicht. Daniel K. – http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/arnsberg/lehrer-verharmlost-holocaust-und-wird-weiter-beschaeftigt-id11583706.html?service=mobile

: Nach jahrelangen Forderungen von Fachleuten bekommt Berlin fünf Kinderschutzambulanzen, eine davon an der Charité. Bei einem Verdacht können Experten schnell feststellen, ob einem Kind Gewalt angetan wurde. Was lange währt, wird gut, sagt ein Sprichwort. – http://mobil.berliner-zeitung.de/berlin/neue-kinderschutzambulanzen-in-berlin–blaue-flecken-bei-einem-baby-sind-ein-indiz-fuer-misshandlungen-,23785272,33822584.html?originalReferrer=

Arbeitsmarkt: Österreich leidet unter der Zuwanderung aus Osteuropa: Österreichs Arbeitsmarkt leidet deutlich stärker unter der Zuwanderung aus Osteuropa, als Experten einst glauben wollten. Die heimische Politik ist dagegen ziemlich machtlos – und muss trotzdem handeln. Rumänien hat etwa 20 Millionen Einwohner, Bulgarien etwas mehr als sieben Millionen. – http://www.profil.at/oesterreich/arbeitsmarkt-oesterreich-zuwanderung-osteuropa-6240120

Armut in Wien – Teil 1: Im letzten halben Jahr haben wir Wienerinnen und Wiener begleitet, die in den unterschiedlichsten Formen von Armut betroffen sind. – http://www.vice.com/alps/video/armut-in-wien-329

Auf die harte Tour: Wien. Zdravko hat es eilig. Es ist drei Minuten vor 12 Uhr und um Punkt 12 steht das Mittagessen auf dem Tisch. Zdravko will nicht zu spät kommen. Die Pünktlichkeit hat sich der 18-Jährige erst mühsam erarbeitet, darauf zu verzichten ist für ihn keine Option. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/801980_Auf-die-harte-Tour.html

Er hasste Kinder nicht: Peter Fritz Willi Lustig war ein schlauer, gelassener und freundlicher Mensch, der Kinder mochte. Ich weiß, dass viele denken, dass der Moderator der Kindersendung Löwenzahn Kinder nicht ausstehen konnte. Aber das ist falsch. Peter Lustig hatte nichts gegen Kinder. Da bin ich mir sicher. – http://www.zeit.de/kultur/film/2016-02/peter-lustig-kinder-geruecht/komplettansicht

Werbe-Targeting: Mit vier Apps können Nutzer identifiziert werden: Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de) Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem. – by Hauke Gierow – http://www.golem.de/news/werbe-targeting-mit-vier-apps-koennen-nutzer-identifiziert-werden-1602-119362.html

„Irgendwie verliert man den Stolz“: Eine Kärntner Mindestsicherungs-Bezieherin erzählt von ihrem Alltag mit finanziellem Minimum, Existenzängsten und Wünschen. Ein Alltag mit 838 Euro im Monat. Maria S. aus Mittelkärnten, so nennen wir sie, weil sie unerkannt bleiben will, kennt ihn. Leben mit dem Minimum. – http://m.kleinezeitung.at/k/kaernten/4929710/index.do

Es gibt keine 143.000 verschwundenen Flüchtlinge: Das Wichtigste zuerst: Nein, es sind keine 143.000 Flüchtlinge einfach verschwunden. Sie sind auch nicht untergetaucht oder in die Illegalität abgewandert. Das Problem liegt überhaupt nicht bei den Flüchtlingen. Sondern in der deutschen Bürokratie. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/fluechtlinge-verschwunden-bamf-aufenthaltsort

It’s not you. Bad doors are everywhere.: This video is about doors. Joe Posner investigates, with some help from 99% invisible, a wonderful podcast. Check them out here: http://www.99pi.org Subscribe to our channel here: http://goo.gl/0bsAjOThere’s a door on the 10th floor in the Vox Media office I hate so much. You probably know one of – https://www.youtube.com/watch?v=yY96hTb8WgI

Big Solar: Es ist ein Vorhaben der Superlative: Bei Graz soll die größte solarthermische Anlage der Welt entstehen. Bereits 2019 könnte sie ein Fünftel des Grazer Fernwärmebedarfs abdecken. Von Günter Pilch und Markus Zottler – http://goo.gl/esXxK6

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff vom 18. Oktober 2015 mit 9 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Homophobes Österreich?: Der Verein „Gay-Cops-Austria” und die IG-Soziologie Forschung führen aktuell ein groß angelegtes Forschungsprojekt zum Thema Hasskriminalität gegen LGBTI’s in Österreich durch. – by Manuel Simbürger – http://m-maenner.de/2015/09/homophobes-oesterreich/

Wenn Worte und Chancen fehlen: Kay ist Mitte 30 und funktionaler Analphabet. Als Schüler habe er sich “so durchgewurschtelt”, sagt er. Später war damit allerdings Schluss. Häufig wechselnde Jobs im Niedriglohnsektor führen zu der Erkenntnis: “Es ist nie einfach einen Job zu finden, der auch für mich passt.”  – http://www.deutschlandfunk.de/analphabeten-auf-dem-arbeitsmarkt-wenn-worte-und-chancen.1247.de.html?dram:article_id=330838

Die : Nach der Wahl wollen alle die “Ängste der Menschen ernst nehmen”. Die Ängste jener Menschen, die gezeigt haben, dass es zwei Wiens gibt. Jener Menschen, die diese Stadt als nicht lebenswert erleben. Viele Journalisten machen sich nun auf den Weg in das andere, das “blaue” Wien. – http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/780873_Die-Aengste-ernst-nehmen.html

Jobkrise: Leben mit der Arbeitslosigkeit: Die Arbeitslosenrate werde bis 2018 auf rund zehn Prozent im Jahresschnitt ansteigen und erst 2019 zu sinken beginnen, haben Wirtschaftsforscher vor ein paar Tagen prophezeit. Ersteres ist eine traurige Tatsache, Zweiteres ein frommer Wunsch, der sich nicht erfüllen wird. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/diebilanz/4844647/Jobkrise_Leben-mit-der-Arbeitslosigkeit?_vl_backlink=/home/index.do

Gastkommentar von Michael Köhlmeier: : Wähler fürchten die politische Langeweile, und die FPÖ will einen Nato-Drahtzaun um das Land ziehen: Der Vorarlberger Schriftsteller Michael Köhlmeier über den ersten Schritt zum Ungeheuerlichen. – http://www.profil.at/oesterreich/gastkommentar-michael-koehlmeier-so-5926212

HUMAN The Movie (Twitter Video): More than a moving story: a true life lesson.
Thank you Francine. #WhatMakesUsHUMAN – https://amp.twimg.com/v/d2c072b2-fdcf-4bc0-8225-d9d0ed21b520

Reker-Attentäter: Ein Nazi-Schläfer?: Am Samstagmorgen wurde die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker bei einem Attentat schwer verletzt. Der 44-jährige Frank S. griff die Politikerin mit Messern an und verletzte sie im Halsbereich. Schnell wurde bekannt, dass der Täter aus „fremdenfeindlichen Motiven“ handelte. – http://www.ruhrbarone.de/reker-attentaeter-ein-nazi-schlaefer/115602

Der Klickarbeiter: Acht Stunden sind kein Tag: Crowdwork, Klickwork, Abrufarbeit – neue, flexible Arbeitsformen erobern den Arbeitsmarkt. Bedrohen sie das europäische Sozialmodell? – by Thomas Thiel – http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/der-klickarbeiter-acht-stunden-sind-kein-tag-13853241.html

: Er schwieg 50 Jahre lang, sagte weder seiner Frau noch seinen Freunden, dass er 669 Kinder aus der damaligen Tschechoslowakei vor dem Holocaust gerettet hat. Am Mittwoch starb Sir Nicholas Winton im Alter von 106 Jahren. Nicholas Winton kommt am 19. Mai 1909 in London zur Welt, es ist ein Dienstag. – http://m.kurier.at/politik/weltchronik/nicholas-winton-ich-war-zur-richtigen-zeit-am-richtigen-ort/139.715.274

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Antisemitismus ist ein wesentlicher Punkt des heutigen Rechtsextremismus (Nachtrag)

Patrick Gensing liefert mit seinem Beitrag Hintergrund: Was bedeutet Rechtsextremismus eigentlich? eine gute Basis zur Auseinandersetzung mit der Frage, was Rechtsextremismus eigentlich ist. Zwei Unterschiede zu meinem älterer Artikel Ideologie des Hasses – Begriffsdefinition finde ich aber noch erwähnenswert und durchaus wichtig:

Kurze Notizen: Rechtsaußen/Nationalsozialismus

Die Forderung der NPD nach getrenntem Schulunterricht für deutsche und ausländische Kinder offenbart ihren Rassismus und ihre Angst vor kultureller Vielfalt.
NPD-Blog: Apartheidspolitik à la NPD

Im Juli diesen Jahres wurden nach bisher bekannten Zahlen 888 Straftaten mit rechtsextremen Hintergrund verübt. Dabei wurden 63 Menschen. Und es wurde kein einziger Haftbefehl erlassen.
NPD-Blog: 888 Straftaten, 63 Verletzte – null Haftbefehle

Einen interessanten Gedankengang zum Berliner Holocaust-Mahnmal (das Stelenfeld) zeigt Daniel Erk auf. Regt das Mahnmal zu Zivilcourage und Diskussionen an?
Hitler-Blog: Yes, we’re shooting

Beim FC Carl Zeiss Jena sind nun typische Nazi-Marken im Stadion verboten. Ein doch recht deutliches Zeichen, wenn es denn konsequent umgesetzt wird.
FC Carl Zeiss Jena: FC Carl Zeiss Jena zeigt Nazisymbolik die Rote Karte [via NPD-Blog]

Die NPD Bayern lockt mit Freibier zu einer Veranstaltung auf dem Marktplatz in Gräfenberg. Schön dass sie einsehen, dass ihre Politik noch nicht einmal die eigenen Leute anzieht.
redok: Freibier soll zur Demo locken

Und weil man mit Freibier die politischen Gegner nicht zum Schweigen bringen kann, wird dafür der juristische Weg versucht.
redok: Anzeigen-Serie der beleidigten Bayern-NPD

Über Antisemitismus, den politischen und medialen Umgang damit spricht Telepolis anhand des jüngsten Angriffs auf einen Rabbiner in Frankfurt.
Telepolis: Zweierlei Maß

Das United States Holocaust Memorial Museum hat knapp 150 Fotos aus einem privaten eines Auschwitz-SS-Soldaten veröffentlicht. Das Album zeigt eher das Privatleben bzw. öffentliche Leben in Auschwitz, Gefangene und ihre Ermordung sind nicht zu sehen.
United States Holocaust Memorial Museum: Auschwitz through the lens of the SS: Photos of Nazi leadership at the camp [via NPD-Blog]

Shoa.de – Lesenswertes zum Nationalsozialismus

Shoa.de ist eine gemeinnützige Initiative, die sich unter dem Gedanken zivilgesellschaftlichen Engagements der wissenschaftlich-didaktischen Auseinandersetzung mit den Themen Drittes Reich, Antisemitismus und Holocaust sowie ihren Nachwirkungen bis in die Gegenwart widmet.

schreibt die Initiative auf über sich selber. Ich habe die Seite kennengelernt als ein gutes Nachschlagewerk zum Themenkomplex Nationalsozialismus, Holocaust und Antisemitismus. Zwar sind einige Kategorien noch immer nicht ausreichend gefüllt, aber die Artikel, die bereits veröffentlicht wurden, bieten sehr gute Informationen und sind gut aufbereitet.

Zu den aktuellen Artikeln gehören u.a. ein sehr interessanter Artikel zum Historikerstreit, die deutsche Übersetzung der Holocaust-Dokumentation des serbischen Fernsehens, eine Erinnerung an den Mindener Juden und Widerständler Otto Michelsohn und eine Rezension des Buches “Deutsches Filmwunder. Nazis immer besser” von Kuhlbrodt.

Unter der Überschrift Der Historikerstreit erläutert Jochen Böhmer die wesentlichen Aussagen und den Ablauf des Historikerstreits. Ein Abschnitt zu den historischen Hintergründen und auch eine Bewertung aus heutiger Sicht gehören ebenso zu dem Artikel.

„Die Pflicht, sich an den Holocaust zu erinnern!“ ist die Überschrift der Holocaust-Dokumentation des öffentlich-rechtlichen serbischen Fernsehensenders Radio-Televizija Srbije. Die Dokumentation liefert einen kurzen Überblick über den Holocaust. Als ein Einstieg in die Thematik ist sie sicherlich geeignet, auch der eben nicht-deutsche Blick macht den Artikel durchaus lesenswert.

Dass es auch jüdischen Widerstand gab, macht der Artikel Jüdischer Widerstand – Erinnern an Otto Michelsohn nochmal deutlich. Kristan Kossack schreibt über Michelsohns Leben und sein Wirken als Kriegsgegner und Helfer bei der Emigration/Flucht jüdischer Deutscher in Weimar. Die Mindener Kultusgemeinde tritt nun für eine Erinnerungsstätte für den jüdischen SPDler in seiner Heimatstadt ein.

Bernd Kleinhans rezensiert Dietrich Kuhlbrodts Buch “Deutsches Filmwunder. Nazis immer besser” über die Entwicklung des “Hitler-Films” in Deutschland. Auch wenn die DDR-Filmszene wenig besprochen wird, scheint die Kritik westdeutscher Filme in den unterschiedlichen Zeitepochen doch sehr interessant zu sein. Denn Kuhlbrodts Resümee scheint zu sein, dass die Filme fast immer nur dem jeweiligen Zeitgeist entsprechen. Sodass Kleinhans zu den Filmen der 90iger zusammenfasst: das gruselige Wohlgefühl, den größten Verbrecher aller Zeiten einmal ganz aus der Nähe zu sehen, lockt die Menschen ins Kino – Hitler als Vehikel spannender Unterhaltung.

Shoa.de firmiert unter dem Titel Zukunft braucht Erinnerung.