Alle Artikel mit dem Schlagwort “Betriebsrat

Lesestoff am Sonntag, 29. Juli 2018 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

2022 kommt jeder Vierte auf dem Arbeitsmarkt aus dem Ausland: Die starke Zuwanderung nach Österreich wird laut der jüngsten Mittelfrist-Prognose des Instituts für Höhere Studien (IHS) weitergehen. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5469938/2022-kommt-jeder-Vierte-auf-dem-Arbeitsmarkt-aus-dem-Ausland

Foodora-Betriebsrat über seine Arbeit: Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. – https://www.oegb.at/cms/S06/S06_0.a/1342593555433/home/foodora-betriebsrat-ueber-seine-arbeit

“Mit Ehemann geschlafen”: Die Fremde im Netz, die ein Leben zerstörte: Wer in Europa Opfer einer Schmähkampagne im Netz wird, kann sich leicht dagegen wehren. – https://derstandard.at/2000084314332/Mit-Ehemann-geschlafen-Die-Fremde-im-Netz-die-ein-Leben

ÖVP und FPÖ füttern Boulevard mit Inseraten pro 12-Stunden-Tag: Für die einen handelt es sich um die dringend notwendige „Flexibilisierung der Arbeitszeit“; für die anderen ist es nicht mehr als eine zusätzliche Belastung: das neue Arbeitszeitgesetz, das Anfang Juli beschlossen wurde. – https://kurier.at/politik/inland/oevp-und-fpoe-fuettern-boulevard-mit-inseraten-pro-12-stunden-tag/400072913

Amazon erzielt Rekordgewinn: Amazon kann auch anders: Nach mehreren Jahren mit keinen oder niedrigen Gewinnen überrascht das Unternehmen mit einem Gewinn von 2,5 Milliarden US-Dollar. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-erzielt-Rekordgewinn-4121481.html

Bezirkschefin: “Es ist sehr schwierig”: Wien. Seit 27. April ist das Alkoholverbot am Wiener Praterstern in Kraft. Die Leopoldstädter Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) ist nach wie vor unglücklich damit. “Es ist sehr, sehr, sehr schwierig”, kritisierte sie im APA-Interview einmal mehr die “populistische Maßnahme”. – by Von WZ Online, APA – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/979315_Bezirkschefin-Es-ist-sehr-schwierig.html

Identitären-Prozess in Graz: ein Resümee zum Ausgang der ersten Runde: Die Quintessenz zum vorläufigen Ausgang des Prozesses ist schnell gezogen: Würde man die Identitären für deren Hetzparolen bestrafen, dann müsste man es auch bei den Regierungsparteien tun – so zumindest der Richter. – by stopptdierechten – https://www.stopptdierechten.at/2018/07/27/identitaeren-prozess-in-graz-ein-resuemee-zum-ausgang-der-ersten-runde/

Detektiv im Motorraum: Tim Jahnke hat eine kleine Autowerkstatt in Hamburg. Um die Zukunft macht er sich keine Sorgen, dafür aber um die Bewerber vom Jobcenter. Wann er zum letzten Mal Urlaub gemacht hat? Das weiß Herr Jahnke nicht mehr, da muss er mal fragen. – by Felix Dachsel – https://www.zeit.de/2018/30/automechaniker-werkstatt-jobcenter-zukunft-bewerber

Stabile Jobaussichten im Handel, aber neue Anforderung: Der Onlinehandel macht dem stationären Handel, die Selbstbedienungskasse den Verkäufern im Supermarkt Konkurrenz. Die Jobanforderungen ändern sich auch hier. Wer in Seattle einkauft, kann das tun, ohne je in einer Schlange an der Kassa zu stehen. – https://derstandard.at/2000080339977/Stabile-Jobaussichten-im-Handel-aber-neue-Anforderung

UrheberrechtNeue Ministerien-Logos kosten 70.000 Euro: Trotz “intern erarbeiteten” Designs muss die Regierung einen externen Designer für Werknutzungsrechte bezahlen. Die Logos ähneln jenem, das er einst für das Außenministerium erarbeitet hatte. – https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5469215/

Tampons und Binden: Betriebsgesundheit weiter denken: In Ihrem Unternehmen gibt es mit Sicherheit kostenloses Toilettenpapier. Möglicherweise sogar gratis Kaffee oder kostenlose Snacks. Vielleicht setzen Sie als verantwortungsvolles Unternehmen ja sogar auf Bio-Obst oder Fair Trade-Produkte? Gut so. – https://derstandard.at/2000083842500/Tampons-und-Binden-Betriebsgesundheit-weiter-denken

Medienbericht deckt »mafiöse Strukturen« in der Branche auf: Die in den vergangenen Jahren rasant gewachsene Branche der Paketzusteller ist für ihre miesen Arbeitsbedingungen bekannt: Wer sich wehrt, muss von jetzt auf gleich gehen. Inzwischen wird es immer schwerer, Leute für den Job zu finden. – by Bernd Müller – https://www.jungewelt.de/m/artikel/336455.sklaven-für-paketdienste.html

Paketfahrer: “Zum Teil mafiöse Strukturen”: “Als ich angefangen habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich als Selbstständiger arbeite,” sagt Jörg-Peter Dohrn heute. Vier Jahre war der 57-Jährige als Fahrer für DHL Express unterwegs. Sein Auftraggeber: nicht DHL Express selbst, sondern ein Subunternehmer. – by ndr, Norddeutscher Rundfunk – https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Paketfahrer-Zum-Teil-mafioese-Strukturen,subunternehmer104.html

Zwangsfixierung: “Ärzte können nicht in jeder Krisensituation auf einen Richter warten”: In der Psychiatrie werden Menschen in Ausnahmefällen mit Gurten fixiert, um sie und andere zu schützen. Nun müssen Verfassungsrichter entscheiden, wann das rechtens ist. Es muss viel zusammenkommen, ehe ein Mensch in einer psychiatrischen Einrichtung fixiert oder eingesperrt wird. – by Linda Fischer – https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-07/zwangsfixierung-psychiatrie-urteil-bundesverfassungsgericht-tilman-steinert

Apple geht gegen systemweite Werbeblocker vor: Das Unterdrücken von Werbung und anderen Inhalten sei für VPN-Dienste nicht zulässig, zitiert ein Entwickler aus dem Ablehnungsschreiben des Konzerns. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-geht-gegen-systemweite-Werbeblocker-vor-4118340.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 13. Mai 2018 mit 34 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen: “Sieg Heil” mit Smiley: Auf den ersten Blick scheint es ein Tippfehler zu sein. Ein Schrägstrich und ein kleines “o”. Stutzig macht, dass der Vertipper immer wieder auftaucht, von diversen Leuten verwendet wird. – https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/371/sieg-heil-mit-smiley-5077.html Arbeitslose… Weiterlesen

Lesestoff am Sonntag, 17. April 2016 mit 26 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Schlechte Ausbildung kostet 4000 Euro und einige Lebensjahre: Wien – Sie zählen mittlerweile zur Hauptkundschaft bei den AMS-Stellen. Menschen, die maximal einen Pflichtschulabschluss vorweisen können, sind immer häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen. Im Vorjahr kletterte die Arbeitslosenquote bei dieser Gruppe auf 26 Prozent. – http://mobil.derstandard.at/2000034216821/Schlechte-Ausbildung-kostet-4000-Euro-und-einige-Lebensjahre

Leider müssen wir Ihnen mitteilen…: Moritz Brill hat die Nase voll. Seit mehr als einem Jahr ist er auf der Suche nach einer neuen Stelle. Mit seiner bisherigen Position als Personalmanager im öffentlichen Dienst ist er zwar nicht gänzlich unzufrieden, doch sehnt er sich nach Abwechslung. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/bewerbungen-schreiben-fuer-traumjob-kostet-zeit-und-nerven-14154231.html

Windows XP immer noch dritthäufigstes Betriebssystem: Totgesagte leben länger: Vor zwei Jahren wurde der Support für Windows XP beendet – dennoch hält es sich laut einer aktuellen Erhebung immer noch auf Platz drei bei den verbreitetsten Betriebssystemen. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-XP-immer-noch-dritthaeufigstes-Betriebssystem-3166741.html

Kommentar: Böhmermann über Erdogan – klar ist das Satire! Was denn sonst?: Eines vorweg: Auch ich finde den Inhalt des “Schmähgedichtes”, das Jan Böhmermann in der ZDF-Sendung “Neo Royale” vortrug, geschmacklos und unter der Gürtellinie. Gar keine Frage. Aber dennoch ist es ganz klar Satire. Was denn sonst? – http://www.dw.com/de/kommentar-b%C3%B6hmermann-%C3%BCber-erdogan-klar-ist-das-satire-was-denn-sonst/a-19178333

Schwerer Anfang: Die Unternehmen sind von ihrem Wesen her auf Wachstum gepolt: Mehr Umsätze, mehr Marktanteile, mehr Jobs – im Idealfall wird der Kuchen für alle größer. Doch seit Jahren geht diese Rechnung nicht mehr auf. Die Zahlen gehen zurück. – http://m.kurier.at/karrieren/berufsleben/schwerer-anfang/190.849.749

Helios in Schleswig : Klinik-Personal am Limit: Wurden Mitarbeiter genötigt?: Helios-Leitung und Betriebsrat stehen vor Gericht: In zwei Monaten wurden Mitarbeiter 900 Mal aus der Freizeit zum Dienst einberufen. Schleswig | Die schwierige Personalsituation am Helios-Klinikum in Schleswig schlägt weiter hohe Wellen. – http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/klinik-personal-am-limit-wurden-mitarbeiter-genoetigt-id13215051.html

Julia Herrnböck: Journalismus in Österreich kann man leider kaufen: Julia Herrnböck ist Redakteurin bei nzz.at und schreibt vorwiegend über die Wiener Lokalpolitik. Vor den Wiener Landtagswahlen berichtete sie in Kooperation mit dossier.at über Korruption innerhalb der Stadtverwaltung. – http://www.journalismustage.at/julia-herrnboeck-journalismus-oesterreich-kann-man-kaufen/

Abtreibungsgegner hielten Vorträge in Schulen: Die Abtreibungsgegner “Jugend für das Leben” besuchen Schulen. In der Steiermark sind sie nicht mehr erwünscht Wien – Das “Modell aus Plastik” kostet einen Euro. Auf der Homepage der Initiative “Jugend für das Leben” können Interessierte sich einen Fötus im Alter von zwölf Wochen bestellen. – http://mobil.derstandard.at/2000034636493/Plastikfoeten-im-Unterricht

Polizisten greifen unkontrolliert auf Sozialversicherungsdaten zu: Was vergleichsweise harmlos begonnen hat, könnte zu einem echten Datenskandal werden: Ein Kärntner Verfassungsschutzbeamter hat im Jahr 2014 widerrechtlich auf einen Versicherungsdatensatz des Ex-Freundes seiner Lebensgefährtin zugegriffen. – http://futurezone.at/netzpolitik/polizisten-greifen-unkontrolliert-auf-sozialversicherungsdaten-zu/192.503.348

Rückruf : Zu viel THC in Veganz : Der Berliner Hersteller Veganz warnt vor einem über die Drogeriemarktkette dm vertriebenen Hanfproteinpulver. – http://m.welt.de/wirtschaft/article154239351/Bekiffte-Kleinkinder-dm-ruft-Hanf-Pulver-zurueck.html

NSU-Komplex ǀ Plötzliche Todesfälle — der Freitag: Fünf NSU-Zeugen sind tot. Alle fünf waren jung. Alle fünf starben eines nicht natürlichen Todes. Bei allen fünf sind die Umstände des Todes nicht restlos aufgeklärt. Unter weiteren Zeugen geht bereits die Angst um. Vielleicht ist das aber auch alles nur Zufall. Wer waren die Toten? – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ploetzliche-todesfaelle

Soziologe: Soziale Medien gaukeln Resonanz nur vor: Mit dem guten Leben befasst sich Hartmut Rosa in seinem neuen Buch “Resonanz”. Im Interview sagt der Soziologe, was gut ist für ein gelingendes Leben und was das Problem an sozialen Netzwerken ist. – by Andreas Hummel, – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Soziologe-Soziale-Medien-gaukeln-Resonanz-nur-vor-3161127.html

iPhone SE im Test: Apple kann es mit High-End-Androiden aufnehmen: Es war eine Überraschung: Apple weicht im Smartphone-Geschäft seine langjährige Hochpreisstrategie auf und führt erstmals ein kleineres iPhone mit aktueller Technik ein. – http://derstandard.at/2000034128616/iPhone-SE-im-Test-Das-Billig-iPhonekann-es-mit-Android

Interviews mit den Dealern an der Thaliastraße: Seit Wochen ist der Drogenhandel entlang der U6 in Wien eines der meistdiskutierten Themen. An den Eingängen zur U-Bahn-Station Thaliastraße tummeln sich mittlerweile manchmal so viele Dealer gleichzeitig, dass sie sich gegenseitig fast auf den Füßen stehen. – by Tori Reichel – http://www.vice.com/alps/read/drogendealer-thaliastrasse-nigeria-832

Kopp, Sputnik, Epoch Times & Co: Nachrichten aus einem rechten Paralleluniversum: Manche nennen sie alternative Medien, manche nennen sie Verschwörungstheoretiker oder Russen-Propaganda. Eine Reihe von Internet-Medien jenseits etablierter Kanäle hat einen erstaunlichen Erfolg beim Publikum und kommt gerade im Social Web auf hohe Reichweiten. – http://meedia.de/2016/03/18/kopp-sputnik-epoch-times-co-nachrichten-aus-einem-rechten-paralleluniversum/

Mönchengladbacher Firma wirft komplette Belegschaft raus: Mönchengladbach. Nachdem Mitarbeiter versucht haben, einen Betriebsrat zu gründen, hat eine Mönchengladbacher Firma allen Beschäftigten gekündigt. Die Gewerkschaft Verdi reagierte entsetzt. Das Unternehmen sagt: Lohnsteigerungen durch einen Tarifvertrag hätten wir nicht verkraftet. – http://m.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/bagel-direkt-aus-moenchengladbach-wirft-komplette-belegschaft-raus-aid-1.5899615

Hiernach kaufen Sie nie wieder Schokopudding aus dem Discounter: Schokoladenpudding mit dem Sahnehäubchen kennen wir alle, und das erstaunlichste dabei ist, egal welchen Becher wir kaufen, also von Netto, Penny, Aldi oder Lidl – der Schokopudding schmeckt immer gleich. – http://mobil.stern.de/genuss/trends/schokopudding-aus-dem-discounter–was-ist-wirklich-drin–6789026.html

Identitäre stürmten Aufführung im Audimax der Uni Wien: Wien – Während einer Aufführung des Stückes “Die Schutzbefohlenen” von Elfriede Jelinek im Audimax der Universität Wien haben 20 bis 30 Männer die Bühne gestürmt. Laut Augenzeugen wurde eine Fahne der rechtsextremen Gruppierung der Identitären auf der Bühne entrollt. – http://mobil.derstandard.at/2000034915518/Identitaere-stuerme-Auffuehrung-im-Audimax-der-Uni-Wien

Test offenbart verdächtige Werte bei fast allen Herstellern: Bei der Untersuchung des Kraftfahrt-Bundesamts sind nach SPIEGEL-Informationen bei 56 von 58 Dieselautos verdächtig hohe Stickoxidwerte gemessen worden. – http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-1087444.html

Der Faymann-Mitterlehner-Masterplan: Es werden weiter Mauern hochgezogen, Obergrenzen eingeführt, Menschenrechte abgetan. Und Europa? Das war einmal Vielleicht ist alles ganz anders. Vielleicht fehlt dieser Regierung nicht der Plan, vielleicht hat sie einen. – http://mobil.derstandard.at/2000034998896/Der-Faymann-Mitterlehner-Masterplan

: Eine Farm nahe der geografischen Mitte der USA hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Torturen mitgemacht. Sie wird nun im Netz als “Hölle des Internets” bezeichnet. – http://mobil.derstandard.at/2000034775258/Internet-Hoelle-600-Millionen-IP-Adressen-Bauernhof-zugeordnet

Wie BlackBerry half, zwei Mafia-Zellen aufzudecken: Konzernchef John Chen hatte Ende vorigen Jahres klargestellt, dass BlackBerry keine Kriminellen deckt. Nur wird in einem Bericht erklärt, wie BlackBerry der kanadischen Polizei half, zwei Mafia-Zellen zu beobachten. Die technischen Grundlagen sind allen Experten längst klar. – by Volker Weber – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Wie-BlackBerry-half-zwei-Mafia-Zellen-aufzudecken-3175296.html

Merkels Ermächtigung zur Strafverfolgung von Böhmermann: Die Bundesregierung hat die Staatsanwaltschaft ermächtigt, gegen Jan Böhmermann wegen Verstoß gegen § 103 StGB (Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten) zu ermitteln. – http://www.internet-law.de/2016/04/merkels-ermaechtigung-zur-strafverfolgung-von-boehmermann.html

Ein Mann löst sich auf: Magersüchtig. Dafür habe ich das falsche Geschlecht und bin mit 30 auch schon zu alt, oder? Je nach Studie leiden zwischen 0,3 und einem Prozent der Deutschen an Magersucht, etwa jeder Neunte davon soll ein Mann sein. Ich bin eine Randfigur innerhalb einer Randgruppe. – by Von Moritz Baumstieger, Von Renate Meinhof, Von Nataly Bleuel (Text & Foto), Text: Anonym  Fotos: Yves Suter – http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44424

Studie zeigt Sicherheits- und Datenschutzrisiken von Kurz-URLs: Die beliebten Kurz-URLs von Google und Co. können leicht zum Ausspionieren persönlicher Daten und fürs Verbreiten von Schadsoftware über Cloud-Dienste genutzt werden, berichten US-Forscher. Kurz-URLs, wie sie von Diensten wie bit. – http://www.heise.de/security/meldung/Studie-zeigt-Sicherheits-und-Datenschutzrisiken-von-Kurz-URLs-3176168.html

OS X: Remove Location Info from Pictures: If you’re active online, you may just have uploaded an image a time or two. And if you’re a super-paranoid person like me, you might be a little fearful about broadcasting your exact location across the entire internet. – by Melissa Holt – http://www.macobserver.com/tmo/article/os-x-remove-location-info-from-pictures

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 24 Jänner 2016 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen: Er will, dass sich das ändert: Rayan Nezzar schaut auf das Fußballfeld, das eingeklemmt im grauen Nirgendwo zwischen östlicher Banlieue und Paris liegt. Als Kind hat er hier auf dem Ascheplatz gespielt. – http://www.zeit.de/2016/01/frankreich-ena-banlieue-sozialer-aufstieg/komplettansicht Gastbeitrag von… Weiterlesen