Warum ist “Der Vorleser” so beliebt?

Bernhard Schlinks “Der Vorleser” war das erste deutsche Buch, das auf der Bestsellerliste der New York Times auf Platz 1 klettern durfte. Es ist in über 35 Sprache übersetzt worden, steht in einigen Bundesländern auf dem Lehrplan und machte den Richter des Verfassungsgerichtshof von Nordrhein-Westfalen zu einer Berühmtheit in der Literatur.

Hanna Schmitz ist schuldig!

Das Buch “Der Vorleser” von Bernhard Schlink ist 1995 erschienen, wurde in 37 Sprachen übersetzt und war lange Zeit auf den Bestseller-Listen zu finden. Die Geschichte dreht sich um den fünfzehnjährigen Michael Berg, der eine Affäre mit der deutlichen älteren Hanna Schmitz hat. Die Affäre endet und Michael Berg sieht seine Liebe im Gerichtssaal wieder, […]