Alle Artikel mit dem Schlagwort “Bayern

Lesestoff am Sonntag, 15. Juli 2018 mit 19 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wie es ist, den Lebensabend hinter Gittern zu verbringen: Immer mehr Insassen in österreichischen Gefängnissen sind alt. Sie haben oft spezielle Bedürfnisse. Eigene Seniorengefängnisse gibt es nicht Klick. Klack. Klick. Klack. – https://derstandard.at/2000083029554/Wie-es-ist-den-Lebensabend-hinter-Gittern-zu-verbringen

Mark Zuckerberg ist jetzt fast so reich wie Warren Buffett: Datenskandal hin, unzählige Entschuldigungen her: Zumindest finanziell hat sich das Jahr für den Facebook-Gründer bislang gelohnt. Er hat viele andere Superreiche überholt. Nur zum reichsten der Reichen hat sich der Abstand deutlich vergrößert. Mark Zuckerberg steht unter großem Druck. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5687357

Elektronische Kuhglocken in Oberbayern und Tirol im Test: Ins Netz gegangen: Erleuchteter Frosch und Disneys Stunt-Bots Neue Fundstücke aus dem Internet: Ein erleuchteter Frosch, Landung bei Sturm, Windows-Symphonie, Disneys Stunt-Bots und Löwen. – https://futurezone.at/digital-life/elektronische-kuhglocken-in-oberbayern-und-tirol-im-test/400066412

Viele Internet-User verstehen Inkognito-Modus nicht: So gut wie jeder Browser – ob am Desktop oder mobil – ist mittlerweile mit einem sogenannten Inkognito-Modus ausgestattet. Ist jener aktiviert, speichert der Browser Daten, die beim Surfen anfallen, lediglich temporär. Auch werden die besuchten Webseiten nicht in den Verlauf aufgenommen. – https://futurezone.at/digital-life/viele-internet-user-verstehen-inkognito-modus-nicht/400066004

10 Fragezeichen für die Arbeitswelt: Eine EY-Studie identifiziert zehn Unsicherheiten für den Arbeitsmarkt, die einander gegenseitig beeinflussen (Details www.diepresse.com/karriere). -> Migration. Ist der Zuzug unklar, ist auch die erwerbsfähige Bevölkerung nicht quantifizierbar. – https://diepresse.com/home/karriere/karrierenews/5463754/10-Fragezeichen-fuer-die-Arbeitswelt

Jammern im Job: „Wer sich immer nur beklagt, der muss nichts ändern“: Sich ab und zu mal zu beklagen, das gehört zur Psychohygiene einfach dazu. Ärger, Wut und Unmut bahnen sich ihren Weg, es wird geschimpft und auf Erleichterung gehofft. Bei manchen Mitmenschen scheint die Fähigkeit für ausdauerndes Jammern jedoch fix im Lebenslauf verankert zu sein. – by facebook – https://www.karriere.at/blog/jammern-im-job.html

“Wenn man muss, kann man gut davon leben”: Ties, 40, arbeitet als freier Künstler und muss manchmal Nebenjobs als Handwerker annehmen. Seine Lebensmittel kauft er beim Discounter. – by Funda Ağırbaş – https://www.zeit.de/arbeit/2018-07/bildender-kuenstler-freischaffend-job-gehalt-kontoauszug

Überqualifiziert als Bewerber: Bist du zu gut für diesen Job?: Eine abgeschlossene Ausbildung, Berufserfahrung bei den Branchenführern, Auslandserfahrung, Führungsqualitäten – verpackt in eine perfekte Bewerbung: Was dem einen Bewerber zum Jobglück verhelfen kann, wird für einen anderen zum Verhängnis. – by facebook – https://www.karriere.at/blog/ueberqualifiziert-bewerbung.html

Apple Pay vor Start in Österreich: Apple Pay soll in den kommenden Monaten in Österreich starten. Dies wurde dem STANDARD von zwei unterschiedlichen Quellen zugetragen. Der Dienst ist seit Oktober 2014 in den USA verfügbar. – https://www.derstandard.de/story/2000083135514/apple-pay-vor-start-in-oesterreich

EU-VorsitzHitler-Bild: Ministerium musste kurzfristig Lokal wechseln: Im für den Empfang vorgesehenen Gasthaus soll jahrelang – versteckt – ein Hitler-Bild gehangen sein. Kurzfristig musste das Lokal gewechselt werden. – https://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/5462721/

eCitaro: Daimlers Elektrobus soll 150 Kilometer weit reichen: Für die vollelektrische Variante seines Stadtbusses Citaro hat Daimler nach eigenen Angaben schon Bestellungen vorliegen. Daimler hat eine vollelektrische Version seines Stadtbusses Citaro vorgestellt. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/eCitaro-Daimlers-Elektrobus-soll-150-Kilometer-weit-reichen-4107884.html

Innenministerium sagt nicht, wer : Die neue Polizeieinheit “Puma” spielt in den Sicherheitsplänen des Innenministeriums eine zentrale Rolle. Die “Puma” soll nicht nur die Grenze kontrollieren, sondern auch prüfen, ob sich Fremde rechtmäßig in Österreich aufhalten. – https://derstandard.at/2000083180827/Innenministerium-sagt-nicht-wer-Puma-Logo-entworfen-hat

Nach fünf Jahren NSU-Prozess: Lebenslange Haft für Beate Zschäpe: Nach fünf Jahren Prozess wegen der Morde des “Nationalsozialistischen Untergrunds” (NSU) gab es Mittwochvormittag Urteil gegen die fünf Angeklagten. Die 43-jährige Hauptangeklagte Beate Zschäpe wurde des zehnfachen Mordes schuldig gesprochen. – https://diepresse.com/home/ausland/welt/5462244/Nach-fuenf-Jahren-NSUProzess_Lebenslange-Haft-fuer-Beate-Zschaepe

Blick in den deutschen Abgrund: Nach fünf Jahren ist das Erschrecken im NSU-Prozess nicht kleiner geworden, sondern größer. Was bleibt von einem der wichtigsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte? Der NSU-Prozess in der großen SZ-Analyse. – by Annette Ramelsberger – http://www.sueddeutsche.de/politik/nsu-prozess-blick-in-den-deutschen-abgrund-1.3845279

Großraumbüros machen weniger kommunikativ: Großraumbüros gelten als Sinnbild des modernen Arbeitens: Statt in kleinen Büros zu sitzen, sollen Mitarbeiter aufeinander zugehen und miteinander reden. Nur: Das klappt nicht. Unternehmen wollen, dass ihre Mitarbeiter miteinander reden. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5682302

“Das Problem sind Tricksereien von Busunternehmen”: Noch längere Arbeitszeiten für Fernbusfahrer? Das hat die EU diese Woche abgelehnt. Im Interview berichtet der Fahrer Peter Saul, dass es auch jetzt 16-Stunden-Tage gäbe. – by Muriel Kalisch – https://www.zeit.de/arbeit/2018-07/fernbusse-ruhezeiten-busfahrer-arbeitsbedingungen

Apples “USB Restricted Mode” lässt sich umgehen: Sicherheitsforscher wollen eine Lücke in dem neuen Sicherheitsmodus gefunden haben, der gegen Brute-Force-Angriffe auf die Codesperre helfen soll. Apples gerade erst mit iOS 11.4. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Schnelle-Polizisten-koennen-Apples-USB-Restricted-Mode-umgehen-4106990.html

Ex und hopp: Prekäre Paketzustellung: Artikel Die in den letzten Jahren rasant gewachsene Paketzustellerbranche ist für ihre miesen Arbeitsbedingungen bekannt. Wer aufmuckt oder sich wehrt, muss von jetzt auf gleich gehen. © shironosov / thinkstock Petar Zvetkov* wusste, worauf er sich einließ. – by Faire Mobilität – http://www.faire-mobilitaet.de/erfolge/++co++37e4a84e-7b96-11e8-9f5f-52540088cada

ÖVP-Klubchef Wöginger: “Wir wollen die Leute aus der sozialen Hängematte holen”: STANDARD: Als ÖAAB-Chef sind Sie auf dem Papier oberster Arbeitnehmervertreter der ÖVP. Aber spielen Sie als Klubchef und Sozialsprecher nicht viel mehr den Wunscherfüller der Industriebosse? Wöginger: Keineswegs. – https://derstandard.at/2000082973983/OeVP-Klubchef-Woeginger-Wir-wollen-die-Leute-aus-der-sozialen

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Verspäteter Lesestoff am Montag, 19. Februar 2018 mit 25 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen: “Das Sozial- und Gesundheitssystem kann nicht möglichst billig funktionieren”: Nach jahrelangem Ringen hat der Regionalverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) einen Tarifvertrag abgeschlossen. Die Vereinbarung gilt allerdings nur für München und Oberbayern. – by Inga Rahmsdorf – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/tarifvertrag-das-sozial-und-gesundheitswesen-kann-nicht-moeglichst-billig-funktionieren-1.3869221… Weiterlesen

Lesestoff für den letzten Tag im Jahr 2017. 24 Artikeln am 31.12.2017

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen: Attraktivität: Leidende Männer mögen dickere Frauen: Das harte Training eines militärischen Trainingscamps führt dazu, dass Männer üppigere Frauen attraktiver finden. – http://www.spektrum.de/news/leidende-maenner-moegen-dickere-frauen/1430014 Beschlagnahmte Penisse, diebische Katzen: Die Top-Fake-News 2017: “Babysitter führt Baby in Scheide ein: Nottransport… Weiterlesen

Lesestoff am Sonntag, 05. März 2017 mit 35 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nein, lieber ORF – die Gewaltkriminalität nimmt leider zu: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies – https://nzz.at/oesterreich/republik/nein-lieber-orf-die-gewaltkriminalitaet-nimmt-leider-zu

Tod einer Tagelöhnerin: In Süditalien arbeiten arme Menschen unter lebensgefährlichen Bedingungen – by Gerhard Feldbauer – https://www.jungewelt.de/2017/03-02/028.php

Google: Hardware-Chef steht Rede und Antwort zu Home und Pixel: Google Assistant soll auch für Android Auto kommen, verriet uns Googles Hardware-Chef Rick Osterloh auf dem MWC. Zudem redete er über Google Home, die – düstere – Zukunft der Pixel Chromebooks und die Verfügbarkeit der Pixel-Telefone. – by Nico Jurran, Stefan Porteck – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Hardware-Chef-steht-Rede-und-Antwort-zu-Home-und-Pixel-3641474.html

“Mitarbeiter nicht wie Kinder behandeln”: Sie arbeiten als Beraterin für ein neues Verständnis der Personalarbeit (Human Resources, HR). Worum geht es? Adams: Es geht um ein fundamentales Umdenken in der Beziehung zwischen Organisationen und ihren Leuten, und damit um ein fundamentales Umdenken der Rolle der HR. – http://derstandard.at/2000052360432/Mitarbeiter-nicht-wie-Kinder-behandeln

Warum wir auf Fake News reinfallen: Ihr würdet niemals auf Fake News hereinfallen? Sicher nicht? Wahrscheinlich nur, wenn die besagten News eurem Weltbild widersprechen. Meldungen, die unsere Meinung widerspiegeln, betrachten wir nämlich sehr unkritisch, das liegt in unserer menschlichen Natur. “Confirmation Bias” nennt man das. – https://www.youtube.com/watch

Zeugen Jehovas: Aussteiger üben heftige Kritik: ERLÖSUNG: Kein Sex vor der Ehe, kein Rauchen, kein übermäßiger Alkoholkonsum, keine Feste und keine Freundschaften außerhalb der Zeugen Jehovas – nur ein kleiner Auszug der Liste an Entbehrungen, die das junge Ehepaar Schwarz bei den Zeugen Jehovas erlebte. Seit August ist Schluss. – https://www.profil.at/oesterreich/zeugen-jehovas-aussteiger-8004218

Wie man seine Einstellung ändert, wenn man die Situation nicht ändern kann: Es gibt Dinge im Leben, die können wir nicht ändern. Wenn die Beziehung nicht nur in Scherben liegt, sondern in Millionen kleiner, gefährlich scharfer Splitter, die sich nie wieder zusammenkleben lassen. – by myMONK – http://mymonk.de/einstellung-aendern/

Wie Jammern Dein Gehirn verändert (und Dich immer negativer macht): Ach, ich hab es schwer. Aber ich bin nicht bereit, mein Elend alleine auszusitzen, deswegen kommt der Kollege in der Büroküche wie gerufen. Ich hole gerade Luft, da ist der Kollege schneller: Mensch, was hat er es momentan schwer. Seine jüngste Tochter zahnt, an Schlaf ist nicht zu denken. – by myMONK – http://mymonk.de/och-noee/

Du hast nur 5 Minuten am Tag Zeit, Dein Leben zu ändern? Forscher empfehlen DAS: „Ist verdammt lange her, dass ich so richtig glücklich und frei und erfüllt war. Ich würde mich so gern wieder lebendig fühlen … aber was soll ich nur tun? „Okay, pass auf, ich sag Dir, was Du tun solltest: Schlaf einfach zwei Stunden mehr. Mach jeden Tag eine Stunde Sport. – by myMONK – http://mymonk.de/5-minuten-veraenderung/

Mindfulness? Eure Achtsamkeit muss man sich erstmal leisten können: “Genieße die Hausarbeit!”, “Akzeptiere Menschen, so wie sie sind. Auch dich selbst!”, “Mach weniger, bemerke mehr!”: Mindfulness ist der strahlende Stern am “Wie werde ich ein besserer Mensch?”-Himmel. – by Ana Grujic – https://broadly.vice.com/de/article/mindfulness-eure-achtsamkeit-muss-man-sich-erstmal-leisten-knnen

WhatsApp-Daten auf Android-Smartphones ungeschützt: Über den Messenger WhatsApp verschickte Dateien sind nach Einschätzung der Forscher am Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) trotz starker Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf Android-Smartphones nicht vor fremdem Zugriff geschützt. – http://derstandard.at/2000053553168/WhatsApp-Daten-auf-Android-Smartphones-ungeschuetzt

Polizei kann künftig im Notfall Handys orten: Wer künftig von einem Handy aus die 110 wählt, kann von der Polizei in Bayern geortet werden – allerdings nur, wenn er ausdrücklich zustimmt. Im Innenministerium reagiert man damit auf Fälle, in denen Betroffene keine genauen Angaben über ihren Aufenthaltsort machen können. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/bayern/notruf-polizei-kann-kuenftig-im-notfall-handys-orten-1.3401962

Yes We Can! – 22 Tipps zur Motivationssteigerung: Foto: Frei von Urheberrecht. (CC0) Lizenz. Kennt ihr das Gefühl: Man will, dass etwas passiert, aber es fällt einem einfach unglaublich schwer sich dazu zu motivieren? Wichtige Aufgaben stehen an, aber du schiebst sie mit 1000 Ausreden vor dich her anstatt sie anzupacken? – by Coach Rainer – http://www.hafawo.at/selbstmanagement-motivation/yes-we-can-22-tipps-zur-motivationssteigerung/

Beende diese 12 Sachen und du wirst dem Elend und Kummer endgültig entfliehen: Photo: Veröffentlicht unter Creative Commons Zero (CC0) Lizenz. Heute geht es darum wie man es schafft, dem Elend und Kummer zu entkommen. Ja genau. Ich werde dir hier ein paar wichtige Anregungen zur Flucht vom Elend geben. Methoden um dem Kummer endlich zu beenden und wieder Kraft zu tanken. – by Christoph – http://www.hafawo.at/selbstmanagement-motivation/wie-du-dem-elend-und-kummer-entfliehst-in-wenigen-schritten/

Unternehmenskultur: Hör zu, Boss!: Von Zeit zu Zeit fliegt Julia Fischer nach Afrika, um etwas über Affen zu lernen. Sie lernt dann auch viel über Chefs in Deutschland, aber sie hütet sich davor, Parallelen zu ziehen. – http://www.zeit.de/2017/08/unternehmenskultur-chef-fuehrung-vorgesetzte-problematik

Twitter schraubt weiter an der Sicherheit im sozialen Netzwerk: Twitter hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Sicherheit und Privatsphäre im Netzwerk zu verbessern. Dafür halten dann diese Woche auch einige, weitere Neuerungen Einzug. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/twitter-schraubt-weiter-an-der-sicherheit-im-sozialen-netzwerk/

Gut zu wissen: Nach diesen Kriterien sucht Google seine Mitarbeiter aus: Google zählt zu den beliebtesten Arbeitgebern weltweit. Kostenloses Essen, Massagen für die Mitarbeiter, gutausgebildete Kollegen aus der ganzen Welt sind nur einige Gründe, warum Jahr für Jahr Unmengen an Bewerbungen beim Tech-Giganten eingehen. – http://www.business-punk.com/2017/03/gut-zu-wissen-nach-diesen-kriterien-sucht-google-seine-mitarbeiter-aus/

Auf Jahre verliehen: HAMBURG taz | Für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) macht Andrea Nahles eine Ausnahme: Für Krankenschwestern, die das Rote Kreuz ähnlich wie eine Leiharbeitsfirma an Krankenhäuser entsendet, will sie einen Teil des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes außer Kraft setzen. – by Kai von Appen – http://www.taz.de/!5384500/

Problemlöser sind gefragt: Schon lange gilt es im Arbeitskontext als wichtig, dass Mitarbeiter nicht nur in ihrem jeweiligen Fachgebiet gut ausgebildet sind. Vielmehr sollen sie auch über so genannte „Soft Skills“ verfügen, also über Schlüsselqualifikationen, die über alle Berufsgruppen hinweg wichtig sind. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/soft-skills-problemloeser-sind-gefragt-14904417.html

Facebook erweitert Tools zur Suizid-Prävention: Suizid ist ein schwieriges Thema: Auch in meinem Bekanntenkreis gab es leider gleich mehrere Fälle. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/facebook-erweitert-tools-zur-suizid-praevention/

DMOZ: Ein Stück Internet-Geschichte macht zu: Ein Stück Internet-Geschichte wird am 14. März die Tore schließen. Viele erinnern sich sicherlich noch an DMOZ. DMOZ ist das Open Directory Project (ODP), welches aufgrund der ersten Hostingadresse directory.mozilla.org den Namen DMOZ verpasst bekam. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/dmoz-ein-stueck-internet-geschichte-macht-zu/

Drogen: Was tun, wenn die Mitarbeiter bekifft zur Arbeit kommen?: Was kann ich als Arbeitgeber unternehmen, wenn ich Mitarbeiter beschäftige, die in ihrer Freizeit Drogen konsumieren, fragt Walter Schmitt. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-03/drogen-kiffen-mitarbeiter-arbeit-massnahmen-arbeitgeber

Warum man im Krankenstand trotzdem erreichbar sein sollte: Wenn Anrufe oder Mails des Dienstgebers ignoriert werden, kann das schwere Folgen haben – auch wenn man krank zu Hause liegt Gleich vorweg: Auch im Krankenstand hat ein Dienstnehmer bestimmte Pflichten. – http://derstandard.at/2000053246818/Warum-man-im-Krankenstand-trotzdem-erreichbar-sein-sollte

Impfen und masturbieren auf : Wien – Wie berichtet sorgte ein Artikel auf oe24.at vergangene Woche für Aufregung. – http://derstandard.at/2000053302944/Impfen-und-masturbieren-auf-oe24at-Presserat-leitet-Verfahren-ein

Regierung zählt drei Revierstädte zu : Gibt es „abgehängte Regionen“? Und wo sind sie? In der Debatte über die wachsende Anhängerschar der Alternative für Deutschland (AfD) hat zu verstärkten Fragen nach zu unterschiedlichen Lebensverhältnissen in Deutschland geführt – und zur politischen Befürchtung, dass es einen Z – by Dietmar Seher – http://www.waz.de/politik/regierung-zaehlt-drei-revierstaedte-zu-abgehaengten-regionen-id209778027.html

? Pocket wurde von Mozilla übernommen: Sicher kennen die meisten unserer Leser Pocket. Ganz früher Read it Later. Ein Dienst, um Dinge für das spätere Lesen zu speichern. Später kamen noch Entdecken- und andere Premium-Funktionen hinzu. Dann fand man überraschend Mozilla als Partner, die verbauten Pocket fest in Firefox. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/%f0%9f%98%b3-pocket-wurde-von-mozilla-uebernommen/

Die Tankstelle als Wirt im Ort: Der Grazer Kulturanthropologe Helmut Eberhart hat mit Studierenden Tankstellen in und um Graz als Orte der Begegnung erforscht. Seine Beobachtung: Gerade auf dem Land übernehmen Tankstellen zunehmend die Rolle des klassischen Wirtshauses. – http://orf.at/stories/2379469/2379482/

Kommentar: : Updates sind wichtig, Software sollte aktuell sein – das erklärt Herbert Braun zumindest IT-Phobikern in seinem Umfeld. Das Ranking des Google Play Stores setzt für Hersteller allerdings falsche Anreize, ist er sich sicher. Es fördert hohle App-Updates. – by Herbert Braun – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-24-Updates-verfuegbar-oder-Vom-vermeintlich-schnellen-Altern-der-Software-3634057.html

Polizei geht hart gegen beleidigende Tweets nach Todesfahrt von Heidelberg vor: Gerüchten und Falschmeldungen zu der Todesfahrt von Heidelberg tritt das Polizeipräsidium Mannheim über seinen offiziellen Twitter-Account ungewöhnlich offensiv entgegen. Zudem würden rechtliche Schritte gegen beleidigende Tweets geprüft. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Polizei-geht-hart-gegen-beleidigende-Tweets-nach-Todesfahrt-von-Heidelberg-vor-3635035.html

Psychologie: Die Kunst des Scheiterns: Manchmal bekommen die Ärzte und Psychologen an der Bonner Universitätsklinik etwas Besonderes geboten: eine Art Solokonzert im Hörsaal. Ganz vorn steht dann ein Flötist oder ein Geiger, manchmal eine Opernsängerin. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2013/04/kunst-scheitern-fehler-machen

Hamburger machen Zaun gegen Obdachlose zum Gabenzaun: Vor ein paar Wochen dann hingen an dem Zaun plötzlich prall gefüllte Plastiktüten und laminierte Papier-Schilder. – http://www.jetzt.de/hamburg/hamburger-gabenzaun

“Man kann ja nicht jedem Penner was geben”: Mit den ersten Sonnenstrahlen fällt auch ein bisschen die Hoffnungslosigkeit von mir ab, die mich nach der Geschichte mit dem Mädchen mit den blauen Füßen erfasst hatte. Statt nur Magazin-Verkäufer, trifft man in den Bahnen nun auch Straßenmusiker. – http://www.jetzt.de/armut/ein-jahr-spenden-an-jeden

Gute Eltern sind die beste Burnout-Prophylaxe: Die Eltern sind schuld, wenn ihre Kinder eines Tages an einer der meist verbreiteten Zivilisationskrankheiten leiden: Depressionen oder Burnout. Die Hirnforschung beweist das. Darf man so weit gehen? Nein. Hilfe. Von Schuld will ich nicht sprechen. – http://www.stern.de/7238626.html

Jeder fünfte Erwerbslose länger als vier Jahre auf Arbeitssuche: Jeder fünfte Erwerbslose in Deutschland suchte 2015 bereits vier Jahre oder länger nach einem Job. Das Risiko einer sehr langen Arbeitssuche nimmt mit dem Alter zu. Bei den über 55-Jährigen bemühte sich jeder dritte Erwerbslose seit mehr als vier Jahren um Arbeit. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/jeder-fuenfte-erwerbslose-laenger-als-vier-jahre-auf-arbeitssuche

Arbeit&Wirtschaft: . “Die Art und Weise, wie Arbeit geleistet wird, verändert sich”, schildert Peter Schleinbach von der PRO-GE neue Herausforderungen für Kollektivvertrag und Gesetzgeber. – http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 06. November 2016 mit 23 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wie die FPÖ-Facebook-Basis einen spontanen Shitstorm gegen Martin Thür organisiert: Vor Kurzem kam in einer Homestory zu Norbert Hofer auf oe24.tv die Frage auf, wie es denn mit dem Beziehungsstatus seiner Tochter aussehe. Seine Frau antwortete: „Sie hat einen Freund.“ Martin Thür kommentierte diese Passage im Interview auf Twitter folgendermaßen (am 1. November): – by stefanhechl – https://stefanhechl.wordpress.com/2016/11/03/wie-die-fpo-facebook-basis-einen-spontanen-shitstorm-gegen-martin-thur-organisiert/

Grazer FPÖ retuschiert Muslimen Lächeln aus Gesicht: “Fremd im eigenen Haus – Gemeindewohnungen zuerst für Grazer” – unter diesem Slogan wirbt die hiesige FPÖ aktuell für eine neue Unterschriftenaktion (der KURIER berichtete). – https://kurier.at/politik/inland/illustration-grazer-fpoe-retuschiert-muslimen-laecheln-aus-gesicht/228.728.145

Jugend in der Einkaufspassage: Im Zentrum: Shopping Malls sind für Jugendliche ein zweites Zuhause. Was machen die da eigentlich? – by Julia Schaaf – http://www.faz.net/aktuell/stil/shopping-malls-sind-das-zweite-zuhause-fuer-jugendiche-14432219.html

Psycho-Stress belastet die Sozialkassen: Berlin. Fast 43 Prozent der neuen Erwerbsminderungsrenten wurden 2015 wegen psychischer Probleme bewilligt. Mehr als 74.000 Personen sind betroffen. Das schlägt auf die Volkswirtschaft durch. Eva Quadbeck (qua) leitet die Parlamentsredaktion der Rheinischen Post in Berlin. – by Eva Quadbeck – http://m.rp-online.de/politik/psycho-stress-belastet-die-sozialkassen-aid-1.6369417

Die Macht der Clans: Vielleicht stimmt all das Brutale, das Archaische, das in Berlin über diese Männer erzählt wird, ja gar nicht. Oder einiges stimmt doch, die Männer aber haben sich längst geändert. Ein Oktobertag, kalter Regen, ein Wohnhaus in Neukölln. – http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/arabische-grossfamilien-in-berlin-die-macht-der-clans/14763088-all.html

Ein Mann, ein Haus, ein Raum: 1. November 2016 · Single-Häuser sind im Kommen. Im Münsterland hat sich ein Bauherr den Raum geschaffen, den er braucht – mit kleinem Budget. Am Montag ist Ulrich Temme alles andere als wohl. Die Handwerker sind nicht gekommen, und die Dunstabzugshaube ist nicht geliefert worden. – http://m.faz.net/aktuell/stil/neue-haeuser-ein-mann-ein-haus-ein-raum-14505558.html

Nach #NacktImNetz: So schützt du dich und deinen Browser: Nach dem jüngsten Skandal um kaufbare Browserverläufe ist die Verunsicherung groß. Kann man sich im Netz der eigenen Privatsphäre vollkommen sicher sein? Nein. Aber es gibt ein paar Tipps und Soforthilfemaßnahmen, die beim sicheren Surfen helfen. – by Ingo Dachwitz – https://netzpolitik.org/2016/nach-nacktimnetz-so-schuetzt-du-dich-und-deinen-browser/

Die Geschichte einer langen Durststrecke: Am steirischen Arbeitsmarkt hält der grundsätzlich positive Trend der letzten Monate an. Aber: Die Zahl der Langzeitarbeitslosen schnellt dramatisch in die Höhe. – https://meinepaper.kleinezeitung.at/asp/article.asp

Was von der Feierabendregel übrig blieb: Ein Feierabend ohne Firmenmails und Anrufe: Für Angestellte in Frankreich sollte dieser Traum mit einem neuen Arbeitsgesetz wahr werden. Was ist aus dem Recht auf Abschalten geworden? – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/karriere/a-1119202.html

Malware legt mehrere Krankenhäuser in Ostengland lahm: Wegen einer Infektion der eigenen IT mit Malware mussten im Osten Großbritanniens mehrere Krankenhäuser am Montag und Dienstag den Betrieb weitestgehend einstellen. Die IT-Systeme würden heruntergefahren, um das Problem zu beheben. – by BBC – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Malware-legt-mehrere-Krankenhaeuser-in-Ostengland-lahm-3453447.html

Problem in iOS: Bugjäger legt Notfallzentralen lahm: In den USA hat ein Teenager eine Schwachstelle in iOS entdeckt, mit der sich Telefonate auslösen lassen – und veröffentlichte den Exploit auf Twitter. Weil das aber eine falsche Variante war, folgten unzählige Anrufe bei der lokalen Notrufzentrale. – by Mehr zum Apple Bug Bounty Program lesen Sie auch in Mac & i-Heft 05/2016: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Problem-in-iOS-Bugjaeger-legt-Notfallzentralen-lahm-3422061.html

Terror bis in den Tod: Um 16.40 Uhr nimmt Kommissar R. auf der Polizeiwache 52 in Berlin-Kreuzberg die Strafanzeige wegen Nachstellung auf. Es ist Montag, der 27. Juni 2016. Der Mann, der vor dem Beamten sitzt, heißt Jan Mirko L. – http://mobil.stern.de/panorama/gesellschaft/gerwald-claus-brunner–terror-bis-in-den-tod-7121912.html

Datenpanne: Wenn das iPhone die Geheimnummer der Nationalratspräsidentin kennt: Offenbar durch einen Fehler bei AppleCare sind die Telefonbucheinträge mehrerer iPhone-Nutzer an andere übertragen worden, berichten der “Stern” und das österreichische Magazin “News”. – by Stern – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenpanne-Wenn-das-iPhone-die-Geheimnummer-der-Nationalratspraesidentin-kennt-3454575.html

Sonja Wehsely erwirkt einstweilige Verfügung gegen FPÖ: Wien – Sie habe rechtswidrig die MA 40 (Soziales und Gesundheit) angewiesen, alle Mindestsicherungsanträge neuzugezogener Ausländer positiv zu beurteilen: So lautet der Vorwurf der FPÖ gegen die Wiener Sozialstadträtin Sonja Wehsely (SPÖ). – http://derstandard.at/2000046844069/Sonja-Wehsely-erwirkt-einstweilige-Verfuegung-gegen-FPOe

WOT-Addon: Wie ein Browser-Addon seine Nutzer ausspäht: 1. Vertrauen verspielt In einer monatelangen Recherche konnten Reporter von Panorama und ZAPP Zugang zu einem umfangreichen Datensatz erlangen und ihn auswerten. Darin enthalten ist jede Bewegung von Millionen von Internet-Nutzern im Monat August. – by Diaspora – https://www.kuketz-blog.de/wot-addon-wie-ein-browser-addon-seine-nutzer-ausspaeht/

App Design: Wie eine Handvoll Designer uns alle in Junkies verwandelt.: Ein piq von Hakan machte mich auf Tristan Harris aufmerksam, einen Designer, der eine steile Karriere im Silicon Valley hinlegte, es bis zum Haus-Philosophen bei Google schaffte (offizielle Job-Beschreibung “Design Ethicist”), dann aber ausstieg und sich neu erfand als das schlechte Gewissen der Va – by Frederik Fischer – https://www.piqd.de/medien-gesellschaft/app-design-wie-eine-handvoll-designer-uns-alle-in-junkies-verwandelt

Das gespielte Glück der Hahner-Twins: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Die Hahner-Twins sind eigentlich drei: Ihr Manager hat sie als Marke plaziert. – by Michael Reinsch – http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/kein-start-bei-frankfurt-marathon-nach-kritik-an-hahner-twins-14503884-p3.html

Daten zu Surfverhalten von Millionen Deutschen als : Mehrere Firmen sammeln so viele Daten wie möglich zu deutschen Internetnutzern und bieten diese – angeblich anonymisiert – zum Verkauf. Reporter haben nun solche Daten eingesehen und ganz einfach intimste Informationen zu konkreten Personen gefunden. – by martin holland – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Daten-zu-Surfverhalten-von-Millionen-Deutschen-als-kostenlose-Probe-3451556.html

Aufruf zu : Der Teehersteller Lipton ist mit seiner neuen Facebook-Seite zur Zielscheibe von rechtsextremen Aktivisten geworden. Sie fühlten sich durch ein Statement des Konzerns provoziert, in dem dieser zu “mehr Miteinander, mehr Offenheit und mehr Austausch” aufrief. – http://mobil.derstandard.at/2000046611061/Aufruf-zu-Austausch-Teils-identitaerer-Shitstorm-gegen-Lipton-Tee

“Reichsbürger” bei der Polizei: Immer mehr Disziplinarverfahren: Die Zahl der Disziplinarverfahren gegen Polizisten, die im Verdacht stehen, der “Reichsbürger”-Szene nahezustehen, hat sich bundesweit in kurzer Zeit vervielfacht. Die meisten Fälle meldet Bayern, wo Ende der vergangenen Woche ein 26-jähriger Beamter suspendiert wurde. – by Ronen Steinke – http://www.sueddeutsche.de/politik/interne-untersuchungen-polizei-duldet-reichsbuerger-in-eigenen-reihen-nicht-1.3228393

“Bis zu 30 Prozent der Arbeiten sind unsauber”: Wie schlecht ist es um die Redlichkeit der Studierenden, um wissenschaftliche Arbeiten bestellt? Sie machten jüngst im Rahmen einer Podiumsdiskussion darauf aufmerksam, dass Interessierte um 8000 Euro eine Dissertation kaufen können. – https://kurier.at/wissen/plagiate-an-universitaeten-bis-zu-30-prozent-der-arbeiten-sind-unsauber/227.956.946

Suchmaschinen könnten Selbstmorde besser verhindern: Wenn Nutzer von Suchmaschinen mit bestimmten Suchbegriffen eine Selbstmord-Absicht erkennen lassen, blenden Google und Co. Hilfsangebote, etwa zur Telefonseelsorge ein. Nach Ansicht von Wissenschaftern der Universität München tun sie das aber zu selten. – https://futurezone.at/science/suchmaschinen-koennten-selbstmorde-besser-verhindern/227.799.255

Band ruft zum Mord gegen Linken-Politikerin auf: Katharina König kämpft gegen Rechtsextremismus und macht sich damit Feinde – jetzt rief eine Neonazi-Band in einem Lied offen zum Mord an der Thüringer Landtagsabgeordneten auf. Ihre Fraktion hat Anzeige erstattet. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1118841.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

27 mal Lesestoff für den 24.09.2016

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die wunderbare Welt der Muskelkraft: Bewegte Muskeln schütten Botenstoffe aus und helfen so Krankheiten vorzubeugen und zu heilen. Die Art der Bewegung ist egal. Lange galt der Muskel als bloßer Erfüllungsgehilfe. – by Kathrin Burger – http://www.taz.de/!5339080/

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste: Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. (Bild: Jens Schlueter/Getty Images) Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. – by Manuel Heckel – http://www.golem.de/news/recruiting-uni-abschluss-ist-nicht-mehr-das-wichtigste-1609-122873.html

Verliert der Mensch im Wettlauf gegen die Maschine?: Erschreckende Zahlen kursieren seit längerem in den Medien: 47% der Arbeitsplätze seien in den USA durch die Computerisierung bedroht, in Deutschland sogar 59%. – http://makronom.de/automatisierung-verliert-der-mensch-im-wettlauf-gegen-die-maschine-17010

Andrea Nahles: : Algorithmen, intelligente Software und Roboter können immer mehr Dinge, zu denen noch vor Kurzem allein der Mensch fähig war. Über die rasante Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) und deren Folgen berichtet ZEIT ONLINE in der neuen Serie “Maschinenraum”. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-09/andrea-nahles-arbeitsmarkt-zukunft-kuenstliche-intelligenz/komplettansicht

Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um: Gesmold. Kirmesbesuchern fiel am Wochenende die umgestaltete Fußgängerampel an der Femlinde in Gesmold auf. Bereits zum vierten Mal haben die Pfadfinder vom Stamm Horizonte der Ampel für drei Kirmestage eine besondere Botschaft verpasst.
– Botschaft: Fck Nzs: Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um | noz.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715 – http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715

Das Ingenieur-Rätsel: Weswegen sich so viele Ingenieure unter den islamistischen Terroristen finden und weswegen ein Blick auf die Sozialstruktur allein zu kurz greift Terroristische Anschläge scheinen in der Öffentlichkeit den Reflex auszulösen, sich die religiöse Sozialisation, die Bildungswege, die Berufstätigk – by Stefan Kühl – https://sozialtheoristen.de/2016/09/22/das-ingenieur-raetsel-weswegen-sich-so-viele-ingenieure-unter-den-islamistischen-terroristen-finden-und-weswegen-ein-blick-auf-die-sozialstruktur-allein-zu-kurz-greift/

Bankautomaten-Skimmer kopieren neuerdings auch Fingerabdrücke: Kriminelle hieven ihre Geräte zum Abgreifen von Kartendaten offensichtlich auf ein neues Level: Schon heute sollen biometrische Erkennungsverfahren keine Hürde mehr für Skimming-Module darstellen. – by Dennis Schirrmacher – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bankautomaten-Skimmer-kopieren-neuerdings-auch-Fingerabdruecke-3329735.html

Mobilfunkbetreiber Telefonica macht jetzt Daten seiner Kunden zu Geld: In der Datenökonomie sitzen Mobilfunkkonzerne auf einem Milliardenschatz. Der Telko-Riese Telefónica (o2, BASE, E-Plus) macht nun einen großen Schritt, um ihn zu heben: Kundendaten sollen im großen Stil analysiert und vermarktet werden. Nutzer werden nicht gefragt, sondern müssen widersprechen. – by Ingo Dachwitz – https://netzpolitik.org/2016/mobilfunkbetreiber-telefonica-macht-jetzt-daten-seiner-kunden-zu-geld/

Mindestsicherung wird zum Dauerzustand: Aktion Armutskonferenz zur Mindestsicherung “Das letzte Hemd” im April 2016 vor dem Sozialministerium in Wien. – http://www.profil.at/oesterreich/mindestsicherung-dauerzustand-studie-7585689

Gutachten für den NSA-Ausschuss: Töten mit Handydaten und Drohnen geht doch: Zeugen aus Geheimdiensten beteuerten im NSA-Untersuchungsausschuss immer wieder, dass sich mit Mobilfunk- oder IMSI-Nummern potenzielle Drohnenopfer nicht genau orten ließen. Eine Informatikerstudie legt das Gegenteil nahe. – by Stefan Krempl – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gutachten-fuer-den-NSA-Ausschuss-Toeten-mit-Handydaten-und-Drohnen-geht-doch-3328596.html

Diese Player beherrschen die Wiesn: Vom Bier über die Zelte bis zum Kartoffelsalat: Nur wenige Zulieferer verdienen am Münchner Oktoberfest. Für Wirtschaftstheoretiker der neoliberalen Schule ist das Oktoberfest ein einziger Horror. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/oktoberfest-diese-player-beherrschen-die-wiesn-1.3176397

CDU-Kommunalpolitikerin wirft Frank Henkel Sexismus vor: Der langjährige Berliner Innensenator Frank Henkel steht in der Kritik: Eine Bezirksverordnete wirft dem CDU-Politiker in mindestens zwei Situationen sexistisches Verhalten vor. Henkel hat bereits reagiert. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1113670.html

Vergeblich am harten Kern gebohrt: Gutgemeintes aus dem Arbeitsministerium: Sonderprogramme gegen Langzeitarbeitslosigkeit sind bei Politikern beliebt – viel ausrichten können sie allerdings nicht. “Jeder hat eine Chance verdient. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/politik/langzeitarbeitslose-vergeblich-am-harten-kern-gebohrt-1.3167719

Weltkindertag nimmt Flüchtlingskinder in den Fokus: Weltweit sind 28 Millionen Kinder auf der Flucht vor Krieg und Gewalt. Sie nimmt der Weltkindertag 2016 in den Fokus. Denn viel zu oft gehe das Thema in der allgemeinen Debatte unter, sagt Ninja Charbonneau von UNICEF gegenüber domradio.de. domradio. – https://www.domradio.de/themen/fluechtlingshilfe-und-integration/2016-09-19/weltkindertag-nimmt-fluechtlingskinder-den-fokus

Amazons Algorithmus manipuliert angeblich unsere Produktwahl: Wegen Amazons Erfolg fürchten viele in den USA, dass das Einzelhandelsgeschäft bald ausstirbt. Selbst lobt der Online-Versandhändler sich als „kundenorientiertestes Unternehmen der Welt“. – https://www.wired.de/collection/life/amazons-algorithmus-manipuliert-angeblich-unsere-produktwahl

Im Interview: Liane Bednarz Wie die AfD unsere politische Sprache verändert: Zündfunk: Frauke Petry sagte an diesem Wochenende, sie wehre sich dagegen, dass der Begriff „völkisch“ rassistisch konnotiert sei. Patrick Gensing von der Tagesschau stellte die Frage, weshalb Petry diesen Begriff „aus dem Giftschrank“ holt. Wieso macht sie das? – http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/liane-bednarz-im-interview-afd-voelkisch100.html

Hinter der Rhetorik von Norbert Hofer: Norbert Hofer ist ja ein ausgebuffter Rhetoriker – aber was bleibt hinter den Worten? Ich hab mir das mal ein bisschen angesehen.Das ganze Interview mit Norbert Hofer gibt”s noch bis 12.12.2016 in der TVthek: http://tvthek.orf.at/program/Report/1… (ORF Report, 12.9.2016) – https://www.youtube.com/watch

EU-Urheberrecht: Noch so ein Sieg und wir sind verloren: Noch so ein Sieg, und wir sind verloren. Dieser Satz, König Pyrrhos I. von Epirus – nach einem mühsam errungenen Kampf gegen die Römer – zugeschrieben, hätte auch von einem Verleger aus Deutschland stammen können. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/digital/internet/2016-09/eu-urheberrecht-reform-kommission-journalismus-leistungsschutzrecht/komplettansicht

Vermögenskonzentration: Mathias Schnetzer erklärt warum Vermögenskonzentration ein Problem für die Demokratie ist. – http://www.youtube.com/watch

So titelgläubig ist Österreich wirklich: Dass viele Österreicher in einem nahezu unvernünftigen Maß “titelgläubig” sind, ist jetzt amtlich. Anlass ist der Fall eines Wiener Optikers, der eine ehrlich erworbene Doktorwürde auf seine Visitenkarte drucken wollte. – https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/so-titelglaeubig-ist-oesterreich-wirklich/221.711.311

Das Sorgen-Telefon? – iPhone 7 / Plus – Review: ►Fotos & Videos in Originalauflösung. https://goo.gl/photos/1wK7ctGNdmn1QSdb6Oh Gott, dieses Mal in echtem 21:9! Nun, da sind sie also, die neuen iPhones. Es ist kompliziert. Warum das iPhone gehasst wird und warum es mit bisschen Grips gar nicht schlecht ist, erzähl’ ich euch in diesem Review – http://www.youtube.com/watch

Aus dem Schatten ans Licht: Als der Faden riss, der ihn mit dem normalen Leben verband, war Tobias gerade zum Studium nach Berlin gezogen. Er war viel allein, teilte eine Wohnung mit einem Bekannten, der ihn ignorierte. “Ich habe nichts mehr hinbekommen”, sagt er. “Ich konnte nicht mehr aufstehen. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/25/depressionen-psychotherapie-antidepressiva-serotonin-medikamente

Die AfD führt einen Kulturkampf – keinen Klassenkampf: Die AfD gilt als Partei der Abgehängten. Doch ihr Erfolg hat mit viel mehr zu tun als mit sozialer Spaltung. Wer arm ist, wählt eben rechts. Auf diese einfache Formel lassen sich viele Versuche herunterbrechen, die Wahlerfolge der AfD zu erklären. – by Hannah Beitzer – http://www.sueddeutsche.de/politik/landtagswahl-in-mecklenburg-vorpommern-die-afd-fuehrt-einen-kulturkampf-keinen-klassenkampf-1.3148761

Wann ist ein Mann ein Mann?: Das Heroes-Projekt will patriarchale Denkmuster bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufknacken. Junge Männer touren durch Schulen. Muhammed Saat quetscht sich als letzter in den Stuhlkreis. – http://www.taz.de/!5333502/

Warum sind so wenige muslimische Länder demokratisch?: Düsseldorf. In den meisten muslimischen Ländern herrschen Monarchen, Autokraten und Diktatoren. Ist der Islam Schuld? Der Politik- und Islamwissenschaftler Loay Mudhoon hat eine andere Erklärung. Sebastian Dalkowski (seda) ist Reporter bei der Rheinischen Post. – http://www.rp-online.de/politik/ausland/warum-sind-die-wenigsten-muslimischen-laender-demokratisch-aid-1.6210387

UN-Kommissar für Menschenrechte warnt vor Rechtspopulisten: In einer aufsehenerregenden Rede in Den Haag hat Zaid Raad al-Hussein, Chef des Hochkommissariats für Menschenrechte bei der Uno, vor dem Erstarken von Populisten gewarnt. Namentlich kritisierte er dabei auch FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer. – http://mobil.derstandard.at/2000043920059/Uno-Menschenrechtskommissar-warnt-vorRechtspopulisten

: Gefühlt wird alles immer ungleicher – mehr Umverteilung wollen die Menschen trotzdem nicht. Soziologe Patrick Sachweh weiß, warum. Ungleichheit ist immer eine Frage der Perspektive. – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/soziale-ungleichheit-es-gibt-eine-verinselung-der-lebenswelten-1.3155242

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am trüben Sonntag, 21. August 2016 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Pantone 448C, die hässlichste Farbe der Welt: Es ist einige Jahre her, dass die australische Regierung die bekannte GfK damit beauftragte, im Grunde das zu tun, was sie als Gesellschaft für Konsumforschung am besten kann. – by Dieter Petereit – http://t3n.de/news/pantone-448c-haesslichste-farbe-736423/

Blog von Klaus Schreiner Österreich, Tirol, Innsbruck: Finanzmarkt- und Konzernmacht-Zeitalter der Plutokratie unterstützt von der Mediakratie in den Lobbykraturen der Geld-regiert-Regierungen in Europa, Innsbruck am 05.05. – by Klaus Schreiner – http://www.aktivist4you.at/wordpress/2016/05/05/das-fpoe-luegengebaeude-stuerzt-ein-die-gesammelten-luegen-des-norbert-hofer-die-luegen-des-hc-straches-und-das-gegen-ihre-eigene-fpoe-waehlerschaft-gerichtete-abstimmverhalten-der-fpoe-mandatare-d/

Smartphones: Android und iOS hängen alle ab: Der Smartphone-Markt entwickelt sich zu einem Dual-System: Außer dem unumstrittenen Marktführer Android und Apples iOS spielen andere Systeme keine nennenswerte Rolle mehr. Der Smartphone-Markt wächst trotz der zunehmenden Sättigung in den westlichen Industrieländern weiter. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smartphones-Android-und-iOS-haengen-alle-ab-3300959.html

Der Drogenhändler der Mafia: Tonnenweise hat Nicola Assisi Kokain nach Europa verschifft. Dies ist seine Geschichte. Niemand weiß, wie viel Kokain Nicola Assisi schon nach Europa verschifft hat. Es dürften Tonnen sein. Assisi ist der wichtigste Drogeneinkäufer der italienischen Mafia. – https://correctiv.org/recherchen/mafia/blog/2016/08/19/mafia-drogenhaendler-nicola-assisi-ndrangheta/

Wie kritisiere ich unmotivierte Mitarbeiter?: Sehr gut oder ungenügend? Einmal im Jahr werden SAP-Mitarbeiter benotet – und sind danach häufig frustriert. Nun soll damit Schluss sein. Wie man besser bewertet und fördert, erklärt Personalexperte Adrian Schimpf. – http://m.spiegel.de/karriere/berufsleben/a-1107769.html

Muss ich den Urlaub beim Jobwechsel nachweisen?: Ich habe meinen Arbeitsplatz gewechselt. Mein neuer Arbeitgeber möchte jetzt eine Urlaubsbescheinigung von meinem vorherigen Arbeitgeber. Bringe ich die nicht, gewährt er mir auch erst einmal keinen Urlaub. Darf er das?, fragt Michael Hinrichs. – http://www.zeit.de/karriere/2016-08/urlaubsbescheinigung-arbeitgeberwechsel-jobwechsel-arbeitsrecht

Ein Tag unter Spielplatzkontrolloren: Wer hält die Stadt am Laufen? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien. inwien.at begleitet einen Spielplatzkontrollor der Wiener Stadtgärten. Er sorgt mit seinen KollegInnen dafür, dass Wiens öffentliche Spielplätze sicher bleiben. – https://inwien.at/Tag-unter-Spielplatzkontrolloren.html

Dolmetscher des Ansbacher Attentäters konnte kaum Deutsch: Der Dolmetscher, der für den Lindauer Verein “Exilio” bei der Therapie des Attentäters von Ansbach übersetzte, kann offenbar kaum Deutsch. Auch an der Eignung des Therapeuten Axel von Maltitz bestehen Zweifel. – by Stefan Mayr – http://www.sueddeutsche.de/bayern/anschlag-in-ansbach-dolmetscher-des-ansbacher-attentaeters-konnte-kaum-deutsch-1.3128023

Langzeitarbeitslosigkeit hat langfristige Folgen: Langzeitarbeitslose haben noch Jahre nach der Arbeitslosigkeit mit deren Auswirkungen zu kämpfen. Nach einem Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit sind die Lohnverluste hoch – und bleiben es langfristig. Das zeigt eine Studie der Ökonomin Donna S. Rothstein. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/langzeitarbeitslosigkeit-hat-langfristige-folgen

Rihanna-Konzert in Berlin: Viel Haut, aber wenig Gesang: Am Dienstagabend hat Superstar-Diva Rihanna in der ausverkauften Mehrzweckhalle am Berliner Ostbahnhof das letzte Konzert ihrer „Anti“-Tournee gegeben. Der Auftritt dauerte 85 Minuten und enthielt einige Stellen, an denen Rihanna sang, insbesondere am Anfang sowie am Schluss. – http://www.berliner-zeitung.de/kultur/musik/rihanna-konzert-kreisender-hintern-vor-deutschlandfahne-24601390

Arbeitslosigkeit: Frauen sind anders betroffen: Die ÖVP hat aktuell arbeitslose Menschen im Visier: Klubobmann Reinhold Lopatka forderte angesichts gestiegener Arbeitslosigkeit und eines Plus an offenen Stellen verschärfte Zumutbarkeitsregeln, unter anderem die Ausweitung der täglichen Wegzeit zur Arbeit auf zweieinhalb Stunden. – http://derstandard.at/2000042900095/Arbeitslosigkeit-Frauen-sind-anders-betroffen

Staubsaugerroboter stürzt Besitzer in die Kackastrophe: In Kombination mit Hundehaufen nicht so clean: der Roomba. Was passiert, wenn der Roomba-Staubsaugerroboter mitten in den Hundehaufen des noch nicht stubenreinen Welpen fährt und dann ungerührt weiter seinen Dienst verrichtet? Ein US-Amerikaner hat es herausgefunden. – by Axel Kannenberg – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Staubsaugerroboter-stuerzt-Besitzer-in-die-Kackastrophe-3298370.html

Bergrettung: Wer zahlt im Ernstfall?: Zu Beginn der Wandersaison gibt es wieder mehr Freizeitunfälle in den Bergen: Schlechte Ausrüstung, das Überschätzen der eigenen Fitness und fehlende Orientierung sind die häufigsten Gründe dafür. – http://helpv2.orf.at/stories/1770298/

10 Things Companies Do That Kill Employee Motivation: In 2013, Gallup sought to discover how many American employees weren’t engaged – i.e. didn’t really care about their jobs – and how much that disengagement cost companies. The results were staggering. – by Paul Petrone – https://learning.linkedin.com/blog/engaging-your-workforce/10-things-companies-do-that-kill-employee-motivation

Gefährlicher Graben zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten: Führungskräfte leben offenbar in einer eigenen Welt – gleich zwei aktuelle Studien stellen ihnen ein schlechtes Zeugnis aus Um das Vertrauen zwischen Mitarbeitern und Führungskräften ist es schlecht bestellt. – http://derstandard.at/2000042755819/Gefaehrlicher-Graben-zwischen-Mitarbeitern-und-Vorgesetzten

Israels Athleten gemobbt: Sportler aus Israel werden bei Olympischen Spielen oft mit unangemessenem Verhalten konfrontiert. Medien und Veranstalter interessiert das kaum.von Martin Krauss Salim al-Haj Nicolas schien sehr stolz auf seine Tat zu sein. – http://m.taz.de/!5329746;m/

: Eines Julimorgens um 6.45 Uhr nimmt der Abgeordnete Christopher Lauer im RBB-Inforadio zum großen Berlinaufreger dieser Tage Stellung – es ist sein letztes Interview vor der Sommerpause und der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus am 8. September. – http://www.zeit.de/2016/32/christopher-lauer-piraten-partei-ex-mitglied-berlin/komplettansicht

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)