Archiv von “2018

Lesestoff am Sonntag, 09 December 2018 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

“Mütter sind praktisch nicht vermittelbar”: Auf Partys wird er als “Drücker” bezeichnet, der Menschen zum Jobwechsel drängt: Hier erzählt ein Headhunter, wie seine Arbeit wirklich aussieht – und wer für ihn ein schwieriger Bewerber ist. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/headhunter-ueber-ihren-job-viele-sind-schwer-vermittelbar-a-1234754.html

Prokrastination: Morgen mach ich’s bestimmt!: Wehe dem, der sich der Arbeit entzieht! Von vielen ersehnt, und dennoch weithin verpönt: Nichtstun hat ein mieses Image. Die christliche Glaubenslehre sieht die Trägheit gar als »Feind der Seele« – und zählt sie zu den sieben Todsünden. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/morgen-mach-ichs-bestimmt/1611516

Niederlage, jeden Tag: Er steht jetzt auf der Straße und singt. „Andrea S.! Andrea, Andreeea!“ Dabei stapelt er Pakete auf die Sackkarre, wenn eines herunterfällt, drückt er es ungeduldig zurück auf den Stapel. Die Herbstsonne zeichnet harte Schatten auf den Asphalt, irgendwo klimpert eitel ein Windspiel. – by Svenja Beller – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/niederlage-jeden-tag

Rechtsstaat auch für Linke: Das Innenministerium erwägt ein Verbot der Roten Hilfe. Das wäre ein Schlag gegen Linke, der rechten Interessen in die Hände spielt. – by Katharina Schipkowski – https://www.taz.de/!5553639/

Microsoft warnt vor staatlicher Totalüberwachung: Microsoft ist das Potenzial der automatisierten Gesichtserkennung offenbar nicht ganz geheuer: Der US-Konzern warnt vor den Gefahren eines Überwachungsstaates und fordert strengere Kontrollen per Gesetz. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/microsoft-warnt-vor-staatlicher-totalueberwachung-durch-gesichtserkennung-a-1242596.html

iPhone-Aktivitätsdaten überführen Mörder: Die Auswertung von iPhone-Bewegungsdaten hat dazu beigetragen, dass ein britisches Gericht einen Apotheker wegen des Mordes an seiner Frau verurteilt hat. – by InterRed – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-Aktivitaetsdaten-ueberfuehren-Moerder-4245744.html

“Kriegt man dich dazu, wenn man das Auto kauft”: High Heels, Kleidergröße 34, Lächelpflicht: Die Förderung von Frauen bringt nichts, wenn sie auf Messen ausgestellt werden wie im Zoo, sagt die Soziologin Tanja Kubes. – by Juli Katz – https://www.zeit.de/arbeit/2018-11/sexismus-schoenheitsideale-messe-hostess-automobilmessen

Die unterschätzte Gefahr: Viele Unternehmen werden ausspioniert: Datenklau, Geheimnisverrat, Spionage: Beinahe jeder zweite Mittelständler in Deutschland hat so etwas schon erlebt – oder vermutet es jedenfalls. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-unterschaetzte-Gefahr-Viele-Unternehmen-werden-ausspioniert-4244538.html

“Wir sind Versandsoldaten” – Jan Böhmermann & der Chor der Scheinselbständigen | NEO MAGAZIN ROYALE: Völker, hört die Signale! Ein Fernsehmillionär stellt sich an die Spitze einer Arbeiterbewegung und fordert mehr Gerechtigkeit für Paketkuriere (https://youtu.be/Rp1hERCvGKo). Das passende Kampflied liefert er gleich mit: Gemeinsam mit dem Chor der Scheinselbständigen singt Jan Böhmermann übe – by NEO MAGAZIN ROYALE – https://www.youtube.com/watch

Recruiter Experience: So erleben HR-Manager ihren Job: Hohe Erwartungen und komplexe Anforderungen: Recruiter müssen sehr viel leisten und stehen unter großem Erfolgsdruck. Dabei wünschen sich die meisten HR-Manager im Job mehr Unterstützung und mehr Anerkennung von Chefs und Kollegen. – by facebook – https://www.karriere.at/blog/recruiter-experience.html

Wenn Koch und Kellner der Charme der Österreicher fehlt: In den Skigebieten steht alles zur Saisoneröffnung bereit. Arbeitskräfte fehlen weiter. Jene, die da sind, kommen immer öfter aus Ungarn Ob schön romantisch vom Himmel oder ganz pragmatisch aus der Kanone: Der Schnee ist da. – https://derstandard.at/2000092830467/Wenn-bei-Tourismusfachkraeften-der-Charme-der-Oesterreicher-fehlt

Mobbing am Arbeitsplatz: Sauber bleiben, auch wenn andere schmutzig kämpfen!: Worüber sprechen wir überhaupt, wenn von Mobbing die Rede ist? Wie beim Burnout, das im normalen Sprachgebrauch oft mit „normaler“ körperlicher und geistiger Erschöpfung verwechselt wird, ist auch die Interpretation des Mobbings im Arbeitsalltag relativ schwammig. – by facebook – https://www.karriere.at/blog/mobbing-am-arbeitsplatz.html

Der Arbeitsklima Index zeigt: Immer mehr Frauen klagen über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Abfällige Bemerkungen, lüsterne Blicke in den Ausschnitt, körperliche Übergriffe: Deutlich mehr als die Hälfte der Arbeitnehmerinnen hat bereits schlechte Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht. – https://ooe.arbeiterkammer.at/service/presse/_MeToo_am_Arbeitsplatz.html

Warum will die Regierung die Notstandshilfe abschaffen?: Mit der Abschaffung der Notstandshilfe plant die Regierung einen radikalen sozialpolitischen Umbau. Eine große Gruppe an Arbeitslosen erhält dadurch keine Leistungen mehr aus der Arbeitslosenversicherung und ist auf die Mindestsicherung angewiesen. – by Dennis Tamesberger – https://awblog.at/warum-notstandshilfe-abschaffen/

Umfrage: Jede Zweite wurde im Arbeitsumfeld sexuell belästigt: “Sie behübschen nur den Raum”: 38 Prozent der für eine Studie befragten Arbeitnehmerinnen waren mit abfälligen Bemerkungen konfrontiert Von anzüglichen oder abwertenden Bemerkungen über lüsterne Blicke bis hin zum “zufälligen” Streifen der Hüfte im Vorbeigehen: Sexuelle Belästigung am Arbei – https://derstandard.at/2000092394302/Umfrage-Jede-Zweite-wurde-im-Arbeitsumfeld-sexuell-belaestigt

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 02. Dezember 2018 mit 11 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

“Social Scoring”: Ab 2020 Punktesystem für vorbildliches Verhalten in Pekin: Die chinesische Hauptstadt Peking will 2020 ein Punktesystem einführen, um die “persönliche Vertrauenswürdigkeit” der 22 Millionen Einwohner bewerten zu können. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Social-Scoring-Ab-2020-Punktesystem-fuer-vorbildliches-Verhalten-in-Peking-4231644.html

Aufstand im AMS-Verwaltungsrat: Wien. Die rote Reichshälfte begehrt auf. Nicht nur bei den Streiks lassen Gewerkschafter derzeit die Muskeln spielen. Sondern auch im Verwaltungsrat des Arbeitsmarktservice (AMS) formiert sich Widerstand gegen die Regierung. Am 4. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5535370/Aufstand-im-AMSVerwaltungsrat

Sozialministerin Hartinger-Klein will AMS neu organisieren: Sozialministerin Beate Hartinger-Klein will das AMS neu organisieren. Dieses leiste in vielen Bereichen gute Arbeit, zur Steigerung der Effizienz seien Strukturmaßnahmen aber „absolut notwendig“, sagte sie heute im Rechnungshofausschuss des Nationalrats. – https://www.bizeps.or.at/sozialministerin-hartinger-klein-will-ams-neu-organisieren/

Marriott: Daten von 500 Millionen Hotelgästen abgegriffen: Bei einem Tochterunternehmen des US-Hotelkonzerns Marriott sind durch einen “nicht autorisierten Netzwerkzugriff” Daten von bis zu 500 Millionen Hotelgästen abgegriffen worden. – by InterRed – https://www.heise.de/security/meldung/Marriott-Daten-von-500-Millionen-Hotelgaesten-abgegriffen-4236576.html

Botnetz hochgenommen: 3ve fakte täglich bis zu 12 Milliarden Werbe-Klicks: In seiner Hochzeit soll das Botnetz 3ve aus 1,7 Millionen Geräten bestanden haben, die die Hintermänner für Klickbetrug missbrauchten. Das resultierte täglich in drei bis zwölf Millionen gefakten Klicks auf Werbeanzeigen. Die Drahtzieher müssen damit Millionenbeträge gescheffelt haben. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Botnetz-hochgenommen-3ve-fakte-taeglich-bis-zu-12-Milliarden-Werbe-Klicks-4234244.html

Lieferservices: Niedriger Lohn für harte Arbeit: Ich treffe Berat und Ayaz an einem Sonntagabend. Es ist der erste Abend seit fast einer Woche, an dem sie frei haben. Die beiden arbeiten nicht nur als Lieferanten für denselben Lieferservice eines Lebensmittelgeschäfts, sie sind auch Brüder. – https://derstandard.at/2000090263658/Lieferservices-Niedriger-Lohn-fuer-harte-Arbeit

Von einem miesen Job zum nächsten: Dina ist 34 Jahre alt, und das längste Arbeitsverhältnis, das sie jemals hatte, dauerte neun Monate. Sie musste schon mit 15 Jahren zu arbeiten beginnen, weil ihr Vater damals seine Arbeit verloren hatte. Wegen des geringen Gehalts ihrer Mutter musste auch sie Geld nach Hause bringen. – https://derstandard.at/2000090960022/Von-einem-miesen-Job-zum-naechsten

Datenleck verschwiegen: 600.000 Euro Strafe in den Niederlanden gegen Uber: Die niederländische Datenschutzbehörde hat eine Strafe von 600.000 Euro gegen den Fahrdienstvermittler Uber verhängt. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenleck-verschwiegen-600-000-Euro-Strafe-in-den-Niederlanden-gegen-Uber-4233285.html

Achtsamkeit in der Arbeitswelt: “Wir sind nicht für Multi-Tasking geschaffen”: Wer achtsam ist, stärkt sein Konzentrationsvermögen, das Immunsystem und allgemein die Freude am Leben. Auch immer mehr Unternehmen wollen durch spezielle Trainings ihre Mitarbeiter vor Stress und Überforderung schützen. – https://spielraum.xing.com/2018/11/interview-jan-esswein-new-work-sessions-wien/

So ticken Personaler: Es ist der Traum jedes Jobsuchenden: Einmal Mäuschen spielen bei der Entscheidung von Personalverantwortlichen. Auf was legen sie Wert, was ist ihnen bei einer Bewerbung wichtig? Wir haben in die Köpfe der Personaler geschaut. – https://www.stepstone.at/Karriere-Bewerbungstipps/so-ticken-personaler/

LinkedIn nutzte 18 Millionen Adressen von Nicht-Mitgliedern für Facebook-Werbung: Das Karrierenetzwerk LinkedIn hat in Europa die E-Mail-Adressen von 18 Millionen Personen gesammelt, die keine Mitglieder des Netzwerks waren. Diese Daten wurden ohne Zustimmung der Nutzer im US-Sitz des Konzerns weiterverarbeitet und für gezielte Werbung an Facebook übertragen. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/LinkedIn-nutzte-18-Millionen-Adressen-von-Nicht-Mitgliedern-fuer-Facebook-Werbung-4232092.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Im Puls 4 – Studio

Rotes Studiolicht - im Puls4 Studio

Rotes Studiolicht – im Puls4 Studio



Aus den Augen der Kamera - im Puls 4-Studio

Aus den Augen der Kamera – im Puls 4-Studio



Schwarz/weiß Kamera - Im Puls 4-Studio

Schwarz/weiß Kamera – Im Puls 4-Studio



Bild-Mischpult - im Puls 4-Studio

Bild-Mischpult – im Puls 4-Studio



Die Puls 4-Maus

Die Puls 4-Maus



Das Nachrichtenstudio - im Puls 4-Studio

Das Nachrichtenstudio – im Puls 4-Studio



Lesestoff am Sonntag, 25 November 2018 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

“Von 100.000 Streams kann ich mir gerade mal ein Frühstück kaufen”: Pro Lied hat sie einen Tag Zeit – doch ob sie daran etwas verdient, weiß sie oft erst ein Jahr später: Hier berichtet eine Schlagerkomponistin, wie die Songs der Stars zustande kommen und was einen Hit ausmacht. “Mein Job ist es, mir Lieder für andere Musiker auszudenken. – by Aufgezeichnet von Lenne Kaffka – http://www.spiegel.de/karriere/beruf-schlagerkomponistin-fuer-helene-fischer-wuerde-ich-auch-das-intro-schreiben-a-1238362.html

Spur führt zu Milliardär August von Finck: Neue Erkenntnisse in der AfD-Spendenaffäre: Recherchen des SPIEGEL und der Schweizer “WOZ” zeigen, wie sich die Rechtspartei auf den notorischen Parteienfinanzierer August von Finck und seine Emissäre einließ. In der Spendenaffäre der AfD führt eine Spur zu dem Unternehmer August von Finck. – by Von Melanie Amann, Sven Becker und Sven Röbel – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-unterstuetzung-die-spur-zu-milliardaer-august-von-finck-a-1240069.html

Sucht auch am Arbeitsplatz weit verbreitet: In einer Gesellschaft mit hohem Erfolgsdruck nehmen Süchte zu, sagt ein Experte. Besonders Alkohol- und Tablettensucht sind unter Berufstätigen verbreitet Man feiert Erfolge mit Sekt, trinkt ein Glas Wein beim Businesslunch oder geht nach der Arbeit ein Bier trinken. – https://derstandard.at/2000088978988/Sucht-auch-am-Arbeitsplatz-weit-verbreitet

Wie ein Leiharbeiter seine fünfköpfige Familie erhält: Claudia und Isko sind mit ihren drei Kindern in einer bescheidenen Dachgeschoßwohnung in St. Pölten untergekommen. Es ist eine Sozialwohnung, in der sie seit 2013 leben, nachdem ihre Mietwohnung abgebrannt war. Zu übersiedeln hatten sie damals nichts mehr. – https://derstandard.at/2000089456551/Wie-ein-Leiharbeiter-seine-fuenfkoepfige-Familie-erhaelt

Wissenschafterin: 16 verschiedene Arbeitsverhältnisse: Sechs Tage die Woche, montags bis samstags immer von zehn bis 19 Uhr, ist Marlene in der Universitätsbibliothek, um zu arbeiten. Zwölf Jahre lang geht das schon so. Ein Lehrauftrag folgt dem nächsten. Für Stellen außerhalb der Hochschule bekam sie in den letzten zehn Jahren nur Absagen. – https://derstandard.at/2000090731171/Wissenschafterin-16-verschiedene-Arbeitsverhaeltnisse

Samsung entschuldigt sich für Todes- und Krankheitsfälle: Nach Krebserkrankungen und Todesfällen unter hunderten Arbeitern in seinen Chip- und Display-Fabriken hat sich der Technologieriese Samsung offiziell entschuldigt. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-entschuldigt-sich-fuer-Todes-und-Krankheitsfaelle-4231568.html

Uhrenhersteller: Mit Mechanik-Elektronik-Hybriden gegen Apple Watch: Es ist zwar kaum bekannt, doch eine Tatsache: Apple ist, gemessen am Umsatz, dank der Apple Watch mittlerweile größter Uhrenhersteller des Planeten. – by InterRed – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Uhrenhersteller-wollen-mit-Hybriden-gegen-Apple-Watch-anstinken-4229665.html

Wegen Kinderpornographie: Tumblr aus Apples App Store geflogen: Mehrere Tage nach dem plötzlichen Verschwinden der Tumblr-App aus dem App Store für iPhone und iPad wurden weitere Details bekannt: Man habe “bei einer Routineprüfung” kinderpornographische Inhalte auf der Plattform entdeckt, räumte der von Yahoo aufgekaufte Blogging-Dienst inzwischen ein, die – by InterRed – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Wegen-Kinderpornographie-Tumblr-aus-Apples-App-Store-geflogen-4226231.html

Deutsche Post entwickelt neue Zustellroboter: Die Deutsche Post will nach einem in Deutschland einmaligen Test mit einem Begleitroboter im Zustelldienst das Projekt vorantreiben. “Wir arbeiten an der Entwicklung der nächsten Generation des Begleitroboters”, sagte ein Konzernsprecher gegenüber dpa. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Post-entwickelt-neue-Zustellroboter-4225755.html

Sparkurs beim AMS kostet 1.200 Trainer den Job: Die Folgen des von der Regierung verhängten Sparkurses werden sichtbar. Für Kursleiter wird eine Art Arbeitsstiftung gegründet Bisher haben sie arbeitslosen Menschen dabei geholfen, wieder Arbeit zu finden. – https://derstandard.at/2000092034024/Sparkurs-beim-AMS-kostet-1-200-Trainer-den-Job

Personalschwund am Altar: Wien/Berlin. Erschreckende Zahlen hat das Zentralkomitee der deutschen Katholiken jüngst veröffentlicht: Von den derzeit rund 13.500 Priesterstellen in Deutschland könnten im Jahr 2030 bis zu 7000 nicht mehr besetzt sein. – by Von Mathias Ziegler – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/1003419_Personalschwund-am-Altar.html

Instagram verschärft Kampf gegen Fake-Follower: Instagram will künftig härter gegen falsche Followerzahlen vorgehen: Die Plattform warnte ihre Nutzer am gestrigen Montag, dass von automatisierten Apps erstellte Follower, Likes und Kommentare gelöscht werden. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Instagram-verschaerft-Kampf-gegen-Fake-Follower-4227106.html

Geld ohne PIN: Gängige Geldautomaten können in weniger als 20 Minuten gehackt werden: Bankautomaten führender Hersteller bieten noch immer zahlreiche Angriffsflächen, die von Kriminellen innerhalb weniger Minuten vor Ort oder aus der Ferne ausgenutzt werden können. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gaengige-Geldautomaten-koennen-in-weniger-als-20-Minuten-gehackt-werden-4225625.html

Untersuchung: Microsoft Office sammelt Daten und verstößt gegen die DSGVO: Microsoft sammelt und speichert in großem Umfang personenbezogene Daten von Office-Nutzern, ohne sie darüber zu informieren. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die das niederländische Justizministerium in Auftrag gegeben hat. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Untersuchung-Microsoft-Office-sammelt-Daten-und-verstoesst-gegen-die-DSGVO-4224823.html

Die stillen, aber kostspieligen Gäste am Tisch der Lohnverhandler: Am Ende des gewohnten Rituals aus Forderungen, Gegenforderungen, Streikdrohungen und Beschwörungen des Untergangs der Industrie steht heuer ein für die Arbeitnehmer recht respektables Ergebnis: „Die „Metaller“ bekommen im Schnitt um brutto 3,46 Prozent mehr Lohn und eine Reihe von Goodies zu – https://diepresse.com/home/meinung/kommentare/leitartikel/5532434/Die-stillen-aber-kostspieligen-Gaeste-am-Tisch-der-Lohnverhandler

Ein Leben lang ein Arbeitgeber? Diese Zeit ist vorbei: Eine Frage zu Beginn: Wie viele Österreicher werden laut Statistik einmal im Jahr arbeitslos? Aus den verschiedensten Gründen, bei rund 3,6 Millionen Beschäftigten. Was schätzen Sie? Die Antwort lautet: 950.000. – by mbachner – https://kurier.at/politik/inland/ein-leben-lang-ein-arbeitgeber-diese-zeit-ist-vorbei/400327512

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Below chairs

Below chairs

Take a closer look to the white box below the first chair. Any ideas what this could be? My partner and I suggest it to be a motion detector…

Lesestoff am Sonntag, 18 November 2018 mit 9 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Kilogramm wird neu definiert – historische Abstimmung: Wie schwer ist eigentlich ein Kilogramm? Die Definition wollen Wissenschaftler ändern. Die Abstimmung wird im Web übertragen. Auf der 26. – by Panagiotis Kolokythas – https://www.pcwelt.de/a/kilogramm-wird-neu-definiert-historische-abstimmung,3462980

Fürstenfeldbruck: Malware legt Klinikums-IT komplett lahm: Das Klinikum Fürstenfeldbruck in Bayern muss seit einer Woche ohne Computer auskommen, nachdem offenbar ein per Mail empfangener Trojaner die IT-Systeme infiziert hat. Das meldet der Münchner Merkur unter Berufung auf Verantwortliche des Krankenhauses in der Kreisstadt westlich von München. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fuerstenfeldbruck-Malware-legt-Klinikums-IT-komplett-lahm-4223573.html

Soros-Stiftung kritisiert Facebook nach Bericht über Negativkampagne: Facebook hat in den USA eine PR-Firma dafür bezahlt, Kritiker in ein schlechtes Licht zu rücken. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Soros-Stiftung-kritisiert-Facebook-nach-Bericht-ueber-Negativkampagne-4222591.html

Wie Ansicht zur Einsicht werden könnte: Mit Big Data kann die Effizienz jeder einzelnen Beratung, aber auch die Effektivität des gesamten AMS gesteigert werden. Trotzdem kümmert sich immer noch ein Mensch um die Anliegen von Arbeitslosen – by Johannes Kopf – https://medium.com/johannes-kopf/wie-ansicht-zur-einsicht-werden-k%C3%B6nnte-efd2e0b24f7f

Bericht: Verdächtige setzt beschlagnahmtes iPhone per iCloud zurück: Apples iCloud bietet seit Jahren eine Funktion, mit der man ein vorab entsprechend eingerichtetes Smartphone mit wenigen Klicks komplett zurücksetzen kann – etwa im Falle eines Diebstahls, um private Daten zu schützen. – by InterRed – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Verdaechtige-setzt-beschlagnahmtes-iPhone-per-iCloud-zurueck-4220445.html

Lügenforschung: Blickkontakt macht ehrlicher: Eigentlich gilt es als Irrglaube, dass Menschen beim Lügen häufiger den Blick abwenden: Solche nonverbalen Lügenmerkmale halten die meisten Experten für unzuverlässig. Eine finnische Studie liefert dem alten Mythos nun neues Futter. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/blickkontakt-macht-ehrlicher/1607444

Generalschlüssel für Fingerabdruckscanner: Master-Prints entsperren Smartphones: Mit KI-Methoden erstellten Forscher Fingerabdrücke, die als eine Art Generalschlüssel für Fingerabdruckscanner fungieren und damit etwa Smartphones entsperren. – by Jürgen Schmidt – https://www.heise.de/security/meldung/Generalschluessel-fuer-Fingerabdruckscanner-Master-Prints-entsperren-Smartphones-4220782.html

Start-up bezahlt Mitarbeitern Therapiestunden: Kostenlose Obstkisten und Betriebssport: Firmen tun viel für die Mitarbeiterzufriedenheit. – https://derstandard.at/2000090830543/Start-up-bezahlt-Mitarbeitern-Therapiestunden

Facebook-Posting: Wien verlangt von Gudenus Widerruf: Der FPÖ-Klubobmann soll behauptet haben, in Wien werde man innerhalb von drei Monaten eingebürgert. – https://derstandard.at/2000091230293/Luege-auf-Facebook-Wien-verlangt-von-Gudenus-Widerruf

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)