Peinliche Farbtöpfe

Von zwei Seiten wurden die Neonazis unter Druck gesetzt: Auf dem Puschkinplatz, keine 100 Meter vom Versammlungsort der Braunen entfernt, demonstrierte ein antifaschistisches Bündnis mit Punkmusik. Gegenüber, ebenfalls in Sichtweite, nahmen Seelower Bürger mit Farbtöpfen den Kampf auf und ließen Kinder “bunte Bilder gegen braune Gedanken” malen. schreibt die Frankfurter Rundschau. Wenn die tapferen Seelower […]

Außer “fuck” hört man nix …

Verlinkt man auf das letzte Video eines Amokläufer? Auf ein offensichtliches Abschiedsvideo, indem Sebastian B. seine Gründe und Absichten darlegt? I made the GSS massacre. In den vergangenen Tagen wurde versucht, die Spuren von ResistantX aus dem Netz zu tilgen. Andere Internetuser wollten dies nicht und veröffentlichten auf den unterschiedlichsten Server Kopien von dem Abschiedsbrief, […]

NPD verbieten …

Den Beweis dafür, daß die V-Leute zum Schaden der NPD arbeiten, blieb der Verfassungsschutz bislang schuldig. Es drängt sich vielmehr der Verdacht auf, daß die Bezahlung von V-Leuten eine Subventionierung der NPD darstellt: Der Verfassungsschutz stellt das Personal, und die NPD profitiert. Ein doch recht provokanter Schluss des Beitrages “NPD-Verbot: Was bringen die Spitzel des […]

Computerspiele und Amokläufer

Nachdem gestern ein junger Mann in seiner ehemalige Schule Amok lief, mehrere Menschen durch ihn verletzt wurden und er sich selber entleibte, entbrennen wiedermal Diskussionen. Wie können solche Amokläufe verhindert werden? Und wer ist Schuld? Aber das könnte eine unangenehme Fragen werden. Also doch lieber fragen: Was könnte schuld sein?Und da werden Computerspiele ganz schnell […]

Linux & Microsoft

Man sollte sich vielleicht in seinem Denken davon wegbewegen, dass Microsoft der böse Feind ist, der freie Software auslöschen will. Sicherlich wollte Microsoft das in der Vergangenheit tun. Es war eine Strategie, die nicht erfolgreich war… meint Kurt Garloff von Novell. Ich bin von dieser neuen Entwicklung irgendwie noch nicht überzeugt. Aber ich kenne weder […]