COSMiQ Mods

Interviewreihe mit den Moderatorinnen und Moderatoren von COSMiQ

COSMiQ (vormals LYCOS iQ) wurde zum 03. April 2018 eingestellt. Die Informationen auf dieser Seite werden nicht mehr aktualisiert, die Links funktionieren größtenteils nicht mehr und diese Seite wird nur aus melancholischen Gründen nicht gelöscht!

Wer sind eigentlich die Mods?


Die Moderatorinnen und Moderatoren von COSMiQ beeinflussen das Geschehen auf der Plattform enorm. Sie setzen die Guidelines um und sind Ansprechpartner bei Problemen und Wünschen. Doch für viele, gerade neue Mitglieder sind die Moderatoren nur eine Reihe von Nicknamen. Sie haben wie jedes Mitglied relativ unpersönliche Profilseiten.

Zu Zeiten von LYCOS gab es einmal eine kurze Vorstellungsliste im iQ-Blog. Dort haben sich die Mods mit ein paar Sätzen vorstellen können. Doch die Liste wurde nicht weiter gepflegt und war bei der Übernahme durch Burda veraltet.

COSMiQ Mods

COSMiQ Mods

Interviews mit den Mods

Nun soll eine kleine Interviewreihe dieses Problem lösen und den Mods ein Gesicht geben. Ich habe die Moderatoren angeschrieben und nachgefragt, ob sie mir ein kleines Interview geben wollen. Es freut mich sehr, dass schon kurz darauf mehrere Zusagen von den Moderatoren kamen.
Natürlich gab es auch einige kritische Stimmen, die hier nicht interviewt werden wollten. Bei der Schmähkritik, die in anderen Blogs rund um COSMiQ herrscht, finde ich dies leider verständlich. Und selbstverständlich haben auch die Moderatoren ein Recht auf ihre Privatsphäre. Und natürlich ein Recht auf ihre Freizeit, denn die Interviews sind rein freiwillig und keine Initiative von Burda bzw. COSMiQ selber.

Die Interviews sind unterschiedlich lang. Sie werden in den kommenden Wochen veröffentlicht und dann hier verlinkt.

Lies weiter!

5 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.