Phänomenale Lesetipps vom 04.08.2019

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Japaner sollen in Zellen am Bahnhof arbeiten

Japans Büroangestellte arbeiten teilweise mehr als 80 Stunden in der Woche. Es gibt aber noch Momente, in denen sie nicht produktiv für ihren Arbeitgeber sind. Unterwegs zum Beispiel. Das soll der Telecube nun ändern. Japans Arbeitswelt ist nicht gerade für ihre Wohlfühlatmosphäre bekannt.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Japaner-sollen-in-Zellen-am-Bahnhof-arbeiten-article21183575.html

Intensive Betreuung von Arbeitsuchenden unmöglich.

Eine bessere Betreuung von Arbeitssuchenden bei der Vermittlung verkürzt erwiesenermaßen die Dauer der Arbeitslosigkeit am effizientesten und spart trotz höherer Personalkosten sogar Geld in der Arbeitslosenversicherung. Derzeit liegt der Betreuungsschlüssel bei bis zu 1:250.

https://www.arbeiterkammer.at/interessenvertretung/wirtschaft/wirtschaftkompakt/Mehr_AMS_Personal.html

Verwaltungspersonal von Gerichten öfter und länger krank

Die Zahl der administrativen Mitarbeiter im Justizbereich sank, zugleich gibt es mehr Krankenstände – Die Engpässe sorgen für Aufregung Gudrun Springer Wien – Richter, Anklage und Verteidigung plädieren alle für das Gleiche: mehr Personal im Justizbereich.

https://www.derstandard.at/story/2000106994463/verwaltungspersonal-von-gerichten-oefter-und-laenger-krank

Überregionale Vermittlung: Touristiker unzufrieden mit AMS

Die Sommersaison ist bestens gebucht, aber Personal fehlt an allen Ecken und Enden. Laut Umfrage der Wirtschaftskammer (WKO) haben derzeit 75 Prozent der Tourismusbetriebe Probleme bei der Mitarbeitersuche. „Das Finden, Halten und Motivieren von Mitarbeitern ist ein zentrales Thema im Tourismus.

https://kurier.at/wirtschaft/ueberregionale-vermittlung-touristiker-unzufrieden-mit-ams/400567646

Soziales Frühwarnsystem: Software erkennt kritischen Studienverlauf

Die Ursachen für Probleme im Studium können vielfältig sein: Eine wiederholt nicht bestandene Prüfung, Defizite bei der Selbstorganisation, aber auch studienexterne Gründe wie familiäre oder ökonomische Belastungen können dazu führen, dass Studierende während ihres Studiums in Schwierigk

https://www.e-teaching.org/praxis/erfahrungsberichte/soziales-fruehwarnsystem-software-erkennt-kritischen-studienverlauf

Pensionen in Österreich – ein Überblick

Welche Leistungen umfasst die Pensionsversicherung? Wie viel Geld erhalten die BezieherInnen im Durchschnitt? Nach welchen Prinzipien ist die Pensionsversicherung organisiert? Zahlen, Daten und Fakten rund um die Pension. Die Arbeit begleitet uns einen Großteil unseres Lebens.

https://www.arbeit-wirtschaft.at/pensionen-zahlen-daten-fakten/

Inverse Ahnenforschung beschert Mörder lebenslange Haft

Zwei Mal lebenslang, ohne Möglichkeit vorzeitiger Entlassung. Dieses Urteil hat Richterin Linda Krese im US-Staat Washington über William E. Talbott II. verhängt. Zuvor hatten Geschworene den Mann für des Mordes unter erschwerenden Umständen an zwei Kanadiern im Jahr 1987 schuldig befunden.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Inverse-Ahnenforschung-beschert-Moerder-lebenslange-Haft-4480853.html

Google-Langzeit-Studie: 10 Eigenschaften der besten Manager

Seit mehr als zehn Jahren, konkret seit 2008, betreibt Google sein internes “Project Oxygen”. Dabei will der Silicon Valley-Gigant herausfinden, welche Eigenschaften seiner Führungskräfte zu höheren Umsätzen, größerer Zufriedenheit und besserer Performance der geführten Teams bzw.

https://www.derbrutkasten.com/eigenschaften-der-besten-manager/

Risiko auf Rädern

Flixbus hat Fernreisen mit dem Bus billig gemacht. Doch den Preis für den Erfolg zahlen oft die Fahrer, wie einige im Gespräch mit dem SPIEGEL beklagen. Sie sagen: Wir müssen länger hinterm Steuer sitzen als erlaubt.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fernbusse-arbeitsbedingungen-bei-flixbus-risiko-auf-raedern-a-1274253.html

Arbeitsausfälle wegen psychischer Probleme mehr als verdreifacht

Immer mehr Arbeitnehmer wurden in den vergangenen 20 Jahren wegen psychischer Probleme krankgeschrieben, zeigt eine Studie. Frauen sind besonders betroffen. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme mehr als verdreifacht.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/ueberlastung-depressionen-angststoerungen-arbeitsausfaelle-wegen-psychischer-probleme-mehr-als-verdreifacht/24698112.html

Keine Zeugnisse, trotzdem was drauf

Ein Test der Arbeitsagentur soll Menschen einstufen, die zwar Arbeitserfahrung haben, aber keinen Berufsabschluss. Vor allem Geflüchtete könnten davon profitieren. Es lief viel schief bei Andreas Klein*.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-06/bundesagentur-fuer-arbeit-massnahmen-myskills-test-berufsabschluss-arbeitserfahrung

Dritte Chance

Schule geschmissen? Ausbildung abgebrochen? Auch dann ist noch nicht alles verloren. Wie Produktionsschulen jungen Menschen helfen, ihren Weg in den Beruf zu finden.

https://www.sueddeutsche.de/karriere/integration-ins-erwerbsleben-dritte-chance-1.4327010

Runter mit den Lärm: Experten fordern striktere Regeln

Experten fordern strengere Grenzwerte für Verkehrslärm. Bisher gelten tagsüber Werte ab 70 Dezibel und nachts ab 60 Dezibel als gesundheitsgefährdend. Diese Schwellenwerte seien deutlich zu hoch, kritisierte am Freitag der baden-württembergische Lärmschutzbeauftragte Thomas Marwein (Grüne).

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Runter-mit-den-Laerm-Experten-fordern-striktere-Regeln-4316689.html

Vorzeitige Auflösung Lehrvertrag | 5 Wege beim Lehrvertrag Auflösen

Auftakt zur neuen Serie: „Arbeitsrecht & Lehrlinge“. Mein Interview-Partner Mag. Michael Trinko befasst sich heute mit dem Thema: Lehrvertrag Auflösen. Besonderes Augenmerk legen wir auf 5 Arten für: vorzeitige Auflösung Lehrvertrag.

https://www.hrweb.at/2019/02/vorzeitige-aufloesung-lehrvertrag-aufloesen/

Psychotherapie: Wie überwindet man Ängste?

Beruht der Erfolg der kognitiven Verhaltenstherapie vor allem auf der individuellen Konfrontation mit der Angst? Einiges spricht dafür, doch die übrigen Therapiebausteine gehen damit Hand in Hand: Der Patient soll verstehen, wie Angst entsteht, wozu sie dient, was sie mit dem Körper macht und wel

https://www.spektrum.de/news/wie-ueberwindet-man-aengste/1582894

KI-Forscher: “Algorithmen werden uns verrückt machen”

Künstliche Intelligenzen könnten künftig so mächtig werden, dass sie maßgeblich unser Leben bestimmen, warnt US-Experte Andrew Glassner Wie kann man sich eine Welt vorstellen, in der Technologien wie Artificial Intelligence und Machine-Learning flächendeckend eingesetzt werden?

https://derstandard.at/2000097169579/KI-Forscher-Algorithmen-werden-uns-verrueckt-machen

Lies weiter!

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren. Hier wird über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt geschrieben und Fotos veröffentlicht.