Leseempfehlungen vom 28.07.2019

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Weitere Studie belegt Lüge „anonymer“ Daten

Anonyme Daten sind oft gar nicht wirklich anonym, in vielen Datensätzen können Einzelne auch ohne Namen eindeutig identifiziert werden. Mit welcher erstaunlicher Präzision das geht, verdeutlicht eine neue Studie. Viele Firmen und Datenbanken unterlaufen die Datenschutzgrundverordnung.

https://netzpolitik.org/2019/weitere-studie-belegt-luege-anonymer-daten/

Arbeitsausfälle wegen psychischer Probleme mehr als verdreifacht

Immer mehr Arbeitnehmer wurden in den vergangenen 20 Jahren wegen psychischer Probleme krankgeschrieben, zeigt eine Studie. Frauen sind besonders betroffen. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme mehr als verdreifacht.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/ueberlastung-depressionen-angststoerungen-arbeitsausfaelle-wegen-psychischer-probleme-mehr-als-verdreifacht/24698112.html

Algorithmus identifiziert Menschen aus anonymisierten Daten

Wissenschaftler haben ein Programm entwickelt, das fast alle Amerikaner anhand anonymisierter Daten identifizieren kann. Anonymisierte Daten dienen heutzutage immer häufiger als Basis für Forschung und Marketing.

https://futurezone.at/science/algorithmus-identifiziert-menschen-aus-anonymisierten-daten/400560035

Das Bro-Netzwerk

Im Netzwerk von Sebastian Kurz und Martin Ho werden exklusive Partys gefeiert, Staatsaufträge vergeben und zu Empfängen von Regierungschefs eingeladen. Teil 1 der zwölfteiligen Recherche über den Ex-Kanzler und den Clubbesitzer.

https://zoom.institute/article_kurzho1_das_bro-netzwerk_1000001.html

Russischer Geheimdienst: Massiver Datenverlust beim KGB-Nachfolger FSB

Eine große Datenpanne beim IT-Dienstleister SyTech hat den russischen Geheimdienst FSB in Mitleidenschaft gezogen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Russischer-Geheimdienst-Massiver-Datenverlust-beim-KGB-Nachfolger-FSB-4476027.html

Operation Reißwolf: Kurz-Mitarbeiter ließ inkognito Daten aus Kanzleramt vernichten

Wenn ein Mitarbeiter des damaligen Bundeskanzlers Sebastian Kurz sechs Tage nach der Ibiza-Affäre einen Datenträger aus dem Bundeskanzleramt zu einer Privatfirma bringt und dort unter falschem Namen vernichten lässt, dann ist die Optik ziemlich schief.

https://kurier.at/politik/inland/operation-reisswolf-kurz-mitarbeiter-liess-inkognito-daten-aus-kanzleramt-vernichten/400556558

Supermarkt haftet für Sturz nach Einkauf

Wien. Der nächste Winter kommt bestimmt – und auch das Thema Schneeräumung ist nicht ganz so weit weg, wie es scheint. Schon gar nicht für den Obersten Gerichtshof (OGH). Er musste sich kürzlich mit einem Streitfall befassen, der im Winter 2015 begann.

https://diepresse.com/home/recht/rechtwirtschaft/5660999/Supermarkt-haftet-fuer-Sturz-nach-Einkauf

Hacker entwickeln App, die Menschen töten kann

Um Druck auf einen Medizin-Konzern ausüben zu können, haben zwei Sicherheitsforscher eine gefährliche App entwickelt. Die Sicherheitsforscher Billy Rios und Jonathan Butts haben eine Smartphone-App entwickelt, mit der tragbare Insulinpumpen ferngesteuert werden können.

https://futurezone.at/digital-life/hacker-entwickeln-app-die-menschen-toeten-kann/400555163

Alexa, Siri und Google locken User mit Frauenstimme in die Falle

Digitale Sprachassistenten, die in der Form von smarten Lautsprechern in großer Zahl auch die Wohn- und Schlafzimmer erobern, können unser Leben erleichtern.

https://futurezone.at/netzpolitik/alexa-siri-und-google-locken-user-mit-frauenstimme-in-die-falle/400552778

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache.

https://www.golem.de/news/raumfahrt-galileos-satellitennavigation-ist-vollstaendig-ausgefallen-1907-142544.html

Missing Link: Polizeidatenbanken – Datenerfassung im Wirrwarr

Aktuell besteht ein ziemlicher Wirrwarr an Polizeidatenbanken in Bund und Ländern. Das soll sich mit dem Programm “Polizei 2020” zwar ändern: Damit sollen die verschiedenen IT-Systeme konsolidiert und an zentraler Stelle einheitliche, moderne Verfahren entwickelt werden.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Missing-Link-Polizeidatenbanken-Datenerfassung-im-Wirrwarr-4469381.html

Googles Sprachassistent: Mitarbeiter hören und bewerten Audioaufnahmen

Auch Google lässt Audio-Aufnahmen seines Sprachassistenten teilweise von Mitarbeitern von Vertragsunternehmen begutachten und mitschreiben. Das geht aus einem Bericht des belgischen Rundfunks VRT hervor, dem von einem Whistleblower über 1000 solcher Mitschnitte zugespielt wurden.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-Sprachassistent-Mitarbeiter-hoeren-und-bewerten-Audioaufnahmen-4467985.html

Fix in Führung

Die Studienangebote für Kindheitspädagogen nehmen zu. Die Absolventinnen bleiben oft nur kurze Zeit in Kitas.

https://www.sueddeutsche.de/karriere/erzieher-mit-studium-fix-in-fuehrung-1.4507206

Apple has pushed a silent Mac update to remove hidden Zoom web server

Apple has released a silent update for Mac users removing a vulnerable component in Zoom, the popular video conferencing app, which allowed websites to automatically add a user to a video call without their permission. The Cupertino, Calif.

https://techcrunch.com/2019/07/10/apple-silent-update-zoom-app/

Arbeitsinspektorat zeigt drei Hotels an

Bei einer Schwerpunktkontrolle des Arbeitsinspektorats sind die drei Hotelbetriebe erwischt und angezeigt worden. Weil die Übertretungen so schwerwiegend waren, sind die Betriebe bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt worden. Sie müssen mit Strafen zwischen 5.000 und 10.000 Euro rechnen.

https://vorarlberg.orf.at/stories/3003884/

Algorithmen gehen uns alle an!

Algorithmen sind Teil unseres Lebens. Sie helfen Ärztinnen bei Krebsdiagnosen und schicken Polizisten auf die Jagd. Sie suchen für Personalabteilungen geeignete Bewerberinnen aus und schlagen Richtern vor, welche Strafen sie verhängen sollen.

https://www.fabrikzeitung.ch/algorithmen-gehen-uns-alle-an/

Peinliche Datenpanne beim Bewerbungsverfahren

Geheimhaltung? Sollte eigentlich eine der Fähigkeiten des Bundesamts für Verfassungsschutz sein. Beim aktuellen Bewerbungsverfahren allerdings patzten die Agenten.

https://www.spiegel.de/karriere/verfassungsschutz-peinliche-datenpanne-beim-bewerbungsverfahren-a-1276567.html

Instagram is using AI to stop people from posting abusive comments

The social-media platform will flag possibly offensive comments before they’re posted and ask the poster to reconsider. The context: Online abuse has always been a complicated issue because of its scale and nuance.

https://www.technologyreview.com/f/613930/instagram-is-using-ai-to-stop-people-posting-abusive-comments/

Vor der Pension in die Arbeitslose

E-Paper, Newsletter, Apps, … Suchagenten, Merkliste, Meine Inserate, …

https://www.derstandard.at/story/2000106018330/vor-der-pension-in-die-arbeitslose

Viel Abwechslung über den Wolken: Die Arbeit als Flugbegleiter

In den nächsten Monaten präsentieren uns Gastautoren des TEDxVienna-Contentteams im Rahmen der Beitragserie ,,Ein Tag im Leben von…“ Berufe, die nicht alltäglich sind. Solche, die außergewöhnlich sind und von der Norm abweichen.

https://www.karriere.at/blog/beruf-flugbegleiter.html

Gleichstellung ist steuerbar! Gender Budgeting im AMS

Im Frühjahr 2019 wurden die arbeitsmarktpolitischen Zielvorgaben des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz veröffentlicht.

https://awblog.at/gender-budgeting-ams/

Neuer Ethikbeirat: Wenn Computer Bewerber auswählen

Arbeit an der Grauzone: Ein neuer Ethikbeirat will Künstlicher Intelligenz Moral beibringen, wenn sie im Personalwesen zum Einsatz kommt – zum Beispiel beim Aussuchen von Mitarbeitern. Künstliche Intelligenz ist mittlerweile zu allerlei in der Lage.

https://www.faz.net/1.6257834

Sind Jäger die besseren Außendienstmitarbeiter?

So manchen Mythos in der HR-Welt konnte Professor Uwe P. Kanning schon in seiner Kolumne aufklären. Mit psychologischen Fakten begegnet er den Anhängern des Bauchgefühls.

https://www.haufe.de/personal/hr-management/personalauswahl-hobby-als-entscheidungskriterium_80_492670.html

Langzeitarbeitslose und ihr Stigma im Bewerbungsprozess bei Arbeitgebern. Diesseits und jenseits persönlicher Vermittlungshemmnisse

Von oben betrachtet lesen sich die frohen Botschaften vom Arbeitsmarkt beispielsweise so: »Der Arbeitsmarkt entwickelte sich 2018 weiter sehr gut. Die Erwerbstätigkeit hat wegen des Aufbaus sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung kräftig zugenommen.

https://aktuelle-sozialpolitik.de/2019/07/01/langzeitarbeitslose-und-ihr-stigma-im-bewerbungsprozess-bei-arbeitgebern/

Vermögensverteilung in Österreich: Neue Daten, beständige Ungleichheit

Das reichste Prozent der Haushalte in Österreich besitzt fast ein Viertel des Vermögens, die obersten 10 Prozent haben mehr als die restlichen 90 Prozent der Bevölkerung gemeinsam.

https://awblog.at/vermoegensverteilung-oesterreich/

Drogenpolitik: Abhängige sind Patienten, keine Kriminellen

Wegen Drogenkonsum muss in Portugal niemand ins Gefängnis. Seit 2001 ist das so. Damals fürchteten Kritiker Chaos. Heute ist klar: Mehr Menschen überleben, weniger fixen. Diese Reportage ist Teil des Schwerpunkts zu Drogen im Alltag.

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-05/drogenpolitik-therapie-entkriminalisierung-drogenkonsum-portugal

“Wir brauchen ein Vermummungsverbot für Algorithmen”

Algorithmen beeinflussen bereits heute unser Leben. Jörg Dräger fordert daher einen gesellschaftlichen Diskurs über Chancen und Risiken sowie klare Regeln.

https://www.haufe.de/personal/hr-management/joerg-draeger-zu-ki-in-der-personalauswahl_80_491964.html

Psychologie: Du Held

Der Psychologe Philip Zimbardo hat sein Leben lang das Böse im Menschen erforscht – und dabei Formeln für das Gute entdeckt. Jetzt will er sie uns allen beibringen.

https://www.zeit.de/zeit-wissen/2019/03/psychologie-helden-gut-boese-philip-zimbardo

Umwelt und Ungleichheit – aktuelle Ergebnisse für Österreich

Ungleiche Lebensbedingungen zeigen sich neben der Einkommens- und Vermögensverteilung auch am ungleichen Zugang zu sonstigen Ressourcen oder am Ausmaß, in dem unterschiedliche Personengruppen bestimmten Belastungen ausgesetzt sind.

https://awblog.at/umwelt-und-ungleichheit/

Das Amt und meine Daten

Dank Digitalisierung soll die Verwaltung in Österreich bequemer und effizienter werden. Doch schon jetzt zeigt sich: Mit dieser technischen Revolution in den Amtsstuben tauchen auch neue Probleme auf. Es ist kein Vorteil, über 50 Jahre alt zu sein.

https://www.zeit.de/2019/20/digitale-verwaltung-behoerden-aemter-effizienzsteigerung-probleme

Zahl der Fehltage wegen psychischer Probleme seit 2007 verdoppelt

In Deutschland melden sich immer mehr Menschen wegen psychischer Probleme krank. Der wirtschaftliche Schaden ist groß. Die Regierung sieht die Unternehmen in der Pflicht. Die Zahl der Krankentage wegen psychischer Probleme hat sich in Deutschland innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt.

https://www.zeit.de/arbeit/2019-03/arbeitnehmer-krankentage-psychische-erkrankung-arbeitsministerium-linksfraktion

Schweden: Fehlerhafter Algorithmus stoppt Zahlungen für über 70.000 Arbeitslose

Automatisierte Entscheidungsfindung ist in Schweden zum nationalen Gesprächsthema geworden, nachdem ein Bericht des staatlichen Senders aufgedeckt hat, dass Tausenden Arbeitslosen durch einen blindwütigen Verwaltungscomputer zu Unrecht die Auszahlung ihrer Sozialleistungen verweigert wurde.

https://algorithmwatch.org/rogue-algorithm-in-sweden-stops-welfare-payments/

Dritte Chance

Schule geschmissen? Ausbildung abgebrochen? Auch dann ist noch nicht alles verloren. Wie Produktionsschulen jungen Menschen helfen, ihren Weg in den Beruf zu finden.

https://www.sueddeutsche.de/karriere/integration-ins-erwerbsleben-dritte-chance-1.4327010

Runter mit den Lärm: Experten fordern striktere Regeln

Experten fordern strengere Grenzwerte für Verkehrslärm. Bisher gelten tagsüber Werte ab 70 Dezibel und nachts ab 60 Dezibel als gesundheitsgefährdend. Diese Schwellenwerte seien deutlich zu hoch, kritisierte am Freitag der baden-württembergische Lärmschutzbeauftragte Thomas Marwein (Grüne).

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Runter-mit-den-Laerm-Experten-fordern-striktere-Regeln-4316689.html

Freistetters Formelwelt: Wie uns das Finanzamt auf die Schliche kommt

Mathematik verwendet nicht nur Zahlen, sondern beschreibt und analysiert sie auch. Dabei ist unter anderem der Unterschied zwischen Ziffer und Zahl von Bedeutung.

https://www.spektrum.de/kolumne/wie-uns-das-finanzamt-auf-die-schliche-kommt/1624080

Vorzeitige Auflösung Lehrvertrag | 5 Wege beim Lehrvertrag Auflösen

Auftakt zur neuen Serie: „Arbeitsrecht & Lehrlinge“. Mein Interview-Partner Mag. Michael Trinko befasst sich heute mit dem Thema: Lehrvertrag Auflösen. Besonderes Augenmerk legen wir auf 5 Arten für: vorzeitige Auflösung Lehrvertrag.

https://www.hrweb.at/2019/02/vorzeitige-aufloesung-lehrvertrag-aufloesen/

Industrieroboter: Absatz innerhalb von fünf Jahren verdoppelt

Der weltweite Absatz von Industrie-Robotern erreichte 2017 einen neuen Rekord von 381.000 ausgelieferten Einheiten. Das sind nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) 30 Prozent mehr als im Vorjahr.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Industrieroboter-Absatz-innerhalb-von-fuenf-Jahren-verdoppelt-4198412.html

Lies weiter!