Was es nicht alles gibt …

Das die äußere Umgebung auch Einfluss auf die Psyche eines Menschen hat, ist eigentlich nur logisch. Das dazu auch Häuser und Wohnviertel zählen ist eigentlich auch klar.

Deshalb gibt es ja auch einen Zweig der Psychologie, der sich nur damit beschäftigt. Das Blog Psychologie des Alltags bringt eine kurze Einleitung in diesen Bereich der Psychologie: Home, sweet home.

Lies weiter!

Veröffentlicht von Marc


Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt.