Lesestoff vom 13. Dezember 2015 mit 7 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Johannes Kopf: “Wir verteilen die Betroffenheit”: DIE ZEIT Was bedeutet die Insolvenz der Supermarktkette Zielpunkt für den Arbeitsmarkt? Johannes Kopf: Das ist eine ernst zu nehmende Herausforderung. Der Handel ist ohnehin von hoher Arbeitslosigkeit betroffen, aktuell sind schon rund 60. – http://www.zeit.de/2015/49/johannes-kopf-vorstand-arbeitsmarktservice-oesterreich

Verfassungsgericht eröffnet NPD-Verbotsverfahren: Karlsruhe – Ein Verbot der rechtsextremen NPD ist wahrscheinlicher geworden. Im NPD-Verbotsverfahren kündigte das Bundesverfassungsgericht am Montag die Eröffnung des Hauptsacheverfahrens mit drei Verhandlungsterminen Anfang März an. – http://derstandard.at/2000027118741/Deutscher-Verfassungsgerichtshof-eroeffnet-NPD-Verbotsverfahren?dst=t.co

Ein Chakrenausgleich bringt Ihrem Hund energetische Ausgewogenheit: Die österreichische Wirtschaftskammer vergibt allen Ernstes Gewerbescheine für “Tierenergetiker”, die es mitunter sogar zum “Sciencetalk” der Vetmed-Uni schaffen “Mein Ziel ist es, mit Dir gemeinsam mit meinen sanften Handauflegungen, Heilkräuter-Düften, meiner speziellen Musiktherapie ein glü – http://derstandard.at/2000027116640/Ein-Chakrenausgleich-bringt-Ihrem-Hund-energetische-Ausgewogenheit

Pädophilie-Vorwürfe: „Die Grünen müssen den Tätern ein Gesicht geben“: Die Berliner Grünen haben bis Mitte der neunziger Jahre pädophile Mitglieder in ihren Reihen geduldet. – by Christian Füller – http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/paedophilie-vorwuerfe-die-gruenen-muessen-den-taetern-ein-gesicht-geben-13603508-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

saschalobo.com: Schließlich den Dritten: “Entschuldigen Sie die Frage, sind Sie Antisemit?” – “Aber selbstverständlich!” – “Oh, ich verstehe. Könnten Sie kurz auf meinen Koffer aufpassen? Sie sind der einzige ehrliche Mann hier.” – http://saschalobo.com/2015/12/09/4425/

Für immer fremd: Vor Kurzem musste ich zum vierten Mal mein deutsches Visum erneuern. Dabei inspizierte eine Beamtin meine Kontobewegungen, Krankenversicherungsdaten, Steuerunterlagen, nahezu alles außer meiner Hosengröße. – http://www.zeit.de/kultur/2015-12/deutsch-sprache-lernen-fremdenfeindlichkeit-ausgrenzung/komplettansicht

Über persönliche Kontakte zum Ausbildungsplatz: Neben Erfahrungen aus Berufspraktika sind vor allem persönliche Kontakte für Jugendliche erfolgversprechende Türöffner auf dem Weg zum Ausbildungsplatz. Die Unterstützung durch Berufsberater/-innen, Eltern und Verwandte hilft oft, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. – https://www.bibb.de/de/pressemitteilung_37106.php

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).