Lesestoff: Gegen Ende August 2015 mit 26 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Eine Kapitulationserklärung: Die „besorgten Bürger“ können die Korken knallen oder die Bierdosen spritzen lassen. Sie können sich auch vor Freude einpissen. Es ist mir egal. Sie haben gewonnen. Ich kapituliere. Mir reicht’s. – http://m.tagesspiegel.de/politik/rechte-hassbuerger-und-meinungsfreiheit-eine-kapitulationserklaerung/12167486.html

Lifehack des Todes: Sich als Arzt und Bestatter auszugeben, um die Eltern, die Ex oder den Chef für tot zu erklären, ist in manchen Ländern einfach. Ein Australier verrät, wie es geht. Lifehacks sind Tricks, mit denen sich Menschen das Leben erleichtern. – by Patrick Beuth – http://www.zeit.de/digital/internet/2015-08/def-con-totenschein-betrug/komplettansicht

Missbrauchsskandal erschüttert Pakistan: 280 Kinder sollen laut Berichten missbraucht worden sein. Sieben Männer wurden festgenommen, teilt die Polizei mit. Der Skandal wühlt die Gesellschaft auf. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/pakistan-polizei-kinder-missbrauch

Ein Video zeigt, wie Polizisten einen gefesselten Mann misshandeln: Ein Mann steht an einer Hauswand, seine Hände auf den Rücken gefesselt. Hinter ihm steht ein Polizist, der kontrollierend die Hand zwischen den Schultern des Mannes hat, ein zweiter Polizist prüft währenddessen Papiere. Es ist Dienstag, der 28. – by Hanna Herbst – http://www.vice.com/alps/read/polizeieinsatz-wien-504

Adblocker-Prozess: Gericht sieht kaum Chancen für Verbot: Trotz umfangreicher Schriftsätze von Axel Springer sieht die 33. Zivilkammer des LG Köln kaum Chancen, den Vertrieb von Adblock Plus zu unterbinden. Eine Entscheidung wird für September erwartet – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblocker-Prozess-Gericht-sieht-kaum-Chancen-fuer-Verbot-2776575.html

WKO-Chef Leitl: Jeder, der arbeiten will, findet eine Arbeit: Den Wirtschaftskammerpräsidenten stört es, dass Arbeitslose in Österreich zum Teil gleich viel bekommen wie jene, die für 1.700 Euro brutto arbeiten Wien – 376.522 Menschen waren Ende Juli in Österreich ohne Job – doch das müsste laut Wirtschaftskammer-Chef Christoph Leitl nicht sein. – http://dst.at/MzY5MjU1

Arbeiten zwischen Windelregal und Wellnessdusche: Sie verkaufen Haarfärber, Hustensaft und Hygienespüler: Die Ausbildung zum Drogeristen lohnt sich, Jobs gibt es viele – auch außerhalb der Branche. Gardinen-Weiß, Parfüm, Fliegengitter, Babynahrung und Kondome: Die meisten Drogerien führen einen wahren Produktdschungel. – by Markus Schleufe – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2015-08/drogist-beruf

Ausbildungsplatzakquisiteure helfen bei der Ausbildungssuche: Die SMS war unkonventionell: „Hallo Lemke, kann morgen nicht zu Termin kommen, unterschreibe nämlich Vertrag.“ Aber Birgitt Lemke-Littges hat sich sehr gefreut. – http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/ausbildungsplatzakquisiteure-helfen-bei-der-ausbildungssuche-13746962.html

Familienbegleitung soll Gesundheit von Kindern verbessern: Die Familien “Frühen Hilfen”, die überforderte Eltern mit Kleinkindern unterstützt, soll noch in diesem Jahr auf ganz Österreich ausgedehnt werden Wien – Drei bis fünf Prozent der österreichischen Familien stehen unter starkem psychosozialen Druck. – http://mobil.derstandard.at/2000020619212/Familienbegleitungsoll-Gesundheit-von-Kindern-verbessern?dst=

1.700 Euro Mindestlohn noch in weiter Ferne: Wien – Bei den Arbeitgebern hat sich Wolfgang Katzian naturgemäß keine Freunde gemacht. “Ich halte das für wesentlich überzogen”, sagt der Obmann der Handelssparte in der Wirtschaftskammer, Johann Buchmüller. – http://derstandard.at/2000020584592/1700-Euro-Mindestlohn-noch-in-weiter-Ferne?ref=rss

: Hamburg – Die deutsche Bundeswehr erstellt nach Informationen des “Spiegel” umfangreiche Personenprofile von Flüchtlingen, die sie im Mittelmeer aufgreift. – by Twitter – http://mobil.derstandard.at/2000020731714/Spiegel-Bundeswehr-erstellt-Profile-von-Fluechtlingen?dst=

Beruf & Chance: Eine Woche lang Alltag, Tastatur und Telefon gegen Natur, Beil und Säge eintauschen: Fast 2000 Deutsche setzen sich jedes Jahr als ehrenamtliche Helfer aktiv für den Waldschutz ein. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/freiwillig-in-den-wald-baumstamm-statt-stammtisch-13748467.html

: Zhang Ruimin, Chairman des chinesischen Konzerns Haier, machte aus einer maroden Kühlschrankfabrik ein Weltunternehmen. Und er hat radikale Zukunftsvisionen. Interview:  Der Vorschlaghammer hat Zhang Ruimin zur Legende gemacht. – http://www.zeit.de/karriere/2015-06/arbeitswelt-zukunft-digitalisierung

Soziologe: : Die Hälfte der Einwanderer der letzten Jahre hat einen Abschluss von der Matura aufwärts, sagt August Gächter. Doch das Potenzial wird nicht genützt daStandard. – http://mobil.dastandard.at/2000020718343/Soziologe-Erleben-qualifizierteste-Einwanderung-die-es-je-gab?dst=

Ängstliche mögen Sozialdemokraten: NZZ am Sonntag: SVP-Sympathisanten haben Pflichtbewusstsein und mögen Hierarchien, sagen Sie. Ist das nicht einfach ein Klischee? Markus Freitag: Nur weil etwas landläufig angenommen wird, muss es noch lange nicht stimmen. – http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/wahlpsychologie-aengstliche-moegen-sozialdemokraten-ld.1480?cid=dlvr.it

Inside Amazon: Wrestling Big Ideas in a Bruising Workplace: SEATTLE — On Monday mornings, fresh recruits line up for an orientation intended to catapult them into Amazon’s singular way of working. They are told to forget the “poor habits” they learned at previous jobs, one employee recalled. – by DAVID STREITFELD, JODI KANTOR – http://www.nytimes.com/2015/08/16/technology/inside-amazon-wrestling-big-ideas-in-a-bruising-workplace.html?_r=1

Zwangskurse für junge Arbeitslose in Großbritannien: Britische Medien sprechen von einem „Erziehungslager“ („Boot Camps“) für arbeitslose Jugendliche: Mit obligatorischen Kursen für junge Leute, die weder in Ausbildung sind, noch einen Job haben, will die Regierung in London die Jugendarbeitslosigkeit entschlossener bekämpfen als bisher. – by london, Marcus Theurer, Marcus Theurer, London – http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/zwangskurse-fuer-junge-arbeitslose-in-grossbritannien-13754598.html?GEPC=s3

Noch mehr Fleisch!: Israel ist weltweit Spitzenreiter, wenn es um den Verzehr von Geflügel geht. Die Europäer essen dagegen lieber Schwein, wie die Grafik zum globalen Fleischkonsum zeigt. 63 Kilogramm Huhn verspeist jeder Israeli pro Jahr – knapp fünfmal so viel wie der globale Durchschnitt. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-08/fleisch-lebensmittel-konsum

Fragen und Antworten: 8.500 Asylanträge im Juli in Österreich: Frage: Wie viele Menschen kamen heuer mit dem Ziel Asyl in die EU und nach Österreich? Antwort: Laut Eurostat haben im ersten Halbjahr 2015 etwa 401.000 Personen Asyl in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union beantragt. 172. – http://dst.at/MzczNDU1

Was Hauptschüler wollen: Rosine Dombrowski hat sich in ihrer Dissertation mit benachteiligten Jugendlichen und deren Übergang von der Schule ins Berufsleben befasst. Viele Hauptschüler haben demnach unrealistische Berufswünsche, in jedem Fall spielen die Eltern bei der Jobentscheidung eine wichtige Rolle. – by Matthias Kohlmaier – http://www.sueddeutsche.de/bildung/benachteiligte-jugendliche-was-hauptschueler-wollen-1.2608543

Strache im ORF: Harte Bandagen, viel heiße Luft: Wien – Harte Forderungen, geschmeidiger als gewohnt im Ton: So versuchte sich FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache am Montagabend im ORF-Sommergespräch als besserer Wiener Bürgermeister und Kanzler in spe zu stilisieren. – http://derstandard.at/2000020911055/Strache-im-ORF-Harte-Bandagen-viel-heisse-Luft?ref=rss

Studie: Wenn Armsein krank macht: Wien – Menschen, die von Armut betroffen sind, erkranken dreimal so häufig wie andere Bevölkerungsschichten, sie haben eine geringere Lebenserwartung und schwerere Krankheiten. Das geht aus einer Studie der Armutskonferenz hervor. – http://dst.at/MzczOTU1

Deutschland in 400 Stunden: Weil sich ein neues Land erstmal seltsam anfühlt, soll in „Flüchtlingskursen“ nun Fremdes vertraut werden. Das Tagebuch einer Sprachlehrerin.von Agnes Szabo – http://m.taz.de/Integrationskurse-fuer-Fluechtlinge/!5221551;m/

15 Antworten, mit denen Du Vorurteile gegen Flüchtlinge entkräften kannst: Nein. Asylbewerber in Deutschland müssen sogar mit weniger Geld leben als dem, was für Deutsche als Existenzminimum gilt. Ein Hartz-IV-Empfänger bekommt das, was in Deutschland als “menschenwürdiges Existenzminimum” gilt. Das sind aktuell 399 Euro pro Monat. – by Karsten Schmehl, Lena Reinhard – http://www.buzzfeed.com/karstenschmehl/asyl-fluechtlinge-facebook?utm_term=.pxL7vxRm7O#.tgzr50drW

Roms Pate: Eine schwarze Kutsche, ein Regen aus roten Rosen und Musik aus „Der Pate“. Am Donnerstag fand die Beerdigung des Bosses Vittorio Casamonica statt. Sie wirft die Frage auf, wieso niemanden das verhinderte. – https://goo.gl/5J6wlt

Vom Neonazi zum Flüchtlingshelfer: Rene Prascher organisierte Neonaziaufmärsche, verehrte Hitler, prügelte. Heute gibt er Sprachkurse für Flüchtlingskinder. Die Geschichte einer Verwandlung “Und nächste Woche lernen wir das Q”, sagt der Mittzwanziger im Karohemd. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/fluechtling-unterricht-neonazi-aussteiger

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge