Lesestoff: Nochmal Mitte Juni 2015 mit 16 absolut lesenswerten Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

(K)eine Anleitung zum Drogennehmen: Wir genießen den Rausch, überschreiten mit Drogen Grenzen und fühlen uns gut damit. Ist das krank? Seltener als wir denken. Ist das verboten? Häufiger als wir glauben. – http://www.zeit.de/feature/global-drug-survey-2015-drogen-in-deutschland

Wolfs Welt: Dreimal die Woche erklärst du den Menschen die Welt. Wie fühlt sich das an? Nicht besonders. Außer dass ich einen der wenigen Berufe habe, in denen man als Mann geschminkt wird. – http://fleischmagazin.at/index.php/fleisch-33-interview-armin-wolf

Geschlechtergerechte Sprache beeinflusst kindliche Wahrnehmung von Berufen: Dr. – https://idw-online.de/de/news632492

Linguisten.de — 5 Tips To Improve Our Reading Speed: Reading permeates our everyday life. We now live in an unprecedented period of time where information exists all around us. People called it the Age of Information, or in the words of Jack Ma of the Alibaba Group, an Age of Data, and for good reasons. – http://blog.linguisten.de/post/121029986250/5-tips-to-improve-our-reading-speed

Warum : Sprache wird als Mittel der Ausgrenzung missbraucht, beim Thema Migration zeigt sich ihre demagogische Macht. Asylant sagt zwar kaum noch einer, doch andere Unwörter haben Konjunktur. Sehr viele Deutsche grenzen Migranten aus. – by Sebastian Gierke – http://www.sueddeutsche.de/politik/sprache-im-migrationsdiskurs-warum-asylant-ein-killwort-ist-1.2262201

Idiot Box: Photos by Donna Stevens: Photos of children in a darkly lit room staring mindlessly at the television with their vacant eyes and odd facial gestures. – http://www.faithistorment.com/2015/06/idiot-box-photos-by-donna-stevens.html

Herbert Amry: Der mysteriöse Tod des Botschafters: Am 11. Juli 1985 gab es einen großen Empfang in der österreichischen Botschaft zu Athen. Herbert Amry (46), seinerzeit Kabinettschef des Außenministers Bruno Kreisky, jetzt Missionschef, verabschiedete sich vom Diplomatischen Corps, er sollte zurück in die Wiener Zentrale. – http://diepresse.com/home/zeitgeschichte/4753694/Herbert-Amry_Der-mysteriose-Tod-des-Botschafters

: Ein Bundespolizist in Hannover soll Flüchtlinge misshandelt und einen Kollegen bedroht haben. Ist das wirklich nur ein Einzelfall? Soziologe Rafael Behr über Polizeigewalt und den “Code of Silence” auf deutschen Dienststellen. – by Anna Fischhaber – http://www.sueddeutsche.de/panorama/polizeikultur-in-deutschland-bei-der-polizei-gelten-whistleblower-als-kameradenschweine-1.2485586

So kriminell sind Dortmunds Nazis: Es hat schon fast etwas lächerliches, wenn sich die Dortmunder Nazis als ordnungsliebende Bürger aufspielen. Nicht nur dass ihr prominentester Vertreter, Siegfried „SS Siggi“ Borchardt mehrfach vorbestraft ist, auch das Fußvolk verstösst ständig gegen das Gesetz. – http://www.ruhrbarone.de/so-kriminell-sind-dortmunds-nazis/108856

: In einer Mainzer Kita quälten Kinder andere Kinder in außergewöhnlichem Ausmaß. Das Phänomen sei keine Ausnahme, sagt die Präventionsexpertin Ulli Freund. Interview:  – by Meike Fries – http://www.zeit.de/wissen/2015-06/gewalt-kita-mainz-missbrauch-ulli-freund/komplettansicht

Was hinter der Debatte über Sozialleistungen für Zuwanderer steckt: Wien – Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat eine neue Debatte über Sozialleistungen für Zuwanderer aus anderen EU-Staaten losgetreten. Einen ausformulierten Vorschlag gibt es noch nicht, wie es in seinem Büro heißt. – http://derstandard.at/2000017481759/Was-hinter-der-Debatte-ueber-Sozialleistungen-fuer-Zuwanderer-steckt

Nicht wegschauen, nicht vertuschen: Es häufen sich die bekannt gewordenen Fälle von sexuellem Missbrauch durch Blauhelmsoldaten. Die UN müssen endlich entschlossen reagieren. Mehr als 100.000 UN-Blauhelmsoldaten sind zurzeit weltweit im Einsatz, um in Konfliktgebieten Zivilisten zu schützen. – http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/vereinte-nationen-sexueller-missbrauch

SPIEGEL ONLINE: “Die Toten kommen” – unter diesem Motto hat das “Zentrum für Politische Schönheit” in Berlin eine Syrerin beerdigt, die auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken war. Weitere Begräbnisse von Flüchtlingen sollen folgen. – http://m.spiegel.de/video/video-1585778.html

Vorsicht beim Berufswunsch: Der Boreout macht die Runde: Laut aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen hat sich am Arbeitsplatz neben hinlänglich diskutierten Krankmachern wie Leistungsdruck, Zeitnot oder Überforderung (Burnout) nun eine neue, äußerst heimtückische Gefahr eingenistet. – by Joanna – http://magazin.jobmensa.de/vorsicht-beim-berufswunsch-der-boreout-macht-die-runde/

Die echte Inszenierung: Das Zentrum für Politische Schönheit bringt tote Einwanderer nach Deutschland, um sie hier zu beerdigen. Wie geschmacklos ist das? „Bitte nicht schreien, wir sind hier auf einer Beerdigung. – http://www.taz.de/!5204106/

Erstmals eine Gesamtkarte – Stadt Wien – Fass ohne Boden | Facebookhttps://www.facebook.com/449064271930253/posts/453264498176897

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).