Instacast wurde eingestellt. Nun solltest du dir Podcat anschauen

Verschiedene Podcast Apps

Verschiedene Podcast Apps

Meine bevorzugte Podcast-App Instacast wird eingestellt. Schon den ganzen Tag über berichten die (Apple-) Techblogs über das Ende der App. Und wohl anscheinend sogar das Ende der Selbstständigkeit des Vemedio Entwicklers. Das ist auch für mich schade, erst vor ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich ein Premium-Abo bei Instacast abgeschlossen. Aber anscheinend reichte auch das neue Abomodell nicht, um die Entwicklung der Apps dauerhaft zu finanzieren. Und ich hoffe, der Entwickler hat noch rechtzeitig die Reißleine gezogen, denn Selbstständigkeit ist eine der Hauptursachen für Schulden.

Aktuell neige ich zur App Podcat als Nachfolger. Die App ist optisch deutlicher hübscher als Instacast. Aber sie scheint momentan noch Probleme mit vielen Podcastabos bzw. vielen gleichzeitigen Downloads zu haben, denn da crashte sie heute bei mir. Aber sie hat alle Feature, die ich mir wünsche. Eine gute Vorstellung von Podcat gibt es in diesem Video:

Podcat für iOS8 – Ultimativer Podcast Client

(Mit einem Klick auf das Vorschaubild lädst Du das YouTube-Video und sendest entsprechend Daten an YouTube.)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).