Lesestoff: Mitte Juni 2015 mit 19 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Kommt das Gelächter in amerikanischen Sitcoms aus der Konserve?: Lachen wir mehr, wenn andere Menschen lachen? Die Produzenten amerikanischer Fernsehkomödien waren lange Zeit dieser Ansicht. Es gibt auch wissenschaftliche Studien, die das bestätigen – angeblich regen die Spiegelneurone den einsamen Zuschauer auf dem Sofa zum Lachen an. – by Christoph Drösser – http://www.zeit.de/2015/21/lachen-sitcom-stimmts

Jugendwohlfahrt: Zwischen Absprung und Absturz: Wenige Monate vor ihrem 18.Geburtstag ist Jacquelines Zukunft ungewiss. Nicht wie bei anderen jungen Erwachsenen, die nach der Schule nicht wissen, ob sie ins Ausland gehen, Jus oder Ethnologie studieren sollen. Jacqueline weiß nicht, ob sie nach ihrem 18. – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4748651/Jugendwohlfahrt_Zwischen-Absprung-und-Absturz

Billigpfleger im Altenheim: Sicht der Betroffenen: „Betreuungassistent“ heißt das Zaubermittel, mit dem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Lauman (beide CDU), die Situation in deutschen Pflegeheimen bekämpfen wollen. – by Anette Dowideit – http://investigativ.welt.de/2015/06/02/billigpfleger-im-altenheim-das-sagen-die-betroffenen/

Nur das Glück kann er nicht finden: Der Deutsche Lutz Finger analysiert für das Netzwerk LinkedIn den größten Datenschatz zum Arbeitsmarkt. Was kann er aus den Lebensläufen ablesen? Er versetzt sich gerne in andere Menschen. – by Christoph Drösser – http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2015-06/linkedin-lutz-finger/komplettansicht

Bullying: Tyrannisieren und schikanieren: Bullying ist unter Österreichs Jugendlichen weit verbreitet. Unwissenheit und Ignoranz leisten dem Problem Vorschub, sagt Experte Roman Winkler derStandard.at: Laut einer Studie weist Österreich die höchste Bullying-Rate in den OECD-Ländern auf. – http://mobil.derstandard.at/2000016472710/Bullying-Tyrannisieren-schikanieren-einschuechtern

Praktikum in einer PR-Agentur – ein Bericht von Simon Bauer: Während meines Bachelorstudiums der Soziologie war ich circa 2 Jahre als Werkstudent in einer auf den Gesundheitsmarkt spezialisierten Public Relations (PR-) Agentur tätig. Nach meinem Bachelor habe ich dort ein Jahr in Vollzeit erst als Trainee und dann als PR-Juniorberater gearbeitet. – by Simon Bauer – http://soziologieblog.hypotheses.org/8476

Die grosse Überraschung nach dem Urnengang: «Ich will nicht die Umfragen gewinnen, sondern die Wahlen», pflegte Kanzlerkandidat Gerhard Schröder jeweils zu sagen. Das Misstrauen gegenüber Umfragen ist berechtigt, wie sich am Abstimmungssonntag einmal mehr gezeigt hat. – http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Die-grosse-Ueberraschung-nach-dem-Urnengang/story/25479082

Beim Alkoholkonsum ist Österreich europäische Spitze: Wien – Wenn es um Abhängigkeit und Sucht geht, schlägt in Österreich der Alkohol alles. Rund 200.000 Menschen neigen zu exzessivem Trinken. Das hat eine neue repräsentative Umfrage (GfK) ergeben, die vor kurzem präsentiert worden ist. – http://mobil.derstandard.at/2000014919406/Beim-Alkoholkonsum-Oesterreich-ist-europaeische

Derridas algerische Wunde: Im Jahr 1992 beantwortet Jacques Derrida den berühmten Proust’schen Fragebogen: „Ihr Traum vom Glück? Weiter träumen. Was möchten Sie sein? Ein Dichter.“ Der Dichtertraum sollte einer bleiben. Anfang Oktober des Jahres 2004 wird gemunkelt, der Philosoph erhalte den Literaturnobelpreis. – http://m.tagesspiegel.de/wissen/philosophie-derridas-algerische-wunde/8075312.html

Wie muss guter Sexualkundeunterricht aussehen?: Sexualkunde ist ein Thema, das bei Schülern und Lehrern nicht selten peinliches Schweigen hervorruft – die Gesellschaft diskutiert es dagegen zurzeit umso enthusiastischer. – http://www.spektrum.de/news/wie-muss-guter-sexualkundeunterricht-aussehen/1348501

Was geschah auf der Matratze?: Wenn US-Unis gegen sexuelle Gewalt vorgehen, haben Angeklagte weder einen Verteidiger, noch gilt für sie die Unschuldsvermutung. Zu Besuch bei Paul Nungeßer in New York, der trotz eines Freispruchs verurteilt wurde Emma Sulkowicz nennt ihre Aktion “Carry that weight”. – http://www.zeit.de/2015/21/columbia-university-sexueller-missbrauch-prozess/komplettansicht

: Die US-Pastorin Nadio Bolz-Weber ist volltätowiert und versammelt in ihrer Gemeinde schräge Figuren. Im Interview spricht sie darüber, wie sich die Kirche ändern muss. Interview:  Nadia Bolz-Weber in der St. Thomas Episcopal Church in Denver/Colorado, wo sie ihre Gottesdienste abhält. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-06/evangelische-kirche-pastorin-nadia-bolz-weber/komplettansicht

Unfrei und im Dauerstress: Allein in Hamburg leben 200.000 Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können. Die meisten haben Angst, das zuzugeben und erleben einen Alltag voller Stress. Solveig Klockmann aus Hamburg lebte lange in eine Parallelwelt – einer Welt ohne Lesen und Schreiben. – http://www.zeit.de/hamburg/stadtleben/2015-05/hamburg-analphabethismus-solveig-klockmann

Quantenheilung hilft, denn alles ist Schwingung und Energie: Die enorme Komplexität und scheinbare Absurdität der Quantenmechanik hat sie zu einem idealen Spielplatz für Pseudowissenschafter aller Art gemacht “Man kann mit Sicherheit sagen, dass niemand die Quantenmechanik versteht. – http://mobil.derstandard.at/2000017159015/Quantenheilung-hilft-denn-alles-ist-Schwingung-und-Energie

Computernetzwerk des Bundestags nicht mehr zu retten: Der Schaden des Hackerangriffs ist größer als gedacht: Sicherheitsexperten empfehlen, das komplette Netzwerk zu ersetzen. Aus Gründen der Sicherheit. Bereits seit Wochen wird darüber spekuliert, ob dieser Schritt notwendig ist. – http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2015-06/hackerangriff-bundestag-datennetz-bsi-netzwerk-ersetzen

Übergriffe auf Flüchtlinge – Polizist: „Die Gewalt hat System“: Die gewaltsamen Übergriffe eines Bundespolizisten auf zwei Flüchtlinge in Hannover sind kein Einzelfall. Das behauptet ein Beamter der Polizeidirektion der Landeshauptstadt im Gespräch mit der HAZ. Vier seiner Kollegen und er hätten über Jahre hinweg Ausländer misshandelt. Hannover. – http://m.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Polizist-Die-Gewalt-gegen-Fluechtinge-hat-System

White House: Those aren’t cigarettes in Obama’s hand: White House press secretary Josh Earnest flatly denied on Wednesday that President Barack Obama was carrying a pack of cigarettes in a recent photograph of him with Italian Prime Minister Matteo Renzi posted by the prime minister’s spokesman on Instagram. – by KATELYN FOSSETT – http://www.politico.com/story/2015/06/barack-obama-smoking-cigarettes-matteo-renzi-instagram-josh-earnest-deny-118839.html#ixzz3cgnOXEXi

Österreichs Teenager: Weniger Nikotin, dafür dicker und gestresster: Die Ergebnisse der Studie zur Gesundheit und dem Gesundheitsverhalten von Schülerinnen und Schüler sind da – Strategieanpassungen sind notwendig Daten sind Gold wert, in der Medizin vor allem dann, wenn sie große Zeiträume erfassen. – http://mobil.derstandard.at/2000017357470/Oesterreichs-Teenager-Weniger-Nikotin-dafuer-dicker-und-gestresster

Insider erklärt den Schnäppchen-Trick: Frühstückszeit in Hamburg-Altona: In der ersten und bisher auch einzigen Ikea-Filiale im Innenstadtbereich sind die Tische gut gefüllt. Und das wird auch bis zum Mittag so bleiben: Das Möbelhaus bietet für nicht mal zwei Euro ein schwedisches Frühstück mit Wurst, Käse und Brötchen. – http://mobil.stern.de/wirtschaft/news/ikea-insider-warum-die-hotdogs-so-wichtig-fuer-das-moebelhaus-sind-2200492.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).