Lesestoff: Mitte April 2015 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Abgesang auf die Akademiker: Bisher hatte man als Akademiker in Österreich relativ sicher einen Job. Doch wer weiß, wie lang noch. – http://diepresse.com/home/bildung/4695948/Abgesang-auf-die-Akademiker

Opfer kirchlichen Missbrauchs: : Folterähnliche Bestrafungen, unbezahlte Arbeit, Vergewaltigung: Eine 62-Jährige berichtet von ihrer Kindheit in einem Tiroler Heim Innsbruck – Sonja Graf will nicht mehr schweigen. Das hat sie lange genug. Nun soll die Welt von ihrer Geschichte erfahren, sagt sie. – http://mobil.derstandard.at/2000014027428/Opfer-kirchlichen-Missbrauchs-Die-Hoelle-kann-nicht-schlimmer-sein

Selbstgefährdung durch überhöhte Ziele: Der Verzicht auf Regenerationszeiten, der Konsum von scheinbar leistungssteigernden Substanzen oder Präsentismus sind dem Bericht zufolge Ausdruck eines selbstgefährdenden Verhaltens. – http://www.bvpraevention.de/cms/index.asp

Bis zu 1500 AMS-Trainer landen selbst beim AMS: Sie sollen Arbeitslose wieder fit für das Job-Comeback machen, jetzt landen sie selbst beim AMS und müssen sich neu orientieren: Bis zu 1500 Beschäftigte bei Bildungseinrichtungen dürften im Zuge des aktuellen Streichkonzerts bei Arbeitslosen-Schulungen ihren Arbeitsplatz verlieren, schlägt di – http://kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/bis-zu-1500-ams-trainer-landen-selbst-beim-ams/124.342.066

Der Zugang zum Arbeitsmarkt von AsylwerberInnen – eine rechtliche Bestandsaufnahme: Johannes Peyrl, 1. April 2015 Beim Thema Arbeitsmarktzugang für AsylwerberInnen gehen regelmäßig die Emotionen hoch. – by Johannes Peyrl – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/der-zugang-zum-arbeitsmarkt-von-asylwerberinnen/

Studie »Zukunft der Berufsausbildung«: Unternehmen setzen bei Azubi-Ansprache kaum auf alternative Bewerbergruppen, schreiben ihnen aber viel Potenzial zu.Der demografisch bedingte Rückgang der Schülerzahlen und die zunehmende Akademisierung der Schulabgänger verschärfen den Mismatch auf dem Ausbildungsmarkt. – http://www.bildungsspiegel.de/bildungsnews/personalentwicklung/3056-studie-zukunft-der-berufsausbildung.html

How the world’s religious demographics are going to be transformed by 2050: REUTERS/Tony GentileIn 50 years time, the world’s religious makeup is going to see some pretty massive changes. – by Mike Bird – http://uk.businessinsider.com/pew-research-on-global-religions-demographics-2015-4

Gewalt gegen Frauen: sie passiert täglich und in allen Kontexten: Der Bericht belegt nicht nur die weit verbreitete Gewalt gegen erwachsene Frauen, sondern schildert auch die körperliche und sexuelle Gewalt, die Frauen in der Kindheit erfahren haben. – http://fra.europa.eu/de/press-release/2014/gewalt-gegen-frauen-sie-passiert-taglich-und-allen-kontexten

Wie Stellenanzeigen die Bewerbung von Frauen auf Männerberufe beeinflussen: Julia Brandl, 14. – by Julia Brandl – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/wie-stellenanzeigen-die-bewerbung-von-frauen-auf-maennerberufe-beeinflussen/

Doron Rabinovici: Die Presse: Der Antisemitismus kam nicht erst mit Hitler nach Österreich – Sie haben untersucht, wie die Juden von 1933 bis 1938 damit umgingen. Welche Strategien gab es da? – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4694099/Doron-Rabinovici_Antisemitismus-geht-uns-alle-an

Berufsbildungsbericht 2012: Die Ausbildungsmarktsituation hat sich für junge Menschen in Deutschland weiter verbessert: Die duale Berufsausbildung hat einen hohen Stellenwert in Deutschland. Ein entscheidender Vorzug des dualen Berufsausbildungssystems ist die Nähe zum Beschäftigungssystem. Einerseits ermöglicht sie Unternehmen, ihren Fachkräftenachwuchs praxisnah und bedarfsgerecht auszubilden. – http://www.bmbf.de/de/berufsbildungsbericht.php

Arbeitsmarktprojektion 2030: Flächendeckende Fachkräfteengpässe bei technischen Berufen: Dies zeigen erstmals regionale Ergebnisse der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen, die am Dienstag vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) veröffentlicht wurden. – http://www.bildungsspiegel.de/bildungsnews/arbeitsmarkt/3083-arbeitsmarktprojektion-2030-flaechendeckende-fachkraefteengpaesse-bei-technischen-berufen.html

Wieso wir in der Schule über Sex und Pornos reden müssen: Sex und Pornos sind digital stets zugänglich, doch wie können Jugendliche im Umgang mit solchen Inhalten geschult werden? // von Heather Brunskell-Evans – by Rob Allen – http://www.netzpiloten.de/schule-sex-bildung/

Die Zukunftschancen älterer Arbeitnehmer müssen stärker wahrgenommen werden: Der Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP) fordert die Potentiale älterer Arbeitnehmer stärker zu nutzen. Durch ihre Erfahrungswerte und ihren Wissensvorsprung sind sie für den Arbeitsmarkt der Zukunft unverzichtbar. – http://www.bildungsspiegel.de/bildungsnews/news/3097-die-zukunftschancen-aelterer-arbeitnehmer-muessen-staerker-wahrgenommen-werden.html

Starke Kirchen hemmen Integration: Je stärker die staatliche Unterstützung für christliche Kirchen, desto verbreiteter sind Vorbehalte gegenüber muslimischen Migranten in der Bevölkerung. – http://www.wzb.eu/de/pressemitteilung/starke-kirchen-hemmen-integration

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).