Lesestoff: Ende November 2014 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Pannenserie bei Kommunalwahlen in Polen: Wahlsoftware fiel großflächig aus, neues Format der Stimmzettel soll Wähler verwirrt haben. Die Opposition fordert Neuwahlen Die Pannenserie rund um die Regional- und Lokalwahlen in Polen vom Sonntag reißt nicht ab. – http://derstandard.at/2000008425443/Pannenserie-bei-Kommunalwahlen-in-Polen

Ruander in Limburg totgeprügelt: Verdächtige posierten mit Hitlergruß: Vor einem Monat wurde in Limburg ein Mann aus Ruanda zu Tode geprügelt. Nun bestätigen die Behörden, dass Hinweise auf eine rassistisch motivierte Tat vorliegen. Zwei der drei Täter posierten auf einem Bild offenbar am Tattag mit dem Hitlergruß. In der Nacht vom 22. auf den 23. – by Nicole Prehn – http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/11/20/ruander-in-limburg-totgepruegelt-verdaechtige-posierten-mit-hitlergruss_17732

Studie: So spricht Österreichs Jugend: Grazer Germanisten haben die Gespräche junger Menschen von Dornbirn bis Eisenstadt belauscht und dabei eine Reihe grammatikalischer Besonderheiten entdeckt Graz – “Woasch eh, der hot voll a zache Fressen!” – Dass dieses Zitat einem wissenschaftlichen Gesprächskorpus und nicht einem Polizeiverhör – http://derStandard.at/2000008324167/Studie-zur-Jugendsprache-in-Oesterreich

Lieber Bundesnachrichtendienst: Wir erklären, warum Metadaten sehr wohl personenbezogene Daten sind (Update 2): Telekommunikations-Verbindungsdaten sind nicht nur aussagekräftiger als Inhalte, sondern rechtlich genauso geschützt. Eine ganze Reihe an Juristen widerspricht damit der Auffassung des BND, dass Metadaten keine personenbezogenen Daten seien. – by Andre Meister – https://netzpolitik.org/2014/lieber-bundesnachrichtendienst-wir-erklaeren-warum-metadaten-sehr-wohl-personenbezogene-daten-sind/

Die 20 wichtigsten Medizin-Mythen und 5 Mythen, an die sogar Ärzte glauben: Viele Behauptungen wiegen uns in falscher Sicherheit, andere beunruhigen uns unnötig, einige sind sogar gefährlich. Hinter manchen steckt aber zumindest eine spannende Geschichte – by Jan Schweitzer – http://www.zeit.de/2014/43/medizin-mythen

Cracker in Uniform: Polizisten knacken Passwörter und Platten: Deutsche Polizeibeamte haben offenbar eine Vielzahl von Tools im Einsatz, wenn es ums Knacken von Verschlüsselung geht. Das zeigt eine geleakte Liste. – by Detlef Borchers – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cracker-in-Uniform-So-besorgen-sich-Polizei-und-Zoll-Passwoerter-und-Daten-2454742.html/from/atom10

Cloud statt Heizung: Diese Firma will eure Wohnung mit ihren Servern wärmen: Ein deutscher Cloud-Anbieter will seine Server in Privathäuser auslagern. Der Vorteil: Die Abwärme der Server soll dann in die Heizung der Bewohner eingespeist werden. Server produzieren eine ganze Menge wärme. Dabei handelt es sich im Grunde um ungenutzte Energie. – by Kim Rixecker – http://t3n.de/news/cloud-and-heat-server-heizung-578605/

The US Marshals are scanning millions of American phones with fly-by cell towers: Federal agencies have a new way to find people. According to a new report from The Wall Street Journal, the US Marshals service has scooping up Americans’ cell phone information by planting fake cell tower devices on board small airplanes. – by Russell Brandom – http://www.theverge.com/2014/11/13/7217527/the-us-marshals-are-scanning-millions-of-american-phones-with-fly-by

Österreichs konservative Jugend: Vorbild Eltern, treu, gegen Legalisierung: Jugendliche und junge Erwachsene legen Wert auf ihr Aussehen, betreiben weder exzessiven Cannabis- noch Pornokonsum – und ein Prozent hätte gerne weniger Sex Wien – Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Österreich orientieren sich an gängigen Wertemodellen, lehnen etwa die Freigabe von Cann – http://derstandard.at/2000008040313/Oesterreichs-konservative-Jugend-Vorbild-Eltern-treu-gegen-Legalisierung

Online-Shopping: Österreich ist anders: Zalando sagt aus Bestellungen die Zukunft vorher, zum Beispiel, wo viele Kinder geboren werden. Das Handy gewinnt an Stellenwert Wien – Die Österreicher shoppen anders. Anders als die Deutschen zum Beispiel. Aber auch anders als die Italiener. – http://derstandard.at/2000008057995/Online-Shopping-Oesterreich-ist-anders

Apple releases web tool to deregister phone numbers from iMessage: Apple has quietly released a new tool to make switching between iOS and other smartphones a bit easier. The new web tool lets you instantly deregister your phone number from Apple’s iMessage system. – by Dante D’Orazio – http://www.theverge.com/2014/11/9/7183507/apple-tool-deregister-imessage-phone-numbers-released

This is Qualcomm’s world and we’re all just living in it: Qualcomm is the mobile industry’s equivalent of a god: omnipotent and omnipresent, yet invisible to the naked eye. The company that was founded on the premise of building “Quality Communications” can now be found inside every major smartphone in the US. – by Vlad Savov – http://www.theverge.com/2014/11/5/7159559/qualcomms-world

Wie Amazon Steuern spart: Der Finanzminister von Luxemburg ist höchst zufrieden mit dem Versandhändler und lobt ihn als “guten Steuerzahler”. Die Nachbarländer sehen das anders. Denn Amazon spart mit zwei Tricks jede Menge Abgaben. – by Bastian Brinkmann – http://www.sueddeutsche.de/1.2209884

Rote Flora: Mitten ins Herz: Iris Schneider war überall. An allen Orten, die für die alternative und autonome Subkultur in Hamburg relevant sind, ging sie ein und aus. – by Hanning Voigts – http://www.fr-online.de/politik/rote-flora-mitten-ins-herz,1472596,28956254.html

› Michael Klonovskys Islamtext im „Focus“: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ fällt mit einem wirren Artikel zum Titelthema Islam auf. Zeit für eine Krisensitzung, denn offensichtlich weiß die Chefredaktion nicht, wer da für sie schreibt. Michael Klonovsky ist Autor beim „Focus“. – http://www.theeuropean.de/christoph-giesa/9197-michael-klonovskys-islamtext-im-focus

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).