Google Chrome: Den Duden als Suchmaschine einrichten

Wer Google Chrome als seinen Browser ausgewählt hat, kann ganz leicht den deutschen Duden durchsuchen. Mit einer kurzen Einstellungen reicht es dann, in der Omnibar (die kombinierte Adresszeile mit Suchfeld) d Suchbegriff einzugeben, um direkt beim Duden zu suchen. Wer also auf der Suche nach der korrekten Schreibweise eines Wortes oder auch der Definition von einem Fremdwort ist, erhält so eine schnelle Hilfestellung.

Eine benutzerdefinierte Suchmaschine in Google Chrome einstellen

Eine benutzerdefinierte Suchmaschine in Google Chrome einstellen

Dazu öffnet man die Einstellungen von Chrome und geht dort auch auf Einstellungen. Unter dem Punkt Suche wählt man Suchmaschinen verwalten aus.

Unterhalb der installierten Suchmaschinen sind drei Textfelder:

  • Bei Name trägt man Duden ein,
  • bei Suchkürzel trägt man einfach d ein,
  • Und bei URL wird diese eingetragen http://www.duden.de/suchen/dudenonline/%s?utm_source=widget&utm_medium=browsersuche&utm_campaign=browsersuche
  • Unten speichern mit Fertig

Nun kann man einfach in der Omnibar im Duden suchen, indem man d Suchbegriff eingibt. Will man bspw. wissen, was diachronisch bedeutet, landet man dann auf dieser Seite des Dudens. Die Standardsuchmaschine wird dabei in Chrome nicht umgestellt. Perfekt für das schnelle Nachschlagen im bekannten Wörterbuch.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).