Mehmet Kurtulus als Tatort-Kommissar: Ab vor den Fernseher!

Heute Abend spielt Mehmet Kurtulus im Tatort “Auf der Sonnenseite” zum ersten Mal den neuen Tatort-Kommissar “Cenk Batu”, einen verdeckten Ermittler. Und wenn ich richtig informiert bin, sind verdeckte Ermittler auch ein vollkommen neues Tatortsetting.

Interessanterweise scheinen viele Medien das geänderte Tatort-Setting eines verdeckt ermittelnden Kommissars nicht so neu und wichtig zu bewerten wie den Migrationshintergrund von Mehmet Kurtulus. Kurtulus’ Eltern stammen aus der Türkei und sind mit dem zweijährigen Mehmet nach Deutschland, Salzgitter gezogen.

Einige Infos für Euch:

Und ich mache mich nun mal auf die Suche nach einem Fernseher … Ausschließlich für den sonntäglichen Tatort lohnt sich nämlich ansonsten kein Fernsehen für mich.

Tatort: Auf der Sonnenseite
Sonntag, 26.10.2008, 20.15 Uhr im Ersten

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

2 Kommentare

  1. Hmm, interessant. Leider glaube ich, ist mein Rechner etwas zu alt, um online Tatort schauen zu können …

Kommentare sind geschlossen.