Flattr-Button als reiner Textlink ohne JavaScript

Kennt ihr das? Da hat einer etwas auf seiner Webseite und man möchte es auch haben? Das ging mir vor einigen Tagen so, als ich diesen Beitrag las: Statische Social Media Sharing Buttons in WordPress. Vor circa drei Jahren hatte ich schon einmal einen ähnlichen Post verfasst. Natürlich ohne Google+.

Bei FastWP gibt es eine kleine und übersichtliche Auflistung, wie man statische Textlinks für Twitter, Facebook und Google+ erstellt. Diese habe ich als Grundlage für meine Textlink für Flattr genommen.

Und nach einiger Recherche auf der Flattr-Seite, genauer dem Developer-Center, ist dann folgendes herausgekommen:

<a title="Unterst&uuml;tze mit Flattr" href="https://flattr.com/submit/auto?user_id=webanhalter&url=<?php echo urlencode(get_permalink($post->ID)); ?>&title=<?php echo rawurlencode(strip_tags(get_the_title())) ?>&language=de_DE&&category=text" target="blank" rel="nofollow" style="background:#549625;color:#FFF;text-decoration:none;padding:5px 15px 5px 15px;"><span>Flattr</span></a>

Dieser Code erstellt einen Textlink, mit dem deine Besucher deinen Post flattern können. Optisch ist er als Button formatiert, aber du kannst das CSS natürlich leicht anpassen. Der Vorteil von solchen Buttons ist das Fehlen von JavaScript. Dies muss nicht extra geladen werden. Und dadurch dass es nicht geladen wird, können auch deine Besucher nicht von den Services getrackt werden. Daten werden an Flattr (oder andere Dienste) erst geschickt, wenn die Besucher sich bewusst entscheiden, die jeweilige Seite aufzurufen. Performance und Privatsphäre, optimal!

Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, ob man im Header noch zusätzlich diese URL einbinden sollte. Sicherheitshalber mache ich dies aktuell. Aber ich halte es auch für sehr wahrscheinlich, dass es eigentlich unnötig ist.

<link rel="payment" href="https://flattr.com/submit/auto?url=<?php echo urlencode(get_permalink($post->ID)); ?>&amp;user_id=webanhalter" type="text/html" />

Und jetzt wünsche ich Dir viel Erfolg und vergiss nicht, einen der unteren Buttons auch zu benutzen ;-)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).