Den Kameraton (Shutter) des Galaxy Note 2 dauerhaft ausschalten [Update]

Nervt dich auch das Schnappgeräusch der Kamera beim Schießen eines Fotos mit dem Samsung Galaxy Note 2? Mich hat es sehr genervt, bis ich endlich eine Lösung gefunden habe. Denn das Ausschalten des Auslösertons in den Einstellungen funktioniert leider nicht. Weder bei der Samsung-eigenen Kamera-App noch bei alternativen Kamera-Apps.

Wer Rootrechte auf seinem Galaxy Note 2 hat, kann den Ton trotzdem relativ ausschalten. Wer keine Rootrechte hat, muss mit dem Klicken der Kamera wohl leider leben.

Mit einem kleinen Kniff werden wir die Tondatei mit dem Auslöser-Ton des Note 2 unbrauchbar machen. So kann sie nicht abgespielt werden, egal welche Einstellungen gewählt ist.

Dazu brauchen wir einen Dateiexplorer für Android, der mit Rootberechtigungen umgehen kann. Meine Empfehlung ist der kostenlose ES Datei Explorer aus dem Google Play Store. Nach der Installation der App muss man noch die Einstellungen öffnen und dem ES Datei Explorer explizit Rootrechte zuweisen.

Update: So geht’s richtig!

Im Forum xda-developers wird eine Datei zum Download angeboten. Diese volume.db enthält Anweisungen für das Note 2, wann welche Töne abgespielt werden sollen. Und deaktiviert für die Kamera alle Töne. Komplett und zuverlässig.

Anleitung

  1. Die Datei von XDA Developers herunterladen und auf dem Note 2 abspeichern
  2. Die beiden Dateien volume.db und default_gain.conf entpacken
    Die default_gain.conf kann man benutzen, wenn einem die Anruferlautstärke zu gering ist.
  3. Das (bzw. die Original-) Datei/en in /system/etc ersetzen mit Hilfe eines Dateimanagers mit Rootrechten
  4. Das Smartphone neustarten (kann jedenfalls nicht schaden) und fertig!

Alte Anleitung

Meine ursprüngliche Anleitung funktioniert leider nur sehr unzuverlässig. Das scheint daran zu liegen, dass nicht alle Audio-Dateien mit meiner Methode unschädlich gemacht werden. Also am besten ab hier nicht mehr weiterlesen ;)

Dann machen wir uns im Dateiexplorer auf die Suche nach dem Ton des Kameraauslösers. Dazu öffnen wir das Verzeichnis

/system/media/audio/ui/

Dort sind die beiden Datei Shutter_multiple.ogg und Shutter.ogg. Diese werden nun einfach umbenannt, indem man länger mit dem Finger auf sie tappt. Ich habe einfach .bak angehängt, damit ich bei Bedarf sie einfach wieder in den Originalzustand versetzen kann.

Soundfile shutter.ogg auf dem Galaxy Note II

Soundfile shutter.ogg auf dem Galaxy Note II

Mit dieser einfachen Vorgehensweise wird der Auslöserton der Kamera komplett deaktiviert. Einfache und Mehrfachaufnahmen mit dem Galaxy Note II geschehen nun lautlos, ohne nervigen Kameraton.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).