Melle unite!

Morgen abend scheint sich in Melle eine Bürgerinitiative zu gründen, wie Melle sagt Nein! schreibt. Unter dem Namen “Melle sagt Nein zu Nazis – im Bahnhof und anderswo! scheint sich langfristiger und kontinuierlicher Protest zu organisieren. Viel Erfolg!

Und die wehende Fahne scheint sich auch erstmal erledigt zu haben.

Ich habe schon schlechtere Nachrichten gehört … :)

[Nachtrag 20.10.2007] Es gibt mittlerweile einen kurzen Bericht darüber.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

1 Kommentar

  1. Homemaster

    Volksverhetzer sollte man bekämpfen und Ahnungslose informieren.

    LG Homemaster

Kommentare sind geschlossen.