Apple-Feeling unter Windows

Apple hat übrigens eine Beta-Version von Safari auch für Windows veröffentlicht.

Damit gibt es das Mac-Feeling auch für Windows-User, die außer Quicktime und iTunes auch mal den schnellsten Web-Browser für jede Plattform kennen lernen wollen.

Lies weiter!

Veröffentlicht von Marc


Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt.

2 replies on » Apple-Feeling unter Windows «

  1. Das Ding ist absolut buggy und bestenfalls eine Alpha-Version.
    Für diejenigen, die wirklich Apple-Feeling unter Windows ausprobieren wollen, empfehle ich “FlyakiteoOSX”.

  2. So buggy war er bei mir gar nicht. Aber irgendwie auch nichts besonderes …

    Und für FlyakiteoOSX ist mein alter Computer irgendwie etwas zu lahm. Leider!

    Gruß Marc

Kommentare sind geschlossen.