“Zeitstempel bearbeiten”

Netterweise erlaubt WordPress auch, Beiträge zu veröffentlichen, wenn man gar nicht da ist.

Im Menü “Beitrag schreiben” findet sich auf der rechten Seite eine Leiste mit dem Eintrag “Zeitstempel”. Darunter verbirgt sich die Funktion. Einfach ein Datum und eine Uhrzeit in der Zukunft eingeben, Beitrag schreiben und auf “Veröffentlichen” klicken. Dann wird der Beitrag erst am genannten Datum veröffentlicht.

Das ist praktisch, wenn man gerade die Zeit zum Schreiben hat, aber seine Beiträge gerne über mehrere Tagen verteilen möchte. Um bspw. alle paar Tagen neue Inhalte auf der Seite zu haben, statt an einem Tag zehn Beiträge in die Welt zu werfen. Da kommt ja kein Leser mehr mit ;-)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).