Spam aus dem Hause Lycos

Ich habe ja in letzter Zeit einige Beiträge über Lycos iQ geschrieben, wovon ich immer noch begeistert bin. Einige der anderen Lycos-Produkte, nämlich die Jubiiblogs (ehemals www.jubiiblog.de), glänzen allerdings nicht so leuchtend.

Dort haben sich nämlich ungestört einige Spammer eingenistet, wie der popkulturjunkie richtigerweise bemerkt. Manchmal habe ich ja das Gefühl, dass sich Lycos nicht mehr richtig um seine Produkte kümmert, wenn sie erstmal gelauncht wurden.

Lies weiter!

Veröffentlicht von Marc


Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt.

2 replies on » Spam aus dem Hause Lycos «

  1. Beste Antwort zu Beitrag Jubiiblogs:

    “#
    medienblogger
    11/5/2007 – 21:54 Link

    Ich wusste gar nicht, dass es Lycos überhaupt noch gibt!”

    Der Hammer des Tages – genial! ;-)

    Grüße an Dich

Kommentare sind geschlossen.