1.142.600 Arme in Niedersachsen

Das sind 14,5% der Menschen in Niedersachsen, die unter der Armutsgrenze (weniger als 50% des Durchschnittseinkommens) leben.
Und in Osnabrück, dem Landkreis Osnabrück, dem Emsland, der Grafschaft Bentheim, Diepholz, Cloppenburg und Vechta sind es geschätzte 2.400 Menschen, die kein Obdach haben.
Quelle: Abseits?!blog und auch: Evangelischer Pressedienst (mittlerweile beide offline)

Ach ja, die Bundesgartenschau 2015 in Osnabrück soll übrigens über 185 Millionen Euro kosten. Jedenfalls wenn 2 Millionen BesucherInnen kommen und wenn während der Bauzeit von 2010 bis 2015 die Preise sich nicht verändern… Quelle: Stadt Osnabrück

Lies weiter!

Veröffentlicht von Marc


Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt.