Schlechtes Timing: WordPress 2.2 kommt mit Tagging

In einigen Tagen soll schon wieder eine neue Version von WordPress veröffentlicht werden. Diese Version 2.2 soll nun auch Tags unterstützen. Und macht damit mein neu eingesetztes und mittlerweile einigermaßen gut konfiguriertes Plugin Ultimate Tag Warrior überflüssig.
Robert Basic schreibt, dass auch eine Import-Funktion für UTW geben soll. Bei Frank Bueltge, der the_ tags näher betrachtet, ist davon noch keine Rede.

Und da mein Blog jetzt sehr schön läuft, werde ich dieses Update wohl erstmal auslassen und etwas abwarten.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

5 Kommentare

  1. Danke für die Information. Dann könnte die neue Version von WordPress ja doch vielleicht für mich in Frage kommen. Auch wenn ich die Bauarbeiten eigentlich einstellen und endlich mal wieder etwas mehr schreiben wollte ;-)

  2. Was für ein “Glück”, daß ich UTW nicht richtig zum Laufen bekommen habe. So gibt’s auch nichts zu importieren…

  3. @Dentaku: Dann kannst du ja beruhigt updaten. Schließlich ist es ja schon eine Verbesserung, dass nun das Tagging in der Grundausstattung vorhanden ist.

    @Tobias: Danke für die Lösung. Auch wenn mir das im Moment zuviel Frickel-Arbeit ist, werde ich wahrscheinlich später mal um ein solches Update nicht herumkommen …

Kommentare sind geschlossen.