Wenn man eine bescheuerte Ideologie vertritt, dann hat man Probleme sie zu verdeutlichen. Was sagt man denn als Nazi, wenn man gefragt wird, was man von Adolf Hitler halte? Ganz schön schwierig, schließlich kann man ihn nicht als Vorbild titulieren. Also behauptet man einfach ihn nicht zu kennen. Was das Bild des ungebildeten Nazis nicht gerade entkräftet.
Ganz amüsant berichtet Der neue Tag über ein “Pressegespräch” mit Weidener Rechtsextremen

Andere Besucher_innen fanden diese Beiträge gut!