Noch ist die NPD nicht verboten. Das Verbotsverfahren ist kaum noch Teil der momentanen Berichterstattung und alles geht seinen gewohnten Gang.
Und meint der Berliner Polizeipräsident Glietsch, dass die Verdoppelung der rechten Gewalttaten in Berlin auf das 2003 gescheiterte Verbotsverfahren zurückgeht. Seit diesem agierten die Rechtsextremen aggressiver und hemmungsloser schreibt der Informationsdienst redok.

Andere Besucher_innen fanden diese Beiträge gut!