Satirische Podcasts – Einige ernstgemeinte Empfehlungen für Satiresendungen

Podcasts gibt es zu vielen, vielen Themen. Einige meiner Favoriten möchte ich in den kommenden Wochen vorstellen, jeweils nach Bereichen geordnet. Ich hoffe dabei natürlich auf Eure Ergänzungen!
Anfangen möchte ich die Reihe mit Podcasts zum Schmunzeln. Wobei der Großteil der Vorstellungen sich satirisch mit Politik beschäftigen.

Neues aus der Anstalt (ZDF)

Das ZDF strahlt die Kabarett-Sendung seit Anfang 2007 aus. In jeweils circa einer Stunde wird über die aktuelle Politik hergezogen. In jeder Sendung werden andere Kabarettisten eingeladen. Den Rahmen gibt eine psychiatrische Klinik, in der die jeweilige Sendungen spielen.
Der Podcast umfasst Ton und Bild, was bei einer Produktion des ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) nun nicht gerade verwunderlich ist. Monatlich wird die Sendung ausgestrahlt und kurz danach ist der Podcast verfügbar.

Extra3

Extra3 ist eine politische Satiresendung aus dem Haus des NDR Fernsehens. Dementsprechend bietet der wöchentliche Podcast auch Bild und Ton. Die Sendung gibt es schon seit 1976 und gehört m.E. zu einer der besten Satiresendungen in Deutschland. Besonders ist auch, dass sich die Sendung in mehrere Rubriken aufteilt und dabei nicht eine reine “Bühnenshow” bleibt, sondern die Mitarbeiter auch auf die Straße, zu politischen Veranstaltungen u.ä. gehen.
Die Bildqualität des Podcasts ist leider nicht sehr gut, bleibt aber im akzeptablen Rahmen.

Roscoe Considers Recording a Podcast von zoomar

Roscoe Considers Recording a Podcast von zoomar

Switch reloaded

Switch reloaded ist eine Comedy-Sendung von ProSieben. Es ist recht deftiger Humor, der oft andere TV-Sendungen aufs Korn nimmt. Politische Satire wird nicht geboten, dafür sind die kurzen Clips leicht und schenkelklopfend zu konsumieren.
Die Podcasts erscheinen wöchentlich. Anfang und Ende der Podcasts haben seit Monaten dieselbe (recht kurze) Werbung für ein iPhone-Spiel.

NDR Info – Der satirische Wochenrückblick

Bei dem Radiosender NDR Info nimmt sich Peter Zudeick wöchentlich die deutsche Politik vor. In kurzen drei Minuten reiht er verschiedene Originaltöne aneinander und kommentiert schön bissig.
Der Podcast erscheint immer montags und ist ein reiner Audio-Podcast.

Sixtus vs. Lobo

Sixtus vs. Lobo unter Satire einzuordnen, ist vielleicht etwas gewagt. Eher als innovativ würde ich den Podcast bezeichnen, der mittlerweile auch auf 3sat ausgestrahlt wird. Die beiden Web-Gurus beschäftigen sich auf durchaus humoristische Art und Weise mit dem Internet und dessen aktuellen Entwicklungen.
Die Sendung kommt ohne langweilige Visualisierung wie beschrifteten CDs aus und erscheint wöchentlich mit interessanter Bewegtbildgestaltung.

  • RSS-Feed: http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/rss_hq/
  • Homepage (mit iTunes-Link)

Kabarett im WDR 2 (Westzeit)

Jeden Wochentag wechseln sich in der Westzeit des WDR 2 die Kabarettisten Wilfried Schmickler, Herbert Knebel (momentan als Ersatz für Volker Pispers), Fritz Eckenga, Dieter Nuhr sowie Jürgen Becker und Didi Jünemann ab. Die Sendungen sind jeweils nur einige Minuten lang und kommentieren Politik und aktuelles Zeitgeschehen. Sehr schön für zwischendurch.

  • RSS-Feed: http://podcast.wdr.de/radio/wdr2kabarett.xml
  • Homepage mit Links zu den einzelnen Kabarettisten (kein iTunes-Link gefunden)

Eure Satire Podcasts?

Ich bin gespannt auf Eure Empfehlungen. Meine Liste ist ja recht klein, was könnt Ihr empfehlen?

Bild: Roscoe Considers Recording a Podcast von zoomar

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

7 Kommentare

  1. tonycrouton

    Danke, danke, danke! Ich kannte zwar schon alle, nur jetzt hab ich auch alle in meinem Feedreader ;-) Yeah!

  2. Andrea

    Das ‘Kabarett im WDR 2’ und ‘NDR Info – Der satirische Wochenrückblick’ habe ich zwar schon lange selbst in meinem Feedreader,
    begrüße aber, dass Du diese über Deinen Blog bekannter machst,
    denn sie sind wirklich gut.

    Und ‘Extra3’ sah ich schon ewig nicht mehr.
    Wahrscheinlich seit ich meinen Fernseher abschaffte.
    Vielen Dank für die Erinnerung an diese (fast immer) sehenswerte Satiresendung
    und den Hinweis, dass man sie inzwischen übers Netz gucken kann.
    Den Link http://www.xdrei.de/ werde ich zukünftig vermutlich häufiger nutzen.

    Ähnliches gilt für ‘Neues aus der Anstalt’,
    wovon ich aber in letzter Zeit bereits desöfteren Ausschnitte über youtube schaute.

    ‘Switch reloaded’ ist jedoch nicht meinem Humor entsprechend…

    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Das klingt gut, doch ich bin momentan nicht in der Lage, einen passenden RSS-Feed auf der Seite zu finden …

    • Hallo Nils,
      Ich habe deinen Tipp mal direkt im Kommentar verlinkt. Danke für deinen Tipp, ich bin schon gespannt!

Kommentare sind geschlossen.