Alle Artikel mit dem Schlagwort “Recruiting

Lesestoff am Sonntag, 01. April 2018 mit 42 Artikeln und keinem Aprilscherz

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

In Österreich glauben mehr Menschen an Esoterik als an Gott: An gutes Karma glauben 72 Prozent, an Gottes Allmacht glauben aber nur 39 Prozent, an die Auferstehung Christi, die zu Ostern gefeiert wird, glaubt nur jeder Fünfte Linz – Hokuspokus. – https://derstandard.at/2000077112169/In-Oesterreich-glauben-mehr-Menschen-an-Esoterik-als-an-Gott

Mord an Frauen: Zwei Niederösterreicher in U-Haft: Zwei Frauen waren diese Woche mutmaßlich von ihren (Ex-)Partnern umgebracht worden. – https://derstandard.at/2000077099772/Mord-an-Frauen-Zwei-Niederoesterreicher-in-U-Haft

ÖGB: Wegen Kürzungen bei Bahn droht Verlust Tausender Arbeitsplätze: Die Budget-Kürzungen bei Bahn-Investitionen, laut Gewerkschaft vida rund 1,8 Mrd. Euro im ÖBB-Rahmenplan 2018 bis 2023, werden heftig aufs Korn genommen. Vor allem werden die Verluste von Arbeitsplätzen beklagt. „Mindestens 1. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5393645/OeGB_Wegen-Kuerzungen-bei-Bahn-droht-Verlust-Tausender-Arbeitsplaetze

Süchtig nach dem anderen Ich: Wien. Immer wenn Leon einschaltete, konnte er abschalten. Der Computer fuhr hoch, die Welt um ihn herum und ihre Probleme verschwanden. „Wenn ich mich schlecht gefühlt habe, habe ich einfach gespielt“, sagt Leon. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/953218_Suechtig-nach-dem-anderen-Ich.html

Ernährungs-App MyFitnessPal: 150 Millionen Nutzerdaten abgegriffen: Offenbar ist es Hackern gelungen, 150 Millionen Profiledaten von Nutzern der Ernährungs-App MyFitnessPal an sich zu bringen. Die Entwickler versprechen Aufklärung und fordern die Nuzter auf, ihr Passwort zu ändern. – by martin holland – https://www.heise.de/security/meldung/Ernaehrungs-App-MyFitnessPal-150-Millionen-Nutzerdaten-abgegriffen-4009175.html

Warum „Moral“ und „politische Korrektheit“ völlig in Ordnung sind: Wer sprachlich nicht diskriminiert wird, sollte mal einen Perspektivenwechsel wagen. Das neue Buch des Linguisten Anatol Stefanowitsch wird dabei helfen Es geht um nichts Geringeres als Moral. – https://derstandard.at/2000076967169/Warum-Moral-und-politische-Korrektheit-voellig-in-Ordnung-ist

Programmieren als Lehre: „Programmierknecht werden, reicht nicht“: Programmieren wird es künftig unter dem Namen Coding als Lehrberuf geben. Das hat Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) am Rande eines Besuchs in Estland angekündigt. – https://derstandard.at/2000077038709/Programmieren-als-Lehre-Programmierknecht-werden-reicht-nicht

„Integration braucht Zeit“: Die ÖVP-FPÖ-Koalition will vor allem in Integration und Bildung sparen. Das macht das Land aber nicht sicherer, wie die Sozialpolitik-Expertin Judith Kohlenberger im FM4-Interview festhält. – http://fm4.orf.at/stories/2903716/

FPÖ-Fraktion will Champagner und 400-Euro Essen auf Kosten der Steuerzahler: 427.000 Euro muss die EU-Parlamentsfraktion der FPÖ (ENF) an Spesen zurückzahlen. Die Abgeordneten wollten von der EU Champagner, teuren Wein und kostspieliges Essen rückerstattet bekommen – der Haushaltskontrollausschuss findet das überzogen und „nich angemessen“. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/fpoe-fraktion-will-champagner-und-400-euro-essen-auf-kosten-der-steuerzahler/

Ein Tag unter Gleisbauarbeitern: „Dank uns läuft alles auf Schiene“: Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten Bahnbau-Bauleiter Patrick Galehr einen Tag lang bei seiner Arbeit. Er und sein Team sorgen dafür, dass Straßenbahnen und U-Bahnen sicher auf den Gleisen unterwegs sind. „Heute ist schönes Wetter. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-gleisbauarbeitern/

Die Förderung des Radverkehrs geschieht auf Kosten der Autofahrer: Es mag nur ein Lippenbekenntnis sein, aber selbst dann ist es ein positives Signal: Die Bundesregierung mit der Autofahrerpartei FPÖ als Juniorpartner verfolgt in ihrer Klimastrategie das Ziel, den Anteil des Radverkehrs auf allen Wegen in nur sieben Jahren zu verdoppeln. – https://derstandard.at/2000076978526/Foerderung-des-Radverkehrs-Auf-Kosten-der-Autofahrer

Nebenwirkungsfreie Verhütungspille für den Mann bald Realität?: Forscher verfolgen einen vielversprechenden Ansatz, um eine hormonfreie Pille für den Mann zu entwickeln – zwei Proteine spielen dabei eine zentrale Rolle Melbourne – Medikamentöse Verhütung könnte in Zukunft nicht allein Frauensache sein. – https://derstandard.at/2000076941725/Australien-will-hormonfreie-Verhuetungspille-fuer-den-Mann-entwickeln

Ausländerhetze auf Facebook: Der „Traditionshase“ am Kassabon: Alle Jahre wieder: Pünktlich zu Weihnachten und Ostern werden die sozialen Medien instrumentalisiert, um gegen Migranten und muslimische Mitbürger Stimmung zu machen. – by martin.stepanek – https://futurezone.at/digital-life/auslaenderhetze-auf-facebook-der-traditionshase-am-kassabon/400013197

Karin Kneissls geschönter Lebenslauf: Kurz vor Weihnachten sorgte die neue Außenministerin Karin Kneissl mit Angaben über ihre Biografie für Verwirrung. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/karin-kneissl-lebenslauf-8610188

Ausbeutung auf Bestellung – 3 Plattform-Beschäftigte erzählen über ihre Jobs: 4 Euro Grundlohn, weder Kranken- noch Urlaubsgeld und die erbarmungslose öffentliche Bewertung der eigenen Arbeit – das ist der Arbeitsalltag für Internetplattform-Arbeiter. – by Veronika Bohrn Mena – https://kontrast.at/ausbeutung-auf-bestellung-3-plattform-tageloehner-erzaehlen-ueber-ihre-jobs/

Daneben statt mittendrin – meine Erfahrungen als Fahrradkurierin in Wien: Dieser Artikel wurde zuerst am 5. Jänner 2017 veröffentlicht. Aus aktuellem Anlass poste ich ihn (unverändert) erneut: Nächste Woche darf ich im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema Shared Economy von meinen Erfahrungen als Fahrradkurierin erzählen. – by Stadtstreunerin – http://stadtstreunen.at/erfahrungen-als-fahrradkurierin-in-wien/

Bahn entschuldigt sich für missratene Stellenanzeige: In Bad Aibling kam es 2017 durch den Fehler eines Fahrdienstleiters zu einem schweren Zugunglück. Nun bewarb die Deutsche Bahn Stellenangebote in Bad Aibling – da gebe es „die guten Jobs“. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/bad-aibling-bahn-entschuldigt-sich-fuer-stellenanzeige-a-1200516.html

Kinderarmut in Medien laut Studie „einseitig, selektiv und verzerrend“: Kinderarmut hat viele Gesichter und existiert auch in einem reichen Land wie Österreich. Laut Statistik Austria leben derzeit 289.000 Kinder und Jugendliche unter der Einkommensarmutsgrenze. Kinderarmut bedeutet nicht nur weniger Geld, sondern auch weniger Spielraum für Entfaltung. – https://derstandard.at/2000076414244/Kinderarmut-in-Medien-laut-Studie-einseitig-selektiv-und-verzerrend

Neues Buch von Marc-Uwe Kling: Mit seiner Känguru-Satire wurde Marc-Uwe Kling zum Bestseller-Autor. Jetzt legt er nach und entwirft im neuen Roman eine düstere Zukunft. Erschreckend – aber auch erschreckend spaßbefreit. Und der ganze Saal liegt ihm giggelnd zu Füßen. – by Von Eva Thöne – http://www.spiegel.de/kultur/literatur/marc-uwe-kling-qualityland-im-schatten-des-kaengurus-a-1168936.html

Reformbedarf beim AMS? Die Stärken und Schwächen des Arbeitsmarktservices: Langsame Reaktion: Viele Köche versalzen die Suppe. Das hört man nicht nur in Umschulungen zum Gastronomen, das trifft auch auf das Arbeitsmarktservice selbst zu. – https://derstandard.at/2000076918435/Reformbedarf-beim-AMS-Staerken-und-Schwaechen-des-Arbeitsmarktservices

Mehr Schein als Sein: 100 Tage ist die neue Rechtsregierung im Amt. Bislang gibt es neben großen Worten eher kleine Taten zu verzeichnen. Trotz aller penetrant betonter Harmonie fällt auf: Die Koalition zerfällt in zwei Lager. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-mehr-schein-als-sein-1.3921469

Crashkurs Arbeitsrecht: Löschung von Arbeitnehmer- und Bewerberdaten: Die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist eine EU-Verordnung, die in allen Mitgliedsstaaten unmittelbar anzuwenden ist. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Geltung. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5392157/Crashkurs-Arbeitsrecht_Loeschung-von-Arbeitnehmer-und-Bewerberdaten

Aus für grenzenloses Qualmen im Betrieb ab Mai: Während Raucher in Wirtshäusern weiterqualmen dürfen, wird es ab Mai in Betrieben strenger. Sie müssen dafür sorgen, dass Nichtraucher vor Poflern geschützt sind Wien – Das Rauchverbot hat zuletzt wieder für heftige Diskussionen gesorgt. – https://derstandard.at/2000076845896/Aus-fuer-grenzenloses-Qualmen-im-Betrieb-ab-Mai

Mit drei Klicks zum Energetiker-Abzeichen: Auch Wirtschaftsministerin Schramböck (ÖVP) hat eine Ausbildung. Doch wie wird man eigentlich Energetiker? Wien – Energetiker werden kann jeder, so wie das in jedem freien Gewerbe der Fall ist. – https://derstandard.at/2000076848756/Mit-drei-Klicks-zum-Energetiker-Abzeichen

Wer ist hier der Boss?: Sebastian Kurz und Angela Merkel: Eine Szene, zwei Blickwinkel. Sebastian Kurz erklärt anderen Mächtigen Europas in gewohnt souveräner Weise die Welt. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/wer-boss-9607761

Fucking in Oberösterreich erhält Pornhub Premium kostenlos: Wer bei Erwähnung seines Heimatortes regelmäßig ausgelacht wird, soll wenigstens einen großen Vorteil erhalten – so lautet die Argumentation des Porno-Portals Pornhub. – https://futurezone.at/digital-life/fucking-in-oberoesterreich-erhaelt-pornhub-premium-kostenlos/400012257

AMS-Chef Buchinger: „Wir dachten uns: Aha, jetzt geht’s los“: Im Interview mit SchauTV spricht AMS-Vorstand Herbert Buchinger über die Pläne der neuen Regierung, die Kritik am AMS und eine mögliche „Umfärbeaktion“. Grundsätzlich stellt Buchinger jedenfalls fest: „Wir können mit diesem Budget alle geplanten Schwerpunkte und Programme verwirklichen.“ – https://kurier.at/wirtschaft/ams-chef-buchinger-wir-dachten-uns-aha-jetzt-gehts-los/400012375

Buchinger-Clan: Schreiendes Rot und wahre Revoluzzer: WieN/Engerwitzdorf. „I tat ma des nie an – so viele Kompromisse. I kriegat a Magengeschwür.“ Der Mann will das ausdrücklich nicht als überheblich verstanden wissen, was er da über seine älteren, bekannteren Brüder sagt. Der 48-Jährige heißt Christian Buchinger. – https://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/544789/BuchingerClan_Schreiendes-Rot-und-wahre-Revoluzzer

„Ich bin nicht unhöflich, sondern Franzose“: Guillaume Rey arbeitet als Kellner in Kanada, dann wird er wegen Unhöflichkeit gefeuert. Der Franzose wehrt sich – die Kündigung sei eine Diskriminierung seiner Kultur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/gefeuerter-kellner-in-kanada-ich-bin-nicht-unhoeflich-sondern-franzose-a-1200085.html

Experten fordern maßgeschneiderte Jobvermittlung: Deutsche Arbeitsagenturen müssen sich wegen „planloser“ Kursvergabe scharfe Kritik gefallen lassen Wien – Wieso die Debatte um die Effizienz des Arbeitsmarktservices gerade jetzt losbricht, kann sich Christopher Prinz, Pensions- und Arbeitsmarktexperte bei der Organisation für wirtschaftliche Z – https://derstandard.at/2000076846263/Experten-fordern-massgeschneiderte-Jobvermittlung

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Arbeitsagentur: Im Netz vermittelt die Behörde Betrüger-Jobs: Eigentlich hatte sich Martin Dreyer etwas Seriöses erhofft, als er seine Suchanfrage beim Jobportal der Bundesagentur für Arbeit einstellte. Dreyer, Schriftsteller und Theologe, hatte sich dort als arbeitssuchend gemeldet und auf Angebote gefreut. – by Anette Dowideit – https://www.welt.de/wirtschaft/article174895639/Arbeitsagentur-Im-Netz-vermittelt-die-Behoerde-Betrueger-Jobs.html

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Phänomene der Warteschlange: Noch stärker war der Effekt, wenn die Probanden dabei unter Zeitdruck standen. Die Erklärung der Forscher: Wer in eine Tätigkeit versunken ist, hat weniger Aufmerksamkeitsressourcen zur Verfügung, um gleichzeitig die Zeit zu verfolgen. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/psychologie-des-wartens/1552012

Lieber Roboter als Personaler: ‚,e.appendChild(e.resizeSensor),e.resizeSensor.offsetParent!==e&&(e.style.position=“relative“);var r,s,d,a,l=e.resizeSensor.childNodes[0],c=l.childNodes[0],u=e.resizeSensor.childNodes[1],h=e.offsetWidth,f=e.offsetHeight,m=function(){c.style.width=“100000px“,c.style.height=“100000px“,l. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5473478

Viele Geschäfte identifizieren Kunden über Shopping-Apps: In vielen Einzelhandelsfilialen können Kunden schon beim Hereinkommen identifiziert werden – in einigen Filialen geschieht das automatisch. Viele Einzelhandelsketten können Kunden schon identifizieren, wenn sie eine Filiale betreten. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Geschaefte-identifizieren-Kunden-ueber-Shopping-Apps-4004077.html

Google Drive löscht Porno-Videos aus persönlichen Accounts: Google scheint bei seinem Cloud-Speicher Google Drive Inhalte derzeit genauer zu prüfen. Laut einem Bericht von Motherboard verschwinden pornografische Videos oder werden blockiert, sodass sie nicht mehr an andere Nutzer versendet werden können. – https://futurezone.at/digital-life/google-drive-loescht-porno-videos-aus-persoenlichen-accounts/400011453

Durch hochstrukturierte Interviews im Bewerbungsgespräch die Personalauswahl optimieren: Viele von Ihnen haben schon auf Teil 2 der Tipps zur Optimierung Ihrer Personalauswahlprognose gewartet. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/03/26/durch-hochstrukturierte-interviews-im-bewerbungsgespraech-die-personalauswahl-optimieren-praxistipps-recruiting-2/

Wie die Regierung das AMS umbaut: Wien. Beim Arbeitsmarktservice stehen größere Veränderungen an: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte am Wochenende eine Reform an. Nach Ostern wird es ein Treffen der Regierungsspitze mit AMS-Vorstand Johannes Kopf geben. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5395204/Arbeitsmarktservice_Wie-die-Regierung-das-AMS-umbaut

Islam in der Schule: „Nicht das Kind ist das Problem“: Die einen wollen aus religiösen Gründen nicht mitsingen, die anderen in der Schule beten oder bestimmen, wer ein „guter“ oder „schlechter“ Muslim ist: Szenen, die in vielen Schulen immer öfter Alltag sind Wien – Wird der Einfluss des Islam in den Schulen größer und problematischer? Laut den – https://derstandard.at/2000076781774/Islam-in-der-Schule-Nicht-das-Kind-ist-das-Problem

Crashkurs Arbeitsrecht: Die verspätete Gehaltsauszahlung: Die Hauptpflicht des Arbeitsnehmers besteht in der Erbringung der arbeitsvertraglich geschuldeten Arbeitsleistung. Die Hauptpflicht des Arbeitgebers liegt hingegen darin, dem Arbeitnehmer das vertraglich geschuldete Entgelt zu leisten. Es gilt der Grundsatz: „Ohne Arbeit, kein Entgelt“. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5383271/Crashkurs-Arbeitsrecht_Die-verspaetete-Gehaltsauszahlung

Crashkurs Arbeitsrecht: Rauchpausen am Arbeitsplatz: Jedem Arbeitnehmer stehen die im Arbeitszeitgesetz festgelegten Ruhepausen zu. Beträgt die Tagesarbeitszeit mehr als sechs Stunden, so ist die Arbeitszeit durch eine Pause von mindestens einer halben Stunde zu unterbrechen. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5375158/Crashkurs-Arbeitsrecht_Rauchpausen-am-Arbeitsplatz

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 18. März 2018 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nervosität, Tattoos: Was ein Jobinterview verpatzen kann: Im Einstellungsgespräch wird beurteilt und verurteilt. Eine aktuelle Umfrage unter 850 Recruitern zeichnet ein eindeutiges Bild Algorithmisch objektiviert und sogar mit anonymisierten Bewerbungsunterlagen durch stereotypisierte Recruitingprozesse gekommen? Gut. – https://derstandard.at/2000076260215/Nervositaet-Tattoos-Was-ein-Jobinterview-verpatzen-kann

Die klassische Kur wird abgeschafft: Alt und vertraut ist der aus dem lateinischen stammende Begriff der Kur („cura“), gerade in Österreich. Schon die Habsburger förderten die Thermen- und Bäderkultur in ihrem gesamten Reich, nachdem die euganeischen Thermen bei Montegrotto und Abano durch die Venezianer wiederentdeckt worden waren. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5389742/Die-klassische-Kur-wird-abgeschafft

„Energetische Reinigung“ für Krankenhaus Nord: Projektleiterin abgezogen: Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) hat in Reaktion auf die am Donnerstag bekannt gewordene Beauftragung eines „Bewusstseinsforschers“ für das Krankenhaus Nord um 95.000 Euro die Projektleiterin des Krankenhaus Nord abgezogen. – https://diepresse.com/home/panorama/wien/5389201/Spital-Nord_Energetische-Reinigung-fuer-Krankenhaus-Nord_

Der Arzt, der ich nie sein wollte: „Es tut mir leid, ich weiß Sie haben Schmerzen, aber Sie müssen sich gedulden, bitte nehmen Sie wieder Platz.“ Denn der junge Patient, der unter laufender Reanimation mit dem Hubschrauber gebracht wird, hat Priorität. – https://derstandard.at/2000076148097/Der-Arzt-der-ich-nie-sein-wollte

KAV zahlte Esoteriker 95.000 Euro: Wien. Beim nicht gerade von positiven Schwingungen gesegneten Wiener Krankenhaus Nord sorgt nun ein weiteres, skurril anmutendes Detail für Aufregung. Denn im Zuge des Baus wurde ein „Bewusstseinsforscher“ für 95.000 Euro engagiert, der am Grundstück u.a. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/952834_KAV-zahlte-Esoteriker-95.000-Euro.html

Bevölkerung: Diese kleinen Leute: Politik „für die kleinen Leute“ fordert nicht nur Horst Seehofer. Aber wer will klein sein? Eine Putzfrau, ein Taxifahrer, eine Verkäuferin und ein Buchhändler erzählen. Zuletzt war es Horst Seehofer. – by Matthias Kreienbrink – http://www.zeit.de/gesellschaft/2018-02/bevoelkerung-kleinen-leute-taxifahrer-putzfrau-buchhaendler

„Unzensuriert.at“ und FPÖ mit antisemitischen Tönen gegen Soros: In ihrer Kritik an einem möglichen Wien-Standort der Central European University beziehen sich „Unzensuriert. – https://derstandard.at/2000076136211/Unzensuriert-und-FPOe-mit-antisemitischen-Toenen-gegen-Soros

Große Mehrheit der Studentinnen lehnt Burschenschafter ab: Umfrage: Männer sind gespalten – Toleranz gegenüber anderen nimmt ab – zehn Prozent wollen Muslimen Zuwanderung untersagen Wien – „Schlagende Burschenschaften sollte es im 21. Jahrhundert nicht mehr geben. – https://derstandard.at/2000076121709/Grosse-Mehrheit-der-Studentinnen-lehnt-schlagende-Burschenschafter-ab

Untergejubelte iPhone-Konfigurationsprofile bleiben ungelöstes Problem: Über große Werbenetzwerke werden ungehindert iPhone-Konfigurationsprofile ausgeliefert, die Geräteeinstellungen manipulieren können, warnt ein App-Entwickler – iOS biete keinen Schutz dagegen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Untergejubelte-iPhone-Konfigurationsprofile-bleiben-ungeloestes-Problem-3995104.html

Förderung der Facharbeiterausbildung vor Einschnitten: Wien – Arbeitgeber schlagen regelmäßig Alarm: Gut ausgebildete Fachkräfte seien kaum zu finden. Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens EY büße bereits über die Hälfte der mittelständischen Betriebe Umsatz ein, weil geeignetes Personal fehle. – https://derstandard.at/2000076083242/Foerderung-der-Facharbeiterausbildung-vor-Einschnitten

Daran erkennen Sie, dass Ihnen eine Kündigung droht: Ein Abteilungsleiter wird plötzlich in wichtige Entscheidungen nicht mehr eingebunden – muss er deshalb um seinen Posten bangen? Acht sichere Anzeichen für einen baldigen Jobverlust. Ich bin seit sechs Jahren Abteilungsleiter in einem Produktionsbetrieb. – by Eine Kolumne von Matthias Martens – http://www.spiegel.de/karriere/kuendigung-droht-was-tun-bei-angst-vor-jobverlust-rat-vom-jobcoach-a-1193059.html

Wohnungslosigkeit als Problem der Mittelschicht: In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Wohnungslosen um ein Drittel gestiegen. – https://derstandard.at/2000075933380/Wohnungslosigkeit-als-Problem-der-Mittelschicht

Lügenvorwurf: Strache entschuldigt sich bei Wolf zehn Tage auf Facebook: Wien – „Der FPÖ-Chef und ich treffen uns doch nicht vor Gericht“, schrieb Armin Wolf am Dienstag auf seinem Blog arminwolf.at. Wie berichtet, hatte ihm Heinz-Christian Strache in einem Facebook-Posting Lügen vorgeworfen. – https://derstandard.at/2000076079475/Facebook-Posting-Strache-und-Wolf-einigen-sich-aussergerichtlich

Physiker Stephen Hawking mit 76 Jahren gestorben: Der Physiker und Autor Stephen Hawking ist am Mittwochmorgen im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Familie bestätigte seinen Tod in einer Stellungnahme. Hawkings Kinder, Lucy, Robert und Tim sagten darin: „Wir sind zutiefst traurig, dass unser geliebter Vater heute gestorben ist. – https://derstandard.at/2000076102439/Physiker-Stephen-Hawking-mit-76-Jahren-gestorben

Positive Psychologie: 10 Tipps für weniger Ärger bei der Arbeit: Gibt es ausreichend Angebote zur Altersvorsorge im Betrieb? Werden Maßnahmen zur Gesundheitsförderung offeriert? – https://www.wiwo.de/erfolg/trends/positive-psychologie-10-tipps-fuer-weniger-aerger-bei-der-arbeit/21026218-all.html

BGH-Urteil: Sparkassen-Kundin unterliegt im Formular-Streit: In Formularen darf auch künftig ausschließlich die männliche Form verwendet werden. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Sparkassen-Kundin zurück. Frauen müssen in Formularen nicht in weiblicher Form angesprochen werden. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/bgh-urteil-sparkasse-gendern-formulare-gleichberechtigung

Der Unfug Granderwasser: Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert: Unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Marktplatz für „belebtes“ Wasser ? am bekanntesten ist das Tiroler Unternehmen Grander. Acht Thesen zum Erfolg der Scharlatanerie – https://derstandard.at/2000075650123/Der-Unfug-Granderwasser-Von-Jesus-inspiriert-von-Esoterikern-abkassiert

Fake-News: FPÖ-nahe Medien stellen politische Gegner an den Pranger: FPÖ-nahe Medien stellen unliebsame Politiker und engagierte Bürger an den Pranger – mit teils frei erfundenen Falschmeldungen. Doch die Betroffenen wehren sich zunehmend. – https://www.profil.at/oesterreich/fpoe-medien-9267735

Der „Staatsfeind“ und sein Bewacher: Es war das Jahr 1990. Der Schwerverbrecher Friedrich Olejak sollte von der Justizanstalt Graz-Karlau nach Stein, NÖ, verlegt werden. – by michaela.reibenwein – https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/der-staatsfeind-und-sein-bewacher/313.460.427

Schuldirektor Glattauer: : KURIER: Herr Glattauer, Sie sind seit September 2017 Schuldirektor und haben lange an einer Brennpunktschule unterrichtet. Stimmt es, dass immer mehr Schüler die Schulpflicht beenden, ohne die Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu beherrschen? – by ida.metzger – https://kurier.at/politik/inland/schuldirektor-glattauer-schule-wird-zu-ams-vorfeldorganisation/313.569.314

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 04. März 2018 mit 34 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Mit wem vernetzt sich die FPÖ in Aistersheim?: Die FPÖ vernetzt sich mit Rechtsextremen des deutschsprachigen Raum: Am 3. März 2018 treffen sich im oberösterreichischen Aistersheim Verschwörungstheoretiker, “Identitären”-Fans und Politiker aus AfD und FPÖ. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/mit-wem-vernetzt-sich-die-fpoe-in-aistersheim/

Jeder Dritte kann nicht mehr ohne Facebook & Co. leben: Soziale Netzwerke sind längst kein Nischenphänomen mehr: In einer repräsentativen Umfrage gab jeder Dritte sogar an, nicht mehr ohne Instagram & Co. leben zu können. Selbst Oma und Opa sind inzwischen bei Facebook – nicht aber bei Snapchat. – by LikeN – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Jeder-Dritte-kann-nicht-mehr-ohne-Facebook-Co-leben-3979759.html

Zahlreiche Mitarbeiter der Stadt im Langzeit-Krankenstand: Einmal mehr sorgen die häufigen Krankenstände der Mitarbeiter der Stadt Wien für Aufregung. Aktueller Anlass ist ein Bericht des Stadtrechnungshofs. – by josef.gebhard – https://kurier.at/chronik/wien/zahlreiche-mitarbeiter-der-stadt-im-langzeit-krankenstand/312.552.939

Warum man jetzt Männerhände nicht schütteln sollte: Noch ist die Grippewelle nicht vorbei – die Erkrankungszahlen gehen vorerst nur sehr langsam zurück. – https://kurier.at/wellness/katastrophale-hygiene-warum-man-jetzt-maennerhaende-nicht-schuetteln-sollte/312.498.099

Integrations­trai­ner sagte: „Österreich war Opfer im Zweiten Weltkrieg“: Er arbeitete zwei Jahre lang beim Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) als Dolmetscher bei Wertekursen. Dann kündigte er. „Ich musste rassistische Aussagen übersetzen. Irgendwann hat es mir gereicht“, sagt Sami D. (Name von der Redaktion geändert). – by lisa.rieger – https://kurier.at/chronik/wien/integrationstrainer-sagte-oesterreich-war-opfer-im-zweiten-weltkrieg/312.552.390

Glawischnig: „Ich kann ja auch keinen Windpark managen“: Die ehemalige Grünen-Chefin sieht sich nicht als Lobbyistin für Novomatic. – https://derstandard.at/2000075336258/Glawischnig-Ich-kann-ja-auch-keinen-Windpark-managen

Gute Raten sind teuer: SchuldnerberaterInnen und KonsumentenschützerInnen warnen vor angepriesenen Teilzahlungen beim Einkauf. Mit unserer Teilzahlung bezahlen Sie in geringen, monatlichen Teilbeträgen. – by heike hausensteiner – http://www.kompetenz-online.at/2018/02/05/gute-raten-sind-teuer/

So haben die Millennials die Arbeitswelt verändert: Sie wollen Sabbaticals statt Dienstwagen, Sinn statt Beförderungen. Und Chefs, die mehr coachen als kontrollieren: Die Generation Y fordert einen Wandel der Arbeit – was hat sie bereits erreicht? Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung. – by Von Lena Greiner – http://www.spiegel.de/karriere/generation-y-so-haben-die-millennials-die-arbeitswelt-bereits-veraendert-a-1195595.html

Homeoffice für alle 22.000 Mitarbeiter: Firmen reden oft vom Homeoffice, aber im Alltag ist vielen lieber, dass die Belegschaft brav im Büro sitzt. Bei SAP gibt es nun eine Vereinbarung, die auf einen Homeoffice-Anspruch hinausläuft. Der Softwarehersteller SAP lässt seine rund 22. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/sap-home-office-fuer-alle-22-000-mitarbeiter-in-deutschland-a-1196171.html

„Wer bist Du? Und wofür brennst Du?“: Eckraum-Büro mit bester Aussicht? Passt nicht mehr zu ihrem Führungsstil. Fünf Chefs erzählen, was sie ihre Aufgabe begreifen – und was sie jungen Talenten heute bieten müssen. – by Von Lena Greiner und Verena Töpper – http://www.spiegel.de/karriere/new-work-und-moderne-fuehrung-das-sind-die-neuen-chefs-a-1195712.html

Wie Demütigung krank macht: Von Armut Betroffene sind häufig Verachtung und mangelnder Wertschätzung ausgesetzt. Das erhöht das Risiko für Depressionen und Krankheiten Wer in Armut lebt, dem sind Anerkennung und Wertschätzung oft versagt. Umso häufiger sind Betroffene stattdessen mit Verachtung und Scham konfrontiert. – https://derstandard.at/2000075127793/Wie-Demuetigung-krank-macht

iPhone X und iPhone 8: Blitz geht bei Kälte nicht mehr: Mit aktualisierter Hardware will Apple sicherstellen, dass iPhone X und iPhone 8 bei Kälte nicht mehr unerwartet ausgehen. Die Blitzfunktion scheint davon nicht geschützt: Selbst bei Plusgraden können Kamerablitz und Videolicht komplett ausfallen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-X-und-iPhone-8-Blitz-geht-bei-Kaelte-nicht-mehr-3984934.html

444.426 JobsuchendeArbeitslosigkeit sinkt im Februar um 6,6 Prozent: Die gute Konjunktur lässt die Zahl der Arbeitslosen in Österreich weiter sinken. Es gibt inzwischen mehr offene Lehrstellen als Lehrstellensuchende. 444.426 Menschen waren im Februar arbeitslos gemeldet oder befanden sich in einer Schulung. Ein Minus von 6,6 Prozent. – http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5380351/

5 Warnsignale, um überarbeitete Mitarbeiter zu erkennen: „Es wird mir alles zuviel!“ Nur wenige Mitarbeiter sagen frei heraus, wenn sie nicht mehr können. Das gilt insbesondere für stille, fleißige Teamkollegen, die alle aufgetragenen Aufgaben zuverlässig erledigen und nie nein sagen. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2018/02/5-warnsignale/

Von wegen Krankenstandsmissbrauch! Präsentismus ist das tatsächliche Problem in Österreich: „Volkssport Krankenstandsmissbrauch“, „Badewiese statt Backstube“, „Krankfeiern während der Kündigungsfrist“, „Ausgelassenes Federballspielen im Krankenstand“ oder ähnlich gelagerte Meldungen verunsachlichen den Diskurs über die Arbeitsunfähigkeit von Beschäftigten. – by Reinhard, Haider – https://www.awblog.at/von-wegen-krankenstandsmissbrauch/

Oberösterreicherin warf Ayurveda-Salbe in Toilette: Quecksilberalarm: Linz – Ein gefährliches Souvenir aus Indien hat in Oberösterreich fast einen Umweltskandal ausgelöst und eine Frau in medizinische Behandlung gebracht: Eine Creme und ein „Wellness“-Pulver enthielten hohe Dosen Quecksilber, berichtete Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne) am Mittwoch. – https://derstandard.at/2000075197051/Umweltalarm-durch-Urlaubssouvenir-Quecksilber-in-Wellness-Produkten

AMS-Kürzungen „Armutszeugnis und Zukunftsraub“: Die von der Regierung angekündigte Kürzung beim Arbeitsmarktservice sorgt für Kritik. – https://derstandard.at/2000075198768/AMS-Kuerzungen-Armutszeugnis-und-Zukunftsraub

SPÖ-Stratege: „Kurz steht ziemlich nackig da“: Als neuer Kommunikationschef will Georg Brockmeyer die SPÖ professionalisieren – und ihr verständliche Botschaften beibringen Wien – Georg Brockmeyer riskiert – wie man es in seiner Heimat ausdrücken würde – eine dicke Lippe. – https://derstandard.at/2000075217225/SPOe-Stratege-Brockmeyer-Sebastian-Kurz-steht-ziemlich-nackig-da

SWÖ-Kollektivvertrag abgeschlossen: Nur Teilerfolge: In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar wurde der SWÖ-KV in der sechsten Verhandlungsrunde abgeschlossen. – by admin – https://sozialmilliarde.at/swoe-kollektivvertrag-abgeschlossen-nur-teilerfolge/

Kärntens VP-Chef Benger: „Sonst werden andere Kulturen übernehmen“: STANDARD: Welche drei Begriffe fallen Ihnen zu Jörg Haider ein? Benger: Blenden, Blechen, große Altlast. – https://derstandard.at/2000075138037/Kaerntens-VP-Chef-Benger-Sonst-werden-andere-Kulturen-uebernehmen

Wie algorithmisch optimierte Standardbewerbungen Ihren Recruitingprozess sprengen werden: Falls Sie denken, Ihr gelebter Recruitingprozess überdauert noch einige Jahre, täuschen Sie sich! Es baut sich bereits eine Welle vor Ihnen auf, die Sie und Ihre Personalerkolleginnen und -kollegen bald überrollen wird. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/02/26/wie-algorithmisch-optimierte-standardbewerbungen-ihren-recruitingprozess-sprengen-werden/

Das Ende der Angst: Heidenreichstein mit etwa 4.100 Einwohnern ist eine verletzte Kleinstadt. Vor allem nach dem Kollaps der Industrie Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre hat sich der Ort im Oberen Waldviertel in Niederösterreich nie mehr richtig erholt. Die Arbeitslosenrate ist entsprechend hoch. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/das-ende-der-angst-1

Kurz und Strache planen 2019 : 2,5 Milliarden Euro Einsparung und zwei Milliarden Euro Steuersenkung vorgesehen – Kanzler Kurz: „Ziel ist ein schlanker Staat“ Wien – Die Regierung plant für kommendes Jahr ein Nulldefizit. – https://derstandard.at/2000075112435/Kurz-und-Strache-planen-Nulldefizit-2019

Budget: Regierung plant massive Einsparungen bei AMS-Programmen: Die Regierung plant offenbar massive Einsparungen im Förderbudget des Arbeitsmarktservice (AMS). Das geht aus Unterlagen hervor, die nach APA-Informationen am Dienstag im AMS-Verwaltungsrat besprochen wurden. Demnach sinken die Mittel für die aktive Arbeitsmarktpolitik um 600 Millionen Euro. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5379395/Budget_Regierung-plant-massive-Einsparungen-bei-AMSProgrammen

Hohe Suizidgefährdung bei Flüchtlingen: Rund 50 Prozent aller Flüchtlinge in Österreich sind traumatisiert, Kinder 15-mal häufiger als ihre einheimischen Altersgenossen. An Therapieangeboten aber mangelt es St. Pölten – Amer (Name geändert, Anm.) ist mit 14 Jahren aus Syrien nach Österreich gekommen. – https://derstandard.at/2000074081910/Hohe-Suizidgefaehrdung-bei-Fluechtlingen

Bitte nicht mehr „Fake News“ sagen: Hat die Debatte über Desinformation etwas genützt? Ist die Öffentlichkeit heute wachsamer? Abgenommen hat die Propaganda jedenfalls nicht, wie die vergangenen Wochen aufs Scheußlichste zeigen. Er ist immer noch da, dieser Begriff: „Fake News“. – by Eine Kolumne von Christian Stöcker – http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/propaganda-und-desinformation-bitte-nicht-mehr-fake-news-sagen-a-1195020.html

KI schlägt 20 Anwälte bei der Analyse von Verträgen klar: Sind Algorithmen die besseren Anwälte? Das vielleicht nicht. Aber eine speziell trainierte KI der auf das Durchleuchten von Verträgen spezialisierten Plattform Lawgeex hat eine Reihe von Top-US-Anwälten bei der Vertragsanalyse geschlagen. – by Jörn Brien – https://t3n.de/news/ki-schlaegt-anwaelte-analyse-963741/

„Meinen Mac suchen“: Verkaufter Apple-Rechner bleibt über Jahre verfolgbar: Eigentlich soll eine in macOS eingebaute Trackingfunktion gegen Diebe helfen. Wie nun ein Nutzer herausfand, kann sie auch zum Datenschutzdilemma werden. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Meinen-Mac-suchen-Verkaufter-Apple-Rechner-bleibt-ueber-Jahre-verfolgbar-3978215.html

Rauchverbot: ÖVP und FPÖ bringen Aufhebung im Parlament ein: Regierungsparteien lassen etwaige Konsequenzen des „Don’t smoke“-Volksbegehrens in gemeinsamer Aussendung offen Wien – ÖVP und FPÖ sind bemüht, in der Debatte ums Rauchverbot in der Gastronomie Harmonie zu demonstrieren: In einer gemeinsamen Aussendung gaben die Regierungskoordinatoren und Klu – https://derstandard.at/2000075022353/Rauchverbot-OeVP-und-FPOe-bringen-Aufhebung-im-Parlament-ein

1Password erkennt bereits geknackte Passwörter: 1Password bietet eine neue Funktion zum Abgleich der im Internet bereits geknackten Passwörter. Dazu nutzt der Software-Hersteller die frei zugängliche Datenbank „Pwned Passwords“. Der Passwortmanager 1Password hat eine neue Sicherheitsfunktion. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/1Password-erkennt-bereits-geknackte-Passwoerter-3977219.html

iPhone-Akkutausch: Apple-Mitarbeiter wollen Geräte-Code wissen: Um das iPhone nach dem derzeit für 29 Euro angebotenen Akkuaustausch zu prüfen, fragen manche Mitarbeiter des Herstellers nach dem Zugangs-Code – offenbar um Zeit zu sparen. Nutzer räumen dadurch Zugriff auf all ihre Daten ein. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-Akkutausch-Apple-Mitarbeiter-wollen-Geraete-Code-wissen-3978981.html

Macht zu viel Schlaf müde?: Werktags treiben uns die Pflichten früh aus den Federn. Am Wochenende bleibt so mancher dann gern etwas länger im Bett. Wer endlich mal ausschläft, ist tagsüber auch entsprechend ausgeruhter – sollte man meinen. – by Biologie – http://www.spektrum.de/frage/macht-zu-viel-schlaf-muede/1462943

Apple speichert private iCloud-Schlüssel künftig in China: Künftig speichert Apple die iCloud-Daten sowie die Schlüssel chinesischer Nutzer in China. Das macht es chinesischen Behörden einfach, auf dort abgelegte Daten zuzugreifen. Menschenrechtler warnen vor einem immer engeren Überwachungsnetz. – by Tomas Rudl – https://netzpolitik.org/2018/apple-speichert-private-icloud-schluessel-kuenftig-in-china/

Zahl der Leiharbeiter steigt: Vielen Unternehmen in Deutschland mangelt es an Fachkräften. Für einfache Tätigkeiten stellen sie oft lieber Leiharbeiter ein. Die Zeitarbeitsbranche wächst schneller als bisher. In Deutschland steigt die Zahl der Leiharbeiter. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsmarkt-zahl-der-leiharbeiter-steigt-a-1195335.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 11. Februar 2018 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Der Algorithmus diskriminiert nicht“: ZEIT ONLINE: Herr Weitzel, in den USA gibt es erste Firmen, die Bewerbungsgespräche von einem Computer führen lassen. Der Kandidat sitzt vor der Webcam; eine Software analysiert Mimik, Stimme, Inhalt und berechnet daraus, ob man den Bewerber einstellen sollte oder nicht. – http://www.zeit.de/arbeit/2018-01/roboter-recruiting-bewerbungsgespraech-computer-tim-weitzel-wirtschaftsinformatiker

Fachkräftemangel verschärft sich: Der Fachkräftemangel in Niedersachsen nimmt an Tempo zu. „Viele Unternehmen, die Fachkräfte suchen, sehen sich einem wachsenden Wettbewerb gegenüber“, sagte die Niedersachsen-Chefin der Arbeitsagentur, Bärbel Höltzen-Schoh, der Deutschen Presse-Agentur. – https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/fachkraeftemangel-verschaerft-sich-tage-stellenbesetzung-9593228.html

Schoko-Tester gesucht, wirklich: Schokolade ist Ihr Leben? Schokolade könnte Ihr Job sein. Kennen Sie auch diesen Traum? Da ist ein Chef, der einem Schokolade hinhält. Und sagt: „Probieren Sie, die ist neu. – by Von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/schokolade-essen-als-job-mondelez-sucht-einen-tester-a-1192792.html

Fixierung von Patienten: „Was soll man da um Gottes willen machen?“: Unmenschlich – oder notwendiges Übel? Immer wieder müssen Pfleger ihre Patienten fixieren, um sich selbst zu schützen. Bild: dpa Dürfen Ärzte Patienten in Psychiatrien fixieren? Darüber verhandelt derzeit das Bundesverfassungsgericht. – by Facebook – http://www.faz.net/1.5424698

Er traute sich nicht freizunehmen – Kurier stirbt an Diabetes: Sein Tod wurde zum Politikum: Anfang Januar starb der 53-jährige Paketzusteller Don Lane in einem Krankenhaus in Südengland. Er litt an Diabetes und hatte zuvor einen Zusammenbruch erlitten – nachdem er tagelang durchgearbeitet hatte, obwohl es ihm gesundheitlich schlecht ging. – https://www.welt.de/vermischtes/article173221687/DPD-Paketdienst-Er-traute-sich-nicht-freizunehmen-Kurier-stirbt-an-Diabetes.html

Warnung von Ex-Mitarbeitern: Facebook, Google & Co. machen süchtig und gefährden die Gesellschaft: Die Kritik an den großen US-Internetdiensten wird immer lauter. Eine ganze Reihe ehemaliger Mitarbeiter hat sich nun verbündet, um deutlich zu machen, wie Facebook & Co. uns geradezu süchtig machen. Die Regeln müssten deswegen geändert werden. – by New York Times – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Warnung-von-Ex-Mitarbeitern-Facebook-Google-Co-machen-suechtig-und-gefaehrden-die-Gesellschaft-3960504.html

‚Eine psychische Störung beginnt im Darm‘: Um psychische Störungen zu verstehen, untersuchen Wissenschaftler heute mehr als nur das Gehirn. Warum ist jetzt der Darm an der Reihe? Die Idee ist nicht neu. – by Biologie – http://www.spektrum.de/news/eine-psychische-stoerung-beginnt-im-darm/1532597

Sozialverhalten: Wann wir Fremden vertrauen: Ob wir jemandem spontan Vertrauen schenken, hängt von unseren Erfahrungen mit ähnlich aussehenden Menschen ab. – by Biologie – http://www.spektrum.de/news/wann-wir-fremden-vertrauen/1535813

Drogenhandel: Darknet verdrängt Straßendealer: Das Darknet ist ein zweischneidiges Schwert. Dieser durch Verschlüsselung gesicherte und auf herkömmliche Weise nicht durchsuchbare Teil des Internets hilft etwa Gegnern repressiver Regime dabei, sich auszutauschen und zu organisieren. – https://derstandard.at/2000073333477/Drogenhandel-Darknet-verdraengt-Strassendealer

Meltdown & Spectre: Immer mehr Malware, echte Angriffe unklar: Mittlerweile gibt es fast 140 verschiedene Malware-Ausgaben, die versuchen, die Prozessorlücken Meltdown und Spectre zu missbrauchen. Ob das bisher zu konkreten Angriffen auf Nutzer geführt hat, lässt sich nur schwer feststellen. – by Fabian A. Scherschel – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Meltdown-Spectre-Immer-mehr-Malware-echte-Angriffe-unklar-3959499.html

So erkennen Ärzte sexuellen Kindesmissbrauch: Rechtsmedizinerin Melanie Todt ist die stellvertretende Leiterin der Kinderschutzambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover, die für ganz Niedersachsen zuständig ist. Die 34-Jährige hat sich auf die Untersuchung von sexuellem Missbrauch und Misshandlungen spezialisiert. – by Biowetter – https://www.welt.de/wissenschaft/article169568781/So-erkennen-Aerzte-sexuellen-Kindesmissbrauch.html

Was macht eigentlich… ein SAPV-Team?: Patienten mit komplexen Bedürfnissen im späten Krankheitsstadium erhalten eine Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV). Ein multiprofessionelles Team kümmert sich rund um die Uhr um sie – zu Hause oder in einer Einrichtung. Das ist viel mehr als Pflege. – by Ehrenamtliche erfassen Biografien…, mehr – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2017/artikel/was-macht-eigentlich..-ein-sapv-team

Was macht eigentlich… eine Logopädin?: Ursachen, die das Sprechen behindern, reichen von der Kehlkopf-OP bis zum seelischen Trauma. Darum sind die Einsatzgebiete von Logopäden sehr breit. In Lâle Aydıns Kölner Praxis wird auf Deutsch, Türkisch und Russisch behandelt. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2016/artikel/was-macht-eigentlich..-eine-logopaedin

Was macht eigentlich… ein Altenpfleger?: Ausbildung, Examen, sicherer Job – so glatt könnte es nach der Schule gehen, denn Altenpfleger werden dringend gesucht. Ohne Empathie, Kraft und Zähigkeit geht es indes nicht. Damit können auch Quereinsteiger punkten. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2014/artikel/was-macht-eigentlich..-ein-altenpfleger

Apple hat ein Problem: Immer schlechtere Software: Der renommierte Techjournalist Walter Mossberg hat in einem Blogbeitrag Apples Betriebssysteme und wichtige Apps heftig angegriffen. Er bemerke ein „ständiges Absinken der Qualität und Verlässlichkeit“, betroffen seien Apps auf iOS und OS X sowie die Betriebssysteme selber. – http://derstandard.at/2000030379258/Apple-hat-ein-Problem-Immer-schlechtere-Software

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für den letzten Tag im Jahr 2017. 24 Artikeln am 31.12.2017

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Attraktivität: Leidende Männer mögen dickere Frauen: Das harte Training eines militärischen Trainingscamps führt dazu, dass Männer üppigere Frauen attraktiver finden. – http://www.spektrum.de/news/leidende-maenner-moegen-dickere-frauen/1430014

Beschlagnahmte Penisse, diebische Katzen: Die Top-Fake-News 2017: „Babysitter führt Baby in Scheide ein: Nottransport ins Krankenhaus“, „FBI beschlagnahmt 3.000 Penisse während Hausdurchsuchung bei Pathologie-Mitarbeiterin“ und „Charles Manson (der ehemalige Sektenführer, Anm.) wird auf Bewährung freigelassen“. – https://derstandard.at/2000071182413/Beschlagnahmte-Penisse-diebische-Katzen-Die-erfolgreichsten-Fake-News-auf-Facebook

Das wundersame Ausbleiben der Kriminalitätszahlen: Jedes Jahr im Herbst liefert der Sicherheitsbericht der Regierung wichtige Daten. Bis heute liegt er nicht vor. – https://derstandard.at/2000071210274/Das-wundersame-Ausbleiben-der-Kriminalitaetszahlen

Sozialversicherungsbetrug – Anklage gegen Ryanair-Pilotenvermittler: Ryanair hat einen schlechten Ruf als Arbeitgeber und die Piloten sollen überwiegend in prekären Arbeitsverhältnissen für die Airline fliegen. Jetzt geht die Staatsanwaltschaft gegen Vermittler von Ryanair-Piloten vor und hat Anklage erhoben. – http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ryanair-anklage-101.html

Apple is forcing CEO Tim Cook to use a private jet for both business and leisure: A „security measure“ that cost Apple $93,109. – by Oliver Staley – https://work.qz.com/1167463/apple-is-forcing-ceo-tim-cook-to-fly-in-a-private-jet-for-business-and-personal-use/

Mehr Schusswaffen machen Österreich unsicher: Immer mehr Schusswaffen im Privatbesitz, so lautet die beunruhigende Statisik der letzenden Jahre. Wie es dazu kommt und warum Österreich dadurch unsicherer wird, erklärt Rainer Hackauf. Doch wie schauen die Zahlen genau aus? Mit Stichtag 1. Dezember 2016 gab es in Österreich 977. – by Rainer Hackauf – http://mosaik-blog.at/mehr-schusswaffen-machen-oesterreich-unsicher/

Mehr direkte Demokratie? Was wir von der Schweiz wirklich lernen können: Kritik an der repräsentativen Demokratie gibt es schon lange. Auch Linke bemängeln etwa den Einfluss von Lobbygruppen (wie jüngst bei der Glyphosat-Entscheidung) oder die fehlende Repräsentation etwa von Menschen, die ohne Wahlrecht in einem Land leben. – by Michael G. Kraft – http://mosaik-blog.at/direkte-demokratie-was-wir-von-der-schweiz-lernen-koennen/

Arbeitswelt im Wandel: Die Wirtschaft brummt bedrohlich: Beim Brötchenholen wunderte ich mich. „Guten Tag, meine Liebe“, begrüßt mich die Verkäuferin unten im Kaufhaus meist mit einem herzlichen Lächeln. An diesem Tag aber packte sie trübe die Brötchen ein und auf meine Frage nach ihrem Ergehen schüttelte sie müde den Kopf. – http://www.zeit.de/kultur/2017-12/arbeitswelt-wandel-deutschland-stimmung-arbeitsplatz-10nach8

Inkasso-Sicherheitsleck offenbart Daten von über 33.000 Schuldnern: Der schweizerische Zweig der Eos-Inkassogruppe hat große Mengen sensibler Daten von Schuldnern in unbefugte Hände fallen lassen. Namen, Adressen, die Höhe von Schuldensbeträgen und sogar Krankenakten waren durch das Datenleck zugänglich. – by Peter Schmitz – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Inkasso-Sicherheitsleck-offenbart-Daten-von-ueber-33-000-Schuldnern-3928173.html

Asyl für Antifaschisten: Westlich der Stadt Buchholz an der Nordheide, etwa 40 Kilometer südlich von Hamburg, liegt ein Wäldchen. Eine Straße führt hinein; auf den ersten Blick gibt es neben Bäumen nur eine Koppel mit Islandpferden zu bestaunen. – by Sebastian Bähr, Heideruh – https://www.neues-deutschland.de/artikel/1073370.heideruh-asyl-fuer-antifaschisten.html

Neues iOS 11.2: Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab: Wir haben frisch den Flugmodus aktiviert. Bluetooth und WLAN bleiben trotzdem an. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de) Wir haben frisch den Flugmodus aktiviert. Bluetooth und WLAN bleiben trotzdem an. (Bild: Apple/Screenshot: Golem. – by Andreas Sebayang – https://www.golem.de/news/neues-ios-11-2-apples-flugmodus-schaltet-wlan-nicht-immer-ab-1712-131582.html

Sozialarbeit unter Schwarz-Blau: „Wir wollen keine Mittäter*innen sein!“: Unter der schwarz-blauen Regierung drohen dramatische Verschlechterungen im Bereich der Sozialarbeit. Sowohl für Sozialarbeiter*innen, als auch für Klient*innen. – by KNAST – http://mosaik-blog.at/sozialarbeit-schwarz-blau-knast/

Daheim bei Klaus: Klaus Billmeyer lebt seit acht Jahren auf der Straße. Bei seinen Stadtführungen geht er offen damit um. Nun wohnt er in Bayerns erstem Miniaturhaus für Obdachlose.
Klaus Billmeyer macht es den Leuten leicht, Berührungsängste zu verlieren. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/bayern/nuernberg-daheim-bei-klaus-1.3802693

Unconscious Bias im Recruiting – Warum wir diskriminieren ohne diskriminierend sein zu wollen: „Wir nehmen die bestpassende Person für den Job. Wir entscheiden anhand fachlicher Kriterien und treffen eine objektive Auswahl.“ Diesen Satz würden viele Recruiter für sich in Anspruch nehmen. Danach gefragt, ob sie diskriminieren, würden sie strikt verneinen. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2016/08/unconscious-bias-im-recruiting/

Human Ressource Business Partner – was er NICHT ist: Grundsätzlich gilt: Der Human Ressource Business Partner ist in der operativen Führungsarbeit ein wertvoller Sparringpartner für die Umsetzung der Regelungen und Instrumente im Führungsalltag. – by bisherige Artikel – https://www.hrweb.at/2017/12/human-ressource-business-partner-was-er-nicht-ist/

Mit Rechten reden?: Gesellschaft und Medien verkennen die Diskurs-Strategien der »Neuen Rechten« – http://www.der-rechte-rand.de/archive/2677/nicht-mit-rechten-reden/

300 Seiten persönliche Daten Was Spotify über uns weiß – und wie das die Popmusik verändert: Lange bevor Facebook angefangen hat, jeden Aspekt unseres Lebens auszukundschaften, um uns in einer Werbeanzeige genau die Game of Thrones-Fanartikel anzubieten, von denen es glaubt, dass wir sie gerade brauchen, entwarf Steven Spielbergs „Minority Report“ eine Welt, in der Werbeplakate den Konsum – by Gregor Schmalzried, Bayerischer Rundfunk – http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/was-spotify-ueber-uns-weiss-und-wie-das-die-musik-veraendert-100.html

Die Bildungselite entdeckt den Alkohol: Österreich liegt, was den durchschnittlichen Pro-Kopf-Konsum von Alkohol betrifft, im internationalen Spitzenfeld: Durchschnittlich werden laut OECD pro Jahr 12,3 Liter reiner Alkohol ge trunken. – https://derstandard.at/2000070897039/Die-Bildungselite-entdeckt-den-Alkohol

Das Muster der Verschwörung: In Kondensstreifen sehen immer mehr Menschen „Chemtrails“ – eine Wortschöpfung aus chemistry, dem englischen Wort für Chemie, und contrail, dem englischen Wort für Kondensstreifen. Bild: dpa Die Eliten vergiften uns, Nazis wohnen in der hohlen Erde. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5267921

„Die Kollegen werden an Weihnachten zur Ersatzfamilie“: Claudia Römer arbeitet als Assistenzärztin in der Notaufnahme der Charité in Berlin-Wedding. Sie sagt: An Weihnachten ist ihr Job besonders stressig – auch weil die Emotionen mancher Patienten überkochen.     – http://www.zeit.de/arbeit/2017-12/arbeiten-weihnachten-flugbegleiter-aerztin-bvg-protokolle

Verhütungsgel für Männer: Umfangreiche klinische Studie geplant: Noch gibt es keine zugelassene hormonelle Verhütungsmethode für Männer, doch das könnte sich ändern: 400 Paare sollen ein Gel testen, das auf den Oberkörper aufgetragen wird und die Spermien-Produktion hemmen soll. – by Mehr dazu bei Technology Review: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verhuetungsgel-fuer-Maenner-Umfangreiche-klinische-Studie-geplant-3925586.html

Gegen Fingerprinting: Apple friert Safaris User Agent ein: Die Details verratende Zeichenkette soll der Apple-Browser künftig nicht mehr ändern – dies erhöhe die Kompatibilität und erschwere das Tracking einzelner Nutzer. Außerdem unterstützt Safari bald Progressive Web Apps. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Gegen-Fingerprinting-Apple-friert-Safaris-User-Agent-ein-3925679.html

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt im Rotlichtviertel: Ursprünglich behauptete der VBB einmal, dass Bewegungsprofile beim E-Ticket technisch unmöglich wären. 2015 wurden die BVG und andere dann erwischt, wie sie die Voraussetzungen schafften und schalteten ab. Zwei Jahre später gibt es Profile mit höherer Präzision. – by Andreas Sebayang – https://www.golem.de/news/e-ticket-deutschland-bei-der-bvg-bewegungspunkt-im-rotlichtviertel-1712-131653.html

Qualitätsmanagement | Ein Blick in die Praxis bei LHH/OTM: Lee Hecht Harrison ist Österreichs größter Outplacement-Anbieter. Ich persönlich assoziiere mit dem Unternehmen Qualität, Substanz, Unterstützung, Zielerreichung für die Kunden. Mag sein, dass das nur ein ganz persönlicher Eindruck ist. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2017/12/qualitaetsmanagement-lhh/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 19. Februar 2017 mit 29 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nazis auf Speed und Hitler als Junkie: Norman Ohler hat ein fulminantes Buch über Drogen im Dritten Reich verfasst. – http://derstandard.at/2000052620699-1317/Nazis-auf-Speed-und-Hitler-als-Junkie

Was über den Bildungsstand der Flüchtlinge bekannt ist: Frage: Was wissen wir mittlerweile über die Flüchtlinge, die 2015 nach Österreich gekommen sind? Antwort: Immer mehr. Es gibt extreme Unterschiede bei der Ausbildung der Menschen. Viele Afghanen waren nie oder nur ein paar Jahre in der Schule. – http://derstandard.at/2000052798670/Was-ueber-die-Bildung-der-Fluechtlinge-aus-2015-bekannt-ist

Natalie arbeitet als Krankenschwester – und das wünscht sie sich von uns: Gerade im Nachtdienst sind wir verantwortlich für eine große Anzahl von Patienten. Wenn etwas passiert, bekommen wir es zuerst mit, nicht der Arzt. Viele Entscheidungen treffe ich dann auch alleine, zum Beispiel, ob ich einem Patienten Schmerzmittel gebe. – by Eva Horn, – http://www.bento.de/future/eine-krankenschwester-erzaehlt-was-sie-in-ihrem-alltag-in-einem-krankenhaus-erlebt-1187565/

Info-Tag im Auswärtigen Amt: Wie wird man Diplomat?: Diplomat – das klingt nach weiter Welt und hohem Ansehen. Doch der Nachwuchs hat Sorgen wegen der Work-Life-Balance. Ein Ortstermin beim Infotag des Auswärtigen Amts. Vor der Information steht die Kontrolle. – by Von Kendra Stenzel – http://www.spiegel.de/karriere/info-tag-im-auswaertigen-amt-wie-wird-man-diplomat-a-1134538.html

Status quo und Trends im Recruiting: Der Fachkräftemangel ist und bleibt für deutsche Unternehmen ein Problem. Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden ist in diesem Jahr deshalb die wichtigste Aufgabe für Personaler. – https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/status_quo_und_trends_im_recruiting.html

Jutta Winkelmann – ein Gespräch am Sterbebett: München, Schwabing. Noch einmal tief durchatmen, bevor ich auf den Klingelknopf mit dem Namen Winkelmann drücke. Ich fühle mich beklommen. Das Gespräch steht mir bevor. Ein Gespräch mit einer Sterbenden. Was sind die richtigen Worte? Und gibt es die überhaupt? – http://www.brigitte.de/10899856.html

Berührender Bericht: Wie mich die Armut meiner Kindheit bis heute prägt: Wie ist es als Kind in Deutschland arm zu sein? Roksana Winkler schreibt darüber sehr eindrücklich. Ihr Text Sorgen eines Kindes erschien zuerst auf ihrem Blog Lottesmotterleben. Ich möchte eines vorweg sagen. Mir fiel dieser Beitrag unglaublich schwer. – by Roksana Winkler – http://www.berliner-zeitung.de/familie/beruehrender-bericht-wie-mich-die-armut-meiner-kindheit-bis-heute-praegt-25740426

Wie Österreich älteren Menschen wieder Arbeit verschaffen will: Wien – Vor zwei Jahren ist Katharina Lenz in ein tiefes Loch gefallen. Ihre Stelle in der Bibliothek des Wiener Mumok war gestrichen worden. Die 52-Jährige verlor damit nicht nur ihre Arbeit, sondern auch jeglichen Antrieb. – http://derstandard.at/2000052691020/Wie-Oesterreich-aelteren-Menschen-wieder-Arbeit-verschaffen-will

16 Razzien nach Wohnungsdeals des Integrationsfonds: Wien – In der Causa Österreichischer Integrationsfonds (ÖIF), in der es um fragwürdige Immobilienverkäufe an Nahestehende des Fonds geht, hat die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) am 13. Dezember 16 Hausdurchsuchungen veranlasst. Das bestätigt der Behördensprecher. – http://derstandard.at/2000052687544/16-Razzien-nach-Wohnungsdeals-des-Integrationsfonds

Korruptionsskandal: Erneut Haftbefehl gegen Samsung-Kronprinz beantragt: Die Staatsanwaltschaft hat eigenen Angaben zufolge neue Verdachtsmomente und versucht ein zweites Mal, einen Haftbefehl gegen Samsung-Kronprinz Lee Jae-Yong zu erwirken. Auch ein anderer Top-Manager soll verhaftet werden. – by Volker Briegleb – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Korruptionsskandal-Erneut-Haftbefehl-gegen-Samsung-Kronprinz-beantragt-3626172.html

Flynn geht, die Krise bleibt: Mit Michael Flynn verliert Donald Trump sein erstes Regierungsmitglied. Die Affäre um die Russlandpolitik des US-Präsidenten ist damit aber längst nicht beendet. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Bis zum Ende bleibt Michael Flynn loyal und pathetisch. – by Von Christina Hebel, Britta Kollenbroich und Marc Pitzke – http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-sicherheitsberater-michael-flynn-geht-die-krise-bleibt-a-1134567.html

Trump-Anwesen Mar-a-Lago: Donald Trump speiste mit Japans Ministerpräsident Abe in seinem Klub in Florida, als er vom Raketentest Nordkoreas erfuhr. Die Dinnergäste wurden Zeugen einer hektischen Lagebesprechung – und posteten offenbar Fotos auf Facebook. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-mit-shinzo-abe-lagezentrum-zum-raketentest-im-speisesaal-a-1134445.html

Arbeitnehmer knapp 13 Tage im Jahr krank: Die heimischen Arbeitnehmer haben 2015 etwas mehr Zeit im Krankenstand verbracht als im Jahr davor. Die unselbstständig Beschäftigten waren im Jahresverlauf durchschnittlich 12,7 Tage im Krankenstand, wie die nun veröffentlichten Zahlen zeigen. – http://oesterreich.orf.at/stories/2825684/

Lebensmittel um sechs Prozent teurer: Lebens- und Reinigungsmittel sind in Wien innerhalb eines Jahres um durchschnittlich sechs Prozent teurer geworden. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der Arbeiterkammer (AK) hervor. Insgesamt hat die AK 40 preiswerte Produkte von sieben Supermärkten und Diskontern verglichen. – http://help.orf.at/stories/2825724/

Am äußersten Rand: Arbeitslose, Wendeverlierer, Alleinerziehende: In abgehängten Vierteln ballt sich Armut. Eine Erkundung in drei Teilen. Folge 1: Einigkeit. STENDAL taz | Die letzte Grenze liegt hinter dem Shoppingcenter. – by Gabriela Keller – http://www.taz.de/!5380139/

Wir haben den größten Neonazi-Leak der letzten Jahre ausgewertet: Es war ein gut geplanter Überfall: Am Abend des 11. Januar 2016 fielen über 200 rechte Hooligans und Neonazis in den Leipziger Stadtteil Connewitz ein. Zu diesem Zeitpunkt waren viele der linken Bewohner des Viertels gerade in der Innenstadt, um gegen einen Legida-Aufmarsch zu demonstrieren. – https://www.vice.com/de/article/was-wir-aus-hunderten-facebook-profilen-uber-die-ostdeutsche-neonazi-szene-gelernt-haben

Grazer Feinstaubsituation eskaliert: Jahresgrenzwert in der Stadt ist bereits jetzt überschritten, Elektrobusse aus China erweisen sich nach Testphase als desolat Graz – Den Dreck in der Grazer Luft kann man nicht nur riechen und sehen, sondern bekanntlich auch messen. – http://derstandard.at/2000052565720/Grazer-Feinstaubsituation-eskaliert

Angriffe und Beleidigungen im Job : Viele Polizisten, Kontrolleure, Lehrer und Sozialamtsmitarbeiter erleben Gewalt im Beruf. Fünf Betroffene erzählen. Gerade diskutiert das Bundeskabinett darüber, ob Gewalt gegen Polizisten härter bestraft werden soll. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/aggressionen-im-beruf-glueck-dass-wir-da-heil-rausgekommen-sind-1.3370884

Telefonbetrug mit : Eine neue Betrugsmasche ist in Nordamerika en vogue: Anrufer fragen „Können Sie mich hören?“. Wer „Ja“ sagt, wird anschließend unangenehm verfolgt. Auch im deutschen Sprachraum versuchen Betrüger ihr Glück. – by Daniel AJ Sokolov – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonbetrug-mit-Hoeren-Sie-mich-3622925.html

Lebensberatung: Dann werd ich halt Coach: „Bitte nicht“, denken wir, als der Trainer die erste Aufgabe auf ein Flipchart kritzelt. In Zweiergruppen sollen wir ein Teelicht anzünden, es beobachten und dann das „System Kerze“ beschreiben. – http://www.zeit.de/2017/05/lebensberatung-ausbildung-unternehmensberatung-personalberatung-coach

Der Bierfaktor im Bewerbungsgespräch: Um bei Einstellungen vorurteilsfrei über Bewerber zu entscheiden, setzen Unternehmen verstärkt auf Algorithmen. Das löst viele Probleme, schafft aber auch neue. Am Ende landet mancher Personaler bei alten Kriterien. – by Eine Kolumne von Klaus Werle – http://www.spiegel.de/karriere/recruiting-unternehmen-setzen-verstaerkt-auf-algorithmen-a-1132633.html

Betrugsmasche auf Amazons Marktplatz läuft weiter: Ein heise-online-Leser hat eine Betrugsmasche auf Amazon.de analysiert: Pro Tag kapern Kriminelle demnach ein Dutzend Verkäufer-Konten und laden fiktive Waren im Wert von 500 Millionen Euro hoch. Amazon bekommt das Problem seit Jahren nicht in den Griff. – by Wir informieren zudem Verkäufer, wie sie ihren Amazon-Account vor unberechtigten Zugriffen außerhalb – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Betrugsmasche-auf-Amazons-Marktplatz-laeuft-weiter-3623075.html

Lizenzverträge: Apple Music löscht heimlich Offline-Musik: Apples Musikstreamingdienst Apple Music bietet bereits seit einiger Zeit eine Offline-Funktion. Nutzer können viele Songs herunterladen und auch dann hören, wenn sie gerade keine oder nur eine langsame Internetverbindung zur Verfügung haben. – http://derstandard.at/2000052472411/Lizenzvertraege-Apple-Music-loescht-heimlich-Offline-Musik

EU rechnet mit steigender Arbeitslosigkeit in Österreich: Die EU-Kommission rechnet in ihrer Winterprognose vom Montag für Österreich mit einer steigenden Arbeitslosigkeit, von 6,0 Prozent im Jahr 2016 auf 6,1 Prozent 2017 auf 6,2 Prozent im Jahr 2018. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5168924/EU-rechnet-mit-steigender-Arbeitslosigkeit-in-Oesterreich

Industrielle­nerbe und „Sound of Music“-Fan Patrick Park neuer US-Botschafter in Wien?: Der Industrielle, Wohltäter, Konzertpianist und bekennende „Sound of Music“-Fan Patrick Park dürfte eigenen Angaben zufolge neuer US-Botschafter in Wien werden. – by daniela.wahl – https://kurier.at/politik/ausland/industriellenerbe-und-sound-of-music-fan-patrick-park-neuer-us-botschafter-in-wien/246.317.966

„Katastrophal“: Heftige Kritik an Linux-Aus in München: Für das Projekt Limux sieht es nicht gut aus: Die Münchner Regierungsparteien SPD und CSU sind nach monatelangen Angriffen auf die freie Software in der Stadtverwaltung nun zur Tat geschritten und haben wie berichtet einen Antrag gegen die Nutzung von Linux eingebracht. – http://derstandard.at/2000052519494/Katastrophal-Heftige-Kritik-an-Linux-Aus-in-Muenchen

Italiens Mittelstand verarmt: Die jüngste Finanz- und Wirtschaftskrise hat Italien sehr viel härter getroffen als andere europäische Staaten. Armut und Arbeitslosigkeit haben im letzten Jahrzehnt entsprechend stark zugenommen. – by Andrea Spalinger, Rom – https://www.nzz.ch/international/vor-dem-kollaps-italiens-mittelstand-verarmt-ld.144948

Bahnhofsmission am Zoo soll größer werden: In der Bahnhofsmission am Zoo gibt es ein Foto zu sehen, das Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier beim Stullenschmieren zeigt. Denn vor drei Jahren hatte der SPD-Politiker in der Anlaufstelle für Obdachlose und andere Bedürftige mit angepackt. – http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/charlottenburg-wilmersdorf/spende-des-aussenministers-bahnhofsmission-am-zoo-soll-groesser-werden/13979192.html

How to have better political conversations | Robb Willer: Robb Willer studies the forces that unite and divide us. As a social psychologist, he researches how moral values — typically a source of division — can also be used to bring people together. Willer shares compelling insights on how we might bridge the ideological divide and offers some intuitive – https://www.youtube.com/watch

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 12. Februar 2017 mit 28 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sebastian Kurz: Die schwarzen Jünger: Außenminister Sebastian Kurz hat eine Garde loyaler Getreuer um sich geschart. Mit ihrer Unterstützung will es der populäre Politiker ganz nach oben schaffen Überall, wo Sebastian Kurz in Erscheinung tritt, sind seine Fans nicht weit. Smartphones werden gezückt, Fotos geschossen. – http://www.zeit.de/2017/06/sebastian-kurz-aussenminister-oesterreich-popularitaet

Österreichischer Wein wird knapp: Die geringen Ernten der letzten Jahre werden schlagend: Bei Sorten wie Sauvignon blanc oder Muskateller wird das Angebot kleiner Wien – Im vergangenen Jahr gab es im Sommer viel Regen und dann auch noch Frost in der Steiermark und dem Burgenland. – http://derstandard.at/2000052450949/Oesterreichischer-Wein-wird-knapp

Immunsystem: Warum Männer stärker am Schnupfen leiden: Ist eine Erkältung im Anflug und setzt „Mann“ eine Leidensmiene auf, sollte „Frau“ nicht gleich genervt mit den Augen rollen. Denn: Männern machen Infekte offenbar in der Regel tatsächlich mehr zu schaffen als ihrem weiblichen Gegenüber. – http://www.spektrum.de/news/maennerschnupfen-maenner-leiden-mehr-als-frauen/1437819

Neues FPÖ-Portal für Whistleblower hat Sicherheitsprobleme: Die Wiener Landesgruppe der FPÖ ruft dazu auf, Vergehen im Bereich der „Wirtschaftskriminalität und Korruption“ an sie zu melden. Dazu hat die Partei die Website „Hören-Sehen-Sagen“ eingerichtet. – http://derstandard.at/2000052473900/Neues-FPOe-Portal-fuer-Whistleblower-hat-Sicherheitsprobleme

Jörg Kachelmann: Die Vortragscrasher: Fast 1.000 Besucher sind am Donnerstagabend in die Aula 2 der Uni Köln gekommen, um etwas zu lernen über „(Sexual)Gewalt gegen Frauen und Recht“*. – http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-02/joerg-kachelmann-alice-schwarzer-vortrag-crash-sexuelle-gewalt

Kartenlegen mit kriminellen Ausländern: Wo kann man sich informieren über die Kriminalität von Ausländern und Flüchtlingen in Deutschland, wenn man den klassischen Medien nicht traut, die ganze Wahrheit schonungslos zu veröffentlichen? Im Internet haben viele denselben Tipp: – by Mats Schönauer – http://uebermedien.de/11488/kartenlegen-mit-kriminellen-auslaendern/

Neues Verhütungsmittel für den Mann? Vasalgel erfolgreich bei Affen getestet: Die Stiftung Parsemus arbeitet seit längerem an einem neuen Verhütungsmittels für den Mann. Vasalgel, so der verheißungsvolle Name des Produkts, soll eine Alternative auf dem Verhütungsmittelmarkt für Männer bieten. – http://de.euronews.com/2017/02/07/neues-verhuetungsmittel-fuer-den-mann-vasalgel-erfolgreich-bei-affen-getestet

Onboarding: So gelingt der perfekte Start: Jahr für Jahr versenken deutsche Unternehmen Millionen Euro bei der Suche und Eingliederung neuer Mitarbeiter. Dabei könnten sie heute mit digitalen Arbeitgeberportalen und dem Einsatz von Kennzahlen ihr Onboarding deutlich verbessern. – https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/artikel/onboarding_so_gelingt_der_perfekte_start.html

Wie sich Trumps Beraterin um Kopf und Kragen redet: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Präsident Trump nennt CNN „Fake News“. Nun interviewt der Sender seine Beraterin Kellyanne Conway. – by Stefan Tomik – http://www.faz.net/1.4868268

Elke Kahr: Die nette Marxistin: Elke Kahr gönnt sich wenig. Keine Pause, kein Verschnaufen. – http://www.zeit.de/2017/05/elke-kahr-kpoe-vizebuergermeisterin-graz-kommunismus

Jüngere kommen immer schwieriger aus der Arbeitslosigkeit: Wien – Die Arbeitslosigkeit ist im Vorjahr nicht gestiegen. Weil die Zahl der Menschen ohne Job auf einem historischen Höchststand verharrt und es viel zu wenige offene Stellen gibt, wird die Arbeitslosigkeit aber für immer mehr zum Dauerzustand. – http://derstandard.at/2000052264891/Juengere-kommen-immer-schwieriger-aus-der-Arbeitslosigkeit

Eignungsdiagnostik: So funktioniert die psychologische Personalauswahl: Freie Stellen sollen mit passenden Bewerbern besetzt werden. Die Aufgabe der Personaler ist also, am Ende des Auswahlprozesses eine möglichst genaue Vorhersage über die Eignung des Bewerbers machen zu können. – http://karrierebibel.de/eignungsdiagnostik-psychologische-personalauswahl/

Gestatten, Australiens bestbezahlter Beamter: Aufruhr in Australien: Die Post musste auf Drängen des Senats das Gehalt ihres Chefs offenlegen. Er verdient zehnmal mehr als Premier Turnbull. 4,4 Millionen australische Dollar (3,2 Millionen Euro) beträgt das Jahresgehalt von Ahmed Fahour, Chef der australischen Post. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/australien-chef-der-post-verdient-5-6-millionen-dollar-im-jahr-a-1133619.html

Sollte man Karriere-Entscheidungen verheimlichen?: Sie wollen sich beruflich verändern: Holen Sie sich Rat bei Kollegen? Sigmar Gabriel tat das nicht, er ging erst an die Öffentlichkeit, als seine Entscheidung feststand. Leider geht es heute kaum noch anders. – by Von Karrierecoach Martin Wehrle – http://www.spiegel.de/karriere/job-wechsel-sollte-man-karriere-entscheidungen-verheimlichen-a-1133416.html

Kalender-App zieht enorm viel Akku und Datenvolumen: Dieses Thema im Forum „Google Galaxy Nexus Forum“ wurde erstellt von MightyG, 17.12.2012. – http://www.android-hilfe.de/thema/kalender-app-zieht-enorm-viel-akku-und-datenvolumen.347262/

Was im Büro für den größten Ärger sorgt: Eine Umfrage von Sharp Business Systems, bei der über 6.000 Bürokräfte in neun Ländern befragt wurden, hat ergeben, dass sich die meisten im Arbeitsalltag selbst am Nächsten sind. – http://derstandard.at/2000051992310/Was-im-Buero-fuer-den-groessten-Aerger-sorgt

Dos und Dont’s im Krankenstand: Der auf Arbeitsrecht spezialisierte Stephan Nitzl mit einigen Beispielen, die Arbeitnehmer im Krankenstand beachten sollten Ist ein Arbeitnehmer aufgrund einer Erkrankung (oder eines Arbeitsunfalls) am Dienst verhindert, so ist er verpflichtet, dies seinem Arbeitgeber unverzüglich melden. – http://derstandard.at/2000051998310/Dos-und-Donts-im-Krankenstand

Schwere Vorwürfe: GameStop-Mitarbeiter sollen Kunden belügen: GameStop ist dafür bekannt, dass sie gebrauchte Spiele an den Kunden bringen wollen. Eigentlich ist das ein begrüßenswerter Ansatz, jedoch steht das Unternehmen in der Kritik: Anonyme Mitarbeiter des Unternehmens erhoben nun schwere Vorwürfe gegen das „Circle of Life“-Programm. – http://derstandard.at/2000052180679/Schwere-Vorwuerfe-GameStop-Mitarbeiter-sollen-Kunden-beluegen

Der Trend zur Barbie-Vagina: Glatter, kleiner, straffer: Immer mehr Frauen unterziehen sich kosmetischen Schamlippen-Operationen. GynäkologInnen warnen vor den Risiken Paris – Das Schönheitsideal der Barbie-Welt ist auch im Intimbereich angekommen. – http://derstandard.at/2000052166423/Der-Trend-zur-Barbie-Vagina

Goodbye, Datenkrake Apple: Es gibt Momente im Leben, die bezeichnet man als „Wahrheitsmomente“. Wie aus dem Nichts passiert einem etwas oder man hört etwas in einem Gespräch und plötzlich geht einem förmlich ein Licht auf. Nach so einem Moment betrachtet man plötzlich das Leben rückwirkend anders. – http://derstandard.at/2000052176381/Goodbye-Datenkrake-Apple

Trojaner im OP – wie ein Krankenhaus mit den Folgen lebt: Vor einem Jahr griff im Lukaskrankenhaus in Neuss ein Erpressungs-Trojaner um sich, danach musste das Krankenhaus in puncto IT-Sicherheit aufstocken. Der Fall kostete rund eine Million Euro. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Trojaner-im-OP-wie-ein-Krankenhaus-mit-den-Folgen-lebt-3617880.html

Wie jetzt? PULS 4 fragt nach mit Johannes Kopf vom 03.02.2017 – by PULS 4 – http://www.puls4.com/puls-4-news/wie-jetzt-puls-4-fragt-nach/Wie-jetzt.-PULS-4-fragt-nach-mit-Johannes-Kopf-vom-03.02.2017

Waffenverbot gegen : Gegen den Chef der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ Martin Sellner ist ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen worden. Er soll gestern Abend bei der Station Schottentor zwei Schüsse aus einer Pfefferspraypistole abgefeuert haben. – http://wien.orf.at/news/stories/2823742/

Dorfsterben: Wenn dem Land die Kraft ausgeht: Viele Regionen verlieren Einwohner. Gefragt wäre ein aktiver Umgang mit Landflucht und Überalterung. Die politische Wirklichkeit sieht anders aus Wenn man Bürgermeister Bernd Huber nach der Einwohnerzahl seiner Gemeinde Pfafflar in Tirol fragt, sagt er 110. – http://derstandard.at/2000050727195/DorfschrumpfungWenn-dem-Land-die-Kraft-ausgeht

Tesla Model X: Flügeltüren für Gutbetuchte: Eines muss man Tesla lassen: Der kalifornische Autobauer hat die Branche aufgemischt und Lösungen zu Problemen gefunden, die vorher niemanden kümmerten. Das Thema Schnellladestationen an Autobahnen beispielsweise wäre ohne Teslas privates Engagement gar keins. – http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/tesla-model-x-elektroauto-elektromotoren-ladesaeulen-elon-musk

Personalauswahl: Fünf Minuten für die Neueinstellung: Für den ersten Blick auf Bewerbungen nehmen sich Personalentscheider erstaunlich wenig Zeit: Innerhalb von fünf Minuten oder weniger können Bewerber durchs Raster fallen. Hilft eine besonders kreative Gestaltung? http://www.faz.net/1.4827111

Selbstausbeutung: Der Irr-Sinn der Arbeit: Die Utopie einer arbeitsfreien Gesellschaft gibt es schon lange und wird immer wieder erzählt. Zwar hat sich die Maschinisierung und Automatisierung von Arbeits- und Herstellungsprozessen in den letzten Jahrzehnten enorm ausgeweitet, ein Ende menschlicher Arbeit ist jedoch weiterhin nicht in Sicht. – http://www.zeit.de/karriere/2017-01/selbstausbeutung-arbeit-sinn-existenz-identitaet-alternative-gesellschaft

Wie sich die innere Uhr einfach zurückdrehen lässt: Schlafmangel schwächt unter anderem das Immunsystem, und auch das Sexualleben dürfte darunter leiden. Abhilfe schaffen einige Tage in der freien Natur – 1 Foto Boulder/Wien – Unser notorischer Schlafmangel hat oft einfache Gründe: Wir gehen spät ins Bett und schlafen dort immer später ein. – http://text.derstandard.at/2000052072962/Wie-sich-die-innere-Uhr-einfach-zurueckdrehen-laesst

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

27 mal Lesestoff für den 24.09.2016

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die wunderbare Welt der Muskelkraft: Bewegte Muskeln schütten Botenstoffe aus und helfen so Krankheiten vorzubeugen und zu heilen. Die Art der Bewegung ist egal. Lange galt der Muskel als bloßer Erfüllungsgehilfe. – by Kathrin Burger – http://www.taz.de/!5339080/

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste: Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. (Bild: Jens Schlueter/Getty Images) Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. – by Manuel Heckel – http://www.golem.de/news/recruiting-uni-abschluss-ist-nicht-mehr-das-wichtigste-1609-122873.html

Verliert der Mensch im Wettlauf gegen die Maschine?: Erschreckende Zahlen kursieren seit längerem in den Medien: 47% der Arbeitsplätze seien in den USA durch die Computerisierung bedroht, in Deutschland sogar 59%. – http://makronom.de/automatisierung-verliert-der-mensch-im-wettlauf-gegen-die-maschine-17010

Andrea Nahles: : Algorithmen, intelligente Software und Roboter können immer mehr Dinge, zu denen noch vor Kurzem allein der Mensch fähig war. Über die rasante Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) und deren Folgen berichtet ZEIT ONLINE in der neuen Serie „Maschinenraum“. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-09/andrea-nahles-arbeitsmarkt-zukunft-kuenstliche-intelligenz/komplettansicht

Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um: Gesmold. Kirmesbesuchern fiel am Wochenende die umgestaltete Fußgängerampel an der Femlinde in Gesmold auf. Bereits zum vierten Mal haben die Pfadfinder vom Stamm Horizonte der Ampel für drei Kirmestage eine besondere Botschaft verpasst.
– Botschaft: Fck Nzs: Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um | noz.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715 – http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715

Das Ingenieur-Rätsel: Weswegen sich so viele Ingenieure unter den islamistischen Terroristen finden und weswegen ein Blick auf die Sozialstruktur allein zu kurz greift Terroristische Anschläge scheinen in der Öffentlichkeit den Reflex auszulösen, sich die religiöse Sozialisation, die Bildungswege, die Berufstätigk – by Stefan Kühl – https://sozialtheoristen.de/2016/09/22/das-ingenieur-raetsel-weswegen-sich-so-viele-ingenieure-unter-den-islamistischen-terroristen-finden-und-weswegen-ein-blick-auf-die-sozialstruktur-allein-zu-kurz-greift/

Bankautomaten-Skimmer kopieren neuerdings auch Fingerabdrücke: Kriminelle hieven ihre Geräte zum Abgreifen von Kartendaten offensichtlich auf ein neues Level: Schon heute sollen biometrische Erkennungsverfahren keine Hürde mehr für Skimming-Module darstellen. – by Dennis Schirrmacher – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bankautomaten-Skimmer-kopieren-neuerdings-auch-Fingerabdruecke-3329735.html

Mobilfunkbetreiber Telefonica macht jetzt Daten seiner Kunden zu Geld: In der Datenökonomie sitzen Mobilfunkkonzerne auf einem Milliardenschatz. Der Telko-Riese Telefónica (o2, BASE, E-Plus) macht nun einen großen Schritt, um ihn zu heben: Kundendaten sollen im großen Stil analysiert und vermarktet werden. Nutzer werden nicht gefragt, sondern müssen widersprechen. – by Ingo Dachwitz – https://netzpolitik.org/2016/mobilfunkbetreiber-telefonica-macht-jetzt-daten-seiner-kunden-zu-geld/

Mindestsicherung wird zum Dauerzustand: Aktion Armutskonferenz zur Mindestsicherung „Das letzte Hemd“ im April 2016 vor dem Sozialministerium in Wien. – http://www.profil.at/oesterreich/mindestsicherung-dauerzustand-studie-7585689

Gutachten für den NSA-Ausschuss: Töten mit Handydaten und Drohnen geht doch: Zeugen aus Geheimdiensten beteuerten im NSA-Untersuchungsausschuss immer wieder, dass sich mit Mobilfunk- oder IMSI-Nummern potenzielle Drohnenopfer nicht genau orten ließen. Eine Informatikerstudie legt das Gegenteil nahe. – by Stefan Krempl – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gutachten-fuer-den-NSA-Ausschuss-Toeten-mit-Handydaten-und-Drohnen-geht-doch-3328596.html

Diese Player beherrschen die Wiesn: Vom Bier über die Zelte bis zum Kartoffelsalat: Nur wenige Zulieferer verdienen am Münchner Oktoberfest. Für Wirtschaftstheoretiker der neoliberalen Schule ist das Oktoberfest ein einziger Horror. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/oktoberfest-diese-player-beherrschen-die-wiesn-1.3176397

CDU-Kommunalpolitikerin wirft Frank Henkel Sexismus vor: Der langjährige Berliner Innensenator Frank Henkel steht in der Kritik: Eine Bezirksverordnete wirft dem CDU-Politiker in mindestens zwei Situationen sexistisches Verhalten vor. Henkel hat bereits reagiert. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1113670.html

Vergeblich am harten Kern gebohrt: Gutgemeintes aus dem Arbeitsministerium: Sonderprogramme gegen Langzeitarbeitslosigkeit sind bei Politikern beliebt – viel ausrichten können sie allerdings nicht. „Jeder hat eine Chance verdient. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/politik/langzeitarbeitslose-vergeblich-am-harten-kern-gebohrt-1.3167719

Weltkindertag nimmt Flüchtlingskinder in den Fokus: Weltweit sind 28 Millionen Kinder auf der Flucht vor Krieg und Gewalt. Sie nimmt der Weltkindertag 2016 in den Fokus. Denn viel zu oft gehe das Thema in der allgemeinen Debatte unter, sagt Ninja Charbonneau von UNICEF gegenüber domradio.de. domradio. – https://www.domradio.de/themen/fluechtlingshilfe-und-integration/2016-09-19/weltkindertag-nimmt-fluechtlingskinder-den-fokus

Amazons Algorithmus manipuliert angeblich unsere Produktwahl: Wegen Amazons Erfolg fürchten viele in den USA, dass das Einzelhandelsgeschäft bald ausstirbt. Selbst lobt der Online-Versandhändler sich als „kundenorientiertestes Unternehmen der Welt“. – https://www.wired.de/collection/life/amazons-algorithmus-manipuliert-angeblich-unsere-produktwahl

Im Interview: Liane Bednarz Wie die AfD unsere politische Sprache verändert: Zündfunk: Frauke Petry sagte an diesem Wochenende, sie wehre sich dagegen, dass der Begriff „völkisch“ rassistisch konnotiert sei. Patrick Gensing von der Tagesschau stellte die Frage, weshalb Petry diesen Begriff „aus dem Giftschrank“ holt. Wieso macht sie das? – http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/liane-bednarz-im-interview-afd-voelkisch100.html

Hinter der Rhetorik von Norbert Hofer: Norbert Hofer ist ja ein ausgebuffter Rhetoriker – aber was bleibt hinter den Worten? Ich hab mir das mal ein bisschen angesehen.Das ganze Interview mit Norbert Hofer gibt“s noch bis 12.12.2016 in der TVthek: http://tvthek.orf.at/program/Report/1… (ORF Report, 12.9.2016) – https://www.youtube.com/watch

EU-Urheberrecht: Noch so ein Sieg und wir sind verloren: Noch so ein Sieg, und wir sind verloren. Dieser Satz, König Pyrrhos I. von Epirus – nach einem mühsam errungenen Kampf gegen die Römer – zugeschrieben, hätte auch von einem Verleger aus Deutschland stammen können. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/digital/internet/2016-09/eu-urheberrecht-reform-kommission-journalismus-leistungsschutzrecht/komplettansicht

Vermögenskonzentration: Mathias Schnetzer erklärt warum Vermögenskonzentration ein Problem für die Demokratie ist. – http://www.youtube.com/watch

So titelgläubig ist Österreich wirklich: Dass viele Österreicher in einem nahezu unvernünftigen Maß „titelgläubig“ sind, ist jetzt amtlich. Anlass ist der Fall eines Wiener Optikers, der eine ehrlich erworbene Doktorwürde auf seine Visitenkarte drucken wollte. – https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/so-titelglaeubig-ist-oesterreich-wirklich/221.711.311

Das Sorgen-Telefon? – iPhone 7 / Plus – Review: ►Fotos & Videos in Originalauflösung. https://goo.gl/photos/1wK7ctGNdmn1QSdb6Oh Gott, dieses Mal in echtem 21:9! Nun, da sind sie also, die neuen iPhones. Es ist kompliziert. Warum das iPhone gehasst wird und warum es mit bisschen Grips gar nicht schlecht ist, erzähl’ ich euch in diesem Review – http://www.youtube.com/watch

Aus dem Schatten ans Licht: Als der Faden riss, der ihn mit dem normalen Leben verband, war Tobias gerade zum Studium nach Berlin gezogen. Er war viel allein, teilte eine Wohnung mit einem Bekannten, der ihn ignorierte. „Ich habe nichts mehr hinbekommen“, sagt er. „Ich konnte nicht mehr aufstehen. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/25/depressionen-psychotherapie-antidepressiva-serotonin-medikamente

Die AfD führt einen Kulturkampf – keinen Klassenkampf: Die AfD gilt als Partei der Abgehängten. Doch ihr Erfolg hat mit viel mehr zu tun als mit sozialer Spaltung. Wer arm ist, wählt eben rechts. Auf diese einfache Formel lassen sich viele Versuche herunterbrechen, die Wahlerfolge der AfD zu erklären. – by Hannah Beitzer – http://www.sueddeutsche.de/politik/landtagswahl-in-mecklenburg-vorpommern-die-afd-fuehrt-einen-kulturkampf-keinen-klassenkampf-1.3148761

Wann ist ein Mann ein Mann?: Das Heroes-Projekt will patriarchale Denkmuster bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufknacken. Junge Männer touren durch Schulen. Muhammed Saat quetscht sich als letzter in den Stuhlkreis. – http://www.taz.de/!5333502/

Warum sind so wenige muslimische Länder demokratisch?: Düsseldorf. In den meisten muslimischen Ländern herrschen Monarchen, Autokraten und Diktatoren. Ist der Islam Schuld? Der Politik- und Islamwissenschaftler Loay Mudhoon hat eine andere Erklärung. Sebastian Dalkowski (seda) ist Reporter bei der Rheinischen Post. – http://www.rp-online.de/politik/ausland/warum-sind-die-wenigsten-muslimischen-laender-demokratisch-aid-1.6210387

UN-Kommissar für Menschenrechte warnt vor Rechtspopulisten: In einer aufsehenerregenden Rede in Den Haag hat Zaid Raad al-Hussein, Chef des Hochkommissariats für Menschenrechte bei der Uno, vor dem Erstarken von Populisten gewarnt. Namentlich kritisierte er dabei auch FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer. – http://mobil.derstandard.at/2000043920059/Uno-Menschenrechtskommissar-warnt-vorRechtspopulisten

: Gefühlt wird alles immer ungleicher – mehr Umverteilung wollen die Menschen trotzdem nicht. Soziologe Patrick Sachweh weiß, warum. Ungleichheit ist immer eine Frage der Perspektive. – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/soziale-ungleichheit-es-gibt-eine-verinselung-der-lebenswelten-1.3155242

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am sonnigen Sonntag, 28. August 2016 mit 27 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Inside Facebook: Antonio García Martínez arbeitete zwei Jahre bei Facebook, dann wurde er gefeuert. Im Gespräch erzählt er über Einstiegs­gehälter, Arbeitsalltag, Codes – und wie es ist, Zuckerberg als Vorgesetzten zu haben. – https://www.dasmagazin.ch/2016/08/26/inside-facebook/

Globale Jugendarbeitslosigkeit steigt wieder: Details Kategorie: Beruf und Arbeit Veröffentlicht: Freitag, 26. August 2016 06:45 Aktuelle Forschungen der ILO belegen weltweit ansteigende Jugendarbeitslosigkeit. – http://www.bildungsspiegel.de/news/berufswelt-arbeitsmarkt-europa/844

Die illegalen Methoden der PR-Adressbroker: Influencer-Marketing ist ein gigantisches Geschäft. Adresshändler wie Meltwater, Cision, selbst die dpa-Tochter news aktuell verkauft E-Mail-Adressen von Journalisten, Bloggern oder anderen Multiplikatoren. Dabei nehmen sie es mit dem Gesetz nicht immer allzu genau. – http://www.gutjahr.biz/2016/06/influencer-marketing/

Jobcenter zwingen Hartz-IV-Empfänger in die Rente: Die Bundesagentur für Arbeit schickt eine wachsende Zahl von älteren Langzeitarbeitslosen zwangsweise vorzeitig in Rente. Für viele Betroffene sind vor allem die finanziellen Einbußen durch die Frühverrentung ein großes Problem. Am Ende ist es für Jutta Helm eine Frage der Verhältnisse. – by Kristiana Ludwig – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/altersarmut-wie-die-jobcenter-hartz-iv-empfaenger-in-die-rente-zwingen-1.3132614

Verfälschte Tabellen: Excel bereitet Genforschern Probleme: Laut einem aktuellen Artikel weisen Tabellen von durchschnittlich 20 Prozent der Veröffentlichungen zur Genforschung Fehler auf. Sie entstehen durch das automatische Konvertieren von Daten durch Excel. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verfaelschte-Tabellen-Excel-bereitet-Genforschern-Probleme-3304538.html

Sportwissenschaftler: : Eine kleine Datenzelle im Trainingsshirt begleitete die Fußball-Nationalelf auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2014. Immer mehr Menschen zeichnen Schrittzahl, Strecke, Blutdruck, Herzschlag und weitere Daten auf. – by Tobias Stolzenberg – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Sportwissenschaftler-Fitnessdaten-sind-nicht-automatisch-Gesundheitsdaten-3305092.html

Arbeitslosigkeit bedrückt: Arbeitslosigkeit macht bis zu zwei Jahre lang trauriger und ängstlicher. Die Lebenszufriedenheit nimmt dadurch sogar über einen Zeitraum von sechs Jahren ab. Das zeigt die Auswertung einer repräsentativen Langzeitstudie. – http://www.wirtschaftspsychologie-aktuell.de/lernen/lernen-20160825-lernen-von-christian-von-scheve-arbeitslosigkeit-bedrueckt.html

iOS 9.3.5 Zero Days ein “Desaster für Apple”? Im Gegenteil.: Jeder der heute Twitter oder andere Medien aufmacht ist bestimmt schon über die Meldungen über Apple’s neues iOS Update gestolpert. – by Frank Koehntopp – https://medium.com/@koehntopp/ios-9-3-5-zero-days-ein-desaster-für-apple-im-gegenteil-256f15434ec3#.8xmul04lu

„Erlebe deine authentische männliche Macht“ – Teil 1: „Lerne, wie Du ein echter Mann werden kannst!“ steht auf der Homepage. Ich könne meine „authentische männliche Macht“ zurückgewinnen, wenn ich mich jetzt sofort zum kostenlosen Online-Kurs anmelde. Das ist ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann. – http://jochenkoenig.net/2016/08/09/erlebe-deine-authentische-maennliche-macht-teil-1/

Aufregung um angebliche Hasspostings von FPÖ-Mitarbeiter: „Wenn das stimmt, dann ist er nicht mehr, sondern dann war er mein Mitarbeiter“: Das sagt der FPÖ-Nationalratsabgeordnete Christian Höbart, als ihn der STANDARD zu Postings befragt, die sein parlamentarischer Mitarbeiter Alexander S. verfasst haben soll. – http://mobil.derstandard.at/2000043411738/Aufregung-um-angebliche-Hasspostings-von-FPOe-Mitarbeiter

Exklusiv: Wie das BKA Telegram-Accounts von Terrorverdächtigen knackt: Im Frühsommer 2015 organisiert die „Oldschool Society“ ein Treffen in der Kleingartenanlage „Sommerfreude“ nahe der sächsischen Kleinstadt Borna. – by E-mail – http://motherboard.vice.com/de/read/exklusiv-wie-das-bka-telegram-accounts-von-terrorverdaechtigen-knackt

Warum : Unternehmen wie die Deutsche Bahn stellen jedes Jahr Tausende neue Mitarbeiter ein – und überlassen dabei das Recruiting ihrer Belegschaft. Das spart Zeit und hat noch viele andere Vorteile. – http://www.welt.de/wirtschaft/karriere/article157773447/Warum-Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-boomt.html

Ein Burnout beginnt anders, als die meisten denken: Wer höher steigt, kann tiefer fallen. Burnout entsteht nicht über Nacht, auch nicht innerhalb weniger Wochen. Warum alles meist ganz großartig anfängt und warum nicht hinter jeder Erschöpfung ein Burnout steht. – by Fabienne Riener – https://editionf.com/Mit-Begeisterung-zur-Sinnkrise—die-Entwicklung-eines-Burnouts

WikiLeaks bringt Unschuldige in Gefahr: In ihren besten Zeit hat die Enthüllungsplattform Wikileaks die Mächtigen genervt und bloßgestellt. Mittlerweile summieren sich allerdings die Kollateralschäden – WikiLeaks nervt jetzt auch Unschuldige und bringt manche von ihnen in Gefahr. – http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2016-08/privatsphaere-wikileaks-julian-assange-gefaehrdung-unschuldige

Malochen auf dem Kutter: Wenn jetzt im Sommer die Touristen die Hafenstädte an Nord- und Ostsee bevölkern und in den Häfen oft direkt vom Kutter frische Krabben kaufen, entsteht ein romantisches Bild vom Beruf der Fischer. Doch so idyllisch ist der Job als Krabbenfischer nicht. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-08/krabbenfischer-beruf-ausbildung-tradition

Wie wir mit der Hetze fertig geworden sind: Michael Würz, 33, verbrachte einen großen Teil seiner Jugend in der Balinger Lokalredaktion des „Zollern-Alb-Kuriers“, wo er schnell begriff, dass der Weg in den Journalismus zunächst unweigerlich in Hasenzüchterheime führt. – by Michael Würz – http://uebermedien.de/7257/wie-wir-mit-der-hetze-fertig-geworden-sind/

Als Nachwuchs-Juristin im Bamf aushelfen: Juristen in der Ausbildung helfen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aus. Nach dreiwöchigem Crashkurs sitzen sie Gleichaltrigen gegenüber – und entscheiden nicht selten über ihr Schicksal. – http://www.sueddeutsche.de/bildung/jurastudium-als-nachwuchs-juristin-im-bamf-aushelfen-1.3118547

Die geheimen Helfer der AfD: Die AfD in Mecklenburg-Vorpommern erhält in diesen Tagen geheimnisvolle Unterstützung im Wahlkampf. Ein Verein lässt große Plakate aufstellen, auf denen es heißt: „Mehr Schutz für Familie und Eigentum! Jetzt AfD wählen“. – http://m.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-mecklenburg-vorpommern/afd-erhaelt-wahlunterstuetzung-von-verein-in-mecklenburg-vorpommern-14398142.html

Henke: Heilpraktikergesetz überdenken: Freitag, 19. August 2016 Krefeld/Berlin – Knapp einen Monat nach dem Tod mehrerer Patienten eines alter­na­­tiven Krebs­zentrums am Niederrhein sind die Dimensionen des Falles weiter unklar. – http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/70115

98 Daten, die Facebook über dich weiß und nutzt, um Werbung auf dich zuzuschneiden: Aus 98 unterschiedlichen Datenpunkten versucht Facebook, Zielgruppen-gerechte Werbung auszuliefern. Vielen ist nicht bekannt, was das Unternehmen alles über einen gesammelt haben könnte. Wir haben eine lange Liste. Facebook ist eine riesige Datenkrake. – by Valerie Tischbein – https://netzpolitik.org/2016/98-daten-die-facebook-ueber-dich-weiss-und-nutzt-um-werbung-auf-dich-zuzuschneiden/

Studieren mit 40 – ist das verrückt? Rat von der Karriereberaterin: Anne, 40, hat einen sicheren Beruf, doch der macht sie nicht glücklich. Wie sie einen Job findet, der ihr mehr liegt – und warum sie nicht auf Warnungen von Freunden hören sollte. Ein Schritt in eine andere Richtung ist nicht verrückt, wenn er durchdacht ist. – by Von Svenja Hofert – http://www.spiegel.de/artikel/a-1107930.html

: STANDARD: Herr Flecker, lehnen Arbeitslose Jobs zu leichtfertig ab? Flecker: Diese Debatte ist eher unerfreulich, weil immer versucht wird, die Schuld an der hohen Erwerbslosigkeit den Erwerbslosen zuzuschieben. – http://derstandard.at/2000043055652/Man-sollte-die-Debatte-ueber-Arbeitslosigkeit-ganz-anders-fuehren

Das Medien-Netzwerk der FPÖ: Traditionelle Parteizeitungen verlieren immer mehr an Einfluss. Sie richten sich hauptsächlich an die eigenen Funktionäre und erreichen kaum neue Schichten. Auch die Neue Freie Zeitung (NFZ) der FPÖ spielt nur eine kleine Rolle. Aus diesem Grund geht die FPÖ neue Wege. – by FPÖ Watch – https://medium.com/@fpoeticker/das-medien-netzwerk-der-fpö-4f2ec799359c#.d2jsumk9a

Den Beruf gibt es hier nicht: Ein Syrer, der viele Handwerke beherrscht, dies aber nicht belegen kann: Wie kann man das in die Sprache deutscher Jobcenter übersetzen?von Gabriela Keller HANNOVER/WENNIGSEN taz | Am Tisch sitzt ein schmaler Mann mit grauem Haarkranz und Karohemd. – http://m.taz.de/Miserables-Job-Profiling-fuer-Fluechtlinge/!5326288;m/

Katastrophenfall: Bevölkerung soll Vorräte anlegen: Zum ersten Mal seit 1989 will die Bundesregierung einem Bericht zufolge dazu raten, Vorräte anzulegen. Die Bevölkerung soll sich bei Angriffen oder Katastrophen selbst mit Essen und Wasser versorgen können. – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/katastrophenfall-bevoelkerung-soll-vorraete-anlegen-a-1108760.html

Billig unter fremder Flagge: Im boomenden Geschäft mit Kreuzfahrten registrieren deutsche Reeder ihre Schiffe unter ausländischer Flagge, um Steuern zu sparen und Besatzungsmitglieder zu Niedriglöhnen zu beschäftigen, die in Deutschland undenkbar wären. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-08/kreuzfahrten-reedereien-steuern-sparen-ausflaggung

Was passiert, wenn ein Land alle Drogen legalisiert: Die zuletzt erlassenen Gesetze, die den Drogenhandel in Wien eindämmen sollten, zeigen nicht die gewünschte Wirkung. Das Drogengeschäft verschiebt sich bloß örtlich. Denn solange Zwischenhändler Profit machen können, wird immer ein Weg gefunden werden, das jeweilige Produkt zu verkaufen. – http://mobil.derstandard.at/2000042539163/Was-passiert-wenn-ein-Land-alle-Drogen-legalisiert

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Freitag, 05. August 2016 mit 47 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die Rechtspopulisten haben die Linken rhetorisch überholt: Wer die Massen erreichen will, muss deren Sprache sprechen – rechte Wortführer wie Hofer oder Trump haben das verstanden. Auch wenn es schaurig klingt: Die Linke muss von ihnen lernen. Verständlich sein für alle. Populisten wissen, wie das geht. – by Julian Dörr – http://www.sueddeutsche.de/kultur/debattenkultur-die-rechtspopulisten-haben-die-linken-rhetorisch-ueberholt-1.3104357

Terrorismus – Merkmale, Formen und Abgrenzungsprobleme mobil: 10.6.2016 Terrorismus – Merkmale, Formen und Abgrenzungsprobleme Des einen Freiheitskämpfer ist des anderen Terrorist“ – mit dieser Aussage haben Kommentatoren unterschiedlichster Motivation und Richtung immer wieder die Angemessenheit der Rede von „Terrorismus“ in Zweifel gezogen. – http://m.bpb.de/apuz/228864/terrorismus-merkmale-formen-und-abgrenzungsprobleme

Die Ursprünge des weiblichen Orgasmus: Viele Wissenschafter befassten sich bereits mit dem Höhepunkt der Frau. – http://mobil.derstandard.at/2000042116344/Die-Urspruenge-des-weiblichen-Orgasmus

Heise öffnet Enthüllungsplattform heise Tippgeber: Besonders sicher und auf Wunsch auch anonym können Whistleblower bei heise Tippgeber Informationen liefern, die auf Missstände hinweisen. Eine Veröffentlichung erfolgt gemäß der hohen journalistischen Standards für die Heise steht. Über die ab sofort unter https://heise. – by Jürgen Schmidt – http://m.heise.de/security/meldung/Heise-oeffnet-Enthuellungsplattform-heise-Tippgeber-3288331.html

Langzeitarbeitslosigkeit wird für die EU zum Dauerproblem: Die Langzeitarbeitslosigkeit hat sich seit der Finanz-und Wirtschaftskrise zu einem grundlegenden Problem für die Europäische Union entwickelt. 2015 war von den 22 Millionen Arbeitslosen in den 28 EU-Staaten war fast jeder zweite länger als 12 Monate erwerbslos. – http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2016/juni/langzeitarbeitslosigkeit-wird-fuer-die-eu-zum-dauerproblem/

Sex, Drogen, Überwachung: Arbeitsalltag beim weltgrößten Hedgefonds: 200 Prinzipien regeln die Unternehmenskultur bei Bridgewater. Dazu gehört vor allem, dass alles gefilmt wird. – http://mobil.derstandard.at/2000041931203/Sex-Drogen-und-Ueberwachung-Arbeitsalltag-beim-weltweit-groessten-Hedgefonds

Gegenblende – Das Debattenmagazin | Ausgabe 37:2016 | Automatisierung versus Aufwertung: Die Digitalisierung macht einfache Arbeit in der Industrie überflüssig – das ist eine weit verbreitete Annahme. Widerspruch kommt vom Industriesoziologen Hartmut Hirsch-Kreinsen. – http://www.gegenblende.de/37-2016/++co++22f30aba-58b7-11e6-937a-52540088cada

Kebab auf der Alm: Sozialminister Alois Stöger: „Die Branche sollte sich auch überlegen, warum ein Viertel der Lehrlinge, die sich für die Gastronomie entschieden haben, die Ausblidung wieder abbricht. – http://www.profil.at/oesterreich/kebab-alm-gastronomie-personalmangel-7509229

Uni Osnabrück will mit IBMs Watson Grippewellen vorhersagen: Die Universität Osnabrück ist eine Kooperation mit IBM eingegangen um mit Hilfe von IBMs KI-System Watson Grippewellen aus Tweets vorherzusagen. – by Merlin Schumacher – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Uni-Osnabrueck-will-mit-IBMs-Watson-Grippewellen-vorhersagen-3288021.html

Britischer Arbeitsmarkt bricht wegen Brexit ein: Der britische Arbeitsmarkt ist einer Studie zufolge nach dem Brexit-Votum eingebrochen. – http://m.diepresse.com/home/wirtschaft/international/5063587/index.do

Novize versus Klüngel: Wien. Ob in Europa oder den USA, populistische Kandidaten aller Länder erleben immer mehr Zulauf. Wobei linker und rechter Populismus eines gemeinsam haben: „Die Story vom Aufstand gegen das Establishment“, so Elisabeth Wehling. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/medien/836009_Novize-versus-Kluengel.html

This is what Apple should tell you when you lose your iPhone!: But why? As mentioned above, you can’t activate an iPhone (or any iOS device for that matter) as long as it’s connected to someone’s iCloud account. However, when you steal a phone, you can perfect the crime by stealing the poor bastard’s identity as well. – https://hackernoon.com/this-is-what-apple-should-tell-you-when-you-lose-your-iphone-8f07cf73cf82

Volle Kanne Hass: Es war ein Mittwoch im Juli, die Besucher kamen unangemeldet. Einer stellte sich an der Tür der Amadeu-Antonio-Stiftung im Berliner Bezirk Mitte als Lehrer vor. Dann kamen um die Ecke drei Männer in Stasi-Uniformen, ein weiterer filmte. – http://m.tagesspiegel.de/politik/angriffe-gegen-amadeu-antonio-stiftung-volle-kanne-hass/13964278.html

New York verbietet Sexualstraftätern auf Bewährung Pokémon Go: New Yorker Politiker befürchten, dass Sexualstraftäter unter anderem Lockmodule dazu nutzen könnten, um Pokémon Go spielende Kinder in ihre Nähe zu bringen. Deshalb wurde ihnen nun ein Spielverbot erteilt. Niantic Labs soll bei der Umsetzung helfen. – by (Mit Material der dpa) / – http://www.heise.de/newsticker/meldung/New-York-verbietet-Sexualstraftaetern-auf-Bewaehrung-Pokemon-Go-3283388.html

Krankschreibungen erreichen Höchststand: Die Krankschreibungen in Deutschland haben nach Angaben der DAK-Gesundheit im ersten Halbjahr 2016 eine neue Rekordmarke erreicht. In diesem Zeitraum betrug der Krankenstand 4,4 Prozent. Er lag damit um 0,3 Prozentpunkte höher als im ersten Halbjahr 2015. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/krankschreibungen-erreichen-hoechststand-in-2016-laut-dak-report-14369657.html

Fachkräftemangel in Österreich: Von Jammerei und Realität: Finden Firmen trotz hoher Arbeitslosigkeit kein geeignetes Personal? Oder jammern sie nur auf hohem Niveau? Was wirklich hinter den Klagen der Chefs steckt Der Dreher ist ein äußerst gefragter Mensch in Österreich. Er fertigt zum Beispiel Kolben an, eben auf einer Drehbank oder per Maschine. – http://mobil.derstandard.at/2000031215718/Fachkraeftemangel-in-Oesterreich-Von-Jammerei-und-Realitaet

Wikileaks‘ tiefer Fall: Antisemitismus, Terrorclips, Doxxing: In den vergangenen zwei Wochen durfte sich die Enthüllungsplattform Wikileaks über eine starke Präsenz in den Medien freuen. Die Plattform publizierte interne E-Mails der US-Demokraten und der türkischen Regierungspartei AKP, die auf breites Echo in sozialen Medien stießen. – http://mobil.derstandard.at/2000041970271/Der-tiefe-Fall-von-Wikileaks-Antisemitismus-Terrorclips-Doxxing

Dirk Hoerens halbe Hartz-Wahrheit über Ausländer: Wegen der starken Zuwanderung von Flüchtlingen steigt die Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher deutlich an. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) stammte nach jüngsten Daten jeder 4. Stütze-Empfänger (26 %) aus dem Ausland. – http://www.bildblog.de/80188/dirk-hoerens-halbe-hartz-wahrheit-ueber-auslaender/

So täuschen Unternehmen ihre Mitarbeiter: Restrukturierungen heißen oft nur so. Tatsächlich meinen die Unternehmen damit meist Mitarbeiter-Rauskegeln: Offen samt betriebsbedingten Kündigungen und Sozialplan samt Addieren von Sozialpunkten für Unterhaltspflichten und Angehörigkeit. – http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2016-07/kuendigungen-arbeitgeber-tricks-arbeitsrecht

Ausbeutung ǀ Aus deutschen Landen — der Freitag: Ivan Petrov ist noch fremd in der neuen Stadt. Dass es in hiesigen Krankenhäusern eine Notaufnahme gibt, die an Freitagabenden geöffnet ist, hat ihm keiner gesagt. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/aus-deutschen-landen

Wie die Kronen Zeitung beim FPÖ-Wahlkampf mithilft: Bei der zweiten Stichwahl zur Bundespräsidentschaft zwischen dem FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer und van der Bellen drängt sich der Verdacht auf, dass die Kronen Zeitung explizit Wahlkampf für die FPÖ betreibt. – by FPÖ Watch – https://medium.com/@fpoeticker/wie-die-kronen-zeitung-beim-fp%C3%B6-wahlkampf-mithilft-f6b80b7621ad#.h5mxzadsd

Befremdlich : So strikt ist das Reglement für UPS-Fahrer: Der hellgraue Fußboden in der Halle sieht so sauber aus wie ein Verkaufsraum für Luxuswagen. Damit das so bleibt, dürfen die Mitarbeiter außer Mineralwasser kein Getränk mit hineinnehmen. – http://m.welt.de/wirtschaft/article157388910/Diesen-Drill-muessen-UPS-Fahrer-ertragen.html

Wie die FPÖ Meldungen auf Facebook manipuliert: Wenn der User eine Webadresse eingibt, versucht Facebook ein Bild, eine Überschrift sowie eine kurze Beschreibung von der verlinkten Seite zu finden. Das klappt meistens recht gut und es entsteht für den Facebook-Benutzer eine Vorschau auf die angegebene Adresse. – https://medium.com/@fpoeticker/wie-die-fpö-meldungen-auf-facebook-manipuliert-2fcb0f31aa15#.tp2hjdz2u

Keine Entschädigung für Scheinbewerber: Das Spiel ging so: eine Bewerbung schreiben, die garantiert abgelehnt wird – und dann wegen Diskriminierung klagen. Diesem Treiben der „AGG-Hopper“ schiebt der Europäische Gerichtshof nun einen Riegel vor. Wer sich auf eine Stelle bewirbt, darf nur nach seiner Qualifikation bewertet werden. – http://m.spiegel.de/karriere/berufsleben/a-1105184.html

Der Wow-Faktor ist dahin: Wie niedrig die Messlatte liegt, zeigte sich am Dienstagnachmittag. Die Erwartungen der Analysten für die jüngsten Zahlen waren ohnehin bescheiden und Apple konnte sie nur so eben erfüllen. – http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2016-07/apple-iphone-tim-cook-konzern/komplettansicht

Das Geschäft mit der Müdigkeit: Immer mehr Ärzte überreden ihre Patienten zu Eisen-Infusionen. Aber die Modetherapie ist wirkungslos bis riskant Eiseninfusionen sollen helfen, wach und ausgeglichen zu werden. Doch oft werden schon Gesunde behandelt. Und die Therapie hat Risiken. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2016/07/23/eisen-infusionen/

„Einmal Hartz IV, immer Hartz IV““: Die beiden Diplom-Sozialpädagogen Thomas Kersting und Steffen Poller sind Geschäftsführer der Gesellschaft für Soziales und Umwelt. Sie arbeiten mit Menschen, die ausgegrenzt sind, sich zurückgezogen und die Achtung vor sich selbst verloren haben. – http://m.sz-online.de/nachrichten/einmal-hartz-ivimmer-hartz-iv-3450872.html

Die Bremsergesellschaft: Oliver Nachtwey weiß, wovon er redet. Sein Großvater war ein Fabrikarbeiter, der sich später selbständig machte. Sein Vater holte das Abitur an der Abendschule nach und machte einen Ingenieurabschluss. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-06/soziale-ungleichheit-aufstieg-deutschland-vermoegen-einkommen-bildung/komplettansicht

: Von Jänner bis März dauern Kurt Spets Arbeitstage 15 Stunden. Während dieser Zeit macht er die Bilanzen für seine beiden Firmen fertig. Wie das geht, hat er auf der Handelsschule und später im Wirtschaftsstudium gelernt. Er könnte auch einen Buchhalter anstellen, aber das würde ihn 60. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5056229/Ich-stelle-nie-wieder-jemanden-uber-50-an

Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss steigt leicht: Rund 47.000 Jugendliche haben im Jahr 2014 ihre Schule ohne Abschluss verlassen. Laut Caritas-Bildungsstudie 2016 stieg die Quote bundesweit auf 5,7 Prozent. Der Berufseinstieg für diese jungen Leute ist schwierig. Abhilfe bietet eine frühzeitige Förderung. – https://www.caritas.de/fuerprofis/fachthemen/kinderundjugendliche/bildungschancen/zahl-der-schulabgaenger-ohne-abschluss-s

Carta — Die Welt ist nicht aus den Fugen. Warum kommt es uns trotzdem so vor?: Die Welt ist nicht aus den Fugen. Warum kommt es uns trotzdem so vor? Allenthalben heißt es, wir lebten in extrem unruhigen Zeiten, unruhigeren denn je. Tun wir das? Bei nüchterner Betrachtung sicher nicht. – http://www.carta.info/82834/die-welt-ist-nicht-aus-den-fugen-warum-kommt-es-uns-trotzdem-vor/

Die Stunde der Irren: Die jüngsten Anschläge haben immer weniger mit dem Islam und immer mehr mit psychischer Krankheit zu tun. „Wegen euch bin ich gemobbt worden. Jetzt musste ich eine Waffe kaufen, um euch alle abzuknallen. Ich war in stationärer Behandlung. – http://www.profil.at/shortlist/ausland/stunde-irren-7374096

How technology disrupted the truth: One Monday morning last September, Britain woke to a depraved news story. The prime minister, David Cameron, had committed an “obscene act with a dead pig’s head”, according to the Daily Mail. – by Katharine Viner – https://www.theguardian.com/media/2016/jul/12/how-technology-disrupted-the-truth

Anregungen für Lebenslauf-Lügen liefert das Internet: Für Schummeleien aller Art liefert das Internet jede Menge Anregungen. So heißt es in einem Artikel einer Online-Jobbörse beispielsweise: „Besonders beliebt sind Lügen in Bezug auf Soft Skills oder die Aufgabengebiete in bisherigen Jobs. – http://m.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article157215293/So-sichern-sich-Betrueger-lukrative-Jobs.html

Die Trauer um ein verlorenes Empire: Es gab zuletzt viele Analysen der Gründe, warum die Briten für den EU-Austritt gestimmt haben. Einige davon sind sehr gut. Andere weniger und sagen mehr über die Vorurteile der Autoren als über die Motivation der Briten aus (nein, ich werde keinen dieser Beiträge hier verlinken!). – http://makronom.de/die-trauer-um-ein-verlorenes-empire-16110

: Der Anteil von Schulabgängern ohne Abschluss lag 2014 bei 5,7 Prozent. Der Caritas-Präsident fordert die Politiker zum Handeln auf. – http://waz.m.derwesten.de/dw/politik/47-000-jugendliche-verlassen-die-schule-ohne-abschluss-id12025422.html

Reihe Kreative Interviewfragen im Recruiting: Es lohnt sich, in Auswahlgesprächen von bewährten, aber angestaubten Routinen abzuweichen und individuelle Akzente zu setzen. – https://www.personalwirtschaft.de/recruiting/kreative-interviewfragen.html

Warum Jugendliche zu den immer gleichen Lehrberufen greifen: Auf dem deutschen Ausbildungsmarkt knirscht es inzwischen recht laut: Angebot und Bewerber passen trotz boomender Wirtschaft immer schlechter zusammen, so dass im vergangenen Jahr 41.000 Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben sind und gleichzeitig fast 81. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/warum-jugendliche-zu-den-immer-gleichen-lehrberufen-greifen-14349497.html

USA: 3D-gedruckte Gewehrteile werden zunehmend zum Problem: Waffenteile von Defense Distributed. Defense Distributed und andere Projekte bauen Waffentechnik ohne Seriennummer. Letzter Schrei ist eine eigene CNC-Fräse. – by Ben Schwan – http://m.heise.de/newsticker/meldung/USA-3D-gedruckte-Gewehrteile-werden-zunehmend-zum-Problem-3270067.html

Terror oder Amok?: Der Täter von Nizza war, soweit man es bisher weiß, ein prügelnder Ehemann und ein Kleinkrimineller. Seine Frau hatte ihn verlassen, er schlug sich durch als Lieferwagenfahrer. Ein Einwanderer, der sich große Hoffnungen gemacht hatte, in Frankreich etwas zu werden, und enttäuscht wurde. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-07/attentaeter-amok-terror-attentate-nizza-orlando/komplettansicht

Studie: Je tiefer der Ausschnitt, desto eher das Vorstellungsgespräch: Welche Rolle das Dekolleté bei Bewerbungen spielt, untersuchte ein Doktorand. Das Ergebnis: Mit tiefem Ausschnitt wird man eher eingeladen „Schockierend und negativ“ seien die Resultate seiner Studie, allerdings nicht überraschend, sagt der Kognitionspsychologe Sevag Kertechian. – http://mobil.derstandard.at/2000040127685/Je-tiefer-der-Ausschnitt-desto-eher-das-Vorstellungsgespraech

DIE WELT – Nachrichten, Hintergründe, Videos & News-Ticker – DIE WELT mobil: Ein Land in Angst und Schrecken. Erdogan gibt den Imperator. Ein dilettantischer Putsch. Was am Ende einer der blutigsten Nächte in der Geschichte der Türkei bleibt, ist ein übler Verdacht. – http://m.welt.de/

Interview mit Affiliate-Spammern auf Snapchat: „Du glaubst gar nicht, wie blöd die sind“: Manuel und Sven (Namen geändert) wollen anonym bleiben. Sie profitieren von Fehlern im System – sowohl technisch als auch intellektuell bei den Anwendern. Sie verdienen (fast) vollautomatisiert jeden Tag bis zu 800 US-Dollar mit Snapchat. – https://www.basicthinking.de/blog/2016/07/18/snapchat-affiliate/

Mit diesem unauffälligen Blog verdient der „King of the Apple-Geeks“ 750.000 Euro im Jahr: John Gruber ist der Macher von Daring Fireball – und vermutlich der bekannteste Apple-Blogger der Welt. Und damit verdient er nicht schlecht. – by Online Marketing Rockstars – http://t3n.de/news/blog-geld-verdienen-daring-fireball-725140/

Wenn Sportlichkeit den Wert eines Menschen bestimmt: Gesund leben – eine individuelle Entscheidung? Nein, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Carl Cederström. Wir alle haben uns längst einer „Wellness-Ideologie“ unterworfen. – by Johanna Bruckner – http://www.sueddeutsche.de/kultur/buch-ueber-wellness-als-ideologie-wenn-sportlichkeit-den-wert-eines-menschen-bestimmt-1.3034614

: ZEIT ONLINE: Sie haben untersucht, welche flexiblen Arbeitsmodelle für Führungskräfte funktionieren. Was ist Ihr Ergebnis, Frau Schiederig? Katharina Schiederig: Viele Führungskräfte nutzen flexible Arbeitsmodelle bislang wenig. Das hat unsere Befragung gezeigt. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2016-07/flexibles-arbeiten-fuehrungskraft-arbeitszeit-modelle

Datenschützer warnt vor cloudbasierten Gratis-Haushaltsbüchern: Der hessische Datenschutzbeauftragter Michael Ronellenfitsch mahnt in seinem Jahresbericht zur Vorsicht bei kostenlosen Ein- und Ausgabelisten in der Cloud. Die Zahlungsströme offenbarten intimste Details über die Nutzer. – by Stefan Krempl – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-warnt-vor-cloudbasierten-Gratis-Haushaltsbuechern-3263715.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)