Alle Artikel mit dem Schlagwort “Kultur

Lesestoff am Sonntag, 15. April 2018 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sicherheitsforscher: Smartphone-Hersteller schummeln bei regelmäßigen Android-Patches: Laut aktueller Forschungsergebnisse gehört das Kaschieren übersprungener Android-Patches mittels hochgezählter Versionsnummern bei einigen Smartphone-Herstellern zum Tagesgeschäft. – by Wired – https://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsforscher-Smartphone-Hersteller-schummeln-bei-regelmaessigen-Android-Patches-4023761.html

FPÖ droht kritischen Journalisten mit Jobabbau: Der FPÖ-Vertreter im Stiftungsrat des Österreichischen Rundfunks warnt Auslands-Korrespondenten vor „nicht korrektem Verhalten“. Dies und Verstöße gegen eine geplante Social-Media-Richtlinie könnten zum Rauswurf führen. – http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/fpoe-droht-kritischen-orf-korrespondenten-mit-entlassung-a-1203015.html

Facebook kann WhatsApp-Nachrichten mitlesen, trotz Verschlüsselung: Unter iOS sei es technisch möglich, dass Facebook die verschlüsselten Chatverläufe von Whatsapp ausliest, warnt Entwickler Gregorio Zanon. Da beide Apps vom selben Hersteller stammen, können die beiden Anwendungen Daten untereinander austauschen, schreibt Zanon auf seinem Medium-Blog. – https://futurezone.at/apps/facebook-kann-whatsapp-nachrichten-mitlesen-trotz-verschluesselung/400021114

Chinas Polizei erkennt Gesicht unter 50.000 Konzertgästen: Mit einer neuen „Bestleistung“ hat die chinesische Polizei das Potenzial ihrer Gesichtserkennungs-Technologie bewiesen. Wie die South China Morning Post berichtet, wurde in einer Menschenmenge von 50. – https://futurezone.at/digital-life/chinas-polizei-erkennt-gesicht-unter-50000-konzertgaesten/400020820

Klagenfurts Schwurgerichtssaal im Zeichen des Protests: Staatsanwälte-Präsidentin Kolle warnt vor „justizpolitischen Flaschenhals“ – Richter-Präsidentin Matejka: „Nehmen unsere Verantwortung für den Rechtsstaat ernst“ Klagenfurt – Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Schwurgerichtssaal am Landesgericht Klagenfurt als Zeichen des Protests: Ri – https://derstandard.at/2000077743104/Klagenfurts-Schwurgerichtssaal-im-Zeichen-des-Protests

Offliner: Wie lebt man ohne Internet?: Der Internetanschluss als Draht zu einer schnelllebigen Welt ist aus dem Alltag vieler nicht mehr wegzudenken. – by Daniela, Zimmer – https://www.awblog.at/offliner-ohne-internet/

Facebook-Gründer Zuckerberg reuig aber ohne Zugeständnisse vor US-Kongress: „Es war mein Fehler und es tut mir leid“, sagt der Firmenchef zum Skandal um Cambridge Analytica. Aber Pannen seien fast unvermeidlich Mark Zuckerberg trägt Krawatte und Jackett, nicht das blaugraue T-Shirt, in dem er sich sonst so gern zeigt. – https://derstandard.at/2000077706105/Facebook-Gruender-Zuckerberg-reuig-aber-ohne-konkrete-Zugestaendnisse-vor-US

Entwickler warnt vor iOS-Angriffen über Kontakt-Berechtigungen: Apple unterscheidet aktuell nicht zwischen dem Schreiben und Lesen von Kontakten, wenn Nutzer Apps die Zugriffserlaubnis erteilen. Ein Entwickler schildert nun ein mögliches Szenario zum Abgreifen von Passwörtern. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Entwickler-warnt-vor-iOS-Angriffen-ueber-Kontakt-Berechtigungen-4014136.html

Ernährung: Milchsäurebakterien lindern Depressionen: Ein Jogurt vertreibt sicherlich keine ausgewachsene Depression. Probiotische Mittel könnten jedoch dazu beitragen, eine leichte oder mäßige Verstimmung zu überwinden. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/milchsaeurebakterien-lindern-depressionen/1557918

Verimi: Datenschutzfreundliche europäische Identitäts-Plattform startet: Hinter der Daten- und Identitätsplattform Verimi stehen zahlreiche deutsche Großunternehmen, die datenhungrigen US-Riesen eine nutzerfreundliche und transparente Alternative entgegensetzen wollen. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verimi-Datenschutzfreundliche-europaeische-Identitaets-Plattform-startet-4014011.html

Hartinger-Klein wollte AUVA-Generalsekretärin werden, jetzt schafft sie diese ab: Die Regierung plant, die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) aufzulösen, wie Gesundheitsministerin Hartinger-Klein ankündigt. Das heißt: 7 Unfallkrankenhäuser, 4 Reha-Zentren und tausende Unfall-Mediziner stehen ohne Finanzierung da. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/hartinger-klein-will-unfallversicherung-aufloesen/

„Viele sind einsam“: Ihre Kunden sind meist weiblich, zwischen 40 und 60 Jahre alt – und haben ein Problem: Hier berichtet eine Astrologin über ihren Beruf. Und erzählt, wie sie Horoskope für Frauenzeitschriften erstellt. – by Aufgezeichnet von Larissa Kikol – http://www.spiegel.de/karriere/astrologie-als-beruf-viele-kunden-sind-einsam-a-1201423.html

Facebook: Zuckerberg löschte seine Nachrichten aus den Posteingängen der Empfänger: Mark Zuckerberg und einige Führungskräfte von Facebook haben gesendete Nachrichten aus den privaten Nachrichteneingängen der Empfänger gelöscht. Nachdem das bekannt wurde, kündigte das Unternehmen nun diese Funktion für alle an. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Zuckerberg-loeschte-seine-Nachrichten-aus-den-Posteingaengen-der-Empfaenger-4012858.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 01. April 2018 mit 42 Artikeln und keinem Aprilscherz

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

In Österreich glauben mehr Menschen an Esoterik als an Gott: An gutes Karma glauben 72 Prozent, an Gottes Allmacht glauben aber nur 39 Prozent, an die Auferstehung Christi, die zu Ostern gefeiert wird, glaubt nur jeder Fünfte Linz – Hokuspokus. – https://derstandard.at/2000077112169/In-Oesterreich-glauben-mehr-Menschen-an-Esoterik-als-an-Gott

Mord an Frauen: Zwei Niederösterreicher in U-Haft: Zwei Frauen waren diese Woche mutmaßlich von ihren (Ex-)Partnern umgebracht worden. – https://derstandard.at/2000077099772/Mord-an-Frauen-Zwei-Niederoesterreicher-in-U-Haft

ÖGB: Wegen Kürzungen bei Bahn droht Verlust Tausender Arbeitsplätze: Die Budget-Kürzungen bei Bahn-Investitionen, laut Gewerkschaft vida rund 1,8 Mrd. Euro im ÖBB-Rahmenplan 2018 bis 2023, werden heftig aufs Korn genommen. Vor allem werden die Verluste von Arbeitsplätzen beklagt. „Mindestens 1. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5393645/OeGB_Wegen-Kuerzungen-bei-Bahn-droht-Verlust-Tausender-Arbeitsplaetze

Süchtig nach dem anderen Ich: Wien. Immer wenn Leon einschaltete, konnte er abschalten. Der Computer fuhr hoch, die Welt um ihn herum und ihre Probleme verschwanden. „Wenn ich mich schlecht gefühlt habe, habe ich einfach gespielt“, sagt Leon. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/953218_Suechtig-nach-dem-anderen-Ich.html

Ernährungs-App MyFitnessPal: 150 Millionen Nutzerdaten abgegriffen: Offenbar ist es Hackern gelungen, 150 Millionen Profiledaten von Nutzern der Ernährungs-App MyFitnessPal an sich zu bringen. Die Entwickler versprechen Aufklärung und fordern die Nuzter auf, ihr Passwort zu ändern. – by martin holland – https://www.heise.de/security/meldung/Ernaehrungs-App-MyFitnessPal-150-Millionen-Nutzerdaten-abgegriffen-4009175.html

Warum „Moral“ und „politische Korrektheit“ völlig in Ordnung sind: Wer sprachlich nicht diskriminiert wird, sollte mal einen Perspektivenwechsel wagen. Das neue Buch des Linguisten Anatol Stefanowitsch wird dabei helfen Es geht um nichts Geringeres als Moral. – https://derstandard.at/2000076967169/Warum-Moral-und-politische-Korrektheit-voellig-in-Ordnung-ist

Programmieren als Lehre: „Programmierknecht werden, reicht nicht“: Programmieren wird es künftig unter dem Namen Coding als Lehrberuf geben. Das hat Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) am Rande eines Besuchs in Estland angekündigt. – https://derstandard.at/2000077038709/Programmieren-als-Lehre-Programmierknecht-werden-reicht-nicht

„Integration braucht Zeit“: Die ÖVP-FPÖ-Koalition will vor allem in Integration und Bildung sparen. Das macht das Land aber nicht sicherer, wie die Sozialpolitik-Expertin Judith Kohlenberger im FM4-Interview festhält. – http://fm4.orf.at/stories/2903716/

FPÖ-Fraktion will Champagner und 400-Euro Essen auf Kosten der Steuerzahler: 427.000 Euro muss die EU-Parlamentsfraktion der FPÖ (ENF) an Spesen zurückzahlen. Die Abgeordneten wollten von der EU Champagner, teuren Wein und kostspieliges Essen rückerstattet bekommen – der Haushaltskontrollausschuss findet das überzogen und „nich angemessen“. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/fpoe-fraktion-will-champagner-und-400-euro-essen-auf-kosten-der-steuerzahler/

Ein Tag unter Gleisbauarbeitern: „Dank uns läuft alles auf Schiene“: Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten Bahnbau-Bauleiter Patrick Galehr einen Tag lang bei seiner Arbeit. Er und sein Team sorgen dafür, dass Straßenbahnen und U-Bahnen sicher auf den Gleisen unterwegs sind. „Heute ist schönes Wetter. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-gleisbauarbeitern/

Die Förderung des Radverkehrs geschieht auf Kosten der Autofahrer: Es mag nur ein Lippenbekenntnis sein, aber selbst dann ist es ein positives Signal: Die Bundesregierung mit der Autofahrerpartei FPÖ als Juniorpartner verfolgt in ihrer Klimastrategie das Ziel, den Anteil des Radverkehrs auf allen Wegen in nur sieben Jahren zu verdoppeln. – https://derstandard.at/2000076978526/Foerderung-des-Radverkehrs-Auf-Kosten-der-Autofahrer

Nebenwirkungsfreie Verhütungspille für den Mann bald Realität?: Forscher verfolgen einen vielversprechenden Ansatz, um eine hormonfreie Pille für den Mann zu entwickeln – zwei Proteine spielen dabei eine zentrale Rolle Melbourne – Medikamentöse Verhütung könnte in Zukunft nicht allein Frauensache sein. – https://derstandard.at/2000076941725/Australien-will-hormonfreie-Verhuetungspille-fuer-den-Mann-entwickeln

Ausländerhetze auf Facebook: Der „Traditionshase“ am Kassabon: Alle Jahre wieder: Pünktlich zu Weihnachten und Ostern werden die sozialen Medien instrumentalisiert, um gegen Migranten und muslimische Mitbürger Stimmung zu machen. – by martin.stepanek – https://futurezone.at/digital-life/auslaenderhetze-auf-facebook-der-traditionshase-am-kassabon/400013197

Karin Kneissls geschönter Lebenslauf: Kurz vor Weihnachten sorgte die neue Außenministerin Karin Kneissl mit Angaben über ihre Biografie für Verwirrung. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/karin-kneissl-lebenslauf-8610188

Ausbeutung auf Bestellung – 3 Plattform-Beschäftigte erzählen über ihre Jobs: 4 Euro Grundlohn, weder Kranken- noch Urlaubsgeld und die erbarmungslose öffentliche Bewertung der eigenen Arbeit – das ist der Arbeitsalltag für Internetplattform-Arbeiter. – by Veronika Bohrn Mena – https://kontrast.at/ausbeutung-auf-bestellung-3-plattform-tageloehner-erzaehlen-ueber-ihre-jobs/

Daneben statt mittendrin – meine Erfahrungen als Fahrradkurierin in Wien: Dieser Artikel wurde zuerst am 5. Jänner 2017 veröffentlicht. Aus aktuellem Anlass poste ich ihn (unverändert) erneut: Nächste Woche darf ich im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema Shared Economy von meinen Erfahrungen als Fahrradkurierin erzählen. – by Stadtstreunerin – http://stadtstreunen.at/erfahrungen-als-fahrradkurierin-in-wien/

Bahn entschuldigt sich für missratene Stellenanzeige: In Bad Aibling kam es 2017 durch den Fehler eines Fahrdienstleiters zu einem schweren Zugunglück. Nun bewarb die Deutsche Bahn Stellenangebote in Bad Aibling – da gebe es „die guten Jobs“. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/bad-aibling-bahn-entschuldigt-sich-fuer-stellenanzeige-a-1200516.html

Kinderarmut in Medien laut Studie „einseitig, selektiv und verzerrend“: Kinderarmut hat viele Gesichter und existiert auch in einem reichen Land wie Österreich. Laut Statistik Austria leben derzeit 289.000 Kinder und Jugendliche unter der Einkommensarmutsgrenze. Kinderarmut bedeutet nicht nur weniger Geld, sondern auch weniger Spielraum für Entfaltung. – https://derstandard.at/2000076414244/Kinderarmut-in-Medien-laut-Studie-einseitig-selektiv-und-verzerrend

Neues Buch von Marc-Uwe Kling: Mit seiner Känguru-Satire wurde Marc-Uwe Kling zum Bestseller-Autor. Jetzt legt er nach und entwirft im neuen Roman eine düstere Zukunft. Erschreckend – aber auch erschreckend spaßbefreit. Und der ganze Saal liegt ihm giggelnd zu Füßen. – by Von Eva Thöne – http://www.spiegel.de/kultur/literatur/marc-uwe-kling-qualityland-im-schatten-des-kaengurus-a-1168936.html

Reformbedarf beim AMS? Die Stärken und Schwächen des Arbeitsmarktservices: Langsame Reaktion: Viele Köche versalzen die Suppe. Das hört man nicht nur in Umschulungen zum Gastronomen, das trifft auch auf das Arbeitsmarktservice selbst zu. – https://derstandard.at/2000076918435/Reformbedarf-beim-AMS-Staerken-und-Schwaechen-des-Arbeitsmarktservices

Mehr Schein als Sein: 100 Tage ist die neue Rechtsregierung im Amt. Bislang gibt es neben großen Worten eher kleine Taten zu verzeichnen. Trotz aller penetrant betonter Harmonie fällt auf: Die Koalition zerfällt in zwei Lager. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-mehr-schein-als-sein-1.3921469

Crashkurs Arbeitsrecht: Löschung von Arbeitnehmer- und Bewerberdaten: Die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist eine EU-Verordnung, die in allen Mitgliedsstaaten unmittelbar anzuwenden ist. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Geltung. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5392157/Crashkurs-Arbeitsrecht_Loeschung-von-Arbeitnehmer-und-Bewerberdaten

Aus für grenzenloses Qualmen im Betrieb ab Mai: Während Raucher in Wirtshäusern weiterqualmen dürfen, wird es ab Mai in Betrieben strenger. Sie müssen dafür sorgen, dass Nichtraucher vor Poflern geschützt sind Wien – Das Rauchverbot hat zuletzt wieder für heftige Diskussionen gesorgt. – https://derstandard.at/2000076845896/Aus-fuer-grenzenloses-Qualmen-im-Betrieb-ab-Mai

Mit drei Klicks zum Energetiker-Abzeichen: Auch Wirtschaftsministerin Schramböck (ÖVP) hat eine Ausbildung. Doch wie wird man eigentlich Energetiker? Wien – Energetiker werden kann jeder, so wie das in jedem freien Gewerbe der Fall ist. – https://derstandard.at/2000076848756/Mit-drei-Klicks-zum-Energetiker-Abzeichen

Wer ist hier der Boss?: Sebastian Kurz und Angela Merkel: Eine Szene, zwei Blickwinkel. Sebastian Kurz erklärt anderen Mächtigen Europas in gewohnt souveräner Weise die Welt. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/wer-boss-9607761

Fucking in Oberösterreich erhält Pornhub Premium kostenlos: Wer bei Erwähnung seines Heimatortes regelmäßig ausgelacht wird, soll wenigstens einen großen Vorteil erhalten – so lautet die Argumentation des Porno-Portals Pornhub. – https://futurezone.at/digital-life/fucking-in-oberoesterreich-erhaelt-pornhub-premium-kostenlos/400012257

AMS-Chef Buchinger: „Wir dachten uns: Aha, jetzt geht’s los“: Im Interview mit SchauTV spricht AMS-Vorstand Herbert Buchinger über die Pläne der neuen Regierung, die Kritik am AMS und eine mögliche „Umfärbeaktion“. Grundsätzlich stellt Buchinger jedenfalls fest: „Wir können mit diesem Budget alle geplanten Schwerpunkte und Programme verwirklichen.“ – https://kurier.at/wirtschaft/ams-chef-buchinger-wir-dachten-uns-aha-jetzt-gehts-los/400012375

Buchinger-Clan: Schreiendes Rot und wahre Revoluzzer: WieN/Engerwitzdorf. „I tat ma des nie an – so viele Kompromisse. I kriegat a Magengeschwür.“ Der Mann will das ausdrücklich nicht als überheblich verstanden wissen, was er da über seine älteren, bekannteren Brüder sagt. Der 48-Jährige heißt Christian Buchinger. – https://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/544789/BuchingerClan_Schreiendes-Rot-und-wahre-Revoluzzer

„Ich bin nicht unhöflich, sondern Franzose“: Guillaume Rey arbeitet als Kellner in Kanada, dann wird er wegen Unhöflichkeit gefeuert. Der Franzose wehrt sich – die Kündigung sei eine Diskriminierung seiner Kultur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/gefeuerter-kellner-in-kanada-ich-bin-nicht-unhoeflich-sondern-franzose-a-1200085.html

Experten fordern maßgeschneiderte Jobvermittlung: Deutsche Arbeitsagenturen müssen sich wegen „planloser“ Kursvergabe scharfe Kritik gefallen lassen Wien – Wieso die Debatte um die Effizienz des Arbeitsmarktservices gerade jetzt losbricht, kann sich Christopher Prinz, Pensions- und Arbeitsmarktexperte bei der Organisation für wirtschaftliche Z – https://derstandard.at/2000076846263/Experten-fordern-massgeschneiderte-Jobvermittlung

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Arbeitsagentur: Im Netz vermittelt die Behörde Betrüger-Jobs: Eigentlich hatte sich Martin Dreyer etwas Seriöses erhofft, als er seine Suchanfrage beim Jobportal der Bundesagentur für Arbeit einstellte. Dreyer, Schriftsteller und Theologe, hatte sich dort als arbeitssuchend gemeldet und auf Angebote gefreut. – by Anette Dowideit – https://www.welt.de/wirtschaft/article174895639/Arbeitsagentur-Im-Netz-vermittelt-die-Behoerde-Betrueger-Jobs.html

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Phänomene der Warteschlange: Noch stärker war der Effekt, wenn die Probanden dabei unter Zeitdruck standen. Die Erklärung der Forscher: Wer in eine Tätigkeit versunken ist, hat weniger Aufmerksamkeitsressourcen zur Verfügung, um gleichzeitig die Zeit zu verfolgen. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/psychologie-des-wartens/1552012

Lieber Roboter als Personaler: ‚,e.appendChild(e.resizeSensor),e.resizeSensor.offsetParent!==e&&(e.style.position=“relative“);var r,s,d,a,l=e.resizeSensor.childNodes[0],c=l.childNodes[0],u=e.resizeSensor.childNodes[1],h=e.offsetWidth,f=e.offsetHeight,m=function(){c.style.width=“100000px“,c.style.height=“100000px“,l. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5473478

Viele Geschäfte identifizieren Kunden über Shopping-Apps: In vielen Einzelhandelsfilialen können Kunden schon beim Hereinkommen identifiziert werden – in einigen Filialen geschieht das automatisch. Viele Einzelhandelsketten können Kunden schon identifizieren, wenn sie eine Filiale betreten. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Geschaefte-identifizieren-Kunden-ueber-Shopping-Apps-4004077.html

Google Drive löscht Porno-Videos aus persönlichen Accounts: Google scheint bei seinem Cloud-Speicher Google Drive Inhalte derzeit genauer zu prüfen. Laut einem Bericht von Motherboard verschwinden pornografische Videos oder werden blockiert, sodass sie nicht mehr an andere Nutzer versendet werden können. – https://futurezone.at/digital-life/google-drive-loescht-porno-videos-aus-persoenlichen-accounts/400011453

Durch hochstrukturierte Interviews im Bewerbungsgespräch die Personalauswahl optimieren: Viele von Ihnen haben schon auf Teil 2 der Tipps zur Optimierung Ihrer Personalauswahlprognose gewartet. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/03/26/durch-hochstrukturierte-interviews-im-bewerbungsgespraech-die-personalauswahl-optimieren-praxistipps-recruiting-2/

Wie die Regierung das AMS umbaut: Wien. Beim Arbeitsmarktservice stehen größere Veränderungen an: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte am Wochenende eine Reform an. Nach Ostern wird es ein Treffen der Regierungsspitze mit AMS-Vorstand Johannes Kopf geben. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5395204/Arbeitsmarktservice_Wie-die-Regierung-das-AMS-umbaut

Islam in der Schule: „Nicht das Kind ist das Problem“: Die einen wollen aus religiösen Gründen nicht mitsingen, die anderen in der Schule beten oder bestimmen, wer ein „guter“ oder „schlechter“ Muslim ist: Szenen, die in vielen Schulen immer öfter Alltag sind Wien – Wird der Einfluss des Islam in den Schulen größer und problematischer? Laut den – https://derstandard.at/2000076781774/Islam-in-der-Schule-Nicht-das-Kind-ist-das-Problem

Crashkurs Arbeitsrecht: Die verspätete Gehaltsauszahlung: Die Hauptpflicht des Arbeitsnehmers besteht in der Erbringung der arbeitsvertraglich geschuldeten Arbeitsleistung. Die Hauptpflicht des Arbeitgebers liegt hingegen darin, dem Arbeitnehmer das vertraglich geschuldete Entgelt zu leisten. Es gilt der Grundsatz: „Ohne Arbeit, kein Entgelt“. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5383271/Crashkurs-Arbeitsrecht_Die-verspaetete-Gehaltsauszahlung

Crashkurs Arbeitsrecht: Rauchpausen am Arbeitsplatz: Jedem Arbeitnehmer stehen die im Arbeitszeitgesetz festgelegten Ruhepausen zu. Beträgt die Tagesarbeitszeit mehr als sechs Stunden, so ist die Arbeitszeit durch eine Pause von mindestens einer halben Stunde zu unterbrechen. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5375158/Crashkurs-Arbeitsrecht_Rauchpausen-am-Arbeitsplatz

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ein Volksfeind im Burgtheater

Ein Volksfeind. Es war grün und hatte Gartenzwerge. Große Gartenzwerge. Und eine Gedenkminute für Nashörner. Und natürlich zwei Seitenhiebe auf die FPÖ. #dervolksfeind #burgtheater #wien #Nureinganzkleinererhobenerzeigefinger

Ein Volksfeind. Es war grün und hatte Gartenzwerge. Große Gartenzwerge. Und eine Gedenkminute für Nashörner. Und natürlich zwei Seitenhiebe auf die FPÖ.

#dervolksfeind #burgtheater #wien #Nureinganzkleinererhobenerzeigefinger

Lesestoff am Sonntag, 18. März 2018 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nervosität, Tattoos: Was ein Jobinterview verpatzen kann: Im Einstellungsgespräch wird beurteilt und verurteilt. Eine aktuelle Umfrage unter 850 Recruitern zeichnet ein eindeutiges Bild Algorithmisch objektiviert und sogar mit anonymisierten Bewerbungsunterlagen durch stereotypisierte Recruitingprozesse gekommen? Gut. – https://derstandard.at/2000076260215/Nervositaet-Tattoos-Was-ein-Jobinterview-verpatzen-kann

Die klassische Kur wird abgeschafft: Alt und vertraut ist der aus dem lateinischen stammende Begriff der Kur („cura“), gerade in Österreich. Schon die Habsburger förderten die Thermen- und Bäderkultur in ihrem gesamten Reich, nachdem die euganeischen Thermen bei Montegrotto und Abano durch die Venezianer wiederentdeckt worden waren. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5389742/Die-klassische-Kur-wird-abgeschafft

„Energetische Reinigung“ für Krankenhaus Nord: Projektleiterin abgezogen: Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) hat in Reaktion auf die am Donnerstag bekannt gewordene Beauftragung eines „Bewusstseinsforschers“ für das Krankenhaus Nord um 95.000 Euro die Projektleiterin des Krankenhaus Nord abgezogen. – https://diepresse.com/home/panorama/wien/5389201/Spital-Nord_Energetische-Reinigung-fuer-Krankenhaus-Nord_

Der Arzt, der ich nie sein wollte: „Es tut mir leid, ich weiß Sie haben Schmerzen, aber Sie müssen sich gedulden, bitte nehmen Sie wieder Platz.“ Denn der junge Patient, der unter laufender Reanimation mit dem Hubschrauber gebracht wird, hat Priorität. – https://derstandard.at/2000076148097/Der-Arzt-der-ich-nie-sein-wollte

KAV zahlte Esoteriker 95.000 Euro: Wien. Beim nicht gerade von positiven Schwingungen gesegneten Wiener Krankenhaus Nord sorgt nun ein weiteres, skurril anmutendes Detail für Aufregung. Denn im Zuge des Baus wurde ein „Bewusstseinsforscher“ für 95.000 Euro engagiert, der am Grundstück u.a. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/952834_KAV-zahlte-Esoteriker-95.000-Euro.html

Bevölkerung: Diese kleinen Leute: Politik „für die kleinen Leute“ fordert nicht nur Horst Seehofer. Aber wer will klein sein? Eine Putzfrau, ein Taxifahrer, eine Verkäuferin und ein Buchhändler erzählen. Zuletzt war es Horst Seehofer. – by Matthias Kreienbrink – http://www.zeit.de/gesellschaft/2018-02/bevoelkerung-kleinen-leute-taxifahrer-putzfrau-buchhaendler

„Unzensuriert.at“ und FPÖ mit antisemitischen Tönen gegen Soros: In ihrer Kritik an einem möglichen Wien-Standort der Central European University beziehen sich „Unzensuriert. – https://derstandard.at/2000076136211/Unzensuriert-und-FPOe-mit-antisemitischen-Toenen-gegen-Soros

Große Mehrheit der Studentinnen lehnt Burschenschafter ab: Umfrage: Männer sind gespalten – Toleranz gegenüber anderen nimmt ab – zehn Prozent wollen Muslimen Zuwanderung untersagen Wien – „Schlagende Burschenschaften sollte es im 21. Jahrhundert nicht mehr geben. – https://derstandard.at/2000076121709/Grosse-Mehrheit-der-Studentinnen-lehnt-schlagende-Burschenschafter-ab

Untergejubelte iPhone-Konfigurationsprofile bleiben ungelöstes Problem: Über große Werbenetzwerke werden ungehindert iPhone-Konfigurationsprofile ausgeliefert, die Geräteeinstellungen manipulieren können, warnt ein App-Entwickler – iOS biete keinen Schutz dagegen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Untergejubelte-iPhone-Konfigurationsprofile-bleiben-ungeloestes-Problem-3995104.html

Förderung der Facharbeiterausbildung vor Einschnitten: Wien – Arbeitgeber schlagen regelmäßig Alarm: Gut ausgebildete Fachkräfte seien kaum zu finden. Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens EY büße bereits über die Hälfte der mittelständischen Betriebe Umsatz ein, weil geeignetes Personal fehle. – https://derstandard.at/2000076083242/Foerderung-der-Facharbeiterausbildung-vor-Einschnitten

Daran erkennen Sie, dass Ihnen eine Kündigung droht: Ein Abteilungsleiter wird plötzlich in wichtige Entscheidungen nicht mehr eingebunden – muss er deshalb um seinen Posten bangen? Acht sichere Anzeichen für einen baldigen Jobverlust. Ich bin seit sechs Jahren Abteilungsleiter in einem Produktionsbetrieb. – by Eine Kolumne von Matthias Martens – http://www.spiegel.de/karriere/kuendigung-droht-was-tun-bei-angst-vor-jobverlust-rat-vom-jobcoach-a-1193059.html

Wohnungslosigkeit als Problem der Mittelschicht: In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Wohnungslosen um ein Drittel gestiegen. – https://derstandard.at/2000075933380/Wohnungslosigkeit-als-Problem-der-Mittelschicht

Lügenvorwurf: Strache entschuldigt sich bei Wolf zehn Tage auf Facebook: Wien – „Der FPÖ-Chef und ich treffen uns doch nicht vor Gericht“, schrieb Armin Wolf am Dienstag auf seinem Blog arminwolf.at. Wie berichtet, hatte ihm Heinz-Christian Strache in einem Facebook-Posting Lügen vorgeworfen. – https://derstandard.at/2000076079475/Facebook-Posting-Strache-und-Wolf-einigen-sich-aussergerichtlich

Physiker Stephen Hawking mit 76 Jahren gestorben: Der Physiker und Autor Stephen Hawking ist am Mittwochmorgen im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Familie bestätigte seinen Tod in einer Stellungnahme. Hawkings Kinder, Lucy, Robert und Tim sagten darin: „Wir sind zutiefst traurig, dass unser geliebter Vater heute gestorben ist. – https://derstandard.at/2000076102439/Physiker-Stephen-Hawking-mit-76-Jahren-gestorben

Positive Psychologie: 10 Tipps für weniger Ärger bei der Arbeit: Gibt es ausreichend Angebote zur Altersvorsorge im Betrieb? Werden Maßnahmen zur Gesundheitsförderung offeriert? – https://www.wiwo.de/erfolg/trends/positive-psychologie-10-tipps-fuer-weniger-aerger-bei-der-arbeit/21026218-all.html

BGH-Urteil: Sparkassen-Kundin unterliegt im Formular-Streit: In Formularen darf auch künftig ausschließlich die männliche Form verwendet werden. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Sparkassen-Kundin zurück. Frauen müssen in Formularen nicht in weiblicher Form angesprochen werden. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/bgh-urteil-sparkasse-gendern-formulare-gleichberechtigung

Der Unfug Granderwasser: Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert: Unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Marktplatz für „belebtes“ Wasser ? am bekanntesten ist das Tiroler Unternehmen Grander. Acht Thesen zum Erfolg der Scharlatanerie – https://derstandard.at/2000075650123/Der-Unfug-Granderwasser-Von-Jesus-inspiriert-von-Esoterikern-abkassiert

Fake-News: FPÖ-nahe Medien stellen politische Gegner an den Pranger: FPÖ-nahe Medien stellen unliebsame Politiker und engagierte Bürger an den Pranger – mit teils frei erfundenen Falschmeldungen. Doch die Betroffenen wehren sich zunehmend. – https://www.profil.at/oesterreich/fpoe-medien-9267735

Der „Staatsfeind“ und sein Bewacher: Es war das Jahr 1990. Der Schwerverbrecher Friedrich Olejak sollte von der Justizanstalt Graz-Karlau nach Stein, NÖ, verlegt werden. – by michaela.reibenwein – https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/der-staatsfeind-und-sein-bewacher/313.460.427

Schuldirektor Glattauer: : KURIER: Herr Glattauer, Sie sind seit September 2017 Schuldirektor und haben lange an einer Brennpunktschule unterrichtet. Stimmt es, dass immer mehr Schüler die Schulpflicht beenden, ohne die Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen zu beherrschen? – by ida.metzger – https://kurier.at/politik/inland/schuldirektor-glattauer-schule-wird-zu-ams-vorfeldorganisation/313.569.314

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 04. März 2018 mit 34 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Mit wem vernetzt sich die FPÖ in Aistersheim?: Die FPÖ vernetzt sich mit Rechtsextremen des deutschsprachigen Raum: Am 3. März 2018 treffen sich im oberösterreichischen Aistersheim Verschwörungstheoretiker, “Identitären”-Fans und Politiker aus AfD und FPÖ. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/mit-wem-vernetzt-sich-die-fpoe-in-aistersheim/

Jeder Dritte kann nicht mehr ohne Facebook & Co. leben: Soziale Netzwerke sind längst kein Nischenphänomen mehr: In einer repräsentativen Umfrage gab jeder Dritte sogar an, nicht mehr ohne Instagram & Co. leben zu können. Selbst Oma und Opa sind inzwischen bei Facebook – nicht aber bei Snapchat. – by LikeN – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Jeder-Dritte-kann-nicht-mehr-ohne-Facebook-Co-leben-3979759.html

Zahlreiche Mitarbeiter der Stadt im Langzeit-Krankenstand: Einmal mehr sorgen die häufigen Krankenstände der Mitarbeiter der Stadt Wien für Aufregung. Aktueller Anlass ist ein Bericht des Stadtrechnungshofs. – by josef.gebhard – https://kurier.at/chronik/wien/zahlreiche-mitarbeiter-der-stadt-im-langzeit-krankenstand/312.552.939

Warum man jetzt Männerhände nicht schütteln sollte: Noch ist die Grippewelle nicht vorbei – die Erkrankungszahlen gehen vorerst nur sehr langsam zurück. – https://kurier.at/wellness/katastrophale-hygiene-warum-man-jetzt-maennerhaende-nicht-schuetteln-sollte/312.498.099

Integrations­trai­ner sagte: „Österreich war Opfer im Zweiten Weltkrieg“: Er arbeitete zwei Jahre lang beim Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) als Dolmetscher bei Wertekursen. Dann kündigte er. „Ich musste rassistische Aussagen übersetzen. Irgendwann hat es mir gereicht“, sagt Sami D. (Name von der Redaktion geändert). – by lisa.rieger – https://kurier.at/chronik/wien/integrationstrainer-sagte-oesterreich-war-opfer-im-zweiten-weltkrieg/312.552.390

Glawischnig: „Ich kann ja auch keinen Windpark managen“: Die ehemalige Grünen-Chefin sieht sich nicht als Lobbyistin für Novomatic. – https://derstandard.at/2000075336258/Glawischnig-Ich-kann-ja-auch-keinen-Windpark-managen

Gute Raten sind teuer: SchuldnerberaterInnen und KonsumentenschützerInnen warnen vor angepriesenen Teilzahlungen beim Einkauf. Mit unserer Teilzahlung bezahlen Sie in geringen, monatlichen Teilbeträgen. – by heike hausensteiner – http://www.kompetenz-online.at/2018/02/05/gute-raten-sind-teuer/

So haben die Millennials die Arbeitswelt verändert: Sie wollen Sabbaticals statt Dienstwagen, Sinn statt Beförderungen. Und Chefs, die mehr coachen als kontrollieren: Die Generation Y fordert einen Wandel der Arbeit – was hat sie bereits erreicht? Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung. – by Von Lena Greiner – http://www.spiegel.de/karriere/generation-y-so-haben-die-millennials-die-arbeitswelt-bereits-veraendert-a-1195595.html

Homeoffice für alle 22.000 Mitarbeiter: Firmen reden oft vom Homeoffice, aber im Alltag ist vielen lieber, dass die Belegschaft brav im Büro sitzt. Bei SAP gibt es nun eine Vereinbarung, die auf einen Homeoffice-Anspruch hinausläuft. Der Softwarehersteller SAP lässt seine rund 22. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/sap-home-office-fuer-alle-22-000-mitarbeiter-in-deutschland-a-1196171.html

„Wer bist Du? Und wofür brennst Du?“: Eckraum-Büro mit bester Aussicht? Passt nicht mehr zu ihrem Führungsstil. Fünf Chefs erzählen, was sie ihre Aufgabe begreifen – und was sie jungen Talenten heute bieten müssen. – by Von Lena Greiner und Verena Töpper – http://www.spiegel.de/karriere/new-work-und-moderne-fuehrung-das-sind-die-neuen-chefs-a-1195712.html

Wie Demütigung krank macht: Von Armut Betroffene sind häufig Verachtung und mangelnder Wertschätzung ausgesetzt. Das erhöht das Risiko für Depressionen und Krankheiten Wer in Armut lebt, dem sind Anerkennung und Wertschätzung oft versagt. Umso häufiger sind Betroffene stattdessen mit Verachtung und Scham konfrontiert. – https://derstandard.at/2000075127793/Wie-Demuetigung-krank-macht

iPhone X und iPhone 8: Blitz geht bei Kälte nicht mehr: Mit aktualisierter Hardware will Apple sicherstellen, dass iPhone X und iPhone 8 bei Kälte nicht mehr unerwartet ausgehen. Die Blitzfunktion scheint davon nicht geschützt: Selbst bei Plusgraden können Kamerablitz und Videolicht komplett ausfallen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-X-und-iPhone-8-Blitz-geht-bei-Kaelte-nicht-mehr-3984934.html

444.426 JobsuchendeArbeitslosigkeit sinkt im Februar um 6,6 Prozent: Die gute Konjunktur lässt die Zahl der Arbeitslosen in Österreich weiter sinken. Es gibt inzwischen mehr offene Lehrstellen als Lehrstellensuchende. 444.426 Menschen waren im Februar arbeitslos gemeldet oder befanden sich in einer Schulung. Ein Minus von 6,6 Prozent. – http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5380351/

5 Warnsignale, um überarbeitete Mitarbeiter zu erkennen: „Es wird mir alles zuviel!“ Nur wenige Mitarbeiter sagen frei heraus, wenn sie nicht mehr können. Das gilt insbesondere für stille, fleißige Teamkollegen, die alle aufgetragenen Aufgaben zuverlässig erledigen und nie nein sagen. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2018/02/5-warnsignale/

Von wegen Krankenstandsmissbrauch! Präsentismus ist das tatsächliche Problem in Österreich: „Volkssport Krankenstandsmissbrauch“, „Badewiese statt Backstube“, „Krankfeiern während der Kündigungsfrist“, „Ausgelassenes Federballspielen im Krankenstand“ oder ähnlich gelagerte Meldungen verunsachlichen den Diskurs über die Arbeitsunfähigkeit von Beschäftigten. – by Reinhard, Haider – https://www.awblog.at/von-wegen-krankenstandsmissbrauch/

Oberösterreicherin warf Ayurveda-Salbe in Toilette: Quecksilberalarm: Linz – Ein gefährliches Souvenir aus Indien hat in Oberösterreich fast einen Umweltskandal ausgelöst und eine Frau in medizinische Behandlung gebracht: Eine Creme und ein „Wellness“-Pulver enthielten hohe Dosen Quecksilber, berichtete Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne) am Mittwoch. – https://derstandard.at/2000075197051/Umweltalarm-durch-Urlaubssouvenir-Quecksilber-in-Wellness-Produkten

AMS-Kürzungen „Armutszeugnis und Zukunftsraub“: Die von der Regierung angekündigte Kürzung beim Arbeitsmarktservice sorgt für Kritik. – https://derstandard.at/2000075198768/AMS-Kuerzungen-Armutszeugnis-und-Zukunftsraub

SPÖ-Stratege: „Kurz steht ziemlich nackig da“: Als neuer Kommunikationschef will Georg Brockmeyer die SPÖ professionalisieren – und ihr verständliche Botschaften beibringen Wien – Georg Brockmeyer riskiert – wie man es in seiner Heimat ausdrücken würde – eine dicke Lippe. – https://derstandard.at/2000075217225/SPOe-Stratege-Brockmeyer-Sebastian-Kurz-steht-ziemlich-nackig-da

SWÖ-Kollektivvertrag abgeschlossen: Nur Teilerfolge: In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar wurde der SWÖ-KV in der sechsten Verhandlungsrunde abgeschlossen. – by admin – https://sozialmilliarde.at/swoe-kollektivvertrag-abgeschlossen-nur-teilerfolge/

Kärntens VP-Chef Benger: „Sonst werden andere Kulturen übernehmen“: STANDARD: Welche drei Begriffe fallen Ihnen zu Jörg Haider ein? Benger: Blenden, Blechen, große Altlast. – https://derstandard.at/2000075138037/Kaerntens-VP-Chef-Benger-Sonst-werden-andere-Kulturen-uebernehmen

Wie algorithmisch optimierte Standardbewerbungen Ihren Recruitingprozess sprengen werden: Falls Sie denken, Ihr gelebter Recruitingprozess überdauert noch einige Jahre, täuschen Sie sich! Es baut sich bereits eine Welle vor Ihnen auf, die Sie und Ihre Personalerkolleginnen und -kollegen bald überrollen wird. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/02/26/wie-algorithmisch-optimierte-standardbewerbungen-ihren-recruitingprozess-sprengen-werden/

Das Ende der Angst: Heidenreichstein mit etwa 4.100 Einwohnern ist eine verletzte Kleinstadt. Vor allem nach dem Kollaps der Industrie Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre hat sich der Ort im Oberen Waldviertel in Niederösterreich nie mehr richtig erholt. Die Arbeitslosenrate ist entsprechend hoch. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/das-ende-der-angst-1

Kurz und Strache planen 2019 : 2,5 Milliarden Euro Einsparung und zwei Milliarden Euro Steuersenkung vorgesehen – Kanzler Kurz: „Ziel ist ein schlanker Staat“ Wien – Die Regierung plant für kommendes Jahr ein Nulldefizit. – https://derstandard.at/2000075112435/Kurz-und-Strache-planen-Nulldefizit-2019

Budget: Regierung plant massive Einsparungen bei AMS-Programmen: Die Regierung plant offenbar massive Einsparungen im Förderbudget des Arbeitsmarktservice (AMS). Das geht aus Unterlagen hervor, die nach APA-Informationen am Dienstag im AMS-Verwaltungsrat besprochen wurden. Demnach sinken die Mittel für die aktive Arbeitsmarktpolitik um 600 Millionen Euro. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5379395/Budget_Regierung-plant-massive-Einsparungen-bei-AMSProgrammen

Hohe Suizidgefährdung bei Flüchtlingen: Rund 50 Prozent aller Flüchtlinge in Österreich sind traumatisiert, Kinder 15-mal häufiger als ihre einheimischen Altersgenossen. An Therapieangeboten aber mangelt es St. Pölten – Amer (Name geändert, Anm.) ist mit 14 Jahren aus Syrien nach Österreich gekommen. – https://derstandard.at/2000074081910/Hohe-Suizidgefaehrdung-bei-Fluechtlingen

Bitte nicht mehr „Fake News“ sagen: Hat die Debatte über Desinformation etwas genützt? Ist die Öffentlichkeit heute wachsamer? Abgenommen hat die Propaganda jedenfalls nicht, wie die vergangenen Wochen aufs Scheußlichste zeigen. Er ist immer noch da, dieser Begriff: „Fake News“. – by Eine Kolumne von Christian Stöcker – http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/propaganda-und-desinformation-bitte-nicht-mehr-fake-news-sagen-a-1195020.html

KI schlägt 20 Anwälte bei der Analyse von Verträgen klar: Sind Algorithmen die besseren Anwälte? Das vielleicht nicht. Aber eine speziell trainierte KI der auf das Durchleuchten von Verträgen spezialisierten Plattform Lawgeex hat eine Reihe von Top-US-Anwälten bei der Vertragsanalyse geschlagen. – by Jörn Brien – https://t3n.de/news/ki-schlaegt-anwaelte-analyse-963741/

„Meinen Mac suchen“: Verkaufter Apple-Rechner bleibt über Jahre verfolgbar: Eigentlich soll eine in macOS eingebaute Trackingfunktion gegen Diebe helfen. Wie nun ein Nutzer herausfand, kann sie auch zum Datenschutzdilemma werden. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Meinen-Mac-suchen-Verkaufter-Apple-Rechner-bleibt-ueber-Jahre-verfolgbar-3978215.html

Rauchverbot: ÖVP und FPÖ bringen Aufhebung im Parlament ein: Regierungsparteien lassen etwaige Konsequenzen des „Don’t smoke“-Volksbegehrens in gemeinsamer Aussendung offen Wien – ÖVP und FPÖ sind bemüht, in der Debatte ums Rauchverbot in der Gastronomie Harmonie zu demonstrieren: In einer gemeinsamen Aussendung gaben die Regierungskoordinatoren und Klu – https://derstandard.at/2000075022353/Rauchverbot-OeVP-und-FPOe-bringen-Aufhebung-im-Parlament-ein

1Password erkennt bereits geknackte Passwörter: 1Password bietet eine neue Funktion zum Abgleich der im Internet bereits geknackten Passwörter. Dazu nutzt der Software-Hersteller die frei zugängliche Datenbank „Pwned Passwords“. Der Passwortmanager 1Password hat eine neue Sicherheitsfunktion. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/1Password-erkennt-bereits-geknackte-Passwoerter-3977219.html

iPhone-Akkutausch: Apple-Mitarbeiter wollen Geräte-Code wissen: Um das iPhone nach dem derzeit für 29 Euro angebotenen Akkuaustausch zu prüfen, fragen manche Mitarbeiter des Herstellers nach dem Zugangs-Code – offenbar um Zeit zu sparen. Nutzer räumen dadurch Zugriff auf all ihre Daten ein. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-Akkutausch-Apple-Mitarbeiter-wollen-Geraete-Code-wissen-3978981.html

Macht zu viel Schlaf müde?: Werktags treiben uns die Pflichten früh aus den Federn. Am Wochenende bleibt so mancher dann gern etwas länger im Bett. Wer endlich mal ausschläft, ist tagsüber auch entsprechend ausgeruhter – sollte man meinen. – by Biologie – http://www.spektrum.de/frage/macht-zu-viel-schlaf-muede/1462943

Apple speichert private iCloud-Schlüssel künftig in China: Künftig speichert Apple die iCloud-Daten sowie die Schlüssel chinesischer Nutzer in China. Das macht es chinesischen Behörden einfach, auf dort abgelegte Daten zuzugreifen. Menschenrechtler warnen vor einem immer engeren Überwachungsnetz. – by Tomas Rudl – https://netzpolitik.org/2018/apple-speichert-private-icloud-schluessel-kuenftig-in-china/

Zahl der Leiharbeiter steigt: Vielen Unternehmen in Deutschland mangelt es an Fachkräften. Für einfache Tätigkeiten stellen sie oft lieber Leiharbeiter ein. Die Zeitarbeitsbranche wächst schneller als bisher. In Deutschland steigt die Zahl der Leiharbeiter. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsmarkt-zahl-der-leiharbeiter-steigt-a-1195335.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Verspäteter Lesestoff am Montag, 19. Februar 2018 mit 25 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Das Sozial- und Gesundheitssystem kann nicht möglichst billig funktionieren“: Nach jahrelangem Ringen hat der Regionalverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) einen Tarifvertrag abgeschlossen. Die Vereinbarung gilt allerdings nur für München und Oberbayern. – by Inga Rahmsdorf – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/tarifvertrag-das-sozial-und-gesundheitswesen-kann-nicht-moeglichst-billig-funktionieren-1.3869221

Kunst: Der zwiespältige Boom der Privatsammlungen in den Museen: Die teure Sammlung einer Milliardärin, die ausufernde Kollektion eines Galeristen: Österreichs Museen setzen vermehrt auf Kunstschätze von Privatpersonen. Doch wie sinnträchtig sind solche zusammengewürfelten Präsentationen? – https://www.profil.at/kultur/kunst-boom-privatsammlungen-museen-9000568

What does the world die from?: This blog post draws on data and research discussed in our new entry on Causes of Death. The world has changed considerably over the last few centuries — this is what Our World in Data shows. One thing however has remained constant through this transition: we all have to die sometime. – by Hannah Ritchie – https://ourworldindata.org/what-does-the-world-die-from

Krankschreibungen in Oberösterreich: Protokoll der Angst: Die Firma Technosert steht im Zentrum der Affäre um angeblich akkordierte Krankmeldungen. Der Betrieb war beliebt bei Mitarbeitern. Was ging schief? Wien – Beinahe 13 Jahre hat Heinrich H. für die oberösterreichische Technosert gearbeitet. – https://derstandard.at/2000074447536/Krankschreibungen-in-Oberoesterreich-Protokoll-der-Angst

Kaum Wechsel von NMS ins Gymnasium: Die Einschreibungen für Gymnasium und Neue Mittelschule (NMS) starten heute. Rund 17.000 Schüler müssen sich nun für den weiteren Bildungsweg entscheiden. Die wenigsten NMS-Schüler schaffen später den Sprung ins Gymnasium. – http://wien.orf.at/news/stories/2896152/

Nach Massaker in Florida: Schülerin lässt Wutrede auf Trump los: Zornige Jugendliche demonstrieren für strengere Waffengesetze – „Schämen Sie sich“ für die Annahme von Geldern der Waffenlobby Fort Lauderdale – Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende eine Schimpftirade auf US-Präsident Donald Trump losgelassen: „Schämen Sie sich“, r – https://derstandard.at/2000074508671/Schuelerin-laesst-nach-Massaker-in-Florida-Schimpftirade-auf-Trump-los

Die Aussagepflicht bei der Polizei: Was Sie als Zeuge wissen sollten: Belege bequem per App einreichen. Rechtsanwalt Udo Vetter erklärt, was es mit der neuen Aussagepflicht für Zeugen auf sich hat, die bei jedem Kontakt mit der Polizei wichtig werden kann. – https://www.arag.de/auf-ins-leben/udo-vetter/aussagepflicht-zeugen-polizei/

Work-Wives und Work-Husbands: Warum eine Büroehe glücklich macht: Sie schenken einander am Valentinstag keine Rosen, denn Arbeitseheleute führen keine Freundschaft plus, sondern eine Ehe minus. Das macht sie produktiver Wenn Natascha etwas zu lachen braucht, geht sie zu Marco. Auch wenn Marco „einen Scheißtag“ hat, ist Natascha für ihn da. – https://derstandard.at/2000074187321/Work-Wives-und-Work-Husbands-Warum-eine-Bueroehe-gluecklich-macht

Ein „Einblick in die Verzweiflung der Arbeitslosigkeit“: Eine Studie der Wirtschaftsuniversität Wien findet keine DurchschummlerInnen. Über 1200 Arbeitslose zwischen 18 und 28 wurden dafür befragt. In ihren Antworten wird deutlich, was Arbeitslosigkeit mit jungen Menschen macht. – http://fm4.orf.at/stories/2895430/

Caritas gewinnt Klage gegen Handy-Lüge: Es ist eine Geschichte, die immer wieder erzählt wird: Die Caritas verschenke nigelnagelneue Handys an Flüchtlinge. Immer geht es um Mobiltelefone im Wert von 900 Euro, meistens seien es iPhones, aber immer Smartphones. – by julia.schrenk – https://kurier.at/chronik/wien/caritas-gewinnt-klage-gegen-handy-luege/311.008.244

Berlin sucht (vergeblich) 1.000 Erzieher: Berlin schafft mehr Kita-Plätze, doch Erzieherinnen und Erzieher fehlen. In den Kitas drohen Aufnahmestopps – trotz Rechtsanspruch auf einen Platz. Gründe für den Personalmangel sind auch die niedrige Bezahlung und eine hohe Abbrecherquote. Von Jana Göbel und Ansgar Hocke – https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/02/berlin-mehr-kita-plaetze-erziehermangel-ausbildung-abbruch.html

Gesichtserkennung: Je weißer, desto erfolgreicher: Algorithmen zur Gesichtserkennung funktionieren nicht bei allen Hauttönen und Geschlechtern gleich gut. Das ergibt eine Studie der Informatikerin Joy Buolamwini des Massachusetts Institute of Technology (MIT). – http://www.zeit.de/digital/internet/2018-02/gesichtserkennung-algorithmen-studie-rassismus-sexsimus-fehlerquote

Amazon entlässt Hunderte Mitarbeiter – und sucht zugleich Tausende neue: An seinem Stammsitz in Seattle hat Amazon mehreren Hundert Angestellten gekündigt, die vor allem in der Einzelhandelsabteilung tätig waren. In wachstumsstarken Sparten stellt der Konzern aber weiterhin Mitarbeiter ein. – by Tilman Wittenhorst – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-entlaesst-Hunderte-Mitarbeiter-und-sucht-zugleich-Tausende-neue-3966894.html

Plattform für Ältere: Jugendliche verlassen scharenweise Facebook: Neue Studie zeigt, dass alleine in Großbritannien heuer bis zu 700.000 Jugendliche weniger als voriges Jahr auf Facebook sind Facebook, mit 14 Jahren nun selbst Teenager, hat ein Problem mit „Gleichaltrigen“: Das soziale Netzwerk verliert bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen rapide an Bedeutung. – https://derstandard.at/2000074122143/Plattform-fuer-Aeltere-Jugendliche-verlassen-scharenweise-Facebook

Zeitgleich krank: Firma aus Oberösterreich kündigte zehn Mitarbeiter: Linz – Dass zwölf Mitarbeiter eines großen oberösterreichischen Unternehmens Ende 2017 zeitgleich in den Krankenstand gegangen sind, sieht der Dienstgeber als „Arbeitsboykott“ wegen zuvor angeordneter Überstunden. Durch die Aktion seien ihm Kosten in der Höhe von 250. – https://derstandard.at/2000074100570/Zeitgleich-krank-Firma-kuendigte-nach-Arbeitsboykott-zehn-Mitarbeiter

Ich habe in 32 Jahren als Journalist noch nie wen geklagt › arminwolf.at: Aber jetzt mache ich eine Ausnahme. Heinz-Christian Strache hat heute auf seiner privaten Facebook-Seite mit immerhin 40.000 Fans ein gefaktes ORF-Plakat mit einem großen Bild von mir gepostet und dem Text: „Es gibt einen Ort, an dem Lügen zu Nachrichten werden. Das ist der ORF. – by Custom Post Type – https://www.arminwolf.at/2018/02/13/ich-habe-in-32-jahren-als-journalist-noch-nie-wen-geklagt/

Welche Chancen habe ich als Absolvent mit 50?: Stephan P., 46, denkt darüber nach, noch einmal zu studieren. Ob das sinnvoll ist, möchte er vom SZ-Jobcoach wissen. SZ-Leser Stephan P. fragt: – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/frage-an-den-jobcoach-welche-chancen-habe-ich-als-absolvent-mit–1.3859126

Immer mehr Echtzeitdaten in Apples iCloud: Forensik-Tool soll diese auslesen: Mit iOS 11 gleicht Apple weitere Daten zwischen den Geräten des Nutzers ab, die Dritten einen weitreichenden Einblick in Interessen, Gewohnheiten und Aufenthaltsorte verraten können, warnt ein Forensik-Hersteller. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Immer-mehr-Echtzeitdaten-in-Apples-iCloud-Forensik-Tool-soll-diese-auslesen-3964247.html

Apple-Kritiker vor Gericht: Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit der nd-App erhalten Sie Zugang zur Zeitung in elektronischer Form als App optimiert für Smartphone und Tablet. Die nd-App gibt es für iOs und Android. – by Ralf Klingsieck, Paris – https://www.neues-deutschland.de/artikel/1079222.steuerflucht-apple-kritiker-vor-gericht.html

„Das ist ganz schön ernüchternd“: Die Unzufriedenheit in sozialen und pflegerischen Berufen ist groß. Doch die Wut verfliegt schnell nach jedem Streik. Warum kämpfen Beteiligte nicht mehr für ihre Interessen? – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/job-das-ist-ganz-schoen-ernuechternd-1.3791695

Selbst Prämien locken Pfleger nicht: Mehrere Heime im Landkreis nehmen keine neuen Bewohner auf, weil Personal fehlt. Da finanzielle Anreize wenig bringen, setzen viele Träger auf die gezielte Anwerbung und Ausbildung ausländischer Fachkräfte – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/altenpflege-selbst-praemien-locken-pfleger-nicht-1.3859867

HomePod: Apples Siri-Lautsprecher im ersten Test: Der smarte Lautsprecher mit Sprachsteuerung ist seit Freitag in einigen Ländern erhältlich. Mac & i hat ein Exemplar in London gekauft und ausprobiert. Seit dem 9. Februar ist der HomePod in den USA, Australien und dem Vereinigten Königreich erhältlich. – by Holger Zelder – https://www.heise.de/mac-and-i/artikel/HomePod-Apples-Siri-Lautsprecher-im-ersten-Test-3963670.html

Vorstellungsgespräch: : Frage: Sie untersuchen die Verhaltensmuster und Erfolgsstrategien in Vorstellungsgesprächen. Haben Sie selbst je eines erlebt?  Lauren Rivera:  Ja klar! Als Schülerin habe ich ständig gejobbt. – http://www.zeit.de/karriere/bewerbung/2015-06/eliten-rekrutierung-usa

E-Mail bringt AfD-Mann in Erklärungsnot: Bislang hat AfD-Mann Peter Boehringer abgestritten, die Bundeskanzlerin öffentlich als „Merkelnutte“ bezeichnet zu haben. Zumindest in einer Rundmail hat er dies nach einer dem SPIEGEL vorliegenden Fassung aber offenbar getan. – by Von Melanie Amann – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peter-boehringer-e-mail-bringt-afd-mann-in-erklaerungsnot-a-1192686.html

Die Wiener „Öffis“ kosten nur einen Euro am Tag: Der Nahverkehr in Österreichs Hauptstadt ist vorbildhaft. Die Verkehrsbetriebe tun viel dafür, dass das so bleibt. Um Wien von seinen schönsten Seiten kennenzulernen, kann man eine Fiakerfahrt buchen. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/auto/sz-serie-nahverkehr-weltweit-die-wiener-oeffis-kosten-nur-einen-euro-am-tag-1.3854634

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 21. Jänner 2018 mit 24 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die SPÖ und der Mut zur eigenen Ideologie: Am Wochenende brachte der SP-Bundesgeschäftsführer Max Lercher seine Genossen damit auf, dass er der FPÖ vorwarf, 150.000 Zuwanderer ins Land zu holen. – https://derstandard.at/2000072396315/Die-SPOe-und-der-Mut-zur-eigenen-Ideologie

Kultur des Schweigens: Missbrauch bei den Vereinten Nationen: Aufsehenerregende Enthüllungen über die Vereinten Nationen: In der Weltorganisation häufen sich nach einem Bericht der britischen Zeitung „Guardian“ Fälle von sexuellem Missbrauch an Frauen. – https://derstandard.at/2000072624973/Die-Kultur-des-Schweigens-Missbrauch-bei-den-Vereinten-Nationen

Studiengebühren für erwerbstätige Langzeitstudierende: Erwerbstätige Studierende, die die Mindeststudienzeit einschließlich zweier zusätzlicher Semester überschritten haben, müssen künftig Studiengebühren bezahlen Wien – Schon ab kommenden Herbst werden erwerbstätige Studierende, die länger als zwei Semester über der Mindeststudienzeit lieg – https://derstandard.at/2000072513824/Studiengebuehren-fuer-erwerbstaetige-Langzeistudierende-ab-Herbst

Soziale Medien verraten psychische Probleme: Taiwanische Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich aus Tweets Rückschlüsse auf eine bipolare Störung ziehen lassen. – by Mehr dazu bei Technology Review Online: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Soziale-Medien-verraten-psychische-Probleme-3940793.html

Wann sich ein Job für Arbeitslose überhaupt lohnt: Arbeitslosengeld bringt oft mehr als ein Teilzeitjob. Ab wann sich Arbeit auszahlt und welche Rolle Kinder spielen Wien – Geht es nach dem Willen der Regierung, gibt es einiges zu tun im österreichischen Sozialsystem. Dieses ist laut Regierungsprogramm „in eine Schieflage geraten“. – https://derstandard.at/2000072484450/Wann-sich-ein-Job-fuer-Arbeitslose-ueberhaupt-lohnt

Menschenmengen lassen sich nur bedingt per WLAN messen: Weil nur wenige Nutzer die WLAN-Funktionen ihrer Smartphones deaktivieren, kann man sie leicht aufspüren und zählen. Bei großen Menschenmengen funktioniert das aber nur bedingt. – by Daniel AJ Sokolov – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Menschenmengen-lassen-sich-nur-bedingt-per-WLAN-messen-3935690.html

Face ID: iPhone X kann Gefühlslage des Betrachters in Echtzeit überwachen: Ein Hackerteam hat eine App entwickelt, die über die TrueDepth-Gesichtskamera ermittelt, ob der Benutzer gerade traurig, überrascht oder sauer ist. Werbetreibende lecken sich nach solchen Möglichkeiten die Finger. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Face-ID-iPhone-X-kann-Gefuehlslage-des-Betrachters-in-Echtzeit-ueberwachen-3943848.html

„Textbombe“ crasht iOS und macOS: Aktuell verbreitet sich ein Link, mit dem sich verschiedene Apps auf Macs, iPhones und iPads mit einem Klick zum Absturz bringen lassen. Manchmal bleibt auch das ganze System stehen. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Textbombe-crasht-iOS-und-macOS-3943828.html

10 Jahre MacBook Air: Der unbequeme Sprung in eine drahtlose Zukunft: Mit dem Verzicht auf gängige Schnittstellen und optisches Laufwerk löste das „dünnste Notebook der Welt“ erhebliche Diskussionen aus – und gab die Marschrichtung vor. Als “dünnstes Notebook der Welt” präsentierte Steve Jobs am 15. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/10-Jahre-MacBook-Air-Der-unbequeme-Sprung-in-eine-drahtlose-Zukunft-3941765.html

Landbauer unterstützte rechtsextremen Verein: Von Red. (20. 1. – https://www.profil.at/oesterreich/landbauer-rechtsextremen-verein-8651538

Personalmangel: Stadtklinik lockt Pfleger mit 8000 Euro: Gute Pflegekräfte sind rar im teuren München. Mittlerweile müssen sogar Notaufnahmen schließen, weil es an Personal fehlt. Die städtischen Kliniken greifen nun tief in die Tasche, um an Krankenschwestern oder Pfleger zu kommen – mit einer Kopfprämie von satten 8000 Euro. – https://www.tz.de/muenchen/stadt/stadtklinik-lockt-pfleger-mit-8000-euro-9541053.html

Fuchsia: Bilder zeigen Googles drittes OS in Aktion: Googles Fuchsia ist ein Betriebssystem mit eigenem Kernel und kommt als Android-Nachfolger in Frage. Erste Bilder zeigen es im Betrieb auf einem Pixelbook. – by Matthias Parbel – https://www.heise.de/developer/meldung/Fuchsia-Bilder-zeigen-Googles-drittes-OS-in-Aktion-3947014.html

Mangelberufe: AK und AMS fordern Reform des Zuwanderungsmodells: Die Liste allein an den 1,5 Jobsuchenden pro offene Stelle festzumachen, sei „willkürlich“. Von 150. – https://derstandard.at/2000072455921/Mangelberufe-AK-und-AMS-fordern-Reform-des-Zuwanderungsmodells

Jede zweite Stellenanzeige fordert Fremdsprachenkenntnisse: Stellenanzeigen: Ziemlich oft sind Englischkenntnisse gefordert. Bild: dpa Ohne Englisch geht es oft nicht mehr: Das zeigt eine neue Analyse, die Stellenanzeigen dahingehend untersucht hat, welche Sprachkenntnisse verlangt werden. Aber manche Branchen sind echte Ausnahmen. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5392984

„Die Leute schauen mich oft nicht einmal an“: Er kurvt gerne durch die Stadt und bringt Menschen von A nach B. Aber von seinem Gehalt kann er seine Familie nicht ernähren. Ein Busfahrer erzählt von den guten und schlechten Seiten seines Jobs. „Ich genieße es, stundenlang im Auto zu sitzen. Für mich ist das ein Gefühl von Freiheit. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/beruf-busfahrer-die-leute-schauen-mich-oft-nicht-mal-an-a-1180035.html

Polizei-Analyse: „Flüchtlinge sind weniger kriminell“: Auf der einen Seite wird das Bild vom „kriminellen Asylwerber“ gezeichnet. Auf der anderen Seite wird versucht, nur die positiven Seiten der Flüchtlingskrise hervorzustreichen. Doch wie schaut es mit den Fakten aus? In Braunschweig (Stadt in Deutschland mit 200.000 Einwohnern, Anm. – by dominik.schreiber – https://kurier.at/chronik/oesterreich/polizei-analyse-fluechtlinge-sind-weniger-kriminell/307.076.603

Krankenstände werden kürzer, dafür öfter: Die Wienerinnen und Wiener sind im Vorjahr durchschnittlich kürzer im Krankenstand gewesen als in den vorangegangenen Jahren. Insgesamt sind aber mehr Menschen denn je krankheitsbedingt daheim geblieben. – http://wien.orf.at/news/stories/2889542/

Lebenserwartung in Industrienationen sinkt: Durchschnittlich steigt die Lebenserwartung in der Welt seit Jahrzehnten. Forscher sehen in den Industrienationen allerdings Anzeichen dafür, dass sich der Trend umkehrt. Verbraucherschützer werfen Versicherungsanbietern seit Langem vor, mit überhöhten Lebenserwartungen zu kalkulieren. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/versicherungen-lebenserwartung-in-industrienationen-sinkt-1.3824752

Wifo-Chef sieht höheres Arbeitslosengeld als Falle: Mehr Druck auf Arbeitslose könnte kontraproduktiv wirken. Höheres Arbeitslosengeld könnte Saisonarbeitslosigkeit erhöhen Wien – Kritisch sieht der Chef des Wirtschaftsforschungsinstitutes (Wifo) neben dem Stopp der Aktion 20. – https://derstandard.at/2000072247223/Wifo-Chef-BadeltHoeherer-Druck-auf-Arbeitslose-ist-kontraproduktiv

Fehlalarm warnt Hawaii-Bewohner per Handy vor Raketenangriff: Auf Hawaii hat das örtliche Notfallsystem per SMS fälschlicherweise vor einem unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff gewarnt. Schuld soll ein Mitarbeiter gewesen sein, der „den falschen Knopf drückte“. – by mit Material der dpa – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fehlalarm-warnt-Hawaii-Bewohner-per-Handy-vor-Raketenangriff-3940784.html

Start-up will Zustimmung für Sex über Blockchain einholen: Das niederländische Start-up LegalThings hat am Mittwoch eine App namens „Legal Fling“ angekündigt, mit der zwei oder mehrere Personen eine rechtlich verbindliche Zustimmung zum Geschlechtsverkehr abgeben können. – https://futurezone.at/apps/start-up-will-zustimmung-fuer-sex-ueber-blockchain-einholen/306.461.690

Behördenwege sollen künftig per Smartphone möglich sein: Die Bundesregierung will in der kommenden Ministerratssitzung den Startschuss für eine neue digitale Online-Plattform geben, der Behördenwege für die Österreicher in Zukunft noch einfacher gestalten soll. – https://futurezone.at/netzpolitik/behoerdenwege-sollen-kuenftig-per-smartphone-moeglich-sein/306.465.924

Galaxy X: Samsung zeigte erstmals faltbares Smartphone: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone Galaxy X präsentiert – allerdings nur hinter verschlossenen Türen. Laut einem Bericht der südkoreanischen Korea IT News zeigte Samsung Display am 10. Jänner mehreren Kunden erste Prototypen des kommenden Smartphones. – https://futurezone.at/produkte/galaxy-x-samsung-zeigte-erstmals-faltbares-smartphone/306.454.070

Niederlande: Erste „Tesla-Schiffe“ ab Herbst unterwegs: Zwei Elektro-Frachtschiffe werden im Herbst ihre Jungfernfahrt auf dem Wilhelminakanal in den Niederlanden feiern. Die wegen ihres modernen Designs als „Tesla-Schiffe“ bezeichneten Frachter sollen künftig zwischen dem Industriepark Vossenberg-West und dem Hafen von Rotterdam verkehren. – https://futurezone.at/digital-life/niederlande-erste-tesla-schiffe-ab-herbst-unterwegs/306.486.584

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für den letzten Tag im Jahr 2017. 24 Artikeln am 31.12.2017

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Attraktivität: Leidende Männer mögen dickere Frauen: Das harte Training eines militärischen Trainingscamps führt dazu, dass Männer üppigere Frauen attraktiver finden. – http://www.spektrum.de/news/leidende-maenner-moegen-dickere-frauen/1430014

Beschlagnahmte Penisse, diebische Katzen: Die Top-Fake-News 2017: „Babysitter führt Baby in Scheide ein: Nottransport ins Krankenhaus“, „FBI beschlagnahmt 3.000 Penisse während Hausdurchsuchung bei Pathologie-Mitarbeiterin“ und „Charles Manson (der ehemalige Sektenführer, Anm.) wird auf Bewährung freigelassen“. – https://derstandard.at/2000071182413/Beschlagnahmte-Penisse-diebische-Katzen-Die-erfolgreichsten-Fake-News-auf-Facebook

Das wundersame Ausbleiben der Kriminalitätszahlen: Jedes Jahr im Herbst liefert der Sicherheitsbericht der Regierung wichtige Daten. Bis heute liegt er nicht vor. – https://derstandard.at/2000071210274/Das-wundersame-Ausbleiben-der-Kriminalitaetszahlen

Sozialversicherungsbetrug – Anklage gegen Ryanair-Pilotenvermittler: Ryanair hat einen schlechten Ruf als Arbeitgeber und die Piloten sollen überwiegend in prekären Arbeitsverhältnissen für die Airline fliegen. Jetzt geht die Staatsanwaltschaft gegen Vermittler von Ryanair-Piloten vor und hat Anklage erhoben. – http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ryanair-anklage-101.html

Apple is forcing CEO Tim Cook to use a private jet for both business and leisure: A „security measure“ that cost Apple $93,109. – by Oliver Staley – https://work.qz.com/1167463/apple-is-forcing-ceo-tim-cook-to-fly-in-a-private-jet-for-business-and-personal-use/

Mehr Schusswaffen machen Österreich unsicher: Immer mehr Schusswaffen im Privatbesitz, so lautet die beunruhigende Statisik der letzenden Jahre. Wie es dazu kommt und warum Österreich dadurch unsicherer wird, erklärt Rainer Hackauf. Doch wie schauen die Zahlen genau aus? Mit Stichtag 1. Dezember 2016 gab es in Österreich 977. – by Rainer Hackauf – http://mosaik-blog.at/mehr-schusswaffen-machen-oesterreich-unsicher/

Mehr direkte Demokratie? Was wir von der Schweiz wirklich lernen können: Kritik an der repräsentativen Demokratie gibt es schon lange. Auch Linke bemängeln etwa den Einfluss von Lobbygruppen (wie jüngst bei der Glyphosat-Entscheidung) oder die fehlende Repräsentation etwa von Menschen, die ohne Wahlrecht in einem Land leben. – by Michael G. Kraft – http://mosaik-blog.at/direkte-demokratie-was-wir-von-der-schweiz-lernen-koennen/

Arbeitswelt im Wandel: Die Wirtschaft brummt bedrohlich: Beim Brötchenholen wunderte ich mich. „Guten Tag, meine Liebe“, begrüßt mich die Verkäuferin unten im Kaufhaus meist mit einem herzlichen Lächeln. An diesem Tag aber packte sie trübe die Brötchen ein und auf meine Frage nach ihrem Ergehen schüttelte sie müde den Kopf. – http://www.zeit.de/kultur/2017-12/arbeitswelt-wandel-deutschland-stimmung-arbeitsplatz-10nach8

Inkasso-Sicherheitsleck offenbart Daten von über 33.000 Schuldnern: Der schweizerische Zweig der Eos-Inkassogruppe hat große Mengen sensibler Daten von Schuldnern in unbefugte Hände fallen lassen. Namen, Adressen, die Höhe von Schuldensbeträgen und sogar Krankenakten waren durch das Datenleck zugänglich. – by Peter Schmitz – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Inkasso-Sicherheitsleck-offenbart-Daten-von-ueber-33-000-Schuldnern-3928173.html

Asyl für Antifaschisten: Westlich der Stadt Buchholz an der Nordheide, etwa 40 Kilometer südlich von Hamburg, liegt ein Wäldchen. Eine Straße führt hinein; auf den ersten Blick gibt es neben Bäumen nur eine Koppel mit Islandpferden zu bestaunen. – by Sebastian Bähr, Heideruh – https://www.neues-deutschland.de/artikel/1073370.heideruh-asyl-fuer-antifaschisten.html

Neues iOS 11.2: Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab: Wir haben frisch den Flugmodus aktiviert. Bluetooth und WLAN bleiben trotzdem an. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de) Wir haben frisch den Flugmodus aktiviert. Bluetooth und WLAN bleiben trotzdem an. (Bild: Apple/Screenshot: Golem. – by Andreas Sebayang – https://www.golem.de/news/neues-ios-11-2-apples-flugmodus-schaltet-wlan-nicht-immer-ab-1712-131582.html

Sozialarbeit unter Schwarz-Blau: „Wir wollen keine Mittäter*innen sein!“: Unter der schwarz-blauen Regierung drohen dramatische Verschlechterungen im Bereich der Sozialarbeit. Sowohl für Sozialarbeiter*innen, als auch für Klient*innen. – by KNAST – http://mosaik-blog.at/sozialarbeit-schwarz-blau-knast/

Daheim bei Klaus: Klaus Billmeyer lebt seit acht Jahren auf der Straße. Bei seinen Stadtführungen geht er offen damit um. Nun wohnt er in Bayerns erstem Miniaturhaus für Obdachlose.
Klaus Billmeyer macht es den Leuten leicht, Berührungsängste zu verlieren. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/bayern/nuernberg-daheim-bei-klaus-1.3802693

Unconscious Bias im Recruiting – Warum wir diskriminieren ohne diskriminierend sein zu wollen: „Wir nehmen die bestpassende Person für den Job. Wir entscheiden anhand fachlicher Kriterien und treffen eine objektive Auswahl.“ Diesen Satz würden viele Recruiter für sich in Anspruch nehmen. Danach gefragt, ob sie diskriminieren, würden sie strikt verneinen. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2016/08/unconscious-bias-im-recruiting/

Human Ressource Business Partner – was er NICHT ist: Grundsätzlich gilt: Der Human Ressource Business Partner ist in der operativen Führungsarbeit ein wertvoller Sparringpartner für die Umsetzung der Regelungen und Instrumente im Führungsalltag. – by bisherige Artikel – https://www.hrweb.at/2017/12/human-ressource-business-partner-was-er-nicht-ist/

Mit Rechten reden?: Gesellschaft und Medien verkennen die Diskurs-Strategien der »Neuen Rechten« – http://www.der-rechte-rand.de/archive/2677/nicht-mit-rechten-reden/

300 Seiten persönliche Daten Was Spotify über uns weiß – und wie das die Popmusik verändert: Lange bevor Facebook angefangen hat, jeden Aspekt unseres Lebens auszukundschaften, um uns in einer Werbeanzeige genau die Game of Thrones-Fanartikel anzubieten, von denen es glaubt, dass wir sie gerade brauchen, entwarf Steven Spielbergs „Minority Report“ eine Welt, in der Werbeplakate den Konsum – by Gregor Schmalzried, Bayerischer Rundfunk – http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/was-spotify-ueber-uns-weiss-und-wie-das-die-musik-veraendert-100.html

Die Bildungselite entdeckt den Alkohol: Österreich liegt, was den durchschnittlichen Pro-Kopf-Konsum von Alkohol betrifft, im internationalen Spitzenfeld: Durchschnittlich werden laut OECD pro Jahr 12,3 Liter reiner Alkohol ge trunken. – https://derstandard.at/2000070897039/Die-Bildungselite-entdeckt-den-Alkohol

Das Muster der Verschwörung: In Kondensstreifen sehen immer mehr Menschen „Chemtrails“ – eine Wortschöpfung aus chemistry, dem englischen Wort für Chemie, und contrail, dem englischen Wort für Kondensstreifen. Bild: dpa Die Eliten vergiften uns, Nazis wohnen in der hohlen Erde. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5267921

„Die Kollegen werden an Weihnachten zur Ersatzfamilie“: Claudia Römer arbeitet als Assistenzärztin in der Notaufnahme der Charité in Berlin-Wedding. Sie sagt: An Weihnachten ist ihr Job besonders stressig – auch weil die Emotionen mancher Patienten überkochen.     – http://www.zeit.de/arbeit/2017-12/arbeiten-weihnachten-flugbegleiter-aerztin-bvg-protokolle

Verhütungsgel für Männer: Umfangreiche klinische Studie geplant: Noch gibt es keine zugelassene hormonelle Verhütungsmethode für Männer, doch das könnte sich ändern: 400 Paare sollen ein Gel testen, das auf den Oberkörper aufgetragen wird und die Spermien-Produktion hemmen soll. – by Mehr dazu bei Technology Review: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verhuetungsgel-fuer-Maenner-Umfangreiche-klinische-Studie-geplant-3925586.html

Gegen Fingerprinting: Apple friert Safaris User Agent ein: Die Details verratende Zeichenkette soll der Apple-Browser künftig nicht mehr ändern – dies erhöhe die Kompatibilität und erschwere das Tracking einzelner Nutzer. Außerdem unterstützt Safari bald Progressive Web Apps. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Gegen-Fingerprinting-Apple-friert-Safaris-User-Agent-ein-3925679.html

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt im Rotlichtviertel: Ursprünglich behauptete der VBB einmal, dass Bewegungsprofile beim E-Ticket technisch unmöglich wären. 2015 wurden die BVG und andere dann erwischt, wie sie die Voraussetzungen schafften und schalteten ab. Zwei Jahre später gibt es Profile mit höherer Präzision. – by Andreas Sebayang – https://www.golem.de/news/e-ticket-deutschland-bei-der-bvg-bewegungspunkt-im-rotlichtviertel-1712-131653.html

Qualitätsmanagement | Ein Blick in die Praxis bei LHH/OTM: Lee Hecht Harrison ist Österreichs größter Outplacement-Anbieter. Ich persönlich assoziiere mit dem Unternehmen Qualität, Substanz, Unterstützung, Zielerreichung für die Kunden. Mag sein, dass das nur ein ganz persönlicher Eindruck ist. – by Facebook – https://www.hrweb.at/2017/12/qualitaetsmanagement-lhh/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 17. Dezember 2017 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Ein Erfolg für die Freiheitlichen: Alexander Van der Bellen ist mit dieser Regierung alles andere als glücklich. Er wird ihr aber keine Steine in den Weg legen und eine Angelobung ohne Misstöne seitens des Bundespräsidenten ermöglichen. – https://derstandard.at/2000070453247/Ein-Erfolg-fuer-die-Freiheitlichen

Wie Paketdienste ihre Mitarbeiter ausbeuten: Paketboten vieler Anbieter klagen über schlechte Löhne und etliche Überstunden. Tausende sind betroffen – auch, weil sie in undurchsichtigen Beschäftigungsverhältnissen bei Subunternehmern der Lieferdienste hängen. – by Thomas Öchsner, Michael Kläsgen – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lieferdienste-wie-paketdienste-ihre-mitarbeiter-ausbeuten-1.3793184

Wie Lehrer Leben retten: Sie sind aggressiv, lernen nicht, haben null Respekt: Lehrer Michael Wegmann konnte seine Schülerinnen lange nicht erreichen. Dann traf er einen Sozialarbeiter aus dem Ruhrgebiet, der den entscheidenden Tipp gab. Medina weiß, was sie und ihre Mitschüler dem neuen, jungen Lehrer angetan haben. – by Von Lena Greiner – http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/changewriters-joerg-knuefken-hilft-schwierigen-schuelern-mit-tagebuechern-a-1182187.html

Interkulturelle Psychiatrie: Wenn der Bauchnabel verrutscht: Die Leinwand erwacht zum Leben. Chaotische Bilder huschen darüber hinweg. Bilder zerfetzter Körper und toter Menschen. Liefen die Szenen in einem echten Kino, könnte er die Augen schließen. Doch gegen den schnell geschnittenen Bilderstrom in seinem Kopf ist er machtlos. – http://www.spektrum.de/news/wenn-der-bauchnabel-verrutscht/1521301

Arbeitsmarktexpertin: Über 50 wieder einen Job finden? „Fast unmöglich“: Manuela Vollmann würde den Beschäftigungsbonus kürzen, an Qualifizierung binden und speziell Klein- und Mittelbetriebe fördern Wien – Es sind zwei rot-schwarze Erbstücke der Vorgängerregierung, die sich die neue Volkspartei von Sebastian Kurz und die FPÖ bei ihren Gesprächen zur Anbahnung – https://derstandard.at/2000070356163/Arbeitsmarktexpertin-Ueber-50-wieder-einen-Job-finden-Fast-unmoeglich

Fünf Fakten zum Impfen: Aluminium, Autismus und andere Vorurteile: Die Weltgesundheitsorganisation WHO listet eine Reihe an Krankheiten auf, gegen die man sich impfen lassen sollte – unter anderem Cholera, Diphtherie, Gebärmutterhalskrebs, Gelbfieber, Hepatitis und Röteln. – http://www.spektrum.de/wissen/aluminium-autismus-und-andere-vorurteile/1525747

Psychologie mit Ernst: Leiden auch Sie unter IOED?: Nach der letzten Bundestagswahl fragte mich meine Frau, ob ich ihr erklären könne, warum es so viele Überhangmandate wie noch nie gebe und der neue Bundestag auf über 700 Abgeordnete aufgebläht worden sei. „Ja, das ist so … „, setzte ich an, überzeugt davon, es auf die Reihe zu kriegen. – http://www.spektrum.de/kolumne/leiden-auch-sie-unter-ioed/1525515

Sieben Fakten gegen Mythen und Verschwörungen: Impfen ist gefährlich? Superfood macht gesund und sexy? Süßstoffe verursachen Krebs? Nein! Die Facebook-Seite I fucking love science hat eine Liste veröffentlicht, die kurz und knapp mit einigen der gängigsten Gesundheitsmythen, Lügen und Vorurteilen aufräumt. – by Hanna Lauwitz – http://blog.zeit.de/teilchen/2017/12/13/fakten-gegen-verschwoerungstheorien-impfen-superfood-klimawandel/

iPhone langsam: Apple bremst seine Smartphones krass aus: Das Gefühl, dass ein iPhone mit der Zeit immer langsamer wird, kennen viele Apple-Nutzer. Doch nicht immer liegt es rein an neuen Features in iOS. Wie nun Reddit-Nutzer entdeckt haben, bremst Apple iPhones massiv aus, wenn deren Akku Zeichen von Altersschwäche zeigt. – https://www.androidpit.de/iphone-langsam-apple-bremst-seine-smartphones-krass-aus

Erneut Keylogger auf HP-Notebooks entdeckt: Ein Sicherheitsforscher hat eine Möglichkeit zum Mitschneiden von Eingaben im Tastaturtreiber von HP-Notebooks entdeckt. Updates für die betroffenen Serien sind verfügbar. Hunderte Notebooks von HP haben ab Werk einen Keylogger an Bord. – by Dennis Schirrmacher – https://www.heise.de/security/meldung/Erneut-Keylogger-auf-HP-Notebooks-entdeckt-3915094.html

Migration: Jugendliche der zweiten Generation holen bei Bildung auf: Welchen Bildungsweg Jugendliche einschlagen, hängt in Österreich stark vom Bildungsstand der Eltern ab. Das gilt auch für Jugendliche, deren Eltern nicht in Österreich geboren wurden. – https://derstandard.at/2000070068742/Migration-Jugendliche-der-zweiten-Generation-holen-bei-Bildung-auf

Roboterarme helfen in Salzburg beim Operieren: Nach einer Prostata-OP drohen Erektionsstörungen und Inkontinenz. Mit einer neuen Präzisionstechnik soll das vermieden werden Salzburg – Der Patient ist mit einem grünen Operationstuch komplett abgedeckt. – https://derstandard.at/2000069040742/Roboterarme-helfen-in-Salzburg-beim-Operieren

Türkis-blaue Einigung: Vorerst kein totales Rauchverbot in Lokalen: Vorerst soll es kein Rauchverbot in der Gastronomie geben. Stattdessen kommt ein generelles Rauchverbot für unter 18-Jährige und für Autolenker, wenn Jugendliche mitfahren Wien – ÖVP und FPÖ haben sich bei den Regierungsverhandlungen auf eine Raucherregelung nach „Berliner Modell“ geeinigt. – https://derstandard.at/2000070013428/Regierungs-Einigung-Vorerst-kein-totales-Rauchverbot-in-Lokalen

Pflichtgefühl gegenüber Kollegen: Ein Drittel geht krank arbeiten: Der Präsentismus ist je nach Branche unterschiedlich stark ausgeprägt. – https://derstandard.at/2000070002087/Ein-Drittel-geht-auch-krank-arbeiten

Tötet den Weihnachtsmann!: Der freundliche ältere Herr muss sterben. Weil er ein Ketzer ist, der Kinder zu heidnischen Riten verführt und den Heiland aus ihren Herzen verdrängt. Schon mehrfach haben französische Bischöfe die Hinrichtung des Mannes gefordert – am 23. – by Jochen – http://verrueckte-geschichte.de/toetet-den-weihnachtsmann

Arbeitsunfähig – für immer?: Langzeitarbeitslos: In Frankfurt Unterliederbach sind Arbeitslose mit dem Sortieren von Altkleidern beschäftigt. Bild: Helmut Fricke Selten war es so leicht, in Deutschland eine Stelle zu finden. Trotzdem gibt es Menschen, die niemals auf dem Arbeitsmarkt bestehen werden. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5321704

“Info-Direkt” – Die Verantwortlichen im Augenschein – Teil 3 Michael Scharfmüller: Der Geschäftsführer der “InfoDirekt VerlagsGmbH” Michael Scharfmüller hat, ebenso wie seine KollegInnen, eine Vergangenheit im organisierten Rechtsextremismus. – https://antifa-recherche.info/blog/2017/12/04/info-direkt-die-verantwortlichen-im-augenschein-teil-3-michael-scharfmuller/

Gesundheit: Hörst du die Signale?: Der Körper ist der ideale Partner fürs Leben: Er ist unternehmungslustig und doch treu, er läuft nicht weg und bringt uns voran. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/06/gesundheit-koerper-hirn-kommunikation-signale

Die Causa Buwog in drei Minuten erklärt: Super-Saubere, fehlende Leistungen und Millionentransporte durch Europa: 17 Jahre Buwog-Geschichte in drei Minuten zusammengefasst (Video: Maria von Usslar, Illustrationen: Oliver Schopf, Sprecherin: Sandra Nigischer, 10.12. – https://derstandard.at/2000069887667/Die-Causa-Buwog-in-drei-Minuten-erklaert

Gute Laune Fragen für eine bessere Stimmung: Fragen stellen eine sehr wirksame Möglichkeit dar, um aus eingefahrenen Denkbahnen herauszukommen. Sie sind eine Art Erste Hilfe Maßnahme, um schnell aus einem Stimmungstief herauszukommen. – http://www.psychotipps.com/selbsthilfe/gute-laune-fragen.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)