Alle Artikel mit dem Schlagwort “Gutachten

Lesestoff am Sonntag, 09. April 2017 mit 51 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sex: „Die Zervix kann Frauen zu sehr intensiven Orgasmen bringen“: ZEITmagazin ONLINE: Sie sind Sexologin und haben schon mehr als 1.000 Frauen mit einem Körperteil bekannt gemacht, das den meisten bis dahin nahezu unbekannt war: dem Gebärmutterhals. Warum tun Sie das? Olivia Bryant: Die meisten Frauen haben keine Beziehung zu diesem Teil ihres Körpers. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2016-07/zervix-sex-orgasmus-gebaermutterhals

Diese Wohnung verrät ihre Bewohner: Wer ist wann zu Hause? Wann geht die Freundin ins Bett, wann zur Toilette? Das Smart Home von Marco Maas meldet kleinste Details seines Privatlebens an die Gerätehersteller. Sehen Sie hier die genaue Auswertung der Datenflut. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/netzwelt/gadgets/a-1064107.html

Stärkerer Blick auf Gewalttäter: Wien. Es war ein Aluminiumbesenstiel, der 2011 das Land entsetzte. Mit diesem wurde der dreijährige Cain von seinem Stiefvater tagelang brutal misshandelt – bis der Bub schließlich qualvoll starb. – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5197729/Staerkerer-Blick-auf-Gewalttaeter

iPhone: Strom sparen und Akkulaufzeit verlängern: Artikel aus c’t Special iPhone und iPad, S. 72, aktualisiert und ergänzt Ob auf der Geschäftsreise, im Urlaub am Strand oder mit Pokémon Go in der Stadt: Wer das iPhone viel nutzt, hat schnell einen leeren Akku. – by Benjamin Kraft – http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/iPhone-Strom-sparen-und-Akkulaufzeit-verlaengern-3296924.html

Game Over: Online-Räuber kapern komplette Domain-Infrastruktur einer Bank: Was passiert, wenn es Cyber-Gangstern nicht mehr reicht, einzelne Bankkunden zu beklauen? Dann kapern sie das DNS der Bank und übernehmen gleich alle Domains des Geldinstitutes. So geschehen voriges Jahr in Brasilien. – by Fabian A. Scherschel – https://www.heise.de/security/meldung/Game-Over-Online-Raeuber-kapern-komplette-Domain-Infrastruktur-einer-Bank-3677164.html

Die EU enttäuscht die Jugend: BerlinArbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) war vor ein paar Tagen noch voll des Lobes: Es sei gut, dass die Arbeitsverwaltungen in Europa inzwischen besser kooperierten, denn nur dann funktionierten europäische Beschäftigungsprogramme, sagte sie in einer Rede zur Verabschiedung von Arbeitsagentur – http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitslosigkeit-die-eu-enttaeuscht-die-jugend/19613192.html

Fake News: Google setzt Faktencheck-Label vermehrt ein, Facebook gibt Nutzern Nachhilfe: Nachdem die Ausbreitung gefälschter Nachrichten bei Facebook im US-Wahlkampf für massive Kritik sorgte, geht das Online-Netzwerk deutlich aktiver dagegen vor. Auch Google geht weitere Schritte. – by mit Material der dpa – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fake-News-Google-setzt-Faktencheck-Label-vermehrt-ein-Facebook-gibt-Nutzern-Nachhilfe-3677741.html

Verbraucherschützer warnen vor gefälschten USB-Sticks: Auf Online-Marktplätzen wie eBay oder AliExpress sind USB-Sticks mit großen Kapazitäten für wenig Geld erhältlich. Das sind häufig Fälschungen, sagt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. – by Siehe dazu: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschuetzer-warnen-vor-gefaelschten-USB-Sticks-3678076.html

Glosse: Gefälschtes Schulz-Bild – AfD zeigt, wie Antisemitismus funktioniert: Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry hat jüngst unter deutschen Antisemiten tiefe Bestürzung mit der Beteuerung ausgelöst, ihre Partei sei „einer der wenigen politischen Garanten jüdischen Lebens“ in Deutschland. – by Christian Bommarius – http://www.berliner-zeitung.de/politik/glosse-gefaelschtes-schulz-bild—afd-zeigt–wie-antisemitismus-funktioniert-26677460

Anis Amri: : Die deutschen Behörden wussten sehr viel über den Tunesier Anis Amri. Eigentlich fast alles. Trotzdem konnte er kurz vor Weihnachten in Berlin einen Lastwagen in seine Gewalt bringen und zwölf Menschen töten. Rekonstruktion eines Staatsversagens. – Von Mohamed Amjahid, Daniel Müller, Yassin Musharbash, Holger Stark und Fritz Zimmermannhttp://www.zeit.de/2017/15/anis-amri-anschlag-berlin-terror-staatsversagen

Donald Trump: Twitter verklagt US-Regierung: Mit einer Klage gegen die US-Regierung will sich Twitter nach eigenen Angaben gegen einen widerrechtlichen Angriff auf die Meinungsfreiheit wehren. Das Heimatschutzministerium wollte am 14. – http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/donald-trump-twitter-us-regierung-meinungsfreiheit-klage

Arbeitsmarkt: Digitalisierung + Demografie = stabiler Jobmarkt?: Dass die Deutschen immer älter werden und zudem die Geburtenrate niedrig ist – das ist lange bekannt. Immer wieder berechnen Demografen Szenarien für die künftige Bevölkerungsentwicklung. Das Problem dieser Prognosen: Je weiter sie reichen, umso ungenauer werden sie. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-03/arbeitsmarkt-zukunft-demografie-arbeitsplaetze-fachkraeftemangel

Gütersloher AfD-Kandidatin fälschte Unterschriften für Landtagsmandat: Kreis Gütersloh. Im Vorfeld der Landtagswahl im Mai sorgt die AfD im Kreis Gütersloh für einen handfesten Skandal. – by Rainer Holzkamp – http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/21735828_Guetersloher-AfD-Kandidatin-faelschte-Unterschriften-fuer-Landtagsmandat.html

Amazon: Warum der Onlinehändler mehr Pakete selbst ausliefern will: Bei seinen Lieferfahrzeugen liebt es Amazon minimalistisch. Auf weißem Grund prangt auf den Kleinlastern lediglich das Amazon-Logo. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article163486289/Amazon-ueberzieht-das-Land-mit-Paketstationen.html

Rauchen: Jeder Zehnte stirbt durch Zigarettenkonsum: Jeder zehnte Todesfall weltweit ist auf das Rauchen zurückzuführen. Das ist das Ergebnis einer globalen Studie, veröffentlicht in der Fachzeitschrift The Lancet. – http://www.zeit.de/wissen/2017-04/rauchen-raucheranteil-rueckgang-gesundheit

Mitarbeitermotivation geht weltweit zurück: Mit der Mitarbeitermotivation geht es derzeit weltweit wieder etwas bergab. Offenbar ist es nicht nur die Digitalisierung, die die Menschen verunsichert, sondern auch politische Ereignisse und Trends wirken sich auf das berufliche Engagement aus. – https://www.personalwirtschaft.de/der-job-hr/arbeitswelt/artikel/mitarbeitermotivation_geht_weltweit_wieder_zurueck.html

Erpressung durch iCloud-Fernlöschung: Wie Sie Ihr iPhone schützen: Unbekannte drohen damit, wahllos iPhones zu löschen – wenn Apple nicht zahlt. Die Angreifer sind offenbar in Besitz von iCloud-Zugangsdaten. Mac & i erklärt, wie man sich gegen einen derartigen Angriff wappnen kann. – by ZDNet – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Erpressung-durch-iCloud-Fernloeschung-Wie-Sie-Ihr-iPhone-schuetzen-3663802.html

Berufsbildungsbericht: Betriebe stellen seltener Hauptschüler ein: Die Zahl freier Lehrstellen in Deutschland ist gestiegen. Die Chancen auf eine Lehrstelle seien so gut wie nie, schreibt die Bundesregierung im Berufsbildungsbericht 2017, den das Kabinett verabschiedete. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/berufsbildungsbericht-betrieb-ausbildung-lehrlinge-sinkt-hauptschule

Das NSU-Prozess-Blog: Er war die letzte Hoffnung für Beate Zschäpe: Ein Psychiater hat der NSU-Angeklagten eine Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Doch im Gericht wird deutlich, dass sich das Urteil dadurch nicht ändern lassen wird. – by Tom Sundermann – http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2017/04/05/wer-glaubt-zschaepes-wunschpsychiater/

Alle zwei Minuten : Stadtbahn fährt mitten durch ein Hochhaus – im achten Stock: Es gibt ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt. So zum Beispiel in der chinesischen Metropole Chongqing. Dort fährt die Linie 2 der Stadtbahn direkt durch ein Wohnhaus. Das hat sogar eine eigene Bahnstation. „Lizibai“ nimmt ab Etage acht insgesamt drei der 19 Stockwerke ein. – http://www.berliner-zeitung.de/ratgeber/reise/alle-zwei-minuten–stadtbahn-faehrt-mitten-durch-ein-hochhaus—im-achten-stock-26662578

Online-Handel kämpft mit Bestellbetrug und säumigen Kunden: Der Konsum im Netz hat auch Schattenseiten: Nicht immer stimmt es mit der Zahlungsmoral der Kunden und auch Kriminelle wittern ihre Chancen. Ein paar Klicks am Smartphone oder Tablet, und schon ist das Kleid oder der Fernseher ausgewählt und an der virtuellen Kasse bezahlt. – by Wirtschaftswoche – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Handel-kaempft-mit-Bestellbetrug-und-saeumigen-Kunden-3640227.html

Netzwerken: Klüngeln für die Karriere: Ohne Netzwerke und persönliche und soziale Kontakte könnten wir überhaupt nicht (zufrieden) leben. Und: Leider hängt eben „beruflicher Erfolg“, Fuß fassen und den Aufstieg schaffen nicht allein von der Leistung ab. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-02/netzwerken-karriere-vorteil-frauen

Schluderige Jobcenter: Während die Arbeitslosenquote in Deutschland stetig sinkt, verringert sich die Zahl der gut 1,7 Million Harz-IV-Empfänger fast gar nicht. Und das seit Jahren. Ein Grund dafür ist die mangelhafte Betreuung in den Jobcentern – wie ein aktueller Abschlussbericht des Bundesrechnungshofs zeigt. – http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/vermittlung-von-langzeitarbeitslosen-schluderige-jobcenter/19614698.html

Länderbericht: EU prangert Armut in Deutschland an: Die Europäische Kommission hält der Bundesregierung schwere Versäumnisse bei der Bekämpfung der sozialen Not in Deutschland vor. – by Markus Sievers – http://www.berliner-zeitung.de/politik/laenderbericht-eu-prangert-armut-in-deutschland-an-26660836

TK: Sechs psychische Krankheiten unter den Top-12-Ursachen von Krankschreibungen: Hamburg, 31. März 2017. Von den 15,2 Fehltagen, die Erwerbspersonen in Deutschland 2016 durchschnittlich krankgeschrieben waren, entfielen 2,7 Tage auf psychische Erkrankungen. Das geht aus dem ersten Teil des Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse (TK) hervor, der gerade erschienen ist. – https://www.tk.de/tk/mobil/pressemitteilungen/bundesweite-pressemitteilungen/943386

„Stress-Studie“ – 64% der Beschäftigten wünschen eine anonyme Erhebung der Stressfaktoren am Arbeitsplatz: Wien (OTS) – 39 Prozent aller Österreicher fühlen sich durch Stress im Beruf erheblich beeinträchtigt, 25 Prozent durch Stress in der Freizeit. Beinahe jeder Vierte nähert sich dem Ende seiner Kräfte und steuert auf den Burnout zu. – by Redaktion – https://evaluierung-psychischer-belastungen.at/2017/02/23/stress-studie-64-der-beschaeftigten-wuenschen-eine-anonyme-erhebung-der-stressfaktoren-am-arbeitsplatz-market-institut-allianz-versicherung/

Studie: Hassverbrechen immer alltäglicher: Hassverbrechen gegen Menschen mit Migrationshintergrund gehören in der Steiermark zunehmend zum Alltag – das bestätigt nun eine am Montag präsentierte Studie im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle. Mehr als 1. – http://steiermark.orf.at/news/stories/2832094/

Die Alten wagen die Pionierarbeit: «Gehirn-fit für die Zukunft» ist nicht der Name eines Hirndopings – es ist eine neue interne Weiterbildung von Swiss Life. Der Versicherer reagiert mit seinem Kurs auf die demografische Veränderung der «Workforce», wie Arbeitskräfte in den Personalabteilungen genannt werden. – by Aurel Jörg – https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-zukunft-der-arbeit-die-alten-wagen-die-pionierarbeit-ld.152468

Psychologie: : Reinhard Hallers Arbeitsplatz liegt in Österreich an der Grenze zu Liechtenstein. Steile Hänge, Fachwerk, Kühe. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/01/psychologie-psychiater-gericht-gutachten-verbrecher-interview

Psychische Erkankungen: Arbeitsagentur Berlin erklärt schwer depressive Frau für gesund: Ende September hatte Julia R. noch mal einen Schub. Der Impuls war zurück, nach dem Aufstehen sofort wieder ins Bett zu müssen. Nicht zur Arbeit, nicht an den Frühstückstisch, nicht raus in die Morgensonne, nirgendwohin. Ein dumpfer, schmerzender Druck breitet sich aus, beginnt in der Stirn und erfasst den ganzen Körper. Julia R. sucht dann Schutz unter der Decke, im abgedunkelten Zimmer. – by Birgit Walter – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/psychische-erkankungen-arbeitsagentur-berlin-erklaert-schwer-depressive-frau-fuer-gesund-26296258

Nur für Eingeweihte? Das Amt und seine Sprache: Post vom Amt – da schaudert es manchen Empfängern schon, noch bevor sie den Brief geöffnet haben. – by Michaela Blaha – http://www.bpb.de/apuz/245595/nur-fuer-eingeweihte-das-amt-und-seine-sprache?p=all

Österreichs lustigstes Fotomodel: Fast jeder kennt das Bild. Aber wie kam die alte Frau mit der komischen Grimasse auf die Postkarte? – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/reise/steiermark-oesterreichs-lustigstes-fotomodel-1.3439618

Glawischnig verliert Prozess gegen Facebook-Nutzer: Der Steirer hatte der Obfrau der Grünen, Eva Glawischnig, in einem Posting auf Facebook eine absurde Aussage über Flüchtlinge in den Mund gelegt und erklärt, ihr könne man so eine Aussage zutrauen. Der Mann wurde rechtskräftig freigesprochen. Das berichtet die „Presse“ am Montag. – https://futurezone.at/netzpolitik/glawischnig-verliert-prozess-gegen-facebook-nutzer/256.064.807

AfD: Scheidungsrecht auf den Stand vor 1977 zurückdrehen?: Schon bald will die AfD ihr Programm für den Bundestagswahlkampf verabschieden. Für den Leitantrag hat der Bundesvorstand vor kurzem die Mitglieder befragt. Besonders schräg war eine Position zum Thema Scheidung. Ich dachte ich traue meinen Augen nicht…. – by Kattascha – http://kattascha.de/?p=2983

Wie ein Kampfpilot im Einsatz: Arbeitnehmer verplempern auf dem Weg zum Job immer mehr Zeit. Der Soziologe Norbert Schneider warnt vor gravierenden Folgen und beantwortet die Frage: lieber Auto oder Bahn? SPIEGEL ONLINE: Herr Schneider, immer mehr Menschen müssen zur Arbeit in eine andere Gemeinde fahren. – by Ein Interview von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/berufspendler-im-stress-wie-ein-kampfpilot-im-einsatz-a-1141677.html

Unternehmen implantiert Mitarbeitern Mikrochips in die Hand: Schon wieder die Chipkarte vergessen – das gibt es bei einer schwedischen Firma bald nicht mehr. Sie implantiert den Mitarbeitern einen Chip zum Türöffnen. Die Technik erlaubt lückenlose Überwachung. Die Injektionsspritze durchstößt die Haut zwischen Daumen und Zeigefinger. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/schweden-cyborg-firma-implantiert-mitarbeitern-mikrochips-a-1141826.html

Warum Frauen untenrum aussehen wollen wie ‚Brötchen‘: Über 130.000 Menschen aus 191 Ländern gaben ihre Stimme ab, um Miss World Pussy zu ermitteln. Die Genitalien, die in die Top 10 gewählt wurden, ähnelten sich ziemlich: Sie waren komplett unbehaart, rosig und hatten kleine innere Labien. – https://www.vice.com/de/article/warum-frauen-untenrum-aussehen-wollen-wie-brotchen

Instagate: Die Generalabrechnung einer Instagrammerin mit Fake Influencern: Es ist eine Brandrede: „Zurzeit, und schon seit einer Weile, erlebt Instagram einen Aufstieg der Fake Influencer“, schreibt Nicki Sunderland in ihrem Blog EatLiveTravelDrink. Sie habe eine lange Liste von Leuten, die das System betrügen, indem sie Follower kaufen und Engagement faken. – by Roland Eisenbrand – http://www.onlinemarketingrockstars.de/instagate-fake-influencer/

Mehrheit für Sechsstundentag auch ohne Lohnausgleich: Weniger Stress, mehr Zeit für die Familie: 75 Prozent sagen Ja zum Sechsstundentag – auch wenn es keinen Lohnausgleich gibt In Österreich würde eine Mehrheit der Arbeitnehmer eine Verkürzung ihres Arbeitstags begrüßen. – http://derstandard.at/2000055191749/Mehrheit-fuer-sechs-Stunden-Tag-auch-ohne-Lohnausgleich

Laufsport: Sinn und Unsinn der Selbstoptimierung: Immer mehr Gadgets und Wearables werden extra für Läufer entwickelt. Zwei Experten über Sinn und Unsinn der ständigen Selbstoptimierung Dauerlaufen, neudeutsch Running, ist ein Trendsport mit hohen Zuwächsen in allen Altersklassen, besonders aber bei Älteren und Frauen. – http://derstandard.at/2000054606697/Laufsport-Sinn-und-Unsinn-der-Selbstoptimierung

Hate-Speech-Gesetz: Schon ausgeweitet, bevor es in Kraft tritt: Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll sich nicht mehr nur gegen Hate Speech und Fake News richten, sondern auch gegen pornografische Inhalte und viele andere Straftatbestände. – by Simon Rebiger, Markus Reuter – https://netzpolitik.org/2017/hate-speech-gesetz-schon-ausgeweitet-bevor-es-in-kraft-tritt/

Nicht alle Experten sind von Fahrradhelmen überzeugt: Vor drei Jahren ist Dan Gorenstein auf den Kopf gefallen. „Da war eine Wurzel unter dem Asphalt und ich bin übers Lenkrad geschossen.“ Eine ernste Kopfverletzung hat der Germanistik-Doktorand nicht davongetragen. Er schlug sich nur das Knie auf. – http://www.tagesspiegel.de/berlin/sicherheit-im-strassenverkehr-nicht-alle-experten-sind-von-fahrradhelmen-ueberzeugt/19600230.html

Smart Home: Versteckte Mikrofone und unsichere Web-Frontends entdeckt: Bei einem Test diverser Smart-Home-Geräte hat c’t in Ausgabe 8/17 gravierende Sicherheitsmängel endeckt. Unter anderem konnten WLAN-Passwörter ausgelesen werden – über unsichere Web-Frontends von IoT-Geräten. – by Mirko Dölle – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Home-c-t-findet-versteckte-Mikrofone-und-unsichere-Web-Frontends-3673101.html

Impfgegner auf Tour und Masern in Duisburg: Während der Impfkritiker Andrew Wakefield mit seinem Film „Vaxxed“ durch Deutschland tourt und propagiert, dass die Masernimpfung Autismus auslöse, erkranken in Deutschland wieder Menschen an dem hochgefährlichen Virus. Doch die Vorwürfe, die Wakefield erhebt, sind haltlos. – https://www.ruhrbarone.de/impfgegner-auf-tour/141052

Fragile Trendwende am Arbeitsmarkt: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Die Trendwende am österreichischen Arbeitsmarkt ist da. Vor allem die Baukonjunktur stützt die Beschäftigung. – https://nzz.at/oesterreich/geld/fragile-trendwende-am-arbeitsmarkt

WC-Feuchttücher: Kein Thema im Landhaus, aber im Kanal: St. Pölten / Wien – Mit Hohn und Naserümpfen war auf einen Grünen-Antrag vor dem März-Landtag in St. Pölten reagiert worden. Dessen Thema: feuchtes Toilettenpapier. – http://derstandard.at/2000055273643/WC-Feuchttuecher-Kein-Thema-im-Landhaus-aber-im-Kanal

Hartz IV: ‚Ein Existenzminimum kürzt man nicht‘: Inge Hannemann arbeitete als Arbeitsvermittlerin in einem Hamburger Jobcenter und war die erste Mitarbeiterin eines deutschen Jobcenters, die das System öffentlich kritisierte und seine Ungerechtigkeiten thematisierte. Sie kämpft mit ihrer Initiative „Sanktionsfrei“ für ein faireres System. – http://www.zeit.de/karriere/2017-03/inge-hannemann-hartz-iv-kritik-initiative-sanktionsfrei

Meine Schwester und ihre Tochter sind tot: Im Sommer des Jahres 2015 waren meine Schwester Lucia und ihre 15-jährige Tochter Sofia auf dem Weg in die Ferien. Ihr Ziel hiess Usedom, sie wollten auf der Ostseeinsel baden und spazieren, ausschlafen und reiten und kamen niemals dort an. – by Von Thomas Gsella – https://www.dasmagazin.ch/2017/03/31/meine-schwester-und-ihre-tochter-sind-tot/

Geheimakte BND & NSA: Grundrechte adé – die : Um bei der Auslandsüberwachung nicht dauernd prüfen zu müssen, ob die Zielpersonen Deutsche und mindestens damit vor den Spionen geschützt sind, hat sich der BND eine haarsträubende Theorie zurechtgelegt. Trotz aller Kritik wurde sie nie zurückgezogen. – by Burbaum: In meiner Erinnerung so gut wie nie; denn diese – also, es kann in Ausnahmen sein; da haben – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Geheimakte-BND-NSA-Grundrechte-ade-die-Funktionstraegertheorie-3672554.html

Immer mehr Menschen pendeln zum Job: Die Zahl der Pendler erreicht einen Rekordwert – 60 Prozent aller Arbeitnehmer pendelten laut einer Studie im vergangenen Jahr zum Job. München verzeichnet die meisten Pendler, gefolgt von Frankfurt. Den größten Pendlerzuwachs gibt es in Berlin. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/mobilitaet-immer-mehr-menschen-pendeln-zum-job-1.3447510

Ärmere Menschen gehen seltener wählen: Die Kluft zwischen armen und reichen Menschen droht nach Einschätzung der Bundesregierung das Vertrauen vieler Bundesbürger in die Demokratie in Deutschland zu untergraben. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/neuer-armutsbericht-aermere-menschen-gehen-seltener-waehlen-14939017.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

27 mal Lesestoff für den 24.09.2016

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die wunderbare Welt der Muskelkraft: Bewegte Muskeln schütten Botenstoffe aus und helfen so Krankheiten vorzubeugen und zu heilen. Die Art der Bewegung ist egal. Lange galt der Muskel als bloßer Erfüllungsgehilfe. – by Kathrin Burger – http://www.taz.de/!5339080/

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste: Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. (Bild: Jens Schlueter/Getty Images) Auch wenn sich die Studenten über ihren Abschluss freuen, für viele Unternehmen ist dieser gar nicht so wichtig. – by Manuel Heckel – http://www.golem.de/news/recruiting-uni-abschluss-ist-nicht-mehr-das-wichtigste-1609-122873.html

Verliert der Mensch im Wettlauf gegen die Maschine?: Erschreckende Zahlen kursieren seit längerem in den Medien: 47% der Arbeitsplätze seien in den USA durch die Computerisierung bedroht, in Deutschland sogar 59%. – http://makronom.de/automatisierung-verliert-der-mensch-im-wettlauf-gegen-die-maschine-17010

Andrea Nahles: : Algorithmen, intelligente Software und Roboter können immer mehr Dinge, zu denen noch vor Kurzem allein der Mensch fähig war. Über die rasante Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) und deren Folgen berichtet ZEIT ONLINE in der neuen Serie „Maschinenraum“. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-09/andrea-nahles-arbeitsmarkt-zukunft-kuenstliche-intelligenz/komplettansicht

Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um: Gesmold. Kirmesbesuchern fiel am Wochenende die umgestaltete Fußgängerampel an der Femlinde in Gesmold auf. Bereits zum vierten Mal haben die Pfadfinder vom Stamm Horizonte der Ampel für drei Kirmestage eine besondere Botschaft verpasst.
– Botschaft: Fck Nzs: Gesmolder Pfadfinder gestalten Fußgängerampel um | noz.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715 – http://www.noz.de/lokales/melle/artikel/777715/gesmolder-pfadfinder-gestalten-fussgaengerampel-um#gallery&0&1&777715

Das Ingenieur-Rätsel: Weswegen sich so viele Ingenieure unter den islamistischen Terroristen finden und weswegen ein Blick auf die Sozialstruktur allein zu kurz greift Terroristische Anschläge scheinen in der Öffentlichkeit den Reflex auszulösen, sich die religiöse Sozialisation, die Bildungswege, die Berufstätigk – by Stefan Kühl – https://sozialtheoristen.de/2016/09/22/das-ingenieur-raetsel-weswegen-sich-so-viele-ingenieure-unter-den-islamistischen-terroristen-finden-und-weswegen-ein-blick-auf-die-sozialstruktur-allein-zu-kurz-greift/

Bankautomaten-Skimmer kopieren neuerdings auch Fingerabdrücke: Kriminelle hieven ihre Geräte zum Abgreifen von Kartendaten offensichtlich auf ein neues Level: Schon heute sollen biometrische Erkennungsverfahren keine Hürde mehr für Skimming-Module darstellen. – by Dennis Schirrmacher – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bankautomaten-Skimmer-kopieren-neuerdings-auch-Fingerabdruecke-3329735.html

Mobilfunkbetreiber Telefonica macht jetzt Daten seiner Kunden zu Geld: In der Datenökonomie sitzen Mobilfunkkonzerne auf einem Milliardenschatz. Der Telko-Riese Telefónica (o2, BASE, E-Plus) macht nun einen großen Schritt, um ihn zu heben: Kundendaten sollen im großen Stil analysiert und vermarktet werden. Nutzer werden nicht gefragt, sondern müssen widersprechen. – by Ingo Dachwitz – https://netzpolitik.org/2016/mobilfunkbetreiber-telefonica-macht-jetzt-daten-seiner-kunden-zu-geld/

Mindestsicherung wird zum Dauerzustand: Aktion Armutskonferenz zur Mindestsicherung „Das letzte Hemd“ im April 2016 vor dem Sozialministerium in Wien. – http://www.profil.at/oesterreich/mindestsicherung-dauerzustand-studie-7585689

Gutachten für den NSA-Ausschuss: Töten mit Handydaten und Drohnen geht doch: Zeugen aus Geheimdiensten beteuerten im NSA-Untersuchungsausschuss immer wieder, dass sich mit Mobilfunk- oder IMSI-Nummern potenzielle Drohnenopfer nicht genau orten ließen. Eine Informatikerstudie legt das Gegenteil nahe. – by Stefan Krempl – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gutachten-fuer-den-NSA-Ausschuss-Toeten-mit-Handydaten-und-Drohnen-geht-doch-3328596.html

Diese Player beherrschen die Wiesn: Vom Bier über die Zelte bis zum Kartoffelsalat: Nur wenige Zulieferer verdienen am Münchner Oktoberfest. Für Wirtschaftstheoretiker der neoliberalen Schule ist das Oktoberfest ein einziger Horror. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/oktoberfest-diese-player-beherrschen-die-wiesn-1.3176397

CDU-Kommunalpolitikerin wirft Frank Henkel Sexismus vor: Der langjährige Berliner Innensenator Frank Henkel steht in der Kritik: Eine Bezirksverordnete wirft dem CDU-Politiker in mindestens zwei Situationen sexistisches Verhalten vor. Henkel hat bereits reagiert. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1113670.html

Vergeblich am harten Kern gebohrt: Gutgemeintes aus dem Arbeitsministerium: Sonderprogramme gegen Langzeitarbeitslosigkeit sind bei Politikern beliebt – viel ausrichten können sie allerdings nicht. „Jeder hat eine Chance verdient. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/politik/langzeitarbeitslose-vergeblich-am-harten-kern-gebohrt-1.3167719

Weltkindertag nimmt Flüchtlingskinder in den Fokus: Weltweit sind 28 Millionen Kinder auf der Flucht vor Krieg und Gewalt. Sie nimmt der Weltkindertag 2016 in den Fokus. Denn viel zu oft gehe das Thema in der allgemeinen Debatte unter, sagt Ninja Charbonneau von UNICEF gegenüber domradio.de. domradio. – https://www.domradio.de/themen/fluechtlingshilfe-und-integration/2016-09-19/weltkindertag-nimmt-fluechtlingskinder-den-fokus

Amazons Algorithmus manipuliert angeblich unsere Produktwahl: Wegen Amazons Erfolg fürchten viele in den USA, dass das Einzelhandelsgeschäft bald ausstirbt. Selbst lobt der Online-Versandhändler sich als „kundenorientiertestes Unternehmen der Welt“. – https://www.wired.de/collection/life/amazons-algorithmus-manipuliert-angeblich-unsere-produktwahl

Im Interview: Liane Bednarz Wie die AfD unsere politische Sprache verändert: Zündfunk: Frauke Petry sagte an diesem Wochenende, sie wehre sich dagegen, dass der Begriff „völkisch“ rassistisch konnotiert sei. Patrick Gensing von der Tagesschau stellte die Frage, weshalb Petry diesen Begriff „aus dem Giftschrank“ holt. Wieso macht sie das? – http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/liane-bednarz-im-interview-afd-voelkisch100.html

Hinter der Rhetorik von Norbert Hofer: Norbert Hofer ist ja ein ausgebuffter Rhetoriker – aber was bleibt hinter den Worten? Ich hab mir das mal ein bisschen angesehen.Das ganze Interview mit Norbert Hofer gibt“s noch bis 12.12.2016 in der TVthek: http://tvthek.orf.at/program/Report/1… (ORF Report, 12.9.2016) – https://www.youtube.com/watch

EU-Urheberrecht: Noch so ein Sieg und wir sind verloren: Noch so ein Sieg, und wir sind verloren. Dieser Satz, König Pyrrhos I. von Epirus – nach einem mühsam errungenen Kampf gegen die Römer – zugeschrieben, hätte auch von einem Verleger aus Deutschland stammen können. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/digital/internet/2016-09/eu-urheberrecht-reform-kommission-journalismus-leistungsschutzrecht/komplettansicht

Vermögenskonzentration: Mathias Schnetzer erklärt warum Vermögenskonzentration ein Problem für die Demokratie ist. – http://www.youtube.com/watch

So titelgläubig ist Österreich wirklich: Dass viele Österreicher in einem nahezu unvernünftigen Maß „titelgläubig“ sind, ist jetzt amtlich. Anlass ist der Fall eines Wiener Optikers, der eine ehrlich erworbene Doktorwürde auf seine Visitenkarte drucken wollte. – https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/so-titelglaeubig-ist-oesterreich-wirklich/221.711.311

Das Sorgen-Telefon? – iPhone 7 / Plus – Review: ►Fotos & Videos in Originalauflösung. https://goo.gl/photos/1wK7ctGNdmn1QSdb6Oh Gott, dieses Mal in echtem 21:9! Nun, da sind sie also, die neuen iPhones. Es ist kompliziert. Warum das iPhone gehasst wird und warum es mit bisschen Grips gar nicht schlecht ist, erzähl’ ich euch in diesem Review – http://www.youtube.com/watch

Aus dem Schatten ans Licht: Als der Faden riss, der ihn mit dem normalen Leben verband, war Tobias gerade zum Studium nach Berlin gezogen. Er war viel allein, teilte eine Wohnung mit einem Bekannten, der ihn ignorierte. „Ich habe nichts mehr hinbekommen“, sagt er. „Ich konnte nicht mehr aufstehen. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/25/depressionen-psychotherapie-antidepressiva-serotonin-medikamente

Die AfD führt einen Kulturkampf – keinen Klassenkampf: Die AfD gilt als Partei der Abgehängten. Doch ihr Erfolg hat mit viel mehr zu tun als mit sozialer Spaltung. Wer arm ist, wählt eben rechts. Auf diese einfache Formel lassen sich viele Versuche herunterbrechen, die Wahlerfolge der AfD zu erklären. – by Hannah Beitzer – http://www.sueddeutsche.de/politik/landtagswahl-in-mecklenburg-vorpommern-die-afd-fuehrt-einen-kulturkampf-keinen-klassenkampf-1.3148761

Wann ist ein Mann ein Mann?: Das Heroes-Projekt will patriarchale Denkmuster bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufknacken. Junge Männer touren durch Schulen. Muhammed Saat quetscht sich als letzter in den Stuhlkreis. – http://www.taz.de/!5333502/

Warum sind so wenige muslimische Länder demokratisch?: Düsseldorf. In den meisten muslimischen Ländern herrschen Monarchen, Autokraten und Diktatoren. Ist der Islam Schuld? Der Politik- und Islamwissenschaftler Loay Mudhoon hat eine andere Erklärung. Sebastian Dalkowski (seda) ist Reporter bei der Rheinischen Post. – http://www.rp-online.de/politik/ausland/warum-sind-die-wenigsten-muslimischen-laender-demokratisch-aid-1.6210387

UN-Kommissar für Menschenrechte warnt vor Rechtspopulisten: In einer aufsehenerregenden Rede in Den Haag hat Zaid Raad al-Hussein, Chef des Hochkommissariats für Menschenrechte bei der Uno, vor dem Erstarken von Populisten gewarnt. Namentlich kritisierte er dabei auch FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer. – http://mobil.derstandard.at/2000043920059/Uno-Menschenrechtskommissar-warnt-vorRechtspopulisten

: Gefühlt wird alles immer ungleicher – mehr Umverteilung wollen die Menschen trotzdem nicht. Soziologe Patrick Sachweh weiß, warum. Ungleichheit ist immer eine Frage der Perspektive. – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/soziale-ungleichheit-es-gibt-eine-verinselung-der-lebenswelten-1.3155242

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Pfingssonntag, 15. Mai 2016 mit 44 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Terrormiliz IS veröffentlicht erste Android-App speziell für Kinder: Die Terrormiliz IS geht im Internet vergleichsweise versiert vor und vollzieht dabei nun einen weiteren Schritt. Offenbar hat sie eine Android-App veröffentlicht, die sich direkt an Kinder richtet und sie durch Sprachlernspiele indoktrinieren soll. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Terrormiliz-IS-veroeffentlicht-erste-Android-App-speziell-fuer-Kinder-3208635.html

re:publica 2016 – Franziska Broich: Let’s snap it: How organisations can use Snapchat: Find out more at: https://re-publica.de/16/session/lets…It gets more and more difficult to inform young people about politics via traditional media. Snapchat is the fastest growing social platform among millennials. In particular in Europe Snapchat is acquiring more users. Germany is among the top – https://www.youtube.com/watch

Alles für das Kindeswohl: Fehlerhafte Gutachten vor Familiengerichten haben katastrophale Folgen. Deutschland muss mehr in seine Gutachter investieren. – http://www.sueddeutsche.de/politik/gastkommentar-alles-fuer-das-kindeswohl-1.2992851

Denken Sie immer falsch positiv!: Medizinische Tests können verwirren: Mit 95-prozentiger Sicherheit entdecken sie einen gefährlichen Erreger. Aber die Wahrscheinlichkeit, tatsächlich infiziert zu sein, liegt unter zehn Prozent. Was heißt das? Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung. – http://m.spiegel.de/wissenschaft/mensch/a-1087042.html

: „Nehmen Sie es nicht persönlich“ – manche Job-Absagen sind ärgerlicher als andere. Das finden nicht nur Bewerber, auch die Personaler selbst sind oft unzufrieden. So oder so ähnlich lesen sich viele professionelle Absagen auf Stellenbewerbungen. Die Nachricht ist dabei stets eine schlechte. – by Von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/absagen-an-bewerber-wie-schluss-machen-per-sms-a-1092245.html#ref=rss

Monatlich 16.000 Kredite für Langzeitarbeitslose: Passau. Braucht man als Langzeitarbeitsloser eine Waschmaschine, einen Kühlschrank oder Kleidung, kann man dafür einen Kredit beim Jobcenter bekommen. Mehr als 16.000 dieser Darlehen werden gewährt – pro Monat. Ist der Hartz-IV-Regelsatz zu niedrig? Mehr als 16. – http://m.rp-online.de/wirtschaft/hartz-iv-reicht-nicht-16000-langzeitarbeitslose-erhalten-jeden-monat-jobcenter-kre-aid-1.5972096

Wie antisemitisch ist Deutschland?: Mit dem Antisemitismus ist es wie mit einer Wagner-Oper: Die Melodien variieren, das Leitmotiv aber bleibt immer das Gleiche – die Juden sind an allem schuld. Jesus sollen sie ermordet, Brunnen vergiftet und ihre Matzenbrote mit Christenblut gebacken haben. – http://m.tagesspiegel.de/politik/straftaten-gegen-juden-wie-antisemitisch-ist-deutschland/13593906.html

Interview: Prader-Willi – „Ich war immer der Meinung dass sowas einfach in der Familie liegt und man nichts gegen sein Übergewicht tun kann.“: Vor einigen Monaten schon schrieb mich Lisa an, um mir ihr Feedback zu Fettlogik zu geben – das war besonders interessant, weil sie damals als Heilerziehungspflegerin in einer Wohngruppe für Menschen mit dem Prader-Willi-Syndrom arbeitete. – by erzaehlmirnix – https://fettlogik.wordpress.com/2016/05/09/interview-prader-willi-ich-war-immer-der-meinung-dass-sowas-einfach-in-der-familie-liegt-und-man-nichts-gegen-sein-uebergewicht-tun-kann/

Wenn Einsteiger zu Aufsteigern werden: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Ohne guten Schulabschluss bekommt man normalerweise auch keine Ausbildung. – by Nadja Al-Khalaf – http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/joblinge-wenn-einsteiger-zu-aufsteigern-werden-14205461.html

Fast unauffindbar: Skimming mit Deep-Insert-Wanzen in Bankautomaten: Kriminelle schieben Rasiermesser-dünne Kartenlese-Wanzen direkt in den Kartenschlitz von Bankautomaten und greifen so die Kartendaten ihrer Opfer ab. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fast-unauffindbar-Skimming-mit-Deep-Insert-Wanzen-in-Bankautomaten-3199294.html

Gehalt in der Ausbildung: Was Azubis wo verdienen: Angehende Zimmerer verdienen im Westen viel mehr als im Osten. So geht es auch Lehrlingen in anderen Branchen. Eine Auswertung zeigt, wie verschieden Azubis bundesweit immer noch bezahlt werden. Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung. Inhaltlich nicht, klar. Und finanziell auch nicht. – http://www.spiegel.de/artikel/a-1091740.html

Tipps für internationale Bewerbungen: In Frankreich darf der Lebenslauf nur eine DIN-A-4-Seite lang sein, in den USA muss man sein Geschlecht verheimlichen, und in China sind Sternzeichen relevant: Was man bei internationalen Bewerbungen wissen sollte. – by Von Verena Hölzl – http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/tipps-fuer-internationale-bewerbungen-a-1091741.html#ref=rss

Ländernamen mit Artikel/Ländernamen ohne Artikel: Wann wird Ländernamen ein Artikel vorangestellt und wann nicht? Diese Frage beschäftigt viele Leser – sowohl in Deutschland als auch in Österreich und in Schweiz. In Schweiz? Schon stecken wir mitten drin in der Problematik. – http://m.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/a-327185.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Flüchtlinge als Geschäftsmodell: EXKLUSIV: Viele Heimbetreiber kassieren absurd hohe Preise für die Unterbringung von Geflüchteten. Ahnungslose Städte und Landkreise sind ideale Geschäftspartner für die Betreiber von Flüchtlingsunterkünften. – https://correctiv.org/recherchen/flucht/artikel/2016/05/12/was-kosten-fluechtlingsheime/

Junge Menschen – gefangen im Hartz-IV-System: In Deutschland ist die Jugendarbeitslosigkeit im europäischen Vergleich nur gering. Doch eine neue Studie zeigt, dass zuletzt wieder mehr Menschen unter 25 Hartz IV beziehen mussten. Und die Armut der Betroffenen verfestigt sich zunehmend. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/junge-hartz-iv-empfaenger-arm-im-wohlstandsland-1.2987303

Was Achtsamkeit ist: Achtsamkeit ist eine wesentliche Richtung der Meditationspraxis – auch bekannt als Vipassana oder Einsichts-Meditation. – http://www.arbor-seminare.de/was-achtsamkeit-ist

re:publica 2016 – Ingrid Brodnig: Warum Lügengeschichten so gut funktionieren: Find out more at: https://re-publica.de/16/session/nich…Die Psychologie hinter Fakes: Wie wütende User und obskure Blogs Unsinn im Netz verbreiten, wieso dies so wirkungsvoll ist und was wir dagegen tun können.Ingrid Brodnighttp://www.profil.at/Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Germany – https://www.youtube.com/watch

Schuften für 316 Euro im Monat: Er arbeitete 40 Stunden pro Woche und bekam weniger als ein Hartz-IV-Empfänger. Hasan Aydin geriet in ein Ausbildungsprogramm für benachteiligte Jugendliche – dort häufen sich jetzt Klagen. Es war der Traum von einer eigenen Küche, der Hasan Aydin dazu brachte, die Schule abzubrechen. – http://m.spiegel.de/karriere/berufsstart/a-1088679.html

Zanzu: Sexualkunde für Migranten: Was passiert beim Orgasmus, wo liegt das Hymen, wie benutze ich ein Kondom? Ein mehrsprachiges Portal will Aufklärung bieten – ohne dabei kulturelle Befindlichkeiten zu verletzen. Wo die Kinder herkommen? Weiß heute jedes Kind. – by Violetta Simon – http://www.sueddeutsche.de/leben/aufklaerungs-portal-zanzu-zanzu-sexualkunde-fuer-migranten-1.2880282

„Wir müssen die Spekulation stoppen“: In Deutschland entstehen so viele Wohnungen wie noch nie. Zu einer Entspannung am Wohnungsmarkt führe das laut Andrej Holm allerdings nicht. Im FR-Interview spricht der Soziologe über das heikle Geschäft mit Wohnraum, die gesellschaftlichen Folgen und das Versagen der Politik. – http://mobil.fr-online.de/cms/serie–wohnen-/wohnraum–wir-muessen–die-spekulation-stoppen-,34133542,34143436,view,asFitMl.html

Die Krankheit, die unseren Staat auffrisst: Versager. Heuchler. Verräter. So nennt ihr die Politiker heute. Ihr vertraut ihnen nicht mehr. Ihr fühlt euch belogen, habt das Gefühl, hintergangen zu werden. Für euch scheint es klar: Die Politiker haben Schuld an der Situation in Deutschland. – http://www.huffingtonpost.de/2016/03/29/vielleicht-sind-nicht-die_n_9561506.html

Bildungsteilzeit verfehlt ihr Ziel: Wien. Die Bildungskarenz steht bei den Österreichern hoch im Kurs: Im Vorjahr bezogen im Schnitt 9000 Personen Geld für eine Bildungsauszeit. Diese Zahlen stellte das Arbeitsmarktservice der „Presse“ zur Verfügung. Besonders jüngere, gut ausgebildete Menschen gehen in Bildungskarenz. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4982587/Bildungsteilzeit-verfehlt-ihr-Ziel

Achtsamkeit praktizieren: Heute ist es mir wieder aufgefallen. Ich bin viel zu unachtsam. Mit tausenden Gedanken beschäftigt, ohne mich wirklich im gegenwärtigen Augenblick zu befinden. Ich weiß auch genau warum. Das werde ich nicht schreiben. Aber ich kann etwas tun, um mich wieder in Balance zu bringen. – http://www.bameier.de/achtsamkeit-fuer-newbies/

Die Lebenslaufburschen: Wo sich ein Praktikum ans nächste reiht, werden junge Menschen zu traurigen Bürogestalten. Ihre größte Angst: Das Nichtsnichts im Lebenslauf. Ein Anlass zur Verzweiflung – http://www.zeit.de/campus/2016-04/lebenslauf-bewerbung-luecke

re:publica: Adblock Plus erhält Bezahlfunktion: Der Lieblingsfeind vieler Website-Betreiber möchte nun für sie Geld einsammeln: Auf der re:publica stellt Eyeo FlattrPlus vor. Mit der neuen Funktion „Flattr Plus“ sollen die Nutzer von Adblock Plus freiwillig einen Betrag für die Ersteller von Web-Inhalten beisteuern sollen. – by Lesen Sie dazu auf c’t online das Interview mit Eyeo-Geschäftsführer Till Faida und Public-Affairs-M – http://www.heise.de/newsticker/meldung/re-publica-Adblock-Plus-erhaelt-Bezahlfunktion-3196210.html

Strache fordert Referendum zur Wiedervereinigung Tirols: Rom – FPÖ-Parteichef Heinz Christian Strache hat sich für die Wiedervereinigung Tirols ausgesprochen. „Ich will die bestehende Wunde heilen und Tirol die Möglichkeit geben, sich wieder zu vereinen“, sagte Strache im Interview mit der römischen Tageszeitung „La Repubblica“. – http://derstandard.at/2000036352376/Strache-fordert-Referendum-zur-Wiedervereinigung-Tirols

Wenn Dich Dein Mann verprügelt: Wieder und wieder misshandelt Stefan seine Freundin Anja. Wieder und wieder kehrt sie zu ihm zurück. Warum? Anjas Mutter sagt: „Ich habe das Gefühl, auf unserer Stirn steht: Bitte schlag mich.“ Stimmt das? Der Sommer 2010 leuchtet noch. Ihre Liebe ist eifrig und jung. – https://correctiv.org/recherchen/stories/2016/05/05/haeusliche-gewalt/

SOS-Funktion einstellen & nutzen: Samsung Galaxy S6/S7: Man kann über Samsung und deren Android Anpassungen denken was man möchte, ich für meinen Teil bin bisher ziemlich angetan davon. Eine besonders nützliche Funktion habe ich gleich zu Anfang entdeckt und möchte euch diese heute vorstelle – die SOS-Funktion. – http://www.rosenblut.org/2016/05/05/sos-funktion-einstellen-nutzen-samsung-galaxy-s7/

Arbeitslose erstmals größte Gruppe bei Schuldnerberatung: Wien – 2015 gingen erstmals mehr Arbeitslose als Erwerbstätige zur Schuldnerberatung. – http://derstandard.at/2000036306051/Erstmals-mehr-Arbeitslose-als-Erwerbstaetige-bei-Schuldnerberatung

„Mit einer Rothschild verheiratet“: Standard beklagt Mangel an Antisemitismus: Die britische Labour Party befindet sich in einer veritablen Krise: Eine ihrer Abgeordneten träumt öffentlich davon, alle jüdischen Israelis in die USA zu deportieren. – http://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/kokettieren-mit-antisemitischen-ressentiments/

: Unsichere Jobs und hohe Arbeitslosigkeit: Zunehmend prekäre Beschäftigungsverhältnisse spiegeln sich in der Rechtsdurchsetzung wider – Arbeitsrechtsanwalt Alois Obereder im Gespräch. – http://fm4.orf.at/stories/1769656/

„Meine Patientinnen wissen nichts über ihren Körper“—ein Frauenarzt im Gespräch: Einer der größten Irrtümer der Menschheit ist wohl: „Sowas passiert immer nur den anderen.“ Ich wage zu behaupten, dass sich jeder und jede von uns diesen Satz schon des öfteren gedacht hat. – by Verena Bogner – https://broadly.vice.com/de/article/meine-patientinnen-wissen-nichts-ueber-ihren-koerper-ein-frauenarzt-im-gespraech

: Ingrid Brodnig: Gestern Nachmittag. Ein Radiosender hat mich interviewt und ein Foto mit mir auf Twitter gepostet – prompt kam eine fiese Anmerkung über mein Aussehen. Zum Inhalt des Interviews, zum Thema fiel diesem User hingegen nichts ein. – http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-04/brodnig-hass-im-netz/komplettansicht

Langzeitarbeitslosen entgehen Millionen durch Sanktionen: Jobcenter haben in den vergangenen Jahren jeweils Sanktionen gegen Langzeitarbeitslose in dreistelliger Millionenhöhe ausgesprochen. – http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-05/hartz-iv-sanktionen-millionen-langzeitarbeitslose

Wie Vorurteile unsere Wahrnehmung manipulieren: Was wir von anderen denken und wie wir mit ihnen umgehen wird oft von Stereotypen bestimmt. Klischees und Vorurteile verleiten schon Kinder und Jugendliche dazu, dicke Menschen für dumm zu halten. – http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20144-2016-05-03.html

Abgrund unterm Regenbogen: Die Eltern wundern sich. Anna* schläft so schlecht. „Anna Angst“, ruft das Mädchen eines Abends. „Dunkeln zankt!“ Dunkeln zankt, was soll das heißen? Ungefähr zwei Jahre ist das Kind alt. Mit den kleinen Händen macht es hektische Bewegungen, als führe es einen Löffel zum Mund. – http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2016-04/kita-qualitaet-erzieherinnen-uebergriffe-gewalt/komplettansicht

Wirtschaft: Für viele Deutsche ein Buch mit sieben Siegeln.: Wie dünn die Kenntnisse sind, hat eine große Umfrage einer Gruppe von Wissenschaftlern mit dem Psychologen und Risikoforscher Gerd Gigerenzer gezeigt: „Wir fanden schwere Wissensdefizite über ökonomische Fakten, Konzepte und kausale Zusammenhänge in der Bevölkerung“, schrieben die vier For – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/die-deutschen-haben-eine-wissensluecke-bei-der-wirtschaft-14210013.html

Studie belegt Selbstzensur von Internetnutzern nach Snowden-Enthüllungen: Die als „Chilling-Effekt“ bekannte Abschreckungswirkung der Massenüberwachungen durch Geheimdienste wurde nun anhand konkreter Zahlen nachgewiesen. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-belegt-Selbstzensur-von-Internetnutzern-nach-Snowden-Enthuellungen-3194816.html

Ehemaliger Tor-Entwickler steckt hinter der FBI-Malware Torsploit: Das FBI hat ein ehemaliges Mitglied des Tor-Projekts für die Entwicklung der Tor-Hacking-Software Torsploit beschäftigt. Mit ihr wurden in mehreren aufsehenerregenden Fällen Tor-Nutzer enttarnt. – by Susanne Nolte – http://m.heise.de/ix/meldung/Ehemaliger-Tor-Entwickler-steckt-hinter-der-FBI-Malware-Torsploit-3194740.html

Warum ich nicht von Barack Obama enttäuscht bin: Kürzlich wurde mir „The Obama Doctrine“ von Jeffry Goldberg in die Timeline gespült. In dem langen aber wirklich sehr lesenswerten Text beschreibt Goldberg wie Präsident Barack Obama seine außenpolitischen Handlungsspielräume wahrnimmt und nutzt. – by Philipp Sonderegger – http://phsblog.at/warum-ich-nicht-von-barack-obama-enttaeuscht-bin-menschenrechte/

Knapp daneben ist nicht für alle Menschen auch vorbei – Der Near-Miss-Effect: Verschiedene Studien zeigen, dass 1 % bis 3 % der Bevölkerung die Kriterien für eine Spielsucht erfüllen (Petry, 2005). Weitere Studien zeigen, dass das problematische Spielverhalten sich bereits im Alter von neun bis zehn Jahren abzeichnet (Jacobs, 2000). – https://verhalten.wordpress.com/2016/05/01/knapp-daneben-ist-nicht-fuer-alle-menschen-auch-vorbei-der-near-miss-effect/

Wie die FPÖ gegen die „kleinen Leute“ stimmt: Das hilft jedenfalls nicht gegen Armut: Die FPÖ stimmt für die Kürzung der Mindestsicherung, gegen eine Schule mit mehr Aufstiegschancen, gegen die Abschaffung der Maklergebühr beim Wohnen, gegen eine Beitrag der reichsten 5 Prozent zum sozialen Ausgleich. – http://www.vice.com/alps/read/die-fpoe-die-unsozialen-uebertreiber-483

: Wien – Höhere Bildung garantiert weniger Arbeitslosigkeit und mehr Gehalt – solche Aussagen gehören für Bildungsphilosoph Matthias Burchardt zum „Mythos Akademisierung“. – http://mobil.derstandard.at/2000035973614/Philosoph-Bildungshysterie-produziert-arbeitslose-Akademiker

: Am Ende liegt ein einsames Schild auf dem Boden vor dem Rathaus herum, als wollte es unbedingt der Einstieg in diesen Artikel werden. Es ist rot-weiß-rot und in schwarzen Lettern steht groß „Werner, der Kurs stimmt!“ darauf. – by Jonas Vogt – http://www.vice.com/alps/read/genau-jetzt-koennen-wir-etwas-rumreien-die-jungen-in-der-spoe-293

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 28. Februar 2016 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Recht psychisch: Mängel bei Gutachtern in Österreich: Die Qualität psychiatrischer Gutachten in Österreich lässt zu wünschen übrig, klagen Kritiker seit Jahren – bemängelt werden Qualifikation, Honorierung und Freunderwirtschaft Wäre das Leben wie im Tatort, wären Straftaten in 90 Minuten gelöst. – http://derstandard.at/2000031444267/Recht-psychisch-Maengel-bei-Gutachtern-in-Oesterreich?ref=rss

Stimmt das eigentlich?: Bewerbungsmappen, mit denen sich Firmen bei Absolventen vorstellen, Onlinespiele, die den Nachwuchs an das Unternehmen heranführen sollen – Arbeitgeber lassen sich einiges einfallen, um Mitarbeiter zu gewinnen. – http://www.zeit.de/campus/2016/s1/arbeitsmarkt-thesen-pruefung-bachelor-karriere/komplettansicht

Lehrer verharmlost Holocaust – und arbeitet jetzt zuhause: Niemand möchte ihn mehr auf die Schüler loslassen, jetzt arbeitet ein Lehrer, der die ­Judenvernichtung in Auschwitz ­öffentlich verharmloste, bei vollen Bezügen in Heimarbeit. Die ­Bezirksregierung Arnsberg hat ­keine Verwendung für ihn. Rauswerfen kann sie den Mann nicht. Daniel K. – http://waz.m.derwesten.de/dw/staedte/arnsberg/lehrer-verharmlost-holocaust-und-wird-weiter-beschaeftigt-id11583706.html?service=mobile

: Nach jahrelangen Forderungen von Fachleuten bekommt Berlin fünf Kinderschutzambulanzen, eine davon an der Charité. Bei einem Verdacht können Experten schnell feststellen, ob einem Kind Gewalt angetan wurde. Was lange währt, wird gut, sagt ein Sprichwort. – http://mobil.berliner-zeitung.de/berlin/neue-kinderschutzambulanzen-in-berlin–blaue-flecken-bei-einem-baby-sind-ein-indiz-fuer-misshandlungen-,23785272,33822584.html?originalReferrer=

Arbeitsmarkt: Österreich leidet unter der Zuwanderung aus Osteuropa: Österreichs Arbeitsmarkt leidet deutlich stärker unter der Zuwanderung aus Osteuropa, als Experten einst glauben wollten. Die heimische Politik ist dagegen ziemlich machtlos – und muss trotzdem handeln. Rumänien hat etwa 20 Millionen Einwohner, Bulgarien etwas mehr als sieben Millionen. – http://www.profil.at/oesterreich/arbeitsmarkt-oesterreich-zuwanderung-osteuropa-6240120

Armut in Wien – Teil 1: Im letzten halben Jahr haben wir Wienerinnen und Wiener begleitet, die in den unterschiedlichsten Formen von Armut betroffen sind. – http://www.vice.com/alps/video/armut-in-wien-329

Auf die harte Tour: Wien. Zdravko hat es eilig. Es ist drei Minuten vor 12 Uhr und um Punkt 12 steht das Mittagessen auf dem Tisch. Zdravko will nicht zu spät kommen. Die Pünktlichkeit hat sich der 18-Jährige erst mühsam erarbeitet, darauf zu verzichten ist für ihn keine Option. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/801980_Auf-die-harte-Tour.html

Er hasste Kinder nicht: Peter Fritz Willi Lustig war ein schlauer, gelassener und freundlicher Mensch, der Kinder mochte. Ich weiß, dass viele denken, dass der Moderator der Kindersendung Löwenzahn Kinder nicht ausstehen konnte. Aber das ist falsch. Peter Lustig hatte nichts gegen Kinder. Da bin ich mir sicher. – http://www.zeit.de/kultur/film/2016-02/peter-lustig-kinder-geruecht/komplettansicht

Werbe-Targeting: Mit vier Apps können Nutzer identifiziert werden: Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem.de) Schon mit Informationen zu wenigen Apps lassen Nutzer sich eindeutig identifizieren. (Bild: Martin Wolf/Golem. – by Hauke Gierow – http://www.golem.de/news/werbe-targeting-mit-vier-apps-koennen-nutzer-identifiziert-werden-1602-119362.html

„Irgendwie verliert man den Stolz“: Eine Kärntner Mindestsicherungs-Bezieherin erzählt von ihrem Alltag mit finanziellem Minimum, Existenzängsten und Wünschen. Ein Alltag mit 838 Euro im Monat. Maria S. aus Mittelkärnten, so nennen wir sie, weil sie unerkannt bleiben will, kennt ihn. Leben mit dem Minimum. – http://m.kleinezeitung.at/k/kaernten/4929710/index.do

Es gibt keine 143.000 verschwundenen Flüchtlinge: Das Wichtigste zuerst: Nein, es sind keine 143.000 Flüchtlinge einfach verschwunden. Sie sind auch nicht untergetaucht oder in die Illegalität abgewandert. Das Problem liegt überhaupt nicht bei den Flüchtlingen. Sondern in der deutschen Bürokratie. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/fluechtlinge-verschwunden-bamf-aufenthaltsort

It’s not you. Bad doors are everywhere.: This video is about doors. Joe Posner investigates, with some help from 99% invisible, a wonderful podcast. Check them out here: http://www.99pi.org Subscribe to our channel here: http://goo.gl/0bsAjOThere’s a door on the 10th floor in the Vox Media office I hate so much. You probably know one of – https://www.youtube.com/watch?v=yY96hTb8WgI

Big Solar: Es ist ein Vorhaben der Superlative: Bei Graz soll die größte solarthermische Anlage der Welt entstehen. Bereits 2019 könnte sie ein Fünftel des Grazer Fernwärmebedarfs abdecken. Von Günter Pilch und Markus Zottler – http://goo.gl/esXxK6

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff: Ende Dezember 2015 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

LKA-Beamter forschte seine Nachbarn aus: Die V-Mann-Affäre beim bayerischen Landeskriminalamt hält so einige pikante Details parat: Einer der verdächtigten Beamten soll regelmäßig die Polizeidatenbank nach seinem Heimatort abgesucht und so seine Nachbarn ausgeforscht haben. – by Holger Bleich – http://m.heise.de/newsticker/meldung/LKA-Beamter-forschte-seine-Nachbarn-aus-3049726.html

Warum wir arbeiten, wo wir arbeiten: Traumjob bei Google oder im Start-up? Doch lieber moralische Imperative leben bei der Flüchtlingshilfe? Wer wie tickt, wenn es um die Berufsziele geht Wenn man die Truppe rund um den Soziologen und Vorsitzenden des Instituts für Jugendkulturforschung, Chef der Marktforscher der tfactory in Hambur – http://mobil.derstandard.at/2000022105215/Warum-wir-arbeiten-wo-wir-arbeiten?dst=

Der Feind in unserem Netz: Das erste Mal meldet er sich per Telefon. Als es klingelt, sitzt Caspar Mierau gerade in seiner Berliner Altbauwohnung und hört sich im Radio ein Interview zum Thema „Hass im Netz“ an, das er selbst gegeben hat. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/52/cyberstalking-internet-stalker-familie-mierau

Gefüllte Weinblätter: Ich liebe gefüllte Weinblätter. Sie gehören für mich zu den besten kleinen Snacks welche die türkische und griechische Küche zu bieten hat. – by optivus – http://umschweife.de/2015/12/21/gefuellte-weinblaetter/

Mit Menschenrechten gegen Hetzplakate der NPD: Im September vor zwei Jahren feierte die NPD eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Kassel: Die Richter hatten die Stadtverwaltung Bad Hersfeld angewiesen, eine Reihe rassistischer Wahlplakate der Partei unverzüglich wieder aufzuhängen. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/heiko-maas-npd-wahlplakate-gutachten

FB: Aktionswochen gegen Antisemitismus am 23.12.2015: Uns wurde folgender antisemitische Übergriff aus Bonn gemeldet: In einer linksalternativen Kneipe in Bonn wurde ein Jude angegriffen. Als er bestellte, nahm ihn jemand in den Schwitzkasten und riss ihm die Kippa vom Kopf. Darauf angesprochen was dass sollte meinte er: „Ich hätte auch einer Muslima ihr Kopftuch abgerissen, das ist Religionsfreie Zone!“ Der Besitzer stimmt zu und unterstützte den Angreifer. Daraufhin verließ der Angegriffene die Kneipe und aus Solidarität kamen ca. 15 Leute mit.
Der Angegriffene wurde in der Vergangenheit schon von Rechtsextremen und Islamisten bedroht. – https://m.facebook.com/Aktionswochen/posts/10156499571020438

: Wien. 2015 war das Jahr der Negativrekorde, bei der Arbeitslosenrate, den Flüchtlingen. Und die Wirtschaft kommt ebenfalls seit Jahren nicht vom Fleck. Es war kein leichtes Jahr für AMS-Vorstand Johannes Kopf, der sich mit seinen politischen Aussagen immer wieder aus dem Fenster lehnt. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/792614_Es-gibt-die-einfachen-Jobs-nicht-mehr.html

Die Unheiler: Unser Reporter hat sich als Krebspatient ausgegeben und acht Alternativpraxen besucht. Was er erlebt, ist schockierend: Die empfohlenen Therapien sind meistens sehr teuer, unnütz und manchmal sogar lebensgefährlich Hallo, mein Name ist Niko Scholze, ich bin 33 Jahre alt und habe Krebs. – https://correctiv.org/blog/2015/12/18/alternativmedizin-krebs-leben-der-patienten-gefaehrdet/

Weihnachten allein: „Mit Allein-Weihnachten-Feiern ist es wie mit einer Erektion“, hatte Mark bei unserem Telefonat zwei Tage zuvor gesagt. „Wenn man nachdenkt, wird man weich.“ Ich hatte gelacht und nichts erwidert, Mark war eben nicht nur mein bester Freund, sondern auch ein Sprücheklopfer. – http://www.malte-welding.com/2015/12/20/weihnachten-allein/

Soziale Selektion: Wie man Schulabbrecher auffangen kann: Ausstieg, Abstieg, AMS: Schulabbrecher haben immer geringere Chancen auf Jobs. Gezielte Maßnahmen sollen den Drop-out verhindern. Als engagierte Joberhalter sind McKinsey & Company üblicherweise nicht bekannt. – http://www.profil.at/portfolio/aufstieg/soziale-selektion-6146848

Der Aufbruch: 7490. Eine beängstigende Zahl. Viel zu hoch. 7490 Einbrüche hat die Polizei im vergangenen Jahr in Hamburg gezählt. 8,2 Prozent mehr als 2013. Und nur jeder zwölfte wurde aufgeklärt. In Hamburg wurde Einbruchskriminalität bisher verwaltet statt bekämpft. – http://www.zeit.de/2015/50/castle-sonderkommission-hamburg-einbruch/komplettansicht

Arbeitgeber lassen Kandidaten für offene Stellen gerne warten.: Arbeitgeber lassen Kandidaten für offene Stellen gerne zappeln – das kann am Ende sogar teuer werden. – by Michael Greuel – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/arbeitgeber-lassen-kandidaten-fuer-offene-stellen-gerne-warten-13972091.html

Asia’s Meth Wars: Speed and brutality in Myanmar’s borderlands: (Find the full investigative series here: http://www.globalpost.com/asias-meth-wars)

Methamphetamine has become Asia’s drug of choice. From Bangkok to Manila, these little pink pills are destroying countless lives across the region.

Most of it is produced in the lawless borderlands of Myan – by GlobalPost – https://getpocket.com/@Kailin-D/share/99623

‚Sorry mate, don’t want to risk dying before the next Star Wars movie‘: Muslims‘ hilarious responses to ISIS leader’s call for more people to join its forces: Muslims have responded to ISIS leader Abu Bakr al-Baghdadi’s latest call to arms, joking that they’d prefer to wait for the next Star Wars film than join the terror group. – by Jessica Chia For Mailonline – http://www.dailymail.co.uk/news/article-3377210/Muslims-respond-wait-Star-Wars-film-join-ISIS.html

Wie der Staat den Bachelor quasi für unbrauchbar erklärt: Das Innenministerium will Bachelor-Absolventen nicht in den höheren Dienst aufnehmen. Sie büßen für die Studienreform. Wie unanständig. – by Johann Osel – http://www.sueddeutsche.de/bildung/bachelor-absolventen-der-staat-erklaert-den-bachelor-quasi-fuer-unbrauchbar-1.2799486

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff vom 1.November 2015 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Polizei dementiert Gerüchte zu Plünderungen: Polizei klagt über Riesenaufwand, den haltlose Gerüchte verursachen. Auch warne sie keineswegs die Bevölkerung davor, das Haus zu verlassen „Von diesen Leuten geht keine Gefahr aus. – http://mobil.derstandard.at/2000024465822/Polizei-dementiert-Geruechte-zu-Pluenderungen-Von-diesen-Leuten-geht-keine?ref=rss

Rechte und Pflichten im Krankenstand: Die Krankmeldung muss unverzüglich erfolgen, dann hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Entgelt. – http://mobil.derstandard.at/2000024384918/Rechte-und-Pflichten-im-Krankenstand?ref=rss

Wo das ganze Dorf von Drogen lebt: Das „Drogendorf“ Son Banya auf Mallorca taucht in keinem Reiseführer auf. Ein Stadtrat würde das Viertel am liebsten dem Erdboden gleichmachen und Bewohner umsiedeln. Ein Ort der starken Kontraste. In Minutenabständen heben die Flugzeuge am Horizont der Barackensiedlung ab. – http://www.welt.de/vermischtes/article148013565/Wo-das-ganze-Dorf-von-Drogen-lebt.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

AVZ-Stiftung: Unter Verschluss: Diskretion ist für die Privatstiftung zur Verwaltung von Anteilsrechten, kurz AVZ, oberstes Gebot. Man könnte auch weniger freundlich von Intransparenz sprechen. – http://m.kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/avz-stiftung-unter-verschluss/160.270.728#.ViyZDwN8eu1.twitter

Mythos Reformstau: Sechs Thesen gegen die Stillstandsapologeten: Österreichs große Koalition verwaltet nur noch den Status quo. Die gegenseitige Blockadepolitik von SPÖ und ÖVP treibt die Wähler dem rechten Rand zu, sagen politische Beobachter. – http://derstandard.at/2000024416913/Mythos-StillstandSechs-Thesen-gegen-die-Stillstandsapologeten

WHO stuft Wurst als krebserregend ein: Die WHO sieht ausreichend Belege dafür, dass verarbeitetes Fleisch Darmkrebs begünstigen kann. Unverarbeitetes rotes Fleisch bewertet die Behörde als „wahrscheinlich krebserregend“. – http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ernaehrung-who-stuft-wurst-als-krebserregend-ein-1.2709046

Wenn Angebot und Nachfrage nicht mehr zusammen passen: Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren. – http://www.bibb.de/de/35625.php

: Graz/Wien – 30 Beschwerden zählt der Presserat bereits zu einem Kommentar von Christoph Biró in der „Steierkrone“. – http://mobil.derstandard.at/2000024539316/Testosteron-gesteuerte-Syrer-Beschwerdeflut-zu-Krone-Kommentar?dst=

Gutachter stellen Urteil im Fall Jalloh infrage: Was genau am 7. Januar 2005 in einer Zelle der Dessauer Polizei geschah, ist bis heute ungeklärt. Doch fast elf Jahre, nachdem Oury Jalloh in Polizeigewahrsam verbrannte, halten Gutachter aus Kanada und England eine Beteiligung von Polizisten für wahrscheinlich. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/oury-jalloh-dessau-gutachten?utm_content=zeitde_redpost+_link_sf&utm_campaign=ref&utm_source=twitter_zonaudev_int&utm_medium=sm&wt_zmc=sm.int.zonaudev.twitter.ref.zeitde.redpost.link.sf

Angeklagter schweigt im ersten Prozess um Kinox.to: Im ersten Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitbetreiber der Raubkopien-Plattform Kinox.to schweigt der Angeklagte. Sein Mandat werde sich nicht zu den Vorwürfen äußern, sagte Verteidiger Endrik Wilhelm am Freitag zum Auftakt der Verhandlung am Leipziger Landgericht. – http://dst.at/NDE4Mjk1

Flüchtlinge dürfen an Polys nicht mehr unterrichtet werden: Wien/Graz – Im Fall von über Jahre hinweg an steirischen Polytechnischen Schulen unterrichteten, nicht mehr schulpflichtigen jungen Flüchtlingen bleibt das Bildungsministerium dabei, dass diese Praxis bis 1. Dezember beendet werden muss. – http://dst.at/NDE4NDg1

Sie nennen es Sterbehaus: Er hat für die Bank sein Leben gegeben. Er hat für sie gekämpft und gelitten, aber nun kennt ihn nicht einmal mehr die Dame am Empfang. „Breuer?“, fragt sie und blättert durch ihr Namensverzeichnis. „Wer soll das noch mal sein?“ – http://www.zeit.de/2015/43/deutsche-bank-frankfurt-westend-manager-aufsichtsrat/komplettansicht

Albert Amankona: „Over the past three weeks in Salzburg I have experienced more racism than in my entire life in London“: Three weeks ago I embarked on the Erasmus+ program to study abroad in Salzburg, Austria. The Erasmus+ program allows students from participating EU member states to study, work or live in another European country. – by fresh redaktion – http://freshzine.at/2015/10/29/albert-amankona-racism-experien-in-salzburg-austria/

Burnout rechtzeitig mit E-Learning-Tool „PsyGA“ erkennen: Ein neues E-Learning-Tool soll Beschäftigten helfen, zu testen, ob sie von einem Burnout bedroht sind. Das Neue daran: Es verrät auch gleich Rezepte, die helfen sollen. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/neues-e-learning-tool-mit-klicks-gegen-den-burnout-13882782.html

: Ein User namens „Oehlmann Hans-Jörg“ postete folgenden Kommentar (Rechtschreibfehler des Users nicht korrigiert, Anm.): „Die Zionistischen Geld – Juden Weltweit sind das Problem. – http://mobil.derstandard.at/2000024868713/FPOe-prueft-antisemitisches-Winter-Posting?dst=

Einseitiger Polizeibericht: Am Montag, bei der großen Pegida-Demonstration in Dresden, zog eine Gruppe von mehreren hundert Rechtsradikalen weitgehend unbehelligt durch die Stadt. Mit Feuerwerkskörpern griffen sie Gegendemonstranten und Polizisten an. – https://correctiv.org/blog/2015/10/23/rechtsextreme-gewalt-bei-der-pegida-demo-dresden/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Linksammlung zum Landesverrat von netzpolitik.org

Nachdem gegen Netzpolitik.org Ermittlungen wegen eines angeblichen Landesverrats begonnen wurden, regte sich ein Sturm der Entrüstung. Schließlich steht hier die Pressefreiheit in Deutschland auf dem Spiel, wenn der Verfassungsschutz gegen Journalisten Anzeie erstattet und der Generalbundesanwalt Range dies zulässt.

Heiko Maas und die SPD werden auch mal verraten: Bundesjustizminister Heiko Maas hat gerade die unerfreulichsten Wochen seiner politischen Karriere hinter sich. – by Don Alphonso – http://blogs.faz.net/deus/2015/07/31/heiko-maas-und-die-spd-werden-auch-mal-verraten-2767/

Aktuelle Pressemitteilungen: Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, verlangt nach dem Bekanntwerden der negativen Reallohnentwicklung im Jahr 2013 eine „neue konzertierte Aktion für höhere Löhne“. Er erkweiterlesen Ideenwerkstatt: Zukunft der LINKEN – 23. bis 27. April 2014, Werbellinsee. Jetzt anmelden! – http://www.die-linke.de/die-linke/aktuell/

Solidarität mit den Journalisten von netzpolitik.org: Reporter ohne Grenzen ist entsetzt, dass der Generalstaatsanwalt gegen die Kollegen des Online-Blogs netzpolitik.org ein Strafverfahren eingeleitet hat. Damit wird Journalisten in Deutschland zum ersten Mal seit Jahrzehnten Landesverrat vorgeworfen. – by als Landesverräter beschuldigt – https://www.reporter-ohne-grenzen.de/presse/pressemitteilungen/meldung/solidaritaet-mit-den-journalisten-von-netzpolitikorg/

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: N24 Nachrichten – aktueller Qualitätsjournalismus rund um die Uhr. Wir informieren Sie umfassend, aktuell und schnell im Live Stream, mit Videos, Reportagen, Top-Dokumentationen und Artikeln über das aktuelle Zeitgeschehen. – http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/7069016/ermittlungen-gegen-netzpolitik-org.html

Generalbundesanwalt stoppt Ermittlungen gegen „Netzpolitik“: Das Vorgehen der Justiz gegen das Internetblog „Netzpolitik“ hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. – by Reinhard Müller, Jonas Jansen, Reinhard Müller und Jonas Jansen – http://www.faz.net/aktuell/politik/generalbundesanwalt-stoppt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-13728725.html

: Verdacht auf Landesverrat lautet der Vorwurf gegen die Blogger von netzpolitik.org. Allerdings ruhen die Ermittlungen jetzt einmal. Mit Markus Beckedahl von netzpolitik.org hat SWR-Moderatorin Laura Koppenhöfer gesprochen. – http://www.swr.de/swrinfo/interview-mit-markus-beckedahl-tief-im-sumpf-von-nsa-co/-/id=7612/did=15927504/nid=7612/bmqhb/index.html

Was dachte Generalbundesanwalt Harald Range, als er Netzpolitik.org anzeigte?: 4. Was hat Range gedacht? Bau Dein eigenes Bild zum #landesverrat View this embed › 5. – by Juliane Leopold – http://www.buzzfeed.com/julianeleopold/landesverrat#.ip57qGyqQm

Ein Abgrund von #Landesverrat?: Lange ist Harald Range nicht aus Göttingen raus gekommen. Dort 1948 geboren, Schule am Felix-Klein-Gymnasium. Studium in Göttingen und Bonn und ab 1978 wieder Einsatz in Göttingen. – http://www.trittin.de/2015/07/31/ein-abgrund-von-landesverrat/

Standard Seitenüberschrift: Bildnachweise Aschenputtel , Quelle:WDR Der letzte Patriarch, Quelle:ARD Ein enttäuschter Schalke-Fan trauert nach dem Spiel Schalke 04 gegen Unterhaching am 19. Mai 2001 im Gelsenkirchener Parkstadion, Quelle:picture-alliance/dpa Garwin (Oliver Konietzny) ist auf den Hof eingedrungen. – http://www.ardmediathek.de/tv

Der Staat greift Netzpolitik.org an — und wir alle müssen uns wehren: Der Staat greift Netzpolitik.org an ? und wir alle müssen uns wehren – by 31.07.2015 von – https://www.wired.de/collection/latest/der-angriff-auf-netzpolitik-org-ist-der-bundnisfall-fur-die-zivilen-krafte-des

Yeah, Landesverrat! | TITANIC – Das endgültige Satiremagazin: Es darf gelikt werden! Lieber Verfassungsschutz, alles nur Spaß! Bitte nicht klagen! – http://www.titanic-magazin.de/news/yeah-landesverrat-7461/

Amerikanische Verhältnisse: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Blogger: Der Generalbundesanwalt hat bei der Verfolgung von Straftaten im Umfeld der NSA-/BND-Affäre bisher eine klägliche Figur abgegeben. – http://www.internet-law.de/2015/07/amerikanische-verhaeltnisse-generalbundesanwalt-ermittelt-gegen-blogger.html

Ermittlungen gegen netzpolitik.org: Warum Range klagen wird: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen ein journalistisches Portal – wegen „Landesverrats“. Das ist ein historischer Vorgang, und eine deutliche Botschaft. Die Anklage wird folgen, meint Constantin Baron van Lijnden. – http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/landesverrat-netzpolitik-generalbundesanwalt-klage-analyse/

Netzpolitik.org im Gespräch: Wir geben nicht auf und kämpfen weiter für die Pressefreiheit!: Die Redakteure von Netzpolitik.org, dem wichtigsten deutschen Medium zum Thema Internet und Politik, haben unangenehme Post bekommen. Der Generalbundesanwalt teilte den Redakteuren Markus Beckedahl und André Meister mit, dass gegen sie wegen Landesverrats ermittelt werde. – http://www.ruhrbarone.de/netzpolitik-org-im-gespraech-fuer-die-pressefreiheit-wir-geben-nicht-auf/111326

Bundesanwaltschaft geht gegen netzpolitik.org vor: Update 17.30 Uhr: SPD attackiert Generalbundesanwalt Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat Generalbundesanwalt Harald Range Unverhältnismäßigkeit vorgeworfen. »Ich bin irritiert über den Generalbundesanwalt. – by Markus Beckedahl – http://www.neues-deutschland.de/artikel/979682.bundesanwaltschaft-geht-gegen-netzpolitik-org-vor.html

Landesverrat? Soll er doch gegen uns alle ermitteln!: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen unsere Kollegen von netzpolitik.org wegen Landesverrats. Dabei haben die nur das gemacht, was zur ureigenen Aufgabe von Journalisten gehört: Geheime Pläne bekannt zu machen, damit die Gesellschaft darüber diskutieren kann. Die Attacke auf netzpolitik. – https://correctiv.org/blog/2015/07/31/landesverrat-netzpolitik-org-soll-er-doch-gegen-uns-alle-ermitteln/

Markus Beckedahl im 1LIVE-Interview: : Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats gegen die Macher des Blogs „netzpolitik.org“. Sie hatten Auszüge aus Verfassungsschutz-Dokumenten veröffentlicht, angeblich Staatsgeheimnisse. – http://www.einslive.de/einslive/magazin/beckendahl-interview-100.html

Landesverrat? Nein, : Verfassungsschutzpräsident Maaßen zeigt Journalisten an. Doch deren Arbeit ist wichtig – weil die deutschen Geheimdienste vom Staat nicht ausreichend kontrolliert werden. Zuletzt hatten Justizbehörden solche Vorwürfe gegen den Spiegel erhoben. – by Karsten Polke-Majewski – http://www.zeit.de/digital/2015-07/netzpolitik-bundesanwaltschaft-landesverrat-demokratie-geheimdienste-kontrollen

After publishing secret spy docs, German news site investigated for treason: A well-known German political and tech news website has received (English translation here) a nearly unprecedented letter from the German Federal Public Prosecutor, saying that two of the site’s top editors are being investigated for treason after having published secret government documents – by Cyrus Farivar – http://arstechnica.com/tech-policy/2015/07/after-publishing-secret-spy-docs-german-news-site-investigated-for-treason/

Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit: Bisher blieb der Generalbundesanwalt in den großen Geheimdienstaffären untätig. Nun ermittelt er endlich – aber gegen die Falschen. Bei einem anderen Thema sind beide, Verfassungsschutz und Generalbundesanwalt, deutlich agiler: Wenn es um die Einschüchterung von Journalisten geht. – by Ein Kommentar von Christian Stöcker – http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kommentar-zu-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-a-1046096.html#ref=veeseoartikel

Generalbundesanwalt stoppt Ermittlungen gegen „Netzpolitik“: Justizminister Maas rüffelt den Generalbundesanwalt: Range hatte gegen Journalisten wegen Landesverrats ermittelt, erst nach heftigen Protesten lässt er die Untersuchung ruhen. – by Günter Bannas, Reinhard Müller, Jonas Jansen, Reinhard Müller, Günter Bannas und Jonas Jansen – http://www.faz.net/aktuell/politik/generalbundesanwalt-stoppt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-13728725.html?utm_content=bufferf47c4&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer

Millionen Bürger ermitteln gegen General­bundes­anwalt wegen Verdachts auf Hirnrissigkeit: Berlin (dpo) – Das hat es schon seit mehr als drei Jahrzehnten in Deutschland nicht mehr gegeben: Millionen Bundesbürger ermitteln seit gestern Abend gegen Generalbundesanwalt Harald Range wegen des dringenden Verdachts auf Hirnrissigkeit. – http://www.der-postillon.com/2015/07/millionen-burger-ermitteln-gegen.html

Innenministerium war über Netzpolitik-Anzeige informiert: Hans-Georg Maaßen hat nach einem Bericht das Innenministerium über die Anzeige gegen „netzpolitik.org“ in Kenntnis gesetzt. De Maizière soll aber ahnungslos gewesen sein. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) wurde nach bisherigem Informationsstand nicht über die Anzeige informiert. – http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/netzpolitik-ermittlungen-journalisten-innenministerium-maassen

netzpolitik.org: Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat?: Dass im Jahr 1962 viele Menschen gegen die Besetzung der Spiegel-Zentrale auf die Straße gingen, hat auch damit zu tun, dass der Angriff auf die Pressefreiheit mit Händen zu greifen war. – by Peter Schaar – http://www.eaid-berlin.de/?p=730

: http://www.facebook.com/ohraykandershttp://www.twitter.com/raykandershttp://www.instagram.com/raykanders- Beitrag erschien erstmals in der Sendung „Netzprediger“ auf massengeschmack.tv. – https://www.youtube.com/watch?v=CCn5wga-RF8&feature=youtu.be

Pressefreiheit ist kein Landesverrat!: Die Pressefreiheit ist in Gefahr, wenn Journalist/innen in Deutschland dafür verklagt werden, dass sie vertrauliche Unterlagen des Verfassungsschutzes veröffentlichen und Missstände aufdecken. Genau dies haben die Blogger von Netzpolitik.org, Markus Beckedahl und Andre Meister getan. – by Katharina Nocun – http://blog.campact.de/2015/07/pressefreiheit-ist-kein-landesverrat/

Errorpage: Ihre Anfrage war unzulässig. Bitte verwenden Sie den Zurück-Button Ihres Browsers, um auf den besuchten Webauftritt zurück zu gelangen. Sollten Sie Fragen zu dieser Meldung haben, nutzen Sie bitte die Kontaktmöglichkeiten des besuchten Webauftrittes (Kontaktformular bzw. – http://www.bmjv.de/SharedDocs/Zitate/DE/2015/20150731_netzpolitik.html?nn=5913042

Landesverrat?: Gegen die Betreiber des Blogs netzpolitik.org wird nun wegen Landesverrats ermittelt. Kritiker sehen die Pressefreiheit in Deutschland in Gefahr. Pressefreiheit und Staatsgeheimnisse lassen sich nur schwer unter einen Hut bringen. – http://www.m945.de/politik/landesverrat.html

: Der Generalbundesanwalt leitet den geordneten Rückzug ein: Einen Tag nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen Netzpolitik.org liegt das Verfahren jetzt auf Eis, bis ein Gutachten vorliegt. Generalbundesanwalt Harald Range hat die Ermittlungen gegen zwei Journalisten und Blogger von Netzpolitik. – by Frankfurter Allgemeinen Zeitung – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landesverrat-Generalbundesanwalt-setzt-Ermittlungen-gegen-Netzpolitik-org-aus-2766604.html

Zivilversagen am Abgrund: „Einen Abgrund von Landesverrat“ nannte Konrad Adenauer die Vorgänge, die zur Verhaftung von Rudolf Augstein im Jahr 1962 führten. Bereits 2014 bezeichnete der Kölner Stadtanzeiger den NSA-BND-Skandal als „mutiples Staatsversagen“. Die jetzigen Ermittlungen gegen netzpolitik. – http://www.kulturnetz-drensteinfurt.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=133:-zivilversagen-am-abgrund&catid=44:sonstiges&Itemid=61

Karlsruher Placebos: Im Fall von netzpolitik.org gab es heute nachmittag eine überraschend Wendung. Generalbundesanwalt Harald Range sieht mit „Blick auf das hohe Gut der Presse- und Meinungsfreiheit“ von „nach der Strafprozessordnung möglichen Exekutivmaßnahmen ab“, wie er der F.A.Z. mitteilte. – https://www.lawblog.de/index.php/archives/2015/07/31/karlsruher-placebos/

German website under investigation for treason – POLITICO: Markus Beckedahl is one of the editors under investigation for treason. | EPA – http://www.politico.eu/article/german-website-under-investigation-for-treason-landesverrat-netzpolitik-secret-government-documents-internet-surveillance/

Maas zweifelt an Landesverrat-Vorwurf: Politiker und selbst ein Ex-Bundesrichter haben die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen netzpolitik.org als „Scherz“ und „juristisch an den Haaren herbeigezogen“ bezeichnet. Generalbundesanwalt Harald Range reagiert auf den Protest. – by Markus C. Schulte von Drach – http://www.sueddeutsche.de/politik/ermittlungen-gegen-netzpolitikorg-maas-zweifelt-an-landesverrat-vorwurf-1.2590517

Solidarität mit den Journalisten von netzpolitik.org: Reporter ohne Grenzen ist entsetzt, dass der Generalstaatsanwalt gegen die Kollegen des Online-Blogs netzpolitik.org ein Strafverfahren eingeleitet hat. Damit wird Journalisten in Deutschland zum ersten Mal seit Jahrzehnten Landesverrat vorgeworfen. – by als Landesverräter beschuldigt – https://www.reporter-ohne-grenzen.de/deutschland/alle-meldungen/meldung/solidaritaet-mit-den-journalisten-von-netzpolitikorg/

Ist das Landesverrat?: Der Generalbundesanwalt ermittelt gegen die beiden Bloggern Markus Beckedahl und Andre Meister von netzpolitik. – http://www.internet-law.de/2015/07/ist-das-landesverrat.html

Generalbundesanwalt lässt Ermittlungen vorerst ruhen: Die Ermittlungen wegen Landesverrat gegen die beiden Betreiber und Journalisten des Online-Portals Netzpolitik.org werden vorerst ausgesetzt. – http://www.computerbase.de/2015-07/netzpolitik.org-generalbundesanwalt-laesst-ermittlungen-vorerst-ruhen/

Alles Gute im Ruhestand, Herr Range!: Die Ermittlungen gegen „Netzpolitik.org“ wegen Landesverrats seien zwar rein rechtlich möglich, so René Möller. Aber moralisch und unter demokratischen Gesichtspunkten seien sie ein Unding von Generalbundesanwalt Range. Höchste Zeit abzudanken. – http://www.tagesschau.de/inland/landesverrat-105.html

Interview ǀ Wagenburg Deutschland — der Freitag: Prof. Ludwig, bei 3sat Kulturzeit sagte der frühere Bundesminister des Innern Gerhart Baum, dass es nie eine Situation gegeben habe, in der die Kontrolle der Geheimdienste wichtiger sei als heute. Stimmen Sie dem zu? Ja, dem würde ich zustimmen. – https://www.freitag.de/autoren/janrebuschat/wagenburg-deutschland

Justizminister Maas pfeift Bundesanwalt zurück: Bizarre Wende in einem bizarren Fall: Der Chefankläger geht doch nicht gegen „Netzpolitik.org“ vor. Erst müsse festgestellt werden, ob die Journalisten überhaupt ein Staatsgeheimnis verraten haben. Am 5. August hat Markus Beckedahl, der Gründer des Internet-Blogs „Netzpolitik. – http://www.welt.de/politik/deutschland/article144696945/Justizminister-Maas-pfeift-Bundesanwalt-zurueck.html

#Landesverrat: Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ein: Die Bundesanwaltschaft ermittelt nicht mehr gegen Netzpolitik.org. Generalbundesanwalt Harald Range begründet die Entscheidung mit dem hohen Gut der Presse- und Meinungsfreiheit. Justizminister Heiko Maas will den Landesverrat-Paragraphen reformieren. – by Werner Pluta – http://www.golem.de/news/landesverrat-range-stellt-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-ein-1507-115531.html

Landesverrat ist eine Frage der Solidarität: Generalbundesanwalt Harald Range ist also doch noch handlungsfähig. Zwar weigert er sich seit Längerem hartnäckig, Ermittlungen wegen der massenhaften Überwachung deutscher Bürger, Politiker und Unternehmen durch den US-Geheimdienst NSA einzuleiten. – http://www.neues-deutschland.de/artikel/979709.landesverrat-ist-eine-frage-der-solidaritaet.html

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Leutheusser-Schnarrenberger wirft Behörden Einschüchterung vor: Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger ist empört über die Ermittlungen gegen das Blog Netzpolitik.org. Die FDP-Politikerin hält es für möglich, dass hier kritische Berichterstatter eingeschüchtert werden sollten. Die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik. – by Von Melanie Amann – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/netzpolitik-org-leutheusser-schnarrenberger-empoert-a-1046275.html

Auf welcher Seite stehst du?: Der Generalbundesanwalt hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber des Weblogs Netzpolitik. – http://www.dirkvongehlen.de/index.php/netz/auf-welcher-seite-stehst-du/

Verfassungsschutz und Landesverrat: Der Groll der Geheimniskrämer: Hans-Georg Maaßen sollte den Verfassungsschutz öffnen und transparenter machen. Dass der Geheimdienstchef nun Ermittlungen gegen Journalisten ausgelöst hat, passt nicht dazu. Was steckt hinter der Eskalation? Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) musste seinem Unmut Luft machen. – by Von Jörg Diehl, Köln – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-chef-hans-georg-maassen-der-geheimniskraemer-a-1046191.html

Landesverrat vs. : Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6EWichtig & besorgniserregend: Unsere Kollegen von netzpolitik.org, Markus Beckedahl & Andre Meister, wissen seit heute, dass der Generalbundesanwalt gegen sie wegen Landesverrat ermittelt (Mehr dazu hier http://bit.ly/1JUi56w) LANDESVERRAT! Weil sie über d – https://www.youtube.com/watch?v=-yPdRN4wQW8

Kommentar zu Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt sollte in Rente geschickt werden: Generalbundesanwalt Harald Range. Foto: dpa Berlin – Generalbundesanwalt Harald Range ermittelt gegen Netzpolitik.org wegen angeblichen Landesverrats. Es wird Zeit, den 67-Jährigen von seinen Aufgaben zu entbinden. Seit über zwei Jahren schwelt die NSA-Affäre nun schon. – by Markus Decker – http://www.berliner-zeitung.de/digital/kommentar-zu-ermittlungen-gegen-netzpolitik-org-generalbundesanwalt-sollte-in-rente-geschickt-werden,10808718,31352698.html?dmcid

: Wegen der Veröffentlichung von Informationen und Dokumenten des Bundesamts für Verfassungsschutz – Netzpolitik. – http://derstandard.at/2000020009882-1106/Landesverrat-Deutscher-Generalbundesanwalt-ermittelt-gegen-Netzpolitikorg

Eine Warnung an alle: Geheimdienstchef Maaßen dürfte die Empörung über das Verfahren gegen „netzpolitik.org“ nicht stören. Im Gegenteil. Was er am meisten fürchtet, ist ein deutscher Snowden. Hans-Georg Maaßen ist kein Anfänger. – by Patrick Beuth – http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/landesverrat-netzpolitik-anzeige-verfassungsschutz-generalbundesanwalt-abschreckung

Vorwurf Landesverrat – Bundesanwälte ermitteln gegen Netzpolitik.org: Bundesanwälte ermitteln gegen Journalisten wegen Landesverrats und der Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen – zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Der Generalbundesanwalt hat gegen Verantwortliche von „netzpolitik.org“ ein Strafverfahren eingeleitet. – by Hans Leyendecker – http://www.sueddeutsche.de/politik/verfahren-gegen-journalisten-vorwurf-landesverrat-bundesanwaelte-ermitteln-gegen-netzpolitikorg-1.2588647

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein