Alle Artikel mit dem Schlagwort “Gewalt

Lesestoff am Sonntag, 25. März 2018 mit 28 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Raiffeisen, ein wirtschaftlicher und politischer Machtfaktor: Zucker, Mehl und Stärke, Banken, Versicherungen und Medien: Die wahre Stärke des Raiffeisensektors ist seine politischen Vernetzung Die Macht von Raiffeisen zu vermessen ist keine einfache Angelegenheit. Natürlich, man kann den Genossenschaftssektor, der gerade den 200. – https://derstandard.at/2000076713455/Raiffeisen-ein-wirtschaftlicher-und-politischer-Machtfaktor

„Auf den Harntest scheiße ich“: Wien. Dieser Fall könnte noch einiges an Staub aufwirbeln: Am Donnerstag wurde am Wiener Straflandesgericht ein Psychotherapeut zu neun Monaten bedingter Haft und einer Geldstrafe von 5580 Euro verurteilt, weil er gegen Bezahlung falsche Drogentest ausstellte. – by Von Daniel Bischof – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/954415_Auf-den-Harntest-scheisse-ich.html

Erstmals umfangreiche Studie zu Polizeieinsätzen in Familien: Ein Forschungsprojekt hat untersucht, wie es von Gewalt betroffenen Kindern und Jugendlichen ergeht, wenn die Polizei einschreitet Wien – Was fühlen Kinder, wenn die Polizei ins Haus kommt und einen gewalttätigen Angehörigen mitnimmt? Wie geht es ihnen damit, wenn die Beamten den wütenden Pap – https://derstandard.at/2000076492965/Erstmals-umfangreiche-Studie-zu-Polizeieinsaetzen-in-der-Familie

Lücke im Lebenslauf? So klappt es trotzdem mit der Bewerbung: Krankheit, Auszeit, Arbeitslosigkeit: Eine Lücke im Lebenslauf stresst viele Bewerber. Doch sie lässt sich auch positiv verkaufen – wenn man diese Tipps befolgt. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/luecken-im-lebenslauf-so-gelingt-die-bewerbung-trotzdem-a-1197703.html

„Manche Eltern sehen in mir die Tippse“: Schusselige Lehrer, Helikoptereltern, penetrante Behörden: In Schulbüros ereignen sich täglich menschliche Dramen. Eine Schulsekretärin berichtet vom Leben als Prellbock zwischen Schule und Außenwelt. „Das Schulbüro ist die Visitenkarte einer Schule. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/eine-schulsekretaerin-berichtet-manche-eltern-sehen-in-mir-die-tippse-a-1187964.html

Vier von fünf neuen Jobs 2017 von Ausländern besetzt: Im Jahr 2017 fanden 50.000 zusätzliche Personen in Österreich einen Job. Die Teilzeitquote ist wieder gewachsen Wien – Der Aufschwung kommt auch bei den Menschen in Österreich an. Im Jahr 2017 hatten 50. – https://derstandard.at/2000076584081/Vier-von-fuenf-neuen-Jobs-2017-von-Auslaendern-besetzt

Bundestag: AfD-Abgeordnete beschäftigen Rechtsextreme und Verfassungsfeinde: Ein Nazi-Netzwerk im Deutschen Bundestag: Mindestens 27 Mitarbeiter von AfD-Abgeordneten sind Aktivisten und Anhänger rechtsradikaler Organisationen. – by Tilman Steffen, Kai Biermann, Astrid Geisler, Johannes Radke – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-03/afd-bundestag-mitarbeiter-rechtsextreme-identitaere-bewegung

Budgetpolitik auf Kosten der Langzeitarbeitslosen: Politik sollte man danach beurteilen, wie sie mit den Schwächsten in einer Gesellschaft umgeht. Die Gruppe der Langzeitarbeitslosen ist hier ein guter Gradmesser aufgrund ihrer schwachen Position am Arbeitsmarkt. – by Theresa, Schobesberger – https://www.awblog.at/budgetpolitik-auf-kosten-der-langzeitarbeitslosen/

Kneissl beruft Attache in Israel zurück nach Wien: FPÖ-Außenministerin Karin Kneissl hat Jürgen-Michael Kleppich, Attache an der österreichischen Botschaft in Israel, zurück nach Wien berufen. – http://orf.at/stories/2431039/

Stellungnahme zum Bericht und Leitartikel der Tageszeitung “Die Presse” betreffend Betreuung von Personen mit Migrationshintergrund im AMS:: Die morgige Presse vom 20.3.2018 (bereits jetzt online) berichtet ausführlich aus einem internen AMS Revisionsbericht über Probleme und Herausforderungen bei der Betreuung vom migrantischen Kundinnen und Kunden des AMS. – by Johannes Kopf – https://medium.com/johannes-kopf/stellungnahme-zum-bericht-und-leitartikel-der-tageszeitung-die-presse-betreffend-betreuung-von-2fe00cbea12c

AMS-Bericht sieht Probleme bei Jobs für Migranten: Wien – Ein interner Revisionsbericht des AMS zeigt gravierende Probleme bei der Betreuung von Arbeitslosen mit nicht-deutscher Muttersprache auf. – https://derstandard.at/2000076488850/AMS-Chef-Kopf-aergert-sich-ueber-Revisionsbericht-zu-Migranten

Kira Grünberg: „Die Idee hatte nicht ich, sondern Sebastian Kurz“: STANDARD: Ihren Wechsel in die Politik als Behindertensprecherin der ÖVP haben viele kritisiert, weil Sie außer der Tatsache, nach Ihrem Unfall selbst betroffen zu sein, keine Erfahrung vorweisen können. Ist die Kritik für Sie nachvollziehbar? Grünberg: Jeder darf Kritik äußern. – https://derstandard.at/2000076515609/Kira-Gruenberg-Die-Idee-hatte-nicht-ich-sondern-Sebastian-Kurz

Belauscht Facebook unsere Gespräche? Ein Experiment: Seit zehn Jahren besitze ich ein Profil auf Facebook. 1.233 Freunde habe ich dort mittlerweile. Ich chatte, veröffentliche Artikel, kommentiere Fotos. Notwendig ist das alles nicht. Harmlos, fand ich lange. – by Annelie Naumann – https://t3n.de/news/ueberwacht-facebook-gespraeche-991448/

Roboter Flippy versagt in Küche von Burger-Restaurant: Die Aufgabe für Flippy erscheint nicht eben überkomplex: Der Roboter in Diensten der US-Burgerkette Cali Burger sollte Bestellungen entgegennehmen, Burger auf der Bratfläche wenden und sie schließlich herunternehmen und auf die Brötchen legen. – http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/roboter-flippy-versagt-in-kueche-von-burger-restaurant-a-1198806.html

Arbeitsmarkt driftet immer stärker auseinander: Für Industriefachkräfte sind es rosige, für Ingenieure und Informatiker goldene Zeiten. Die Nachfrage nach bestens ausgebildeten, „richtig“ qualifiziertem Personal ist so gut wie lange nicht, Betriebe können ihren Bedarf kaum decken. – by anita.staudacher – https://kurier.at/wirtschaft/analyse-arbeitsmarkt-driftet-immer-staerker-auseinander/312.547.626

Wie viele Mitarbeiter braucht der Staat?: Die Regierung will beim Personal sparen. Ein Überblick, mit welchen Problemen die Betroffenen kämpfen und wie groß die Staatsapparate in anderen Ländern sind. Wien – Hartmut Hütter* hat das Gefühl, einen Kampf zu führen, der nicht zu gewinnen ist. – https://derstandard.at/2000075284304/Wie-viele-Mitarbeiter-braucht-der-Staat

Hokuspokus im Spital: Von Wellen bis Wünschelruten: Nach Bekanntwerden der unkonventionellen „energetischen Reinigung“ des Krankenhauses Nord ist der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) mit Schadensbegrenzung beschäftigt. – https://kurier.at/chronik/oesterreich/hokuspokus-im-spital-von-wellen-bis-wuenschelruten/314.131.236

Wie Facebook und Google Maulwürfe jagen: Facebook, Google und andere große Technologiekonzerne vertrauen ihren Mitarbeitern relativ viele Firmengeheimnisse an. – by david.kotrba – https://futurezone.at/digital-life/wie-facebook-und-google-maulwuerfe-jagen/400007697

Jugendpsychiatrie: „Noch ein weiter Weg, aber es tut sich was“: Ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Österreich leidet an einer psychischen Störung. An Behandlungsplätzen mangelt es Hall – Etwa ein Viertel der österreichischen Zehn- bis 18-Jährigen ist psychiatrisch auffällig. – https://derstandard.at/2000074804718/Jugendpsychiatrie-Noch-ein-weiter-Weg-aber-es-tut-sich-was

Interview: Ein Aussteiger erzählt über seine Zeit bei der „Identitären Bewegung“: Die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ ist medial präsent. Die immer wieder gleichen Gesichter betreiben reichweitenstarke YouTube-Kanäle, bespielen Instagram und Facebook mit rechter Propaganda und produzieren Videos, die die Gruppe in Aktion zeigt. – http://www.belltower.news/artikel/interview-ein-aussteiger-erzaehlt-über-seine-zeit-bei-der-identitaeren-bewegung-ibster-ib-13457

76-Jähriger wegen Terrorverdachts in Haft: Wien – Er soll Anschläge auf österreichische Politiker geplant und öffentlich in Reden vor gleichgesinnten Rechtsextremen mit schlagkräftigen Einheiten von „jungen Kameraden“ in Wels, Wien, Innsbruck und Kärnten geprahlt haben. – https://derstandard.at/2000075598527/76-Jaehriger-wegen-Terrorverdachts-in-Haft

Falsche Lehren für die Lehre: Wenn die Regierung mit der Einführung neuer Lehrberufe und der akademischen Gleichstellung des Meisterbriefs mit einem Bachelor die duale Ausbildung aufzuwerten versucht, dann ist das ein grundsätzlich richtiger Schritt. – https://derstandard.at/2000075596844/Falsche-Lehren-fuer-die-Lehre

Der Arbeitsmarkt ist ein kompliziertes Puzzle: In Deutschland gibt es so viele offene Stellen wie lange nicht. Doch das ist kein Grund zum Feiern: Viele Firmen tun sich schwer, geeignete Mitarbeiter zu finden. Es braucht endlich einen geordneten Zuzug von Fachkräften. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/offene-stellen-der-arbeitsmarkt-ist-ein-kompliziertes-puzzle-1.3894436

Integrationserfolge am Arbeitsmarkt laut AMS „über Erwartungen“: Vorstand Kopf: Integration sei „ein langer Prozess und herausfordernd“, Kürzungen bei Integrationsmaßnahmen „keine gute Idee“. Im Februar waren 32. – https://derstandard.at/2000076179374/Integrationserfolge-laut-AMS-ueber-Erwartungen

Die Verlassenen, ihre Alltagsprobleme und die Abwertung anderer: zu einer neuen Studie: Was sind die Gründe für den Rechtsruck? Eine neue Studie meint, Alltagsprobleme wie unsichere Arbeitsbedingungen und der Wegfall von sozialer Infrastruktur sind die Auslöser, die grassierende Abwertung von Migranten und Geflüchteten sei erst »eine Folge einer eigenen Abwertungserfahrung«. – by Tom Strohschneider – https://oxiblog.de/die-verlassenen-progressives-zentrum-studie-rechtspopulismus-strukturschwache-regionen-brd-frankreich/

„Wer Kliniken schließt, erlebt einen Shitstorm“: Der Terminplan von Gerald Gaß für seine Aufenthalte in Berlin ist stets eng gepackt. Wie alle wichtigen Verbände des Gesundheitswesens hat auch die Deutsche Krankenhausgesellschaft, deren Präsident Gaß seit Anfang des Jahres ist, ihren Sitz in Berlin. – by Frankfurter Rundschau – http://www.fr.de/wirtschaft/krankenhaeuser-wer-kliniken-schliesst-erlebt-einen-shitstorm-a-1468983,0

„Ich bin gegen einen Dialog mit Rechtsextremen“: In Österreich ist die rechte FPÖ seit Jahrzehnten etabliert und regiert wieder mit. Der Wiener Rechtsextremismus-Experte Bernhard Weidinger erklärt, was Deutschland im Umgang mit der AfD besser machen kann. SPIEGEL ONLINE: In Österreich regiert die FPÖ seit Dezember wieder mit. – by Ein Interview von Hasnain Kazim – http://www.spiegel.de/politik/ausland/umgang-mit-der-afd-ich-bin-gegen-einen-dialog-mit-rechtsextremisten-a-1198026.html

Arbeitsmarkt: Regierungs-Pläne gefährden Sozialprojekte: Neben der Aktion 20.000 und dem Integrationsbereich muss AMS-Vorstand Johannes Kopf auch in anderen Bereichen sparen. Arbeitsplätze in Sozialprojekten wackeln. Die Sparmaßnahmen, sagt Kopf, werde man „deutlich spüren“. Das große Zittern hat längst begonnen und wird noch einige Wochen andauern. – https://www.trend.at/wirtschaft/arbeitsmarkt-sparprogramm-regierung-9444402

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 10. Dezember 2017 mit 21 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Augen auf!: Bewerbungen lohnen sich: Der Arbeitsmarkt hat zahlreiche Stellen zu vergeben. Bild: Picture-Alliance IT-Fachleute, Altenpfleger, Handwerker: Deutschland fehlt es an Fachkräften. Wo aber Bewerber knapp sind, werden Personalchefs kreativ. Doch mancher Weg führt in die Irre. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5331681

Ganz und gar nicht sicher: Immer mehr Phishing-Webseiten setzen auf HTTPS: Sicherheitsforschern zufolge nutzen 2017 ein Viertel aller Phishing-Webseiten HTTPS, um Opfer effektiver zu ködern. – by Dennis Schirrmacher – https://www.heise.de/security/meldung/Ganz-und-gar-nicht-sicher-Immer-mehr-Phishing-Webseiten-setzen-auf-HTTPS-3911127.html

Die Jugend und der Sex: Wien. „Wie ist denn das eigentlich beim ersten Mal?“, „Bin ich eh normal?“ oder „Muss ich da mitmachen?“. Mit diesen Fragen werden die Pädagoginnen, Sozialarbeiterinnen und Psychologinnen der „First Love“ Beratungsstellen oft konfrontiert. Und das schon seit 25 Jahren. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/931636_Die-Jugend-und-der-Sex.html

Bildungsprogramm: Lehrer sollen künftig nach Leistung bezahlt werden: ÖVP und FPÖ wollen eine Bildungspflicht mit angedrohten Sozialkürzungen durchsetzen. Geplant ist ein verpflichtender Ethikunterricht ÖVP und FPÖ haben sich auf ein Bildungsprogramm geeinigt. „Wir haben Luft nach oben“, sagte ÖVP-Obmann Sebastian Kurz zum Schulsystem. – http://derstandard.at/2000068669389/Lehrer-sollen-kuenftig-nach-Leistung-bezahlt-werden

Große Studie zeigt, wie Menschen massenhaft über personalisierte Facebook-Werbung manipuliert werden können: Facebook-Likes lassen Rückschlüsse auf Persönlichkeitsmerkmale zu: Einige wenige Gefällt-Mir-Angaben reichen aus, um über personalisierte Werbung das Verhalten ganzer Gruppen von Menschen zu beeinflussen. – by Karolin Schwarz – https://motherboard.vice.com/de/article/59y8db/grosse-studie-zeigt-wie-menschen-massenhaft-uber-personalisierte-facebook-werbung-manipuliert-werden-konnen

Mahlzeit, Blechkollegen!: Im BMW-Motorradwerk in Berlin-Spandau, Halle 6, läuft das Montageband durch den ganzen Raum im Kreis. – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/mahlzeit-blechkollegen-1

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten: Legosteine gegen den Terror: In Bochum ist die Terrorabwehr hübsch verpackt: Geschenkpapier verhüllt die schweren Säcke, die den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr schützen sollen. Andere Städte haben mit Sand gefüllte Container oder gar Laster vor die Zufahrten der Plätze gestellt. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-11/sicherheit-weihnachtsmaerkte-deutschland-terror

Die Fakten: Warum Strache, Hofer & Co. nicht ministrabel sind: Was wissen wir über Strache? Was über Hofer? Was über andere, die in Regierungsämter drängen? SOS Mitmensch veröffentlicht ein Dossier über die unterschiedliche Verstrickung von FPÖ-Führungskräften in Extremismus bis hin zur Nähe zu neonazistischen und verfassungsfeindlichen Organisation – https://www2.sosmitmensch.at/faktendossier-extremismus

Jung und arbeitslos: Wien. „Junge Leute wollen arbeiten. Arbeit bedeutet Identität.“ So fasst Professor Bernhard Kittel von der Universität Wien die Ergebnisse der Langzeitstudie zusammen, die er gemeinsam mit seinen Kollegen Nadja Steiber und Monika Mühlböck im Auftrag des Sozialministeriums durchgeführt hat. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/933106_Jung-und-arbeitslos.html

Bewerbungsfoto selber machen: So geht’s!: Das Bewerbungsfoto selber machen – ist das nicht ein Bewerbungskiller? Gut möglich. Wenn es schlecht gemacht ist, zwischen Tür und Angel geknipst wurde, dann schmälert das Ihre Chancen auf Einstellung. – https://karrierebibel.de/bewerbungsfoto-selber-machen/

Streit um Rauchverbot: „Sie nehmen den Menschen ihre Freiheit“: Die FPÖ will das ab Mai geltende Rauchverbot kippen und bringt die ÖVP damit in die Zwickmühle. – http://derstandard.at/2000069058033/Streit-um-Rauchverbot-Sie-nehmen-den-Menschen-ihre-Freiheit

Moscheeschändung: Rechtsextremes Netzwerk mit Kontakt zur FPÖ-Spitze: Im Mai 2016 wurde eine Moschee in Graz mit einem Schweinekopf geschändet – das Netzwerk der handelnden Personen führt auch zur FPÖ Mai 2016, kurz nach 22 Uhr: Zwei Männer schleichen um die Grazer Moschee. Sie führen einen Schweinekopf und Schweineblut mit sich. – https://derstandard.at/2000068873477/Moscheeschaendung-Rechtsextremes-Netzwerk-mit-Kontakt-zur-FPOe-Spitze

Strom: Wer lebt im Dunkeln?: Zahlen sorgen vor allem dann für viel Aufregung, wenn sie sich verändern. Dabei sind manche von ihnen gerade dann besonders problematisch, wenn sie gleich bleiben. So wie die Zahlen, die die Bundesnetzagentur vor zwei Wochen veröffentlichte: Knapp 320. – http://www.zeit.de/2017/49/strom-abstellen-deutschland-betroffene

Schmerz ist Kopfsache: Die alten Griechen nannten den Schmerz den „bellenden Wachhund der Gesundheit“. Das trifft seine Funktion ziemlich genau. Denn er ist ein deutliches Warnsignal dafür, dass im Körper etwas nicht stimmt. – http://www.spektrum.de/video/schmerz-ist-kopfsache/1474643

Gewalt gegen Kunst: Das Holocaust-Mahnmal vor Höckes Haus in Bornhagen: Stand: 2. Dezember 2017http://www.deine-stele.de – https://www.youtube.com/watch

Blaue Schlammlawinen gegen Journalistin­nen: Ingrid Thurnher wirkte bei der letzten Konfrontation zu der Bundespräsidentenwahl ermattet. Ihre Körpersprache vermittelte: Hier ist eine Journalistin extrem unter Druck geraten. – by philipp.wilhelmer – https://kurier.at/politik/inland/blaue-schlammlawinen-gegen-journalistinnen/233.841.168

Sexuelle Übergriffe in Skigymnasium: „Da wurde eine Tube eingeführt“: Ein ÖSV-Aktiver, der in den 80ern und 90ern in Stams zur Schule ging und im Spitzensport reüssierte, spricht über das „Pastern“ im Ski-Internat, Sex als Druckmittel und zerstörte Existenzen. – https://derstandard.at/2000068889794/Sexuelle-Uebergriffe-in-Skigymnasium-Da-wurde-eine-Tube-eingefuehrt

Langzeitarbeitslos und über 50: „Habe gesucht, gesucht, gesucht“: 20.000 geförderte Arbeitsplätze wollte Kanzler Kern schaffen, die künftige Regierung könnte das Programm stoppen. – https://derstandard.at/2000068902866/Langzeitarbeitslos-mit-ueber-50-Ich-habe-gesucht-gesucht-gesucht

Forensiker: Sicherheit von iOS 11 hängt an seidenem Faden: Der Zugangs-Code des iPhones dient in iOS 11 als Generalschlüssel, moniert ein Forensik-Software-Hersteller. Wer den Code kennt, kann ungehindert sämtliche Daten auslesen und trotz Zwei-Faktor-Schutz den iCloud-Account kapern. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Forensiker-Sicherheit-von-iOS-11-haengt-an-seidenem-Faden-3906833.html

iOS: 2. Dezember kann iPhones und iPads in die Reboot-Schleife schicken: Der 2. Dezember könnte für Apple ein schlechter Tag sein. In verschiedenen Ländern scheinen die Nutzer unter einem Problem zu leiden, welches am 2. Dezember zuschlägt. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/ios-2-dezember-kann-iphones-und-ipads-in-die-reboot-schleife-schicken/

Gut 500 Neonazis leben im Untergrund: Die Zahl der untergetauchten Rechtsextremisten nimmt nach Informationen des Tagesspiegels stark zu. Ende September registrierte die Polizei bundesweit 640 Fahndungen nach 501 Personen, die dem Spektrum „Politisch motivierte Kriminalität – rechts“ zugeordnet werden. – http://www.tagesspiegel.de/politik/rechtsextremismus-in-deutschland-gut-500-neonazis-leben-im-untergrund/20661716.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Sonntag, 3. Dezember 2017 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Volksanwaltschaft ortet Missstände in Jugendheim: Die Volksanwaltschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen eine Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche im Bezirk Neusiedl am See. Bei einer unangekündigten Visite am 22. November hätten weinende kleine Kinder von Übergriffen älterer Kinder und einem Klima der Angst berichtet. – by thomas.orovits – https://kurier.at/chronik/burgenland/volksanwaltschaft-ortet-missstaende-in-jugendheim/300.105.910

Überqualifizierung von Akademikern in Deutschland: Die Wahrscheinlichkeit ist sehr ungleich verteilt: Fast ein Viertel der Akademikerinnen und Akademiker in Deutschland übt eine berufliche Tätigkeit aus, für die sie überqualifiziert sind. Besonders betroffen sind Frauen, Migranten und Personen aus nicht akademischen Elternhäusern. – https://www.iab-forum.de/ueberqualifizierung-von-akademikern-in-deutschland-die-wahrscheinlichkeit-ist-sehr-ungleich-verteilt/

Das unsichtbare Verbrechen: „Erzähl, was war das für ein Gefühl? Dass sie dir komplett ausgeliefert ist, ein geiles Gefühl, nicht wahr? Verrätst du mir, wie weit du gegangen bist?“ Aus einem Chat mit einem Nutzer der Porno-Website xHamster – über Fotos, auf denen eine anscheinend bewusstlose Frau missbraucht wird, 26. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2017/34/voyeurismus-pornoseiten-netzwerk-illegales-filmen

Das Erste erzählt das Märchen vom bösen Wolf Amazon: Das Narrativ der ARD-Dokumentation lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Amazon vernichtet willkürlich, anlasslos und mit Absicht eigene Händler und beschädigt den Einzelhandel. Die Essenz: Handeln bei Amazon ist in etwa so sinnvoll wie der Tanz auf einer scharfen Atombombe. – by Jochen G. Fuchs – http://t3n.de/news/amazon-881857/

Erntehelferin in Niederösterreich: „Ich fühlte mich wie eine Sklavin“: Lange Arbeitszeiten, zu wenig Lohn und eine unwürdige Unterkunft: Eine Erntearbeiterin erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Arbeitgeber. Der Bauer räumt Fehler ein Niederösterreich – „Popsch nach oben, Kopf nach unten. Nicht nach links und rechts schauen. – http://derstandard.at/2000067866175/Erntehelferin-in-Niederoesterreich-Ich-fuehlte-mich-wie-eine-Sklavin

Android-Studie: Tracker zur Datenspeicherung in über 300 Apps: Nachforschungen haben gezeigt, dass über 300 Android-Apps Daten der Nutzer abgreifen. Die Daten reichen dabei von harmlosen Absturzmeldungen bis hin zu vertraulichen Benutzerdaten. – by Björn Bohn – https://www.heise.de/ho/meldung/Android-Studie-Tracker-zur-Datenspeicherung-in-ueber-300-Apps-3903243.html

Sie haben blaugemacht: Wenn morgens der Wecker klingelt und Sarah Neubaur* wieder schlecht geschlafen hat, bleibt sie einfach liegen. Sie geht nicht zum Arzt – und auch nicht zur Arbeit. Meistens kann sie sich am nächsten Tag wieder motivieren. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-11/krankschreibung-blaumachen-umfrage-auswertung

Bewerbung in der Schweiz: Tipps und Unterschiede zu Deutschland: Die Bewerbung in der Schweiz ist keine unlösbare Aufgabe. Sie gleicht prinzipiell der deutschen – Anschreiben, Bewerbungsfoto und Lebenslauf inklusive. Doch sollten Sie die eine oder andere Besonderheit schon beachten, wenn sie den Umzug nach Zürich oder Genf anpeilen. – https://karrierebibel.de/bewerbung-schweiz/

Krank gespart: Die Hilferufe sind kurz und sachlich. Doch was die Formulare erzählen, klingt bedrohlich: „Gefährdung des Personals durch eingeschränkte Hygiene“, heißt es in einem von ihnen. In einem anderen Dokument steht: „Zeitnahe Medikamenten-Gabe nicht möglich.“ Oder gar: „Pat. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-11/pflege-krankenhaus-pflegekraefte-mangel

Personaler attestieren Bewerbungsschreiben immer weniger Relevanz: Motivationsschreiben hätten oft nur mangelnde Aussagekraft und selten einen Mehrwert, sagen Personalverantwortliche laut einer Umfrage Für Bewerber waren sie in den meisten Fällen eine Qual, für Personalverantwortliche im Idealfall ein interessanter Mehrwert: das Anschreiben oder Motivationssch – http://derstandard.at/2000068571164/Personaler-attestieren-Bewerbungsschreiben-immer-weniger-Relevanz

Arbeitsplatzbeschreibung: Definition und Inhalt: Mit der Arbeitsplatzbeschreibung ist nicht gemeint, dass Sie Ihren Freunden oder der Familie erzählen, wie genau Ihr Job eigentlich den ganzen Tag aussieht. – https://karrierebibel.de/arbeitsplatzbeschreibung/

Konzentrationstest: Was kommt auf Sie zu?: Konzentration zahlt sich in nahezu jedem Job aus. Wenn Sie konzentriert arbeiten werden Fehler reduziert, Sie benötigen weniger Zeit, um eine Aufgabe abzuschließen und Sie steigern Ihre Produktivität. – https://karrierebibel.de/konzentrationstest/

Job-Inserat von Erpresser geschaltet: In der Kleinen Zeitung von 18. November war ein Job-Angebot zu lesen, auf das offenbar mehrere Personen geantwortet haben. Sie wurden jetzt erpresst und haben Anzeige erstattet. Weitere Opfer werden gebeten, sich zu melden. – http://steiermark.orf.at/news/stories/2880541/

Datenschützer entsetzt: Gesichtsscanner in österreichischen Apotheken: Der Pharmakonzern Bayer Austria hat derzeit in zwei österreichischen Apotheken Gesichtsscanner im Einsatz. Entdeckt hatte dies der ORF-Journalist Patrick Gruska. Einer der Apotheken befindet sich in Linz. – http://derstandard.at/2000068487316/Datenschuetzer-entsetzt-Gesichtsscanner-in-oesterreichischen-Apotheken

Bauboom: Deutschland, wo sind deine Handwerker?: Als sie entdeckte, dass die Dichtung der Kloschüssel leckte, dachte die Münchnerin: eine Petitesse. Dafür werde sich bestimmt flott ein Handwerker finden. Ein Dreivierteljahr wartete die Großstädterin auf den Klempner. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-11/bauboom-deutschland-handwerkermangel-fachkraefte

#MeToo: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Seit Tagen bekennen sich immer mehr Betroffene unter dem Hashtag #MeToo öffentlich dazu, Opfer sexueller Belästigung oder Gewalt geworden zu sein. – https://news.kununu.com/metoo-sexuelle-belaestigung-am-arbeitsplatz/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 05. November 2017 mit 18 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Erklärung zum Fall Pilz: Viele Leserinnen und Leser stellen mir in sozialen Medien die Frage, wieso wir die Vorwürfe gegen Pilz jetzt veröffentlichen, wie seriös die Zeugen sind und was wir wann wussten.
Ich versuche daher den Rechercheprozess -so weit wie es das Redaktionsgeheimnis erlaubt -transparent zu machen. Und ich lege unsere internen Erwägungen offen. – by Florian Klenk – https://www.facebook.com/florian.klenk.7/posts/863555297150194

Peter Pilz tritt zurück: FALTER-Recherche über einen sexuellen Übergriff in Alpbach anno 2013 führen zu Rückzug des „Liste-Pilz“ Chefs. Pilz: „Unsere hohen Maßstäbe gelten auch für mich“. – https://www.falter.at/archiv/wp/peter-pilz-tritt-zurueck

Kronen Zeitung: Kolumne von Jeannée nach Abendausgabe gestrichen: In der Freitagausgabe der Kronen Zeitung erschien keine Kolumne des „Postlers“ Michael Jeannée, obwohl sie in der Abendausgabe vom Vortag noch eingezeichnet war. – by georg.leyrer – https://kurier.at/kultur/kronen-zeitung-kolumne-von-jeannee-gestrichen/296.058.869

Heil! Burschenschafter verhandeln unsere Zukunft: Wer kennt den FPÖ-Abgeordneten Axel Kassegger? Kaum einer außerhalb der FPÖ. Aber man wird ihn wohl kennenlernen. Der Mann ist in einer Untergruppe im FP-Koalitionsverhandlungsteam und leitet dort das Thema „Zukunft“ („Wissenschaft, Bildung, Umwelt“). – http://derstandard.at/2000067134612/Heil-Burschenschafter-verhandeln-unsere-Zukunft

Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Peter Pilz: Auch in Österreichs Politik gibt es nun den Vorwurf von sexueller Belästigung in einem konkreten Fall. Die Vorwürfe gegen den Nationalratsabgeordneten und Parteichef Peter Pilz, die der „Presse“ vorliegen, wiegen schwer. – http://diepresse.com/home/innenpolitik/5314184/Vorwurf-der-sexuellen-Belaestigung-gegen-Peter-Pilz

CIA: Bin Laden schaute gerne Häkelvideos, Pornos und Cartoons: Was sieht sich der Chef einer Terrororganisation im Fernsehen an? Das Archiv des US-Geheimdienstes CIA gibt intime Einblicke in das Innere von Osama Bin Laden. Forscher sind sich sicher: „Das Material wird uns Jahre beschäftigen. – by Biowetter – https://www.welt.de/politik/ausland/article170263383/Bin-Laden-schaute-gerne-Haekelvideos-Cartoons-und-Pornos.html

Identitäre starten Online-Diffamierungskampagne gegen Engagierte: Die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ tut alles, um sich als moderne, gewaltfreie „Jugendbewegung“ zu inszenieren. Ihre auf den ersten Blick harmlose erscheinenden Aktionen und das professionelle Auftreten, sollen ihr die Anschlussfähigkeit an die Mitte der Gesellschaft ermöglichen. – by Störungsmelder – http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2017/11/01/identitaere-starten-online-diffamierungskampagne-gegen-engagierte_24911

Facebook-Gewinn steigt um 79 Prozent auf 4,7 Milliarden US-Dollar: Facebook hat dank sprudelnder Werbeerlöse einen kräftigen Gewinnsprung gemacht. Die Quartalszahlen platzen mitten in die Diskussionen um Wahlmanipulation, Propaganda und Hetze im Internet. Facebook-Chef Zuckerberg kommt um das Thema nicht herum. – by DPA – https://www.heise.de/ho/meldung/Facebook-Gewinn-steigt-um-79-Prozent-auf-4-7-Milliarden-US-Dollar-3877049.html

Wien: Gesamter Volkshilfe-Betriebsrat nach Posting entlassen: In der Volkshilfe Wien mit rund 1700 Mitarbeitern rumort es gewaltig. Betriebsrat und Geschäftsführung kommunizieren nur noch über Anwälte miteinander. Oder direkt im Arbeitsgericht Wien. Der Grund dafür sorgt selbst beim Richter für Verwunderung. – by michaela.reibenwein – https://kurier.at/chronik/wien/wien-gesamter-volkshilfe-betriebsrat-nach-posting-entlassen/295.446.469

Wie Martin F. zufällig berühmt wurde: Sein Bild ging um die Welt. Selbst auf die Seiten der renommierten US-Tageszeitung „Washington Post“ hat es Martin F. geschafft. – by Frankfurter Rundschau – http://www.fr.de/kultur/buchmesse-frankfurt/buchmesse-vor-ort/antaios-auf-der-buchmesse-wie-martin-f-zufaellig-beruehmt-wurde-a-1378624

Was Kameras aus Ihrem Gesicht lesen können: Daten-Selfie und Alterschätzung der Morgenpost-Mitarbeiter basieren auf dem Gesichtserkennungsdienst von Microsoft Cognitive Services. – https://interaktiv.morgenpost.de/gesichtserkennung/

Stufenmodell der Integration: Evaluierung bestätigt tolle Ergebnisse des Pilotprojekts: Das Stufenmodell der Integration ist ein im Sommer 2013 gestartetes Pilotprojekt zur Integration von besonders arbeitsmarktfernen Menschen in den Arbeitsmarkt. Es wird vom AMS und Land Niederösterreich finanziert. – http://arbeitplus.at/blog/2017/10/31/stufenmodell-der-integration-evaluierung-bestaetigt-tolle-ergebnisse-des-pilotprojekts/

Neonazi-Vernetzung in der Kampfsport-Szene: Die „Fight Club“-Events, die sich seit 2004 in Sachsen an Beliebtheit in der rechten Szene erfreuen, können als wegweisend für die neonazistische Beteiligung im Bereich des Profi-Kampfsports betrachtet werden1. – https://www.antifainfoblatt.de/artikel/neonazi-vernetzung-der-kampfsport-szene

„Wer einen besseren Job findet, der geht“: Vier H&M-Filialen befinden sich rund um den Marienplatz in München, nur wenige Schaufenster voneinander entfernt. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/h-und-m-arbeitsbedingungen-kritik-betriebsrat-kuendigung

Arbeitsmarkt: Darum finden Flüchtlinge keinen Anschluss: Bei Flüchtlingen, die ALG II beziehen, erschweren gemäß einer IAB-Studie zwei zentrale Probleme den Einstieg in den Arbeitsmarkt: Sprachprobleme sowie fehlende Abschlüsse. Jedoch sind fehlende Abschlüsse nicht mit mangelhafter Bildung gleichzusetzen. – https://www.qz-online.de/karriere/karriere-news/artikel/4615832

Immer weniger Kontrollen bei Krankenstand: Die Wiener sind im Vorjahr im Schnitt 10,2 Tage im Krankenstand gewesen. Ob jemand tatsächlich krank und zu Hause ist, kontrolliert die Gebietskrankenkasse mit eigenem Personal. Doch die Kontrollbesuche nehmen stark ab. – http://wien.orf.at/news/stories/2874784/

Apple feuert Ingenieur, weil seine Tochter auf dem Apple Campus filmte: Ein paar Bilder vom iPhone X mit wenigen internen Daten sorgten für Aufsehen und dafür, dass der Vater von Brooke Peterson gefeuert wurde. – by Andreas Stiller – https://www.heise.de/ho/meldung/Apple-feuert-Ingenieur-weil-seine-Tochter-auf-dem-Apple-Campus-filmte-3875579.html

Demonstrationen zur Einheit Spaniens: Endlich gibt es auch mal Demonstrationen für die Einheit Spaniens in Barcelona. Die Demonstranten ziehen mit großen geteilten Herzen für Spanien, Katalonien und Europa durch die Stadt. Das wirkt offen, vereinend und sympathisch. Ich würde das gerne gut finden. – by Anke Verena Meyer-Heß – http://spontan-wild-und-kuchen.de/archive/2730

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 10. September 2017 mit 8 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Gesundheitliche Probleme als zentrales Arbeitsmarktrisiko: Gernot Mitter, 7. September 2017 Trotz einer eher schlechten Datenlage gibt es doch einige Hinweise: Mit dem Gesundheitszustand der Menschen im Erwerbsalter in Österreich ist es nicht zum Besten bestellt. – by Gernot Mitter – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/gesundheitliche-probleme-als-zentrales-arbeitsmarktrisiko/

Inspiriert dieser neue Sexroboter zu sexueller Gewalt an Frauen – oder hält er Männer davon ab?: Warnung: In diesem Text wird sexueller Missbrauch thematisiert. Das kann für einige Leser*innen emotional belastend sein. Falls du Opfer sexuellen Missbrauchs geworden bist, findest du am Ende des Textes eine Liste von Hilfsangeboten. Die Zukunft macht auch vor Sexspielzeugen nicht halt. – by Carolina Schwarz – http://ze.tt/mit-sexrobotern-vergewaltigungen-nachspielen-bedrohung-oder-schutz-fuer-frauen/

„Und dann schraube ich den Zünder raus“: Peter Waffler ist Bombenentschärfer – und hat trotz 40 Berufsjahren Respekt vor jedem Zünder. Um Laien seine Arbeit zu erklären, greift er zur Limonadenflasche. – by Aufgezeichnet von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/bombenentschaerfer-als-beruf-und-dann-schraube-ich-den-zuender-raus-a-1165631.html

So wollen die Arbeitsagenturen Kinder vor einer Hartz-IV-Karriere retten: Wieder Herrin ihres eigenen Lebens zu sein, das sei so großartig an ihrer neuen Situation, sagt Stephanie Busche. Neun Jahre lang konnte die alleinerziehende Mutter beruflich nicht Fuß fassen. Erst setzte sie nach den Geburten eine Zeit lang aus. Später arbeitete sie in schlecht bezahlten Jobs. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article168315934/Wie-man-Kinder-vor-der-Hartz-IV-Karriere-bewahrt.html

Nichts gegen Osnabrück: Hamburg, das bedeutet: Alster, Hafen, Strandperle. Das ist große Liebe und Schicksal zugleich. Aber was, wenn man wegziehen muss? Und das ausgerechnet nach Osnabrück? © Ulrich Baumgarten / Getty Images Mein Geburtsdorf ist meine erste große, kindliche Liebe. – http://www.zeit.de/freitext/2017/09/05/osnabrueck-hamburg-schulz/

Wenn die 48-Stunden-Woche normal ist: 41,3 Stunden dauert die durchschnittliche Vollzeit-Arbeitswoche, bei 48 Stunden fangen überlange Arbeitszeiten an. Immerhin jeder neunte Arbeitnehmer in Vollzeit muss so lange ran – mit steigender Tendenz. – by Von Armin Himmelrath – http://www.spiegel.de/karriere/ueberlange-arbeitszeiten-wenn-die-48-stunden-woche-normal-ist-a-1166343.html

Tausende Bamf-Mitarbeiter bangen um ihre Zukunft: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bietet mehr als tausend befristet eingestellten Mitarbeitern keine Weiterbeschäftigung an. Stattdessen stellt es neue, unerfahrene Kräfte ein, die noch eingearbeitet werden müssen. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/politik/asylbehoerde-tausende-bamf-mitarbeiter-bangen-um-ihre-zukunft-1.3651166

Feindliche Übernahme: Die Partei kapert 30 AfD-Facebook-Gruppen: Das Problem hatte auch die Instagrammerin Vanezia Blum. Unter ein Foto auf ihrem Account scheibt sie: „Hosen kaufen war früher immer eine Qual für mich – ich habe mich regelrecht davor gesträubt. In meinem Schrank lagen Hosen von Größe 36-44.“ – by Sebastian Maas, – http://www.bento.de/today/die-partei-und-shahak-shapira-kapern-ueber-30-afd-facebook-gruppen-1653842/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 27. August 2017 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Die 7 wichtigsten Fakten zu sexueller Gewalt: Die wenigsten Vergewaltigungen werden angezeigt, und meist ist der Täter kein Unbekannter. Best of SZ.de 2016 – immer zum Jahresende sammeln wir die Lieblingsgeschichten der Redaktion, die am häufigsten von Lesern weiterempfohlen wurden. – by Elisa Britzelmeier – http://www.sueddeutsche.de/panorama/vergewaltigung-die-wichtigsten-fakten-zu-sexueller-gewalt-1.2937498

„Ich konnte mich kaum noch aufrecht halten“: Das Vorstellungsgespräch dauerte 30 Sekunden, dann hatte Dejian Zeng den Job: als Fließbandarbeiter in einer iPhone-Fabrik in Shanghai. Dort erlebte der US-Student, wie gnadenlos Apple Menschen ausbeuten lässt. – by Von Matthias Fiedler – http://www.spiegel.de/spiegel/unispiegel/apple-student-arbeitet-undercover-in-iphone-fabrik-und-ist-geschockt-a-1161151.html

Apples ‚Raumschiff‘ offenbart das Problem der Großraumbüros: Beim Bau seiner neuen Konzernzentrale im kalifornischen Cupertino hat sich Apple nicht lumpen lassen. Fünf Milliarden US-Dollar hat der iPhone-Gigant für das „Raumschiff“ genannte ringförmige Gebäude mit fast einem halben Kilometer Durchmesser ausgegeben – inklusive eines fast 10. – by Biowetter – https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article168019816/Apples-Raumschiff-offenbart-das-Problem-der-Grossraumbueros.html

Geflüchtete und Arbeitsmarkt: Auf gutem Weg: Knapp 10.000 Menschen, die 2015 und 2016 nach Österreich geflüchtet sind, dienen dem AMS als eine Art Kontrollgruppe für den Erfolg von Asylwerbern auf dem Jobmarkt. – http://derstandard.at/2000061775497/Gefluechtete-und-Arbeitsmarkt-Auf-gutem-Weg

„Straches Popularität leidet unter dem Verfall seiner Leiblichkeit“: STANDARD: Ihr Institut hat 16- bis 24-Jährige Jugendliche befragt, wie Christian Kern und Sebastian Kurz, die Chefs von SPÖ und ÖVP, bei ihnen ankommen. Darf sich einer der Kandidaten freuen, oder sind beide durchgefallen? – http://derstandard.at/2000061901853/Straches-Popularitaet-leidet-unter-dem-Verfall-seiner-Leiblichkeit

Flüchtlinge in Griechenland: „Einige drehen hier durch“: Fast lautlos schlägt das Wasser an die Kaimauern im Hafen. Touristen schlendern an weißgetünchten Häusern mit blauen Fensterläden vorbei. Am Strand, wo sich vor zwei Jahren Rettungswesten stapelten, liegen heute Urlauber in der Sonne. – by sandra.lumetsberger – https://kurier.at/politik/ausland/fluechtlinge-in-griechenland-ueberfuellte-lager-und-keine-perspektiven/280.247.778

Bildungsmonitor 2017: Die Schulen werden nicht besser: Die Bundesländer haben ihre Bildungssysteme im letzten Jahr kaum verbessert. Das geht aus dem Bildungsmonitor 2017 hervor, die im Auftrag der arbeitgebernahen Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) erstellt wurde. – http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2017-08/bildungsmonitor-2017-bundeslaender-bildungssystem-rueckschritte

„Sie werden nicht klüger und nicht fleißiger“: „Wiener Zeitung“: Warum sind in Wien selbst im Sommer noch Lehrstellen offen? Petra Draxl: Es gab vor dem Sommer noch Lehrlingskampagnen, zum Beispiel in der Industrie. Deshalb geht es in vielen Unternehmen aktuell noch um die Frage, ob Lehrling und Lehrstelle zueinander passen. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/911583_Sie-werden-nicht-klueger-und-nicht-fleissiger.html

Wahlkampf in Österreich: Mann denkt, Frau trägt Bikini: In Österreich herrscht immer noch Wahlkampf. Und Wahlkampfzeit ist sogenannte Bluatwiesn. Brutalität pur. Da können sämtliche Mudcatcher einpacken, weil im Vergleich zart wie Wattebäuschchen. – http://www.zeit.de/kultur/2017-08/wahlkampf-oesterreich-ex-miss-austria-sexismus-10nach8

Diese Fragen sollten Sie Ihrem Chef öfter stellen: Ob im Vorstellungsgespräch oder im Berufsalltag: Die Kommunikation zwischen Chef und Mitarbeiter läuft oft nur in eine Richtung. Der Vorgesetzte redet – der Angestellte hört zu, nickt und antwortet. Eine kommunikative Einbahnstraße. Die muss es aber nicht bleiben. – http://karrierebibel.de/fragen-an-chef/

Sexualkunde soll Unterricht über IT-Sicherheit inspirieren: Gymnasiasten den richtigen Umgang mit Zugangsdaten beizubringen ist gar nicht so einfach. Ein Pilotversuch in Zürich zeigte auf, was (nicht) gut läuft, und offenbarte Parallelen mit gutem Sexualkunde-Unterricht. – by Daniel AJ Sokolov – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Sexualkunde-soll-Unterricht-ueber-IT-Sicherheit-inspirieren-3811231.html

Respekt vor den Kanalarbeitern: Vor Feuerwehrleuten haben die Deutschen weiter am meisten Respekt, Werber und Versicherer schneiden am schlechtesten ab. Insgesamt wird die Arbeit unterschiedlicher Berufsgruppen mehr geschätzt als im Vorjahr. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/studie-respekt-vor-den-kanalarbeitern-1.3639311

Ist jeder Job besser als gar keiner? Eine Studie sagt: Nein: Wien – Das beste Sozialprogramm ist ein Arbeitsplatz. Dieser Slogan steht stellvertretend für die Debatte über den Umgang mit Arbeitslosen in vielen Ländern. Die heimische ÖVP hat ihn sogar auf Plakate drucken lassen. – http://text.derstandard.at/2000063057389/Ist-jeder-Job-besser-als-gar-keiner-Eine-Studie-sagt

iOS 11: Eine Antipolizeitaste im iPhone: In der sechsten Betaversion von Apples kommendem iPhone-Betriebssystem iOS 11 ist eine gewissermaßen schizophrene Funktion versteckt. Wer in schneller Folge fünfmal die Einschalttaste betätigt, aktiviert das Notrufmenü. Gleichzeitig deaktiviert er das Entsperren des Geräts per Fingerabdruck. – http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-08/ios11-apple-iphone-anti-polizei-taste

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 16. Juli 2017 mit 18 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Was mit Kinderpornos passiert, nachdem sie beschlagnahmt wurden: Schätzungen zufolge ist circa ein Prozent der männlichen Bevölkerung pädophil. Trotzdem ist und bleibt Pädophilie ein Tabu, über das in der Öffentlichkeit nur die sprechen, die nicht selbst betroffen sind: Ärzte, Therapeuten, Journalisten. – https://www.vice.com/de_at/article/yvkpvy/was-passiert-mit-kinderpornos-nachdem-sie-beschlagnahmt-wurden

Apple Cracking Down on VPN-Based Ad Blockers That Work in Third-Party Apps: It appears Apple may be cracking down on some VPN-based ad blockers that are designed to block ads in third-party apps, based on a recent interaction iOS developer Tomasz Koperski had with Apple’s App Store review team. – by Juli Clover – https://www.macrumors.com/2017/07/14/apple-ad-blocking-app-crackdown/

Wenn Kaufen zur Sucht wird: Elf Prozent der Österreicher leiden unter Kaufsucht. In Therapie begeben sich wenige, auch wenn psychische Erkrankung viele in die finanzielle Bredouille treibt Wien – Der Akt des Kaufens bringt den Kick. Geshoppt wird wahllos. – http://derstandard.at/2000061272037/Wenn-Kaufen-zur-Sucht-wird

Google will Zwei-Faktor-Authentifizierung ohne SMS: Vor einem Jahr ermöglichte es Google Handy-Besitzern, das Smartphone als zweiten Schlüssel in der Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen. Dieses Verfahren soll nun die SMS ablösen. Google will die SMS aus seiner Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) verbannen. – by Daniel Herbig – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-will-Zwei-Faktor-Authentifizierung-ohne-SMS-3772053.html

Amerikanischer Lebenslauf: Deutsche Form oder Resume?: Für den Lebenslauf – dem zentralen Element jeder Bewerbung – gibt es unterschiedliche Namen und Spezifikationen: Tabellarischer Lebenslauf, Amerikanischer Lebenslauf, Curriculum Vitae oder Resume (um nur einige zu nennen). Das kann schon mal verwirrend sein. – http://karrierebibel.de/amerikanischer-lebenslauf/

Blinder Fleck: Wird über die Probleme von Schülerinnen und Schülern gesprochen, debattieren die Erwachsenen gern ihre Lieblings-Aufreger. Marode Schulgebäude gehören dazu, schlechte Pisa-Ergebnisse und Integrationsprobleme. – https://www.freitag.de/autoren/juloeffl/blinder-fleck

Google-Seo-Trick mit Youtube-Video: spammig, aber sehr erfolgreich: Heute zeigt Google mal wieder ein Google Doodle – zu Ehren des experimentellen Trickfilmemachers Oskar Fischinger. Aber darum soll es diesmal nicht gehen, sondern um einen Seo-Trick, der eine youTube-Schwäche sehr geschickt ausnutzt, um schnell auf vordere Rankings zu rutschen. – https://www.tagseoblog.de/google-seo-trick-mit-youtube-video-spammig-aber-sehr-erfolgreich

Demografischer Wandel: Alte Mitarbeiter schaden nicht unbedingt: Über 45 Jahre = unproduktiv: Diese Rechnung machen viele Unternehmen auf und fürchten sich vor dem demografischen Wandel. Dabei zeigt eine neue Forschungsarbeit, dass das gar nicht sein muss. – by Maja Brankovic – http://www.faz.net/1.5080107

Frisiersalon Kurz: Kürzlich frühstückte Sebastian Kurz bei Claudia Stöckl. Beim Ö3-Talk plauderte er mit ihr über sein Leben, seine Freundin, das „Schließen“ der Mittelmeerroute und den „NGO-Wahnsinn“, wie der ÖVP-Chef die Hilfsaktionen vor der libyschen Küste einmal nannte. – https://www.falter.at/archiv/wp/frisiersalon-kurz

AMS-Chef will Lehrstellenmarkt für Asylwerber öffnen: Lehrstellen soll es für Asylwerber unter 30 Jahren geben, die eine hohe Anerkennungswahrscheinlichkeit haben. AMS-Vorstand Johannes Kopf will den Lehrstellenmarkt für junge Flüchtlinge, die auf ihren Asylbescheid warten, weiter öffnen. – http://karrierenews.diepresse.com/home/karrieretrends/5249607/AMSChef-will-Lehrstellenmarkt-fuer-Asylwerber-oeffnen

Armutsgefährdete Kinder und Schulabbrüche im regionalen Vergleich: In verschiedenen Studien wurde nachgewiesen, dass ein Aufwachsen in Armutsgefährdung einen negativen Effekt auf den Schulerfolg von Kindern und Jugendlichen hat (vgl. Gebel, 2010). – https://www.iwkoeln.de/studien/iw-kurzberichte/beitrag/wido-geis-christoph-schroeder-armutsgefaehrdete-kinder-und-schulabbrueche-im-regionalen-vergleich-295848

Erwerbsarmut: Arbeitsmarkt boomt, trotzdem gibt es immer mehr Arme: Die Zahl berufstätiger Menschen in Deutschland, die trotz ihrer Arbeit unter die Armutsschwelle fallen, hat sich zwischen 2004 und 2014 mehr als verdoppelt. Damit stieg die Erwerbsarmut in der Bundesrepublik stärker an als in jedem anderen EU-Land. – by STEFAN SAUER – http://www.ksta.de/wirtschaft/erwerbsarmut-arbeitsmarkt-boomt–trotzdem-gibt-es-immer-mehr-arme-27918448

Mann verprügelt Freundin, smarter Lautsprecher ruft Polizei: Ein smarter Lautsprecher hat im US-Bundesstaat New Mexiko für Hilfe bei einem Fall häuslicher Gewalt gesorgt. Der Besitzer des Geräts soll seine Freundin verprügelt und bedroht haben. – http://derstandard.at/2000061046535/Mann-verpruegelt-Freundin-smarter-Lautsprecher-ruft-Polizei

Was will der Schwarze Block?: Verletzte Polizisten, eingeschlagene Scheiben, brennende Autos und mittendrin der Schwarze Block. Was die vermummten Aktivisten wollen und wie sie dabei vorgehen, erklärt Protestforscher Simon Teune. – by Anna-Lena Ripperger – http://www.faz.net/1.5095947

„Jede Körperöffnung wird als Versteck benutzt“: An der Wand hängen Ölschinken im Goldrahmen. Kunst? Natürlich nicht, sagt Christian Martin, 52. In diesen Rahmen hat er einst Kokain gefunden – und sie als Erinnerung aufgehängt. In seinem Büro zeigen Schwarz-weiß-Fotos ein Wirrwarr an Schläuchen und Glaskolben. – by Anna Fischhaber – http://www.sueddeutsche.de/panorama/drogenfahnder-im-interview-jede-koerperoeffnung-wird-als-versteck-genutzt-1.2718443

Sie kommen, um zu überleben: Konsumräume, in denen Süchtige unter Aufsicht Drogen nehmen können, sind umstritten. Doch Sozialpädagogen halten sie für die beste Möglichkeit, um den Abhängigen wieder eine Struktur zu geben. – by Viktoria Bolmer – http://www.sueddeutsche.de/leben/drogen-konsumraeume-es-geht-ums-ueberleben-1.3572776

Drogen: Cannabis wirkt nur in kleinen Mengen entspannend: Die meisten Kiffer konsumieren Cannabis, weil es sie entspannt, Stress lindert und Probleme vergessen lässt. Doch manchmal kommen sie stattdessen schlecht drauf: Sie fühlen sich angespannt, und allerlei schreckliche Gedanken jagen ihnen durch den Kopf. – http://www.spektrum.de/news/cannabis-wirkt-nur-in-kleinen-mengen-entspannend/1479661

Schlechte Interviewfragen im Bewerbungsgespräch ’15 Minuten Wirtschaftspsychologie‘ (1080p): Die meisten Einstellungsinterviews sind kaum in der Lage, die Eignung der Kandidaten angemessen zu überprüfen, weil sie mit vielen ungeeigneten Fragen arbeiten. Literatur zur Vertiefung:Huffcutt, A. I., Culbertson, S. S., Weyhrauch, W. S. (2014). Moving forward indirectly: Reanalyzing the validity – https://www.youtube.com/watch

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 08. Juli 2017 mit 21 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Rituale: Wie mächtig sie unseren Alltag prägen: Mal sind sie groß, werden gefeiert und regelrecht zelebriert, viel häufiger sind es jedoch die kleinen Dinge, die fast unbemerkt bleiben und doch ein wichtiger Teil des Alltags sind: Rituale. – http://karrierebibel.de/rituale/

Gottes Werk und Behles Beitrag: Ein angestellter Manager hat eines der größten freikirchlichen Diakoniewerke Deutschlands unter seine Kontrolle gebracht. Die Diakonissen entmachtete er mit einem Trick. Eine Konzernvilla gehört jetzt ihm. – https://correctiv.org/recherchen/wirtschaft/artikel/2017/07/05/gottes-werk-und-behles-beitrag/

Ein Tag unter GärtnerInnen: Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. CLUB WIEN begleitet Gärtnerin Anna Großsteiner einen Tag lang bei der Arbeit. Sie und ihre KollegInnen bringen den 14. Bezirk zum Erblühen. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-gaertnerinnen/

„Dolchstoß für das Grundgesetz“: Die Polizei hat bei der G20-Demo am Donnerstag jedes Maß verloren und die Verfassung missachtet, sagt Law-Blog-Autor Udo Vetter. Herr Vetter, Sie kritisieren den Hamburger Polizeieinsatz als unzulässig. Wieso? – by Patricia Hecht – http://www.taz.de/!5427952/

Musikstreaming: Soundcloud entlässt auch in Berlin: Bei Soundcloud werden fast die Hälfte aller Arbeitsplätze abgebaut. In Berlin sind viele Data Scientists, Machine-Learning- und Backend-Entwickler betroffen, obwohl der Standort erhalten bleibt. Der Berliner Musikstreamingdienst Soundcloud entlässt fast die Hälfte der Belegschaft. – by Achim Sawall – https://www.golem.de/news/musikstreaming-soundcloud-entlaesst-auch-in-berlin-1707-128793.html

Jetzt bitte mal zufrieden lächeln!: Der soziale Status, behauptet eine aktuelle Studie, sei uns im Sinn des Wortes ins Gesicht geschrieben. Wer einen Job will, soll demnach möglichst attraktiv wirken. Und das heißt: reich und glücklich. – by Von Frank Patalong – http://www.spiegel.de/karriere/bewerbungsfotos-soziale-herkunft-laesst-sich-im-gesicht-erkennen-a-1156231.html

Hat der gerade Scheißkerl gesagt?: Annette Stachowski dolmetscht seit mehr als dreißig Jahren in Brüssel. Ein Gespräch über die Macht der Sprache, komplizierte Fischnamen und die Probleme der Japaner mit Trump. Im Europäischen Parlament richten sich alle Kameras auf die Politiker. – by Pia Ratzesberger – http://www.sueddeutsche.de/kultur/dolmetscherin-in-bruessel-es-geht-manchmal-an-die-grenze-des-machbaren-1.3549794

Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen: Ein leichtes Ziehen, ein scharfes Stechen oder ein dröhnendes Wummern: Kopfschmerzen gehören für viele zum Alltag. Immer häufiger auch für Jugendliche – oft ist Stress der Auslöser. Kopfschmerzen treten in unterschiedlichen Formen auf, vom leichten Ziehen bis zur ausgewachsenen Migräne. – by Redaktion – https://betrieblichegesundheitsfoerderung.org/2017/07/06/studie-stress-und-kopfschmerzen-bei-jugendlichen/

Deutsche im Job gestresst, aber zufrieden: In keinem anderen Land fühlen sich die Arbeitnehmer so gestresst wie in Deutschland. Gleichzeitig zeigen sie aber auch das größte Interesse an ihrem Job und sind im internationalen Vergleich am zweitglücklichsten, wie eine Studie herausfand. – https://www.personalwirtschaft.de/der-job-hr/arbeitswelt/artikel/deutsche-im-job-am-meisten-gestresst-und-trotzdem-zufrieden.html

„In flachen Hierarchien fehlt Zeit für Führung“: Dr. Sörge Drosten ist Geschäftsführer und Partner der Kienbaum Executive Consultants International GmbH, betreut Kunden in den Branchen IT und Telekommunikation. – https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/fuehrungsinstrumente/artikel/in-flachen-hierarchien-fehlt-zeit-fuer-fuehrung.html

Serendipidät – Das Erfolgsrezept von Helmut Kohl (1930 – 2017): Helmut Kohl – die Polarisierung, die dieser Name hervorrief, gehört zu meinen frühesten politischen Erinnerungen. – by Michael Blume – https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/serendipidaet-das-erfolgsrezept-von-helmut-kohl-1930-2017/

‚FPÖ macht für ausländische Kräfte Einmischung in Wahlkampf spannend – derstandard.at/2000060734557/FPOe-macht-fuer-auslaendische-Kraefte-Einmischung-in-Wahlkampf-spannend‘: Eine mögliche FPÖ-Regierungsbeteiligung macht es für Kräfte aus dem Ausland spannend, sich in den Wahlkampf einzumischen, sagt die Autorin Ingrid Brodnig. – http://derstandard.at/2000060734557/FPOe-macht-fuer-auslaendische-Kraefte-Einmischung-in-Wahlkampf-spannend

Keine Jobs zweiter Klasse für Langzeitarbeits­lose über 50: KURIER: Ab Montag werden im Rahmen der „Aktion 20.000“ Jobs für Langzeitarbeitslose über 50 geschaffen, die gesellschaftlich wertvoll sind, die gebraucht werden, für die bisher aber kein Geld da war. Um welche Jobs handelt es sich konkret? – by andrea.hlinka – https://kurier.at/wirtschaft/karriere/keine-jobs-zweiter-klasse-fuer-langzeitarbeitslose-ueber-50/272.465.481

„Dumme Vorurteile über Freud“: Die Psychoanalyse ist aus der Mode gekommen. An den Unis wird fast nur noch die Verhaltenstherapie gelehrt, beklagt Psychoanalytikerin Angela Mauss-Hanke. – by Edith Kresta – http://www.taz.de/!5262412/

Hirnforscher: ‚Führungskräfte brechen in Tränen aus‘: Ende Jänner waren Neuwahlen noch vom Tisch. Die Große Koalition hat sich nach einer Krise wieder aufgerappelt, ein neues Regierungsprogramm mit Job-Bonus, Gratis-Tablets und Verschärfung des Fremdenrechts passierte die Gremien. Ein besonders heikler Punkt wurde an die Sozialpartner ausgelagert. – by juergen.klatzer,jeff.mangione – https://kurier.at/politik/inland/neurobiologe-bernd-hufnagl-ueber-den-irrtum-der-arbeitszeitflexibilisierung-12-stunden-tag-und-unser-gehirn/271.984.631

‚Möbelpacker trugen mich ins Büro‘: Menschen mit Behinderung werden im Beruf häufig diskriminiert. Janis McDavid, ohne Arme und Beine geboren, hat absurde Erfahrungen gemacht – wurde aber auch positiv überrascht. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/diskriminierung-im-beruf-janis-mcdavid-ueber-behinderung-im-job-a-1155248.html

Zielgruppenbrief: Jobsuche ohne Stellenangebot: Ihre Bewerbungen auf Stellenangebote bringen nicht den gewünschten Erfolg? Oder Sie finden keine passenden Ausschreibungen für die Art Job, die Sie suchen? Dabei sind Sie sicher, dass Ihr Wissen und Können für bestimmte Unternehmen wertvoll sein kann? Dann sollten Sie einen s – http://karrierebibel.de/zielgruppenbrief/

Verdächtiger tötete aus Hass auf die FPÖ altes Ehepaar in Linz: Der seit 28 Jahren in Österreich lebende Tunesier machte die Partei laut Einvernahme der Polizei für schlechte persönliche Erfahrungen verantwortlich Linz – Nach dem gewaltsamen Tod eines betagten Ehepaars am Freitagvormittag in Linz haben die Einvernahmen des Verdächtigen ein politisches Mot – http://derstandard.at/2000060637242/Verdaechtiger-toetete-aus-Hass-auf-die-FPOe-altes-Ehepaar-in

‚Niemand hat das Recht zu gehorchen.‘ Hannah Arendt (angeblich): Dieses entstellte Zitat stammt aus einem Radio-Gespräch Hannah Arendts mit Joachim Fest aus dem Jahr 1964 und ist ein Falschzitat, weil ein entscheidendes Wort fehlt. – http://falschzitate.blogspot.com/2017/07/niemand-hat-das-recht-zu-gehorchen.html

Warum wir alle uns viel öfter umarmen sollten: Es kommt der Zeitpunkt, an dem wir körperliche Berührungen nicht mehr wirklich intensiv wahrnehmen. Küsse werden zur Routine. Sex ist allzu häufig triebhaft-distanziert. Doch die echte Umarmung, die bleibt ein Zeichen der Wärme, der Anteilnahme und des Verständnisses. – by Till Eckert – http://ze.tt/warum-wir-alle-uns-viel-oefter-umarmen-sollten/

Verdeckter Stellenmarkt: Tipps zur Jobsuche: Dass der Bewerbungsprozess in den meisten Fällen nicht einfach ist, lernen viele Bewerber bereits nach relativ kurzer Zeit. – http://karrierebibel.de/verdeckter-stellenmarkt/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 18. Juni 2017 mit 19 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

AfD-Politiker ziehen in Kuratorien der Landeszentralen für politische Bildung ein: EXKLUSIV: Weil die AfD in mehreren Landtagen sitzt, darf sie nun auch Vertreter in die Kuratorien der Landeszentralen für politische Bildung entsenden. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2017/06/15/afd-politiker-ziehen-kuratorien-landeszentralen-politische-bildung-ein/

Apple macht App-spezifische Passwörter für iCloud zur Pflicht: Wer iCloud-Dienste mit Dritt-Apps wie Outlook nutzt, muss dafür ab sofort anwendungsspezifische Passwörter erstellen – dies geht allerdings nur mit Zwei-Faktor-Schutz. Mac & i zeigt Schritt für Schritt, was Nutzer nun tun müssen. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-macht-App-spezifische-Passwoerter-fuer-iCloud-zur-Pflicht-3743847.html

Landgericht Dresden: NPD gibt im Staatsverbrechen-Streit auf: Das Gerichtsurteil im Streit zwischen der NPD und dem Dresdner Politologen Steffen Kailitz ist rechtskräftig. Die Partei legte nach Angaben von Kailitz‘ Anwalt – anders als angekündigt – keine Berufung gegen die Entscheidung des Landgerichts ein, das dem Politologen Recht gegeben hatte. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-06/landgericht-dresden-npd-prozess-staatsverbrechen

Warum ist Frauen der Orgasmus des Partners wichtiger?: Es gibt eine Szene aus der Serie Girls von und mit Lena Dunham, die beispielhaft für das Sexleben vieler junger Menschen zu sein scheint. Adam und Hannah haben Sex. Hannah liegt unten, Adam oben. – by Gunda Windmüller – http://ze.tt/warum-ist-frauen-der-orgasmus-des-partners-wichtiger/

Sexueller Kindesmissbrauch: Mütter glauben ihren Kindern nicht: Sexueller Missbrauch findet überwiegend in der Familie und im Bekanntenkreis statt. Das ist das Ergebnis eines Zwischenberichts, den die Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in Deutschland vorgelegt hat. – http://www.zeit.de/politik/2017-06/sexueller-kindesmissbrauch-kommission-aufarbeitung-bericht

Kennst du den Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein?: Bis vor ein paar Jahren konnte ich nicht gut alleine sein. Ich hatte das dumpfe Gefühl, etwas zu verpassen, ohne genau benennen zu können was. Dahinter steckte, das weiß ich jetzt, vor allem Unsicherheit: Wenn ich alleine war, fühlte ich mich einsam. Mittlerweile ist das anders. – by Jessica Wagener – http://ze.tt/kennst-du-den-unterschied-zwischen-einsamkeit-und-alleinsein/

Görlitzer Park: Auf Augenhöhe mit den Drogendealern: Ein Dealer hat nicht aufgepasst. Steht am Westeingang, Höhe Forster Straße, mit einem Kunden im Gebüsch und wickelt sein Geschäft ab, während keine zehn Meter weiter Veysel und Shpetim patrouillieren. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-06/goerlitzer-park-berlin-kreuzberg-parklaeufer-drogendealer

Aberglaube: Ausgeschlossenheit verstärkt Verschwörungsmentalität: Fake-News gibt es nicht erst, seit Facebook und andere soziale Netzwerke sich im Aufwind befinden: Theorien zu Echsenmenschen, die die Welt beherrschen, oder dass die erste Mondlandung nie stattgefunden hat, waren schon davor bekannt. – http://www.spektrum.de/news/aberglaube-und-verschwoerungstheorien/1438848

Experten fordern „Fehlerkultur“: Pflegebedürftige als Opfer, Pflegebedürftige als Täter: Pflegeheime, aber auch die Pflege daheim werden immer wieder Schauplatz von Gewalt. Dabei gibt es Aggressionen auf allen Seiten: Alte, gebrechliche Menschen müssen ihre Unabhängigkeit aufgeben, sind frustriert und aggressiv. – https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/909642/aggressionen-auf-allen-seiten-gewalt-in-der-pflege

Nicht grapschen, nicht nörgeln: U-Bahn-Etikette weltweit: Tokio – In Japan, berühmt für die Höflichkeit seiner Bewohner, würde man schlechtes Benehmen in U-Bahnen am wenigsten vermuten. Wo sich die Menschen auf den blitzblanken Bahnhöfen stets brav innerhalb farbiger Umrandungen zu Dreier-Reihen formieren. – http://derstandard.at/2000059268669/Nicht-grapschen-nicht-noergeln-U-Bahn-Etikette-weltweit

Unsere Sexmigranten: Sie reisen tausende Kilometer, um fern der Heimat schutzlose Frauen und Kinder zu missbrauchen. Die Öffentlichkeit schaut weg und Politiker bleiben tatenlos. Nein, diesmal geht es nicht um Menschen, die fliehen mussten. – http://www.gwi-boell.de/de/2017/06/12/unsere-sexmigranten

Fake-News – es ist kompliziert: Der Begriff Fake-News ist in aller Munde und doch wenig hilfreich. Denn er steht für alles und nichts – für Falschmeldungen, Lügen, Überspitzungen, Clickbait, Parodie, Propaganda, Spam oder einfach Irrtümer. Das Problem muss also differenziert und deutlicher benannt werden. – by Hanna Lauwitz – http://blog.zeit.de/teilchen/2017/03/15/fake-news-begrifflichkeit-hilfe-typolpgie-first-draft/

Wohlhabende werden bis zu acht Jahre älter: Die Lebenserwartung ist im 20. Jahrhundert auf der ganzen Welt steil angestiegen, wie eine neue Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung zeigt. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/bildung-arbeit-gesundheit-wohlhabende-werden-bis-zu-acht-jahre-aelter-15059294.html

Was uns das Innenministerium mit der Kriminalstatistik sagen will – und was nicht: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Ja, die Zahl der straffälligen Ausländer im Allgemeinen und jene der Asylwerber im Speziellen ist 2016 deutlich gestiegen. – https://nzz.at/oesterreich/was-uns-das-innenministerium-mit-der-kriminalstatistik-sagen-will-und-was-nicht

Langzeitarbeitslosigkeit nahm seit 2013 stark zu: Wien – Der aktuelle Beschäftigungsboom überdeckt in den Augen der Wirtschaftsforscher des Wifo die Strukturprobleme am Arbeitsmarkt, die durch den starken Arbeitskräfteandrang in den letzten Jahren entstanden seien. – http://derstandard.at/2000058923579/Langzeitarbeitslosigkeit-nahm-seit-2013-stark-zu

Tagebuch schreiben macht glücklich – so motivierst du dich dazu: Erst vergangene Woche sind sie mir wieder in die Hände gefallen: fünfzehn fein säuberlich geführte Tagebücher, die ich über Jahre mit Geschichten gefüllt habe. Beim Blättern in den ersten Heftchen lache ich über die kindliche Schrift, die banalen Dinge, die ich aufgeschrieben habe. – by Janin Istenits – http://ze.tt/liebes-tagebuch-eine-hymne-an-das-schreiben/

Überfördertes Österreich: Wo man sparen könnte: Durch massive Kürzungen bei den öffentlichen Ausgaben will ÖVP-Obmann Sebastian Kurz seine versprochene Steuersenkung finanzieren. Dafür müsste er bis zu 14 Mrd. Euro aufbringen, fünf Milliarden Euro sollen es allein durch Einsparungen bei den Förderungen sein. Geht das? Experten winken ab. – by anita.staudacher,margaretha.kopeinig – https://kurier.at/wirtschaft/ueberfoerdertes-oesterreich-wo-man-sparen-koennte/269.447.910

Podcasts: Apple will Hörverhalten offenlegen: Apple hat ein Analytics-Tool für Podcasts angekündigt, das Sendungsanbietern nicht nur die Zahl der Hörer zeigt, sondern auch verrät, an welchen Stellen diese vorspulen – oder aus der Sendung aussteigen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Podcasts-Apple-will-Hoerverhalten-offenlegen-3741227.html

HIV-Status: Ja zum Test, nein zur Angst: Dieses Wochenende findet der Life Ball statt. Die Kampagne vermittelt: Ein HIV-Test hilft, weitere Infektion zu verhindern. – https://derstandard.at/2000059035437/HIV-Status-Ja-zum-Test-nein-zur-Angst

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 21. Mai 2017 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Schweden beendet Ermittlungen gegen Julian Assange: Die Ermittlungen wegen mutmaßlicher Vergewaltigung gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange werden eingestellt, der zugehörige Haftbefehl aufgehoben. Das teilte die zuständige Behörde in Schweden am Freitag mit. Die Schuldfrage bleibe ungeklärt. – by The Local – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schweden-beendet-Ermittlungen-gegen-Julian-Assange-3718243.html

NSA meldete kritische Sicherheitslücke aus Angst vor den Shadow Brokers an Microsoft: Die Strategie der NSA, die Lücke jahrelang zu verheimlichen, sei gefährlich gewesen „wie Dynamitfischen“, schildert ein ehemaliger Mitarbeiter der Agency. Microsoft hatte dann wegen den NSA-Informationen den Februar-Patchday abgesagt. – by POST – https://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-meldete-kritische-Sicherheitsluecke-aus-Angst-vor-den-Shadow-Brokers-an-Microsoft-3718155.html

Suchterkrankung: Ich lass dich nicht los: Als Jana geboren wurde, war Maxim 14 Jahre alt. Ein Teenager mit dunklem Haar und einem Lächeln irgendwo zwischen Verletzlichkeit und Arroganz. An einem Januarmorgen hatten die Wehen eingesetzt. Maxims Vater war auf Geschäftsreise, also brachte Maxim seine Mutter ins Krankenhaus. – http://www.zeit.de/2017/19/suchterkrankung-familie-drogensucht-heroin-geschwister

Julian Assange: Himmel und Hölle der Nerd-Bewegung: Julian Assange macht wieder Schlagzeilen. Aber wie unterscheiden sie sich doch von denen, die ihn vor zehn Jahren weltweit bekannt gemacht haben. Damals war er ein politischer Erneuerer, Frontmann der Nerds, der erste Hacker unter Gleichen – und ein Weltverbesserer. – http://www.zeit.de/digital/internet/2017-05/julian-assange-wikileaks-einfluss-fall

Studie: Smartphone-Benutzer machen sich immer abhängiger: Viele Besitzer von Smartphones würden auch für Geld oder einen Urlaub nicht länger auf ihr Handy verzichten – immer mehr wollen ständig erreichbar sein. Für die jüngere Generation hat das Handy eine existenzielle Bedeutung. – by Jan Mahn – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Smartphone-Benutzer-machen-sich-immer-abhaengiger-3716208.html

Lehre, Meister, Studium: Bildung lohnt sich!: Klar, der studierte Zahnarzt verdient mehr als der ungelernte Hilfsarbeiter. Aber ist ein Uniabschluss aus finanzieller Sicht immer die beste Wahl? – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/gehalt-lehre-meister-studium-bildung-lohnt-sich-1.3502378

Checkliste für das Bewerbungsfoto: Anders als im angloamerikanischen Raum ist ein Foto in Österreich für die Bewerbung Pflicht. Diese Dinge sind dabei zu beachten Viele witzige Einsendungen hat es gegeben und eine strahlende Siegerin. – https://derstandard.at/2000057181065/Checkliste-fuer-das-Bewerbungsfoto

Bewerbungsgespräch: Schafft das Vorstellungsgespräch ab!: Bewerbungsgespräche sind unfair und manipulativ. Wissenschaftler fordern ihre Abschaffung. In einem kurzen Gespräch könne man die fachliche oder menschliche Eignung nicht erkennen. – http://www.wiwo.de/erfolg/jobsuche/bewerbungsgespraech-schafft-das-vorstellungsgespraech-ab/19752496.html

Strukturiertes Interview: So läuft es ab: Ein Vorstellungsgespräch ist für die meisten Bewerber eine Stresssituation. Es wird erwartet, dass Sie sich mit dem Unternehmen und der ausgeschriebenen Stelle beschäftigt haben und sich und Ihre Fähigkeiten dementsprechend präsentieren können. – http://karrierebibel.de/strukturiertes-interview/

WannaCry: Gewaltiger Schaden, geringer Erlös: Der Erpressungstrojaner WannaCry schadet hunderttausenden Windows-Rechnern, brachte seinen Autoren bislang aber wohl kaum mehr als 30.000 Euro Lösegeld ein. Der erst am Freitag aufgetauchte Erpressungstrojaner WannaCry soll innerhalb von drei Tagen schon mehr als 220. – by Christof Windeck – https://www.heise.de/newsticker/meldung/WannaCry-Gewaltiger-Schaden-geringer-Erloes-3713689.html

US-Botschaft schließt NSA-Villa in Wien: Die US-Botschaft schließt die sagenumwobene „NSA-Villa“ in Wien-Währing, von der aus angeblich der Telekommunikationsverkehr in Wien überwacht wurde. – https://futurezone.at/netzpolitik/us-botschaft-schliesst-nsa-villa-in-wien/248.018.509

Mobilfunkjahr 2016: 918 Millionen GByte über Mobilfunknetze übertragen: Die SMS stirbt langsam, Messenger blühen auf. 2016 wurden in Deutschland laut Bundesnetzagentur über 900 Millionen GByte an Daten per Mobilfunk übertragen. Manche benutzen ihr Handy sogar noch, um zu telefonieren. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobilfunkjahr-2016-918-Millionen-GByte-ueber-Mobilfunknetze-uebertragen-3712800.html

Jugendamt: Schluss mit der Bevormundung!: Das Jugendamt erwartet von mir als Familienhelferin, dass ich die mir zugewiesenen Eltern dazu bringe, selbst für das Wohlergehen ihrer Familie zu sorgen. Oft wird Familienhilfe allerdings zu einer Dauereinrichtung. – http://www.zeit.de/kultur/2017-05/jugendamt-familienhelferin-sozialarbeit-burnout-respekt-10nach8

Social-Media-Mitarbeiterinnen vom BAMF berichten von ihrer Arbeit. „Wir sind immer eingeloggt“: Neben den Schicksalsgeschichten bekommt ihr auch Hassnachrichten, bis zu Morddrohungen. Wie seht ihr die Menschen hinter der Hate Speech? Wer sind diese Hass-Kommentatoren dann? – http://www.jetzt.de/politik/social-media-mitarbeiterinnen-vom-bamf-berichten-von-ihrer-arbeit

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)