Alle Artikel mit dem Schlagwort “Europa

Lesestoff am Sonntag, 15. April 2018 mit 13 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sicherheitsforscher: Smartphone-Hersteller schummeln bei regelmäßigen Android-Patches: Laut aktueller Forschungsergebnisse gehört das Kaschieren übersprungener Android-Patches mittels hochgezählter Versionsnummern bei einigen Smartphone-Herstellern zum Tagesgeschäft. – by Wired – https://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsforscher-Smartphone-Hersteller-schummeln-bei-regelmaessigen-Android-Patches-4023761.html

FPÖ droht kritischen Journalisten mit Jobabbau: Der FPÖ-Vertreter im Stiftungsrat des Österreichischen Rundfunks warnt Auslands-Korrespondenten vor „nicht korrektem Verhalten“. Dies und Verstöße gegen eine geplante Social-Media-Richtlinie könnten zum Rauswurf führen. – http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/fpoe-droht-kritischen-orf-korrespondenten-mit-entlassung-a-1203015.html

Facebook kann WhatsApp-Nachrichten mitlesen, trotz Verschlüsselung: Unter iOS sei es technisch möglich, dass Facebook die verschlüsselten Chatverläufe von Whatsapp ausliest, warnt Entwickler Gregorio Zanon. Da beide Apps vom selben Hersteller stammen, können die beiden Anwendungen Daten untereinander austauschen, schreibt Zanon auf seinem Medium-Blog. – https://futurezone.at/apps/facebook-kann-whatsapp-nachrichten-mitlesen-trotz-verschluesselung/400021114

Chinas Polizei erkennt Gesicht unter 50.000 Konzertgästen: Mit einer neuen „Bestleistung“ hat die chinesische Polizei das Potenzial ihrer Gesichtserkennungs-Technologie bewiesen. Wie die South China Morning Post berichtet, wurde in einer Menschenmenge von 50. – https://futurezone.at/digital-life/chinas-polizei-erkennt-gesicht-unter-50000-konzertgaesten/400020820

Klagenfurts Schwurgerichtssaal im Zeichen des Protests: Staatsanwälte-Präsidentin Kolle warnt vor „justizpolitischen Flaschenhals“ – Richter-Präsidentin Matejka: „Nehmen unsere Verantwortung für den Rechtsstaat ernst“ Klagenfurt – Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Schwurgerichtssaal am Landesgericht Klagenfurt als Zeichen des Protests: Ri – https://derstandard.at/2000077743104/Klagenfurts-Schwurgerichtssaal-im-Zeichen-des-Protests

Offliner: Wie lebt man ohne Internet?: Der Internetanschluss als Draht zu einer schnelllebigen Welt ist aus dem Alltag vieler nicht mehr wegzudenken. – by Daniela, Zimmer – https://www.awblog.at/offliner-ohne-internet/

Facebook-Gründer Zuckerberg reuig aber ohne Zugeständnisse vor US-Kongress: „Es war mein Fehler und es tut mir leid“, sagt der Firmenchef zum Skandal um Cambridge Analytica. Aber Pannen seien fast unvermeidlich Mark Zuckerberg trägt Krawatte und Jackett, nicht das blaugraue T-Shirt, in dem er sich sonst so gern zeigt. – https://derstandard.at/2000077706105/Facebook-Gruender-Zuckerberg-reuig-aber-ohne-konkrete-Zugestaendnisse-vor-US

Entwickler warnt vor iOS-Angriffen über Kontakt-Berechtigungen: Apple unterscheidet aktuell nicht zwischen dem Schreiben und Lesen von Kontakten, wenn Nutzer Apps die Zugriffserlaubnis erteilen. Ein Entwickler schildert nun ein mögliches Szenario zum Abgreifen von Passwörtern. – by Ben Schwan – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Entwickler-warnt-vor-iOS-Angriffen-ueber-Kontakt-Berechtigungen-4014136.html

Ernährung: Milchsäurebakterien lindern Depressionen: Ein Jogurt vertreibt sicherlich keine ausgewachsene Depression. Probiotische Mittel könnten jedoch dazu beitragen, eine leichte oder mäßige Verstimmung zu überwinden. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/milchsaeurebakterien-lindern-depressionen/1557918

Verimi: Datenschutzfreundliche europäische Identitäts-Plattform startet: Hinter der Daten- und Identitätsplattform Verimi stehen zahlreiche deutsche Großunternehmen, die datenhungrigen US-Riesen eine nutzerfreundliche und transparente Alternative entgegensetzen wollen. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verimi-Datenschutzfreundliche-europaeische-Identitaets-Plattform-startet-4014011.html

Hartinger-Klein wollte AUVA-Generalsekretärin werden, jetzt schafft sie diese ab: Die Regierung plant, die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) aufzulösen, wie Gesundheitsministerin Hartinger-Klein ankündigt. Das heißt: 7 Unfallkrankenhäuser, 4 Reha-Zentren und tausende Unfall-Mediziner stehen ohne Finanzierung da. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/hartinger-klein-will-unfallversicherung-aufloesen/

„Viele sind einsam“: Ihre Kunden sind meist weiblich, zwischen 40 und 60 Jahre alt – und haben ein Problem: Hier berichtet eine Astrologin über ihren Beruf. Und erzählt, wie sie Horoskope für Frauenzeitschriften erstellt. – by Aufgezeichnet von Larissa Kikol – http://www.spiegel.de/karriere/astrologie-als-beruf-viele-kunden-sind-einsam-a-1201423.html

Facebook: Zuckerberg löschte seine Nachrichten aus den Posteingängen der Empfänger: Mark Zuckerberg und einige Führungskräfte von Facebook haben gesendete Nachrichten aus den privaten Nachrichteneingängen der Empfänger gelöscht. Nachdem das bekannt wurde, kündigte das Unternehmen nun diese Funktion für alle an. – by InterRed – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Zuckerberg-loeschte-seine-Nachrichten-aus-den-Posteingaengen-der-Empfaenger-4012858.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 01. April 2018 mit 42 Artikeln und keinem Aprilscherz

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

In Österreich glauben mehr Menschen an Esoterik als an Gott: An gutes Karma glauben 72 Prozent, an Gottes Allmacht glauben aber nur 39 Prozent, an die Auferstehung Christi, die zu Ostern gefeiert wird, glaubt nur jeder Fünfte Linz – Hokuspokus. – https://derstandard.at/2000077112169/In-Oesterreich-glauben-mehr-Menschen-an-Esoterik-als-an-Gott

Mord an Frauen: Zwei Niederösterreicher in U-Haft: Zwei Frauen waren diese Woche mutmaßlich von ihren (Ex-)Partnern umgebracht worden. – https://derstandard.at/2000077099772/Mord-an-Frauen-Zwei-Niederoesterreicher-in-U-Haft

ÖGB: Wegen Kürzungen bei Bahn droht Verlust Tausender Arbeitsplätze: Die Budget-Kürzungen bei Bahn-Investitionen, laut Gewerkschaft vida rund 1,8 Mrd. Euro im ÖBB-Rahmenplan 2018 bis 2023, werden heftig aufs Korn genommen. Vor allem werden die Verluste von Arbeitsplätzen beklagt. „Mindestens 1. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5393645/OeGB_Wegen-Kuerzungen-bei-Bahn-droht-Verlust-Tausender-Arbeitsplaetze

Süchtig nach dem anderen Ich: Wien. Immer wenn Leon einschaltete, konnte er abschalten. Der Computer fuhr hoch, die Welt um ihn herum und ihre Probleme verschwanden. „Wenn ich mich schlecht gefühlt habe, habe ich einfach gespielt“, sagt Leon. – https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/953218_Suechtig-nach-dem-anderen-Ich.html

Ernährungs-App MyFitnessPal: 150 Millionen Nutzerdaten abgegriffen: Offenbar ist es Hackern gelungen, 150 Millionen Profiledaten von Nutzern der Ernährungs-App MyFitnessPal an sich zu bringen. Die Entwickler versprechen Aufklärung und fordern die Nuzter auf, ihr Passwort zu ändern. – by martin holland – https://www.heise.de/security/meldung/Ernaehrungs-App-MyFitnessPal-150-Millionen-Nutzerdaten-abgegriffen-4009175.html

Warum „Moral“ und „politische Korrektheit“ völlig in Ordnung sind: Wer sprachlich nicht diskriminiert wird, sollte mal einen Perspektivenwechsel wagen. Das neue Buch des Linguisten Anatol Stefanowitsch wird dabei helfen Es geht um nichts Geringeres als Moral. – https://derstandard.at/2000076967169/Warum-Moral-und-politische-Korrektheit-voellig-in-Ordnung-ist

Programmieren als Lehre: „Programmierknecht werden, reicht nicht“: Programmieren wird es künftig unter dem Namen Coding als Lehrberuf geben. Das hat Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) am Rande eines Besuchs in Estland angekündigt. – https://derstandard.at/2000077038709/Programmieren-als-Lehre-Programmierknecht-werden-reicht-nicht

„Integration braucht Zeit“: Die ÖVP-FPÖ-Koalition will vor allem in Integration und Bildung sparen. Das macht das Land aber nicht sicherer, wie die Sozialpolitik-Expertin Judith Kohlenberger im FM4-Interview festhält. – http://fm4.orf.at/stories/2903716/

FPÖ-Fraktion will Champagner und 400-Euro Essen auf Kosten der Steuerzahler: 427.000 Euro muss die EU-Parlamentsfraktion der FPÖ (ENF) an Spesen zurückzahlen. Die Abgeordneten wollten von der EU Champagner, teuren Wein und kostspieliges Essen rückerstattet bekommen – der Haushaltskontrollausschuss findet das überzogen und „nich angemessen“. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/fpoe-fraktion-will-champagner-und-400-euro-essen-auf-kosten-der-steuerzahler/

Ein Tag unter Gleisbauarbeitern: „Dank uns läuft alles auf Schiene“: Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten Bahnbau-Bauleiter Patrick Galehr einen Tag lang bei seiner Arbeit. Er und sein Team sorgen dafür, dass Straßenbahnen und U-Bahnen sicher auf den Gleisen unterwegs sind. „Heute ist schönes Wetter. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-gleisbauarbeitern/

Die Förderung des Radverkehrs geschieht auf Kosten der Autofahrer: Es mag nur ein Lippenbekenntnis sein, aber selbst dann ist es ein positives Signal: Die Bundesregierung mit der Autofahrerpartei FPÖ als Juniorpartner verfolgt in ihrer Klimastrategie das Ziel, den Anteil des Radverkehrs auf allen Wegen in nur sieben Jahren zu verdoppeln. – https://derstandard.at/2000076978526/Foerderung-des-Radverkehrs-Auf-Kosten-der-Autofahrer

Nebenwirkungsfreie Verhütungspille für den Mann bald Realität?: Forscher verfolgen einen vielversprechenden Ansatz, um eine hormonfreie Pille für den Mann zu entwickeln – zwei Proteine spielen dabei eine zentrale Rolle Melbourne – Medikamentöse Verhütung könnte in Zukunft nicht allein Frauensache sein. – https://derstandard.at/2000076941725/Australien-will-hormonfreie-Verhuetungspille-fuer-den-Mann-entwickeln

Ausländerhetze auf Facebook: Der „Traditionshase“ am Kassabon: Alle Jahre wieder: Pünktlich zu Weihnachten und Ostern werden die sozialen Medien instrumentalisiert, um gegen Migranten und muslimische Mitbürger Stimmung zu machen. – by martin.stepanek – https://futurezone.at/digital-life/auslaenderhetze-auf-facebook-der-traditionshase-am-kassabon/400013197

Karin Kneissls geschönter Lebenslauf: Kurz vor Weihnachten sorgte die neue Außenministerin Karin Kneissl mit Angaben über ihre Biografie für Verwirrung. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/karin-kneissl-lebenslauf-8610188

Ausbeutung auf Bestellung – 3 Plattform-Beschäftigte erzählen über ihre Jobs: 4 Euro Grundlohn, weder Kranken- noch Urlaubsgeld und die erbarmungslose öffentliche Bewertung der eigenen Arbeit – das ist der Arbeitsalltag für Internetplattform-Arbeiter. – by Veronika Bohrn Mena – https://kontrast.at/ausbeutung-auf-bestellung-3-plattform-tageloehner-erzaehlen-ueber-ihre-jobs/

Daneben statt mittendrin – meine Erfahrungen als Fahrradkurierin in Wien: Dieser Artikel wurde zuerst am 5. Jänner 2017 veröffentlicht. Aus aktuellem Anlass poste ich ihn (unverändert) erneut: Nächste Woche darf ich im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema Shared Economy von meinen Erfahrungen als Fahrradkurierin erzählen. – by Stadtstreunerin – http://stadtstreunen.at/erfahrungen-als-fahrradkurierin-in-wien/

Bahn entschuldigt sich für missratene Stellenanzeige: In Bad Aibling kam es 2017 durch den Fehler eines Fahrdienstleiters zu einem schweren Zugunglück. Nun bewarb die Deutsche Bahn Stellenangebote in Bad Aibling – da gebe es „die guten Jobs“. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/bad-aibling-bahn-entschuldigt-sich-fuer-stellenanzeige-a-1200516.html

Kinderarmut in Medien laut Studie „einseitig, selektiv und verzerrend“: Kinderarmut hat viele Gesichter und existiert auch in einem reichen Land wie Österreich. Laut Statistik Austria leben derzeit 289.000 Kinder und Jugendliche unter der Einkommensarmutsgrenze. Kinderarmut bedeutet nicht nur weniger Geld, sondern auch weniger Spielraum für Entfaltung. – https://derstandard.at/2000076414244/Kinderarmut-in-Medien-laut-Studie-einseitig-selektiv-und-verzerrend

Neues Buch von Marc-Uwe Kling: Mit seiner Känguru-Satire wurde Marc-Uwe Kling zum Bestseller-Autor. Jetzt legt er nach und entwirft im neuen Roman eine düstere Zukunft. Erschreckend – aber auch erschreckend spaßbefreit. Und der ganze Saal liegt ihm giggelnd zu Füßen. – by Von Eva Thöne – http://www.spiegel.de/kultur/literatur/marc-uwe-kling-qualityland-im-schatten-des-kaengurus-a-1168936.html

Reformbedarf beim AMS? Die Stärken und Schwächen des Arbeitsmarktservices: Langsame Reaktion: Viele Köche versalzen die Suppe. Das hört man nicht nur in Umschulungen zum Gastronomen, das trifft auch auf das Arbeitsmarktservice selbst zu. – https://derstandard.at/2000076918435/Reformbedarf-beim-AMS-Staerken-und-Schwaechen-des-Arbeitsmarktservices

Mehr Schein als Sein: 100 Tage ist die neue Rechtsregierung im Amt. Bislang gibt es neben großen Worten eher kleine Taten zu verzeichnen. Trotz aller penetrant betonter Harmonie fällt auf: Die Koalition zerfällt in zwei Lager. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-mehr-schein-als-sein-1.3921469

Crashkurs Arbeitsrecht: Löschung von Arbeitnehmer- und Bewerberdaten: Die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist eine EU-Verordnung, die in allen Mitgliedsstaaten unmittelbar anzuwenden ist. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Geltung. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5392157/Crashkurs-Arbeitsrecht_Loeschung-von-Arbeitnehmer-und-Bewerberdaten

Aus für grenzenloses Qualmen im Betrieb ab Mai: Während Raucher in Wirtshäusern weiterqualmen dürfen, wird es ab Mai in Betrieben strenger. Sie müssen dafür sorgen, dass Nichtraucher vor Poflern geschützt sind Wien – Das Rauchverbot hat zuletzt wieder für heftige Diskussionen gesorgt. – https://derstandard.at/2000076845896/Aus-fuer-grenzenloses-Qualmen-im-Betrieb-ab-Mai

Mit drei Klicks zum Energetiker-Abzeichen: Auch Wirtschaftsministerin Schramböck (ÖVP) hat eine Ausbildung. Doch wie wird man eigentlich Energetiker? Wien – Energetiker werden kann jeder, so wie das in jedem freien Gewerbe der Fall ist. – https://derstandard.at/2000076848756/Mit-drei-Klicks-zum-Energetiker-Abzeichen

Wer ist hier der Boss?: Sebastian Kurz und Angela Merkel: Eine Szene, zwei Blickwinkel. Sebastian Kurz erklärt anderen Mächtigen Europas in gewohnt souveräner Weise die Welt. – https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/wer-boss-9607761

Fucking in Oberösterreich erhält Pornhub Premium kostenlos: Wer bei Erwähnung seines Heimatortes regelmäßig ausgelacht wird, soll wenigstens einen großen Vorteil erhalten – so lautet die Argumentation des Porno-Portals Pornhub. – https://futurezone.at/digital-life/fucking-in-oberoesterreich-erhaelt-pornhub-premium-kostenlos/400012257

AMS-Chef Buchinger: „Wir dachten uns: Aha, jetzt geht’s los“: Im Interview mit SchauTV spricht AMS-Vorstand Herbert Buchinger über die Pläne der neuen Regierung, die Kritik am AMS und eine mögliche „Umfärbeaktion“. Grundsätzlich stellt Buchinger jedenfalls fest: „Wir können mit diesem Budget alle geplanten Schwerpunkte und Programme verwirklichen.“ – https://kurier.at/wirtschaft/ams-chef-buchinger-wir-dachten-uns-aha-jetzt-gehts-los/400012375

Buchinger-Clan: Schreiendes Rot und wahre Revoluzzer: WieN/Engerwitzdorf. „I tat ma des nie an – so viele Kompromisse. I kriegat a Magengeschwür.“ Der Mann will das ausdrücklich nicht als überheblich verstanden wissen, was er da über seine älteren, bekannteren Brüder sagt. Der 48-Jährige heißt Christian Buchinger. – https://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/544789/BuchingerClan_Schreiendes-Rot-und-wahre-Revoluzzer

„Ich bin nicht unhöflich, sondern Franzose“: Guillaume Rey arbeitet als Kellner in Kanada, dann wird er wegen Unhöflichkeit gefeuert. Der Franzose wehrt sich – die Kündigung sei eine Diskriminierung seiner Kultur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/gefeuerter-kellner-in-kanada-ich-bin-nicht-unhoeflich-sondern-franzose-a-1200085.html

Experten fordern maßgeschneiderte Jobvermittlung: Deutsche Arbeitsagenturen müssen sich wegen „planloser“ Kursvergabe scharfe Kritik gefallen lassen Wien – Wieso die Debatte um die Effizienz des Arbeitsmarktservices gerade jetzt losbricht, kann sich Christopher Prinz, Pensions- und Arbeitsmarktexperte bei der Organisation für wirtschaftliche Z – https://derstandard.at/2000076846263/Experten-fordern-massgeschneiderte-Jobvermittlung

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Arbeitsagentur: Im Netz vermittelt die Behörde Betrüger-Jobs: Eigentlich hatte sich Martin Dreyer etwas Seriöses erhofft, als er seine Suchanfrage beim Jobportal der Bundesagentur für Arbeit einstellte. Dreyer, Schriftsteller und Theologe, hatte sich dort als arbeitssuchend gemeldet und auf Angebote gefreut. – by Anette Dowideit – https://www.welt.de/wirtschaft/article174895639/Arbeitsagentur-Im-Netz-vermittelt-die-Behoerde-Betrueger-Jobs.html

Das konstruierte Versagen des AMS: Die Umsturzgelüste waren bereits bei den Koalitionsverhandlungen erwacht. FPÖ-Stratege Herbert Kickl etwa soll regelrecht heiß gelaufen sein, weil sich die Führungsriege des Arbeitsmarktservice (AMS) nicht einfach per Handstreich austauschen ließ. – https://derstandard.at/2000076848109/Das-konstruierte-Versagen-des-AMS

Phänomene der Warteschlange: Noch stärker war der Effekt, wenn die Probanden dabei unter Zeitdruck standen. Die Erklärung der Forscher: Wer in eine Tätigkeit versunken ist, hat weniger Aufmerksamkeitsressourcen zur Verfügung, um gleichzeitig die Zeit zu verfolgen. – by Biologie – https://www.spektrum.de/news/psychologie-des-wartens/1552012

Lieber Roboter als Personaler: ‚,e.appendChild(e.resizeSensor),e.resizeSensor.offsetParent!==e&&(e.style.position=“relative“);var r,s,d,a,l=e.resizeSensor.childNodes[0],c=l.childNodes[0],u=e.resizeSensor.childNodes[1],h=e.offsetWidth,f=e.offsetHeight,m=function(){c.style.width=“100000px“,c.style.height=“100000px“,l. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5473478

Viele Geschäfte identifizieren Kunden über Shopping-Apps: In vielen Einzelhandelsfilialen können Kunden schon beim Hereinkommen identifiziert werden – in einigen Filialen geschieht das automatisch. Viele Einzelhandelsketten können Kunden schon identifizieren, wenn sie eine Filiale betreten. – by DPA – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Geschaefte-identifizieren-Kunden-ueber-Shopping-Apps-4004077.html

Google Drive löscht Porno-Videos aus persönlichen Accounts: Google scheint bei seinem Cloud-Speicher Google Drive Inhalte derzeit genauer zu prüfen. Laut einem Bericht von Motherboard verschwinden pornografische Videos oder werden blockiert, sodass sie nicht mehr an andere Nutzer versendet werden können. – https://futurezone.at/digital-life/google-drive-loescht-porno-videos-aus-persoenlichen-accounts/400011453

Durch hochstrukturierte Interviews im Bewerbungsgespräch die Personalauswahl optimieren: Viele von Ihnen haben schon auf Teil 2 der Tipps zur Optimierung Ihrer Personalauswahlprognose gewartet. – by PersobloggerStefanScheller – https://persoblogger.de/2018/03/26/durch-hochstrukturierte-interviews-im-bewerbungsgespraech-die-personalauswahl-optimieren-praxistipps-recruiting-2/

Wie die Regierung das AMS umbaut: Wien. Beim Arbeitsmarktservice stehen größere Veränderungen an: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte am Wochenende eine Reform an. Nach Ostern wird es ein Treffen der Regierungsspitze mit AMS-Vorstand Johannes Kopf geben. – https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5395204/Arbeitsmarktservice_Wie-die-Regierung-das-AMS-umbaut

Islam in der Schule: „Nicht das Kind ist das Problem“: Die einen wollen aus religiösen Gründen nicht mitsingen, die anderen in der Schule beten oder bestimmen, wer ein „guter“ oder „schlechter“ Muslim ist: Szenen, die in vielen Schulen immer öfter Alltag sind Wien – Wird der Einfluss des Islam in den Schulen größer und problematischer? Laut den – https://derstandard.at/2000076781774/Islam-in-der-Schule-Nicht-das-Kind-ist-das-Problem

Crashkurs Arbeitsrecht: Die verspätete Gehaltsauszahlung: Die Hauptpflicht des Arbeitsnehmers besteht in der Erbringung der arbeitsvertraglich geschuldeten Arbeitsleistung. Die Hauptpflicht des Arbeitgebers liegt hingegen darin, dem Arbeitnehmer das vertraglich geschuldete Entgelt zu leisten. Es gilt der Grundsatz: „Ohne Arbeit, kein Entgelt“. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5383271/Crashkurs-Arbeitsrecht_Die-verspaetete-Gehaltsauszahlung

Crashkurs Arbeitsrecht: Rauchpausen am Arbeitsplatz: Jedem Arbeitnehmer stehen die im Arbeitszeitgesetz festgelegten Ruhepausen zu. Beträgt die Tagesarbeitszeit mehr als sechs Stunden, so ist die Arbeitszeit durch eine Pause von mindestens einer halben Stunde zu unterbrechen. – https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/arbeitsrecht/5375158/Crashkurs-Arbeitsrecht_Rauchpausen-am-Arbeitsplatz

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 11. März 2018 mit 12 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sieben Dinge, die sympathische Menschen immer tun: Sie hören zu, grüßen die Putzfrau genauso freundlich wie den Chef und schimpfen nicht über andere – sympathische Menschen möchte man um sich haben. FOCUS Online erklärt, was sich jeder von ihnen abschauen kann. – by FOCUS Online – https://www.focus.de/wissen/mensch/psychologie/sieben-dinge-die-sympathische-menschen-tun-sieben-dinge-die-sympathische-menschen-tun_id_8300146.html

Pflege ist Therapie: 24/7 und das an 365 Tagen im Jahr. In Akutkrankenhäusern und der stationären Rehabilitation ist die Pflege rund um die Uhr für Patienten verfügbar. Es gibt keine Alternative dazu: Patienten mit schweren und schwersten Beeinträchtigungen sind auf die ständige Präsenz von Pflegenden angewiesen. – by Badische Zeitung – http://www.badische-zeitung.de/beruf-karriere-1/pflege-ist-therapie

Schwache Kontrollen, lächerliche Strafen: Regierung opfert Mitarbeiter-Gesundheit für Profite: Schwarz-Blau will die Kontrollen des Arbeitnehmerschutzes schwächen und die Strafen reduzieren. Das hat der Ministerrat beschlossen. Interesse an zahnlosen Regeln haben vor allem große Unternehmen, die Lohn- und Sozialdumping betreiben wollen. – by Patricia Huber – https://kontrast.at/schwarz_blau_kumulationsprinzip/

Der Fall BVT: Bei Hausdurchsuchung wurden auch Daten des Extremismus-Referats kopiert: Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) steht im Zentrum eines Skandals, der Österreich in eine handfeste Staatskrise führen könnte. – https://www.profil.at/oesterreich/fall-bvt-hausdurchsuchung-daten-extremismus-referats-9344337

Wer hat an der Uhr gedreht?: Viele Uhren an Elektrogeräten gehen seit Wochen in ganz Europa nach. – https://derstandard.at/2000075667679/Wer-hat-an-der-Uhr-gedreht

Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt: Amazon-Chef Bezos löst Microsoft-Gründer Bill Gates ab und führt nun die Reichsten-Liste des US-Magazins „Forbes“ an – mit einem geschätzten Vermögen von 112 Milliarden Dollar. Dritter ist Starinvestor Warren Buffet. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-chef-jeff-bezos-ist-nun-der-reichste-mensch-der-welt-a-1196807.html

Gesunde Ernährung: Ich wollte mich selbst heilen: Bas Kast war 40, schlank und fit, als sein Herz beim Joggen streikte. Warum ich? Mit dieser Frage im Kopf suchte der Wissenschaftsautor nach der ultimativ gesunden Kost. Es war an einem Frühlingsabend vor einigen Jahren, ich joggte los wie üblich, als das für mich total Unerwartete geschah. – by Bas Kast – http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-02/gesunde-ernaehrung-altern-sport-bas-kast

Was ist dran an der Bedürfnispyramide von Maslow? ’15 Minuten Wirtschaftspsychologie‘: Die Bedürfnispyramide von Maslow gehört zu den prominentesten Motivationstheorien. Ihre Schwächen sind jedoch so grundlegend, dass sie sinnvollerweise nicht das Handeln von Führungskräften und Personalern leiten sollte.Literatur zur Vertiefung:Kanning, U. P. (2016). Inventar zur Erfassung von A – https://www.youtube.com/watch

Bei 40 günstigen Android-Smartphones ist ein Trojaner ab Werk inklusive Update: Sicherheitsforscher listen über 40 Android-Smartphones auf, die einen von Angreifern modifizierbaren Trojaner an Bord haben. Dieser soll sich nicht ohne Weiteres entfernen lassen. – by Dennis Schirrmacher – https://www.heise.de/security/meldung/Bei-40-guenstigen-Android-Smartphones-ist-ein-Trojaner-ab-Werk-inklusive-3986299.html

Italien: Wo auf 40 Stellen 30.000 Bewerber kommen: Sie studieren, aber danach reicht es nur für einen Kellnerjob und ein Zimmer bei Mama. Wie geht Italiens Jugend damit um, dass Ihre Heimat ihnen keine Chance gibt? An ihrem ersten Arbeitstag verließ Mariangela Grandoni den Schreibtisch der Sekretärin auf der Station für Orthopädie nicht. – http://www.zeit.de/campus/2018-02/italien-wahl-chancen-selbstverwirklichung-populismus

Tor-Netzwerk : Neue massive Zweifel an Sicherheit: Das Tor-Projekt wurde „fast zu 100 Prozent“ aus den Mitteln von drei US-Agenturen rund um Nationale Sicherheit finanziert: der Navy, dem US-State-Department und dem Broadcasting Board of Governors (BBG), einem Spin-Off der CIA. – by barbara.wimmer – https://futurezone.at/netzpolitik/tor-netzwerk-neue-massive-zweifel-an-sicherheit/400005761

Scheinselbstständige als Telefonüberwacher bei der Polizei?: Arbeitsprozess mit politischem Sprengstoff. profil berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über einen Prozess vor dem Arbeits- und Sozialgericht Wien, der Einblick in die polizeiliche Telefonüberwachung gewährt und politisch einigen Sprengstoff birgt. – https://www.profil.at/oesterreich/scheinselbststaendige-telefonueberwacher-polizei-9266989

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Weihnachten, 23. Dezember 2017 mit 19 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Einmal Kanal 5 im Atomspritzer“: An Heiligabend stürmen gestresste Männer das Geschäft und kaufen noch schnell ein Parfüm für Frau oder Freundin. Der Duft? Egal. Der Flakon? Egal. Eine Parfümerie-Fachverkäuferin berichtet. Am 23. Dezember und an Heiligabend ist es in unserem Geschäft immer voll. – by Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft – http://www.spiegel.de/karriere/parfuemerie-fachverkaeuferin-wenn-maenner-an-weihnachten-den-laden-stuermen-a-1184098.html

That time I got locked out of my Google account for a month: How much of your digital life would you lose if you lost a single password? Without it, you are locked out and the cold reality of using free cloud services like Google is that you don’t have a human arbiter to help you. – by Ron Miller – https://techcrunch.com/2017/12/22/that-time-i-got-locked-out-of-my-google-account-for-a-month/

Was Meditation bringt: Ein Selbstversuch: Einatmen. Ausatmen. Das ist das, was mich für die nächsten zwei Stunden beschäftigen soll. Kein Facebook, kein Instagram. Kein E-Mail-Eingang und keine News. Und vor allem, und das ist besonders hart: kein Kopfkino. – https://derstandard.at/2000065411634/Was-Meditation-bringt-Ein-Selbstversuch

Ist die Berufsausbildung ein Auslaufmodell?: Am Auto schrauben: Das gehört noch zu den beliebteren Ausbildungen. Bild: dpa In Deutschland gibt es weniger Ausbildungsplätze, aber auch weniger Bewerber. Und oft passen Stelle und Kandidat dann auch noch schlecht zusammen. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5347843

Arbeitslosigkeit: Alltag ohne Auftrag: Was macht es mit Menschen, wenn plötzlich der Arbeitsplatz weg ist und die Freizeit zum Dauerzustand wird? Momentaufnahmen zwischen Resignation und Hoffnung – https://www.news.at/a/cover-arbeitslosigkeit-alltag-ohne-auftrag-8583040

Beschäftigung: Deutschland steht vor einem historischen Rekord: Der deutsche Arbeitsmarkt bleibt in Europa eine Klasse für sich. Auch 2018 wird die Jobsituation in der Bundesrepublik blendend sein: Die größte Volkswirtschaft des Kontinents steuert kommendes Jahr sogar eine Rekordmarke an. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article171835665/Beschaeftigung-Deutschland-steht-vor-einem-historischen-Rekord.html

Paketdienste: Der Paketboom wirkt als Jobmotor: Auf ihre Frage hin teilte die Bundesregierung mit, dass sich die Zahl atypischer Beschäftigungen in der Branche von 2010 bis 2016 von 325.000 auf 355.000 vergrößert habe. Das betreffe fast jeden fünften Mitarbeiter. – by Gregor Mayntz – http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/der-paketboom-wirkt-als-jobmotor-aid-1.7282284

Wenn der Paketbote nicht klingelt …: Michael S.: Eine Sekunde, ich muss das Auto kurz abstellen. So, jetzt können wir reden. ZEIT ONLINE: Sie arbeiten seit 23 Jahren als Paketbote in Berlin. Inzwischen könnte Weihnachten ohne das Heer der Zusteller wahrscheinlich gar nicht mehr stattfinden. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-12/paketbote-weihnachten-zustellung-vorurteile

iOS-Schwachstellen: Schwere Vorwürfe an Apples Security-Team: Apple habe mit HomeKit eine “supersichere Tür gebaut”, aber den Schlüssel steckenlassen und die Mauer vergessen, so ein Entwickler. Bis von ihm gemeldete Sicherheitslücken ausgeräumt waren, seien viele Wochen vergangen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/apple/meldung/iOS-Schwachstellen-Schwere-Vorwuerfe-an-Apples-Security-Team-3923901.html

iOS-Schwachstellen: Schwere Vorwürfe an Apples Security-Team: Apple habe mit HomeKit eine “supersichere Tür gebaut”, aber den Schlüssel steckenlassen und die Mauer vergessen, so ein Entwickler. Bis von ihm gemeldete Sicherheitslücken ausgeräumt waren, seien viele Wochen vergangen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/apple/meldung/iOS-Schwachstellen-Schwere-Vorwuerfe-an-Apples-Security-Team-3923901.html

Angst vor Hartz IV: Was hinter den türkis-blauen Plänen für Arbeitslose steckt: ÖVP und FPÖ wollen die Notstandshilfe abschaffen, das wird Betroffene Geld kosten. Ob finanzieller Druck wirklich hilft, ist unter Experten umstritten Als das böse Wort im Frühjahr die Runde machte, wischte die ÖVP den Verdacht vom Tisch. – https://derstandard.at/2000070703034/Angst-vor-Hartz-IV-Was-hinter-den-tuerkis-blauen-Plaenen

Kommunikationschef Kickls schrieb bis zuletzt für unzensuriert.at: Wien – Alexander Höferl vollzieht einen fliegenden Wechsel: Bis zur Angelobung der türkis-blauen Regierung war er nicht nur Kommunikationschef der FPÖ, sondern auch Redakteur der sehr FPÖ-nahen Seite unzensuriert.at. Nun sitzt Höferl im Kabinett des neuen Innenministers Herbert Kickl (FPÖ). – https://derstandard.at/2000070685229/KicklsPressesprecher-schrieb-bis-zuletzt-fuer-unzensuriertat

Pornhub braucht halben Strom von Temelín: „Krone“ verrechnet sich: Offenbar wurde eine Komma- mit der Tausenderstelle verwechselt. Die Beliebtheit von Onlinepornos führt allerdings zu steigendem Energiebedarf Nachrichten und Musik werden zunehmend digital konsumiert. – https://www.derstandard.de/story/2000070709824/pornhub-braucht-halben-strom-von-temelin-krone-verrechnet-sich

Fünf wissenschaftliche Tipps für bessere Geschenke: Studien belegen, dass ein Präsent beim Beschenkten nicht automatisch besser ankommt, wenn wir dafür besonders tief in die Tasche greifen. Trotzdem glauben das offenbar viele Menschen. Das zeigt etwa eine Untersuchung von Francis Flynn und Gabrielle Adams von der Stanford University. – http://www.spektrum.de/wissen/fuenf-wissenschaftliche-tipps-fuer-bessere-geschenke/1381267

Ein Blick sagt mehr … als tausend Worte! Oder nicht? ’15 Minuten Wirtschaftspsychologie‘ (1080): Zu den grundlegenden Mythen des Neurolinguistischen Programmierens gehört die Deutung der Blickrichtung. Hier wird gezeigt, warum sie nicht seriös ist.Literatur zur Vertiefung:Kanning, U. P. (2013). Wenn Manager auf Bäume klettern: Mythen der Personalentwicklung und Weiterbildung. Lengerich: Pabs – https://www.youtube.com/watch

Facebook ermahnt seine Nutzer zur Eigenverantwortung: Die Forschungsabteilung von Facebook warnt davor, dass einem das bloße Konsumieren von Facebook-Inhalten die Laune verderben kann. Eine aktive Teilnahme am Geschehen im sozialen Netzwerk könne dem entgegenwirken. – by Bert Ungerer – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-ermahnt-seine-Nutzer-zur-Eigenverantwortung-3919829.html

Porsche-Betriebsratschef will E-Mails löschen lassen: Der Mutterkonzern VW hat bereits strenge Regeln, was die Erreichbarkeit nach Feierabend angeht. Doch Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück will mehr: Viele Mails, die zur falschen Zeit eintrudeln, sollen automatisch gelöscht werden. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/porsche-betriebsratschef-will-e-mails-nach-feierabend-loeschen-lassen-a-1183842.html

Arbeitslose sollen schneller Job annehmen: Arbeitslose sollen möglichst rasch wieder eine neue Stelle annehmen, Missbrauch soll eingedämmt werden. – https://diepresse.com/home/innenpolitik/5339761/Arbeitsmarkt_Arbeitslose-sollen-schneller-Job-annehmen

Regierungsprogramm: Für Arbeitslose werden die Zügel straffer gezogen: Die immer noch hohe Arbeitslosigkeit soll mit einem ganzen Bündel von Maßnahmen bekämpft werden. Dafür wird das Arbeitsmarktservice neu ausgerichtet. Arbeitslose bekommen mehr Druck, Jobs anzunehmen. – http://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5339619/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 17. Dezember 2017 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Ein Erfolg für die Freiheitlichen: Alexander Van der Bellen ist mit dieser Regierung alles andere als glücklich. Er wird ihr aber keine Steine in den Weg legen und eine Angelobung ohne Misstöne seitens des Bundespräsidenten ermöglichen. – https://derstandard.at/2000070453247/Ein-Erfolg-fuer-die-Freiheitlichen

Wie Paketdienste ihre Mitarbeiter ausbeuten: Paketboten vieler Anbieter klagen über schlechte Löhne und etliche Überstunden. Tausende sind betroffen – auch, weil sie in undurchsichtigen Beschäftigungsverhältnissen bei Subunternehmern der Lieferdienste hängen. – by Thomas Öchsner, Michael Kläsgen – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lieferdienste-wie-paketdienste-ihre-mitarbeiter-ausbeuten-1.3793184

Wie Lehrer Leben retten: Sie sind aggressiv, lernen nicht, haben null Respekt: Lehrer Michael Wegmann konnte seine Schülerinnen lange nicht erreichen. Dann traf er einen Sozialarbeiter aus dem Ruhrgebiet, der den entscheidenden Tipp gab. Medina weiß, was sie und ihre Mitschüler dem neuen, jungen Lehrer angetan haben. – by Von Lena Greiner – http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/changewriters-joerg-knuefken-hilft-schwierigen-schuelern-mit-tagebuechern-a-1182187.html

Interkulturelle Psychiatrie: Wenn der Bauchnabel verrutscht: Die Leinwand erwacht zum Leben. Chaotische Bilder huschen darüber hinweg. Bilder zerfetzter Körper und toter Menschen. Liefen die Szenen in einem echten Kino, könnte er die Augen schließen. Doch gegen den schnell geschnittenen Bilderstrom in seinem Kopf ist er machtlos. – http://www.spektrum.de/news/wenn-der-bauchnabel-verrutscht/1521301

Arbeitsmarktexpertin: Über 50 wieder einen Job finden? „Fast unmöglich“: Manuela Vollmann würde den Beschäftigungsbonus kürzen, an Qualifizierung binden und speziell Klein- und Mittelbetriebe fördern Wien – Es sind zwei rot-schwarze Erbstücke der Vorgängerregierung, die sich die neue Volkspartei von Sebastian Kurz und die FPÖ bei ihren Gesprächen zur Anbahnung – https://derstandard.at/2000070356163/Arbeitsmarktexpertin-Ueber-50-wieder-einen-Job-finden-Fast-unmoeglich

Fünf Fakten zum Impfen: Aluminium, Autismus und andere Vorurteile: Die Weltgesundheitsorganisation WHO listet eine Reihe an Krankheiten auf, gegen die man sich impfen lassen sollte – unter anderem Cholera, Diphtherie, Gebärmutterhalskrebs, Gelbfieber, Hepatitis und Röteln. – http://www.spektrum.de/wissen/aluminium-autismus-und-andere-vorurteile/1525747

Psychologie mit Ernst: Leiden auch Sie unter IOED?: Nach der letzten Bundestagswahl fragte mich meine Frau, ob ich ihr erklären könne, warum es so viele Überhangmandate wie noch nie gebe und der neue Bundestag auf über 700 Abgeordnete aufgebläht worden sei. „Ja, das ist so … „, setzte ich an, überzeugt davon, es auf die Reihe zu kriegen. – http://www.spektrum.de/kolumne/leiden-auch-sie-unter-ioed/1525515

Sieben Fakten gegen Mythen und Verschwörungen: Impfen ist gefährlich? Superfood macht gesund und sexy? Süßstoffe verursachen Krebs? Nein! Die Facebook-Seite I fucking love science hat eine Liste veröffentlicht, die kurz und knapp mit einigen der gängigsten Gesundheitsmythen, Lügen und Vorurteilen aufräumt. – by Hanna Lauwitz – http://blog.zeit.de/teilchen/2017/12/13/fakten-gegen-verschwoerungstheorien-impfen-superfood-klimawandel/

iPhone langsam: Apple bremst seine Smartphones krass aus: Das Gefühl, dass ein iPhone mit der Zeit immer langsamer wird, kennen viele Apple-Nutzer. Doch nicht immer liegt es rein an neuen Features in iOS. Wie nun Reddit-Nutzer entdeckt haben, bremst Apple iPhones massiv aus, wenn deren Akku Zeichen von Altersschwäche zeigt. – https://www.androidpit.de/iphone-langsam-apple-bremst-seine-smartphones-krass-aus

Erneut Keylogger auf HP-Notebooks entdeckt: Ein Sicherheitsforscher hat eine Möglichkeit zum Mitschneiden von Eingaben im Tastaturtreiber von HP-Notebooks entdeckt. Updates für die betroffenen Serien sind verfügbar. Hunderte Notebooks von HP haben ab Werk einen Keylogger an Bord. – by Dennis Schirrmacher – https://www.heise.de/security/meldung/Erneut-Keylogger-auf-HP-Notebooks-entdeckt-3915094.html

Migration: Jugendliche der zweiten Generation holen bei Bildung auf: Welchen Bildungsweg Jugendliche einschlagen, hängt in Österreich stark vom Bildungsstand der Eltern ab. Das gilt auch für Jugendliche, deren Eltern nicht in Österreich geboren wurden. – https://derstandard.at/2000070068742/Migration-Jugendliche-der-zweiten-Generation-holen-bei-Bildung-auf

Roboterarme helfen in Salzburg beim Operieren: Nach einer Prostata-OP drohen Erektionsstörungen und Inkontinenz. Mit einer neuen Präzisionstechnik soll das vermieden werden Salzburg – Der Patient ist mit einem grünen Operationstuch komplett abgedeckt. – https://derstandard.at/2000069040742/Roboterarme-helfen-in-Salzburg-beim-Operieren

Türkis-blaue Einigung: Vorerst kein totales Rauchverbot in Lokalen: Vorerst soll es kein Rauchverbot in der Gastronomie geben. Stattdessen kommt ein generelles Rauchverbot für unter 18-Jährige und für Autolenker, wenn Jugendliche mitfahren Wien – ÖVP und FPÖ haben sich bei den Regierungsverhandlungen auf eine Raucherregelung nach „Berliner Modell“ geeinigt. – https://derstandard.at/2000070013428/Regierungs-Einigung-Vorerst-kein-totales-Rauchverbot-in-Lokalen

Pflichtgefühl gegenüber Kollegen: Ein Drittel geht krank arbeiten: Der Präsentismus ist je nach Branche unterschiedlich stark ausgeprägt. – https://derstandard.at/2000070002087/Ein-Drittel-geht-auch-krank-arbeiten

Tötet den Weihnachtsmann!: Der freundliche ältere Herr muss sterben. Weil er ein Ketzer ist, der Kinder zu heidnischen Riten verführt und den Heiland aus ihren Herzen verdrängt. Schon mehrfach haben französische Bischöfe die Hinrichtung des Mannes gefordert – am 23. – by Jochen – http://verrueckte-geschichte.de/toetet-den-weihnachtsmann

Arbeitsunfähig – für immer?: Langzeitarbeitslos: In Frankfurt Unterliederbach sind Arbeitslose mit dem Sortieren von Altkleidern beschäftigt. Bild: Helmut Fricke Selten war es so leicht, in Deutschland eine Stelle zu finden. Trotzdem gibt es Menschen, die niemals auf dem Arbeitsmarkt bestehen werden. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5321704

“Info-Direkt” – Die Verantwortlichen im Augenschein – Teil 3 Michael Scharfmüller: Der Geschäftsführer der “InfoDirekt VerlagsGmbH” Michael Scharfmüller hat, ebenso wie seine KollegInnen, eine Vergangenheit im organisierten Rechtsextremismus. – https://antifa-recherche.info/blog/2017/12/04/info-direkt-die-verantwortlichen-im-augenschein-teil-3-michael-scharfmuller/

Gesundheit: Hörst du die Signale?: Der Körper ist der ideale Partner fürs Leben: Er ist unternehmungslustig und doch treu, er läuft nicht weg und bringt uns voran. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/06/gesundheit-koerper-hirn-kommunikation-signale

Die Causa Buwog in drei Minuten erklärt: Super-Saubere, fehlende Leistungen und Millionentransporte durch Europa: 17 Jahre Buwog-Geschichte in drei Minuten zusammengefasst (Video: Maria von Usslar, Illustrationen: Oliver Schopf, Sprecherin: Sandra Nigischer, 10.12. – https://derstandard.at/2000069887667/Die-Causa-Buwog-in-drei-Minuten-erklaert

Gute Laune Fragen für eine bessere Stimmung: Fragen stellen eine sehr wirksame Möglichkeit dar, um aus eingefahrenen Denkbahnen herauszukommen. Sie sind eine Art Erste Hilfe Maßnahme, um schnell aus einem Stimmungstief herauszukommen. – http://www.psychotipps.com/selbsthilfe/gute-laune-fragen.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 05. November 2017 mit 18 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Erklärung zum Fall Pilz: Viele Leserinnen und Leser stellen mir in sozialen Medien die Frage, wieso wir die Vorwürfe gegen Pilz jetzt veröffentlichen, wie seriös die Zeugen sind und was wir wann wussten.
Ich versuche daher den Rechercheprozess -so weit wie es das Redaktionsgeheimnis erlaubt -transparent zu machen. Und ich lege unsere internen Erwägungen offen. – by Florian Klenk – https://www.facebook.com/florian.klenk.7/posts/863555297150194

Peter Pilz tritt zurück: FALTER-Recherche über einen sexuellen Übergriff in Alpbach anno 2013 führen zu Rückzug des „Liste-Pilz“ Chefs. Pilz: „Unsere hohen Maßstäbe gelten auch für mich“. – https://www.falter.at/archiv/wp/peter-pilz-tritt-zurueck

Kronen Zeitung: Kolumne von Jeannée nach Abendausgabe gestrichen: In der Freitagausgabe der Kronen Zeitung erschien keine Kolumne des „Postlers“ Michael Jeannée, obwohl sie in der Abendausgabe vom Vortag noch eingezeichnet war. – by georg.leyrer – https://kurier.at/kultur/kronen-zeitung-kolumne-von-jeannee-gestrichen/296.058.869

Heil! Burschenschafter verhandeln unsere Zukunft: Wer kennt den FPÖ-Abgeordneten Axel Kassegger? Kaum einer außerhalb der FPÖ. Aber man wird ihn wohl kennenlernen. Der Mann ist in einer Untergruppe im FP-Koalitionsverhandlungsteam und leitet dort das Thema „Zukunft“ („Wissenschaft, Bildung, Umwelt“). – http://derstandard.at/2000067134612/Heil-Burschenschafter-verhandeln-unsere-Zukunft

Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Peter Pilz: Auch in Österreichs Politik gibt es nun den Vorwurf von sexueller Belästigung in einem konkreten Fall. Die Vorwürfe gegen den Nationalratsabgeordneten und Parteichef Peter Pilz, die der „Presse“ vorliegen, wiegen schwer. – http://diepresse.com/home/innenpolitik/5314184/Vorwurf-der-sexuellen-Belaestigung-gegen-Peter-Pilz

CIA: Bin Laden schaute gerne Häkelvideos, Pornos und Cartoons: Was sieht sich der Chef einer Terrororganisation im Fernsehen an? Das Archiv des US-Geheimdienstes CIA gibt intime Einblicke in das Innere von Osama Bin Laden. Forscher sind sich sicher: „Das Material wird uns Jahre beschäftigen. – by Biowetter – https://www.welt.de/politik/ausland/article170263383/Bin-Laden-schaute-gerne-Haekelvideos-Cartoons-und-Pornos.html

Identitäre starten Online-Diffamierungskampagne gegen Engagierte: Die rechtsextreme „Identitäre Bewegung“ tut alles, um sich als moderne, gewaltfreie „Jugendbewegung“ zu inszenieren. Ihre auf den ersten Blick harmlose erscheinenden Aktionen und das professionelle Auftreten, sollen ihr die Anschlussfähigkeit an die Mitte der Gesellschaft ermöglichen. – by Störungsmelder – http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2017/11/01/identitaere-starten-online-diffamierungskampagne-gegen-engagierte_24911

Facebook-Gewinn steigt um 79 Prozent auf 4,7 Milliarden US-Dollar: Facebook hat dank sprudelnder Werbeerlöse einen kräftigen Gewinnsprung gemacht. Die Quartalszahlen platzen mitten in die Diskussionen um Wahlmanipulation, Propaganda und Hetze im Internet. Facebook-Chef Zuckerberg kommt um das Thema nicht herum. – by DPA – https://www.heise.de/ho/meldung/Facebook-Gewinn-steigt-um-79-Prozent-auf-4-7-Milliarden-US-Dollar-3877049.html

Wien: Gesamter Volkshilfe-Betriebsrat nach Posting entlassen: In der Volkshilfe Wien mit rund 1700 Mitarbeitern rumort es gewaltig. Betriebsrat und Geschäftsführung kommunizieren nur noch über Anwälte miteinander. Oder direkt im Arbeitsgericht Wien. Der Grund dafür sorgt selbst beim Richter für Verwunderung. – by michaela.reibenwein – https://kurier.at/chronik/wien/wien-gesamter-volkshilfe-betriebsrat-nach-posting-entlassen/295.446.469

Wie Martin F. zufällig berühmt wurde: Sein Bild ging um die Welt. Selbst auf die Seiten der renommierten US-Tageszeitung „Washington Post“ hat es Martin F. geschafft. – by Frankfurter Rundschau – http://www.fr.de/kultur/buchmesse-frankfurt/buchmesse-vor-ort/antaios-auf-der-buchmesse-wie-martin-f-zufaellig-beruehmt-wurde-a-1378624

Was Kameras aus Ihrem Gesicht lesen können: Daten-Selfie und Alterschätzung der Morgenpost-Mitarbeiter basieren auf dem Gesichtserkennungsdienst von Microsoft Cognitive Services. – https://interaktiv.morgenpost.de/gesichtserkennung/

Stufenmodell der Integration: Evaluierung bestätigt tolle Ergebnisse des Pilotprojekts: Das Stufenmodell der Integration ist ein im Sommer 2013 gestartetes Pilotprojekt zur Integration von besonders arbeitsmarktfernen Menschen in den Arbeitsmarkt. Es wird vom AMS und Land Niederösterreich finanziert. – http://arbeitplus.at/blog/2017/10/31/stufenmodell-der-integration-evaluierung-bestaetigt-tolle-ergebnisse-des-pilotprojekts/

Neonazi-Vernetzung in der Kampfsport-Szene: Die „Fight Club“-Events, die sich seit 2004 in Sachsen an Beliebtheit in der rechten Szene erfreuen, können als wegweisend für die neonazistische Beteiligung im Bereich des Profi-Kampfsports betrachtet werden1. – https://www.antifainfoblatt.de/artikel/neonazi-vernetzung-der-kampfsport-szene

„Wer einen besseren Job findet, der geht“: Vier H&M-Filialen befinden sich rund um den Marienplatz in München, nur wenige Schaufenster voneinander entfernt. – http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/h-und-m-arbeitsbedingungen-kritik-betriebsrat-kuendigung

Arbeitsmarkt: Darum finden Flüchtlinge keinen Anschluss: Bei Flüchtlingen, die ALG II beziehen, erschweren gemäß einer IAB-Studie zwei zentrale Probleme den Einstieg in den Arbeitsmarkt: Sprachprobleme sowie fehlende Abschlüsse. Jedoch sind fehlende Abschlüsse nicht mit mangelhafter Bildung gleichzusetzen. – https://www.qz-online.de/karriere/karriere-news/artikel/4615832

Immer weniger Kontrollen bei Krankenstand: Die Wiener sind im Vorjahr im Schnitt 10,2 Tage im Krankenstand gewesen. Ob jemand tatsächlich krank und zu Hause ist, kontrolliert die Gebietskrankenkasse mit eigenem Personal. Doch die Kontrollbesuche nehmen stark ab. – http://wien.orf.at/news/stories/2874784/

Apple feuert Ingenieur, weil seine Tochter auf dem Apple Campus filmte: Ein paar Bilder vom iPhone X mit wenigen internen Daten sorgten für Aufsehen und dafür, dass der Vater von Brooke Peterson gefeuert wurde. – by Andreas Stiller – https://www.heise.de/ho/meldung/Apple-feuert-Ingenieur-weil-seine-Tochter-auf-dem-Apple-Campus-filmte-3875579.html

Demonstrationen zur Einheit Spaniens: Endlich gibt es auch mal Demonstrationen für die Einheit Spaniens in Barcelona. Die Demonstranten ziehen mit großen geteilten Herzen für Spanien, Katalonien und Europa durch die Stadt. Das wirkt offen, vereinend und sympathisch. Ich würde das gerne gut finden. – by Anke Verena Meyer-Heß – http://spontan-wild-und-kuchen.de/archive/2730

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag nach der Zeitumstellung, den 29. Oktober mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Ein Land unter Drogen: In den USA sind Millionen Menschen süchtig nach Opioiden. Der Einsteig in die Abhängigkeit begann bei den meisten über starke Schmerzmittel, welche die Pharmahersteller mit höchst fragwürdigen Methoden in den Markt gepresst haben. – by Berit Uhlmann – http://www.sueddeutsche.de/wissen/suchtmedizin-ein-land-unter-drogen-1.3723553

Jörg Kachelmann: Unschuldig und doch verurteilt: Neulich im Radio ist es wieder passiert. In einer Talksendung von Bayern 2 zum Thema #MeToo ging es um die Frage, warum so wenige Frauen sexuellen Missbrauch zur Anzeige bringen. Ein Anrufer wurde zugeschaltet, offenbar ein ehemaliger Richter. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/joerg-kachelmann-unschuldig-freispruch-reputation

Der Arbeitskampf begann bei WhatsApp: Das war zu viel. Der wildfremde Kunde, dem Georgia Palmer gerade das Essen an die Haustür gebracht hatte, sprach sie mit dem Vornamen an. Danke für die Lieferung, Georgia. Sie traute ihren Ohren nicht: Woher weiß der, wie ich heiße? Was ist jetzt schon wieder los? – http://www.zeit.de/arbeit/2017-10/kurierfahrer-foodora-arbeitsbedingungen-gewerkschaft-protest

Ein Bild von einem Kanzler: Wie Christian Kern mit Fotos Politik macht: Der Bundeskanzler versteht die Macht des Bildes und setzt sie gezielt ein. Die gelungene Selbstinszenierung stellt den Journalismus vor Herausforderungen Der Bundeskanzler erklärt dem Vizekanzler die Welt. – http://derstandard.at/2000038668390/Ein-Bild-von-einem-Kanzler-Wie-Christian-Kern-mit-Fotos

Ein Tag unter LebensmittelinspektorInnen: Der Viktor-Adler-Markt in Favoriten ist am Vormittag bestens besucht. Hunderte Menschen kaufen Paradeiser, Steinpilze, exotische Früchte und auch Fleisch. Mittendrin: Gerald Treitler, Lebensmittelinspektor bei der . Er kennt Wiens Märkte wie seine Westentasche. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-lebensmittelinspektorinnen/

Warum „Begeisterungsfähigkeit“ nichts in Stellenanzeigen verloren hat: Als ich ein Kind war, hatten wir Wandertage. Am Tag vorher verteilte unser Lehrer Zettel, auf denen stand, was wir mitbringen sollten. Neben Wanderschuhen, Regenjacken und einer Jause stand auch immer „gute Laune“ auf der Liste. Ha ha, so lustig. – by Ana Grujic – http://ze.tt/warum-begeisterungsfaehigkeit-nichts-in-stellenanzeigen-verloren-hat/

EU-Abgeordnete: Berichte über schwere sexuelle Belästigung im EU-Parlament: Auch im Europaparlament soll es zu Fällen schwerwiegender sexueller Belästigung gekommen sein. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani sprach in Straßburg von schockierenden Anschuldigungen und kündigte an, dass das Präsidium sich unverzüglich mit der Frage befassen werde. – http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-10/eu-abgeordnete-sexuelle-belaestigung-eu-parlament

Dicker Bauch wesentlich schädlicher als : Zu viele Kilos sind ein Problem für den Organismus. Doch Fett ist nicht gleich Fett, zeigen jüngste Forschungen Das Problem wird uns ständig vor Augen geführt – auf der Straße, im Supermarkt oder im Strandbad: immer mehr dicke Menschen. – http://derstandard.at/2000062903530/Ein-dicker-Bauch-ist-wesentlich-schaedlicher-als-Hueftgold

Arbeitsmarkt: 10 Ideen zum Aufstieg in die Top10: Endlich unter den Besten der Welt: 2015 hatte Österreich den Sprung unter die Top-10-Fußballnationen geschafft. Die Freude währte kurz, aktuell ist das Team auf Platz 39. – by hermann.sileitsch – https://kurier.at/wirtschaft/arbeitsmarkt-10-ideen-zum-aufstieg-in-die-top10/293.072.130

Noch nie Sex und 33 Jahre alt – der harte Weg zur ersten Partnerin: 16 Jahre nachdem Torsten Brenner das erste und einzige Mal eine Frau geküsst hat, sitzt er im Familienzentrum von Berlin-Moabit, gemeinsam mit drei anderen Männern und einer Frau. Es ist Valentinstag, 19 Uhr. Die Gruppe spricht über Online-Dating. Alle nicken. – by Manuel Bogner – http://ze.tt/noch-nie-sex-und-33-jahre-alt-der-muehsame-weg-zur-ersten-partnerin/

Links liegen gelassen: Wien. Es gibt gute Nachrichten für die Grünen. Die grünaffinen Wähler sind nicht über Nacht aus Österreich ausgewandert, auch wenn das Debakel bei der Nationalratswahl darauf schließen lässt. Die grünaffinen Wähler sind nach wie vor im Land. Sie sind zahlreich, sie werden immer mehr. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/924178_Links-liegen-gelassen.html

Auto-Apps sammeln viel mehr Daten als nötig : Moderne Autos lassen sich über das Smartphone bedienen. Doch statt vom Komfort der Vernetzung ausschließlich zu profitieren, wird der Fahrer laut Stiftung Warentest ausspioniert. Moderne Autos wissen mehr über den Fahrer als diesem womöglich lieb ist. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/auto/aktuell/stiftung-warentest-auto-apps-sammeln-viel-mehr-daten-als-noetig-a-1169811.html

450 Millionen Euro Schaden für das Arbeitsmarktservice: AK gegen Hire&Fire-Methoden auf dem Rücken der Beschäftigten: Die gängige Praxis, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei kurzfristigen betrieblichen oder konjunkturbedingten Flauten einfach zu kündigen und später wieder einzustellen, verursacht ein erhebliches Ausmaß an Arbeitslosigkeit und horrende Kosten für die Versichertengemeinschaft – laut einer – https://ooe.arbeiterkammer.at/service/presse/presseaussendungen/Hire_Fire_schadet_Beschaeftigten.html

Neues Botnetz über IoT-Geräte: IoT_reaper oder IoTroop nennt sich ein neues Botnetz, das sich nach Angaben von Sicherheitsforschern seit September weit verbreitet hat. Die Spezialisten gehen von zwei Millionen Infektionen aus. – by Lutz Labs – https://www.heise.de/security/meldung/Neues-Botnetz-ueber-IoT-Geraete-3867237.html

Stadträtin Brauner: „Wir sind ja nicht bei Asterix“: Renate Brauners Wort hat Gewicht in der SPÖ. Als wichtige Vertreterin des linken Flügels hat sie den Bundes-Entschluss, Sondierungsgespräche mit der FPÖ zu führen, mitgetragen. – by elias.natmessnig – https://kurier.at/chronik/wien/stadtraetin-brauner-wir-sind-ja-nicht-bei-asterix/293.287.508

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 02. Juli 2017 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Arbeitsmarkt: Studier was Vernünftiges!?: Frage: Herr Beckmann, Sie sind Arbeitsmarktexperte. Sollte man bei der Studienwahl vor allem auf gute Jobaussichten achten? Ralf Beckmann: An erster Stelle sollten immer die eigenen Interessen und Fähigkeiten stehen. – http://www.zeit.de/campus/studienfuehrer-2017/arbeitsmarkt-studium-berufchance-interview

Wahlbetrug hat entschieden: Mit Mathematik Wahlbetrug nachweisen: Darauf haben sich seit einigen Jahren Wiener Statistiker spezialisiert. Ihre neueste Arbeit legt nahe, dass das Verfassungsvotum der Türkei im April manipuliert war – und Präsident Erdogan nur deshalb gewonnen hat. – by Peter Klimek – http://science.orf.at/stories/2852212/

„Sie nennen uns die Opferschule“: Hier setzt kein Bürgerkind den Fuß in die Tür. Hier sitzen zu 100 Prozent Migrantenkinder, und viele verstehen kein Wort Deutsch. Die Neue Mittelschule Schopenhauerstraße ist eine Parallelgesellschaft und leidet unter der gescheiterten Integrationspolitik. – https://www.falter.at/archiv/FALTER_20170628D0D2DB6F02/sie-nennen-uns-die-opferschule

Schlechte Stimmung im Team auflösen: In unserer neuen Serie zu guter Führung geben wir regelmäßig Tipps für verschiedene Situationen im Alltag von Führungskräften. In der ersten Folge wird Hilfe bei ungeklärter schlechter Stimmung und Atmosphäre im Team geboten. „In meinem Team herrscht eine schlechte Stimmung. – https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/fuehrungsinstrumente/artikel/schlechte-stimmung-im-team-aufloesen.html

Warum die Arbeitslosenquote nur einen Teil der Wahrheit erzählt: Der Erfolg von Arbeitsagentur und Jobcentern wird fast ausschließlich daran gemessen, wie niedrig die Arbeitslosenquote ist. Dabei ist das eine rein quantitative Zahl. Über die Nachhaltigkeit der Beschäftigungsverhältnisse gibt sie keine Auskunft. Hier hilft eine Quote, die kaum jemand kennt. – https://correctiv.org/recherchen/arbeit/artikel/2017/06/30/arbeitslosenquote-nur-teil-wahrheit-hartz-iv-nachhaltigkeit-integrationen/

Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Ein komplexes Problem – verschiedene Antworten: Aktuell ist etwa ein Fünftel aller Jugendlichen in Europa arbeitslos. – by Bundeszentrale für politische Bildung – http://m.bpb.de/apuz/250667/jugendarbeitslosigkeit-in-europa-ein-komplexes-problem-verschiedene-antworten

Drei Jahre Geheimdienst-Untersuchungsausschuss: Die Aufklärung bleibt Wunschdenken, die Überwachung geht weiter: Nach drei Jahren Geheimdienst-Untersuchungsausschuss gibt es jetzt eine offizielle Version des Abschlussdokuments. Darin sind weite Textteile geschwärzt – aber nur oberflächlich. – by Andre Meister – https://netzpolitik.org/2017/geheimdienst-untersuchungsausschuss-wir-veroeffentlichen-den-abschlussbericht-ohne-die-schwaerzungen/

Haider-Gedenkstätte ist verwaist: Der Hype um jene Gedenkstätte bei Klagenfurt, die 2009 am Unfallort des einstigen Kärntner Landeshauptmannes errichtet wurde, hat schon in den letzten Jahren erheblich nachgelassen. Inzwischen ist sie verwaist, weder FPÖ noch Straßenverwaltung kümmern sich um die Pflege. – by Thomas.Martinz – https://kurier.at/chronik/oesterreich/haider-gedenkstaette-ist-verwaist/271.937.249

Spediteure ohne Personal: Zwei von drei Lkw-Fahrern gehen in den nächsten 15 Jahren in Rente. Die Branche sucht verzweifelt Nachwuchs – vor allem für kurze Strecken. Wenn demnächst wieder viele Firmen Sommerfeste veranstalten, bedeutet das für Huseyin Bozkurt Hochkonjunktur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/fachkraeftemangel-bei-spediteuren-lkw-fahrer-gesucht-a-1154838.html

18 Quadratmeter Deutschland: Eine neue Studie besagt: Immer mehr Menschen haben Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Engpässe gibt es auch auf dem Land. BERLIN taz | Wer in Berlin über die Stadtautobahn fährt, rauscht dicht dran vorbei, am Neubau der „ParkSuites“ im Bezirk Wilmersdorf. – by Barbara Dribbusch – http://www.taz.de/!5420052/

Eklat an Humboldt-Uni: Knesset-Abgeordnete bei Podiumsgespräch niedergebrüllt: Bei einer Veranstaltung in der Humboldt-Universität pöbelten antizionistische Israel-Kritiker der Boykott-Bewegung BDS gegen eine Knesset-Abgeordnete und eine Überlebende des Holocaust. – by Gerhard Lehrke – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/eklat-an-humboldt-uni-knesset-abgeordnete-bei-podiumsgespraech-niedergebruellt-27845640

Tatortreinigung: Wie es wirklich ist: Wenn wir Tatortreiniger kommen, waren Polizei und Bestatter schon da und haben die Leiche mitgenommen. Was sich in einer Wohnung abgespielt hat, erzählen uns oft die Angehörigen, aber ich mache den Job seit 30 Jahren und erkenne das auch so. – http://www.zeit.de/2017/24/tatortreinigung-leichenfund-gestank-saeuberung

AKW-Betreiber wählt Praktikantin mit schönstem Bikini: Sie wollten schon immer in einem Atomkraftwerk arbeiten? In Prag müssen Sie dafür blankziehen – und dabei gut aussehen. Das Angebot gilt allerdings nur für Frauen. Über einen Bikini-Wettbewerb hat der tschechische Atomkraftwerksbetreiber CEZ eine Praktikantin auswählen lassen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/prag-atomkraftbetreiber-cez-waehlt-praktikantin-nach-bikinifoto-aus-a-1153809.html

Letzte Rettung: Wenn die Zwangsräumung droht: Wer mit der Miete in Verzug gerät, wird delogiert – das gilt auch für Gemeindewohnungen. Ein neues Projekt soll den zwangsweisen Auszug nun abwenden Ein Gemeindebau, Donnerstagmorgen um 8.15 Uhr in Simmering: Bernhard Rubik steht vor dem schlichten Bau und klingelt. Doch niemand macht auf. – http://derstandard.at/2000059698642/Letzte-Rettung-Wenn-die-Zwangsraeumung-droht

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Harvard-Studie: Vorurteile der Österreicher noch am wenigsten ausgeprägt: Fotos von dunkelhäutigen Gesichtern lösen bei Menschen in Europa vorwiegend negative Assoziationen aus – auf dem Balkan, den Britischen Inseln und in Österreich sind sie noch am schwächsten Wien – Die Bedeutung des Begriffs „Vorurteil“ ist wie bei seinem lateinischen Vorbild „praeiudicium“ – http://derstandard.at/2000057784394/Harvard-Studie-Vorurteile-der-Oesterreicher-noch-am-wenigsten-ausgepraegt

Auf dem Prüfstand: Wie Hartz IV Arbeitslosigkeit beeinflusst: Wien – Es ist eine Erfolgsstory, die hierzulande den Ruf nach Hartz IV erweckt: Während die Arbeitslosigkeit in Österreich höher liegt als vor zehn Jahren, brach die Quote in Deutschland massiv ein. – http://derstandard.at/2000058474200/Auf-dem-Pruefstand-Wie-Hartz-IV-Arbeitslosigkeit-beeinflusst

So wollen Politiker die Journalisten kontrollieren: Märchen sind wunderbar. Die Handlung ist einfach, die Rollen von gut und böse sind klar verteilt, und nach einem leichten Schaudern kommt der Held und lebt für immer weiter. So entstehen Bilder in unserem Kopf und dadurch Emotionen, besser kann man Botschaften nicht verbreiten. – by helmut.brandstaetter – https://kurier.at/politik/inland/essay-geschichten-von-1000-und-1-tag/267.727.660

Wer Hartz IV bezieht, soll was tun: Bremerhavener Agentur für Arbeit will in Pilotprojekt schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose entgeltfrei für Firmen und Kommunen arbeiten lassen. In Bremerhaven soll Anfang 2018 ein Pilotprojekt zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit starten. – by Maximilian Schmidt – http://www.taz.de/!5411233/

Bildung: Fast jeder Dritte bricht in der Frühphase sein Studium ab: Berlin (dpa) – An deutschen Hochschulen bricht fast jeder Dritte in der Frühphase sein Studium ab. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Studie stieg die Quote bei Bachelor-Studenten im Vergleich zu früheren Untersuchungen von 28 auf 29 Prozent. – http://www.zeit.de/news/2017-06/01/bildung-der-studienabbrecher—das-unbekannte-wesen-01083805

Trotz Sicherheitsbedenken: Trump verteilt Handynummer an Amtskollegen: Donald Trump hatte versprochen, in Washington mit Traditionen zu brechen. Nun fordert der US-Präsident Staats- und Regierungschefs angeblich auf, ihn direkt anzurufen. Das bricht nicht nur mit dem Protokoll, sondern ruft Geheimdienste auf den Plan. – by martin holland – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trotz-Sicherheitsbedenken-Trump-verteilt-Handynummer-an-Amtskollegen-3729663.html

Google for Jobs: Eine neue Ära in der Jobsuche: Nun ist es also passiert: Das, worüber ich in meinen Artikeln zur Google Cloud Jobs API und zu Google Hire (nicht nur) spekuliert hatte, ist eingetreten. Bzw. wurde ein Prozess in Gang gesetzt. Denn alles, was mit „Google for Jobs“ möglich ist, ist noch nicht live. – http://personalmarketing2null.de/2017/05/google-for-jobs-eine-neue-aera-in-der-jobsuche/

Werbedisplays mit Gesichtserkennnung auch in Real-Märkten: In Märkten der Kette Real testet man Kameras, die Kunden vor Werbedisplays erfassen und auf Geschlecht und Alter analysieren. Das soll helfen, relevantere Werbung auf den Displays auszuspielen. – by Lebensmittelzeitung – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Werbedisplays-mit-Gesichtserkennnung-auch-in-Real-Maerkten-3728931.html

Arbeit&Wirtschaft: Gerade als sich Barbaras Krebsbehandlung dem Ende zuneigte, entschloss sich ihr Vermieter, den Mietvertrag nicht zu verlängern. Die Wohnung sollte verkauft werden. Somit stand Barbara plötzlich auf der Straße. Die Kaution für eine neue Wohnung konnte sie sich nicht leisten. – http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer

Zehn Praxisregeln für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch: Freundlichkeit und Verschwiegenheit über den ehemaligen Arbeitgeber sind bei Bewerbungsgesprächen laut Wolfgang Rosam oberste Gebote „Ich habe in meinen 35 Praxisjahren als Inhaber mehrerer Kommunikationsagenturen wahrscheinlich rund 2000 Bewerbungsgespräche geführt und hunderte Menschen einges – https://derstandard.at/2000058209484/ZehnPraxisregeln-fuer-ein-erfolgreiches-Bewerbungsgespraech

Wie die Superreichen die Steueroasen nützen: Durch spektakuläre Enthüllungen hat die Welt Einblick in das Innenleben von Steueroasen erhalten. Nun haben Ökonomen die Daten ausgewertet Wien – In Österreich ist Hervé Falciani ein weitgehend unbekannter Mann, dabei hat er in den vergangenen Jahren die Justiz in halb Europa beschäftigt. – http://derstandard.at/2000058423329/Wie-die-Superreichen-die-Steueroasen-nuetzen

Wo Jobs entstehen, wo sie verschwinden: Zu wenige Jobs. Nicht die richtigen Jobs. Zu weit von guten Jobs entfernt. Dass Menschen den ländlichen Raum verlassen, hängt auch mit schlechteren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zusammen. – http://derstandard.at/2000057990437/Wo-Jobs-entstehen-wo-sie-verschwinden

Aus Arbeitslosigkeit in Arbeit? Nur jeder dritte vormals Arbeitslose fand einen Job: Nur etwa jeder dritte Arbeitslose, der im April seine Arbeitslosigkeit beendete, fand auch tatsächlich einen Arbeitsplatz. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/aus-arbeitslosigkeit-in-arbeit-nur-jeder-dritte-vormals-arbeitslose-fand-einen-job

Margot Käßmann im Shitstorm: Wie eine Meldung von AfD und Co. einfach erfunden wurde: Seit Samstag kann man live beobachten, wie ein Zitat aus dem Zusammenhang gerissen und die rechtspopulistische Empörungsmaschinerie in Gang gesetzt wird. Im Mittelpunkt steht eine Äußerung der „Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017“, Margot Käßmann. – by evangelisch.de – http://www.belltower.news/artikel/margot-käßmann-im-shitstorm-wie-eine-meldung-von-afd-und-co-einfach-erfunden-wurde-11971

Asexualität: Wenn die Liebe ohne Sex auskommt: „Ich finde die Vorstellung von Geschlechtsverkehr ekelhaft“, gibt Martina zu. Ihrem Freund habe sie das bereits vor der Beziehung erzählt. Im Gegensatz zu ihr sei er heterosexuell. „So eine Beziehung ist nicht einfach. – by Kim Ly Lam – http://ze.tt/wenn-die-liebe-ohne-sex-auskommt/

Fachzeitschriften: Journale im Zwielicht: Kürzlich bekam Jörn Loviscach ein verlockendes Angebot. Die „International Conference on Internet Technology & Data Engineering“ bat zum Austausch – nach Bali. Das zweitägige Programm versprach „bahnbrechende“ Forschungsergebnisse und eine interessante Inselrundreise. – http://www.zeit.de/2017/11/fachzeitschriften-fake-forschung-wissenschaft-betrug-publikationen

A Year of Google Maps & Apple Maps: Justin O’Beirne of San Francisco, California. Essays, projects, and contact information. Coincidence or not, it was interesting. And it made me wonder what else would change, if we kept watching. Would Google keep adding detail? And would Apple, like Google, also start making changes? – by Justin O’Beirne – https://www.justinobeirne.com/a-year-of-google-maps-and-apple-maps/

Happy Thoughts: Here Are the Things Proven To Make You Happier: What’s the secret to a head full of happy thoughts? Time to round up the research on living a happy life to see what we can use. – by Eric Barker – http://time.com/49947/happy-thoughts-here-are-the-things-proven-to-make-you-happier/

Confirmation Bias: So beeinflusst er Sie: Wohl jedem ist in einer Diskussion schon einmal aufgefallen, wie ungemein schwierig – wenn nicht gar vollkommen unmöglich – es sein kann, einen Gesprächspartner zu überzeugen. – http://karrierebibel.de/confirmation-bias/

Halo-Effekt: Wie mächtig er wirkt: Kennen Sie den Halo-Effekt? Mit Sicherheit – nur nicht unbedingt unter diesem Namen. Das macht diesen Wahrnehmungsfehler allerdings auch so gefährlich. – http://karrierebibel.de/halo-effekt/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Sonntag, 07. Mai 2017 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

‚Im Verborgenen für eine gute Sache arbeiten‘: Die Arbeit in einer Anwaltskanzlei war ihr zu langweilig – deshalb ging sie zum Verfassungsschutz. Eine Juristin über ihre Sicherheitsüberprüfung und wie sie geschickt ihren Arbeitgeber verschweigt. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit ist in vielen Berufen jede Menge Platz. – by Aufgezeichnet von Bernd Kramer – http://www.spiegel.de/karriere/verfassungsschutz-bericht-einer-mitarbeiterin-a-1096666.html

‚Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung‘: Er quält sich durch miese Texte und wundert sich über die Großspurigkeit mancher Hobby-Literaten: Ein Lektor berichtet von seinem Alltag in einem Großverlag – und wie er die Bestsellerautoren von morgen findet. – by Aufgezeichnet von Laura Backes – http://www.spiegel.de/karriere/lektor-hobby-schriftsteller-haben-kaum-chance-auf-vertrag-a-1042434.html

‚Mich schockiert nichts mehr‘: Früher musste sie ungewaschenen Herren die Haare schneiden und Kunden unsinnige Wünsche erfüllen – bis sie ihren eigenen Salon eröffnete. Eine Friseurin berichtet von ihrem Berufsalltag. „Eigentlich wollte ich nie Friseurin werden. – by Aufgezeichnet von Carola Dorner – http://www.spiegel.de/karriere/job-protokoll-einer-friseurin-mich-schockiert-nichts-mehr-a-1130422.html

‚Wir müssen eben Grenzen einhalten‘: Das sichere Auskommen als Staatsdiener war sein Ziel, doch dann erlebte er das reale Behördendasein: Ein Finanzbeamter berichtet – von uralten Computern, starrer Hierarchie und ungerechter Behandlung von Steuerzahlern. – by Aufgezeichnet von Julia Köppe – http://www.spiegel.de/karriere/karriere-anonymes-jobprotokoll-eines-finanzbeamten-a-1135600.html

‚Ein Drittel der Leute sollte andere Reisen buchen‘: Sie arbeiten, wo andere Urlaub machen – und das mit einer Truppe mehr oder minder hilfloser Menschen im Schlepptau: Ein Reiseleiter berichtet von 18-Stunden-Tagen, Albträumen und Heiratsanträgen. – by Aufgezeichnet von Carola Dorner – http://www.spiegel.de/karriere/job-protokoll-mein-leben-als-reiseleiter-a-1144581.html

Immer mehr Android-Apps spionieren Nutzer per Ultraschall aus: Android-Nutzer müssen damit rechnen, dass sie von diversen Apps per Ultraschall ausspioniert werden. Eine zunehmende Zahl lauscht auf entsprechende Töne, die in Fernsehwerbung untergebracht ist oder von den Lautsprechern in verschiedenen Geschäften wiedergegeben wird. – http://winfuture.mobi/news/97488

Armut: Es reicht kaum zum Essen: In der Fleischtheke liegt ein ganzes nacktes Lamm ausgestreckt zwischen Kalbsfilets und Putenkeulen. Neben den Hinterläufen des Lamms ragt ein Berg sattroter Rindfleischwürfel aus einer Stahlschüssel. Anna Femi hat ein Glänzen in die Augen. – http://www.zeit.de/2017/19/armut-wien-familie-sparen-lebensmittel

FBI und Europol: Allein in Europa wurden fast 370 Tatverdächtige gefasst, Hunderte Opfer sind nun in Freiheit: Europol und das FBI haben ein weltweit agierendes Kinderporno-Netzwerk ausgehoben – nach jahrelangen Ermittlungen. Ermittlern ist ein großer Schlag gegen einen internationalen Kinderpornoring gelungen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kinderpornos-europol-und-fbi-nehmen-900-verdaechtige-fest-a-1146385.html

Von Polen nach Wien: Einmal Abtreibung und Retour: Polinnen kommen nach Wien, um hier legal abzutreiben. Der Familie erzählen sie, sie würden eine Städtereise machen. Der Abtreibungstourismus boomt. Agnieszkas Hände sind nass, sie wippt mit ihren Füßen hin und her. Gleich wird man ihren Namen aufrufen und sie ins Behandlungszimmer begleiten. – http://www.dasbiber.at/content/von-polen-nach-wien-einmal-abtreibung-und-retour

The Google phishing attack: what we know and how it works: About an hour ago, I got an email saying that a PR person I didn’t know “has shared a document on Google Docs with you.” I clicked the link, but when it asked for my password, I grew suspicious and refused to log in. – by Timothy B. Lee – https://www.vox.com/new-money/2017/5/3/15534984/google-docs-phishing-hack

Statistik: Arbeitslosigkeit im April 2017: Im April 2017 waren 337.923 Personen beim AMS als arbeitssuchend gemeldet und weitere 75.760 Personen in Schulungen. Die Zahl der arbeitslosen oder an Schulungen teilnehmenden Personen ist damit im Vergleich zum Vorjahr um 11.014 Personen gesunken. – http://arbeitplus.at/statistiken/entwicklung-arbeitslosigkeit-aktuelles-monat/

Influencer lügen nicht: Es sollte ein Festival der Superlative werden: zwei Wochenenden auf einer exklusiven Insel auf den Bahamas, die irgendwann mal Pablo Escobar gehört haben soll. – http://m.faz.net/aktuell/stil/mode-design/chaos-festival-influencer-luegen-nicht-14993296.html

Kein Zutritt für Bewerber: Haben Sie sich schon einmal bei sich selbst beworben? Das ist häufig das Erste, was Unternehmensberater Christoph Athanas seine Kunden fragt, wenn sie zu ihm in die Beratung kommen: Manager, Mitarbeiter von Personalabteilungen, Recruiter, die erfahren wollen, wie sie richtig absagen, das heißt den – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/arbeitgebermarke-kein-zutritt-fuer-bewerber-14991019.html

So gefährlich sind Heilpraktiker in Deutschland: Ein kleiner, beleibter Mann in langem Arztkittel öffnet die Tür. Breite Nase, volles braunes Haar, warmherziges Lächeln. „Bitte sehr, die Praxis ist im Untergeschoss.“ Wolfgang Buck [Name von der Redaktion geändert], 66 Jahre alt, Heilpraktiker, bittet zur Behandlung. – http://www.stern.de/7434370.html

Ein Tritt in den Hintern: Am Tag, an dem Rachel Johnson festgenommen wird, feiert sie ihren 22. Geburtstag. Die Mainzerin hatte im März 2016 ein paar Freunde eingeladen. Die Stimmung ist ausgelassen, der Alkohol fließt in Strömen. – http://m.faz.net/aktuell/rhein-main/region/gemeinnuetzige-arbeit-ein-tritt-in-den-hintern-14992552.html#pageIndex_2

Verhütung: Drücken sich Männer vor der Pille?: Arbeiten, Geld verdienen, Kinder großziehen – immer mehr Paare wechseln sich ab bei Karriere und Elternzeit. Ein Bereich aber ist seit Jahrzehnten vor allem Frauensache: die Empfängnisverhütung. – http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-04/verhuetung-pille-maenner-frauen-gleichberechtigung

Viel Nacht, wenig Asyl: Einen Monat beim Jugendnotdienst in Berlin ist wie anderswo sechs, sagt ein Sozialarbeiter. Viele von ihnen halten nur ein paar Jahre durch. BERLIN taz | Am Tisch sitzt jetzt Chiara*, fast 16 Jahre, das blasse Gesicht halb in ihrem Anorak vergraben. Es geht auf 20 Uhr zu, Neonlicht brennt. – by Gabriela Keller – http://www.taz.de/!5393766/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)