Alle Artikel mit dem Schlagwort “Berlin

Lesestoff am Sonntag, 08. Juli 2017 mit 21 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Rituale: Wie mächtig sie unseren Alltag prägen: Mal sind sie groß, werden gefeiert und regelrecht zelebriert, viel häufiger sind es jedoch die kleinen Dinge, die fast unbemerkt bleiben und doch ein wichtiger Teil des Alltags sind: Rituale. – http://karrierebibel.de/rituale/

Gottes Werk und Behles Beitrag: Ein angestellter Manager hat eines der größten freikirchlichen Diakoniewerke Deutschlands unter seine Kontrolle gebracht. Die Diakonissen entmachtete er mit einem Trick. Eine Konzernvilla gehört jetzt ihm. – https://correctiv.org/recherchen/wirtschaft/artikel/2017/07/05/gottes-werk-und-behles-beitrag/

Ein Tag unter GärtnerInnen: Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. CLUB WIEN begleitet Gärtnerin Anna Großsteiner einen Tag lang bei der Arbeit. Sie und ihre KollegInnen bringen den 14. Bezirk zum Erblühen. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-gaertnerinnen/

„Dolchstoß für das Grundgesetz“: Die Polizei hat bei der G20-Demo am Donnerstag jedes Maß verloren und die Verfassung missachtet, sagt Law-Blog-Autor Udo Vetter. Herr Vetter, Sie kritisieren den Hamburger Polizeieinsatz als unzulässig. Wieso? – by Patricia Hecht – http://www.taz.de/!5427952/

Musikstreaming: Soundcloud entlässt auch in Berlin: Bei Soundcloud werden fast die Hälfte aller Arbeitsplätze abgebaut. In Berlin sind viele Data Scientists, Machine-Learning- und Backend-Entwickler betroffen, obwohl der Standort erhalten bleibt. Der Berliner Musikstreamingdienst Soundcloud entlässt fast die Hälfte der Belegschaft. – by Achim Sawall – https://www.golem.de/news/musikstreaming-soundcloud-entlaesst-auch-in-berlin-1707-128793.html

Jetzt bitte mal zufrieden lächeln!: Der soziale Status, behauptet eine aktuelle Studie, sei uns im Sinn des Wortes ins Gesicht geschrieben. Wer einen Job will, soll demnach möglichst attraktiv wirken. Und das heißt: reich und glücklich. – by Von Frank Patalong – http://www.spiegel.de/karriere/bewerbungsfotos-soziale-herkunft-laesst-sich-im-gesicht-erkennen-a-1156231.html

Hat der gerade Scheißkerl gesagt?: Annette Stachowski dolmetscht seit mehr als dreißig Jahren in Brüssel. Ein Gespräch über die Macht der Sprache, komplizierte Fischnamen und die Probleme der Japaner mit Trump. Im Europäischen Parlament richten sich alle Kameras auf die Politiker. – by Pia Ratzesberger – http://www.sueddeutsche.de/kultur/dolmetscherin-in-bruessel-es-geht-manchmal-an-die-grenze-des-machbaren-1.3549794

Studie: Stress und Kopfschmerzen bei Jugendlichen: Ein leichtes Ziehen, ein scharfes Stechen oder ein dröhnendes Wummern: Kopfschmerzen gehören für viele zum Alltag. Immer häufiger auch für Jugendliche – oft ist Stress der Auslöser. Kopfschmerzen treten in unterschiedlichen Formen auf, vom leichten Ziehen bis zur ausgewachsenen Migräne. – by Redaktion – https://betrieblichegesundheitsfoerderung.org/2017/07/06/studie-stress-und-kopfschmerzen-bei-jugendlichen/

Deutsche im Job gestresst, aber zufrieden: In keinem anderen Land fühlen sich die Arbeitnehmer so gestresst wie in Deutschland. Gleichzeitig zeigen sie aber auch das größte Interesse an ihrem Job und sind im internationalen Vergleich am zweitglücklichsten, wie eine Studie herausfand. – https://www.personalwirtschaft.de/der-job-hr/arbeitswelt/artikel/deutsche-im-job-am-meisten-gestresst-und-trotzdem-zufrieden.html

„In flachen Hierarchien fehlt Zeit für Führung“: Dr. Sörge Drosten ist Geschäftsführer und Partner der Kienbaum Executive Consultants International GmbH, betreut Kunden in den Branchen IT und Telekommunikation. – https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/fuehrungsinstrumente/artikel/in-flachen-hierarchien-fehlt-zeit-fuer-fuehrung.html

Serendipidät – Das Erfolgsrezept von Helmut Kohl (1930 – 2017): Helmut Kohl – die Polarisierung, die dieser Name hervorrief, gehört zu meinen frühesten politischen Erinnerungen. – by Michael Blume – https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/serendipidaet-das-erfolgsrezept-von-helmut-kohl-1930-2017/

‚FPÖ macht für ausländische Kräfte Einmischung in Wahlkampf spannend – derstandard.at/2000060734557/FPOe-macht-fuer-auslaendische-Kraefte-Einmischung-in-Wahlkampf-spannend‘: Eine mögliche FPÖ-Regierungsbeteiligung macht es für Kräfte aus dem Ausland spannend, sich in den Wahlkampf einzumischen, sagt die Autorin Ingrid Brodnig. – http://derstandard.at/2000060734557/FPOe-macht-fuer-auslaendische-Kraefte-Einmischung-in-Wahlkampf-spannend

Keine Jobs zweiter Klasse für Langzeitarbeits­lose über 50: KURIER: Ab Montag werden im Rahmen der „Aktion 20.000“ Jobs für Langzeitarbeitslose über 50 geschaffen, die gesellschaftlich wertvoll sind, die gebraucht werden, für die bisher aber kein Geld da war. Um welche Jobs handelt es sich konkret? – by andrea.hlinka – https://kurier.at/wirtschaft/karriere/keine-jobs-zweiter-klasse-fuer-langzeitarbeitslose-ueber-50/272.465.481

„Dumme Vorurteile über Freud“: Die Psychoanalyse ist aus der Mode gekommen. An den Unis wird fast nur noch die Verhaltenstherapie gelehrt, beklagt Psychoanalytikerin Angela Mauss-Hanke. – by Edith Kresta – http://www.taz.de/!5262412/

Hirnforscher: ‚Führungskräfte brechen in Tränen aus‘: Ende Jänner waren Neuwahlen noch vom Tisch. Die Große Koalition hat sich nach einer Krise wieder aufgerappelt, ein neues Regierungsprogramm mit Job-Bonus, Gratis-Tablets und Verschärfung des Fremdenrechts passierte die Gremien. Ein besonders heikler Punkt wurde an die Sozialpartner ausgelagert. – by juergen.klatzer,jeff.mangione – https://kurier.at/politik/inland/neurobiologe-bernd-hufnagl-ueber-den-irrtum-der-arbeitszeitflexibilisierung-12-stunden-tag-und-unser-gehirn/271.984.631

‚Möbelpacker trugen mich ins Büro‘: Menschen mit Behinderung werden im Beruf häufig diskriminiert. Janis McDavid, ohne Arme und Beine geboren, hat absurde Erfahrungen gemacht – wurde aber auch positiv überrascht. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/diskriminierung-im-beruf-janis-mcdavid-ueber-behinderung-im-job-a-1155248.html

Zielgruppenbrief: Jobsuche ohne Stellenangebot: Ihre Bewerbungen auf Stellenangebote bringen nicht den gewünschten Erfolg? Oder Sie finden keine passenden Ausschreibungen für die Art Job, die Sie suchen? Dabei sind Sie sicher, dass Ihr Wissen und Können für bestimmte Unternehmen wertvoll sein kann? Dann sollten Sie einen s – http://karrierebibel.de/zielgruppenbrief/

Verdächtiger tötete aus Hass auf die FPÖ altes Ehepaar in Linz: Der seit 28 Jahren in Österreich lebende Tunesier machte die Partei laut Einvernahme der Polizei für schlechte persönliche Erfahrungen verantwortlich Linz – Nach dem gewaltsamen Tod eines betagten Ehepaars am Freitagvormittag in Linz haben die Einvernahmen des Verdächtigen ein politisches Mot – http://derstandard.at/2000060637242/Verdaechtiger-toetete-aus-Hass-auf-die-FPOe-altes-Ehepaar-in

‚Niemand hat das Recht zu gehorchen.‘ Hannah Arendt (angeblich): Dieses entstellte Zitat stammt aus einem Radio-Gespräch Hannah Arendts mit Joachim Fest aus dem Jahr 1964 und ist ein Falschzitat, weil ein entscheidendes Wort fehlt. – http://falschzitate.blogspot.com/2017/07/niemand-hat-das-recht-zu-gehorchen.html

Warum wir alle uns viel öfter umarmen sollten: Es kommt der Zeitpunkt, an dem wir körperliche Berührungen nicht mehr wirklich intensiv wahrnehmen. Küsse werden zur Routine. Sex ist allzu häufig triebhaft-distanziert. Doch die echte Umarmung, die bleibt ein Zeichen der Wärme, der Anteilnahme und des Verständnisses. – by Till Eckert – http://ze.tt/warum-wir-alle-uns-viel-oefter-umarmen-sollten/

Verdeckter Stellenmarkt: Tipps zur Jobsuche: Dass der Bewerbungsprozess in den meisten Fällen nicht einfach ist, lernen viele Bewerber bereits nach relativ kurzer Zeit. – http://karrierebibel.de/verdeckter-stellenmarkt/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 02. Juli 2017 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Arbeitsmarkt: Studier was Vernünftiges!?: Frage: Herr Beckmann, Sie sind Arbeitsmarktexperte. Sollte man bei der Studienwahl vor allem auf gute Jobaussichten achten? Ralf Beckmann: An erster Stelle sollten immer die eigenen Interessen und Fähigkeiten stehen. – http://www.zeit.de/campus/studienfuehrer-2017/arbeitsmarkt-studium-berufchance-interview

Wahlbetrug hat entschieden: Mit Mathematik Wahlbetrug nachweisen: Darauf haben sich seit einigen Jahren Wiener Statistiker spezialisiert. Ihre neueste Arbeit legt nahe, dass das Verfassungsvotum der Türkei im April manipuliert war – und Präsident Erdogan nur deshalb gewonnen hat. – by Peter Klimek – http://science.orf.at/stories/2852212/

„Sie nennen uns die Opferschule“: Hier setzt kein Bürgerkind den Fuß in die Tür. Hier sitzen zu 100 Prozent Migrantenkinder, und viele verstehen kein Wort Deutsch. Die Neue Mittelschule Schopenhauerstraße ist eine Parallelgesellschaft und leidet unter der gescheiterten Integrationspolitik. – https://www.falter.at/archiv/FALTER_20170628D0D2DB6F02/sie-nennen-uns-die-opferschule

Schlechte Stimmung im Team auflösen: In unserer neuen Serie zu guter Führung geben wir regelmäßig Tipps für verschiedene Situationen im Alltag von Führungskräften. In der ersten Folge wird Hilfe bei ungeklärter schlechter Stimmung und Atmosphäre im Team geboten. „In meinem Team herrscht eine schlechte Stimmung. – https://www.personalwirtschaft.de/fuehrung/fuehrungsinstrumente/artikel/schlechte-stimmung-im-team-aufloesen.html

Warum die Arbeitslosenquote nur einen Teil der Wahrheit erzählt: Der Erfolg von Arbeitsagentur und Jobcentern wird fast ausschließlich daran gemessen, wie niedrig die Arbeitslosenquote ist. Dabei ist das eine rein quantitative Zahl. Über die Nachhaltigkeit der Beschäftigungsverhältnisse gibt sie keine Auskunft. Hier hilft eine Quote, die kaum jemand kennt. – https://correctiv.org/recherchen/arbeit/artikel/2017/06/30/arbeitslosenquote-nur-teil-wahrheit-hartz-iv-nachhaltigkeit-integrationen/

Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Ein komplexes Problem – verschiedene Antworten: Aktuell ist etwa ein Fünftel aller Jugendlichen in Europa arbeitslos. – by Bundeszentrale für politische Bildung – http://m.bpb.de/apuz/250667/jugendarbeitslosigkeit-in-europa-ein-komplexes-problem-verschiedene-antworten

Drei Jahre Geheimdienst-Untersuchungsausschuss: Die Aufklärung bleibt Wunschdenken, die Überwachung geht weiter: Nach drei Jahren Geheimdienst-Untersuchungsausschuss gibt es jetzt eine offizielle Version des Abschlussdokuments. Darin sind weite Textteile geschwärzt – aber nur oberflächlich. – by Andre Meister – https://netzpolitik.org/2017/geheimdienst-untersuchungsausschuss-wir-veroeffentlichen-den-abschlussbericht-ohne-die-schwaerzungen/

Haider-Gedenkstätte ist verwaist: Der Hype um jene Gedenkstätte bei Klagenfurt, die 2009 am Unfallort des einstigen Kärntner Landeshauptmannes errichtet wurde, hat schon in den letzten Jahren erheblich nachgelassen. Inzwischen ist sie verwaist, weder FPÖ noch Straßenverwaltung kümmern sich um die Pflege. – by Thomas.Martinz – https://kurier.at/chronik/oesterreich/haider-gedenkstaette-ist-verwaist/271.937.249

Spediteure ohne Personal: Zwei von drei Lkw-Fahrern gehen in den nächsten 15 Jahren in Rente. Die Branche sucht verzweifelt Nachwuchs – vor allem für kurze Strecken. Wenn demnächst wieder viele Firmen Sommerfeste veranstalten, bedeutet das für Huseyin Bozkurt Hochkonjunktur. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/fachkraeftemangel-bei-spediteuren-lkw-fahrer-gesucht-a-1154838.html

18 Quadratmeter Deutschland: Eine neue Studie besagt: Immer mehr Menschen haben Probleme, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Engpässe gibt es auch auf dem Land. BERLIN taz | Wer in Berlin über die Stadtautobahn fährt, rauscht dicht dran vorbei, am Neubau der „ParkSuites“ im Bezirk Wilmersdorf. – by Barbara Dribbusch – http://www.taz.de/!5420052/

Eklat an Humboldt-Uni: Knesset-Abgeordnete bei Podiumsgespräch niedergebrüllt: Bei einer Veranstaltung in der Humboldt-Universität pöbelten antizionistische Israel-Kritiker der Boykott-Bewegung BDS gegen eine Knesset-Abgeordnete und eine Überlebende des Holocaust. – by Gerhard Lehrke – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/eklat-an-humboldt-uni-knesset-abgeordnete-bei-podiumsgespraech-niedergebruellt-27845640

Tatortreinigung: Wie es wirklich ist: Wenn wir Tatortreiniger kommen, waren Polizei und Bestatter schon da und haben die Leiche mitgenommen. Was sich in einer Wohnung abgespielt hat, erzählen uns oft die Angehörigen, aber ich mache den Job seit 30 Jahren und erkenne das auch so. – http://www.zeit.de/2017/24/tatortreinigung-leichenfund-gestank-saeuberung

AKW-Betreiber wählt Praktikantin mit schönstem Bikini: Sie wollten schon immer in einem Atomkraftwerk arbeiten? In Prag müssen Sie dafür blankziehen – und dabei gut aussehen. Das Angebot gilt allerdings nur für Frauen. Über einen Bikini-Wettbewerb hat der tschechische Atomkraftwerksbetreiber CEZ eine Praktikantin auswählen lassen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/prag-atomkraftbetreiber-cez-waehlt-praktikantin-nach-bikinifoto-aus-a-1153809.html

Letzte Rettung: Wenn die Zwangsräumung droht: Wer mit der Miete in Verzug gerät, wird delogiert – das gilt auch für Gemeindewohnungen. Ein neues Projekt soll den zwangsweisen Auszug nun abwenden Ein Gemeindebau, Donnerstagmorgen um 8.15 Uhr in Simmering: Bernhard Rubik steht vor dem schlichten Bau und klingelt. Doch niemand macht auf. – http://derstandard.at/2000059698642/Letzte-Rettung-Wenn-die-Zwangsraeumung-droht

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 18. Juni 2017 mit 19 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

AfD-Politiker ziehen in Kuratorien der Landeszentralen für politische Bildung ein: EXKLUSIV: Weil die AfD in mehreren Landtagen sitzt, darf sie nun auch Vertreter in die Kuratorien der Landeszentralen für politische Bildung entsenden. – https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2017/06/15/afd-politiker-ziehen-kuratorien-landeszentralen-politische-bildung-ein/

Apple macht App-spezifische Passwörter für iCloud zur Pflicht: Wer iCloud-Dienste mit Dritt-Apps wie Outlook nutzt, muss dafür ab sofort anwendungsspezifische Passwörter erstellen – dies geht allerdings nur mit Zwei-Faktor-Schutz. Mac & i zeigt Schritt für Schritt, was Nutzer nun tun müssen. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-macht-App-spezifische-Passwoerter-fuer-iCloud-zur-Pflicht-3743847.html

Landgericht Dresden: NPD gibt im Staatsverbrechen-Streit auf: Das Gerichtsurteil im Streit zwischen der NPD und dem Dresdner Politologen Steffen Kailitz ist rechtskräftig. Die Partei legte nach Angaben von Kailitz‘ Anwalt – anders als angekündigt – keine Berufung gegen die Entscheidung des Landgerichts ein, das dem Politologen Recht gegeben hatte. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-06/landgericht-dresden-npd-prozess-staatsverbrechen

Warum ist Frauen der Orgasmus des Partners wichtiger?: Es gibt eine Szene aus der Serie Girls von und mit Lena Dunham, die beispielhaft für das Sexleben vieler junger Menschen zu sein scheint. Adam und Hannah haben Sex. Hannah liegt unten, Adam oben. – by Gunda Windmüller – http://ze.tt/warum-ist-frauen-der-orgasmus-des-partners-wichtiger/

Sexueller Kindesmissbrauch: Mütter glauben ihren Kindern nicht: Sexueller Missbrauch findet überwiegend in der Familie und im Bekanntenkreis statt. Das ist das Ergebnis eines Zwischenberichts, den die Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in Deutschland vorgelegt hat. – http://www.zeit.de/politik/2017-06/sexueller-kindesmissbrauch-kommission-aufarbeitung-bericht

Kennst du den Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein?: Bis vor ein paar Jahren konnte ich nicht gut alleine sein. Ich hatte das dumpfe Gefühl, etwas zu verpassen, ohne genau benennen zu können was. Dahinter steckte, das weiß ich jetzt, vor allem Unsicherheit: Wenn ich alleine war, fühlte ich mich einsam. Mittlerweile ist das anders. – by Jessica Wagener – http://ze.tt/kennst-du-den-unterschied-zwischen-einsamkeit-und-alleinsein/

Görlitzer Park: Auf Augenhöhe mit den Drogendealern: Ein Dealer hat nicht aufgepasst. Steht am Westeingang, Höhe Forster Straße, mit einem Kunden im Gebüsch und wickelt sein Geschäft ab, während keine zehn Meter weiter Veysel und Shpetim patrouillieren. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-06/goerlitzer-park-berlin-kreuzberg-parklaeufer-drogendealer

Aberglaube: Ausgeschlossenheit verstärkt Verschwörungsmentalität: Fake-News gibt es nicht erst, seit Facebook und andere soziale Netzwerke sich im Aufwind befinden: Theorien zu Echsenmenschen, die die Welt beherrschen, oder dass die erste Mondlandung nie stattgefunden hat, waren schon davor bekannt. – http://www.spektrum.de/news/aberglaube-und-verschwoerungstheorien/1438848

Experten fordern „Fehlerkultur“: Pflegebedürftige als Opfer, Pflegebedürftige als Täter: Pflegeheime, aber auch die Pflege daheim werden immer wieder Schauplatz von Gewalt. Dabei gibt es Aggressionen auf allen Seiten: Alte, gebrechliche Menschen müssen ihre Unabhängigkeit aufgeben, sind frustriert und aggressiv. – https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/909642/aggressionen-auf-allen-seiten-gewalt-in-der-pflege

Nicht grapschen, nicht nörgeln: U-Bahn-Etikette weltweit: Tokio – In Japan, berühmt für die Höflichkeit seiner Bewohner, würde man schlechtes Benehmen in U-Bahnen am wenigsten vermuten. Wo sich die Menschen auf den blitzblanken Bahnhöfen stets brav innerhalb farbiger Umrandungen zu Dreier-Reihen formieren. – http://derstandard.at/2000059268669/Nicht-grapschen-nicht-noergeln-U-Bahn-Etikette-weltweit

Unsere Sexmigranten: Sie reisen tausende Kilometer, um fern der Heimat schutzlose Frauen und Kinder zu missbrauchen. Die Öffentlichkeit schaut weg und Politiker bleiben tatenlos. Nein, diesmal geht es nicht um Menschen, die fliehen mussten. – http://www.gwi-boell.de/de/2017/06/12/unsere-sexmigranten

Fake-News – es ist kompliziert: Der Begriff Fake-News ist in aller Munde und doch wenig hilfreich. Denn er steht für alles und nichts – für Falschmeldungen, Lügen, Überspitzungen, Clickbait, Parodie, Propaganda, Spam oder einfach Irrtümer. Das Problem muss also differenziert und deutlicher benannt werden. – by Hanna Lauwitz – http://blog.zeit.de/teilchen/2017/03/15/fake-news-begrifflichkeit-hilfe-typolpgie-first-draft/

Wohlhabende werden bis zu acht Jahre älter: Die Lebenserwartung ist im 20. Jahrhundert auf der ganzen Welt steil angestiegen, wie eine neue Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung zeigt. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/bildung-arbeit-gesundheit-wohlhabende-werden-bis-zu-acht-jahre-aelter-15059294.html

Was uns das Innenministerium mit der Kriminalstatistik sagen will – und was nicht: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Ja, die Zahl der straffälligen Ausländer im Allgemeinen und jene der Asylwerber im Speziellen ist 2016 deutlich gestiegen. – https://nzz.at/oesterreich/was-uns-das-innenministerium-mit-der-kriminalstatistik-sagen-will-und-was-nicht

Langzeitarbeitslosigkeit nahm seit 2013 stark zu: Wien – Der aktuelle Beschäftigungsboom überdeckt in den Augen der Wirtschaftsforscher des Wifo die Strukturprobleme am Arbeitsmarkt, die durch den starken Arbeitskräfteandrang in den letzten Jahren entstanden seien. – http://derstandard.at/2000058923579/Langzeitarbeitslosigkeit-nahm-seit-2013-stark-zu

Tagebuch schreiben macht glücklich – so motivierst du dich dazu: Erst vergangene Woche sind sie mir wieder in die Hände gefallen: fünfzehn fein säuberlich geführte Tagebücher, die ich über Jahre mit Geschichten gefüllt habe. Beim Blättern in den ersten Heftchen lache ich über die kindliche Schrift, die banalen Dinge, die ich aufgeschrieben habe. – by Janin Istenits – http://ze.tt/liebes-tagebuch-eine-hymne-an-das-schreiben/

Überfördertes Österreich: Wo man sparen könnte: Durch massive Kürzungen bei den öffentlichen Ausgaben will ÖVP-Obmann Sebastian Kurz seine versprochene Steuersenkung finanzieren. Dafür müsste er bis zu 14 Mrd. Euro aufbringen, fünf Milliarden Euro sollen es allein durch Einsparungen bei den Förderungen sein. Geht das? Experten winken ab. – by anita.staudacher,margaretha.kopeinig – https://kurier.at/wirtschaft/ueberfoerdertes-oesterreich-wo-man-sparen-koennte/269.447.910

Podcasts: Apple will Hörverhalten offenlegen: Apple hat ein Analytics-Tool für Podcasts angekündigt, das Sendungsanbietern nicht nur die Zahl der Hörer zeigt, sondern auch verrät, an welchen Stellen diese vorspulen – oder aus der Sendung aussteigen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Podcasts-Apple-will-Hoerverhalten-offenlegen-3741227.html

HIV-Status: Ja zum Test, nein zur Angst: Dieses Wochenende findet der Life Ball statt. Die Kampagne vermittelt: Ein HIV-Test hilft, weitere Infektion zu verhindern. – https://derstandard.at/2000059035437/HIV-Status-Ja-zum-Test-nein-zur-Angst

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Harvard-Studie: Vorurteile der Österreicher noch am wenigsten ausgeprägt: Fotos von dunkelhäutigen Gesichtern lösen bei Menschen in Europa vorwiegend negative Assoziationen aus – auf dem Balkan, den Britischen Inseln und in Österreich sind sie noch am schwächsten Wien – Die Bedeutung des Begriffs „Vorurteil“ ist wie bei seinem lateinischen Vorbild „praeiudicium“ – http://derstandard.at/2000057784394/Harvard-Studie-Vorurteile-der-Oesterreicher-noch-am-wenigsten-ausgepraegt

Auf dem Prüfstand: Wie Hartz IV Arbeitslosigkeit beeinflusst: Wien – Es ist eine Erfolgsstory, die hierzulande den Ruf nach Hartz IV erweckt: Während die Arbeitslosigkeit in Österreich höher liegt als vor zehn Jahren, brach die Quote in Deutschland massiv ein. – http://derstandard.at/2000058474200/Auf-dem-Pruefstand-Wie-Hartz-IV-Arbeitslosigkeit-beeinflusst

So wollen Politiker die Journalisten kontrollieren: Märchen sind wunderbar. Die Handlung ist einfach, die Rollen von gut und böse sind klar verteilt, und nach einem leichten Schaudern kommt der Held und lebt für immer weiter. So entstehen Bilder in unserem Kopf und dadurch Emotionen, besser kann man Botschaften nicht verbreiten. – by helmut.brandstaetter – https://kurier.at/politik/inland/essay-geschichten-von-1000-und-1-tag/267.727.660

Wer Hartz IV bezieht, soll was tun: Bremerhavener Agentur für Arbeit will in Pilotprojekt schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose entgeltfrei für Firmen und Kommunen arbeiten lassen. In Bremerhaven soll Anfang 2018 ein Pilotprojekt zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit starten. – by Maximilian Schmidt – http://www.taz.de/!5411233/

Bildung: Fast jeder Dritte bricht in der Frühphase sein Studium ab: Berlin (dpa) – An deutschen Hochschulen bricht fast jeder Dritte in der Frühphase sein Studium ab. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Studie stieg die Quote bei Bachelor-Studenten im Vergleich zu früheren Untersuchungen von 28 auf 29 Prozent. – http://www.zeit.de/news/2017-06/01/bildung-der-studienabbrecher—das-unbekannte-wesen-01083805

Trotz Sicherheitsbedenken: Trump verteilt Handynummer an Amtskollegen: Donald Trump hatte versprochen, in Washington mit Traditionen zu brechen. Nun fordert der US-Präsident Staats- und Regierungschefs angeblich auf, ihn direkt anzurufen. Das bricht nicht nur mit dem Protokoll, sondern ruft Geheimdienste auf den Plan. – by martin holland – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trotz-Sicherheitsbedenken-Trump-verteilt-Handynummer-an-Amtskollegen-3729663.html

Google for Jobs: Eine neue Ära in der Jobsuche: Nun ist es also passiert: Das, worüber ich in meinen Artikeln zur Google Cloud Jobs API und zu Google Hire (nicht nur) spekuliert hatte, ist eingetreten. Bzw. wurde ein Prozess in Gang gesetzt. Denn alles, was mit „Google for Jobs“ möglich ist, ist noch nicht live. – http://personalmarketing2null.de/2017/05/google-for-jobs-eine-neue-aera-in-der-jobsuche/

Werbedisplays mit Gesichtserkennnung auch in Real-Märkten: In Märkten der Kette Real testet man Kameras, die Kunden vor Werbedisplays erfassen und auf Geschlecht und Alter analysieren. Das soll helfen, relevantere Werbung auf den Displays auszuspielen. – by Lebensmittelzeitung – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Werbedisplays-mit-Gesichtserkennnung-auch-in-Real-Maerkten-3728931.html

Arbeit&Wirtschaft: Gerade als sich Barbaras Krebsbehandlung dem Ende zuneigte, entschloss sich ihr Vermieter, den Mietvertrag nicht zu verlängern. Die Wohnung sollte verkauft werden. Somit stand Barbara plötzlich auf der Straße. Die Kaution für eine neue Wohnung konnte sie sich nicht leisten. – http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer

Zehn Praxisregeln für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch: Freundlichkeit und Verschwiegenheit über den ehemaligen Arbeitgeber sind bei Bewerbungsgesprächen laut Wolfgang Rosam oberste Gebote „Ich habe in meinen 35 Praxisjahren als Inhaber mehrerer Kommunikationsagenturen wahrscheinlich rund 2000 Bewerbungsgespräche geführt und hunderte Menschen einges – https://derstandard.at/2000058209484/ZehnPraxisregeln-fuer-ein-erfolgreiches-Bewerbungsgespraech

Wie die Superreichen die Steueroasen nützen: Durch spektakuläre Enthüllungen hat die Welt Einblick in das Innenleben von Steueroasen erhalten. Nun haben Ökonomen die Daten ausgewertet Wien – In Österreich ist Hervé Falciani ein weitgehend unbekannter Mann, dabei hat er in den vergangenen Jahren die Justiz in halb Europa beschäftigt. – http://derstandard.at/2000058423329/Wie-die-Superreichen-die-Steueroasen-nuetzen

Wo Jobs entstehen, wo sie verschwinden: Zu wenige Jobs. Nicht die richtigen Jobs. Zu weit von guten Jobs entfernt. Dass Menschen den ländlichen Raum verlassen, hängt auch mit schlechteren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zusammen. – http://derstandard.at/2000057990437/Wo-Jobs-entstehen-wo-sie-verschwinden

Aus Arbeitslosigkeit in Arbeit? Nur jeder dritte vormals Arbeitslose fand einen Job: Nur etwa jeder dritte Arbeitslose, der im April seine Arbeitslosigkeit beendete, fand auch tatsächlich einen Arbeitsplatz. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/aus-arbeitslosigkeit-in-arbeit-nur-jeder-dritte-vormals-arbeitslose-fand-einen-job

Margot Käßmann im Shitstorm: Wie eine Meldung von AfD und Co. einfach erfunden wurde: Seit Samstag kann man live beobachten, wie ein Zitat aus dem Zusammenhang gerissen und die rechtspopulistische Empörungsmaschinerie in Gang gesetzt wird. Im Mittelpunkt steht eine Äußerung der „Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017“, Margot Käßmann. – by evangelisch.de – http://www.belltower.news/artikel/margot-käßmann-im-shitstorm-wie-eine-meldung-von-afd-und-co-einfach-erfunden-wurde-11971

Asexualität: Wenn die Liebe ohne Sex auskommt: „Ich finde die Vorstellung von Geschlechtsverkehr ekelhaft“, gibt Martina zu. Ihrem Freund habe sie das bereits vor der Beziehung erzählt. Im Gegensatz zu ihr sei er heterosexuell. „So eine Beziehung ist nicht einfach. – by Kim Ly Lam – http://ze.tt/wenn-die-liebe-ohne-sex-auskommt/

Fachzeitschriften: Journale im Zwielicht: Kürzlich bekam Jörn Loviscach ein verlockendes Angebot. Die „International Conference on Internet Technology & Data Engineering“ bat zum Austausch – nach Bali. Das zweitägige Programm versprach „bahnbrechende“ Forschungsergebnisse und eine interessante Inselrundreise. – http://www.zeit.de/2017/11/fachzeitschriften-fake-forschung-wissenschaft-betrug-publikationen

A Year of Google Maps & Apple Maps: Justin O’Beirne of San Francisco, California. Essays, projects, and contact information. Coincidence or not, it was interesting. And it made me wonder what else would change, if we kept watching. Would Google keep adding detail? And would Apple, like Google, also start making changes? – by Justin O’Beirne – https://www.justinobeirne.com/a-year-of-google-maps-and-apple-maps/

Happy Thoughts: Here Are the Things Proven To Make You Happier: What’s the secret to a head full of happy thoughts? Time to round up the research on living a happy life to see what we can use. – by Eric Barker – http://time.com/49947/happy-thoughts-here-are-the-things-proven-to-make-you-happier/

Confirmation Bias: So beeinflusst er Sie: Wohl jedem ist in einer Diskussion schon einmal aufgefallen, wie ungemein schwierig – wenn nicht gar vollkommen unmöglich – es sein kann, einen Gesprächspartner zu überzeugen. – http://karrierebibel.de/confirmation-bias/

Halo-Effekt: Wie mächtig er wirkt: Kennen Sie den Halo-Effekt? Mit Sicherheit – nur nicht unbedingt unter diesem Namen. Das macht diesen Wahrnehmungsfehler allerdings auch so gefährlich. – http://karrierebibel.de/halo-effekt/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 28. Mai 2017 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Ärzte wollen Heilpraktiker entmachten: Nachdem Anfang der Woche der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, ein Homöopathie-Verbot für Krankenkassen gefordert hatte, legt nun der Deutsche Ärztetag in Bezug auf das Heilpraktikerwesen nach. „Der 120. – by Hinnerk Feldwisch-Drentrup, Redakteur DAZ.online – https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/05/25/aerzte-wollen-heilpraktiker-entmachten

Radikale Kürzungen und die Vorbereitung auf Schwarz-Blau: Das Wirtschaftsprogramm der FPÖ: Die FPÖ bekommt ein Wirtschaftsprogramm. Noch ist es zwar nicht fertig und geheim, aber der „trend“ durfte das Halbfertigprodukt anschauen und beurteilte, was das Ziel des Programmes ist. Ergebnis: eine Vorbereitung auf Schwarz-Blau. – by Walter Fleißner – https://kontrast-blog.at/fpoe-programmiert-sich-auf-schwarz-blau/

Hakuna Metadata – Warum Metadaten und Browserverläufe mehr über uns verraten als oft vermutet: Browserverlauf und Metadaten sagen mehr über Personen aus als häufig angenommen. Eine Untersuchung zeigt, wie diese Daten den gesamten Tagesablauf einer Person nachvollziehbar machen. Zarja Protner ist Mitarbeiter der NGO EDRi, Siddharth Rao ist Fellow der Ford-Mozilla Open Web und bei EDRi. – by Andre Meister, Daniel Hawiger, netzpolitik.org, Alexandra Hiller – https://netzpolitik.org/2017/hakuna-metadata-warum-metadaten-und-browserverlaeufe-mehr-ueber-uns-verraten-als-oft-vermutet/

Italien führt Impfpflicht für Kinder ein: Italien führt Pflichtimpfungen für Kinder ein. Die Regierung hat ein Gesetz dazu erlassen. – by Augsburger Allgemeine – http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Italien-fuehrt-Impfpflicht-fuer-Kinder-ein-id41506216.html

Die Starre vor dem Fall: Wie ein junger Mensch vom Jobcenter unter das Existenzminimum gedrückt wird – und wie er aus dem System fällt. Wenn Jobcenter junge Arbeitslose sanktionieren, fallen diese viermal häufiger aus dem System. Miguel Henrichs könnte bald dazu gehören. Wie konnte es so weit kommen? – https://correctiv.org/recherchen/arbeit/artikel/2017/05/25/die-starre-vor-dem-fall/

Sozialphobie: Mein Reden: Wo und wann mich die Sprache verließ, kann ich genau sagen. Es war in der siebten Klasse in einer Französischstunde nach der Aufforderung: „Oliver, lies du mal weiter.“ – http://www.zeit.de/2017/20/sozialphobie-angststoerung-panik-vortragen-vorlesen

Sozialphobie: Mein Reden: Wo und wann mich die Sprache verließ, kann ich genau sagen. Es war in der siebten Klasse in einer Französischstunde nach der Aufforderung: „Oliver, lies du mal weiter.“ – http://www.zeit.de/2017/20/sozialphobie-angststoerung-panik-vortragen-vorlesen

Jung und unsichtbar: Immer mehr junge Erwachsene sind obdachlos. Viele schlagen sich in Berlin durch, wie Mario, Lucy und Pat. BERLIN taz | Pat schwingt sich vom Rad. Die Seiten seiner Pilotenmütze wackeln dabei. – by Anna Kücking – http://www.taz.de/!5406568/

US-Marktforscher: 4: Trotz des Trends zu immer größeren Bildschirmen haben US-Nutzer einer Studie zufolge die höchste Zufriedenheit mit Apples im vergangenen Jahr neu eingeführtem kompaktem iPhone SE gezeigt. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/US-Marktforscher-4-iPhone-stellt-Smartphone-Nutzer-am-zufriedensten-3723025.html

Jeder Dritte fühlt sich Burnout-gefährdet: Wien – Fast jeder dritte Beschäftigte in Österreich kennt Fälle von Burnout im eigenen Betrieb, und ebenfalls rund ein Drittel sieht sich zumindest als leicht burnoutgefährdet an. – http://derstandard.at/2000058072834/Jeder-Dritte-fuehlt-sich-Burnout-gefaehrdet

Geschlechterunterschiede: Das Spiel der Hormone im Hirn: Inwieweit hängen Sexualhormone und Gehirnleistung zusammen? Neurowissenschafter wie Genderforscher versuchen der Frage auf die Spur zu kommen, welche Rolle Biologie, Umweltbedingungen und Stereotype spielen Wien – „Weibliche Hormone für ein besseres Gedächtnis“, „Späte Mütter sind geistig fi – http://derstandard.at/2000058162830-626/Geschlechterunterschiede-Das-Spiel-der-Hormone-im-Hirn

Angestellte sehen sich selbst für Zufriedenheit im Job verantwortlich: Wessen Aufgabe ist das Glück der Mitarbeiter? Einer aktuellen Umfrage zufolge sehen sich viele selbst dafür verantwortlich Die Frage, wer für die Zufriedenheit von Mitarbeitern zuständig ist, wird schon seit vielen Jahren gestellt. Neu sei allerdings, dass sich die Antworten wandeln. – http://derstandard.at/2000057796413/UmfrageAngestellte-sehen-sich-selbst-fuer-Zufriedenheit-im-Job-verantwortlich

Gastkommentar: ‚Nehmen uns die Maschinen die Arbeit weg?‘: In der wohl am häufigsten zitierten sogenannten Oxford-Studie von Frey/Osborn[1] unternahmen die Studienautoren den Versuch, für über 700 Berufe die Wahrscheinlichkeit auszurechnen, mit der sie in den nächsten 20 Jahren durch technische Innovationen wegfallen werden. – by Dr. Johannes Kopf – https://news.microsoft.com/de-at/features/gastkommentar-johannes-kopf/

‚Trump-Modus‘: 1Password entfernt Passwörter temporär für Grenzkontrollen: Nutzer können in dem Passwort-Manager hinterlegte Zugangsdaten nun leicht von all ihren Geräten entfernen – und später wieder hinzufügen. Dies soll verhindern, dass Grenzbeamte bei Kontrollen Einblick in die Daten erlangen. – by Leo Becker – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Trump-Modus-1Password-entfernt-Passwoerter-temporaer-fuer-Grenzkontrollen-3724936.html

Wie bewerbe ich mich denn nun richtig?: Deckblatt ja, Unterschrift nein. Oder umgekehrt? Wer nach Tipps zum perfekten Bewerbungsschreiben fragt, bekommt oft widersprüchliche Antworten – und verplempert letztlich Zeit mit unwichtigen Details. Für Bewerbungen gibt es oft komplett widersprüchliche Empfehlungen. – by Von Svenja Hofert – http://www.spiegel.de/karriere/bewerbung-soll-ich-lebenslauf-und-anschreiben-ein-deckblatt-beilegen-a-1146350.html

Forscher zu Kritik an Studie: Im Auftrag der Bundesregierung untersuchten Forscher den Fremdenhass in drei ostdeutschen Orten – angeblich mithilfe erfundener Interviewpartner, wie nun ein Bericht behauptet. Die Wissenschaftler wehren sich entschieden. – by Von Peter Maxwill – http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/rechtsextremismus-in-ostdeutschland-die-nicht-fake-studie-a-1148949.html

Bergberuf: Wie wird man Hüttenwirt/in?: Haben sich deine Gäste in den letzten Jahren verändert? Früher haben sie analog getwittert, also miteinander geratscht, heute sitzen immer öfters fünf Gäste an einem Tisch auf der Terrasse und beschäftigen sich mit ihren Handys. Wir waren ja von Anfang an ein beliebtes Ziel für Biker. – https://www.bergwelten.com/a/bergberuf-huettenwirt-in

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Sonntag, 07. Mai 2017 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

‚Im Verborgenen für eine gute Sache arbeiten‘: Die Arbeit in einer Anwaltskanzlei war ihr zu langweilig – deshalb ging sie zum Verfassungsschutz. Eine Juristin über ihre Sicherheitsüberprüfung und wie sie geschickt ihren Arbeitgeber verschweigt. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit ist in vielen Berufen jede Menge Platz. – by Aufgezeichnet von Bernd Kramer – http://www.spiegel.de/karriere/verfassungsschutz-bericht-einer-mitarbeiterin-a-1096666.html

‚Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung‘: Er quält sich durch miese Texte und wundert sich über die Großspurigkeit mancher Hobby-Literaten: Ein Lektor berichtet von seinem Alltag in einem Großverlag – und wie er die Bestsellerautoren von morgen findet. – by Aufgezeichnet von Laura Backes – http://www.spiegel.de/karriere/lektor-hobby-schriftsteller-haben-kaum-chance-auf-vertrag-a-1042434.html

‚Mich schockiert nichts mehr‘: Früher musste sie ungewaschenen Herren die Haare schneiden und Kunden unsinnige Wünsche erfüllen – bis sie ihren eigenen Salon eröffnete. Eine Friseurin berichtet von ihrem Berufsalltag. „Eigentlich wollte ich nie Friseurin werden. – by Aufgezeichnet von Carola Dorner – http://www.spiegel.de/karriere/job-protokoll-einer-friseurin-mich-schockiert-nichts-mehr-a-1130422.html

‚Wir müssen eben Grenzen einhalten‘: Das sichere Auskommen als Staatsdiener war sein Ziel, doch dann erlebte er das reale Behördendasein: Ein Finanzbeamter berichtet – von uralten Computern, starrer Hierarchie und ungerechter Behandlung von Steuerzahlern. – by Aufgezeichnet von Julia Köppe – http://www.spiegel.de/karriere/karriere-anonymes-jobprotokoll-eines-finanzbeamten-a-1135600.html

‚Ein Drittel der Leute sollte andere Reisen buchen‘: Sie arbeiten, wo andere Urlaub machen – und das mit einer Truppe mehr oder minder hilfloser Menschen im Schlepptau: Ein Reiseleiter berichtet von 18-Stunden-Tagen, Albträumen und Heiratsanträgen. – by Aufgezeichnet von Carola Dorner – http://www.spiegel.de/karriere/job-protokoll-mein-leben-als-reiseleiter-a-1144581.html

Immer mehr Android-Apps spionieren Nutzer per Ultraschall aus: Android-Nutzer müssen damit rechnen, dass sie von diversen Apps per Ultraschall ausspioniert werden. Eine zunehmende Zahl lauscht auf entsprechende Töne, die in Fernsehwerbung untergebracht ist oder von den Lautsprechern in verschiedenen Geschäften wiedergegeben wird. – http://winfuture.mobi/news/97488

Armut: Es reicht kaum zum Essen: In der Fleischtheke liegt ein ganzes nacktes Lamm ausgestreckt zwischen Kalbsfilets und Putenkeulen. Neben den Hinterläufen des Lamms ragt ein Berg sattroter Rindfleischwürfel aus einer Stahlschüssel. Anna Femi hat ein Glänzen in die Augen. – http://www.zeit.de/2017/19/armut-wien-familie-sparen-lebensmittel

FBI und Europol: Allein in Europa wurden fast 370 Tatverdächtige gefasst, Hunderte Opfer sind nun in Freiheit: Europol und das FBI haben ein weltweit agierendes Kinderporno-Netzwerk ausgehoben – nach jahrelangen Ermittlungen. Ermittlern ist ein großer Schlag gegen einen internationalen Kinderpornoring gelungen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kinderpornos-europol-und-fbi-nehmen-900-verdaechtige-fest-a-1146385.html

Von Polen nach Wien: Einmal Abtreibung und Retour: Polinnen kommen nach Wien, um hier legal abzutreiben. Der Familie erzählen sie, sie würden eine Städtereise machen. Der Abtreibungstourismus boomt. Agnieszkas Hände sind nass, sie wippt mit ihren Füßen hin und her. Gleich wird man ihren Namen aufrufen und sie ins Behandlungszimmer begleiten. – http://www.dasbiber.at/content/von-polen-nach-wien-einmal-abtreibung-und-retour

The Google phishing attack: what we know and how it works: About an hour ago, I got an email saying that a PR person I didn’t know “has shared a document on Google Docs with you.” I clicked the link, but when it asked for my password, I grew suspicious and refused to log in. – by Timothy B. Lee – https://www.vox.com/new-money/2017/5/3/15534984/google-docs-phishing-hack

Statistik: Arbeitslosigkeit im April 2017: Im April 2017 waren 337.923 Personen beim AMS als arbeitssuchend gemeldet und weitere 75.760 Personen in Schulungen. Die Zahl der arbeitslosen oder an Schulungen teilnehmenden Personen ist damit im Vergleich zum Vorjahr um 11.014 Personen gesunken. – http://arbeitplus.at/statistiken/entwicklung-arbeitslosigkeit-aktuelles-monat/

Influencer lügen nicht: Es sollte ein Festival der Superlative werden: zwei Wochenenden auf einer exklusiven Insel auf den Bahamas, die irgendwann mal Pablo Escobar gehört haben soll. – http://m.faz.net/aktuell/stil/mode-design/chaos-festival-influencer-luegen-nicht-14993296.html

Kein Zutritt für Bewerber: Haben Sie sich schon einmal bei sich selbst beworben? Das ist häufig das Erste, was Unternehmensberater Christoph Athanas seine Kunden fragt, wenn sie zu ihm in die Beratung kommen: Manager, Mitarbeiter von Personalabteilungen, Recruiter, die erfahren wollen, wie sie richtig absagen, das heißt den – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/arbeitgebermarke-kein-zutritt-fuer-bewerber-14991019.html

So gefährlich sind Heilpraktiker in Deutschland: Ein kleiner, beleibter Mann in langem Arztkittel öffnet die Tür. Breite Nase, volles braunes Haar, warmherziges Lächeln. „Bitte sehr, die Praxis ist im Untergeschoss.“ Wolfgang Buck [Name von der Redaktion geändert], 66 Jahre alt, Heilpraktiker, bittet zur Behandlung. – http://www.stern.de/7434370.html

Ein Tritt in den Hintern: Am Tag, an dem Rachel Johnson festgenommen wird, feiert sie ihren 22. Geburtstag. Die Mainzerin hatte im März 2016 ein paar Freunde eingeladen. Die Stimmung ist ausgelassen, der Alkohol fließt in Strömen. – http://m.faz.net/aktuell/rhein-main/region/gemeinnuetzige-arbeit-ein-tritt-in-den-hintern-14992552.html#pageIndex_2

Verhütung: Drücken sich Männer vor der Pille?: Arbeiten, Geld verdienen, Kinder großziehen – immer mehr Paare wechseln sich ab bei Karriere und Elternzeit. Ein Bereich aber ist seit Jahrzehnten vor allem Frauensache: die Empfängnisverhütung. – http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-04/verhuetung-pille-maenner-frauen-gleichberechtigung

Viel Nacht, wenig Asyl: Einen Monat beim Jugendnotdienst in Berlin ist wie anderswo sechs, sagt ein Sozialarbeiter. Viele von ihnen halten nur ein paar Jahre durch. BERLIN taz | Am Tisch sitzt jetzt Chiara*, fast 16 Jahre, das blasse Gesicht halb in ihrem Anorak vergraben. Es geht auf 20 Uhr zu, Neonlicht brennt. – by Gabriela Keller – http://www.taz.de/!5393766/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 09. April 2017 mit 51 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Sex: „Die Zervix kann Frauen zu sehr intensiven Orgasmen bringen“: ZEITmagazin ONLINE: Sie sind Sexologin und haben schon mehr als 1.000 Frauen mit einem Körperteil bekannt gemacht, das den meisten bis dahin nahezu unbekannt war: dem Gebärmutterhals. Warum tun Sie das? Olivia Bryant: Die meisten Frauen haben keine Beziehung zu diesem Teil ihres Körpers. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2016-07/zervix-sex-orgasmus-gebaermutterhals

Diese Wohnung verrät ihre Bewohner: Wer ist wann zu Hause? Wann geht die Freundin ins Bett, wann zur Toilette? Das Smart Home von Marco Maas meldet kleinste Details seines Privatlebens an die Gerätehersteller. Sehen Sie hier die genaue Auswertung der Datenflut. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/netzwelt/gadgets/a-1064107.html

Stärkerer Blick auf Gewalttäter: Wien. Es war ein Aluminiumbesenstiel, der 2011 das Land entsetzte. Mit diesem wurde der dreijährige Cain von seinem Stiefvater tagelang brutal misshandelt – bis der Bub schließlich qualvoll starb. – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5197729/Staerkerer-Blick-auf-Gewalttaeter

iPhone: Strom sparen und Akkulaufzeit verlängern: Artikel aus c’t Special iPhone und iPad, S. 72, aktualisiert und ergänzt Ob auf der Geschäftsreise, im Urlaub am Strand oder mit Pokémon Go in der Stadt: Wer das iPhone viel nutzt, hat schnell einen leeren Akku. – by Benjamin Kraft – http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/iPhone-Strom-sparen-und-Akkulaufzeit-verlaengern-3296924.html

Game Over: Online-Räuber kapern komplette Domain-Infrastruktur einer Bank: Was passiert, wenn es Cyber-Gangstern nicht mehr reicht, einzelne Bankkunden zu beklauen? Dann kapern sie das DNS der Bank und übernehmen gleich alle Domains des Geldinstitutes. So geschehen voriges Jahr in Brasilien. – by Fabian A. Scherschel – https://www.heise.de/security/meldung/Game-Over-Online-Raeuber-kapern-komplette-Domain-Infrastruktur-einer-Bank-3677164.html

Die EU enttäuscht die Jugend: BerlinArbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) war vor ein paar Tagen noch voll des Lobes: Es sei gut, dass die Arbeitsverwaltungen in Europa inzwischen besser kooperierten, denn nur dann funktionierten europäische Beschäftigungsprogramme, sagte sie in einer Rede zur Verabschiedung von Arbeitsagentur – http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitslosigkeit-die-eu-enttaeuscht-die-jugend/19613192.html

Fake News: Google setzt Faktencheck-Label vermehrt ein, Facebook gibt Nutzern Nachhilfe: Nachdem die Ausbreitung gefälschter Nachrichten bei Facebook im US-Wahlkampf für massive Kritik sorgte, geht das Online-Netzwerk deutlich aktiver dagegen vor. Auch Google geht weitere Schritte. – by mit Material der dpa – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fake-News-Google-setzt-Faktencheck-Label-vermehrt-ein-Facebook-gibt-Nutzern-Nachhilfe-3677741.html

Verbraucherschützer warnen vor gefälschten USB-Sticks: Auf Online-Marktplätzen wie eBay oder AliExpress sind USB-Sticks mit großen Kapazitäten für wenig Geld erhältlich. Das sind häufig Fälschungen, sagt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. – by Siehe dazu: – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschuetzer-warnen-vor-gefaelschten-USB-Sticks-3678076.html

Glosse: Gefälschtes Schulz-Bild – AfD zeigt, wie Antisemitismus funktioniert: Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry hat jüngst unter deutschen Antisemiten tiefe Bestürzung mit der Beteuerung ausgelöst, ihre Partei sei „einer der wenigen politischen Garanten jüdischen Lebens“ in Deutschland. – by Christian Bommarius – http://www.berliner-zeitung.de/politik/glosse-gefaelschtes-schulz-bild—afd-zeigt–wie-antisemitismus-funktioniert-26677460

Anis Amri: : Die deutschen Behörden wussten sehr viel über den Tunesier Anis Amri. Eigentlich fast alles. Trotzdem konnte er kurz vor Weihnachten in Berlin einen Lastwagen in seine Gewalt bringen und zwölf Menschen töten. Rekonstruktion eines Staatsversagens. – Von Mohamed Amjahid, Daniel Müller, Yassin Musharbash, Holger Stark und Fritz Zimmermannhttp://www.zeit.de/2017/15/anis-amri-anschlag-berlin-terror-staatsversagen

Donald Trump: Twitter verklagt US-Regierung: Mit einer Klage gegen die US-Regierung will sich Twitter nach eigenen Angaben gegen einen widerrechtlichen Angriff auf die Meinungsfreiheit wehren. Das Heimatschutzministerium wollte am 14. – http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/donald-trump-twitter-us-regierung-meinungsfreiheit-klage

Arbeitsmarkt: Digitalisierung + Demografie = stabiler Jobmarkt?: Dass die Deutschen immer älter werden und zudem die Geburtenrate niedrig ist – das ist lange bekannt. Immer wieder berechnen Demografen Szenarien für die künftige Bevölkerungsentwicklung. Das Problem dieser Prognosen: Je weiter sie reichen, umso ungenauer werden sie. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-03/arbeitsmarkt-zukunft-demografie-arbeitsplaetze-fachkraeftemangel

Gütersloher AfD-Kandidatin fälschte Unterschriften für Landtagsmandat: Kreis Gütersloh. Im Vorfeld der Landtagswahl im Mai sorgt die AfD im Kreis Gütersloh für einen handfesten Skandal. – by Rainer Holzkamp – http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/21735828_Guetersloher-AfD-Kandidatin-faelschte-Unterschriften-fuer-Landtagsmandat.html

Amazon: Warum der Onlinehändler mehr Pakete selbst ausliefern will: Bei seinen Lieferfahrzeugen liebt es Amazon minimalistisch. Auf weißem Grund prangt auf den Kleinlastern lediglich das Amazon-Logo. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article163486289/Amazon-ueberzieht-das-Land-mit-Paketstationen.html

Rauchen: Jeder Zehnte stirbt durch Zigarettenkonsum: Jeder zehnte Todesfall weltweit ist auf das Rauchen zurückzuführen. Das ist das Ergebnis einer globalen Studie, veröffentlicht in der Fachzeitschrift The Lancet. – http://www.zeit.de/wissen/2017-04/rauchen-raucheranteil-rueckgang-gesundheit

Mitarbeitermotivation geht weltweit zurück: Mit der Mitarbeitermotivation geht es derzeit weltweit wieder etwas bergab. Offenbar ist es nicht nur die Digitalisierung, die die Menschen verunsichert, sondern auch politische Ereignisse und Trends wirken sich auf das berufliche Engagement aus. – https://www.personalwirtschaft.de/der-job-hr/arbeitswelt/artikel/mitarbeitermotivation_geht_weltweit_wieder_zurueck.html

Erpressung durch iCloud-Fernlöschung: Wie Sie Ihr iPhone schützen: Unbekannte drohen damit, wahllos iPhones zu löschen – wenn Apple nicht zahlt. Die Angreifer sind offenbar in Besitz von iCloud-Zugangsdaten. Mac & i erklärt, wie man sich gegen einen derartigen Angriff wappnen kann. – by ZDNet – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Erpressung-durch-iCloud-Fernloeschung-Wie-Sie-Ihr-iPhone-schuetzen-3663802.html

Berufsbildungsbericht: Betriebe stellen seltener Hauptschüler ein: Die Zahl freier Lehrstellen in Deutschland ist gestiegen. Die Chancen auf eine Lehrstelle seien so gut wie nie, schreibt die Bundesregierung im Berufsbildungsbericht 2017, den das Kabinett verabschiedete. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/berufsbildungsbericht-betrieb-ausbildung-lehrlinge-sinkt-hauptschule

Das NSU-Prozess-Blog: Er war die letzte Hoffnung für Beate Zschäpe: Ein Psychiater hat der NSU-Angeklagten eine Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Doch im Gericht wird deutlich, dass sich das Urteil dadurch nicht ändern lassen wird. – by Tom Sundermann – http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2017/04/05/wer-glaubt-zschaepes-wunschpsychiater/

Alle zwei Minuten : Stadtbahn fährt mitten durch ein Hochhaus – im achten Stock: Es gibt ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt. So zum Beispiel in der chinesischen Metropole Chongqing. Dort fährt die Linie 2 der Stadtbahn direkt durch ein Wohnhaus. Das hat sogar eine eigene Bahnstation. „Lizibai“ nimmt ab Etage acht insgesamt drei der 19 Stockwerke ein. – http://www.berliner-zeitung.de/ratgeber/reise/alle-zwei-minuten–stadtbahn-faehrt-mitten-durch-ein-hochhaus—im-achten-stock-26662578

Online-Handel kämpft mit Bestellbetrug und säumigen Kunden: Der Konsum im Netz hat auch Schattenseiten: Nicht immer stimmt es mit der Zahlungsmoral der Kunden und auch Kriminelle wittern ihre Chancen. Ein paar Klicks am Smartphone oder Tablet, und schon ist das Kleid oder der Fernseher ausgewählt und an der virtuellen Kasse bezahlt. – by Wirtschaftswoche – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Handel-kaempft-mit-Bestellbetrug-und-saeumigen-Kunden-3640227.html

Netzwerken: Klüngeln für die Karriere: Ohne Netzwerke und persönliche und soziale Kontakte könnten wir überhaupt nicht (zufrieden) leben. Und: Leider hängt eben „beruflicher Erfolg“, Fuß fassen und den Aufstieg schaffen nicht allein von der Leistung ab. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-02/netzwerken-karriere-vorteil-frauen

Schluderige Jobcenter: Während die Arbeitslosenquote in Deutschland stetig sinkt, verringert sich die Zahl der gut 1,7 Million Harz-IV-Empfänger fast gar nicht. Und das seit Jahren. Ein Grund dafür ist die mangelhafte Betreuung in den Jobcentern – wie ein aktueller Abschlussbericht des Bundesrechnungshofs zeigt. – http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/vermittlung-von-langzeitarbeitslosen-schluderige-jobcenter/19614698.html

Länderbericht: EU prangert Armut in Deutschland an: Die Europäische Kommission hält der Bundesregierung schwere Versäumnisse bei der Bekämpfung der sozialen Not in Deutschland vor. – by Markus Sievers – http://www.berliner-zeitung.de/politik/laenderbericht-eu-prangert-armut-in-deutschland-an-26660836

TK: Sechs psychische Krankheiten unter den Top-12-Ursachen von Krankschreibungen: Hamburg, 31. März 2017. Von den 15,2 Fehltagen, die Erwerbspersonen in Deutschland 2016 durchschnittlich krankgeschrieben waren, entfielen 2,7 Tage auf psychische Erkrankungen. Das geht aus dem ersten Teil des Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse (TK) hervor, der gerade erschienen ist. – https://www.tk.de/tk/mobil/pressemitteilungen/bundesweite-pressemitteilungen/943386

„Stress-Studie“ – 64% der Beschäftigten wünschen eine anonyme Erhebung der Stressfaktoren am Arbeitsplatz: Wien (OTS) – 39 Prozent aller Österreicher fühlen sich durch Stress im Beruf erheblich beeinträchtigt, 25 Prozent durch Stress in der Freizeit. Beinahe jeder Vierte nähert sich dem Ende seiner Kräfte und steuert auf den Burnout zu. – by Redaktion – https://evaluierung-psychischer-belastungen.at/2017/02/23/stress-studie-64-der-beschaeftigten-wuenschen-eine-anonyme-erhebung-der-stressfaktoren-am-arbeitsplatz-market-institut-allianz-versicherung/

Studie: Hassverbrechen immer alltäglicher: Hassverbrechen gegen Menschen mit Migrationshintergrund gehören in der Steiermark zunehmend zum Alltag – das bestätigt nun eine am Montag präsentierte Studie im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle. Mehr als 1. – http://steiermark.orf.at/news/stories/2832094/

Die Alten wagen die Pionierarbeit: «Gehirn-fit für die Zukunft» ist nicht der Name eines Hirndopings – es ist eine neue interne Weiterbildung von Swiss Life. Der Versicherer reagiert mit seinem Kurs auf die demografische Veränderung der «Workforce», wie Arbeitskräfte in den Personalabteilungen genannt werden. – by Aurel Jörg – https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-zukunft-der-arbeit-die-alten-wagen-die-pionierarbeit-ld.152468

Psychologie: : Reinhard Hallers Arbeitsplatz liegt in Österreich an der Grenze zu Liechtenstein. Steile Hänge, Fachwerk, Kühe. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/01/psychologie-psychiater-gericht-gutachten-verbrecher-interview

Psychische Erkankungen: Arbeitsagentur Berlin erklärt schwer depressive Frau für gesund: Ende September hatte Julia R. noch mal einen Schub. Der Impuls war zurück, nach dem Aufstehen sofort wieder ins Bett zu müssen. Nicht zur Arbeit, nicht an den Frühstückstisch, nicht raus in die Morgensonne, nirgendwohin. Ein dumpfer, schmerzender Druck breitet sich aus, beginnt in der Stirn und erfasst den ganzen Körper. Julia R. sucht dann Schutz unter der Decke, im abgedunkelten Zimmer. – by Birgit Walter – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/psychische-erkankungen-arbeitsagentur-berlin-erklaert-schwer-depressive-frau-fuer-gesund-26296258

Nur für Eingeweihte? Das Amt und seine Sprache: Post vom Amt – da schaudert es manchen Empfängern schon, noch bevor sie den Brief geöffnet haben. – by Michaela Blaha – http://www.bpb.de/apuz/245595/nur-fuer-eingeweihte-das-amt-und-seine-sprache?p=all

Österreichs lustigstes Fotomodel: Fast jeder kennt das Bild. Aber wie kam die alte Frau mit der komischen Grimasse auf die Postkarte? – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/reise/steiermark-oesterreichs-lustigstes-fotomodel-1.3439618

Glawischnig verliert Prozess gegen Facebook-Nutzer: Der Steirer hatte der Obfrau der Grünen, Eva Glawischnig, in einem Posting auf Facebook eine absurde Aussage über Flüchtlinge in den Mund gelegt und erklärt, ihr könne man so eine Aussage zutrauen. Der Mann wurde rechtskräftig freigesprochen. Das berichtet die „Presse“ am Montag. – https://futurezone.at/netzpolitik/glawischnig-verliert-prozess-gegen-facebook-nutzer/256.064.807

AfD: Scheidungsrecht auf den Stand vor 1977 zurückdrehen?: Schon bald will die AfD ihr Programm für den Bundestagswahlkampf verabschieden. Für den Leitantrag hat der Bundesvorstand vor kurzem die Mitglieder befragt. Besonders schräg war eine Position zum Thema Scheidung. Ich dachte ich traue meinen Augen nicht…. – by Kattascha – http://kattascha.de/?p=2983

Wie ein Kampfpilot im Einsatz: Arbeitnehmer verplempern auf dem Weg zum Job immer mehr Zeit. Der Soziologe Norbert Schneider warnt vor gravierenden Folgen und beantwortet die Frage: lieber Auto oder Bahn? SPIEGEL ONLINE: Herr Schneider, immer mehr Menschen müssen zur Arbeit in eine andere Gemeinde fahren. – by Ein Interview von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/berufspendler-im-stress-wie-ein-kampfpilot-im-einsatz-a-1141677.html

Unternehmen implantiert Mitarbeitern Mikrochips in die Hand: Schon wieder die Chipkarte vergessen – das gibt es bei einer schwedischen Firma bald nicht mehr. Sie implantiert den Mitarbeitern einen Chip zum Türöffnen. Die Technik erlaubt lückenlose Überwachung. Die Injektionsspritze durchstößt die Haut zwischen Daumen und Zeigefinger. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/schweden-cyborg-firma-implantiert-mitarbeitern-mikrochips-a-1141826.html

Warum Frauen untenrum aussehen wollen wie ‚Brötchen‘: Über 130.000 Menschen aus 191 Ländern gaben ihre Stimme ab, um Miss World Pussy zu ermitteln. Die Genitalien, die in die Top 10 gewählt wurden, ähnelten sich ziemlich: Sie waren komplett unbehaart, rosig und hatten kleine innere Labien. – https://www.vice.com/de/article/warum-frauen-untenrum-aussehen-wollen-wie-brotchen

Instagate: Die Generalabrechnung einer Instagrammerin mit Fake Influencern: Es ist eine Brandrede: „Zurzeit, und schon seit einer Weile, erlebt Instagram einen Aufstieg der Fake Influencer“, schreibt Nicki Sunderland in ihrem Blog EatLiveTravelDrink. Sie habe eine lange Liste von Leuten, die das System betrügen, indem sie Follower kaufen und Engagement faken. – by Roland Eisenbrand – http://www.onlinemarketingrockstars.de/instagate-fake-influencer/

Mehrheit für Sechsstundentag auch ohne Lohnausgleich: Weniger Stress, mehr Zeit für die Familie: 75 Prozent sagen Ja zum Sechsstundentag – auch wenn es keinen Lohnausgleich gibt In Österreich würde eine Mehrheit der Arbeitnehmer eine Verkürzung ihres Arbeitstags begrüßen. – http://derstandard.at/2000055191749/Mehrheit-fuer-sechs-Stunden-Tag-auch-ohne-Lohnausgleich

Laufsport: Sinn und Unsinn der Selbstoptimierung: Immer mehr Gadgets und Wearables werden extra für Läufer entwickelt. Zwei Experten über Sinn und Unsinn der ständigen Selbstoptimierung Dauerlaufen, neudeutsch Running, ist ein Trendsport mit hohen Zuwächsen in allen Altersklassen, besonders aber bei Älteren und Frauen. – http://derstandard.at/2000054606697/Laufsport-Sinn-und-Unsinn-der-Selbstoptimierung

Hate-Speech-Gesetz: Schon ausgeweitet, bevor es in Kraft tritt: Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll sich nicht mehr nur gegen Hate Speech und Fake News richten, sondern auch gegen pornografische Inhalte und viele andere Straftatbestände. – by Simon Rebiger, Markus Reuter – https://netzpolitik.org/2017/hate-speech-gesetz-schon-ausgeweitet-bevor-es-in-kraft-tritt/

Nicht alle Experten sind von Fahrradhelmen überzeugt: Vor drei Jahren ist Dan Gorenstein auf den Kopf gefallen. „Da war eine Wurzel unter dem Asphalt und ich bin übers Lenkrad geschossen.“ Eine ernste Kopfverletzung hat der Germanistik-Doktorand nicht davongetragen. Er schlug sich nur das Knie auf. – http://www.tagesspiegel.de/berlin/sicherheit-im-strassenverkehr-nicht-alle-experten-sind-von-fahrradhelmen-ueberzeugt/19600230.html

Smart Home: Versteckte Mikrofone und unsichere Web-Frontends entdeckt: Bei einem Test diverser Smart-Home-Geräte hat c’t in Ausgabe 8/17 gravierende Sicherheitsmängel endeckt. Unter anderem konnten WLAN-Passwörter ausgelesen werden – über unsichere Web-Frontends von IoT-Geräten. – by Mirko Dölle – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Home-c-t-findet-versteckte-Mikrofone-und-unsichere-Web-Frontends-3673101.html

Impfgegner auf Tour und Masern in Duisburg: Während der Impfkritiker Andrew Wakefield mit seinem Film „Vaxxed“ durch Deutschland tourt und propagiert, dass die Masernimpfung Autismus auslöse, erkranken in Deutschland wieder Menschen an dem hochgefährlichen Virus. Doch die Vorwürfe, die Wakefield erhebt, sind haltlos. – https://www.ruhrbarone.de/impfgegner-auf-tour/141052

Fragile Trendwende am Arbeitsmarkt: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Die Trendwende am österreichischen Arbeitsmarkt ist da. Vor allem die Baukonjunktur stützt die Beschäftigung. – https://nzz.at/oesterreich/geld/fragile-trendwende-am-arbeitsmarkt

WC-Feuchttücher: Kein Thema im Landhaus, aber im Kanal: St. Pölten / Wien – Mit Hohn und Naserümpfen war auf einen Grünen-Antrag vor dem März-Landtag in St. Pölten reagiert worden. Dessen Thema: feuchtes Toilettenpapier. – http://derstandard.at/2000055273643/WC-Feuchttuecher-Kein-Thema-im-Landhaus-aber-im-Kanal

Hartz IV: ‚Ein Existenzminimum kürzt man nicht‘: Inge Hannemann arbeitete als Arbeitsvermittlerin in einem Hamburger Jobcenter und war die erste Mitarbeiterin eines deutschen Jobcenters, die das System öffentlich kritisierte und seine Ungerechtigkeiten thematisierte. Sie kämpft mit ihrer Initiative „Sanktionsfrei“ für ein faireres System. – http://www.zeit.de/karriere/2017-03/inge-hannemann-hartz-iv-kritik-initiative-sanktionsfrei

Meine Schwester und ihre Tochter sind tot: Im Sommer des Jahres 2015 waren meine Schwester Lucia und ihre 15-jährige Tochter Sofia auf dem Weg in die Ferien. Ihr Ziel hiess Usedom, sie wollten auf der Ostseeinsel baden und spazieren, ausschlafen und reiten und kamen niemals dort an. – by Von Thomas Gsella – https://www.dasmagazin.ch/2017/03/31/meine-schwester-und-ihre-tochter-sind-tot/

Geheimakte BND & NSA: Grundrechte adé – die : Um bei der Auslandsüberwachung nicht dauernd prüfen zu müssen, ob die Zielpersonen Deutsche und mindestens damit vor den Spionen geschützt sind, hat sich der BND eine haarsträubende Theorie zurechtgelegt. Trotz aller Kritik wurde sie nie zurückgezogen. – by Burbaum: In meiner Erinnerung so gut wie nie; denn diese – also, es kann in Ausnahmen sein; da haben – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Geheimakte-BND-NSA-Grundrechte-ade-die-Funktionstraegertheorie-3672554.html

Immer mehr Menschen pendeln zum Job: Die Zahl der Pendler erreicht einen Rekordwert – 60 Prozent aller Arbeitnehmer pendelten laut einer Studie im vergangenen Jahr zum Job. München verzeichnet die meisten Pendler, gefolgt von Frankfurt. Den größten Pendlerzuwachs gibt es in Berlin. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/mobilitaet-immer-mehr-menschen-pendeln-zum-job-1.3447510

Ärmere Menschen gehen seltener wählen: Die Kluft zwischen armen und reichen Menschen droht nach Einschätzung der Bundesregierung das Vertrauen vieler Bundesbürger in die Demokratie in Deutschland zu untergraben. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/neuer-armutsbericht-aermere-menschen-gehen-seltener-waehlen-14939017.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für Sonntag, 02. April 2017. Mit 19 Artikeln und keinem Aprilscherz

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Diese 12 Firmen sind die größten Steuertrickser in der EU: Große Unternehmen mit Milliarden-Umsätzen zahlen oft deutlich weniger Steuern als ihre Angestellten. Denn der arbeitenden Bevölkerung werden die Steuern direkt vom Lohnzettel abgezogen. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast-blog.at/12-firmen-groessten-steuertrickser-eu/

Soziale Netzwerke: Wie der FBI-Direktor auf Twitter enttarnt wurde: FBI-Direktor James Comey ist ein hervorragender Motivator. Auf einer Abendveranstaltung am Mittwoch sagte er: „Wer meine geheimen Accounts bei Instagram und Twitter als Erster findet, gewinnt!“ Genau genommen war der Wortlaut ein anderer. – http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-03/soziale-netzwerke-fbi-direktor-james-comey-twitter-instagram-enttarnt

Tipps und Tricks für OS X: Egal ob du ein Mac-Anfänger oder ein Mac-Profi bist es gibt eine Menge Tricks und Tipps welche deinen Arbeitsalltag immens vereinfachen. Falls du ein ansoluter Mac-Neuling bist, wird dir dieser Tipp beim Finden von Programmen vermutlich sehr hilfreich sein. – http://blogs.fau.de/faumac/tipps-und-tricks-fuer-os-x/

Orientierungshilfe Psychotherapie: Wohin, wenn die Seele leidet? Und was sind seelische Erkrankungen überhaupt? Mit diesem Beitrag möchte ich eine Orientierungshilfe geben. Wenn die Seele leidet, äußert sich das in veränderten Gedanken und Gefühlen, veränderter Selbst- und Fremdwahrnehmung und/oder selbst- bzw. – by cduerich – http://analyze-that.de/orientierungshilfe-psychotherapie

Amazon mal wieder. Diesmal mit einer : Amazon mal wieder – dieses Unternehmen ist ja immer wieder im Mittelpunkt der Berichterstattung. – http://aktuelle-wirtschaftspresse.blogspot.com/2017/04/amazon-mal-wieder.html

Mindestens 2000 Kitaplätze nicht belegt – weil Erzieher fehlen: Der Mangel an Kitaplätzen könnte dieses Jahr erstmals zu Klagen abgewiesener Eltern führen. Damit rechnen mehrere Bezirke. An diesem Freitag wollen Jugendstadträte und Senat das weitere Vorgehen in diesem Fall abstimmen. – http://www.tagesspiegel.de/berlin/kinderbetreuung-in-berlin-mindestens-2000-kitaplaetze-nicht-belegt-weil-erzieher-fehlen/19595206.html

How-To: Migrate notes from Evernote to Apple Notes: Update: iOS 9.3 adds support for importing Evernote data into Notes by long-pressing on Evernote Export files. – by zac hall – https://9to5mac.com/2016/02/09/how-to-export-notes-evernote-apple-notes/

Die Doppelmoral der Deutschen: Der Großteil der Haushaltshilfen in Deutschland arbeitet einem Report zufolge schwarz. Nach Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln sind schätzungsweise zwischen 75 und 83 Prozent der im Haushalt beschäftigten Helfer nicht angemeldet. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/iw-studie-zeigt-haushaltshilfen-arbeiten-oft-schwarz-14949224.html

Zu nah am Mindestlohn: Über die Vertreter der großen Fastfoodketten findet Pinar Zerik nur wenig schmeichelhafte Worte. Arrogant seien sie, überheblich und stur. Trotzdem muss Zerik mit ihnen Kontakt halten. – https://www.jungewelt.de/artikel/308072.zu-nah-am-mindestlohn.html

Ernährung: Warum Diäten so häufig scheitern: Manuelas Gewichtskurve gleicht einer Berg- und Talfahrt: Zweimal ist sie den Comrades, einen Ultramarathon von 89 Kilometer Länge in Südafrika, bereits mitgelaufen, hat dafür jedes Mal 20 Kilogramm abgenommen und hart trainiert. Kaum war das Rennen vorüber, stieg ihr Gewicht langsam wieder an. – http://www.spektrum.de/news/warum-diaeten-so-haeufig-scheitern/1441514

Aktion 20.000: Neue Jobs für ältere Langzeitarbeitslose: Arbeits- und Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) präsentiert heute Montag Details zur „Aktion 20.000“, die die Langzeitarbeitslosigkeit bei über 50-Jährigen bekämpfen will. Im Rahmen der Aktion sollen insgesamt 20. – by juergen.klatzer – https://kurier.at/wirtschaft/aktion-20-000-neue-jobs-fuer-aeltere-langzeitarbeitslose/254.655.678

Android Auto vs Apple CarPlay REAL WORLD TEST – Yuri and Jakub Go For a Drive: Subscribe! http://www.youtube.com/subscription_c…Facebook! https://www.facebook.com/thestraightp…Add us on Instagram and Snapchat @TheStraightPipesEquipment we use that you can purchase on Amazon:GoPro Hero 4 & 5 Black (http://amzn.to/2iPzhE6)Sony Action Cam (http://amzn.to/2hWn8xd)Sony A6000 (h – https://www.youtube.com/watch

Welche Angewohnheit schlecht für das Gehirn ist: Seit Smartphones und andere Gadgets den Büroalltag dominieren, steht Multitasking hoch im Kurs. – http://derstandard.at/2000054558172/Welche-Angewohnheit-schlecht-fuer-das-Gehirn-ist

Galaxy S8 und S8+ vorgestellt: Das können Samsungs neue Top-Modelle: Nachdem Samsung sich dieses Jahr ein wenig Zeit gelassen hat und das neue Galaxy S8 nicht zum Mobile World Congress präsentiert hatte, ist es nun endlich so weit und das neue Samsung-Flaggschiff ist offiziell. – by Sascha Ostermaier – http://stadt-bremerhaven.de/galaxy-s8-und-s8-vorgestellt-das-koennen-samsungs-neue-top-modelle/

Jobwechsel: Kündigen oder bleiben?: Mit dem Job ist es wie mit der Liebe: Nach einer anfänglichen Phase der Verliebtheit stellt sich bei vielen irgendwann Ernüchterung ein. – http://www.zeit.de/karriere/bewerbung/2017-03/jobwechsel-deutschland-arbeitnehmer-wechselbereitschaft

Liebe im Büro: Besser Flirten im Job: Berufstätige verbringen oft mehr Zeit mit ihren Kollegen als mit Freunden. Kein Wunder, dass es dabei zuweilen gewaltig knistert: Die Liebe im Büro ist keine Ausnahme – neben Schule und Ausbildung ist das Büro der drittgrößte Heiratsmarkt. – http://karrierebibel.de/liebe-im-buero/

Der Turning Point ist überschritten: Cannabis ist in der Gesellschaft angekommen, sagt Günther Jonitz, Präsident der Berliner Ärztekammer. Die Liberalisierung sei auch nicht mehr aufzuhalten. Günther Jonitz: Nein, nicht pauschal. – by Plutonia Plarre – https://www.taz.de/!5392391/

Die totale Entsolidarisierung: Rein technisch gesehen mag Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) recht haben. Der „NGO-Wahnsinn“ im Mittelmeer, bei dem Flüchtlinge von Hilfsorganisationen vor dem Ertrinken gerettet werden, würde dazu führen, dass mittelfristig mehr Flüchtlinge sterben werden anstatt weniger, meint Kurz. – http://derstandard.at/2000054854996/Die-totale-Entsolidarisierung

Alexa tyrannisiert Amerika: Die Revolution im Wohnzimmer hat manchmal ungeahnte Folgen. Als einem sechsjährigen Mädchen in Texas kürzlich beim Spielen langweilig wurde, musste Alexa ran. Das Kind bat die Stimme aus dem elektronischen Echo-Butler von Amazon, doch bitte ein Puppenhaus zu bestellen. – http://www.tagesspiegel.de/medien/aufwachsen-mit-dem-sprachassistenten-alexa-tyrannisiert-amerika/19570640.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 26. März 2017 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Studie: Gute Erfahrungen mit neuen Mitarbeitern 50plus: Neuanmeldung Zugangsdaten vergessen? Die Neueinstellung von älteren Mitarbeitern kann sich für Unternehmen durchaus lohnen. – http://www.personalpraxis24.de/aktuelles/nachrichten/

Wie soll ich das denn erklären?: Ich bin Teamleiter im Kundenservice. Vor knapp zwei Jahren hatte ich ein Burn-out und bin in dem Zusammenhang von meiner Firma gekündigt worden. Nach einem Klinikaufenthalt und anschließender Behandlung fühle ich mich wieder gut und möchte zurück in den Beruf. – by Eine Kolumne von Matthias Martens – http://www.spiegel.de/karriere/bewerbung-nach-dem-burn-out-wie-soll-ich-das-erklaeren-a-1138715.html

Brisante Studie: Amerikas Arbeiterklasse kollabiert: Die Lebenserwartung der Weißen in den Vereinigten Staaten, die höchstens einen Schulabschluss haben, ist dramatisch gesunken. Das geht aus einer jetzt aktualisierten Studie des Forscherehepaars Anne Case und Angus Deaton hervor. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/nobelpreistraeger-rechnet-aus-brisante-studie-amerikas-arbeiterklasse-kollabiert-14940983.html

Männer können und wollen nicht treu sein: Bei Prostitution denken viele an Zuhälter und Gewalt. Das alles gab es auch bei Sexarbeiterin Ramona. Sie kritisiert ihre Kunden heftig – und mag ihren Job trotzdem. – by Barbara Vorsamer – http://www.sueddeutsche.de/leben/wie-ich-euch-sehe-mit-einer-sexarbeiterin-maenner-koennen-und-wollen-nicht-treu-sein-1.3205281

Dubioser Gasanbieter sorgt mit Hitler-Werbung im Netz für Aufregung: Ein angeblicher steirischer Gas- und Stromanbieter Energiegewin wirbt auf Twitter mit einem Bild von Adolf Hitler und dem Text „… den Gaspreisen den totalen Krieg“ um Kunden. Die Werbung ist seit Donnerstag online und hat für Aufregung auf der Kurzmitteilungsplattform gesorgt. – http://derstandard.at/2000054759567/Dubioser-steirischer-Gasanbieter-wirbt-auf-Twitter-mit-Hitler

Hallo, wie geht’s?: Im Alltag lässt das Gedächtnis fast jeden gelegentlich im Stich. Was kann man dagegen tun? SPIEGEL CLASSIC hat ein ganzheitliches Gedächtnistraining entwickeln lassen. Lernen Sie in Folge eins, wie Ihnen das Telefon helfen kann. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/gedaechtnistraining-erste-woche-kontakte-aktivieren-a-1139814.html

Codes im Arbeitszeugnis entschlüsseln: Arbeitszeugnisse können manchmal missverständlich formuliert sein, Sätze enthalten, die einem übertrieben oder gar schwulstig vorkommen. – http://derstandard.at/2000054678597/Codes-im-Arbeitszeugnis-entschluesseln

Marcel H. aus Herne – Bausteine einer tragischen Geschichte: Gastautorin und Kriminalpsychologin Lydia Benecke mit psychologischen Ausführungen zu Marcel H., der vor einer Woche verhaftet wurde, nachdem er sich in einer Imbiss-Bude in Herne gestellt hatte. Er hatte zu diesem Zeitpunkt mutmaßlich zwei Menschen getötet. – https://www.ruhrbarone.de/marcel-h-aus-herne/140329

Google: Die Hälfte aller Android-Geräte erhält unsere Sicherheitspakete nicht: Google macht Fortschritte im Kampf gegen Malware im Play Store, muss aber eingestehen, dass mehr als eine halbe Milliarde Android-Geräte die regelmäßigen Sicherheitsupdates der Firma nicht erhält. Viele dieser Geräte haben eklatante Sicherheitslücken. – by Fabian A. Scherschel – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Die-Haelfte-aller-Android-Geraete-erhaelt-unsere-Sicherheitspakete-nicht-3662665.html

Gehalt: Wie viel verdient man im sozialen Bereich?: Gutes tun und über Geld sprechen? Viel zu lang waren das meist unvereinbare Gegensätze. Die Online-Plattform für den sozialen Sektor The Changer will das ändern und hat deshalb nun schon zum zweiten Mal einen Gehaltsreport für den sozialen Bereich veröffentlicht. Rund 1. – http://www.zeit.de/karriere/2017-03/gehalt-sozialer-bereich-chancengerechtigkeit

Gelassenheit lässt sich lernen: Wie gelingt es, sich abzugrenzen? Die Schlüsselfaktoren lauten: Selbstvertrauen, Zuversicht und Distanz Stress ist Umfragen zufolge der Belastungsfaktor Nummer eins. Dafür sorgen sowohl rigide Vorgaben als auch hohe Erwartungen an sich selbst. – http://derstandard.at/2000054194667/Gelassenheit-laesst-sich-lernen

Apple Music: Apple zahlt Rapper halbe Million für zwei Wochen Exklusivität: Chance the Rapper hat aus dem Nähkästchen geplaudert, wie die Streaming-Deals des iPhone-Herstellers laufen. Apple Music und Spotify streiten sich seit längerem um Exklusivinhalte, die die Kundschaft zum Abschluss kostenpflichtiger Abos bewegen sollen. – by Financial Times – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-Music-Apple-zahlt-Rapper-halbe-Million-fuer-zwei-Wochen-Exklusivitaet-3658735.html

BMW-Mitarbeiter brechen nach Drogenkonsum am Fließband zusammen — Produktion gestoppt: Das gab es noch nie in der 101-jährigen Geschichte des deutschen Autobauers BMW: Die Produktion im Münchner Werk musste Anfang des Monats für rund 40 Minuten gestoppt werden, weil zwei Mitarbeiter am Fließband der Auspuff-Montage zusammengebrochen waren. – by Felix Rentzsch – http://www.businessinsider.de/bmw-mitarbeiter-brechen-nach-drogenkonsum-am-fliessband-zusammen-produktion-gestoppt-2017-3

Klatsch hat auch was Positives: Ob Chefin, Lieferant oder Sekretärin – vor Klatsch im Büro ist kaum jemand sicher. Sich da komplett rauszuhalten ist keine gute Lösung. Denn das Tratschen ist wichtig fürs Team. Hast du schon gehört? – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/geruechte-im-buero-klatsch-hat-auch-was-positives-a-1137493.html

Wachschutzdienste in Berlin: Das Geschäft mit der Sicherheit zahlt sich aus: Terrorbedrohung, Angst vor Kriminalität und die Flüchtlingskrise lassen eine Branche boomen: das Wachschutzgewerbe. Im Jahr 2012 waren im der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft in Berlin noch 59 private Sicherheitsfirmen organisiert. – by Andreas Kopietz – http://www.berliner-zeitung.de/berlin/wachschutzdienste-in-berlin-das-geschaeft-mit-der-sicherheit-zahlt-sich-aus-26212894

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 12. März 2017 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Gemüseanbau in der Großstadt: Frisches Gemüse ist Mangelware, zumindest global gesehen. Nun kämpfen Erfinder dagegen an. In den USA entstehen regelrechte Pflanzenfabriken – und selbst Ikea mischt mit. Wenn David Rosenberg Salat pflanzt, sieht das ein wenig anders aus als üblich. Keine Schaufel, keine Erde. – by Von Matthias Lauerer – http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/gemueseanbau-in-etagen-pflanzenfabrik-statt-gewaechshaus-a-1137156.html

Smart Meter berechnen Konsumenten viel zu viel: Niederländische Forscher haben die neuen digitalen Stromzähler geprüft: Die Werte lagen teilweise fast 600 Prozent über dem tatsächlichen Verbrauch Wien – In Österreich sind mittlerweile 600.000 Haushalte mit dem Smart Meter ausgestattet. – http://derstandard.at/2000053944054/Smart-Meter-berechnen-Konsumenten-viel-zu-viel

Feierabend! Mythen der Arbeitswelt: Als ich noch Angestellter war, brach ich einmal in einen Urlaub auf. Mein Chef fragte, wie man mich erreichen könne. „Gar nicht“, antwortete ich. Das stimmte, denn ich war auf dem Weg zu einem der raren Landstriche, die der modernen Kommunikation noch trotzen. Der Chef schaute griesgrämig. – http://www.manager-magazin.de/unternehmen/karriere/volker-kitz-feierabend-mythen-der-arbeitswelt-a-1135157.html

Privatkonkurs: Was es heißt, hoffnungslos überschuldet zu sein: Langsam schiebt sich der geliehene metallfarbene Peugeot älterer Bauart durch den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Am Steuer sitzt der frühere Unternehmer Karl Gruber, der eigentlich anders heißt, aber für viele ähnliche Schicksale steht. – http://derstandard.at/2000053829539/Privatkonkurs-Was-es-heisst-hoffnungslos-ueberschuldet-zu-sein

Now that Android is getting Google Assistant, here’s how it works: Ok Google, what can Google Assistant do? The answer depends on what hardware you’re using. – by Tess Townsend – http://www.recode.net/2017/3/11/14850438/google-assistant-android-how-work

Wo ehemalige Arbeitslose Jaguars bauen: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Ungelernte haben es schwer auf dem österreichischen Arbeitsmarkt. Bei Magna Steyr erhalten nun 1500 Stellenlose eine Chance. – https://nzz.at/oesterreich/geld/wo-ehemalige-arbeitslose-jaguars-bauen

Dauerzuschuss für Arbeitslose: Trotz guter wirtschaftlicher Lage sind in Deutschland nach wie vor rund eine Million Menschen länger als ein Jahr arbeitslos. – by Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH – http://www.saarbruecker-zeitung.de/wirtschaft/sz-wirtschaft/SZ-Artikel-aus-der-Druckausgabe-Berlin-Arbeit-und-Beruf-Arbeitslose-Arbeitsmarkt-Dioezesen-Langzeitarbeitslose-Langzeitarbeitslosigkeit;art449428,6399355

Sexuelle Belästigung: Ein Tabu, über das gesprochen werden muss: Viktoria Spielmann, 8. März 2017 Sexuelle Belästigung und Übergriffe am Arbeitsplatz sind ein Thema, über das nicht gerne geredet wird. Aber es passiert. – by Viktoria Spielmann – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/sexuelle-belaestigung-ein-tabu-ueber-das-gesprochen-werden-muss/

Nur noch wenige wollen Handwerker werden: Deutschlands Handwerkern schwindet trotz guter Geschäfte der Nachwuchs. Obwohl die Umsätze steigen, ist die Zahl der jährlich neu eingestellten Auszubildenden seit dem Beginn dieses Jahrzehnts um mehr als 70.000 zurückgegangen. 2010 wurden noch 439. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/dramatischer-nachwuchsmangel-im-handwerk-14914682.html

Einfache Erklärung: Dafür ist die fünfte Tasche an der Jeans: Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Hätten Sie es gewusst? – https://www.hna.de/welt/dafuer-ist-fuenfte-tasche-an-jeans-zr-6063846.html

Sex: Smartes Kondom soll sexuelle Ausdauer tracken: Es war nur eine Frage der Zeit. Und jetzt soll es so weit sein. Noch in diesem Jahr, so der britische Kondomhersteller „British Condoms“, soll es auf den Markt kommen: „i.Con.“, das smarte Kondom. Wozu man ein smartes Kondom braucht, wollt ihr wissen? – by Biowetter – https://www.welt.de/kmpkt/article162615706/Das-erste-smarte-Kondom-trackt-die-Leistung-beim-Sex.html

Zeugnissprache: Geheimcodes im Arbeitszeugnis: Damit sind in der Zeugnissprache diskreditierende Formulierungen und offene Kritik tabu – nicht aber die versteckte. – http://karrierebibel.de/arbeitszeugnis-formulierungen-bewertung/

Wer kriegt den Job? Oft entscheidet das Bauchgefühl: STANDARD: Professor Kanning, Ihrer Erfahrung nach ist das Bauchgefühl nach wie vor der wichtigste Ratgeber bei der Personalauswahl. Was ist schlecht daran? Uwe Peter Kanning: Personalauswahl nach dem Bauchgefühl führt zu nachweisbar schlechteren Auswahlentscheidungen. – http://derstandard.at/2000053521352/Wer-kriegt-den-Job-Oft-entscheidet-das-Bauchgefuehl

Treiben der : Seit fünf Jahren hat eine psychisch kranke Frau in Graz mehr als 1000 Pkw ein Zick-Zack-Muster in den Lack gekratzt. Viele Autobesitzer blieben auf den Schäden sitzen, da das Vermögen der 35-Jährigen für Wiedergutmachungen aufgebraucht wurde. – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5178832/Treiben-der-Autokratzerin-muendet-in-Klage-gegen-die-Republik

Lustig? Nicht auf Deutsch!: Mein Opa hat sein Abitur noch mit knoff und kneff bestritten. Sie hatten Englisch als mündliche Prüfung, so erzählte er manchmal, aber mündliches Englisch hatte im Unterricht nie stattgefunden, damals. – http://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/big-bang-theory-ist-auf-deutsch-nicht-lustig-14876136.html

Angriff auf die Agenda 2010: Martin Schulz will mit „Arbeitslosengeld Q“ punkten: Der SPD-Kanzlerkandidat hat bereits angekündigt, die Agenda 2010 schleifen zu wollen. Nun wird die Partei offenbar konkret, was das bedeutet. Arbeitslose sollen mehr Hilfe bekommen. – by Facebook – http://www.faz.net/1.4908859

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)