Alle Artikel mit dem Schlagwort “Arbeitsmarkt

Lesestoff am Sonntag, 19. März 2017 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Mit Coach zum neuen Job: Unzufrieden war Sören Elbert schon lange gewesen. Zwölf-Stunden-Tage und Dauerstress in einer Branche, die auf kurzfristige Gewinnmaximierung getrimmt ist, hatten ihn zermürbt. Gut fünfzehn Jahre arbeitete Elbert als kaufmännischer Leiter in verschiedenen Frankfurter Firmen. – http://m.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/mit-outplacement-coaching-zum-neuen-job-14923319.html

Amerikas Einbruch in die Privatsphäre: Nahezu unbemerkt wurde in den USA ein Gesetz auf den Weg gebracht, wonach Angestellte ihrem Arbeitgeber Gentestes vorlegen müssen. Das ist unsinnig und unmenschlich. – by Astrid Viciano – http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/us-vorstoss-amerikas-einbruch-in-die-privatsphaere-1.3423395

Aus Streit um Schönheitssalon wird Debatte über Arbeitsrecht: Der Konflikt eines Wiener Kosmetikstudios mit dem Arbeitsinspektorat löst politische Betriebsamkeit aus. Die Regierung erwägt, das Arbeitsrecht umzukrempeln Wien – Acht Füße plantschen im lauwarmen Wasser, ehe es ans Feilen, Schneiden und Rubbeln geht. – http://derstandard.at/2000054251513/Aus-Streit-ums-Waxingstudio-wird-Debatte-um-Arbeitsrecht

Renault betrügt laut Behörde seit 25 Jahren: Eine französische Behörde erhebt schwere Vorwürfe gegen Renault: Der Hersteller soll bei Abgastests in großem Stil betrogen haben. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/auto/aktuell/renault-soll-bei-abgastests-von-dieselautos-betrogen-haben-a-1138950.html

„Dezent, unauffällig und wandelbar“: Wie es ist, als Personenschützerin zu arbeiten: Lange Zeit sahen Bodyguards aus wie Tim Wiese: groß, muskelbepackt, bedrohlich. So, als würde man definitiv den Kürzeren ziehen, sollte man ihnen blöd kommen. Doch seit ein paar Jahren gibt es einen neuen Typ Bodyguard: Frauen. – by Anna Gröhn, – http://www.bento.de/future/bodyguards-eine-personenschuetzerin-erzaehlt-von-ihrem-job-alltag-1244965/

In fünf Minuten zum Intellektuellen: Kennen Sie dieses Gefühl: Irgendwann kommt raus, dass Sie null Ahnung von nichts haben? Wir haben da ein paar Tricks, mit denen sich dieser Moment weit nach hinten verschieben lässt. In wenigen Schritten zum Vorzeige-Intellektuellen? Das kann doch niemals klappen! Meinen Sie. – by Eine Satire von manager-magazin-Redakteurin Maren Hoffmann – http://www.spiegel.de/karriere/in-fuenf-minuten-zum-vorzeige-intellektuellen-ihrer-firma-a-1138193.html

Wenn das Zeugnis absurd gut ist: „Gäbe es eine bessere Note als ’sehr gut‘, würde sie unser Mitarbeiter bekommen.“ Solche Sätze im Arbeitszeugnis sollten Sie misstrauisch machen. Ebenso wie ein fehlender Abschiedsgruß. Sie wechseln den Arbeitgeber, und haben ein Zeugnis bekommen. Ein gutes sogar. – by Von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/arbeitszeugnis-was-sind-warnsignale-a-1136705.html

Firmen sind mit neu eingestellten älteren Mitarbeitern zufrieden: NürnbergEs muss nicht immer ein Endzwanziger sein: Deutsche Unternehmen machen einer Umfrage zufolge auch mit neu eingestellten älteren Mitarbeitern überwiegend positive Erfahrungen. – http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/arbeitsmarkt-firmen-sind-mit-neu-eingestellten-aelteren-mitarbeitern-zufrieden/19517134.html

Orte, an die Männer vor Gewalt fliehen: 13 Uhr in der Innenstadt von Leipzig. Jörn wartet in schwarzem Mantel und mit wehendem weißen Schal auf mich. Er erzählt, dass er mich gegoogelt hat, ich hingegen weiß nichts über ihn. Jörn achtet darauf, im Netz nahezu unsichtbar zu sein. – by Carina Fron – http://ze.tt/orte-an-die-maenner-vor-gewalt-fliehen/

Extremismus-Vortrag: „Massive FPÖ-Drohungen“: Der Direktor jenes Linzer Gymnasiums, in dem ein Extremismus-Vortrag nach FPÖ-Interventionen abgebrochen worden war, erhebt schwere Vorwürfe gegen FPÖ-Nationalratsabgeordneten Roman Haider. Dieser habe einem Lehrer mit negativen beruflichen Folgen gedroht. – http://ooe.orf.at/news/stories/2831081/

Google Invisible reCAPTCHA ohne Klick: Der auf vielen Webservern eingesetzte Zugriffsschutz „reCAPTCHA“ von Google kann sich aus der Oberfläche zurückziehen und den Zugriff freigeben, ohne eine Interaktion vom Seitenbesucher zu verlangen. – by Bert Ungerer – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-weiss-genug-Invisible-reCAPTCHA-ohne-Klick-3650036.html

Ein Amt in Thüringen hat eine Methode gegen Reichsbürger-Terror gefunden: Wie gefährlich sogenannte Reichsbürger sein können, wissen wir spätestens seit vergangenen Oktober, als Wolfgang P. das Feuer auf SEK-Beamte eröffnete, die gekommen waren, um ihm seine rund 30 Waffen abzunehmen. Einer der Beamten erlag seinen Verletzungen. – https://www.vice.com/de/article/ein-amt-in-thuringen-hat-eine-methode-gegen-reichsburger-terror-gefunden

Gewalt und Misshandlungen in Wiener Kinderpsychiatrie: Studie über Situation in der Nachkriegszeit bestätigt Vorwürfe gegen Pavillon 15 am Steinhof und Rett-Klinik am Rosenhügel Wien – „Demütigend, gewalttätig, entmenschlichend. – http://derstandard.at/2000054075958/Wiens-Kinder-und-Jugendpsychiatrie-war-jahrzehntelang-ein-Gewaltsystem

Ab wann sich das Studium lohnt: Ist ein Studium eigentlich immer lukrativer als eine Lehre? Das versucht eine neue Gehaltsanalyse zu beantworten, die FAZ.NET vorab vorliegt. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/recht-und-gehalt/gehaelter-ab-wann-sich-das-studium-lohnt-14919170.html

„Das Putzen war nicht das Problem“: Bonn. Mobbing und sexistische Kommentare auf der einen Seite. Auf der anderen Seite Mitarbeiter, die sich nicht trauen, ihren Urlaubsanspruch wahrzunehmen. Der Druck im Reinigungsgewerbe ist groß. Ein Bonner Mitarbeiter packt aus. – http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wirtschaft/region/%E2%80%9EDas-Putzen-war-nicht-das-Problem%E2%80%9C-article3505777.html

Personalmanagement : Der Mitarbeiter, das Versuchskaninchen?: Würden Sie gegen Bezahlung ein neues Medikament einnehmen, dessen Wirkung ungeklärt ist? Mit einem Wirkstoff, von dem man nicht genau versteht, ob er wirkt beziehungsweise wie genau diese Wirkung entsteht – und ob es Nebenwirkungen gibt? Ich vermute, die meisten werden an dieser Stelle abwinken. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-03/personalmanagement-mitarbeiter-fuehrung-experimente

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 12. März 2017 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Gemüseanbau in der Großstadt: Frisches Gemüse ist Mangelware, zumindest global gesehen. Nun kämpfen Erfinder dagegen an. In den USA entstehen regelrechte Pflanzenfabriken – und selbst Ikea mischt mit. Wenn David Rosenberg Salat pflanzt, sieht das ein wenig anders aus als üblich. Keine Schaufel, keine Erde. – by Von Matthias Lauerer – http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/gemueseanbau-in-etagen-pflanzenfabrik-statt-gewaechshaus-a-1137156.html

Smart Meter berechnen Konsumenten viel zu viel: Niederländische Forscher haben die neuen digitalen Stromzähler geprüft: Die Werte lagen teilweise fast 600 Prozent über dem tatsächlichen Verbrauch Wien – In Österreich sind mittlerweile 600.000 Haushalte mit dem Smart Meter ausgestattet. – http://derstandard.at/2000053944054/Smart-Meter-berechnen-Konsumenten-viel-zu-viel

Feierabend! Mythen der Arbeitswelt: Als ich noch Angestellter war, brach ich einmal in einen Urlaub auf. Mein Chef fragte, wie man mich erreichen könne. „Gar nicht“, antwortete ich. Das stimmte, denn ich war auf dem Weg zu einem der raren Landstriche, die der modernen Kommunikation noch trotzen. Der Chef schaute griesgrämig. – http://www.manager-magazin.de/unternehmen/karriere/volker-kitz-feierabend-mythen-der-arbeitswelt-a-1135157.html

Privatkonkurs: Was es heißt, hoffnungslos überschuldet zu sein: Langsam schiebt sich der geliehene metallfarbene Peugeot älterer Bauart durch den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Am Steuer sitzt der frühere Unternehmer Karl Gruber, der eigentlich anders heißt, aber für viele ähnliche Schicksale steht. – http://derstandard.at/2000053829539/Privatkonkurs-Was-es-heisst-hoffnungslos-ueberschuldet-zu-sein

Now that Android is getting Google Assistant, here’s how it works: Ok Google, what can Google Assistant do? The answer depends on what hardware you’re using. – by Tess Townsend – http://www.recode.net/2017/3/11/14850438/google-assistant-android-how-work

Wo ehemalige Arbeitslose Jaguars bauen: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies Ungelernte haben es schwer auf dem österreichischen Arbeitsmarkt. Bei Magna Steyr erhalten nun 1500 Stellenlose eine Chance. – https://nzz.at/oesterreich/geld/wo-ehemalige-arbeitslose-jaguars-bauen

Dauerzuschuss für Arbeitslose: Trotz guter wirtschaftlicher Lage sind in Deutschland nach wie vor rund eine Million Menschen länger als ein Jahr arbeitslos. – by Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH – http://www.saarbruecker-zeitung.de/wirtschaft/sz-wirtschaft/SZ-Artikel-aus-der-Druckausgabe-Berlin-Arbeit-und-Beruf-Arbeitslose-Arbeitsmarkt-Dioezesen-Langzeitarbeitslose-Langzeitarbeitslosigkeit;art449428,6399355

Sexuelle Belästigung: Ein Tabu, über das gesprochen werden muss: Viktoria Spielmann, 8. März 2017 Sexuelle Belästigung und Übergriffe am Arbeitsplatz sind ein Thema, über das nicht gerne geredet wird. Aber es passiert. – by Viktoria Spielmann – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/sexuelle-belaestigung-ein-tabu-ueber-das-gesprochen-werden-muss/

Nur noch wenige wollen Handwerker werden: Deutschlands Handwerkern schwindet trotz guter Geschäfte der Nachwuchs. Obwohl die Umsätze steigen, ist die Zahl der jährlich neu eingestellten Auszubildenden seit dem Beginn dieses Jahrzehnts um mehr als 70.000 zurückgegangen. 2010 wurden noch 439. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/dramatischer-nachwuchsmangel-im-handwerk-14914682.html

Einfache Erklärung: Dafür ist die fünfte Tasche an der Jeans: Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Hätten Sie es gewusst? – https://www.hna.de/welt/dafuer-ist-fuenfte-tasche-an-jeans-zr-6063846.html

Sex: Smartes Kondom soll sexuelle Ausdauer tracken: Es war nur eine Frage der Zeit. Und jetzt soll es so weit sein. Noch in diesem Jahr, so der britische Kondomhersteller „British Condoms“, soll es auf den Markt kommen: „i.Con.“, das smarte Kondom. Wozu man ein smartes Kondom braucht, wollt ihr wissen? – by Biowetter – https://www.welt.de/kmpkt/article162615706/Das-erste-smarte-Kondom-trackt-die-Leistung-beim-Sex.html

Zeugnissprache: Geheimcodes im Arbeitszeugnis: Damit sind in der Zeugnissprache diskreditierende Formulierungen und offene Kritik tabu – nicht aber die versteckte. – http://karrierebibel.de/arbeitszeugnis-formulierungen-bewertung/

Wer kriegt den Job? Oft entscheidet das Bauchgefühl: STANDARD: Professor Kanning, Ihrer Erfahrung nach ist das Bauchgefühl nach wie vor der wichtigste Ratgeber bei der Personalauswahl. Was ist schlecht daran? Uwe Peter Kanning: Personalauswahl nach dem Bauchgefühl führt zu nachweisbar schlechteren Auswahlentscheidungen. – http://derstandard.at/2000053521352/Wer-kriegt-den-Job-Oft-entscheidet-das-Bauchgefuehl

Treiben der : Seit fünf Jahren hat eine psychisch kranke Frau in Graz mehr als 1000 Pkw ein Zick-Zack-Muster in den Lack gekratzt. Viele Autobesitzer blieben auf den Schäden sitzen, da das Vermögen der 35-Jährigen für Wiedergutmachungen aufgebraucht wurde. – http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5178832/Treiben-der-Autokratzerin-muendet-in-Klage-gegen-die-Republik

Lustig? Nicht auf Deutsch!: Mein Opa hat sein Abitur noch mit knoff und kneff bestritten. Sie hatten Englisch als mündliche Prüfung, so erzählte er manchmal, aber mündliches Englisch hatte im Unterricht nie stattgefunden, damals. – http://m.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/big-bang-theory-ist-auf-deutsch-nicht-lustig-14876136.html

Angriff auf die Agenda 2010: Martin Schulz will mit „Arbeitslosengeld Q“ punkten: Der SPD-Kanzlerkandidat hat bereits angekündigt, die Agenda 2010 schleifen zu wollen. Nun wird die Partei offenbar konkret, was das bedeutet. Arbeitslose sollen mehr Hilfe bekommen. – by Facebook – http://www.faz.net/1.4908859

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 05. März 2017 mit 35 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Nein, lieber ORF – die Gewaltkriminalität nimmt leider zu: Nur wenn Sie Cookies akzeptieren, können wir Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf NZZ.at bieten. Erfahren Sie mehr über Datenschutz und Cookies – https://nzz.at/oesterreich/republik/nein-lieber-orf-die-gewaltkriminalitaet-nimmt-leider-zu

Tod einer Tagelöhnerin: In Süditalien arbeiten arme Menschen unter lebensgefährlichen Bedingungen – by Gerhard Feldbauer – https://www.jungewelt.de/2017/03-02/028.php

Google: Hardware-Chef steht Rede und Antwort zu Home und Pixel: Google Assistant soll auch für Android Auto kommen, verriet uns Googles Hardware-Chef Rick Osterloh auf dem MWC. Zudem redete er über Google Home, die – düstere – Zukunft der Pixel Chromebooks und die Verfügbarkeit der Pixel-Telefone. – by Nico Jurran, Stefan Porteck – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Hardware-Chef-steht-Rede-und-Antwort-zu-Home-und-Pixel-3641474.html

„Mitarbeiter nicht wie Kinder behandeln“: Sie arbeiten als Beraterin für ein neues Verständnis der Personalarbeit (Human Resources, HR). Worum geht es? Adams: Es geht um ein fundamentales Umdenken in der Beziehung zwischen Organisationen und ihren Leuten, und damit um ein fundamentales Umdenken der Rolle der HR. – http://derstandard.at/2000052360432/Mitarbeiter-nicht-wie-Kinder-behandeln

Warum wir auf Fake News reinfallen: Ihr würdet niemals auf Fake News hereinfallen? Sicher nicht? Wahrscheinlich nur, wenn die besagten News eurem Weltbild widersprechen. Meldungen, die unsere Meinung widerspiegeln, betrachten wir nämlich sehr unkritisch, das liegt in unserer menschlichen Natur. “Confirmation Bias” nennt man das. – https://www.youtube.com/watch

Zeugen Jehovas: Aussteiger üben heftige Kritik: ERLÖSUNG: Kein Sex vor der Ehe, kein Rauchen, kein übermäßiger Alkoholkonsum, keine Feste und keine Freundschaften außerhalb der Zeugen Jehovas – nur ein kleiner Auszug der Liste an Entbehrungen, die das junge Ehepaar Schwarz bei den Zeugen Jehovas erlebte. Seit August ist Schluss. – https://www.profil.at/oesterreich/zeugen-jehovas-aussteiger-8004218

Wie man seine Einstellung ändert, wenn man die Situation nicht ändern kann: Es gibt Dinge im Leben, die können wir nicht ändern. Wenn die Beziehung nicht nur in Scherben liegt, sondern in Millionen kleiner, gefährlich scharfer Splitter, die sich nie wieder zusammenkleben lassen. – by myMONK – http://mymonk.de/einstellung-aendern/

Wie Jammern Dein Gehirn verändert (und Dich immer negativer macht): Ach, ich hab es schwer. Aber ich bin nicht bereit, mein Elend alleine auszusitzen, deswegen kommt der Kollege in der Büroküche wie gerufen. Ich hole gerade Luft, da ist der Kollege schneller: Mensch, was hat er es momentan schwer. Seine jüngste Tochter zahnt, an Schlaf ist nicht zu denken. – by myMONK – http://mymonk.de/och-noee/

Du hast nur 5 Minuten am Tag Zeit, Dein Leben zu ändern? Forscher empfehlen DAS: „Ist verdammt lange her, dass ich so richtig glücklich und frei und erfüllt war. Ich würde mich so gern wieder lebendig fühlen … aber was soll ich nur tun? „Okay, pass auf, ich sag Dir, was Du tun solltest: Schlaf einfach zwei Stunden mehr. Mach jeden Tag eine Stunde Sport. – by myMONK – http://mymonk.de/5-minuten-veraenderung/

Mindfulness? Eure Achtsamkeit muss man sich erstmal leisten können: „Genieße die Hausarbeit!“, „Akzeptiere Menschen, so wie sie sind. Auch dich selbst!“, „Mach weniger, bemerke mehr!“: Mindfulness ist der strahlende Stern am „Wie werde ich ein besserer Mensch?“-Himmel. – by Ana Grujic – https://broadly.vice.com/de/article/mindfulness-eure-achtsamkeit-muss-man-sich-erstmal-leisten-knnen

WhatsApp-Daten auf Android-Smartphones ungeschützt: Über den Messenger WhatsApp verschickte Dateien sind nach Einschätzung der Forscher am Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) trotz starker Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf Android-Smartphones nicht vor fremdem Zugriff geschützt. – http://derstandard.at/2000053553168/WhatsApp-Daten-auf-Android-Smartphones-ungeschuetzt

Polizei kann künftig im Notfall Handys orten: Wer künftig von einem Handy aus die 110 wählt, kann von der Polizei in Bayern geortet werden – allerdings nur, wenn er ausdrücklich zustimmt. Im Innenministerium reagiert man damit auf Fälle, in denen Betroffene keine genauen Angaben über ihren Aufenthaltsort machen können. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/bayern/notruf-polizei-kann-kuenftig-im-notfall-handys-orten-1.3401962

Yes We Can! – 22 Tipps zur Motivationssteigerung: Foto: Frei von Urheberrecht. (CC0) Lizenz. Kennt ihr das Gefühl: Man will, dass etwas passiert, aber es fällt einem einfach unglaublich schwer sich dazu zu motivieren? Wichtige Aufgaben stehen an, aber du schiebst sie mit 1000 Ausreden vor dich her anstatt sie anzupacken? – by Coach Rainer – http://www.hafawo.at/selbstmanagement-motivation/yes-we-can-22-tipps-zur-motivationssteigerung/

Beende diese 12 Sachen und du wirst dem Elend und Kummer endgültig entfliehen: Photo: Veröffentlicht unter Creative Commons Zero (CC0) Lizenz. Heute geht es darum wie man es schafft, dem Elend und Kummer zu entkommen. Ja genau. Ich werde dir hier ein paar wichtige Anregungen zur Flucht vom Elend geben. Methoden um dem Kummer endlich zu beenden und wieder Kraft zu tanken. – by Christoph – http://www.hafawo.at/selbstmanagement-motivation/wie-du-dem-elend-und-kummer-entfliehst-in-wenigen-schritten/

Unternehmenskultur: Hör zu, Boss!: Von Zeit zu Zeit fliegt Julia Fischer nach Afrika, um etwas über Affen zu lernen. Sie lernt dann auch viel über Chefs in Deutschland, aber sie hütet sich davor, Parallelen zu ziehen. – http://www.zeit.de/2017/08/unternehmenskultur-chef-fuehrung-vorgesetzte-problematik

Twitter schraubt weiter an der Sicherheit im sozialen Netzwerk: Twitter hat es sich auf die Fahnen geschrieben, die Sicherheit und Privatsphäre im Netzwerk zu verbessern. Dafür halten dann diese Woche auch einige, weitere Neuerungen Einzug. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/twitter-schraubt-weiter-an-der-sicherheit-im-sozialen-netzwerk/

Gut zu wissen: Nach diesen Kriterien sucht Google seine Mitarbeiter aus: Google zählt zu den beliebtesten Arbeitgebern weltweit. Kostenloses Essen, Massagen für die Mitarbeiter, gutausgebildete Kollegen aus der ganzen Welt sind nur einige Gründe, warum Jahr für Jahr Unmengen an Bewerbungen beim Tech-Giganten eingehen. – http://www.business-punk.com/2017/03/gut-zu-wissen-nach-diesen-kriterien-sucht-google-seine-mitarbeiter-aus/

Auf Jahre verliehen: HAMBURG taz | Für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) macht Andrea Nahles eine Ausnahme: Für Krankenschwestern, die das Rote Kreuz ähnlich wie eine Leiharbeitsfirma an Krankenhäuser entsendet, will sie einen Teil des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes außer Kraft setzen. – by Kai von Appen – http://www.taz.de/!5384500/

Problemlöser sind gefragt: Schon lange gilt es im Arbeitskontext als wichtig, dass Mitarbeiter nicht nur in ihrem jeweiligen Fachgebiet gut ausgebildet sind. Vielmehr sollen sie auch über so genannte „Soft Skills“ verfügen, also über Schlüsselqualifikationen, die über alle Berufsgruppen hinweg wichtig sind. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/soft-skills-problemloeser-sind-gefragt-14904417.html

Facebook erweitert Tools zur Suizid-Prävention: Suizid ist ein schwieriges Thema: Auch in meinem Bekanntenkreis gab es leider gleich mehrere Fälle. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/facebook-erweitert-tools-zur-suizid-praevention/

DMOZ: Ein Stück Internet-Geschichte macht zu: Ein Stück Internet-Geschichte wird am 14. März die Tore schließen. Viele erinnern sich sicherlich noch an DMOZ. DMOZ ist das Open Directory Project (ODP), welches aufgrund der ersten Hostingadresse directory.mozilla.org den Namen DMOZ verpasst bekam. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/dmoz-ein-stueck-internet-geschichte-macht-zu/

Drogen: Was tun, wenn die Mitarbeiter bekifft zur Arbeit kommen?: Was kann ich als Arbeitgeber unternehmen, wenn ich Mitarbeiter beschäftige, die in ihrer Freizeit Drogen konsumieren, fragt Walter Schmitt. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-03/drogen-kiffen-mitarbeiter-arbeit-massnahmen-arbeitgeber

Warum man im Krankenstand trotzdem erreichbar sein sollte: Wenn Anrufe oder Mails des Dienstgebers ignoriert werden, kann das schwere Folgen haben – auch wenn man krank zu Hause liegt Gleich vorweg: Auch im Krankenstand hat ein Dienstnehmer bestimmte Pflichten. – http://derstandard.at/2000053246818/Warum-man-im-Krankenstand-trotzdem-erreichbar-sein-sollte

Impfen und masturbieren auf : Wien – Wie berichtet sorgte ein Artikel auf oe24.at vergangene Woche für Aufregung. – http://derstandard.at/2000053302944/Impfen-und-masturbieren-auf-oe24at-Presserat-leitet-Verfahren-ein

Regierung zählt drei Revierstädte zu : Gibt es „abgehängte Regionen“? Und wo sind sie? In der Debatte über die wachsende Anhängerschar der Alternative für Deutschland (AfD) hat zu verstärkten Fragen nach zu unterschiedlichen Lebensverhältnissen in Deutschland geführt – und zur politischen Befürchtung, dass es einen Z – by Dietmar Seher – http://www.waz.de/politik/regierung-zaehlt-drei-revierstaedte-zu-abgehaengten-regionen-id209778027.html

? Pocket wurde von Mozilla übernommen: Sicher kennen die meisten unserer Leser Pocket. Ganz früher Read it Later. Ein Dienst, um Dinge für das spätere Lesen zu speichern. Später kamen noch Entdecken- und andere Premium-Funktionen hinzu. Dann fand man überraschend Mozilla als Partner, die verbauten Pocket fest in Firefox. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/%f0%9f%98%b3-pocket-wurde-von-mozilla-uebernommen/

Die Tankstelle als Wirt im Ort: Der Grazer Kulturanthropologe Helmut Eberhart hat mit Studierenden Tankstellen in und um Graz als Orte der Begegnung erforscht. Seine Beobachtung: Gerade auf dem Land übernehmen Tankstellen zunehmend die Rolle des klassischen Wirtshauses. – http://orf.at/stories/2379469/2379482/

Kommentar: : Updates sind wichtig, Software sollte aktuell sein – das erklärt Herbert Braun zumindest IT-Phobikern in seinem Umfeld. Das Ranking des Google Play Stores setzt für Hersteller allerdings falsche Anreize, ist er sich sicher. Es fördert hohle App-Updates. – by Herbert Braun – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-24-Updates-verfuegbar-oder-Vom-vermeintlich-schnellen-Altern-der-Software-3634057.html

Polizei geht hart gegen beleidigende Tweets nach Todesfahrt von Heidelberg vor: Gerüchten und Falschmeldungen zu der Todesfahrt von Heidelberg tritt das Polizeipräsidium Mannheim über seinen offiziellen Twitter-Account ungewöhnlich offensiv entgegen. Zudem würden rechtliche Schritte gegen beleidigende Tweets geprüft. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Polizei-geht-hart-gegen-beleidigende-Tweets-nach-Todesfahrt-von-Heidelberg-vor-3635035.html

Psychologie: Die Kunst des Scheiterns: Manchmal bekommen die Ärzte und Psychologen an der Bonner Universitätsklinik etwas Besonderes geboten: eine Art Solokonzert im Hörsaal. Ganz vorn steht dann ein Flötist oder ein Geiger, manchmal eine Opernsängerin. – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2013/04/kunst-scheitern-fehler-machen

Hamburger machen Zaun gegen Obdachlose zum Gabenzaun: Vor ein paar Wochen dann hingen an dem Zaun plötzlich prall gefüllte Plastiktüten und laminierte Papier-Schilder. – http://www.jetzt.de/hamburg/hamburger-gabenzaun

„Man kann ja nicht jedem Penner was geben“: Mit den ersten Sonnenstrahlen fällt auch ein bisschen die Hoffnungslosigkeit von mir ab, die mich nach der Geschichte mit dem Mädchen mit den blauen Füßen erfasst hatte. Statt nur Magazin-Verkäufer, trifft man in den Bahnen nun auch Straßenmusiker. – http://www.jetzt.de/armut/ein-jahr-spenden-an-jeden

Gute Eltern sind die beste Burnout-Prophylaxe: Die Eltern sind schuld, wenn ihre Kinder eines Tages an einer der meist verbreiteten Zivilisationskrankheiten leiden: Depressionen oder Burnout. Die Hirnforschung beweist das. Darf man so weit gehen? Nein. Hilfe. Von Schuld will ich nicht sprechen. – http://www.stern.de/7238626.html

Jeder fünfte Erwerbslose länger als vier Jahre auf Arbeitssuche: Jeder fünfte Erwerbslose in Deutschland suchte 2015 bereits vier Jahre oder länger nach einem Job. Das Risiko einer sehr langen Arbeitssuche nimmt mit dem Alter zu. Bei den über 55-Jährigen bemühte sich jeder dritte Erwerbslose seit mehr als vier Jahren um Arbeit. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/jeder-fuenfte-erwerbslose-laenger-als-vier-jahre-auf-arbeitssuche

Arbeit&Wirtschaft: . „Die Art und Weise, wie Arbeit geleistet wird, verändert sich“, schildert Peter Schleinbach von der PRO-GE neue Herausforderungen für Kollektivvertrag und Gesetzgeber. – http://www.arbeit-wirtschaft.at/servlet/ContentServer

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 05. Februar 2017 mit 22 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wie stark ältere Arbeitnehmer von Arbeitslosigkeit betroffen sind: Im Zuge der Überarbeitung des Koalitionsprogramms sind weitere Maßnahmen für die Gruppe der älteren Arbeitslosen im Gespräch. Wie groß die Probleme in diesem Bereich sind, verrät ein Blick in die Arbeitslosenstatistik. Insgesamt gab es im Vorjahr im Jahresdurchschnitt knapp 357. – http://derstandard.at/2000051641876/Wie-stark-aeltere-Arbeitnehmer-von-Arbeitslosigkeit-betroffen-sind

Galeniker: Promovierte Medizin-Verpacker: Medikamente bestehen aus unterschiedlichen Stoffen, die heilen, lindern oder vorbeugen können. Die häufigste Arzneimittelform ist übrigens die Tablette. Und weil die Wirkstoffmenge in der Regel sehr gering ist, werden Füllstoffe zugesetzt – meistens auf Zellulosebasis. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-01/galenik-medikamente-pharmaindustrie-wirkstoffe-beruf

„Bowling Green Massacre“: Trump-Beraterin erfindet Terroranschlag: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Kellyanne Conway ist die Trump-Beraterin, die den Ausdruck „alternative Fakten“ prägte. – by Facebook – http://www.faz.net/1.4834857

Teilnehmer dringend gesucht: BMAS erweitert Zielgruppe des ESF-Programms für Langzeitarbeitslose: Das Bundesarbeitsministerium passt zum zweiten Mal die Förderkriterien für das Sonderprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit an. Das geht aus einem Rundschreiben des Bundesverwaltungsamts hervor. Bisher sind erst ein Drittel der geplanten Plätze besetzt. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/esf-programm-fuer-langzeitarbeitslose-bmas-erweitert-zielgruppe

Flüsterasphalt gegen Dauerrauschen: 17.01.2017 Hardtberg. Auch die Hardtberger Anwohner der A 565 könnten in den Genuss eines Flüsterasphalts kommen. Voraussetzung ist allerdings, dass bei der Auswertung der aktuellen Verkehrszählungsdaten entsprechend hohe Werte herauskommen. – http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/hardtberg/Fl%C3%BCsterasphalt-gegen-Dauerrauschen-article3450197.html

Whatchado-Gründer Ali Mahlodji: Er gehört zu den innovativsten Unternehmern Österreichs – seine Geschichte ist ungewöhnlich. Als Flüchtlingskind kam Ali Mahlodji vom Iran nach Österreich und wuchs im Flüchtlingslager Traiskirchen auf. Heute ist der 35-jährige höchst erfolgreich und Gründer der Videoplattform Whatchado. – by gabriele.kuhn – https://kurier.at/politik/inland/whatchado-gruender-ali-mahlodji-ich-will-gar-nicht-mehr-in-die-usa/243.895.170

Norbert Hofer vor FPÖ-Fans in Graz: : Gemeinderatswahlkampf-Finale: Hofer wird am Grazer Hauptplatz gefeiert, bei Heinz-Christian Strache lichten sich die Reihen Graz – Norbert Hofer setzt sein listiges Lächeln auf und flötet ins Mikrofon: „Ich bin wieder da. – http://derstandard.at/2000052078899/Norbert-Hofer-vor-jubelnden-FPOe-Fans-in-Graz-Ich-bin

So erkennen Sie Meinungsroboter: Social Bots sind Programme, die in sozialen Netzwerken menschliche Nutzer simulieren – etwa zur politischen Stimmungsmache. Das klappt mal mehr und mal weniger gut. Diese Tipps helfen, Bots zu entlarven. Meinungsroboter haben ein Imageproblem. – by von Teresa Sickert – http://www.spiegel.de/netzwelt/web/social-bots-entlarven-so-erkennen-sie-meinungsroboter-a-1129539.html

Fast 500.000 Arbeitslose: Zahl der befristeten Kündigungen nimmt zu: Vorübergehende Kündigungen mit Wiedereinstellungszusage nehmen zu. Betriebe wälzten dadurch Lohnkosten auf den Staat ab, sagen Kritiker Wien – In Österreich sind derzeit fast eine halbe Million Menschen auf Jobsuche. Exakt 493. – http://derstandard.at/2000051950383/Fast-500-000-Arbeitslose-Zahl-der-befristeten-Kuendigungen-nimmt-zu

Nationale Identität: Sprache ist wichtiger als Herkunft: Was das nationale Bewusstsein ausmacht, das Rechtspopulisten derzeit allerorts heraufbeschwören, hat das Pew Research Center in einer transnationalen Umfrage zu ergründen versucht. Ein Ergebnis: Der Geburtsort spielt keine entscheidende Rolle für eine nationale Identität. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-02/nationale-identitaet-umfrage-herkunft-sprache

Warum ist die KPÖ in Graz erfolgreich?: Am Sonntag steht in Graz die Gemeinderatswahl an. In der Stadt feiert die KPÖ seit den 1990er Jahren atypische Wahlerfolge und stellt derzeit die zweitgrößte Gemeinderatsfraktion. Wie es dazu kam, erklärt der Politikwissenschaftler Manès Weisskircher in einem Gastbeitrag. – http://science.orf.at/stories/2823168/

Ernährung: Iss dich schlau!: Als Carolyn in den Ruhestand ging, verlor sie plötzlich ihren Lebensmut. Sie isolierte sich zunehmend von anderen, wurde teilnahmslos. „Meine Mutter war gerade gestorben, und meine zwei Söhne waren weggezogen“, erinnert sich die ehemalige Röntgenassistentin aus Pittsburgh im Nordosten der USA. – http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-01/ernaehrung-gehirn-psyche-gesundheit-studie

Callcenter: Arbeiten in der Großraumhölle: Beim Liebesgürtel klemmt was. Was genau, will der Kunde nicht sagen. Er druckst rum. Callcenter-Agentin Verena muss sich das Lachen verkneifen, klappt aber vorsichtshalber ihr Headset-Mikro hoch. „Manchmal ist die Arbeit auch lustig“, sagt die 35-Jährige. Aber meistens sei sie purer Stress. – http://www.zeit.de/karriere/2017-01/callcenter-mitarbeiter-arbeitsbedingungen-lohn

Zahl der Geräte mit Adblocker wächst weltweit um 30 Prozent: Weltweit sind nun Werbeblocker auf über 615 Millionen Geräten installiert, rechnet das irische Unternehmen vor. In Deutschland gibt es aber nur moderates Wachstum. – by Torsten Kleinz – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zahl-der-Geraete-mit-Adblocker-waechst-weltweit-um-30-Prozent-3614301.html

Einmal einwickeln, bitte: Rückenschmerzen? Nacken verspannt? In Japan lassen sich Menschen in Laken einwickeln, um ihre Muskeln zu lockern. Sehen Sie selbst. Was tun Sie, wenn der Nacken verspannt ist? Vielleicht stehen Sie vom Schreibtisch auf, machen ein paar Dehnübungen. Das empfehlen zumindest Physiotherapeuten. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/otonamaki-stresstherapie-aus-japan-empfiehlt-einwickeln-in-laken-a-1132491.html

Was Superreiche zum Weiterarbeiten motiviert: Ab einem gewissen Sättigungspunkt macht mehr Geld nicht glücklicher. – http://derstandard.at/2000051442503/Was-Superreiche-zum-Weiterarbeiten-motiviert

Soziale Benachteiligung kostet im Schnitt zwei Lebensjahre: Lausanne – Ein niedriger sozioökonomischer Status verkürzt die Lebenserwartung – ähnlich wie Bewegungsmangel. Zu diesem Schluss kommt eine internationale Studie, die nun im Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlicht wurde. – http://derstandard.at/2000051861324/Soziale-Benachteiligung-kostet-im-Schnitt-zwei-Lebensjahre

Apple veröffentlicht Quartalszahlen Q1/2017: Mehr iPhone-Verkäufe und mehr Umsatz: Regelmäßig laufen sie uns vor die Flinte. Quartalszahlen, die aussagen sollen, wie erfolgreich – oder auch nicht – ein Unternehmen in der letzten Zeit abgeschnitten hat. In den letzten Tagen mussten bereits Alphabet, LG, Netflix oder aber auch Microsoft blank ziehen. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/apple-veroeffentlicht-quartalszahlen-q12017-mehr-iphone-verkaeufe-und-mehr-umsatz/

Viele VPN-Apps für Android spionieren Nutzer aus, statt zu anonymisieren: Eigentlich sollen VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) helfen, für mehr Anonymität  im Netz zu sorgen und zusätzlich auch etwas mehr Sicherheit garantieren. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/viele-vpn-apps-fuer-android-spionieren-nutzer-aus-statt-zu-anonymisieren/

Azubis „Mit Hauptschulabschluss nimmt dich keiner“ : Die deutsche Wirtschaft klagt über fehlende Fachkräfte – trotzdem bleiben jedes Jahr Zehntausende Jugendliche ohne Lehrstelle. Zwei junge Männer berichten vom Kampf um einen Ausbildungsplatz. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/ausbildung-mit-hauptschulabschluss-nimmt-dich-keiner-a-1131979.html

My Name Is Anneke Lucas and I Was a Sex Slave to Europe’s Elite at Age 6: This story is the second in a series called „Real Women, Real Stories,“ a social project designed to promote awareness of the often unseen hardships women face in different professions and places around the world. Read the first story in the series here. – by Anneke Lucas – https://www.globalcitizen.org/en/content/anneke-lucass-harrowing-tale-of-sex-trafficking-am/

Überwachung: Kameras werden wieder abgebaut: Nach den aktuellen Terror-Ermittlungen ertönt aus der Politik und der Bevölkerung wieder sehr rasch der Ruf nach mehr Überwachungskameras. Diese mechanischen Augen werden gerne als das Allheilmittel gegen Kriminalität und Anschläge angesehen. – by dominik.schreiber – https://kurier.at/chronik/kameras-werden-wieder-abgebaut/243.543.107

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für den letzten Sonntag im Jänner 2017 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

USA-Reisende sollen Social-Media-Accounts angeben: Die U.S. Customs and Border Protection-Behörde sammelt noch mehr Informationen bei der Einreise: Jetzt wird nach Accounts in den sozialen Netzwerken abgefragt (Foto: James Tourtellotte, CBP) – http://www.travelbusiness.at/news/usa-reisende-social-media-accounts-reise-esta-formular/0042043/

Verteidigungsministerium: Geheime Privilegien für 147 Vereine: Das Verteidigungsministerium gewährt 147 Vereinen, deren Namen es nicht nennt, den Status als „wehrpolitisch anerkannter Verein“. – http://derstandard.at/2000051568434/Verteidigungsministerium-Geheime-Privilegien-fuer-147-Vereine

Adblock Plus: Durchsuchungen bei Eyeo: Neben den Büros des Unternehmens wurden auch drei Privatwohnungen durchsucht. Der Vorwurf: Gewerbsmäßige Urheberrechtsverletzung. – by Torsten Kleinz – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblock-Plus-Durchsuchungen-bei-Eyeo-3609507.html

Sie haben euch immer belogen: Abschaum! Lügner! Widerliche Menschen! Donald Trump zog bei Wahlkampfauftritten ständig über Journalisten her. Dann schloss er missliebige von diesen ganz aus. – http://www.news.at/a/leitartikel-sie-haben-euch-immer-belogen-7957177

Das verschleierte Lobbying der Mobilfunker: „Österreich soll zum Vorreiter bei 5G werden“, heißt es im Plan A, den Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) vor kurzem vorgestellt hatte. Und auch das Infrastrukturministerium, das Österreich als „5G-Nation“ etablieren will, stimmt per Aussendung auf den neuen Mobilfunkstandard ein. – https://futurezone.at/netzpolitik/das-verschleierte-lobbying-der-mobilfunker/242.793.980

Undercover-Reise mit Rassisten: Sie sprechen nicht mit der „Lügenpresse“, sondern hetzen in Internetforen. – http://www.stern.de/7278132.html

Caritas betreibt Wiens ersten Supermarkt mit Langzeitarbeitslosen: Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Shop in der Quellenstraße 185 kein bisschen von einem normalen Supermarkt. Das täuscht: Denn diese Spar-Filiale in Wien-Favoriten wird von der Caritas betrieben, die dort gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) Langzeitarbeitslose beschäftigt. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5160848/Caritas-betreibt-Wiens-ersten-Supermarkt-mit-Langzeitarbeitslosen

Die Rückkehr der Grauhaarigen: Noch vor zehn Jahren war mit 55 oft Schluss mit Arbeit. Das hat sich drastisch geändert: Auch Ältere sitzen fest im Job. Doch wer sich neu bewerben muss, hat nach wie vor Probleme – und ist von Armut bedroht. Rente mit 69? Gar mit 70 oder 71? Für viele klingt das zynisch. – by Von Florian Diekmann – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitslosigkeit-aelterer-mit-50-keine-chance-mehr-gilt-das-immer-noch-a-1129828.html

Millionenpleite eines Eisen-Großhändlers: Die Firma Eisenhof Liezen GmbH mit Sitz in Liezen hat am Landesgericht Leoben einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens mit Eigenverwaltung gestellt. Das bestätigen die Gläubigerschutzverbände Creditreform, AKV und KSV1870. 70 Mitarbeiter sind von der Insolvenz betroffen. – by kid.moechel – https://kurier.at/wirtschaft/millionenpleite-eines-eisen-grosshaendlers/243.326.315

Trockenbaumonteur: Räume schaffen aus Alu und Gips: Hier eine neue Wand, dort ein Durchbruch und was ist mit der viel zu hohen Decke? Kaum ist das Traumhaus oder die Traumwohnung gekauft, werden Wände eingerissen und neue Räume dort geschaffen, wo bisher keine waren. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2017-01/trockenbaumonteur-beruf-ausbildung-gehalt

OnePlus 3T mini-review: A great phone gets a bigger battery and price tag: The OnePlus 3 was one of our favorite devices of 2016. Its combination of great specs, a metal body, near-stock Android, and low $400 price tag made it a winner. If you were considering buying an Android phone, the OnePlus 3 should have been near the top of your list. Now the OnePlus 3 is dead. – by Ron Amadeo – http://arstechnica.com/gadgets/2016/11/oneplus-3t-mini-review-a-great-phone-gets-a-bigger-battery-and-price-tag/

OnePlus 3T review: rapid iteration: Inexpensive smartphones have always been about compromise. You may save a few hundred dollars over an iPhone, Galaxy S, or other high-end phones, but you have to give up something, whether that’s performance, build quality, camera quality, display, software experience, or any combination of those. – by Dan Seifert – http://www.theverge.com/2016/11/21/13698156/oneplus-3t-review-price-specs-value

OnePlus 3T review: A satisfying update to a fairly new phone: Remember the OnePlus 3? It came out barely six months ago and was the best phone you could get for $400. Well, it’s about to be replaced by a faster, slightly more expensive version of itself that the company is calling the OnePlus 3T. – by Cherlynn Low – https://www.engadget.com/2016/11/21/oneplus-3t-review/

Donald Trump verbietet mehreren Behörden die Öffentlichkeitsarbeit: Mehreren US-Behörden wurde weitestgehend die Öffentlichkeitsarbeit untersagt. Das folgt auf einen Maulkorb für den National Park Service, nachdem dessen Account darauf hingewiesen hatte, wie wenige Menschen Trumps Amtseinführung sehen wollten. – by VentureBeat – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Donald-Trump-verbietet-mehreren-Behoerden-die-Oeffentlichkeitsarbeit-3606850.html

Ältere Arbeitssuchende transportieren mit BIS Mobil Personen mit Einschränkungen: EBENSEE/TRAUNKIRCHEN. Das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) will mit dem „BIS Mobil“ zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Älteren Arbeitssuchenden eine Verdienst- und Senioren eine günstige Transportmöglichkeit bieten. Seit Montag läuft das Projekt. – http://tips.at/news/ebensee/land-leute/381637-aeltere-arbeitssuchende-transportieren-mit-bis-mobil-personen-mit-einschraenkungen

Simultandolmetscher – „Bei Trump habe ich Schweißausbrüche“: Er ist die deutsche Stimme von Donald Trump: Wenn der künftige US-Präsident spricht, dolmetscht Norbert Heikamp simultan – auch beim Amtseid. Warum ihn das Nerven kostet, erzählt er hier. – by Ein Interview von Silke Fokken – http://www.spiegel.de/lebenundlernen/job/uebersetzer-norbert-heikamp-donald-trump-ist-unberechenbar-a-1130713.html

Wenn der Bürotisch zum Fließband wird: Auch für die Beschäftigten in der Verwaltung wird die Arbeit eintöniger und stressiger, warnt Andreas Boes. Arbeiten im Büro wird ganz anders: Millionen Verwaltungsmitarbeiter schuften künftig an digitalen Fließbändern. – by Alexander Hagelüken – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/soziologe-wenn-der-buerotisch-zum-fliessband-wird-1.3341599

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Guter (Lese-)stoff für Sonntag, 15. Jänner 2017 mit 23 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Unter 1.500 Euro: Die schlechtestbezahlten Jobs in Österreich: Wien – Die SPÖ will wie berichtet beim Thema Mindestlohn Druck machen. Sollten die Sozialpartner keinen Generalkollektivvertrag über 1.500 Euro zustande bringen, kann sich Kanzler Christian Kern nach deutschem Vorbild auch einen gesetzlichen Mindestlohn vorstellen. – http://derstandard.at/2000050719963/Wo-die-Loehne-und-Gehaelter-noch-unter-1500-Euro-liegen

Emotional Stress Can Be Reduced With This Loving Behaviour: How people can reduce stress by sharing it with each other. Both emotional and physical closeness to loved ones can reduce stress, a new study finds. – http://www.spring.org.uk/2015/09/emotional-stress-can-be-shared-with-this-loving-behaviour.php

Backdoor: Facebook kann die verschlüsselten Inhalte auf WhatsApp mitlesen: Die Kommunikation mit WhatsApp ist nicht sicher. Das Unternehmen selbst und Ermittlungsbehörden können die Nachrichten der Nutzer mitlesen. Die Hintertür besteht mindestens seit April 2016. – by Markus Reuter – https://netzpolitik.org/2017/backdoor-facebook-kann-die-verschluesselten-inhalte-auf-whatsapp-mitlesen/

Die am schlechtesten bezahlten Jobs in Österreich: Wien. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hatte Mittwochabend in seiner Grundsatzrede in Wels einen Mindestlohn von 1.500 Euro gefordert, die Gewerkschaft tritt seit längerem für einen Mindestlohn von 1.700 Euro ein. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5153502/Die-am-schlechtesten-bezahlten-Jobs-in-Oesterreich

Kommentar: Unerlaubte Ausweiskopien – niemanden kümmert’s: Das Verlangen von Ausweiskopien greift um sich – begünstigt durch ein Gesetz, das keiner so richtig versteht. Und die darin verankerten harten Strafen fordert auch niemand ein. Redakteur Michael Link kann da nur den Kopf schütteln. – by Michael Link – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Unerlaubte-Ausweiskopien-niemanden-kuemmert-s-3595520.html

Diebe überlisten Komfort-Zugang bei Luxus-BMWs: Mehrere Autos in München konnten sie so bereits stehlen. Die Täter gingen dabei mit vergleichsweise simplen Mitteln vor. Bei Daimler heißt das System „Keyless Go“, bei BMW „Comfort Access“. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/neue-masche-autodiebe-ueberlisten-komfort-zugang-bei-luxus-bmws-1.3330640

Assistenten fürs Wohnzimmer: Wollen wir sie reinlassen?: Sicher habt Ihr schon von den „digitalen Assistenten“ gehört: Alexa, Cortana, Google Assistant und Siri wollen in unsere Wohnzimmer einziehen, Alltagsfragen beantworten, vernetzte Häuser steuern und sogar Käufe auf Zuruf ermöglichen. – http://www.claudia-klinger.de/digidiary/2017/01/11/assistenten-fuers-wohnzimmer-wollen-wir-sie-reinlassen/

Arbeitsinspektorat lässt kein gutes Haar an Intim-Waxing-Studio: Katja Wagner, Inhaberin eines Beauty-Salons in der Wiener Innenstadt, macht ihrem Unmut Luft. Auf Facebook schildert die 28-Jährige einen Besuch des Arbeitsinspektorats. – http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5151830/Arbeitsinspektorat-laesst-kein-gutes-Haar-an-IntimWaxingStudio

Wie du mit Menschen klarkommst, die du nicht leiden kannst: Exzessives Augenrollen, genervtes Ächzen, innerliche Mordfantasien: Egal, ob Kollege*in, Schwiegereltern oder ein*e Partner*in des besten Freundes oder der besten Freundin: Manche Menschen kann man partout nicht ertragen. Und das ist okay, so lange man ihnen aus dem Weg gehen kann. – by Jessica Wagener – http://ze.tt/wie-du-mit-menschen-klarkommst-die-du-nicht-leiden-kannst/

Der Gesundheit zuliebe: Mehr Bewegung in die Arbeit integrieren: Sitzen ist das neue Rauchen, heißt es immer häufiger. Tatsächlich reicht Sport nach der Arbeit allein nicht aus, um gesund, fit und leistungsfähig zu bleiben, berichtet Professor Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. – http://www.personalpraxis24.de/aktuelles/nachrichten/

Küss die Hand – die Rückkehr des Gentleman: Gerade in einer Zeit, in der populistische Unflat und rohe Muskelspiele wieder salonfähig sind, besteht dringend Bedarf an einem neuen, zivilisierten Männervorbild – dem Gentleman. Der erste Beweis ist schnell geführt. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/stil/hoeflichkeit-kuess-die-hand-die-rueckkehr-des-gentleman-1.3318162

Wegen schlechterer Zahlen: Tim Cook kriegt weniger Gehalt: Umsatz- und Gewinnziele hat Apple im letzten Jahr verfehlt, was sich nun auch auf die Boni des Konzernchefs auswirkt. Ein Aktiengeschenk gleicht den Verlust aber mehr als deutlich aus. – by Ben Schwan – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wegen-schlechterer-Zahlen-Tim-Cook-kriegt-weniger-Gehalt-3591319.html

Kein Einzelfall: Mama im Burnout: Die Geschichte einer jungen Mutter, die sowohl für die Familie als auch im Beruf ihr Bestes geben will. Bis sie im Burnout landet Alte Bekannte sorgen sich hörbar hinter Karins Rücken: „Mit drei kleinen Kindern kann das nicht gutgehen. – http://derstandard.at/2000049310105/Kein-Einzelfall-Mama-im-Burnout

Fischburger – weils besser schmeckt…: Weil meine Frau es sich wünschte, gab es (endlich) mal wieder Fischburger. Weil gekaufte Fischburger nicht schmecken, machte ich mich selbst ans Werk. – by Dirk Mochalski – http://umschweife.de/2017/01/07/fischburger-weils-besser-schmeckt/

Kältebusse 2016: Es ist wieder einmal soweit, die kalte Jahreszeit ist da und schon machen die ersten “Kältebus-Statusbeiträge” auf Facebook die Runde. Seit 2012 berichten wir bereits darüber! Auf Facebook kursieren diverse Bilder mit Telefonnummern für Kältebusse in verschiedenen deutschen Städten. – by Facebook – http://www.mimikama.at/allgemein/kaeltebusse-2016/

So hilfst Du Dir: Fake-News erkennen!: Fake-News, ein Begriff, der nun auch im deutschsprachigen Raum angekommen ist. Die Aufgabe, vor der nun die Nutzer sozialer Netzwerke stehen, liegt in der Differenzierung zwischen seriösen und echten News zu erfundenen Inhalten. – by Facebook – http://www.mimikama.at/allgemein/fake-news-erkennen/

Jobcenter-Rebellin aus Osterholz-Scharmbeck gibt auf: Bremen. Eine Jobcenter-Fallmanagerin aus Osterholz-Scharmbeck bei Bremen hat ihren Kampf gegen angeblich rechtswidrige Praktiken ihrer Behörde aufgegeben und ihre Stelle gekündigt. Jetzt ist sie selber arbeitslos und muss die Kosten für einen verlorenen Arbeitsgerichtsprozess abbezahlen. – http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/832301/jobcenter-rebellin-aus-osterholz-scharmbeck-gibt-auf

AMS: Arbeitslosengeld-Sperren im Vorjahr erneut gestiegen: Wien (OTS) – Die Gesamtzahl der Sperren von Arbeitslosengeld oder Notstandshilfe ist im Jahr 2016 um 1.373 oder 1,34 Prozent auf 103.804 gestiegen. – http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170109_OTS0025/ams-arbeitslosengeld-sperren-im-vorjahr-erneut-gestiegen

Kleiner Waffenschein: Aufgerüstet für den Notfall: Sie blickt sich im Café um, keine Überwachungskameras, dann legt sie ihre schwarze Walther P99 auf den Tisch. Handlich, mit einem schön geschwungenen Griffstück, findet Carolin Matthie, 24, Informatik- und Physikstudentin. Die Waffe sieht echt aus, aber es ist nur eine Schreckschusspistole. – http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-01/kleiner-waffenschein-deutschland-beantragung-vorraussetzungen-waffenrecht

„Wir wissen nichts. Alles ist möglich“: Noch ist nicht klar, was dran ist an den Vorwürfen gegen „Bild“-Chef Kai Diekmann. Jörg Kachelmann weiß, wie wichtig Fairness auf beiden Seiten ist. Empathische Leere. Das Leben eines Menschen ist weitgehend zerstört worden. Wir wissen nur noch nicht, welches Menschen. – by Malte Göbel – http://www.taz.de/!5372455/

Arbeitsmarktpolitik lohnt sich: Wer Geld in die Hand nimmt, um Langzeitarbeitslosen wieder eine Beschäftigungsperspektive zu eröffnen, erhält zwei Drittel dieser Mittel in Form von Steuern, Sozialabgaben, Konsumausgaben und eingesparten Sozialleistungen wieder zurück. – by Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH – http://www.saarbruecker-zeitung.de/wirtschaft/sz-wirtschaft/SZ-Artikel-aus-der-Druckausgabe-Saarbruecken-Arbeitsgelegenheit-mit-Mehraufwandsentschaedigung-Arbeitslosigkeit-Arbeitsmarktpolitik-Geld-Hochschulen-und-Universitaeten-Langzeitarbeitslose-Wirtschaftsminister-Oeffentlichkeit;art449428,6348376

Bulgur, Couscous, Quinoa: Kennen Sie den Unterschied?: Die klassischen Beilagen eines Gerichtes sind Kartoffeln, Nudeln und Reis. Wer mal Lust hat, andere Beilagen auszuprobieren, hat die Qual der Wahl zwischen Couscous, Bulgur, Quinoa und Polenta. – https://verbraucherfenster.hessen.de/gesundheit/lebensmittel/pflanzlich/bulgur-couscous-quinoa-kennen-sie-den-unterschied

Lebenserwartung: Der Algorithmus schlägt die letzte Stunde: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Eine Firma aus Amerika will voraussagen können, welche Patienten in einer Woche, sechs Wochen oder einem Jahr sterben. – by Adrian Lobe – http://www.faz.net/1.4606357

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff für das Warten aufs Christkind. Oder so… 24.12.2016 mit 25 Artikeln

Weihnachtsstimmung durch eine dekorierte Kerze zu Weihnachten

Weihnachtsstimmung

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Moralisches Handeln: Dieser Artikel lag schon länger in meiner virtuellen Schublade und jetzt ergab sich dank einer Twitterunterhaltung mit dem Sozioblogen die Möglichkeit ihn zu verwenden und in einen Kontext zu setzen und damit zu einem Beitrag des soziologischen Kaffeekränzchen zu machen. – by advi – http://www.advdiaboli.de/2016/12/18/moralisches-handeln/

Sucht verändert Gehirnstrukturen langfristig: Was Suchtkranke und ihre Ärzte immer schon gewusst haben, haben Wiener Gerichtsmediziner jetzt auch sozusagen handfest belegen können: Abhängigkeit verändert das Gehirn – Gehirnstrukturen bzw. Stoffwechselabläufe – langfristig. – http://science.apa.at/rubrik/medizin_und_biotech/Sucht_veraendert_Gehirnstrukturen_langfristig/SCI_20161221_SCI39371351233595724

AOK: Arme und Ungebildete werden schneller demenzkrank: Männer mit niedrigem Bildungsniveau und unterdurchschnittlichem Einkommen erkranken im Schnitt sechs Jahre früher an Demenz als solche mit hohem sozioökonomischem Status. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung der Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg, die der „Welt“ vorab vorliegt. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article160515595/Arme-Maenner-werden-frueher-dement.html

Super Mario Run stellt App-Store-Rekord auf: Nintendos Mario-Debut auf iPhone und iPad wurde in den ersten Tagen über 40 Millionen Mal heruntergeladen. Das Preismodell brachte Super Mario Run viele schlechte Bewertungen ein. – by Wall Street Journal – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Super-Mario-Run-stellt-App-Store-Rekord-auf-3580013.html

Methbot: 5 Millionen Dollar am Tag durch Werbebetrug: Betrüger haben sich eine raffinierte Infrastruktur aufgebaut, mit der sie mit gefälschten Klicks auf Werbung auf gefälschten Webseiten Millionen am Tag verdienen. Zu Stoßzeiten haben sie damit hundert Mal mehr Geld verdient, als die Avalanche-Drahtzieher. – by Fabian A. Scherschel – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Methbot-5-Millionen-Dollar-am-Tag-durch-Werbebetrug-3579340.html

Bewerbungen: Sagt wenigstens Nein!: Ich erinnere mich gut an die Bewerbung, mit der ich mir die meiste Mühe gegeben habe. Sie ging an eine Zeitung, die kleine, alltägliche Geschichten ganz normaler Leute aufschrieb. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/2016/48/bewerbungen-jobs-antworten-arbeitssuche-ablehnung

Stress am Arbeitsplatz: Dass Erholungsangebote am Arbeitsplatz zur Stressreduzierung beitragen würden, darin sind sich sowohl die befragten Arbeitnehmer als auch die Experten einig. – https://www.massagio.de/studie-stress-am-arbeitsplatz-erholungsangebote

21. Kein SEO für die Brandstifter: Ich hatte gestern schon in der Morgenlese George Laoffs Text How to Help Trump verlinkt und auf Twitter auch nochmal darauf verwiesen, dass es falsch ist, die Propagandatweets der Nazis zu retweeten oder auch wörtlich zu zitieren. – by Nico – http://couchblog.de/blog/2016/12/21/21-kein-seo-fuer-die-brandstifter/

Jedes Jahr machen wir im Falter einen Jahresrückblick. Wir fragen bei den Leuten nach, deren Geschichten wir aufgeschrieben haben. Ich habe Boris, meinen ,Hassposter‘ gefragt, wie sein Leben durch die Falter-Reportage verändert wurde. : Immerhin haben 200.000 Leute gelesen, warum er mich ‚anzünden‘ wollte […] – by Florian Klenk – https://m.facebook.com/florian.klenk.7/posts/685436941628698

Boris wollte mich verbrennen: Es gab Linsensuppe und Erdoğan hielt irgendeine nationalistische Ansprache. Ich löffelte die Suppe in einem türkischen Beisl in Ottakring und blickte zu den Männern am Nebentisch, denn Frauen waren keine da. – https://www.falter.at/archiv/wp/boris-wollte-mich-verbrennen

Anschlag in Berlin – „Fürchtet euch nicht“: Das Handy steht kaum still seit Montagabend. Menschen, die sich ewig nicht gemeldet haben, fragen besorgt: „Alles okay bei euch?“ Manche wissen gar nicht, dass wir kaum einen Kilometer entfernt vom Breitscheidplatz wohnen. Morgens den Jungen für die Schule stabilisiert. Das Leben muss weitergehen. – by Hajo Schumacher – http://www.morgenpost.de/meinung/article209046665/Anschlag-in-Berlin-Fuerchtet-euch-nicht.html

AfD will im Wahlkampf gezielt provozieren: Die AfD will im Bundestagswahlkampf mit Provokationen und Tabubrüchen auf sich aufmerksam machen. Ein entsprechendes Strategiepapier wurde am Montag in einer Telefonkonferenz des AfD-Bundesvorstandes beschlossen. – http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/bundestagswahl-2017-afd-will-im-wahlkampf-provozieren-14582830.html

Youporn-Gründer wegen Steuerhinterziehung verurteilt: Fabian Thylmann stieg einst zum „deutschen Porno-König“ auf, dann wurden Strafverfolger auf ihn aufmerksam. Vor dem Landgericht Aachen gibt er nun zu, Steuern hinterzogen zu haben. Es ist auch ein Einblick in seine damals florierenden Geschäfte. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Youporn-Gruender-wegen-Steuerhinterziehung-verurteilt-3576376.html

Abgeschafft: Österreich hatte bis 2016 Gesetz gegen Fake-News: International wird über Gesetze gegen Falschmeldungen diskutiert. Hierzulande wurde der entsprechende Paragraf außer Kraft gesetzt Die deutschen Regierungsparteien SPD und CDU/CSU sind sich einig: Es sei dringend an der Zeit, Falschmeldungen im Netz stärker zu sanktionieren. – http://derstandard.at/2000049437140/Abgeschafft-Oesterreich-hatte-bis-2016-Gesetz-gegen-Fake-News

Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen massive Kürzungen: Die AfD fordert in ihrem Parteiprogramm, dass Arbeitslose künftig von Jobcentern betreut werden – die bisher nur für Hartz IV-Empfänger zuständig sind. Arbeitsmarktexperten sehen darin die kaum verklausulierte Forderung, das Arbeitslosengeld in seiner jetzigen Form abzuschaffen. – https://correctiv.org/blog/2016/12/19/arge/

FPÖ führt mysteriöse : Parteichef Heinz-Christian Strache und Ex-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer würden Vertreter von Putins Partei Einiges Russland treffen und ein Eishockeymatch anschauen Die höchsten Vertreter der FPÖ weilen nach eigenen Angaben derzeit in Moskau. – http://derstandard.at/2000049497726/FPOe-fuehrt-mysterioese-Arbeitsgespraeche-in-Moskau

Apple, Google und Uber gegen Verzeichnis über muslimische Nutzer: In Reaktion auf Äußerungen des designierten US-Präsidenten Trump veröffentlichten Sprecher von Apple, Google und Uber, dass sie nicht bereit wären, ein Verzeichnis muslimischer Nutzer anzulegen. – by André Kramer – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-Google-und-Uber-gegen-Verzeichnis-ueber-muslimische-Nutzer-3574078.html

„Find my Phone“: Kurzfilm zeigt die Reise eines gestohlenen Smartphones: Passieren kann es jedem von uns: Das Smartphone wird gestohlen. Dabei ist nicht nur der Verlust der Hardware ein Schlag in die Magengrube, plötzlich kommt ein Unbekannter womöglich an unzählige, persönliche Daten heran. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/find-my-phone-kurzfilm-zeigt-die-reise-eines-gestohlenen-smartphones/

Bitte einsteigen, heute ohne Fahrer: Es wird ernst: Das Verkehrsministerium hat zwei deutsche Innenstädte zu Teststrecken für computergesteuerte Autos erklärt. In Hamburg rollen ab 2021 sogar fahrerlose Busse durch die Straßen. In ein paar Jahren soll es in Hamburg fahrerlose Busse geben. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/auto/aktuell/autonomes-fahren-pilotprojekte-in-hamburg-kassel-und-berlin-a-1126368.html

Sunny Side Up: Wie man lernt, das Montag-Morgen-Monster zu besiegen: Der Übergang vom entstressten Wochenendflow in den Montagsblues ist nicht immer ein fließender. Oft braut sich schon am Sonntagnachmittag ein Gefühl in der Magengegend zusammen: Das Montag-Morgen-Monster wächst. Viel ist darüber geklagt und geschrieben worden. Die Gründe sind vielfältig. – by WIFI-Blog Redaktion – http://blog.wifi.at/sunny-side-up-wie-man-lernt-das-montag-morgen-monster-zu-besiegen/

Draußen vor der Tür: Es regnet, und plötzlich steht sie da. Ihre Augen sind so schwarz geschminkt, dass kaum auszumachen ist, wie blutunterlaufen sie sind. Ihr Akzent sagt: Süden. Ihr Teint: Tabak. Ihr Haar: nass. An ihrer Nase eitert eine gerötete Wunde. Sie grinst. Und greift unten zu. – http://dummy-magazin.de/issues/53-nacht/articles/995

Flüchtlingsdebatte: : Meinungsbildung passiert oft unbewusst – Wie Sprache politisches Denken beeinflusst, erklärt Linguistin Elisabeth Wehling Politiker verwenden Sprachbilder, die unser Denken nachhaltig beeinflussen sollen. In den USA wird das als „politisches Framing“ bezeichnet. – http://mobil.derstandard.at/2000031443235/Fluechtlingsdebatte-Flut-stellt-eine-Bedrohung-dar

Heilsame Demokralypse?: Hillary Clinton hat die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Die Demokratin erreichte landesweit gut 200.000 Stimmen mehr als Donald Trump. Dennoch wird der Republikaner aufgrund des Wahlsystems der 45. US-Präsident werden. – http://makronom.de/us-wahl-kommentar-wahlsieg-donald-trump-heilsame-demokralypse-17894

Expertin: Trump inszenierte erfolgreich : Elisabeth Holzleithner über geschlechtsspezifische Gründe für die Niederlage Hillary Clintons und warum eine Frau an der US-Staatsspitze dennoch nicht undenkbar sei Washington – Mit der Entscheidung für Donald Trump und gegen Hillary Clinton haben die US-WählerInnen auch die Chance auf die e – http://mobil.derstandard.at/2000047256165/Expertin-Trump-inszenierte-erfolgreich-Hypermaennlichkeit

Postfaktizität: Ausbruch aus der Lagerdenke: Wenn die aktuelle US-Wahl eines deutlich gemacht hat, dann das: Meinungen gibt es anscheinend nur im Sammelpack. Wähler, die ein soziales Gesundheitssystem ablehnen, halten Waffenbesitz für ein unabdingbares Grundrecht und den Klimawandel für bloßen Mythos. – http://www.spektrum.de/news/warum-unser-gehirn-alles-daransetzt-gegenargumente-auszublenden/1431811

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Unweihnachtlicher Lesestoff für Sonntag, 18. Dezember 2016 mit 34 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Wir sind Opfer eines Hatestorms“: Per Hashtag wollte Gerald Hensel Werbekunden darauf hinweisen, dass ihre Anzeigen auf rechten Blogs landen könnten. Inzwischen erhält er Morddrohungen. Den Namen Gerald Hensel kannte vor zwei Wochen noch kaum jemand. – by Patricia Hecht – http://www.taz.de/!5363706/

Ein schwarzer Pianist entmachtet den Ku Klux Klan: Es ist schwer, Daryl Davis nicht zu mögen. Der Schwarze mit dem breiten Grinsen und dem gemütlichen Burger-Bauch ist ein geborener Entertainer. Er hat oft mit Größen wie Muddy Waters, Chuck Berry und Little Richard gespielt. – by Von Michaela Haas, Von Michaela Haas  Foto: Accidental Courtesy – http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/45368

Abgeordnete verlässt AfD: „Krasser als die NPD“: Vielen DankDer Beitrag wurde erfolgreich versandt. Mit einer drastischen Begründung verlässt Claudia Martin die AfD-Fraktion in Stuttgart. – by Rüdiger Soldt, Stuttgart, Rüdiger Soldt, Stuttgart – http://www.faz.net/1.4578190

Selektion durch Migration: Höhere Bildung = schnellere Integration?: Judith Kohlenberger, 16. Dezember 2016 Die vor kurzem veröffentlichte Studie „Displaced Persons in Austria Survey (DiPAS)“ des Wittgenstein Centres in Wien belegt: Das Humankapital jener Geflüchteter, die im Herbst 2015 nach Österreich kamen, ist hoch. – by Judith Kohlenberger – http://blog.arbeit-wirtschaft.at/selektion-durch-migration-hoehere-bildung-schnellere-integration/

Arbeitsmarkt: Frauen, die zuhause bleiben, kosten Billionen: Würden in Europa alle Frauen arbeiten gehen, stiege das BIP in den nächsten acht Jahren um 2,1 Billionen Euro. Von der Innovationskraft ganz zu schweigen. Unternehmen und Politik müssten hier zusammen arbeiten. Das bedeutet: Die EU verzichtet auf 38 Prozent der Arbeitskräfte. – http://www.wiwo.de/erfolg/management/arbeitsmarkt-frauen-die-zuhause-bleiben-kosten-billionen/14988884.html

Das Prinzip der hedonistischen Tretmühle verhindert dein Glück: Glück hat ein Verfallsdatum. Die Dinge die uns glücklich machen, werden schnell wieder zur Normalität. Man arbeitet also die ganze Zeit daran, bleibt aber doch am selben Platz. Dieses Prinzip hat der britischen Psychologe Michael Eysenck in den 90er-Jahren als hedonistischen Tretmühle benannt. – by Daniel Sager – http://ze.tt/das-prinzip-der-hedonistischen-tretmuehle-verhindert-dein-glueck/

Arbeitsmarkt: Ausländer verdienen mehr als 21 Prozent weniger als Deutsche: Ausländische Arbeitnehmer verdienen einem Zeitungsbericht zufolge 21,5 Prozent weniger als ihre deutschen Kollegen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Rheinischen Post vorliegt. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-12/auslaender-arbeitskraefte-einkommen-vergleich

Was hinter dem Streit über die Gutverdiener steckt: Das Kanzleramt streicht Passagen über den politischen Einfluss von Gutverdienern aus dem Armutsbericht. Im Sozialministerium will man das nicht hinnehmen – denn die Folgen sind auch für den Bundestagswahlkampf relevant. Manchmal wirken selbst Routinevorgänge wie ein politisches Statement. – by Von Florian Diekmann und Florian Gathmann – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/armutsbericht-was-hinter-dem-streit-ueber-gestrichene-passagen-steckt-a-1126114.html

Woher haben Sie meinen Namen?: Updates unten: Eine erste Stellungnahme von Otto / Der Landesbeauftragte für Datenschutz wird aktiv. Ich könnte behaupten: Dieser eine Anruf hätte mein Leben verändert. – by Jürgen Vielmeier – http://juergenvielmeier.de/2016/11/woher-haben-sie-meinen-namen/

: Wir denken, indem wir Wörter benutzen? Wenn ich Wörter wie „Salz“ oder „Zimt“ sage, aktiviere ich gewisse neuronale Verbindungen in Ihrem Gehirn. Je nachdem, welche Sinneseindrücke bei dem Wort besonders relevant sind. Bei „Salz“ ist es das Schmecken, bei „Zimt“ das Riechen. – http://www.jetzt.de/politik/linguistin-elisabeth-wehling-ueber-sprache-frames-und-politik

Pflichtschulkurse: „Krone“ lanciert Hetzkampagne: Die Kronen Zeitung hetzt in einer Kampagne gegen Kurse für Pflichtschulabschlüsse. – by Weronika Korban – http://www.kobuk.at/2016/12/pflichtschulkurse-krone-lanciert-hetzkampagne/

Five Science-Backed Strategies to Build Resilience: In other words, I took the very enlightened approach of pretend it didn’t happen—one that’s about as effective as other common responses such as get angry, push people away, blame yourself, or wallow in the pain. – by Kira M. Newman – http://greatergood.berkeley.edu/article/item/five_science_backed_strategies_to_build_resilience

„Finger weg vom AfD-Wording!“: Rechtspopulisten sind Meister des Framings: Trump und die AfD setzen auf emotionale Geschichten, nicht auf Fakten. Elisabeth Wehling erklärt, wie das geht. taz: Frau Wehling, Donald Trumps Wahlkampf bestand aus Hetze. Mexikaner, Schwarze oder Frauen – alle wurden von ihm beleidigt. – by carolina schwarz – http://www.taz.de/!5359993/

So reich wie das ärmste Drittel der Amerikaner: Donald Trumps Kabinett ist das mit Abstand reichste in der Geschichte der USA. Einer Rechnung zufolge besitzen seine designierten Minister mehr Vermögen als ein Drittel der US-Bevölkerung zusammengenommen. – by Von Benjamin Bidder – http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-und-sein-kabinett-so-reich-wie-43-millionen-us-haushalte-zusammen-a-1126196.html

Wir wollen in Arbeit vermitteln und nicht in ständig neue Kurse: Der Caritasverband für die Diözese Münster hat Alarm geschlagen. Die Jobcenter sollen immer mehr Geld, das für die Förderung der Langzeitarbeitslosen bestimmt ist, „umschichten“ und in die eigene Verwaltung stecken. Das Jobcenter Kreis Warendorf erhält sogar besonders schlechte Noten. – by Westfälische Nachrichten – http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/2632855-Jobcenter-weist-Vorwuerfe-der-Caritas-zurueck-Wir-wollen-in-Arbeit-vermitteln-und-nicht-in-staendig-neue-Kurse

Gerald Hensel über rechte Hetze und #KeinGeldFürRechts: Vor zwei Wochen führte Gerald Hensel noch ein normales Leben. Doch dann rief der Strategy Director bei der Agentur Scholz & Friends die Aktion #KeinGeldFürRechts ins Leben. Er möchte Werbetreibende dafür sensibilisieren, keine Banner auf rechten Websites zu buchen. – http://www.stern.de/7240754.html

Mac-Passwort lässt sich über Thunderbolt auslesen: Mit Hardware von der Stange kann ein Angreifer in rund 30 Sekunden das im Klartext vorliegende Passwort abgreifen und so Apples Festplattenverschlüsselung FileVault überwinden, um auf alle Daten zuzugreifen. – by Leo Becker – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Mac-Passwort-laesst-sich-ueber-Thunderbolt-auslesen-3573385.html

Berufsbedingter Stress – Arbeitsgesundheitsmonitor 2016: Lehrer, Regalbetreuer, Textilarbeiter und Sozialwissenschafter sowie Bauarbeiter sind am stärksten psychisch belastet. 2/3 aller Beschäftigten haben berufsbedingten Stress. Das sind die alarmierenden Ergebnisse einer aktuellen Auswertung des Arbeitsgesundheitsmonitors der AK OÖ. – by Redaktion – https://evaluierung-psychischer-belastungen.at/2016/12/16/berufsbedingter-stress-arbeitsgesundheitsmonitor-2016/

Inside Facebook: Wer löscht die Hasskommentare, Kinderpornos und Fake News auf Facebook? Im SZ-Magazin sprechen erstmals Mitarbeiter aus dem 600 Mann starken Löschteam in Berlin über ihre belastende Arbeit. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/digital/exklusive-sz-magazin-recherche-inside-facebook-1.3297138

Arbeitskleidung: Wie beeinflusst Kleidung unsere Arbeitshaltung?: Bikinis machen dumm. Zumindest während der Tragedauer. Zu diesem Schluss kamen Forscher der University of Michigan in den neunziger Jahren. Bei der Studie schnitten Frauen, die einen Bikini trugen, in Matheaufgaben schlechter ab als die, die mehr anhatten. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/zeit-wissen/2017/01/arbeitskleidung-einfluss-leistung-symbolik

Komfortzone: : DIE ZEIT: Extremsportler bringen sich in lebensgefährliche Situationen, andere trauen sich nicht auf Hochhäuser oder fürchten die Spinne im Keller: Ängste setzen uns Grenzen. Wie entstehen sie? – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/2016/49/komfortzone-angst-mut-psychologie-borwin-bandelow

Gratisapp spioniert Kreditkarten aus: Um sensible Kreditkartendaten zu stehlen, braucht es nur ein Smartphone und eine kostenlose App aus dem Internet. Damit können Kreditkartennummer und Ablaufdatum ausgelesen werden, auch wenn die Karte in einer Handtasche steckt. – http://help.orf.at/stories/2814848/

AMS-Mitarbeiter leben weniger gefährlich als Boulevard meint: Heute, Österreich und die Krone berichteten über die gestiegenen Gefahren für AMS-Mitarbeiter, übertreiben dabei maßlos und vergleichen Äpfel mit Birnen. Um 163 Prozent sollen die Angriffe auf AMS Mitarbeiter laut den Boulevardblättern gestiegen sein. – by Romeo Semper – http://www.kobuk.at/2016/12/ams-mitarbeiter-leben-weniger-gefaehrlich-als-boulevard-meint/

Das Projekt der arbeitslosen Akademiker: Judith Kobus führt in Köln eine Agentur für Jazzmusik. Mit einer professionell umgesetzten Pressearbeit hilft sie ihrer Kundschaft seit acht Jahren dabei, zum Beispiel Musik-CDs erfolgreich auf den Markt zu bringen. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/weiterbildung-das-projekt-der-arbeitslosen-akademiker-14565901.html

Spiegel Online: Textschwund durch Adblocker: Der Kampf um Werbeblocker wird mit aggressiven Mitteln geführt. Auf dem Hamburger Nachrichtenportal wurden nun die Artikel verstümmelt. Das wurde nun behoben, aber der Kampf geht weiter. – by Torsten Kleinz – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spiegel-Online-Textschwund-durch-Adblocker-3569373.html

Android: Schon wieder vorinstallierte Malware gefunden: Wieder sind billige Android-Smartphones ab Werk mit Malware infiziert. (Bild: Pixabay/CC0 1.0) Wieder sind billige Android-Smartphones ab Werk mit Malware infiziert. (Bild: Pixabay/CC0 1. – by Jan Weisensee – http://www.golem.de/news/android-schon-wieder-vorinstallierte-malware-gefunden-1612-125061.html

Kann Architektur heilen?: Zumindest kann sie ihren Teil dazu beitragen. Einblicke in gesündere Kliniken. Wo früher grelle Leuchtstoffröhren über dem Krankenbett flackerten, bevorzugt man heute hohe Fenster und geräumige Fensterbänke. Natürliches Licht steigert das Wohlbefinden. – by Text: Frank Dahlmann – https://www.brandeins.de/archiv/2016/gesundheit/kann-architektur-heilen/

Gehirnforschung – Das glückliche Gehirn | SWR Odysso – Das will ich wissen: SWR-Kanal abonnieren unter: http://bit.ly/ySWRViele Gesundheitsprobleme lassen sich durch ein spezielles Gehirn-Training verbessern. odysso zeigt, wie sich dieses Wissen für ein gesünderes und glücklicheres Leben nutzen lässt.Willkommen auf dem offiziellen Kanal des Südwestrundfunks! Hier erwar – https://www.youtube.com/watch

: Anatomie einer Falschmeldung: Wie Verschwörungstheorien entstehen und wer sie anfeuert, lässt sich anhand eines irreführenden Videos zur Bundespräsidentenwahl nachzeichnen. – http://www.profil.at/oesterreich/wie-verschwoerungstheorien-entstehen-euronews-video-7806493

Warum Schnittsalat ein Keimparadies ist: Sie sind in jedem Supermarkt zu kaufen und bequem in der Zubereitung: fertig geschnittene und geputzte Blattsalate. Auch Fastfood-Ketten und Fluggesellschaften nutzten solche Schnittsalate für ihre Mahlzeiten. – by biofilm – http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20864-2016-11-22.html

Walnüsse machen Männer froh: Albuquerque (USA) – Wer mehr Walnüsse isst, lebt gesünder. Das äußert sich in besseren Herz- und Gefäßfunktionen und einem geringeren Risiko für Diabetes und Übergewicht. – http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Walnuesse_machen_Maenner_froh1771015590269.html

Sprech-Stunde: Warum Mediziner unbedingt podcasten sollten: Podcasting ist derzeit ein riesen Trend. Zusammengesetzt ist es aus den Worten „Pod“, abgeleitet von apples iPod und „Cast“, zurückzuführend auf das englische Broadcasting, also Rundfunk. – by Dr. Alexander Kugelstadt – http://kugelstadt.eu/sprech-stunde-warum-mediziner-unbedingt-podcasten-sollten/

Das Frauenbild der Flüchtlinge: Kolumne: Güzin Kar über das Outsourcen des Bösen.
http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/584ab9c1ab5c373e71000001

Das Geschäft mit Spenden: Wenn Agenturen mit verdienen: Rund 620.000 gemeinnützige Vereine und 20.000 Stiftungen gibt es in Deutschland. Sie alle sind auf eines angewiesen: Spenden. Doch diese sammeln die Hilfsorganisationen meistens gar nicht selbst, sondern beauftragen Fundraising-Agenturen mit der Spenden- und Mitgliederwerbung. – http://www.waz.de/region/das-geschaeft-mit-spenden-wenn-agenturen-mit-verdienen-id12381803.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 11. Dezember 2016 mit 17 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

uBlock Origin für Safari erschienen: Das Blocken von Werbung auf Webseiten kann viele Gründe haben. Viele Leser wehren sich so gegen Popups und Layer-Werbung, andere fühlen sich sicher, da schädliche Werbung auch gefiltert werden kann. – by caschy – http://stadt-bremerhaven.de/ublock-origin-fuer-safari-erschienen/

Über Gerechtigkeit: Jacob Appelbaum ist ein Star der Hackerszene. Dann beginnt eine beispiellose Netzkampagne. Kann das Recht sein? BERLIN/EINDHOVEN taz | Es geht in dieser Geschichte um vier Dinge. Erstens um die Frage, ob Jacob Appelbaum unschuldig ist. Zweitens um die Frage, ob dieser Mann ein Arschloch ist. – by Anna Catherin Loll – http://www.taz.de/!5361578/

Warum heise online derzeit keine Links zum LG Hamburg setzt: Nach dem Linkhaftungsurteil des Landgerichts Hamburg: Verlagsjustiziar Joerg Heidrich hat für heise online nachgeforscht, ob sich der Verlag in Abmahngefahr begibt, wenn er Links zum Online-Auftritt des LG Hamburg setzt. – by Rechtsanwalt Joerg HeidrichFachanwalt für IT-RechtJustiziar / DatenschutzbeauftragterHeise Medien Gm – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Warum-heise-online-derzeit-keine-Links-zum-LG-Hamburg-setzt-3567571.html

Mehr Gesundheits­prävention bei Arbeitslosigkeit: Berlin – Die Krankenkassen und rund 60 Jobcenter und Arbeitsagenturen in Deutsch­land wollen Arbeitslose besser in Angebote zur Gesundheitsprävention einbinden. Sie sollen so die von ihnen als belastend empfundene Lebenssituation eher meistern und leichter in den Arbeitsmarkt zurückfinden. – by Deutscher Ärzte-Verlag GmbH, Redaktion Deutsches Ärzteblatt – http://m.aerzteblatt.de/news/71850.htm

Generation haram: Was Sünde ist, entscheiden sie: Muslimische Teenager haben ein neues Jugendwort: „Haram!“ heißt es auf YouTube, Instagram und im Klassenzimmer. Was als Spaß begann, entwickelt sich zu einem gefährlichen Trend. – http://www.dasbiber.at/content/generation-haram

Senat mietet Andrej Holm: Keiner hat Berlins Baupolitik so lange und so hart kritisiert wie er. Holm war Aktivist, Akademiker und im Knast. Nun steht er auf Regierungsseite. BERLIN taz | Seine letzten Blogeinträge hatten noch den Duktus des Aktivisten. – by Uwe Rada – http://www.taz.de/!5361942/

„Facebook ist komplett ironieunfähig“: Herr Wolff, was ist Ihnen da passiert? Sie wurden wegen ein paar Brüsten auf Facebook gesperrt? – http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/titanic-chef-tim-wolff-ueber-seine-facebook-sperrung-14564906.html

Drogen: Wie gefährlich ist Crystal Meth?: Crystal Meth zählt zu den gefährlichsten Drogen. Es macht rasch abhängig und hinterlässt starke körperliche und psychische Schäden. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2016-12/drogen-crystal-meth-risiko-sucht-global-drug-survey

Berufswahl: Wie entscheide ich mich richtig?: ZEIT CAMPUS: Herr Pioch, Sie haben im Career-Service einer Hochschule Studenten beraten, eine Online-Entscheidungshilfe entwickelt und ein Buch darüber geschrieben, wie man einen Job findet, der zu einem passt. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/campus/2017/s1/berufswahl-entscheiden-orientierung

Goldeneye nutzt Informationen vom Arbeitsamt für äußerst gezielte Angriffe: Alles deutet darauf hin, dass die Angreifer hinter der sich rasant verbreitenden Ransomware Goldeneye Daten missbrauchen, die von der Bundesagentur für Arbeit stammen. Die Anschreiben sind so realistisch, dass sie eine handfeste Gefahr darstellen. – by Fabian A. Scherschel – http://www.heise.de/security/meldung/Goldeneye-nutzt-Informationen-vom-Arbeitsamt-fuer-aeusserst-gezielte-Angriffe-3564386.html

Wohnen: Zahl der Wohnungslosen in Deutschland steigt: Die Zahl der wohnungslosen Menschen ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Sie wuchs von 248.000 Personen im Jahr 2010 auf zuletzt 335.000, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervorgeht. Betroffen waren 29.000 Kinder und 306. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/wohnen-zahl-der-wohnungslosen-steigt

Studie: Wie Lehrlinge wirklich ticken: Was Lehrlinge fürchten, was sie sich wünschen, was sie antreibt und für ihren Beruf begeistern kann: Darüber schreiben die Jugendkulturforscher Bernhard Heinzlmaier, Philipp Ikrath und Anna Speckmayr in einem neuen Leitfaden für Lehrlingsausbildner. – http://derstandard.at/2000048650621/Studie-Wie-Lehrlinge-wirklich-ticken

Hat ein Big Data Psychogramm Trump wirklich den Sieg gebracht?: Alle teilen wie wild diesen Artikel über diese super Profiling-Methode. – http://jensscholz.com/index.php/2016/12/03/hat-ein-big-data-psychogramm

Nach Cambridge Analytica: Vom kleinen Big Data deutscher Parteien: Hilfe, Big Data kommt! Im Moment wird der Artikel „Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt“ in den politischen Timelines massiv geteilt und kommentiert. – by Mathias Richel – http://www.zielgruppenfernes-verhalten.de/2016/12/04/nach-cambridge-analytica-vom-kleinen-big-data-deutscher-parteien/

Hat wirklich der große Big-Data-Zauber Trump zum Präsidenten gemacht?: Es kann doch nicht sein, dass wir wochenlang über Fakenews diskutieren – um im Anschluss wie ein Schwarm den erstbesten Artikel zu teilen, unreflektiert, ohne einen Hauch von Kritik, einfach nur, weil er perfekt ins Weltbild passt. – by Dennis Horn – https://blog.wdr.de/digitalistan/hat-wirklich-der-grosse-big-data-zauber-trump-zum-praesidenten-gemacht/

In der Echokammer: Provokationen gehen immer: Keine andere Partei nutzt Medien so gezielt wie die FPÖ. Journalisten braucht sie dafür nicht mehr. WIEN taz | Norbert Hofer übernimmt im Wahlkampf um das Bundespräsidentenamt die Rolle des ewig lächelnden Good Guy, der keiner Fliege etwas zuleide tun kann. – by Ralf Leonhard – http://www.taz.de/!5359297/

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt: Am 9. November gegen 8.30 Uhr erwacht Michal Kosinski in Zürich im Hotel Sunnehus. Der 34-jährige Forscher ist für einen Vortrag am Risikocenter der ETH angereist, zu einer Tagung über die Gefahren von Big Data und des sogenannten digitalen Umsturzes. – https://www.dasmagazin.ch/2016/12/03/ich-habe-nur-gezeigt-dass-es-die-bombe-gibt/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am zweiten Advent, 04. Dezember 2016 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Parteien: Was Rechtspopulisten schwächt: Die Populisten wirken unaufhaltsam. Wenn die eindrucksvolle Kampagnenmaschine von Hillary Clinton Donald Trump nicht stoppen konnte, was blüht uns dann erst in Europa? Auch hier sind Populisten auf dem Vormarsch. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/politik/2016-11/rechtspopulisten-parteien-wahlsieg-europa-lehren/komplettansicht

Frankreich: Zwei Jahre Haft für Besuch dschihadistischer Websites: Immer Menschen werden in Frankreich zu Gefängnisstrafen verurteilt, weil sie „regelmäßig Internetseiten mit Terror-Propaganda“ aufgesucht haben. Das zugrundeliegende Gesetz ist erst wenige Monate alt und soll nun vom Verfassungsgericht geprüft werden. – by Numerama – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Frankreich-Zwei-Jahre-Haft-fuer-Besuch-dschihadistischer-Websites-3538818.html

Blaue Schlammlawinen gegen Journalistin­nen: Ingrid Thurnher wirkte bei der letzten Konfrontation zu der Bundespräsidentenwahl ermattet. Ihre Körpersprache vermittelte: Hier ist eine Journalistin extrem unter Druck geraten. – https://kurier.at/politik/inland/blaue-schlammlawinen-gegen-journalistinnen/233.841.168

Die gesammelten Lügen des Norbert Hofer: Die Lügen sind chronologisch geordnet und die Liste wird regelmäßig aktualisiert. Derzeit haben wir 27 Unwahrheiten (letztes Update: 27. November 2016) dokumentiert. Falls sie ebenfalls einen Punkt hinzufügen wollen, können Sie uns gerne via Twitter oder Facebook kontaktieren. – by FPÖ Watch – https://medium.com/@fpoeticker/die-gesammelten-l%C3%BCgen-des-norbert-hofer-3d01b7707b93

Deutsche wollen sechs Stunden pro Woche weniger arbeiten: Wie wollen die Deutschen leben und arbeiten? Eine Umfrage zeigt, wovon die Bundesbürger träumen – und wie die Wirklichkeit aussieht. Wunsch und Wirklichkeit klaffen oft weit auseinander, auch im Büro. – by Von Heike Klovert – http://www.spiegel.de/karriere/teilzeit-deutsche-wollen-sechs-stunden-weniger-arbeiten-a-1122704.html

Was die offizielle Arbeitslosenzahl verschweigt: 3,49 Millionen Menschen ohne Arbeit: Im November meldete die Bundesagentur für Arbeit 2,53 Millionen Arbeitslose. Das gesamte Ausmaß der Menschen ohne Arbeit bildet die offizielle Zahl jedoch nicht ab. Denn 960.000 De-facto-Arbeitslose sind nicht in der Arbeitslosen-, sondern in der separaten Unterbeschäftigungsstatistik enthalten. – http://www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-news/was-die-offizielle-arbeitslosenzahl-verschweigt-349-millionen-menschen-ohne-arbeit

Immer weniger Menschen arbeiten am Wochenende: Die ganze Republik diskutiert gerade über flexible Arbeitszeiten: Andrea Nahles hat ihr „Weißbuch Arbeiten 4.0“ vorgestellt und will das Ende des Acht-Stunden-Tages einläuten – zumindest ein bisschen. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitszeiten-immer-weniger-menschen-arbeiten-am-wochenende-14552000.html#GEPC;s3

Das Medienquartett: Medienkritisches Diskursformat, das von Okto gemeinsam mit dem Presseclub Concordia und der Diversity Media Watch Einrichtung M-Media entwickelt wurde. Das Okto Medienquartett beleuchtet sowohl grundsätzliche als auch aktuelle Fragen rund um den Themenkomplex Medien, Politik und Gesellschaft. – http://okto.tv/dasmedienquartett/17203/20161122

Staatskanzlei sagt Diskussion mit Neurechtem ab: Nicht einmal 24 Stunden nach Bekanntwerden der Gesprächsteilnehmer hat die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt den Landesinnenminister von einer Podiumsdiskussion im Theater Magdeburg abgezogen, weil dort einer der prominentesten Vertreter der sogenannten Neuen Rechten, Götz Kubitschek, eingeladen ist. – http://www.tagesspiegel.de/politik/sachsen-anhalt-staatskanzlei-sagt-diskussion-mit-neurechtem-ab/14916576.html

Deepmind: Googles Künstliche Intelligenz kann jetzt auch Lippen lesen: Die Google-Tochter Deepmind konzentriert sich voll und ganz auf den Bereich der Künstlichen Intelligenz und hat dabei schon mehrmals beeindruckende Beispiele für die Fortschritte der intelligenten Algorithmen geliefert. – by Jens – https://www.googlewatchblog.de/2016/11/deepmind-googles-kuenstliche-intelligenz-3/

Multi-Lingual: Googles Künstliche Intelligenz entwickelt eigene Sprache, die sonst niemand versteht: In den letzten Monaten hat Google viele Einblicke in die Projekt mit Beteiligung der Künstlichen Intelligenz gegeben und setzt diese in Grundzügen auch schon in den ersten Produkten ein. – by Jens – http://www.googlewatchblog.de/2016/11/multi-lingual-googles-kuenstliche/

Teile und herrsche: Wie die Wahl auf Facebook entschieden wird: Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer mit einem Fan. Bezahlte Reichweite, versteckte Kampagnen, falsche Fans: Der Kampf der Politiker um die Emotion der Wähler. – http://www.profil.at/oesterreich/politiker-netz-facebook-strache-kurz-hofer-vanderbellen-kern-7698551

Polit-Spam aus Österreich: Behörden verletzen Meldepflicht: Ein Kandidat zur österreichischen Bundespräsidentenwahl hat Auslandsösterreicher mit einer Massenmail bedacht. Die E-Mail-Adressen dafür kamen von Behörden, die ihre Meldepflichten bei der Datenschutzbehörde übersehen haben dürften. Am 4. – by Standardanwendung 11 – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Polit-Spam-aus-Oesterreich-Behoerden-verletzen-Meldepflicht-3505742.html

Helfen Magnesiumpräparate, Wadenkrämpfen vorzubeugen?: Von Wadenkrämpfen werden drei Gruppen von Menschen besonders häufig geplagt: Sportler, die ihren Körper stark beanspruchen, ältere Menschen und schwangere Frauen. Die letztgenannten beiden Gruppen haben die unangenehmen Krämpfe vor allem in der Nacht. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/2016/47/kraempfe-magnesium-waden-sportler-stimmts

Chaostage bei der AfD: NRW-Spitzenkandidat Marcus Pretzell verliert Mehrheit, seine Wunschkandidaten werden nicht gewählt, die Befriedung der Partei ist gescheitert Beim Wahlparteitag der NRW-AfD an diesem Sonntag in Rheda-Wiedenbrück geht der Machtkampf innerhalb der Partei munter weiter. – https://correctiv.org/blog/ruhr/artikel/2016/11/27/listenwahl-chaos-der-afd-nrw-geht-weiter/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)