CategoryMobile

Hier dreht sich alles um Smartphones und Tablett-PCs. News, Tipps und Tricks zu Android, iOS etc. finden sich in dieser Kategorie!

Wie Computer sein sollten

Eigentlich wollte sie nur das Bild in dem Textdokument gedreht bekommen. Also reicht sie mir den Laptop und ich fasse ihn wohl etwas ungeschickt hat. Über dem Touchpad leuchtet nun durchgehend eine kleine, rote LED auf. Es ist deaktiviert; eine nette Funktion, man kann nun nämlich beim Schreiben nicht mehr versehentlich drauf kommen. Doch wie deaktiviert man das wieder? Wir können es beide nicht.

Continue reading

Clumsy Ninja – Das iPhone Spiel in zwei kleinen Videos

Clumsy Ninja ist ein neues Spiel für iPhone und iPad, das schon vor einem Jahr angekündigt wurde. Es sollte die Fähigkeiten des neuen iPhones so richtig unter Beweis stellen. Wohl aufgrund der durchaus interessanten Bewegungen und Interaktionsmöglichkeiten. Und weil sich der unbeholfene Ninja immer wieder anders bewegt. Im AppStore wird das Spiel erstmal auch mit einem Video beworben, was bislang für Apps nicht möglich war.

Clumsy Ninja ist kostenlos erhältlich im AppStore. Das Spiel von NaturalMotion dürfte sich über In-App-Käufe finanzieren, wo es auch sehr viele Möglichkeiten und Verlockungen gibt.
Clumsy Ninja ist kein Actionspiel, kein Jump ‚n Run oder ähnliches, sondern es ist eher mit einem Tamagotchi zu vergleichen.

Clumsy Ninja: High Five nach einem erfolgreichen Training

Clumsy Ninja: High Five nach einem erfolgreichen Training

Ich habe zwei kurze Sequenzen von meinem Spielstand einmal aufgenommen und auf YouTube hochgeladen:
Continue reading

Führt Google Suchanfragen und Bewegungsdaten aller Android-Benutzer zusammen?

Anruferkennung von lokalen Geschäften unter Android 4.4 - Screenshot: http://www.android.com/versions/kit-kat-4-4/

Anruferkennung von lokalen Geschäften unter Android 4.4 – Screenshot: http://www.android.com/versions/kit-kat-4-4/

Digiday kannte ich bislang noch nicht. Es ist eine New Yorker Medienfirma, die wohl auch Veranstaltungen o.ä. organisiert, wie die Webseite verrät. Zusätzlich gibt es auf der Seite noch einige Artikel rund um die Medienbranche. Durch einen Beitrag auf Fefes Blog wurde ich auf eine interessante Geschichte aufmerksam: Google Takes Its Tracking Into The Real World
Continue reading

Wohin geht denn die Reise mit Android 4.4 (Kitkat)?

Ich habe ja schon seit einigen Wochen ein neues iPhone, trotzdem will ich natürlich die Entwicklung von Android weiter verfolgen. Und mit dem neuen Android 4.4 bringt Google einige interessante Features. Neben der Werbepartnerschaft mit Nestlé selbstverständlich, wodurch die neckische Bezeichnung Kit Kat entstand. Und neben der geringeren Hardware-Anforderungen gibt es im Dialer (also der Telefon-App) interessante Neuerungen.

So achtet nun die Suchapp von Google, Google Now, und anscheinend auch der normale Homescreen auf eine Spracheingabe. Und erwacht bei dem Kommando OK Google, um Sprachbefehle oder eine Suchanfrage anzunehmen. Auch die Kamera-App wurde überarbeitet (Stichwort: HDR+), Google Cloud Print wurde integriert, Chromecast-Unterstützung, Musiksteuerung auf dem Lockscreen usw.

Lokale Suche bei unbekannten Anrufern

Clevere Anruferkennung unter Android 4.4 - Screenshot: http://www.android.com/versions/kit-kat-4-4/

Clevere Anruferkennung unter Android 4.4 – Screenshot: http://www.android.com/versions/kit-kat-4-4/


Continue reading

In Mobile Safari (iOS 7) die Navigationselemente wieder einblenden

Safari, der mobile Browser von iPhone und iPad, versteckt nach dem Scrollen recht schnell die obere Adresszeile und die unteren Navigationselemente. So hat man das gesamte Display zum Browsen. Doch wie kommt man wieder an die beiden Leisten?

20131021-003554.jpg

Continue reading

Was tun, wenn der iTunes Store direkt abstürzt auf dem iPhone 5S?

Ich war gestern sehr überrascht. Stürzt auf meinem iPhone 5S der iTunes Store direkt ab, wenn ich die App starten will. Auch ein Neustart des 5S brachte keinen Erfolg. Die App stürzte einfach immer direkt ab.

iTunes Store App des iPhone 5S

iTunes Store App des iPhone 5S

Continue reading

Fünf mal Speed? Das iPhone 5S ist bei mir angekommen

Nun ist es seit einigen Tagen da. Mein neues iPhone. Nach dem Abschied von meinem alten iPhone und einem Abstecher zu Android, bin ich wieder bei Apple gelandet. Nicht nur mit einem neuen Macbook Air, sondern nun auch mit einem neuen iPhone 5S.

Es wurden dann das Modell in weiß/silber mit 16GB. Denn auch wenn die Gold-Variante viel Aufmerksamkeit auf sich zog, fand ich die ersten Fotos nicht so ansprechend. Hässlich ist der milde Goldton sicherlich nicht, aber genauso wie die spacegrey-Ausführung (oder Weltraum-Grau auf deutsch) hat sie mich nicht überzeugt.
Continue reading

Fanboy-Video: Galaxy Note 3 VS Iphone 5s Comparison Android IOS

Relativ witziger Vergleich von iPhone 5S und dem Samsung Galaxy Note 3 mit Comicfiguren:


[YouTube-Direktlink]

The Apple Way?! Und alles wird bunter dank Cyanogen, Jolla, Microsoft, Google, Samsung… ?

Apple macht es seit Jahren: Sie verkaufen Hardware und Software gemeinsam. Früher, als iPods, Smartphones und Tabletts noch niemand kannte, waren sie damit wenig erfolgreich. Das System PC funktionierte besser. Man konnte sich seinen PC selber zusammenbauen, ein Komplett-Angebot aus dem Technikmarkt kaufen und irgendwie bekam man Windows darauf installiert und alles war gut. Die waghalsigen Nutzer griffen zu Linux, aber wer die einzelnen Bauteile herstellte, war meistens recht egal. Hauptsache sie passten einigermaßen zusammen. Neben der auf Offenheit eingeschworenen Linux-Community gab es noch die reichen Designer, Filmschnitt-Typen und Profi-Fotografen. Die brauchten für ihr hippes Kreativzeug diese sündteuren Macintosh-Computer. Mit diesem Weltbild der Computerlandschaft wuchs ich auf. Und schmierte schon recht schnell meine eigene Silberpaste zwischen CPU und Lüfter.
Continue reading

Jetzt schon – CCC hackt Apples TouchID

Da gab es doch gerade die Meldung des Chaos Computer Club, dass der neue Fingerabdrucksensor TouchID schon jetzt gehackt wurde. Das ist eigentlich wenig überraschend. Über TouchID schrieb ich ja schon vor einigen Tagen und dass der CCC schon 2005 die Unsicherheit von Fingerabdrücken nachwies.


[YouTube Direktlink]

Ein potentieller Hacker benötigt also neben dem Fingerabdruck (bzw. einem hochauflösenden Foto davon), einen Laserdrucker, Folie, Latexmilch oder weißem Holzleim noch physischen Zugriff auf das iPhone. Und natürlich noch etwas Zeit für die Durchführung. Für die Praxis bedeutet dies also im Alltag, dass man sein iPhone nach Verlust oder Diebstahl so schnell wie möglich über die Funktion „Find my iPhone“ löschen sollte. Sollten Profis oder die Staatsgewalten das iPhone einkassieren, ist dies wohl nicht möglich. In diesem Fall ist der Zugriff wohl kein Problem. Ob diese das iPhone auch auf andere Art und Weise öffnen können, ist aber durchaus wahrscheinlich.
Statt Sicherheit sollte man also doch eher von einem Vabanquespiel sprechen. Jedenfalls wenn man es nicht mit einem simplen Dieb zu tun hat. Und wenn man auf das System vertraut.

2005-2015 M. Pentermann — 33q 0,270s

Theme by Anders NorenUp ↑