Archiv des Monats “Februar 2018

Lesestoff am Sonntag, 25. Februar 2018 mit 28 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Illegales Glücksspiel: Mafiöse Bande macht Millionengewinne: Die Glücksspiel-Mafia hat Oberösterreich im Griff. Hunderte illegale Automaten bringen Millionengewinne. Schlägertrupps und Spitzenanwälte halten die Behörden auf Distanz – und sogar ein Richter am Landesverwaltungsgericht spielt der Bande in die Hände. – https://www.profil.at/oesterreich/gluecksspiel-automaten-bande-8801258

Biobranche: #Natürlich wird eine Idylle vorgegaukelt“: „Eigentlich wollten wir ja aus Algen Biodiesel herstellen“, sagt Ute Petritsch und stellt eine Flasche mit grüner Flüssigkeit auf den Tisch. Herausgekommen ist ein Erfrischungsgetränk namens Helga, ein Kofferwort aus „healthy“ und „algae“ – gesunde Alge. – https://derstandard.at/2000074439131/Biobranche-Natuerlich-wird-eine-Idylle-vorgegaukelt

Kriminalstatistik: Immer weniger Straftaten, immer größere Angst: Topmeldungen Nach dem Schulmassaker von Parkland scheint sich der Wind tatsächlich gedreht zu haben: Nun ziehen einige Unternehmen Konsequenzen aus der Debatte um strengere Waffengesetze. ‚,e.appendChild(e.resizeSensor),e.resizeSensor.offsetParent!==e&&(e.style.position=“relative“);var r,s,d,a,l=e. – by Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH – http://www.faz.net/1.5465719

Programm findet Hass-Tweets selbstständig und sofort: Deutschsprachige Hassbotschaften im Kurznachrichtendienst Twitter kann ein Programm der Unis Hildesheim und Antwerpen automatisch erkennen. – by Arne Grävemeyer – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Programm-findet-Hass-Tweets-selbststaendig-und-sofort-3977159.html

Wie die USA zum Waffenparadies wurden: „Freie Waffen für freie Bürger“ – Man könnte glauben, der Satz gehörte zum politischen Erbgut der Vereinigten Staaten. – https://derstandard.at/2000074440909/Wie-die-USA-zum-Waffenparadies-wurden

Krankschreibungen in Oberösterreich: Protokoll der Angst: Die Firma Technosert steht im Zentrum der Affäre um angeblich akkordierte Krankmeldungen. Der Betrieb war beliebt bei Mitarbeitern. Was ging schief? Wien – Beinahe 13 Jahre hat Heinrich H. für die oberösterreichische Technosert gearbeitet. – https://derstandard.at/2000074447536/Krankschreibungen-in-Oberoesterreich-Protokoll-der-Angst

Die FPÖ ist nicht regierungsfähig: Österreichs Rechtspopulisten sind zerrissen von inneren Widersprüchen. Wegen immer neuer Skandale sind sie derart viel mit sich selbst beschäftigt, dass zum Regieren keine Kraft bleibt. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/politik/oesterreich-die-fpoe-ist-nicht-regierungsfaehig-1.3876688

Wie Amazon seine Mitarbeiter steuert, überwacht und unter Druck setzt: Der Internetriese hat ein Armband patentiert, das Handbewegungen seiner Beschäftigten in Echtzeit verfolgt und aufzeichnet. Damit erreicht die Überwachung des Personals in Logistikzentren ein neues Niveau. – by Kontrast Redaktion – https://kontrast.at/wie-amazon-seine-mitarbeiter-steuert-ueberwacht-und-unter-druck-setzt/

Apple-Boss: „Uns geht es nicht ums Geld“: In einem Interview hat Tim Cook betont, dass bei dem Konzern „Produkte und Menschen“ wichtiger sind als die Erwartungen der Börse. Auch zu Apples langen Entwicklungszyklen äußerte er sich. – by Fast Company – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Boss-Uns-geht-es-nicht-ums-Geld-3975805.html

Plus 2,5 % mehr Lohn und Gehalt für die Beschäftigten in der Sozialwirtschaft (SWÖ): Die vielen Aktionen, Betriebsversammlungen, Unterschriften(listen), Solidaritätsbekundungen und Streiks haben dazu geführt, dass wir heute in den Nachtstunden einen Kollektivvertragsabschluss für die rund 100.000 Beschäftigten in der Sozialwirtschaft erreichen konnten. – https://www.gpa-djp.at/cms/A03/A03_0.a/1342588103094/home/plus-2-5-mehr-lohn-und-gehalt-fuer-die-beschaeftigten-in-der-sozialwirtschaft-swoe

Tätowierungen: Was dürfen Arbeitgeber vorschreiben?: Ob sie nun ästhetisch aussehen oder nicht, darüber lässt sich im Einzelfall vortrefflich diskutieren, wie etwa im Forum eines STANDARD-Videos. Klar ist jedenfalls: Tattoos sind mittlerweile zum Mainstream geworden. – https://derstandard.at/2000074334022/Taetowierungen-Was-duerfen-Arbeitgeber-vorschreiben

AMS-Chef: Arbeitslosigkeit bleibt höher als in Deutschland: STANDARD: Die Arbeitslosigkeit in Österreich sinkt, ist aber immer noch deutlich höher als in Deutschland. Was könnte helfen, um diese Lücke zu schließen? Kopf: Auf die Schnelle? Gar nichts, da ist der Unterschied zu groß. – https://derstandard.at/2000074815926/AMS-Chef-Arbeitslosigkeit-bleibt-hoeher-als-in-Deutschland

Studie kritisiert : SOS Mitmensch und die Berliner Antisemitismusforscherin Juliane Wetzel untersuchten blaue Inserate und Beiträge in rechtsextremer „Aula“ Wien – „Unterstützung von Antisemitismus durch die FPÖ“ lautet der Titel eines knapp 50 Seiten starken Papiers, das die Menschenrechtsorganisation SOS Mitmen – https://derstandard.at/2000074805015/Studie-kritisiertsystematische-Unterstuetzung-von-Antisemitismus-durch-die-FPOe

Leisure Sickness: Krank in der Hängematte: Ausgerechnet wenn sie ein paar Tage frei haben, werden viele krank. Woran das liegt und wie man sich schützen kann Endlich Auszeit – und so mancher erkrankt an Schnupfen, Husten oder liegt im schlechtesten Fall sogar mit Fieber im Bett. – https://derstandard.at/2000061893237/Leisure-Sickness-Krank-in-der-Haengematte

Fluglotse: „Man verdient netto bis zu 5000 Euro“: Viele glauben, dass wir Fluglotsen die sind, die auf dem Boden herumstehen und Flugzeuge einweisen. Das stimmt nicht. Wir sitzen im Tower oder vor dem Radarschirm im Controlcenter und lotsen die Maschinen durch den Luftraum. – https://derstandard.at/2000074409629/Fluglotse-Man-verdient-netto-bis-zu-5000-Euro

Bewerbung: Vorstellungsrunde: Zuerst kommt der feuchte Händedruck. Und dann? Zwei Personal-Expertinnen über Bewerbungsgespräche – http://www.zeit.de/campus/2018/02/bewerbung-bewerbungsgespraech-personaler-einstellung

Wie rechte Internet-Trolle versuchten, die Bundestagswahl zu beeinflussen: Rechte Internet-Trolle wollten in Deutschland Einfluss auf die Bundestagswahl nehmen. Dazu nutzten sie Dutzende falsche Nutzerkonten auf Youtube, Twitter und Facebook. – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/politik/manipulation-im-netz-wie-rechte-internet-trolle-versuchten-die-bundestagswahl-zu-beeinflussen-1.3875073

Drogenepidemie: 5 Fakten zur Opioid-Krise in den USA: Die genauen Ursachen für diese Entwicklung liegen im Unklaren. – by Biologie – http://www.spektrum.de/wissen/5-fakten-zur-opioid-krise-in-den-usa/1544581

Debes‘ Zwischenruf: Die Fratze der AfD: Dieser Tage beschloss die AfD-Landtagsfraktion in Schwerin, künftig mit der Pegida-Bewegung zusammenzuarbeiten, entgegen mehreren gültigen Beschlüssen der Bundespartei. Man stehe vereint im „Kampf gegen die Islamisierung Deutschlands“, wurde mitgeteilt, die Annäherung sei daher überfällig. – https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Debes-Zwischenruf-Die-Fratze-der-AfD-1934762037

User wissen nicht, was Facebook mit ihnen tut: Studie belegt: Facebook-User wissen kaum Bescheid, worauf sie sich einlassen, wenn sie in die Nutzungsbedingungen einwilligen Wien – Jeder, der im Internet unterwegs ist, tut es: sekundenschnell ein Kästchen anklicken und sich damit bereiterklären, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) u – https://derstandard.at/2000074623170/User-wissen-nicht-was-Facebook-mit-ihnen-tut

Neuer Stil am Beispiel Familienbeihilfe: Wie kritische Stimmen plötzlich verschwinden: Eine Stellungnahme der Beamten des Außenamtes zur Kürzung der Familienbeihilfe wurde von der Parlamentshomepage genommen. – https://derstandard.at/2000074655239/Neuer-Stil-am-Beispiel-Familienbeihilfe-Wie-kritische-Stimmen-ploetzlich-verschwinden

AMS befürchtet türkis-blaue Budgetkürzungen: Rund die Hälfte des 1,3 Milliarden Euro AMS-Budgets wird zweckgebunden eingesetzt. ÖVP und FPÖ wollen das ändern. Beim AMS fürchtet man ein überhastetes Ende seiner Programme Die neue Regierung will die Arbeitsmarktpolitik in Österreich gehörig umkrempeln. – https://derstandard.at/2000074598734/AMS-befuerchtet-tuerkis-blaue-Budgetkuerzungen

Neues Liederbuch mit antisemitischen Texten: Auch im Liederbuch der Burschenschaft Bruna Sudetia, deren Vorsitzender ein FPÖ-Funktionär ist, finden sich „Gebt Gas, ihr alten Germanen, wir schaffen die sieb’te Million“ und andere antisemitische Grausamkeiten Der FALTER veröffentlicht heute um 17 Uhr eine Recherche über die die FPÖ-nah – https://www.falter.at/archiv/wp/neues-liederbuch-mit-antisemitischen-texten

Oberösterreichische Firma startet 30-Stunden-Woche bei vollem Gehalt: Ab Herbst startet die Firma E-Magnetix als erste in Österreich das neue Modell. Im Testbetrieb hat es sich bewährt Bad Leonfelden / Wien – Die Gewerkschaften wollen die 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich schon länger im Gesundheits- und Sozialbereich durchsetzen. – https://derstandard.at/2000074643957/Oberoesterreichische-Firma-startet-30-Stunden-Woche-bei-vollem-Gehalt

Schriftzeichen bringt iPhone- und Mac-Apps zum Absturz: Soziale Netzwerke ergreifen Gegenmaßnahmen: Facebook und Twitter haben offenbar damit begonnen, bestimmte Schriftzeichen zu blockieren, damit Apps von Apple-Nutzern dadurch nicht mehr lahmgelegt werden. Ein Bugfix-Update des Herstellers steht noch aus. – by Leo Becker – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Schriftzeichen-bringt-iPhone-und-Mac-Apps-zum-Absturz-Soziale-Netzwerke-ergreifen-Gegenmassnahmen-3973459.html

Adresse falsch, Absender unbekannt: ZEIT ONLINE: Frau Vogel, Sie arbeiten als Briefermittlerin. Wie kommt es denn, dass ein Brief nicht zugestellt werden kann? Raina Vogel: Meistens scheitert es an der Adresse des Empfängers. Manchmal fehlen Angaben, die Straße zum Beispiel. – http://www.zeit.de/arbeit/2018-02/briefermittlung-deutsche-post-zustellung-briefgeheimnis

Attraktivitätsforscher: „Wir sehen uns schönere Menschen einfach lieber an“: Mehr Gehalt? Hätten wir alle gerne. Wer ein symmetrisches Gesicht, glatte Haut und einen wohlgeformten Körper besitzt, hat gute Karten, denn schönere Menschen erhalten im Schnitt mehr Lohn als mittelmäßig aussehende und werden seltener gefeuert. – by Lea-Verena Meingast – https://ze.tt/attraktivitaetsforscher-wir-sehen-uns-schoenere-menschen-einfach-lieber-an/

Mit Wechsel-Akkus wäre Aufladetempo gar kein Thema gewesen: Akkus fest in Smartphones zu verbauen, so dass sie nicht ohne Fachkenntnisse ausgetauscht werden können, war die dümmste Idee der Smartphone-Industrie. Alle nachvollziebaren, vernünftigen Argumente aus Kundensicht sprechen eindeutig dagegen. – https://www.androidpit.de/mit-wechsel-akkus-waere-aufladetempo-gar-kein-thema-gewesen

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Verspäteter Lesestoff am Montag, 19. Februar 2018 mit 25 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Das Sozial- und Gesundheitssystem kann nicht möglichst billig funktionieren“: Nach jahrelangem Ringen hat der Regionalverband des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) einen Tarifvertrag abgeschlossen. Die Vereinbarung gilt allerdings nur für München und Oberbayern. – by Inga Rahmsdorf – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/tarifvertrag-das-sozial-und-gesundheitswesen-kann-nicht-moeglichst-billig-funktionieren-1.3869221

Kunst: Der zwiespältige Boom der Privatsammlungen in den Museen: Die teure Sammlung einer Milliardärin, die ausufernde Kollektion eines Galeristen: Österreichs Museen setzen vermehrt auf Kunstschätze von Privatpersonen. Doch wie sinnträchtig sind solche zusammengewürfelten Präsentationen? – https://www.profil.at/kultur/kunst-boom-privatsammlungen-museen-9000568

What does the world die from?: This blog post draws on data and research discussed in our new entry on Causes of Death. The world has changed considerably over the last few centuries — this is what Our World in Data shows. One thing however has remained constant through this transition: we all have to die sometime. – by Hannah Ritchie – https://ourworldindata.org/what-does-the-world-die-from

Krankschreibungen in Oberösterreich: Protokoll der Angst: Die Firma Technosert steht im Zentrum der Affäre um angeblich akkordierte Krankmeldungen. Der Betrieb war beliebt bei Mitarbeitern. Was ging schief? Wien – Beinahe 13 Jahre hat Heinrich H. für die oberösterreichische Technosert gearbeitet. – https://derstandard.at/2000074447536/Krankschreibungen-in-Oberoesterreich-Protokoll-der-Angst

Kaum Wechsel von NMS ins Gymnasium: Die Einschreibungen für Gymnasium und Neue Mittelschule (NMS) starten heute. Rund 17.000 Schüler müssen sich nun für den weiteren Bildungsweg entscheiden. Die wenigsten NMS-Schüler schaffen später den Sprung ins Gymnasium. – http://wien.orf.at/news/stories/2896152/

Nach Massaker in Florida: Schülerin lässt Wutrede auf Trump los: Zornige Jugendliche demonstrieren für strengere Waffengesetze – „Schämen Sie sich“ für die Annahme von Geldern der Waffenlobby Fort Lauderdale – Nach dem Schulmassaker in Florida hat eine junge Überlebende eine Schimpftirade auf US-Präsident Donald Trump losgelassen: „Schämen Sie sich“, r – https://derstandard.at/2000074508671/Schuelerin-laesst-nach-Massaker-in-Florida-Schimpftirade-auf-Trump-los

Die Aussagepflicht bei der Polizei: Was Sie als Zeuge wissen sollten: Belege bequem per App einreichen. Rechtsanwalt Udo Vetter erklärt, was es mit der neuen Aussagepflicht für Zeugen auf sich hat, die bei jedem Kontakt mit der Polizei wichtig werden kann. – https://www.arag.de/auf-ins-leben/udo-vetter/aussagepflicht-zeugen-polizei/

Work-Wives und Work-Husbands: Warum eine Büroehe glücklich macht: Sie schenken einander am Valentinstag keine Rosen, denn Arbeitseheleute führen keine Freundschaft plus, sondern eine Ehe minus. Das macht sie produktiver Wenn Natascha etwas zu lachen braucht, geht sie zu Marco. Auch wenn Marco „einen Scheißtag“ hat, ist Natascha für ihn da. – https://derstandard.at/2000074187321/Work-Wives-und-Work-Husbands-Warum-eine-Bueroehe-gluecklich-macht

Ein „Einblick in die Verzweiflung der Arbeitslosigkeit“: Eine Studie der Wirtschaftsuniversität Wien findet keine DurchschummlerInnen. Über 1200 Arbeitslose zwischen 18 und 28 wurden dafür befragt. In ihren Antworten wird deutlich, was Arbeitslosigkeit mit jungen Menschen macht. – http://fm4.orf.at/stories/2895430/

Caritas gewinnt Klage gegen Handy-Lüge: Es ist eine Geschichte, die immer wieder erzählt wird: Die Caritas verschenke nigelnagelneue Handys an Flüchtlinge. Immer geht es um Mobiltelefone im Wert von 900 Euro, meistens seien es iPhones, aber immer Smartphones. – by julia.schrenk – https://kurier.at/chronik/wien/caritas-gewinnt-klage-gegen-handy-luege/311.008.244

Berlin sucht (vergeblich) 1.000 Erzieher: Berlin schafft mehr Kita-Plätze, doch Erzieherinnen und Erzieher fehlen. In den Kitas drohen Aufnahmestopps – trotz Rechtsanspruch auf einen Platz. Gründe für den Personalmangel sind auch die niedrige Bezahlung und eine hohe Abbrecherquote. Von Jana Göbel und Ansgar Hocke – https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/02/berlin-mehr-kita-plaetze-erziehermangel-ausbildung-abbruch.html

Gesichtserkennung: Je weißer, desto erfolgreicher: Algorithmen zur Gesichtserkennung funktionieren nicht bei allen Hauttönen und Geschlechtern gleich gut. Das ergibt eine Studie der Informatikerin Joy Buolamwini des Massachusetts Institute of Technology (MIT). – http://www.zeit.de/digital/internet/2018-02/gesichtserkennung-algorithmen-studie-rassismus-sexsimus-fehlerquote

Amazon entlässt Hunderte Mitarbeiter – und sucht zugleich Tausende neue: An seinem Stammsitz in Seattle hat Amazon mehreren Hundert Angestellten gekündigt, die vor allem in der Einzelhandelsabteilung tätig waren. In wachstumsstarken Sparten stellt der Konzern aber weiterhin Mitarbeiter ein. – by Tilman Wittenhorst – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-entlaesst-Hunderte-Mitarbeiter-und-sucht-zugleich-Tausende-neue-3966894.html

Plattform für Ältere: Jugendliche verlassen scharenweise Facebook: Neue Studie zeigt, dass alleine in Großbritannien heuer bis zu 700.000 Jugendliche weniger als voriges Jahr auf Facebook sind Facebook, mit 14 Jahren nun selbst Teenager, hat ein Problem mit „Gleichaltrigen“: Das soziale Netzwerk verliert bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen rapide an Bedeutung. – https://derstandard.at/2000074122143/Plattform-fuer-Aeltere-Jugendliche-verlassen-scharenweise-Facebook

Zeitgleich krank: Firma aus Oberösterreich kündigte zehn Mitarbeiter: Linz – Dass zwölf Mitarbeiter eines großen oberösterreichischen Unternehmens Ende 2017 zeitgleich in den Krankenstand gegangen sind, sieht der Dienstgeber als „Arbeitsboykott“ wegen zuvor angeordneter Überstunden. Durch die Aktion seien ihm Kosten in der Höhe von 250. – https://derstandard.at/2000074100570/Zeitgleich-krank-Firma-kuendigte-nach-Arbeitsboykott-zehn-Mitarbeiter

Ich habe in 32 Jahren als Journalist noch nie wen geklagt › arminwolf.at: Aber jetzt mache ich eine Ausnahme. Heinz-Christian Strache hat heute auf seiner privaten Facebook-Seite mit immerhin 40.000 Fans ein gefaktes ORF-Plakat mit einem großen Bild von mir gepostet und dem Text: „Es gibt einen Ort, an dem Lügen zu Nachrichten werden. Das ist der ORF. – by Custom Post Type – https://www.arminwolf.at/2018/02/13/ich-habe-in-32-jahren-als-journalist-noch-nie-wen-geklagt/

Welche Chancen habe ich als Absolvent mit 50?: Stephan P., 46, denkt darüber nach, noch einmal zu studieren. Ob das sinnvoll ist, möchte er vom SZ-Jobcoach wissen. SZ-Leser Stephan P. fragt: – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/frage-an-den-jobcoach-welche-chancen-habe-ich-als-absolvent-mit–1.3859126

Immer mehr Echtzeitdaten in Apples iCloud: Forensik-Tool soll diese auslesen: Mit iOS 11 gleicht Apple weitere Daten zwischen den Geräten des Nutzers ab, die Dritten einen weitreichenden Einblick in Interessen, Gewohnheiten und Aufenthaltsorte verraten können, warnt ein Forensik-Hersteller. – by Mehr zum Thema: – https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Immer-mehr-Echtzeitdaten-in-Apples-iCloud-Forensik-Tool-soll-diese-auslesen-3964247.html

Apple-Kritiker vor Gericht: Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit der nd-App erhalten Sie Zugang zur Zeitung in elektronischer Form als App optimiert für Smartphone und Tablet. Die nd-App gibt es für iOs und Android. – by Ralf Klingsieck, Paris – https://www.neues-deutschland.de/artikel/1079222.steuerflucht-apple-kritiker-vor-gericht.html

„Das ist ganz schön ernüchternd“: Die Unzufriedenheit in sozialen und pflegerischen Berufen ist groß. Doch die Wut verfliegt schnell nach jedem Streik. Warum kämpfen Beteiligte nicht mehr für ihre Interessen? – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/karriere/job-das-ist-ganz-schoen-ernuechternd-1.3791695

Selbst Prämien locken Pfleger nicht: Mehrere Heime im Landkreis nehmen keine neuen Bewohner auf, weil Personal fehlt. Da finanzielle Anreize wenig bringen, setzen viele Träger auf die gezielte Anwerbung und Ausbildung ausländischer Fachkräfte – by Süddeutsche.de GmbH, Munich, Germany – http://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/altenpflege-selbst-praemien-locken-pfleger-nicht-1.3859867

HomePod: Apples Siri-Lautsprecher im ersten Test: Der smarte Lautsprecher mit Sprachsteuerung ist seit Freitag in einigen Ländern erhältlich. Mac & i hat ein Exemplar in London gekauft und ausprobiert. Seit dem 9. Februar ist der HomePod in den USA, Australien und dem Vereinigten Königreich erhältlich. – by Holger Zelder – https://www.heise.de/mac-and-i/artikel/HomePod-Apples-Siri-Lautsprecher-im-ersten-Test-3963670.html

Vorstellungsgespräch: : Frage: Sie untersuchen die Verhaltensmuster und Erfolgsstrategien in Vorstellungsgesprächen. Haben Sie selbst je eines erlebt?  Lauren Rivera:  Ja klar! Als Schülerin habe ich ständig gejobbt. – http://www.zeit.de/karriere/bewerbung/2015-06/eliten-rekrutierung-usa

E-Mail bringt AfD-Mann in Erklärungsnot: Bislang hat AfD-Mann Peter Boehringer abgestritten, die Bundeskanzlerin öffentlich als „Merkelnutte“ bezeichnet zu haben. Zumindest in einer Rundmail hat er dies nach einer dem SPIEGEL vorliegenden Fassung aber offenbar getan. – by Von Melanie Amann – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peter-boehringer-e-mail-bringt-afd-mann-in-erklaerungsnot-a-1192686.html

Die Wiener „Öffis“ kosten nur einen Euro am Tag: Der Nahverkehr in Österreichs Hauptstadt ist vorbildhaft. Die Verkehrsbetriebe tun viel dafür, dass das so bleibt. Um Wien von seinen schönsten Seiten kennenzulernen, kann man eine Fiakerfahrt buchen. – by Peter Münch – http://www.sueddeutsche.de/auto/sz-serie-nahverkehr-weltweit-die-wiener-oeffis-kosten-nur-einen-euro-am-tag-1.3854634

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 11. Februar 2018 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

„Der Algorithmus diskriminiert nicht“: ZEIT ONLINE: Herr Weitzel, in den USA gibt es erste Firmen, die Bewerbungsgespräche von einem Computer führen lassen. Der Kandidat sitzt vor der Webcam; eine Software analysiert Mimik, Stimme, Inhalt und berechnet daraus, ob man den Bewerber einstellen sollte oder nicht. – http://www.zeit.de/arbeit/2018-01/roboter-recruiting-bewerbungsgespraech-computer-tim-weitzel-wirtschaftsinformatiker

Fachkräftemangel verschärft sich: Der Fachkräftemangel in Niedersachsen nimmt an Tempo zu. „Viele Unternehmen, die Fachkräfte suchen, sehen sich einem wachsenden Wettbewerb gegenüber“, sagte die Niedersachsen-Chefin der Arbeitsagentur, Bärbel Höltzen-Schoh, der Deutschen Presse-Agentur. – https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/fachkraeftemangel-verschaerft-sich-tage-stellenbesetzung-9593228.html

Schoko-Tester gesucht, wirklich: Schokolade ist Ihr Leben? Schokolade könnte Ihr Job sein. Kennen Sie auch diesen Traum? Da ist ein Chef, der einem Schokolade hinhält. Und sagt: „Probieren Sie, die ist neu. – by Von Matthias Kaufmann – http://www.spiegel.de/karriere/schokolade-essen-als-job-mondelez-sucht-einen-tester-a-1192792.html

Fixierung von Patienten: „Was soll man da um Gottes willen machen?“: Unmenschlich – oder notwendiges Übel? Immer wieder müssen Pfleger ihre Patienten fixieren, um sich selbst zu schützen. Bild: dpa Dürfen Ärzte Patienten in Psychiatrien fixieren? Darüber verhandelt derzeit das Bundesverfassungsgericht. – by Facebook – http://www.faz.net/1.5424698

Er traute sich nicht freizunehmen – Kurier stirbt an Diabetes: Sein Tod wurde zum Politikum: Anfang Januar starb der 53-jährige Paketzusteller Don Lane in einem Krankenhaus in Südengland. Er litt an Diabetes und hatte zuvor einen Zusammenbruch erlitten – nachdem er tagelang durchgearbeitet hatte, obwohl es ihm gesundheitlich schlecht ging. – https://www.welt.de/vermischtes/article173221687/DPD-Paketdienst-Er-traute-sich-nicht-freizunehmen-Kurier-stirbt-an-Diabetes.html

Warnung von Ex-Mitarbeitern: Facebook, Google & Co. machen süchtig und gefährden die Gesellschaft: Die Kritik an den großen US-Internetdiensten wird immer lauter. Eine ganze Reihe ehemaliger Mitarbeiter hat sich nun verbündet, um deutlich zu machen, wie Facebook & Co. uns geradezu süchtig machen. Die Regeln müssten deswegen geändert werden. – by New York Times – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Warnung-von-Ex-Mitarbeitern-Facebook-Google-Co-machen-suechtig-und-gefaehrden-die-Gesellschaft-3960504.html

‚Eine psychische Störung beginnt im Darm‘: Um psychische Störungen zu verstehen, untersuchen Wissenschaftler heute mehr als nur das Gehirn. Warum ist jetzt der Darm an der Reihe? Die Idee ist nicht neu. – by Biologie – http://www.spektrum.de/news/eine-psychische-stoerung-beginnt-im-darm/1532597

Sozialverhalten: Wann wir Fremden vertrauen: Ob wir jemandem spontan Vertrauen schenken, hängt von unseren Erfahrungen mit ähnlich aussehenden Menschen ab. – by Biologie – http://www.spektrum.de/news/wann-wir-fremden-vertrauen/1535813

Drogenhandel: Darknet verdrängt Straßendealer: Das Darknet ist ein zweischneidiges Schwert. Dieser durch Verschlüsselung gesicherte und auf herkömmliche Weise nicht durchsuchbare Teil des Internets hilft etwa Gegnern repressiver Regime dabei, sich auszutauschen und zu organisieren. – https://derstandard.at/2000073333477/Drogenhandel-Darknet-verdraengt-Strassendealer

Meltdown & Spectre: Immer mehr Malware, echte Angriffe unklar: Mittlerweile gibt es fast 140 verschiedene Malware-Ausgaben, die versuchen, die Prozessorlücken Meltdown und Spectre zu missbrauchen. Ob das bisher zu konkreten Angriffen auf Nutzer geführt hat, lässt sich nur schwer feststellen. – by Fabian A. Scherschel – https://www.heise.de/newsticker/meldung/Meltdown-Spectre-Immer-mehr-Malware-echte-Angriffe-unklar-3959499.html

So erkennen Ärzte sexuellen Kindesmissbrauch: Rechtsmedizinerin Melanie Todt ist die stellvertretende Leiterin der Kinderschutzambulanz der Medizinischen Hochschule Hannover, die für ganz Niedersachsen zuständig ist. Die 34-Jährige hat sich auf die Untersuchung von sexuellem Missbrauch und Misshandlungen spezialisiert. – by Biowetter – https://www.welt.de/wissenschaft/article169568781/So-erkennen-Aerzte-sexuellen-Kindesmissbrauch.html

Was macht eigentlich… ein SAPV-Team?: Patienten mit komplexen Bedürfnissen im späten Krankheitsstadium erhalten eine Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV). Ein multiprofessionelles Team kümmert sich rund um die Uhr um sie – zu Hause oder in einer Einrichtung. Das ist viel mehr als Pflege. – by Ehrenamtliche erfassen Biografien…, mehr – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2017/artikel/was-macht-eigentlich..-ein-sapv-team

Was macht eigentlich… eine Logopädin?: Ursachen, die das Sprechen behindern, reichen von der Kehlkopf-OP bis zum seelischen Trauma. Darum sind die Einsatzgebiete von Logopäden sehr breit. In Lâle Aydıns Kölner Praxis wird auf Deutsch, Türkisch und Russisch behandelt. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2016/artikel/was-macht-eigentlich..-eine-logopaedin

Was macht eigentlich… ein Altenpfleger?: Ausbildung, Examen, sicherer Job – so glatt könnte es nach der Schule gehen, denn Altenpfleger werden dringend gesucht. Ohne Empathie, Kraft und Zähigkeit geht es indes nicht. Damit können auch Quereinsteiger punkten. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2014/artikel/was-macht-eigentlich..-ein-altenpfleger

Apple hat ein Problem: Immer schlechtere Software: Der renommierte Techjournalist Walter Mossberg hat in einem Blogbeitrag Apples Betriebssysteme und wichtige Apps heftig angegriffen. Er bemerke ein „ständiges Absinken der Qualität und Verlässlichkeit“, betroffen seien Apps auf iOS und OS X sowie die Betriebssysteme selber. – http://derstandard.at/2000030379258/Apple-hat-ein-Problem-Immer-schlechtere-Software

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff am Sonntag, 04. Februar 2018 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Was macht eigentlich… eine Dorfhelferin?: „Mama ist krank – der Notfall ist lösbar“ steht auf dem Flyer des Dorfhelferinnenwerks Sölden. Bei den Einsätzen der rund 280 Mitarbeiterinnen gibt es nichts, was es nicht gibt. Immer wieder neue Familien und Aufgaben machen den sozialen Beruf im ländlichen Raum reizvoll und spannend. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2015/artikel/was-macht-eigentlich..-eine-dorfhelferin

Studentenbünde: So treiben es die Burschen: Als staatsgefährdend galten sie von allem Anfang an. Das hat schon der alte Metternich gewusst, der mit den Karlsbader Beschlüssen vom August 1819 die sich eben an den Universitäten etablierenden Burschenschaften zu unterdrücken versucht hat. – https://derstandard.at/2000073453521/Studentenbuende-So-treiben-es-die-Burschen

Projekt Interspace soll jugendliche Zuwanderer in die Arbeitswelt bringen: Die Stadt Wien startet ein zweites Bildungsprojekt für zugewanderte Jugendliche, die nicht mehr schulpflichtig sind Wien – Als Mounzer Alargha vor zwei Jahren von Damaskus nach Österreich gekommen ist, hatte er schlechte Voraussetzungen, einen Job zu finden: Der heute 21-Jährige war schon zu a – https://derstandard.at/2000073457251/Projekt-Interspace-soll-jugendliche-Zuwanderer-in-die-Arbeitswelt-bringen

Ein Tag unter TierpflegerInnen: : Wer hält die Stadt am Laufen? Die MitarbeiterInnen der Stadt Wien. Wir begleiten Tierpflegerin Tabea bei der Arbeit im TierQuarTier Wien. Kurz vor acht Uhr früh ist es im TierQuarTier noch still. – https://club.wien.at/magazin/specials/ein-tag-unter-tierpflegerinnen/

Partnerschaft: Warum wir zusammenbleiben: Psychologen lüften das Geheimnis funktionierender Partnerschaften: Paare, die sich einig sind, entwickeln sich synchron und „schaukeln sich nach und nach ein“ Seit zehn Jahren erheben Wissenschafter mehrerer deutscher Universitäten in der auf 14 Jahre angelegten Längsschnittstudie „Panel Analysi – https://derstandard.at/2000072989741/Partnerschaft-Warum-wir-zusammenbleiben

Was machen eigentlich… Heilpädagogen?: Sie sind kreativ, um die Gaben ihrer behinderten Klienten zu entfachen. Dafür brauchen Heilpädagogen eine solide theoretische Basis, die Fähigkeit, vernetzt zu denken – und feine Antennen für neue Bedürfnisse und Möglichkeiten. Noch 15 Fragen bis zum Hauptgewinn. – https://www.caritas.de/magazin/zeitschriften/sozialcourage/archiv/jahrgang-2015/artikel/was-machen-eigentlich-heilpaedagogen

Österreicher sind ziemlich brave Demonstranten: 8.500 Protestaktionen wurden hierzulande in den vergangenen 20 Jahren organisiert, um Widerstand gegen politische Vorhaben zu demonstrieren Wien – Als es vor 18 Jahren zu einer schwarz-blauen Regierung kam, trieb die Angst vor Sozialabbau noch Massen auf die Straße: 150.000 Menschen haben am 19. – https://derstandard.at/2000073031061/Oesterreicher-sind-ziemlich-brave-Demonstranten

Kita-Kosten wirken sich kaum auf Erwerbstätigkeit von Frauen aus: Wenn der Kitaplatz nichts kostet, geben mehr Eltern ihre Kinder in die Betreuung. In der Folge führt das einer Studie zufolge allerdings nicht dazu, dass mehr Frauen einen Job annehmen. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/karriere/kostenlose-kita-kaum-einfluss-auf-frauen-erwerbstaetigkeit-a-1190782.html

Facebook-Likes und psychologisches Targeting beeinflussen die Werbung: Die Forscher um Matz sehen in ihren Studien „sich verdichtende Hinweise“, dass diese Art der Massenbeeinflussung auf Facebook funktioniert. Das psychologische Targeting könnte den Nutzern helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, schreiben sie – und das nicht nur beim Onlineshopping. – by Biologie – http://www.spektrum.de/news/facebook-likes-und-psychologisches-targeting-beeinflussen-die-werbung/1536259

NS-Liederbuch wurde von SPÖ-Mitglied illustriert: Wien – Einer der Verdächtigen in der Liederbuch-Affäre um den niederösterreichischen FPÖ-Spitzenkandidaten Udo Landbauer war ein hoher Beamter in Wiener Neustadt sowie SPÖ-Mitglied. Das bestätigte die SPÖ Niederösterreich in einer Reaktion auf einen Artikel des „Kurier“ online. – https://derstandard.at/2000073335025/NS-Liederbuch-Buch-Illustrator-was-SPOe-Mitglied

2,7 Millionen bekommen weniger als den Mindestlohn: 2,7 Millionen Arbeitnehmer arbeiteten im Jahr 2016 für Gehälter unterhalb des Mindestlohns, wie eine neue Studie zeigt. In Betrieben ohne Betriebsrat und Tarifvertrag wird gegen das Mindestlohn-Gesetz besonders häufig verstoßen. – by Thomas Öchsner – http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/mindestlohn-studie-millionen-bekommen-zu-wenig-1.3843810

„Politiker-Tweets funktionieren wie eine Meinungsumfrage“: Elisabeth Wehling ist promovierte Linguistin und Kognitionsforscherin und leitet seit 2013 an der Universität Berkeley in Kalifornien Forschungsprojekte zu Ideologie, Sprache und unbewusster Meinungsbildung. – http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/sprachforscherin-elisabeth-wehling-politiker-tweets-funktionieren-wie-eine-meinungsumfrage/20813394.html

Facebook-Aktion des RFJ Steiermark gegen STANDARD-Journalistin: Ring Freiheitlicher Jugend Steiermark postet Aufruf. Solidaritätsbekundungen und Anwaltsbrief als Reaktion Wien – Der Ring Freiheitlicher Jugend Steiermark hat auf seiner Facebook-Seite vergangene Woche folgendes Posting veröffentlicht: „Das ist Colette. – https://derstandard.at/2000073224901/Facebook-Aktion-des-RFJ-Steiermark-gegen-STANDARD-Journalistin

Wie Standorte geheimer Militärstützpunkte im Internet gelandet sind: Wer einen gesunden Lebensstil pflegen will, sollte häufig Sport treiben. Diese Regel gilt auch für Soldaten im Auslandeinsatz. Das amerikanische Verteidigungsministerium hat deshalb schon 2013 ein Programm gegen Übergewichtigkeit gestartet. – by Boas Ruh – https://www.nzz.ch/international/wie-standorte-geheimer-militaerstuetzpunkte-im-internet-gelandet-sind-ld.1352046

„Wir schaffen die siebte Million“: Da trat in ihre Mitte der Jude Ben Gurion: ,Gebt Gas, ihr alten Germanen, wir schaffen die siebte Million. – https://www.falter.at/archiv/wp/wir-schaffen-die-siebte-million

Strategien gegen Fachkräftemangel: Der Arbeitsmarkt ist in Südthüringen fast leer, doch gerade kleine Betriebe buhlen erfolgreich um neue Mitarbeiter und setzen sich sogar gegen Konzerne durch. Ihre Methoden sind ausgefeilt. Mehr als eine Stunde lang haben Vater und Sohn jede Frage präzise und ohne zu zögern beantwortet. – by Aus Suhl berichtet Florian Diekmann – http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/thueringen-wie-firmen-um-mitarbeiter-buhlen-a-1186062.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)