Archiv von “2015

Lesestoff: Ende Dezember 2015 mit 15 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

LKA-Beamter forschte seine Nachbarn aus: Die V-Mann-Affäre beim bayerischen Landeskriminalamt hält so einige pikante Details parat: Einer der verdächtigten Beamten soll regelmäßig die Polizeidatenbank nach seinem Heimatort abgesucht und so seine Nachbarn ausgeforscht haben. – by Holger Bleich – http://m.heise.de/newsticker/meldung/LKA-Beamter-forschte-seine-Nachbarn-aus-3049726.html

Warum wir arbeiten, wo wir arbeiten: Traumjob bei Google oder im Start-up? Doch lieber moralische Imperative leben bei der Flüchtlingshilfe? Wer wie tickt, wenn es um die Berufsziele geht Wenn man die Truppe rund um den Soziologen und Vorsitzenden des Instituts für Jugendkulturforschung, Chef der Marktforscher der tfactory in Hambur – http://mobil.derstandard.at/2000022105215/Warum-wir-arbeiten-wo-wir-arbeiten?dst=

Der Feind in unserem Netz: Das erste Mal meldet er sich per Telefon. Als es klingelt, sitzt Caspar Mierau gerade in seiner Berliner Altbauwohnung und hört sich im Radio ein Interview zum Thema „Hass im Netz“ an, das er selbst gegeben hat. – http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/52/cyberstalking-internet-stalker-familie-mierau

Gefüllte Weinblätter: Ich liebe gefüllte Weinblätter. Sie gehören für mich zu den besten kleinen Snacks welche die türkische und griechische Küche zu bieten hat. – by optivus – http://umschweife.de/2015/12/21/gefuellte-weinblaetter/

Mit Menschenrechten gegen Hetzplakate der NPD: Im September vor zwei Jahren feierte die NPD eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Kassel: Die Richter hatten die Stadtverwaltung Bad Hersfeld angewiesen, eine Reihe rassistischer Wahlplakate der Partei unverzüglich wieder aufzuhängen. – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-12/heiko-maas-npd-wahlplakate-gutachten

FB: Aktionswochen gegen Antisemitismus am 23.12.2015: Uns wurde folgender antisemitische Übergriff aus Bonn gemeldet: In einer linksalternativen Kneipe in Bonn wurde ein Jude angegriffen. Als er bestellte, nahm ihn jemand in den Schwitzkasten und riss ihm die Kippa vom Kopf. Darauf angesprochen was dass sollte meinte er: „Ich hätte auch einer Muslima ihr Kopftuch abgerissen, das ist Religionsfreie Zone!“ Der Besitzer stimmt zu und unterstützte den Angreifer. Daraufhin verließ der Angegriffene die Kneipe und aus Solidarität kamen ca. 15 Leute mit.
Der Angegriffene wurde in der Vergangenheit schon von Rechtsextremen und Islamisten bedroht. – https://m.facebook.com/Aktionswochen/posts/10156499571020438

: Wien. 2015 war das Jahr der Negativrekorde, bei der Arbeitslosenrate, den Flüchtlingen. Und die Wirtschaft kommt ebenfalls seit Jahren nicht vom Fleck. Es war kein leichtes Jahr für AMS-Vorstand Johannes Kopf, der sich mit seinen politischen Aussagen immer wieder aus dem Fenster lehnt. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/792614_Es-gibt-die-einfachen-Jobs-nicht-mehr.html

Die Unheiler: Unser Reporter hat sich als Krebspatient ausgegeben und acht Alternativpraxen besucht. Was er erlebt, ist schockierend: Die empfohlenen Therapien sind meistens sehr teuer, unnütz und manchmal sogar lebensgefährlich Hallo, mein Name ist Niko Scholze, ich bin 33 Jahre alt und habe Krebs. – https://correctiv.org/blog/2015/12/18/alternativmedizin-krebs-leben-der-patienten-gefaehrdet/

Weihnachten allein: „Mit Allein-Weihnachten-Feiern ist es wie mit einer Erektion“, hatte Mark bei unserem Telefonat zwei Tage zuvor gesagt. „Wenn man nachdenkt, wird man weich.“ Ich hatte gelacht und nichts erwidert, Mark war eben nicht nur mein bester Freund, sondern auch ein Sprücheklopfer. – http://www.malte-welding.com/2015/12/20/weihnachten-allein/

Soziale Selektion: Wie man Schulabbrecher auffangen kann: Ausstieg, Abstieg, AMS: Schulabbrecher haben immer geringere Chancen auf Jobs. Gezielte Maßnahmen sollen den Drop-out verhindern. Als engagierte Joberhalter sind McKinsey & Company üblicherweise nicht bekannt. – http://www.profil.at/portfolio/aufstieg/soziale-selektion-6146848

Der Aufbruch: 7490. Eine beängstigende Zahl. Viel zu hoch. 7490 Einbrüche hat die Polizei im vergangenen Jahr in Hamburg gezählt. 8,2 Prozent mehr als 2013. Und nur jeder zwölfte wurde aufgeklärt. In Hamburg wurde Einbruchskriminalität bisher verwaltet statt bekämpft. – http://www.zeit.de/2015/50/castle-sonderkommission-hamburg-einbruch/komplettansicht

Arbeitgeber lassen Kandidaten für offene Stellen gerne warten.: Arbeitgeber lassen Kandidaten für offene Stellen gerne zappeln – das kann am Ende sogar teuer werden. – by Michael Greuel – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/arbeitgeber-lassen-kandidaten-fuer-offene-stellen-gerne-warten-13972091.html

Asia’s Meth Wars: Speed and brutality in Myanmar’s borderlands: (Find the full investigative series here: http://www.globalpost.com/asias-meth-wars)

Methamphetamine has become Asia’s drug of choice. From Bangkok to Manila, these little pink pills are destroying countless lives across the region.

Most of it is produced in the lawless borderlands of Myan – by GlobalPost – https://getpocket.com/@Kailin-D/share/99623

‚Sorry mate, don’t want to risk dying before the next Star Wars movie‘: Muslims‘ hilarious responses to ISIS leader’s call for more people to join its forces: Muslims have responded to ISIS leader Abu Bakr al-Baghdadi’s latest call to arms, joking that they’d prefer to wait for the next Star Wars film than join the terror group. – by Jessica Chia For Mailonline – http://www.dailymail.co.uk/news/article-3377210/Muslims-respond-wait-Star-Wars-film-join-ISIS.html

Wie der Staat den Bachelor quasi für unbrauchbar erklärt: Das Innenministerium will Bachelor-Absolventen nicht in den höheren Dienst aufnehmen. Sie büßen für die Studienreform. Wie unanständig. – by Johann Osel – http://www.sueddeutsche.de/bildung/bachelor-absolventen-der-staat-erklaert-den-bachelor-quasi-fuer-unbrauchbar-1.2799486

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff am 20. Dezember 2015 mit nur 6 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Mein Freund, der Messie: „Hast Du meine Nachricht nicht gelesen?“, frage ich ihn leicht genervt. „Nein. Ich finde mein Telefon seit ein paar Wochen nicht“, antwortet er. Was ist das denn für eine Antwort, überlege ich. „Du hast es verloren?“, hake ich nach. „Nein. – by E-mail – http://motherboard.vice.com/de/read/mein-freund-der-messie

Asylpolitik führt zu : Jeder zweite Flüchtling ist potenziell psychisch krank. Die Umstände in Österreich tragen dazu bei Innsbruck/Wien – Flucht hinterlässt auch Spuren in der Psyche. Jeder zweite Flüchtling und jedes dritte Kind sei psychisch krank, sagt der Präsident der deutschen Psychotherapeutenkammer. – http://mobil.derstandard.at/2000027501869/Psychotherapeuten-Asylpolitik-fuehre-zu-fortgesetzter-Traumatisierung?dst=

Bayer wegen Pille Yasminelle vor Gericht: Nach einer Lungenembolie fordert eine Deutsche Schadenersatz vom Pharma-Riesen – sie will erreichen, dass die Pille vom Markt genommen wird Die Antibabypille Yasminelle des Pharmakonzerns Bayer steht unter dem Verdacht, Gefäßverschlüsse bis hin zu lebensbedrohlichen Lungenembolien zu verursach – http://mobil.derstandard.at/2000027613079/Bayer-wegen-Pille-Yasminelle-vor-Gericht?dst=

Immer mehr Arbeitslose haben Schulden beim Jobcenter: Immer mehr Hartz-IV-Empfänger haben Schulden beim Jobcenter. Ein nicht ausreichender Regelsatz zwinge Arbeitslose dazu, sich Geld zu leihen, so die Freie Wohlfahrtspflege NRW, die das Versagen der Arbeitsmarktpolitik anprangert. – http://www.caritas-nrw.de/nachrichten/2015/immer-mehr-arbeitslose-haben-schulden-beim-jobcenter

Immer mehr Menschen rutschen in die Pleite: Wien – Trotz der Pleite der Lebensmittelkette Zielpunkt ist die Zahl der Firmeninsolvenzen heuer stark zurückgegangen. Laut Hochrechnung des KSV 1870 wurden 5.126 insolvente Unternehmen verzeichnet, 5,5 Prozent weniger als 2014. – http://mobil.derstandard.at/2000027633695/Immer-mehr-Menschen-rutschen-in-die-Pleite?dst=

Wie ich mit meiner Kippa auf dem Kopf einen Salafistenprozess besuchte: Der Imam Ismail Abdallah sorgte im Sommer 2014 mit einer Hasspredigt in der bei Salafisten beliebten Neuköllner Al-Nur-Moschee für Schlagzeilen und wurde wegen Volksverhetzung angeklagt. Ich habe den Prozess gegen ihn im Berliner Amtsgericht Tiergarten besucht. – http://www.vice.com/de/read/wie-ich-mit-meiner-kippa-auf-dem-kopf-einen-salafistenprozess-besuchte

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff vom 13. Dezember 2015 mit 7 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Johannes Kopf: „Wir verteilen die Betroffenheit“: DIE ZEIT Was bedeutet die Insolvenz der Supermarktkette Zielpunkt für den Arbeitsmarkt? Johannes Kopf: Das ist eine ernst zu nehmende Herausforderung. Der Handel ist ohnehin von hoher Arbeitslosigkeit betroffen, aktuell sind schon rund 60. – http://www.zeit.de/2015/49/johannes-kopf-vorstand-arbeitsmarktservice-oesterreich

Verfassungsgericht eröffnet NPD-Verbotsverfahren: Karlsruhe – Ein Verbot der rechtsextremen NPD ist wahrscheinlicher geworden. Im NPD-Verbotsverfahren kündigte das Bundesverfassungsgericht am Montag die Eröffnung des Hauptsacheverfahrens mit drei Verhandlungsterminen Anfang März an. – http://derstandard.at/2000027118741/Deutscher-Verfassungsgerichtshof-eroeffnet-NPD-Verbotsverfahren?dst=t.co

Ein Chakrenausgleich bringt Ihrem Hund energetische Ausgewogenheit: Die österreichische Wirtschaftskammer vergibt allen Ernstes Gewerbescheine für „Tierenergetiker“, die es mitunter sogar zum „Sciencetalk“ der Vetmed-Uni schaffen „Mein Ziel ist es, mit Dir gemeinsam mit meinen sanften Handauflegungen, Heilkräuter-Düften, meiner speziellen Musiktherapie ein glü – http://derstandard.at/2000027116640/Ein-Chakrenausgleich-bringt-Ihrem-Hund-energetische-Ausgewogenheit

Pädophilie-Vorwürfe: „Die Grünen müssen den Tätern ein Gesicht geben“: Die Berliner Grünen haben bis Mitte der neunziger Jahre pädophile Mitglieder in ihren Reihen geduldet. – by Christian Füller – http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/paedophilie-vorwuerfe-die-gruenen-muessen-den-taetern-ein-gesicht-geben-13603508-p2.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

saschalobo.com: Schließlich den Dritten: “Entschuldigen Sie die Frage, sind Sie Antisemit?” – “Aber selbstverständlich!” – “Oh, ich verstehe. Könnten Sie kurz auf meinen Koffer aufpassen? Sie sind der einzige ehrliche Mann hier.” – http://saschalobo.com/2015/12/09/4425/

Für immer fremd: Vor Kurzem musste ich zum vierten Mal mein deutsches Visum erneuern. Dabei inspizierte eine Beamtin meine Kontobewegungen, Krankenversicherungsdaten, Steuerunterlagen, nahezu alles außer meiner Hosengröße. – http://www.zeit.de/kultur/2015-12/deutsch-sprache-lernen-fremdenfeindlichkeit-ausgrenzung/komplettansicht

Über persönliche Kontakte zum Ausbildungsplatz: Neben Erfahrungen aus Berufspraktika sind vor allem persönliche Kontakte für Jugendliche erfolgversprechende Türöffner auf dem Weg zum Ausbildungsplatz. Die Unterstützung durch Berufsberater/-innen, Eltern und Verwandte hilft oft, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. – https://www.bibb.de/de/pressemitteilung_37106.php

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff am 6. Dezember 2015 mit vier guten Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Besser arbeiten mit Tipps von Google: Was sind die Management-Kniffe, die ein Unternehmen kreativ und innovativ machen? Darüber gibt es jetzt ein neues Blog aus äußerst kreativem Hause: von Google. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/neues-blog-besser-arbeiten-mit-tipps-von-google-13945214.html

Studie: Einsamkeit macht auch körperlich krank: Einer Untersuchung zufolge verstärkt Einsamkeit Depressionen oder andere psychische Erkrankungen – und schwächt auch das Immunsystem Es ist schon länger bekannt: Einsamkeit schadet dem Menschen. – http://derstandard.at/2000026757535/Studie-Einsamkeit-macht-auch-koerperlich-krank?dst=t.co

Kopf: „Unsere Grundwerte stehen nicht zur Debatte“: Die Presse: Laut Niederösterreichs Vizelandeshauptmann Sobotka haben 95 Prozent der Afghanen und 77 Prozent der Syrer, die nach Österreich kommen, keine Ausbildung. Können Sie das bestätigen? Johannes Kopf: Die Größenordnung stimmt. – http://m.diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4880619/index.do

Caritas-Direktor Küberl widerspricht hartnäckigen Gerüchten: Caritas-Direktor Franz Küberl wendet sich in einem Brief an die Kleine Zeitung, darin dementiert er drei hartnäckige Gerüchte rund um die Flüchtlingsakuthilfe. – http://m.kleinezeitung.at/s/steiermark/4880830/index.do

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff: Vom 29. November 2015 mit 10 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wir sollen uns fürchten: Als am vergangenen Freitag Explosionen im Pariser Stade de France während des Spiels Frankreich gegen Deutschland zu hören waren, sprengten sich gerade drei Selbstmordattentäter in unmittelbarer Nähe in die Luft. – http://derstandard.at/2000026111331/Wir-sollen-uns-fuerchten?dst=t.co

Warum Pausen im hektischen Büroalltag so wichtig sind.: Einfach mal ein paar Minuten Pause zu machen, einen Gang herunterschalten, daran scheitern im hektischen Berufsalltag viele. Dabei zahlt sich diese Auszeit nachher aus. – by Ursula Kals – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/warum-pausen-im-hektischen-bueroalltag-so-wichtig-sind-13921829.html

KaDeWe nimmt Produkte aus Israels Siedlungen aus dem Verkauf: Lebensmittel und Kosmetika aus Siedlungen in den besetzten Gebieten dürfen laut EU nicht als israelische Produkte verkauft werden. Der deutsche Einzelhandel reagiert: Das Berliner KaDeWe nimmt falsch beschriftete Waren aus den Regalen. – http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1063630.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=https://t.co/QMfLwawoir

Vatileaks-Skandal: Prozess gegen fünf Angeklagte vertagt: Vatikanstadt – Der Prozess gegen fünf Personen wegen unerlaubter Veröffentlichung vertraulicher Dokumente über finanzielle Missstände im Vatikan ist am Dienstag eröffnet worden und nach 70 Minuten Verhandlungsdauer auf Montag vertagt worden. – http://derstandard.at/2000026304388/Vatileaks-Skandal-Prozess-gegen-fuenf-Angeklagte-beginnt

Johann Gudenus: Mit dem Parteizeichen der illegalen Nazis zur Angelobung: Die konstituierende Sitzung des Wiener Gemeinderats am Dienstag, 24. November begann mit einer ungeheuerlichen Provokation für alle Demokrat_innen. Die blauen Mandatare kamen mit der blauen Kornblume im Knopfloch zur Angelobung. – http://linkswende.org/johann-gudenus-mit-dem-parteizeichen-der-illegalen-nazis-zur-angelobung/

Fremdenfeindliche Delikte seit Jahresbeginn verfünffacht: Wien – 1201 Anzeigen wegen rechtsextrem motivierten Straftaten hat der Verfassungsschutz in den ersten drei Quartalen dieses Jahres registriert. Damit wurde bereits im September 2015 das Ausmaß des gesamten Vorjahres erreicht. – http://derstandard.at/2000026334798/Fremdenfeindliche-Delikte-seit-Jahresbeginn-verfuenffacht

Swatting: 16-jähriger Troll hetzte Polizeikommandos auf über 20 Spielerinnen: Schwer bewaffnete Polizisten, die in Erwartung eines schlimmen Zwischenfalls auf unschuldige Familien treffen – das bedeutet Chaos, Gefahr und in späterer Folge oft Traumatisierung. – http://mobil.derstandard.at/2000026519076/Swatting-16-jaehriger-Troll-hetzte-Polizeikommandos-auf-ueber-20-Spielerinnen?dst=

Referentenentwurf vorgestellt: So soll die Pflegeausbildung umgekrempelt werden: Die Koalition macht ernst mit der Reform der Pflegeausbildung: Künftig soll es kein Schulgeld mehr geben und junge Menschen mit Hauptschulabschluss den Beruf erlernen dürfen, heißt es im Referentenentwurf. Künftig soll es eine generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft geben. – http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/900023/referentenentwurf-vorgestellt-soll-neue-pflegeausbildung-aussehen.html

Drei Reime auf Böhmermann: Mit „Ich hab Polizei“ hat Jan Böhmermann a.k.a. P0l1z1stens0hn einen formidablen Internet-Hit gelandet. Die Gangster-Rap-Satire lässt sich sowohl als Loblied auf die Staatsgewalt als auch als Kritik an Polizeigewalt lesen, ist am Ende aber vor allem eines: ein billiges Identifikationsangebot. – by Floris Biskamp – http://publikative.org/2015/11/28/drei-reime-auf-boehmermann/

Der Mob ist los: Das Schweigen aus Warschau lastet schwer. Unter Polens Juden, Muslimen und anderen Minderheiten macht sich Angst breit. – http://www.juedische-allgemeine.de/mobile/article-view?id=24006

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff vom 22. November 2015 mit 14 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Kopp-Verlag: Die : Verschwörungstheorien als Geschäftsgrundlage.Der KOPP Verlag aus Rottenburg am Neckar.Braunes Gedankengut unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit.Die Nähe zur NPD und dem „Deutsche Stimme Verlag“.http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen… – https://www.youtube.com/watch?v=nK0ZUh8JHvs&index=20&list=WL

Adieu Deutschland – Zahl der Fortzüge auf Rekordniveau: Deutschland ist ein Magnet für Zuwanderer – doch zugleich steigt auch die Abwanderung stark an. Einheimische kehren der Bundesrepublik besonders oft den Rücken, unter ihnen viele Ärzte und Forscher. Deutschland lockt immer mehr Zuwanderer an. Im ersten Halbjahr 2014 zogen fast 670. – http://www.welt.de/politik/deutschland/article137642128/Adieu-Deutschland-Zahl-der-Fortzuege-auf-Rekordniveau.html

Ein ganzes Dorf auf Steuerflucht: Aus Crickhowell kamen schon immer harte Knochen: ein bekannter Rugbyspieler, ein Admiral – und der unermüdliche Landvermesser George Everest, nach dem der höchste Berg der Welt benannt wurde. Hoch hinaus wollen auch die heutigen Bewohner der walisischen Gemeinde. – http://m.diepresse.com/home/wirtschaft/international/4866598/index.do?_vl_backlink=/home/index.do&utm_content=bufferc3797&utm_medium=social&utm_source=plus.google.com&utm_campaign=buffer

Datenschutz: Werbe-Tracker überwinden Gerätegrenzen: US-Datenschützer warnen vor einer Technik, mit der die Werbeindustrie versucht, Nutzer-Profile über Gerätegrenzen hinweg zu erstellen. Sie nutzt dazu hohe Töne, die Menschen nicht hören, Apps auf Mobilgeräten aber erkennen können. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-Werbe-Tracker-ueberwinden-Geraetegrenzen-2921817.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Zusammenhang zwischen Essstörungen und Mobbing bei Schulkindern: Essstörungen stehen in engem Zusammenhang mit Mobbing. Dies belegt eine neue Studie der Universität Houston. Besonders Hänseleien aufgrund des Körpergewichts spielen eine besondere Rolle und können lang anhaltende Auswirkungen auf das Selbstbild und die Einstellung zum Essen haben. – http://mobil.derstandard.at/2000025518811/Zusammenhang-zwischen-Essstoerungen-und-Mobbing-bei-Schulkindern?dst=

Der maximale Reformer: Thüringens Verfassungsschutz wird jetzt von Stephan Kramer, einst Generalsekretär des Zentralrats der Juden, geführt.von Konrad Litschko, Sabine am Orde BERLIN taz | Das ist nun wirklich mehr als eine Überraschung. – http://m.taz.de/Neuer-Chef-fuer-Thueringer-VS-/!5248635;m/

MINT-Berufe sind nicht mehr so starke Job-Garanten wie früher: Ein Studium ist der beste Schutz vor Arbeitslosigkeit, heißt es immer. Wer dann noch ein naturwissenschaftliches oder technisches Fach wählt, dem könne nichts passieren. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/mint-berufe-sind-nicht-mehr-so-starke-job-garanten-wie-frueher-13919041.html

Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich überfordert: Ist das Arbeitsleben stressiger geworden und macht die Dauerbelastung krank? Darüber sind sich Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände uneins. Beide Seiten versuchen, ihre Position wissenschaftlich zu untermauern. – http://www.sueddeutsche.de/karriere/belastung-am-arbeitsplatz-jeder-fuenfte-arbeitnehmer-fuehlt-sich-ueberfordert-1.2732094

Stoff für Fremdenfeinde: die erfolgreiche Social-Media-Strategie von „Focus Online“: Am Dienstag vergangener Woche meldete „Focus Online“ an prominentester Stelle, dass ein islamisches Bündnis in Duisburg getrennte Schwimmzeiten für Muslime im Hallenbad fordere. Die Geschichte ist über ein halbes Jahr alt und überholt: Die Stadt hat den Vorschlag längst abgelehnt. – http://www.stefan-niggemeier.de/blog/22234/stoff-fuer-fremdenfeinde-die-erfolgreiche-social-media-strategie-von-focus-online/

Xavier Naidoo: Xavier Kurt Naidoo ist ein Soul- und R&B-Sänger. Neben seiner Solokarriere ist er Gründungsmitglied der Musikgruppe „Söhne Mannheims“. – https://www.antifainfoblatt.de/artikel/xavier-naidoo

Drop-outs kosten Österreich 199 Millionen Euro pro Jahr: Laut einer Studie der Uni Linz hat jeder Zweite, der sich in den vergangenen 13 Jahren inskribiert hat, das Studium nicht abgeschlossen Wien – Insgesamt 766. – http://derstandard.at/2000025901920/Drop-outs-kosten-Oesterreich-199-Millionen-Euro-pro-Jahr?ref=article

Sprengstoffanschlag auf Begegnungsstätte für Flüchtlinge: In einer evangelischen Begegnungsstätte für Flüchtlinge im brandenburgischen Jüterbog ist es am späten Freitagabend zu einer heftigen Explosion gekommen. Die Polizei geht von einem Anschlag aus. – by Störungsmelder – http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2015/11/21/sprengstoffanschlag-auf-begegnungsstatte-fur-fluchtlinge_20710

Der gesunde Fuß: 10 Fragen zur Anatomie der Füße: Unsere Füße tragen uns durch die Welt. Sie ermöglichen uns das Gehen, Laufen, Springen und Hüpfen. Trotzdem schenken wir ihnen zu wenig Aufmerksamkeit – bis jetzt. In unserem Fuß-Themenspecial beantworten wir mithilfe von unserem Fuß-Experten Björn Gustafsson eure Fragen zu Füßen. – http://www.achim-achilles.de/gesundheit/laufen-a-gesundheit/30330-gesunde-f%C3%BC%C3%9Fe-10-fragen-zur-anatomie-der-f%C3%BC%C3%9Fe.html?utm_source=Achim+Achilles&utm_campaign=69e125eae1-&utm_medium=email&utm_term=0_5782e6354d-69e125eae1-254284109&mc_cid=69e125eae1&mc_eid=9b3e86c211

Studie: Jeder dritte Teenager kann nicht zwischen Werbeanzeigen und Suchergebnissen in der Google-Websuche unterscheiden: Normalerweise sind die Kinder und Teens ihren Eltern Riesenschritte voraus wenn es um moderne Technologie und die Benutzung des Internets geht, doch das ist offenbar nicht allen Bereichen der Fall. – by Jens – http://www.googlewatchblog.de/2015/11/studie-jeder-teenager-werbeanzeigen/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff für Mitte November 2015 mit 10 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Wie rechte Mobilmachung im Netz funktioniert: Rechtsextreme Politiker und Gruppen haben Facebook & Co zur Umgehung der traditionellen Medien entdeckt. Warum postet „Hr. H.C.“ so viel auf Facebook und nicht in anderen Medien? Das will auf H.-C. Straches Facebook-Seite eine gewisse Sylvana H. – http://mobil.derstandard.at/2000025219886/Wie-die-rechte-Mobilmachung-im-Netz-funktioniert

Verfassungsschutz hilft Neonazi: In der vergangenen Woche hat der NSU-Sonderermittler des Bundestages, Jerzy Montag, den Deutschen Verfassungsschutz scharf kritisiert. – https://correctiv.org/blog/2015/11/08/verfassungschutz-hilft-neonazi/

Which Country Consumes The Most Calories?: Nothing more clearly demonstrates the diversity (and madness) of the modern world than an infographic showing how many Calories each country eats per person. Throughout the world, 600 million people are obese. – by Tom Hale – http://www.iflscience.com/health-and-medicine/which-countries-consume-most-amount-calories

Digitalisierung bedroht 60.000 Jobs in der Industrie: Die Digitalisierung krempelt die Industrie um: 430.000 neue Jobs entstehen laut einer Studie – gleichzeitig gingen fast eine halbe Million Arbeitsplätze verloren. Die bevorstehende Digitalisierung in deutschen Fabrikhallen könnte die Branche Arbeitsmarktforschern zufolge bis zu 60. – http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-1059153.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

AMS-Chef zur Schulreform: : Johannes Kopf über die Bildungsreform als das wichtigste politische Vorhaben, das AMS als Reparaturanstalt, Arabisch im Kindergarten und das, wofür man sich in Österreich schämen muss STANDARD: Kommenden Dienstag will die Regierung ihre Bildungsreform vorlegen. – http://mobil.derstandard.at/2000025511722/AMS-Chef-zur-Schulreform-Da-ist-offenbar-Ideologie-im-Weg

Ein Drittel der Berufstätigen noch ohne berufliche Weiterbildung: Rund ein Drittel der Berufstätigen in Österreich hat noch an keiner beruflichen Weiterbildung teilgenommen. Das zeigt eine am Dienstag bei einer Pressekonferenz präsentierte IMAS-Studie im Auftrag des Wirtschaftsförderungsinstituts der Wirtschaftskammer (WIFI). – http://mobil.derstandard.at/2000025437370/Ein-Drittel-der-Berufstaetigen-noch-ohne-berufliche-Weiterbildung

Kranke Mitarbeiter mit Aufträgen bombardieren: Führungskräfte, die krank sind, können sich nicht einfach ins Bett legen. Sie haben mehr Pflichten als normale Angestellte, denn sie müssen – soweit zumutbar – ihren Arbeitgeber darauf hinweisen, wenn dringende oder zeitgebundene Arbeiten ohne ihn liegen bleiben. – http://www.zeit.de/karriere/beruf/2015-10/arbeitsrecht-kranke-fuehrungskraefte

Social Media Rumours About The Paris Attacks That You Shouldn’t Believe: The screenshot, which circulated in the aftermath of the attacks, supposedly shows a post from 5 November predicting attacks that would kill more than 100 people in Paris in “a few days”, but – as BuzzFeed France reported – the screenshot had been altered. – by Tom Phillips, Adrien Sénécat, Jim Waterson – http://www.buzzfeed.com/tomphillips/paris-attacks-social-media-rumours

Ein Leben ohne Arbeit ist keine Alternative: Nicht mehr zur Arbeit gehen zu müssen – das ist für mehr als die Hälfte der Erwerbstätigen in Deutschland keine Alternative. Selbst wenn das Arbeitslosengeld sehr hoch wäre, würden fast drei Viertel jeden Morgen lieber den Arbeitsplatz aufsuchen als Transferleistungen zu beziehen. – http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2015/november/ein-leben-ohne-arbeit-ist-keine-alternative/

Staatlich geförderter Antisemitismus: . Und ja, vielleicht wäre sogar allen besser gedient, würde man die Tiraden, die da unter der Ägide von Ex-EU-Parlamentarier Andreas Mölzer als Herausgeber und Nationalrat Wendelin Mölzer als Chefredakteur abgedruckt werden, nicht durch die Empörung darüber noch weiter verbreiten. – https://nzz.at/phenomenon/staatlich-gefoerderter-antisemitismus/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff vom 8. November 2015 mit 24 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Geva-Tests machten unzufrieden: Das gevainstitut ist wohl der in Deutschland führende Anbieter von Berufswahl-Tests und ähnlichen Verfahren. Etwas unfreiwillig geriet ich sozusagen in die Fänge dieses Unternehmens. Ein Erlebnis, das ich kurz schildern muss (Teil 1 meiner Reihe zu Test-Anbietern). Bei einer Werbe- bzw. – http://www.christophburger.de/geva-tests-machten-unzufrieden/

DISG: Persönlichkeitstest oder Kaffeesatz-Leserei?: Sicher haben Sie schon einmal von DISG, dem bunten Persönlichkeitsprofil gehört. Ein Verfahren, mit dem der Persönlichkeitstyp festgestellt wird und die Passung zu bestimmten Arbeitsplätzen ermittelt werden soll. – http://www.christophburger.de/disg-persoenlichkeitstest-kaffeesatz-leserei/

Karriereberatung und psychologische Testverfahren: So mache ich das: DISG, Persolog und viele andere Testverfahren sind so verbreitet, wie unfundiert. Dennoch arbeite ich fast mit allen Kunden auch mit Tests. Wo der Unterschied besteht, wann und wofür Tests Sinn machen, erkläre ich hier. – http://www.christophburger.de/karriereberatung-psychologische-testverfahren-so-mache-ich-das/

[Standpunkt]: Das kleine Einmaleins der Mitarbeitermotivation: Kategorie: Standpunkte Veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2015 08:11 Ein Beitrag aus unserer »Standpunkte«-Reihe von Dr. Albrecht Müllerschön, Starzeln (Baden-Württemberg). – http://www.bildungsspiegel.de/standpunkte/3465-standpunkt-das-kleine-einmaleins-der-mitarbeitermotivation.html

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: Nur etwa jeder vierte erwerbsfähige Langzeitleistungsbezieher von Hartz IV ist auch langzeitarbeitslos. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. – http://www.iab.de/de/informationsservice/presse/presseinformationen/kb2015.aspx

Vom Berufsanfänger aussortiert: Thomas Schneider* wollte es nicht glauben. Seine Qualifikationen hatten eindeutig mit den Anforderungen der Stellenanzeige übereingestimmt. Und trotzdem kam er nicht einmal ins Vorstellungsgespräch. – http://www.zeit.de/karriere/bewerbung/2015-10/arbeitsmarkt-aeltere-bewerber-einstellung-junge-personaler

Arbeitslose sind immer länger auf Jobsuche: Im Oktober waren inklusive Schulungen 411.000 Menschen ohne Job. Ausländer und Ältere bleiben die am stärksten betroffenen Gruppen Wien – Arbeitslose Menschen brauchen in Österreich immer länger, um einen Job zu finden. – http://mobil.derstandard.at/2000024919930/Arbeitslose-immer-laenger-auf-Jobsuche?dst=

Umgang mit Rechten: Die Trottel hören zu: Wir lachen über den verwirrten Pirinçci, die Idioten von Pegida und über die Rechtschreibfehler von Nazis. Das kann befreiend sein. Und gefährlich. – by Eine Kolumne von Margarete Stokowski – http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechtsextremismus-der-umgang-mit-dummen-rechten-kolumne-a-1059077.html

Drogen und Alkohol: Viele weiße Amerikaner sterben früh: Immer mehr weiße US-Bürger sterben schon um die 50 herum. Vor allem unter ärmeren und schlecht gebildeten Weißen im Alter von 45 bis 54 Jahren steige die Zahl der Todes- und auch Krankheitsfälle, bilanziert eine Studie in den „Proceedings“ der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften („Pnas“). – http://derstandard.at/2000024934181/Drogen-und-Alkohol-Viele-weisse-Amerikaner-sterben-frueh?ref=rss

Threema-Audit: : Threema hat seinen gleichnamigen Messenger überprüfen lassen. Dabei standen die kryptografischen Funktionen im Fokus. – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Threema-Audit-abgeschlossen-Ende-zu-Ende-Verschluesselung-ohne-Schwaechen-2868866.html

216.800 Österreicher arbeiten mehr als 60 Stunden pro Woche: Wien/Berlin. Das Statistische Bundesamt in Deutschland veröffentlichte am Dienstag einen Bericht mit dem Titel „Qualität der Arbeit – Geld verdienen und was sonst noch zählt“. – http://m.diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4858152/index.do

Personalchefs über die Schulter geschaut: Wo im Zeugnis verstecken sich die wichtigsten Informationen für den Erfolg im Wettbewerb um Ausbildungsplätze? Ökonominnen und Soziologinnen am WZB – Dorothea Kübler, Paula Protsch, Julia Schmid und Heike Solga – haben durch Experimente mit Bewerbungen das Auswahlverfahren von Betrieben untersu – https://www.wzb.eu/de/news/personalchefs-ueber-die-schulter-geschaut

Susanne Winter bei Armin Wolf in der ZIB2 #transkript: Transkript zum Interview von Armin Wolf mit Ex-FPÖ und jetzt „Wilde Abgeordnete“ Susanne Winter in der ZIB2 am 3. November 2015. Susanne Winter (Ex-FPÖ): Guten Abend, Herr Wolf. – by Dieter Zirnig – https://neuwal.com/2015/11/04/susanne-winter-bei-armin-wolf-in-der-zib2-transkript/

Studie: Hormonelle Verhütung verliert in Österreich an Akzeptanz: Wien – Als der Erfinder der Antibabypille, Carl Djerassi, Anfang dieses Jahres starb, hieß es in zahlreichen Würdigungen, er habe für die „Selbstbestimmung und Unabhängigkeit der Frau“ gewirkt. – http://derstandard.at/2000025131971/Studie-Hormonelle-Verhuetung-verliert-in-Oesterreich-an-Akzeptanz?dst=t.co

Arbeit macht nicht psychisch krank: Berufstätigkeit schützt aber auch nicht vor seelischen Störungen, so eine Studie, die 20 Jahre lief – Drogen- und Alkoholkonsum gingen leicht zurück Arbeit macht laut einer Studie nicht psychisch krank. – http://derstandard.at/2000025156121/Arbeit-macht-nicht-psychisch-krank?dst=t.co

Die Saat der Angst: Silvia Meixner wird seit Jahren gestalkt. Erst Stöhnen am Telefon, dann eine Morddrohung. Über den Horror eines Opfers. – by Lars Langenau – http://www.sueddeutsche.de/leben/stalking-die-saat-der-angst-1.2722886

Staatsschutz warnt vor rechter Radikalisierung: Österreichs Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) neigt bei der Beurteilung staatsfeindlicher Tendenzen jedweder Art gewöhnlich nicht zu Alarmismus. – http://diepresse.com/home/panorama/4861101/Staatsschutz-warnt-vor-rechter-Radikalisierung

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe > THEMEN UND KONTAKTE > ARBEITSLOSIGKEIT > AKTUELLES > STUDIE ZUR LANGZEITARBEITSLOSIGKEIT <: Jeden Monat bei der Vorstellung der neuen Arbeitslosenzahlen gibt es eine feste Konstante: knapp eine Million Langzeitarbeitslose. Unter dem Motto „Fördern und fordern“ versucht man seit Jahren, sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Bislang mit wenig Erfolg. – http://www.diakonie-rwl.de/index.php/mID/6.3.1/lan/de/xtra/498def115c8e6193f0af46d74155053c/msg/b7a3e5139a18caf30a14a2da4ec2a8a6/pointer/94eefea14d6e4e24c2f4c8c776dbd0c0/itt/Studie_zur_Langzeitarbeitslosigkeit/index.html

Zweites Leben für Laptop und PC: Aufbereiter-Branche wächst stürmisch: Hochwertige Rechner aus Konzernen und Verwaltungen landen nach der Nutzung immer häufiger nicht im Müll, sondern werden aufbereitet und wieder verkauft. Das schont Umwelt und Geldbeutel der Kunden – und bietet Job-Chancen für Menschen mit Behinderung. – by Rolf Schraa, – http://m.heise.de/newsticker/meldung/Zweites-Leben-fuer-Laptop-und-PC-Aufbereiter-Branche-waechst-stuermisch-2910939.html

Schwangerschaftsabbruch: Zeit für Klartext: In Österreich gibt es einen Bereich im Gesundheitswesen, wo keine offiziellen Zahlen vorliegen, sondern „zuverlässige Schätzungen“, wie der Arzt Christian Fiala betont. – https://nzz.at/phenomenon/schwangerschaftsabbruch-zeit-fuer-klartext/

Dürftige Jobchancen für Flüchtlinge: Vor Arbeitsmarktgipfel: Regierung ringt um mehr Mittel für AMS und Bonus-Malus für ältere Beschäftigte. Die allermeisten offenen Stellen sind nur wenige Wochen unbesetzt Wien – Von deutschen Zuständen kann die österreichische Regierung nur träumen. – http://dst.at/NDE3NDk1

Flüchtlingskinder in der Schule: : Lehrer sollen mehr über den Umgang mit traumatisierten Schülern erfahren. Pädagogische Hochschulen bieten Fortbildungen Wien – Mit 8.000 schulpflichtigen Flüchtlingskindern rechnet das Bildungsministerium für dieses Jahr. – http://mobil.derstandard.at/2000024735539/Fluechtlingskinder-in-der-Schule-Struktur-ist-wichtig

Geht uns die Arbeit aus, Herr Kopf?: Die Arbeitslosigkeit in Österreich steigt. Von Monat zu Monat, seit über vier Jahren auf aktuell 8,3 Prozent (391.417 Arbeitslose). Österreich rutschte in den vergangenen Monaten vom besten Platz in der EU auf Platz 5 ab. Und keine Prognose verspricht Besserung. – http://m.kurier.at/karrieren/berufsleben/geht-uns-die-arbeit-aus-herr-kopf/160.949.693

Das können wir uns leisten: Hier muss man allerdings beachten, dass ein nicht unbeträchtlicher Teil dieser Ausgaben durch Steuern wieder zurück an den Fiskus fließt. – http://www.zeit.de/wirtschaft/2015-11/fluechtlinge-kosten-haushalt/komplettansicht

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein

Lesestoff vom 1.November 2015 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Polizei dementiert Gerüchte zu Plünderungen: Polizei klagt über Riesenaufwand, den haltlose Gerüchte verursachen. Auch warne sie keineswegs die Bevölkerung davor, das Haus zu verlassen „Von diesen Leuten geht keine Gefahr aus. – http://mobil.derstandard.at/2000024465822/Polizei-dementiert-Geruechte-zu-Pluenderungen-Von-diesen-Leuten-geht-keine?ref=rss

Rechte und Pflichten im Krankenstand: Die Krankmeldung muss unverzüglich erfolgen, dann hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Entgelt. – http://mobil.derstandard.at/2000024384918/Rechte-und-Pflichten-im-Krankenstand?ref=rss

Wo das ganze Dorf von Drogen lebt: Das „Drogendorf“ Son Banya auf Mallorca taucht in keinem Reiseführer auf. Ein Stadtrat würde das Viertel am liebsten dem Erdboden gleichmachen und Bewohner umsiedeln. Ein Ort der starken Kontraste. In Minutenabständen heben die Flugzeuge am Horizont der Barackensiedlung ab. – http://www.welt.de/vermischtes/article148013565/Wo-das-ganze-Dorf-von-Drogen-lebt.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

AVZ-Stiftung: Unter Verschluss: Diskretion ist für die Privatstiftung zur Verwaltung von Anteilsrechten, kurz AVZ, oberstes Gebot. Man könnte auch weniger freundlich von Intransparenz sprechen. – http://m.kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/avz-stiftung-unter-verschluss/160.270.728#.ViyZDwN8eu1.twitter

Mythos Reformstau: Sechs Thesen gegen die Stillstandsapologeten: Österreichs große Koalition verwaltet nur noch den Status quo. Die gegenseitige Blockadepolitik von SPÖ und ÖVP treibt die Wähler dem rechten Rand zu, sagen politische Beobachter. – http://derstandard.at/2000024416913/Mythos-StillstandSechs-Thesen-gegen-die-Stillstandsapologeten

WHO stuft Wurst als krebserregend ein: Die WHO sieht ausreichend Belege dafür, dass verarbeitetes Fleisch Darmkrebs begünstigen kann. Unverarbeitetes rotes Fleisch bewertet die Behörde als „wahrscheinlich krebserregend“. – http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ernaehrung-who-stuft-wurst-als-krebserregend-ein-1.2709046

Wenn Angebot und Nachfrage nicht mehr zusammen passen: Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren. – http://www.bibb.de/de/35625.php

: Graz/Wien – 30 Beschwerden zählt der Presserat bereits zu einem Kommentar von Christoph Biró in der „Steierkrone“. – http://mobil.derstandard.at/2000024539316/Testosteron-gesteuerte-Syrer-Beschwerdeflut-zu-Krone-Kommentar?dst=

Gutachter stellen Urteil im Fall Jalloh infrage: Was genau am 7. Januar 2005 in einer Zelle der Dessauer Polizei geschah, ist bis heute ungeklärt. Doch fast elf Jahre, nachdem Oury Jalloh in Polizeigewahrsam verbrannte, halten Gutachter aus Kanada und England eine Beteiligung von Polizisten für wahrscheinlich. – http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-10/oury-jalloh-dessau-gutachten?utm_content=zeitde_redpost+_link_sf&utm_campaign=ref&utm_source=twitter_zonaudev_int&utm_medium=sm&wt_zmc=sm.int.zonaudev.twitter.ref.zeitde.redpost.link.sf

Angeklagter schweigt im ersten Prozess um Kinox.to: Im ersten Prozess gegen einen mutmaßlichen Mitbetreiber der Raubkopien-Plattform Kinox.to schweigt der Angeklagte. Sein Mandat werde sich nicht zu den Vorwürfen äußern, sagte Verteidiger Endrik Wilhelm am Freitag zum Auftakt der Verhandlung am Leipziger Landgericht. – http://dst.at/NDE4Mjk1

Flüchtlinge dürfen an Polys nicht mehr unterrichtet werden: Wien/Graz – Im Fall von über Jahre hinweg an steirischen Polytechnischen Schulen unterrichteten, nicht mehr schulpflichtigen jungen Flüchtlingen bleibt das Bildungsministerium dabei, dass diese Praxis bis 1. Dezember beendet werden muss. – http://dst.at/NDE4NDg1

Sie nennen es Sterbehaus: Er hat für die Bank sein Leben gegeben. Er hat für sie gekämpft und gelitten, aber nun kennt ihn nicht einmal mehr die Dame am Empfang. „Breuer?“, fragt sie und blättert durch ihr Namensverzeichnis. „Wer soll das noch mal sein?“ – http://www.zeit.de/2015/43/deutsche-bank-frankfurt-westend-manager-aufsichtsrat/komplettansicht

Albert Amankona: „Over the past three weeks in Salzburg I have experienced more racism than in my entire life in London“: Three weeks ago I embarked on the Erasmus+ program to study abroad in Salzburg, Austria. The Erasmus+ program allows students from participating EU member states to study, work or live in another European country. – by fresh redaktion – http://freshzine.at/2015/10/29/albert-amankona-racism-experien-in-salzburg-austria/

Burnout rechtzeitig mit E-Learning-Tool „PsyGA“ erkennen: Ein neues E-Learning-Tool soll Beschäftigten helfen, zu testen, ob sie von einem Burnout bedroht sind. Das Neue daran: Es verrät auch gleich Rezepte, die helfen sollen. – http://m.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/neues-e-learning-tool-mit-klicks-gegen-den-burnout-13882782.html

: Ein User namens „Oehlmann Hans-Jörg“ postete folgenden Kommentar (Rechtschreibfehler des Users nicht korrigiert, Anm.): „Die Zionistischen Geld – Juden Weltweit sind das Problem. – http://mobil.derstandard.at/2000024868713/FPOe-prueft-antisemitisches-Winter-Posting?dst=

Einseitiger Polizeibericht: Am Montag, bei der großen Pegida-Demonstration in Dresden, zog eine Gruppe von mehreren hundert Rechtsradikalen weitgehend unbehelligt durch die Stadt. Mit Feuerwerkskörpern griffen sie Gegendemonstranten und Polizisten an. – https://correctiv.org/blog/2015/10/23/rechtsextreme-gewalt-bei-der-pegida-demo-dresden/

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

In Kategorie: Allgemein