Lesestoff für das Warten aufs Christkind. Oder so… 24.12.2016 mit 25 Artikeln

Weihnachtsstimmung durch eine dekorierte Kerze zu Weihnachten

Weihnachtsstimmung

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Moralisches Handeln: Dieser Artikel lag schon länger in meiner virtuellen Schublade und jetzt ergab sich dank einer Twitterunterhaltung mit dem Sozioblogen die Möglichkeit ihn zu verwenden und in einen Kontext zu setzen und damit zu einem Beitrag des soziologischen Kaffeekränzchen zu machen. – by advi – http://www.advdiaboli.de/2016/12/18/moralisches-handeln/

Sucht verändert Gehirnstrukturen langfristig: Was Suchtkranke und ihre Ärzte immer schon gewusst haben, haben Wiener Gerichtsmediziner jetzt auch sozusagen handfest belegen können: Abhängigkeit verändert das Gehirn – Gehirnstrukturen bzw. Stoffwechselabläufe – langfristig. – http://science.apa.at/rubrik/medizin_und_biotech/Sucht_veraendert_Gehirnstrukturen_langfristig/SCI_20161221_SCI39371351233595724

AOK: Arme und Ungebildete werden schneller demenzkrank: Männer mit niedrigem Bildungsniveau und unterdurchschnittlichem Einkommen erkranken im Schnitt sechs Jahre früher an Demenz als solche mit hohem sozioökonomischem Status. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung der Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg, die der „Welt“ vorab vorliegt. – by Biowetter – https://www.welt.de/wirtschaft/article160515595/Arme-Maenner-werden-frueher-dement.html

Super Mario Run stellt App-Store-Rekord auf: Nintendos Mario-Debut auf iPhone und iPad wurde in den ersten Tagen über 40 Millionen Mal heruntergeladen. Das Preismodell brachte Super Mario Run viele schlechte Bewertungen ein. – by Wall Street Journal – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Super-Mario-Run-stellt-App-Store-Rekord-auf-3580013.html

Methbot: 5 Millionen Dollar am Tag durch Werbebetrug: Betrüger haben sich eine raffinierte Infrastruktur aufgebaut, mit der sie mit gefälschten Klicks auf Werbung auf gefälschten Webseiten Millionen am Tag verdienen. Zu Stoßzeiten haben sie damit hundert Mal mehr Geld verdient, als die Avalanche-Drahtzieher. – by Fabian A. Scherschel – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Methbot-5-Millionen-Dollar-am-Tag-durch-Werbebetrug-3579340.html

Bewerbungen: Sagt wenigstens Nein!: Ich erinnere mich gut an die Bewerbung, mit der ich mir die meiste Mühe gegeben habe. Sie ging an eine Zeitung, die kleine, alltägliche Geschichten ganz normaler Leute aufschrieb. – by ZEIT ONLINE GmbH, Hamburg, Germany – http://www.zeit.de/2016/48/bewerbungen-jobs-antworten-arbeitssuche-ablehnung

Stress am Arbeitsplatz: Dass Erholungsangebote am Arbeitsplatz zur Stressreduzierung beitragen würden, darin sind sich sowohl die befragten Arbeitnehmer als auch die Experten einig. – https://www.massagio.de/studie-stress-am-arbeitsplatz-erholungsangebote

21. Kein SEO für die Brandstifter: Ich hatte gestern schon in der Morgenlese George Laoffs Text How to Help Trump verlinkt und auf Twitter auch nochmal darauf verwiesen, dass es falsch ist, die Propagandatweets der Nazis zu retweeten oder auch wörtlich zu zitieren. – by Nico – http://couchblog.de/blog/2016/12/21/21-kein-seo-fuer-die-brandstifter/

Jedes Jahr machen wir im Falter einen Jahresrückblick. Wir fragen bei den Leuten nach, deren Geschichten wir aufgeschrieben haben. Ich habe Boris, meinen ,Hassposter‘ gefragt, wie sein Leben durch die Falter-Reportage verändert wurde. : Immerhin haben 200.000 Leute gelesen, warum er mich ‚anzünden‘ wollte […] – by Florian Klenk – https://m.facebook.com/florian.klenk.7/posts/685436941628698

Boris wollte mich verbrennen: Es gab Linsensuppe und Erdoğan hielt irgendeine nationalistische Ansprache. Ich löffelte die Suppe in einem türkischen Beisl in Ottakring und blickte zu den Männern am Nebentisch, denn Frauen waren keine da. – https://www.falter.at/archiv/wp/boris-wollte-mich-verbrennen

Anschlag in Berlin – „Fürchtet euch nicht“: Das Handy steht kaum still seit Montagabend. Menschen, die sich ewig nicht gemeldet haben, fragen besorgt: „Alles okay bei euch?“ Manche wissen gar nicht, dass wir kaum einen Kilometer entfernt vom Breitscheidplatz wohnen. Morgens den Jungen für die Schule stabilisiert. Das Leben muss weitergehen. – by Hajo Schumacher – http://www.morgenpost.de/meinung/article209046665/Anschlag-in-Berlin-Fuerchtet-euch-nicht.html

AfD will im Wahlkampf gezielt provozieren: Die AfD will im Bundestagswahlkampf mit Provokationen und Tabubrüchen auf sich aufmerksam machen. Ein entsprechendes Strategiepapier wurde am Montag in einer Telefonkonferenz des AfD-Bundesvorstandes beschlossen. – http://m.faz.net/aktuell/politik/inland/bundestagswahl-2017-afd-will-im-wahlkampf-provozieren-14582830.html

Youporn-Gründer wegen Steuerhinterziehung verurteilt: Fabian Thylmann stieg einst zum „deutschen Porno-König“ auf, dann wurden Strafverfolger auf ihn aufmerksam. Vor dem Landgericht Aachen gibt er nun zu, Steuern hinterzogen zu haben. Es ist auch ein Einblick in seine damals florierenden Geschäfte. – by DPA – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Youporn-Gruender-wegen-Steuerhinterziehung-verurteilt-3576376.html

Abgeschafft: Österreich hatte bis 2016 Gesetz gegen Fake-News: International wird über Gesetze gegen Falschmeldungen diskutiert. Hierzulande wurde der entsprechende Paragraf außer Kraft gesetzt Die deutschen Regierungsparteien SPD und CDU/CSU sind sich einig: Es sei dringend an der Zeit, Falschmeldungen im Netz stärker zu sanktionieren. – http://derstandard.at/2000049437140/Abgeschafft-Oesterreich-hatte-bis-2016-Gesetz-gegen-Fake-News

Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen massive Kürzungen: Die AfD fordert in ihrem Parteiprogramm, dass Arbeitslose künftig von Jobcentern betreut werden – die bisher nur für Hartz IV-Empfänger zuständig sind. Arbeitsmarktexperten sehen darin die kaum verklausulierte Forderung, das Arbeitslosengeld in seiner jetzigen Form abzuschaffen. – https://correctiv.org/blog/2016/12/19/arge/

FPÖ führt mysteriöse : Parteichef Heinz-Christian Strache und Ex-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer würden Vertreter von Putins Partei Einiges Russland treffen und ein Eishockeymatch anschauen Die höchsten Vertreter der FPÖ weilen nach eigenen Angaben derzeit in Moskau. – http://derstandard.at/2000049497726/FPOe-fuehrt-mysterioese-Arbeitsgespraeche-in-Moskau

Apple, Google und Uber gegen Verzeichnis über muslimische Nutzer: In Reaktion auf Äußerungen des designierten US-Präsidenten Trump veröffentlichten Sprecher von Apple, Google und Uber, dass sie nicht bereit wären, ein Verzeichnis muslimischer Nutzer anzulegen. – by André Kramer – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-Google-und-Uber-gegen-Verzeichnis-ueber-muslimische-Nutzer-3574078.html

„Find my Phone“: Kurzfilm zeigt die Reise eines gestohlenen Smartphones: Passieren kann es jedem von uns: Das Smartphone wird gestohlen. Dabei ist nicht nur der Verlust der Hardware ein Schlag in die Magengrube, plötzlich kommt ein Unbekannter womöglich an unzählige, persönliche Daten heran. – by André Westphal – http://stadt-bremerhaven.de/find-my-phone-kurzfilm-zeigt-die-reise-eines-gestohlenen-smartphones/

Bitte einsteigen, heute ohne Fahrer: Es wird ernst: Das Verkehrsministerium hat zwei deutsche Innenstädte zu Teststrecken für computergesteuerte Autos erklärt. In Hamburg rollen ab 2021 sogar fahrerlose Busse durch die Straßen. In ein paar Jahren soll es in Hamburg fahrerlose Busse geben. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://www.spiegel.de/auto/aktuell/autonomes-fahren-pilotprojekte-in-hamburg-kassel-und-berlin-a-1126368.html

Sunny Side Up: Wie man lernt, das Montag-Morgen-Monster zu besiegen: Der Übergang vom entstressten Wochenendflow in den Montagsblues ist nicht immer ein fließender. Oft braut sich schon am Sonntagnachmittag ein Gefühl in der Magengegend zusammen: Das Montag-Morgen-Monster wächst. Viel ist darüber geklagt und geschrieben worden. Die Gründe sind vielfältig. – by WIFI-Blog Redaktion – http://blog.wifi.at/sunny-side-up-wie-man-lernt-das-montag-morgen-monster-zu-besiegen/

Draußen vor der Tür: Es regnet, und plötzlich steht sie da. Ihre Augen sind so schwarz geschminkt, dass kaum auszumachen ist, wie blutunterlaufen sie sind. Ihr Akzent sagt: Süden. Ihr Teint: Tabak. Ihr Haar: nass. An ihrer Nase eitert eine gerötete Wunde. Sie grinst. Und greift unten zu. – http://dummy-magazin.de/issues/53-nacht/articles/995

Flüchtlingsdebatte: : Meinungsbildung passiert oft unbewusst – Wie Sprache politisches Denken beeinflusst, erklärt Linguistin Elisabeth Wehling Politiker verwenden Sprachbilder, die unser Denken nachhaltig beeinflussen sollen. In den USA wird das als „politisches Framing“ bezeichnet. – http://mobil.derstandard.at/2000031443235/Fluechtlingsdebatte-Flut-stellt-eine-Bedrohung-dar

Heilsame Demokralypse?: Hillary Clinton hat die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Die Demokratin erreichte landesweit gut 200.000 Stimmen mehr als Donald Trump. Dennoch wird der Republikaner aufgrund des Wahlsystems der 45. US-Präsident werden. – http://makronom.de/us-wahl-kommentar-wahlsieg-donald-trump-heilsame-demokralypse-17894

Expertin: Trump inszenierte erfolgreich : Elisabeth Holzleithner über geschlechtsspezifische Gründe für die Niederlage Hillary Clintons und warum eine Frau an der US-Staatsspitze dennoch nicht undenkbar sei Washington – Mit der Entscheidung für Donald Trump und gegen Hillary Clinton haben die US-WählerInnen auch die Chance auf die e – http://mobil.derstandard.at/2000047256165/Expertin-Trump-inszenierte-erfolgreich-Hypermaennlichkeit

Postfaktizität: Ausbruch aus der Lagerdenke: Wenn die aktuelle US-Wahl eines deutlich gemacht hat, dann das: Meinungen gibt es anscheinend nur im Sammelpack. Wähler, die ein soziales Gesundheitssystem ablehnen, halten Waffenbesitz für ein unabdingbares Grundrecht und den Klimawandel für bloßen Mythos. – http://www.spektrum.de/news/warum-unser-gehirn-alles-daransetzt-gegenargumente-auszublenden/1431811

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, politische und netzpolitische Themen. Auch über Gadgets, oftmals aus dem Hause Apple und immer wieder gibt es Fotos aus dem Leben. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Sozialpädagoge in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).