Lesestoff am Sonntag, 13. November 2016 mit 18 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

Neuer Kindergarten-Skandal: Die Phantom-Kinder von Floridsdorf: Das Geld liegt auf der Straße, man muss es nur aufheben. Nach diesem Motto soll ein 42-jähriger Austro-Türke und (früherer) Betreiber von insgesamt acht Kindergruppen in Wien, das Fördersystem der Stadt Wien weidlich ausgenützt haben. – https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/neuer-kindergarten-skandal-die-phantom-kinder-von-floridsdorf/230.006.542

Arm und krank ist kein leeres Sprichwort: Wien. Arm und krank – das ist kein leeres Sprichwort. Dass sozial weniger gut gestellte Menschen einen schlechteren Gesundheitszustand aufweisen, geht auch aus österreichischen Daten hervor. – http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/855587_Arm-und-krank-ist-kein-leeres-Sprichwort.html

Gesundheit ist wesentlich durch Sozialstatus bestimmt: Wien – In Diskussion über das Gesundheitswesen entstehe oft der Eindruck, dass zuvorderst die medizinische Versorgung Gesundheit „produziert“. – http://mobil.derstandard.at/2000047369069/Gesundheit-ist-wesentlich-durch-Sozialstatus-bestimmt

Kränkungen am Arbeitsplatz: Kennen Sie das? Ihre Leistungen werden vom Chef als eigene verkauft. Einzelne KollegInnen werden vor Ihnen über eine wichtige Neuerung informiert. Ein dienstjüngerer Mitarbeiter wird Ihnen bei einer Beförderung vorgezogen. Ihre Innovationen finden beim Vorgesetzten kein Gehör. – http://www.praevention.at/news/news-detail/article/kraenkungen-am-arbeitsplatz.html

Hilfe, ich kriege nur Absagen – was tun?: Hundert Bewerbungen geschrieben – trotzdem kein Job in Aussicht. Der Frust sitzt tief, das Selbstwertgefühl gerät in Gefahr. Jetzt gilt es, quer zu denken. Fünf Jahre leitete Thomas als General Manager ein Werk in Südamerika. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/karriere/a-1119003.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Hat die FPÖ bei ihren Rechenschaftsberichten geschlampt?: Die zahlreichen Korruptionsaffären der 00er-Jahre—rund um Telekom, Inserate oder Buwog—brachten ab 2011 nicht nur einen der umfangreichsten, parlamentarischen Untersuchungsausschuss der Zweiten Republik mit sich. – by Thomas Hoisl – http://www.vice.com/alps/read/hat-die-fp-bei-ihren-rechenschaftsberichten-geschlampt

Berliner Neonazi-Gruppe listet jüdische Geschäfte auf: Anlässlich des 78. Jahrestags der Reichspogromnacht hat eine Berliner Neonazi-Gruppe hat auf ihrer Facebook-Seite eine Karte gepostet, auf der sie die Adressen von fast 70 jüdischen Einrichtungen in Berlin aufgelistet werden. – http://m.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/post-auf-facebook-berliner-neonazi-gruppe-listet-juedische-geschaefte-auf/14819364.html

Antisemitische Postings auf Facebook-Seite von Norbert Hofer: FPÖ lädt Montagabend zu Veranstaltung „Haben wir aus der Geschichte gelernt? Neuer Antisemitismus in Europa“ Die FPÖ beschäftigt sich Montagabend mit Antisemitismus. – http://mobil.derstandard.at/2000047086224/Antisemitische-Postings-auf-Facebook-Seite-von-Norbert-Hofer

SPAM über iCloud Kalender und Fotos: Aktuell gibt es vermehrt Berichte von Nutzern die Probleme mir SPAM über Apples iCloud Dienste wie dem Kalender oder iCloud Fotos haben. Die aktuelle Masche der SPAMmer ist es, einer beliebigen Email Adresse einen Termin über den iCloud Kalender oder über iCloud Fotos zu schicken. – https://blogs.fau.de/faumac/spam-ueber-icloud-kalender-und-fotos/

Wer Chef werden will, muss sein wie die Chefs: Uniabschluss und Auslandserfahrung bringen heute viele mit. Doch das macht die Welt nicht gerechter. Wer zur Elite gehören will, braucht den richtigen Stallgeruch – mehr denn je. SPIEGEL ONLINE: Herr Hartmann, wie schätzen Sie meine Aufstiegschancen ein? – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/karriere/a-1109965.html

Ade Stimmungsschwankungen – Hallo emotionale Stabilität!: Himmelhochjauchzend oder zu Tode betrübt? Emotionen haben in der modernen Geschäftswelt nichts verloren. Stimmungsschwankungen schon gar nicht! Doch gerade für emotional instabile Menschen ist das leichter gesagt als getan. – by Mirijam Franke – http://arbeits-abc.de/emotionale-stabilitaet-erlernen/

Arbeitsagentur wirbt um philippinische Pfleger: In der Altenpflege sind Tausende Stellen unbesetzt. Fachkräfte aus dem Ausland sollen helfen, die Personalnot zu lindern. Die Arbeitsagentur setzt dabei gezielt auf Pfleger aus den Philippinen. Kliniken und Pflegeheime klagen seit Jahren über Personalmangel. – by SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany – http://m.spiegel.de/lebenundlernen/job/a-1120051.html

Eine Rewe-Kassiererin packt aus: Kassierer im Supermarkt sehen wir öfter als manche Familienmitglieder. Sie gehören fest zu unserem Alltag, und wenn wir treue Kunden sind, kennen wir ihre Gesichter und ihre Stimmen, die am Ende des Einkaufs nach unseren Payback- und Family-Karten fragen. – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/rewe-kassiererin-ueber-kunden-an-der-supermarktkasse-14503452.html

US-Behörde entdeckt neue Betrugssoftware bei Audi: Die amerikanische Umweltbehörde Carb hat einem Bericht zufolge eine weitere Schummelsoftware in einem Audi-Modell entdeckt. Sie soll durch Getriebeeinstellungen den CO2-Ausstoß auf dem Prüfstand verringern. – by Johannes Schuster – https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Behoerde-entdeckt-neue-Betrugssoftware-bei-Audi-3457426.html

Streik bei Amazon – und keiner merkt’s: Es ist ein Kampf gegen Windmühlen: Seit vier Jahren ruft Verdi in aller Regelmäßigkeit beim Onlineriesen Amazon zu Streiks auf – und kommt nicht voran. Ein Tarifvertrag soll her, doch das Unternehmen stellt sich taub. „Die Streiks sind ein Witz. – by Peter Lessmann, – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Streik-bei-Amazon-und-keiner-merkt-s-3457626.html

Mein System-Wechsel: Weg vom Mac: Die Keynote für die neuen MacBooks liegt nun einige Tage hinter uns. Es war die erste Keynote durch die ich mich regelrecht zwingen musste. Die Touch Bar war bereits vorher bekannt und so wussten wir das sie kommen wird. – http://www.rosenblut.org/2016/11/06/mein-system-wechsel-weg-vom-mac/

Gastgewerbe schlägt Alarm: Deutschen Restaurants laufen die Köche weg: Auf nahezu allen Kanälen wird geschnippelt und gekocht: Kochshows im Fernsehen, aber auch Kochblogs im Internet haben Konjunktur. Nur in den Küchen von Hotels und Restaurants gibt es immer weniger Köche. – by FOCUS Online – http://m.focus.de/finanzen/karriere/wir-haben-ein-riesiges-nachwuchsproblem-gastgewerbe-schlaegt-alarm-deutschen-restaurants-laufen-die-koeche-weg_id_6168278.html

Warum feiern die Bramscher Mattemännken?: Bramsche. In jedem Herbst kommt die gleiche Frage: Wann ist eigentlich Mattemännken? Und warum? Die erste Antwort ist einfach: Am 10. November, also heute. Die zweite Frage kann Rainer Drewes vom Heimat- und Verkehrsverein Bramsche beantworten. – Mattemännken 2015 Bramsche: Warum feiern die Bramscher Mattemännken? | noz.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/628094/warum-feiern-die-bramscher-mattemannken – http://www.noz.de/lokales/bramsche/artikel/628094/warum-feiern-die-bramscher-mattemannken

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, politische und netzpolitische Themen. Auch über Gadgets, oftmals aus dem Hause Apple und immer wieder gibt es Fotos aus dem Leben. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Sozialpädagoge in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).