iQ Community News weiterführen?

COSMiQ (vormals LYCOS iQ) wurde zum 03. April 2018 eingestellt. Die Informationen auf dieser Seite werden nicht mehr aktualisiert, die Links funktionieren größtenteils nicht mehr und diese Seite wird nur aus melancholischen Gründen nicht gelöscht!

lycos-webhosting

Die iQ Community News sind seit einigen Wochen nicht mehr erreichbar. Sie wurden bei LYCOS gehostet und man erhält nun obige Fehlermeldung, wenn man die alte URL www.verschmutzte-tastatur.de/iq-community-news aufruft.

Der Umzug zu meinem neuen Provider funktionierte leider nicht problemlos. Genauer gesagt klappt er bislang überhaupt nicht.

Planet iQ, auf dem die Neuigkeiten der verschiedenen Blogs rund um Lycos iQ gesammelt wurden, ist bereits unter neuer Adresse auf dieser Domain erreichbar. Und bekam heute ein kleines Update, bei dem stillgelegte Blogs aussortiert und die neue Community ALiQs aufgenommen wurde.

Was soll nun mit den iQ Community News geschehen?

Sollen die iQ Communitys News nun weitergeführt werden? In der letzten Zeit waren die Besucherzahlen nicht gerade überragend. Was sicherlich auch an den wenigen neuen Beiträgen lag. Und vielleicht auch an der Art der Beiträge, die größtenteils in kurzen Verweisen auf Fragen bei Lycos iQ lag.

Lohnt es sich einen Neuanfang zu starten? Was meint Ihr?

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

18 Kommentare

  1. physikos

    Meiner Meinung nach sollten die iQ-Community News auf alle Fälle weitergeführt werden, wenn auch vielleicht nicht unbedingt in dem System, in welchem zuvor gearbeitet wurde. Die Besucherzahlen waren ja tatsächlich nicht mehr wirklich berauschend, was aber wahrscheinlich auch an der immer spärlicher werdenden Anzahl an Artikeln gelegen hat.

    Mein Vorschlag wäre deshalb auch: unbedingt weitere Autoren suchen, vielleicht auch einmal herumfragen, wer sich „freiwillig“ melden würde.

    Freundliche Grüße @ all
    physikos

  2. freja1980

    Ich denke die Idee ist immernoch gut, iQ News auf einem Punkt geballt zu bringen. Die Idee von Physikos finde ich sehr gut. Frische Ideen durch neue User.

    Meine Frage ist da eher: Hat iQ noch genug intressante Fragen?

  3. physikos

    Selbst wenn die interessanten Fragen weniger werden, so ist es denke ich umso mehr notwendig, auf diese auch aufmerksam zu machen, oder?

  4. freja1980

    Gutes Argument! Was haltet ihr davon evtl mal eine Umfrage in dem Aliqs forum zu starten, denn ich denke dort tummeln sich viele User die den Bedarf danach haben

  5. chica-rubia

    Ich schließe mich den obigen Kommentaren an und bin auch für die Fortsetzung der IQ-News !

    Und danke auch für das Überarbeiten der Planet-iQ-Seite !

  6. chica-rubia

    P.S.: ich habe den „Webanhalter“ vorerst als Tipp in mein Profil aufgenommen – solange, bis die iQ-News wieder „auf Sendung“ sind . . .

  7. Ich hätte die IQ Community News auch gerne wieder zurück.
    Jedesmal beim Aufrufen des Planets IQ habe ich in die linke obere Ecke gelinst, ob sich nicht doch was getan hat.

    Marc, du bist doch Mitglied bei uns ALIQs und kannst daher auch eine Umfrage erstellen!

  8. @ugge: Da hast du natürlich recht. Ich hab dann mal eine Umfrage zur Zukunft der iQ Community News aufgemacht.

  9. freja1980

    Hallo Wolfgang

    Es wär wirklich schön wenn du uns auch das WARUM mitgeteilt hättest.
    Konstruktive Kritik ist doch auch erwünscht.

    Gruss an euch…

  10. grandpa_wolf

    Also, in der früheren Form gab es nicht allzuviele Leser des Blogs – und das lag sicherlich zum einen am recht geringen redaktionellen Anteil (eine kleine Einleitung, warum man gerade diese Frage postet) und der Tatsache, daß mehrheitlich nur Fragen gepostet wurden, Community-Themen aber darüber hinaus gehen.
    Gelegentlich war gar bei Community-Themen die Kommentar-Funktion ausgestellt und es wird halt gerne kommuniziert und nicht nur konsumiert.

    In jedem Fall würde ich sagen, wird sich erst im Juni zeigen, ob es den Blog noch braucht, den bisher kenne ich noch keine Ansage, daß es auch über diesen Zeitraum hinaus weitergehen wird. Und in welcher Form das dann geschehen wird, ist auch noch unklar.

    Das wäre aus meiner Sicht eine gute Zeit, um sich für die Weiterführung ein klares inhaltliches Konzept zu setzen statt eines einfach „Weiter so“.

  11. Sorry für die lange Wartezeit auf eine Antwort meinerseits zur weiteren Zukunft von iQ Community News.
    Die Idee, die inhaltliche Konzeption ebenfalls zu überarbeiten, halte ich für durchaus sinnig. Ideen und Vorstellungen habe ich schon genug. Nur habe ich auch das Gefühl, dass die iQ Community News wieder zu wenig Redakteure, Tippgeber u.ä. haben könnten.
    Nicht nur momentan ist meine Onlineaktivität eingeschränkt. Auch zukünftig werden dieses Blog, Lycos iQ selber und dann auch noch die iQ Community News wohl etwas viel für mich sein. Jedenfalls was eine einigermaßen umfassende Informiertheit um iQ angeht.

    Wer wäre denn bereit sich bei einem solchen Projekt auch kontinuierlich einzubringen?

  12. Ich würde dir die Einstein-Gratulationen verlinken. Beim Einstellen der GuMo könnte ich mithelfen, dafür möchte ich aber nicht alleine zuständig sein…

    Generell nach interessanten Fragen bei IQ zu forschen käme für mich momentan allerdings nicht in Frage, denn ich bin nicht mehr allzuoft dort und wenn, dann suche ich gezielt nach bestimmten Fragen.

    Gruß…

  13. Das klingt ja schon einmal sehr schön. Danke für deine Bereitschaft. Kennst du vielleicht auch noch weitere Interessierte?
    Die „Wiederauferstehung“ wird sicherlich auch noch einige Tage dauern, da ich momentan keinen Internetanschluss Zuhause habe.

  14. Ich muss gestehen, dass ich momentan für eine Neugestaltung oder ein Wiederaufleben der iQ Community News wenig Zeit und auch wenig Begeisterung empfinde.
    Bis es eine definitive Aussage zur Zukunft von LYCOS iQ gibt, werde ich also erstmal abwarten …

Kommentare sind geschlossen.