10 Gründe, warum ich Hexa benutze. Nummer 8 wird dich garantiert zum Klicken verleiten!

Was mache ich an einem verregneten Sonntagnachmittag? Prokastinieren natürlich. Sinnvoller wäre sicherlich aufräumen oder ein gutes Buch gewesen, aber spannender ist die Installation eines neuen Themes.

Theme Hexa. Mobile Ansicht von webanhalter.de
Theme Hexa. Mobile Ansicht von webanhalter.de


Es ist nach kurzer Suche Hexa von Automattic geworden.

10 Gründe für das Theme Hexa

1. Responsible

Hexa ist ein responsibles Theme. Damit passt sich das Theme an das Endgerät an. Sei es ein riesiger Bildschirm auf dem Office-Computer oder das neueste Smartphone.

2. Minimalistisch

Hexa ist minimalistisch. Damit kann sich der/die LeserIn auf den Inhalt konzentrieren.

3. Minimal minimalistisch

Aber das Theme ist dann doch nicht so minimalistisch, als dass es nicht doch optisch ansprechender als eine weiße Seite ist.

4. Ladezeit

Durch den Verzicht auf aufwendige Bilder und Grafiken lädt dieses WordPress-Theme und damit mein Blog schnell.

5. Postformats

Durch das Anklicken der Grafik des Postformats (neben der Überschrift) ruft man alle Beiträge mit diesem Postformat auf. Das könnten zum Beispiel alle Link-Posts oder alle Image-Posts sein.

6. Eigenes Headerbild

Hexa erlaubt das Hochladen eines eigenen Headerbilders, sieht aber auch ohne sehr gut aus.

7. Keine Kommentare

Sind die Kommentare deaktiviert, wie hier bei eigentlich allen Beiträgen, wird die gesamte Kommentarsektion nicht angezeigt. Also steht auch nicht überall „O Kommentare“, „Hier kommentieren“ und „Kommentare sind deaktiviert“.

8. Die Menüs

Das Menü, die Seitennavigation und die Widgets verstecken sich hinter netten Buttons. Mit leichter Animation öffnen sie sich. Unten ist ein GIF, das die Animation zeigt.

So funktioniert das Menü auf webanhalter.de - Animiertes Bild (gif)
So funktioniert das Menü auf webanhalter.de – Animiertes Bild (gif)

9. Mit Headline

Beiträge mit unterschiedlichen Postformats werden mit ihrer Überschrift angezeigt. Das war bei meinem alten Theme nicht der Fall. Es hat mich wirklich ein wenig gestört, besonders bei den Bildern.

10. No money

Es ist ein kostenloses WordPress-Theme. Ich bin durchaus bereit, für Themes Geld auszugeben (siehe Elmastudio). Schnelle Wechsel und Ausprobieren würde ich aber nicht machen, wenn ich jedes Mal zehn, fünfzehn Euro bezahlen müsste.

Download

Hexa findet sich im Theme-Verzeichnis von WordPress und kann dort heruntergeladen werden. Auch eine Live-Demo gibt es dort, für diejenigen, die Hexa erst ausprobieren wollen.

Ähnliche Beiträge